Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 24. Dezember 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • An der Justizvollzugsanstalt Adelsheim: Weihnachtsausgabe der Knastzeitung "Das Experiment" gibt Einblicke

    "Jeder hier soll sein Leben in Griff kriegen"

    Adelsheim. Die etwas andere Einstimmung auf Weihnachten bietet die aktuelle Ausgabe des "Experiments", der Insassen-Zeitung der Justizvollzugsanstalt Adelsheim (JVA). Wieder haben die Redakteure, unterstützt von Freizeitpädagogin Irmtraud Friedlein und der ehrenamtlichen Mitarbeiterin Linda Ullrich, eine spannende und unterhaltsame Mischung aus Geschichten,... [mehr]

  • Historisches Spielzeug

    Hirschlanden. Die Weihnachtsausstellung "Historisches Spielzeug", im Rathaus-Museum von Hirschlanden ist am Sonntag, 27. Dezember, ab 14 Uhr, geöffnet. Hunderte schöner Exponate laden Erwachsene zum Schwelgen in Erinnerungen und Kinder zum Träumen ein. Gezeigt wird von historischen Puppenstuben, Kaufläden, Käthe-Kruse- und Schildkröt-Puppen über... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Bad Mergentheim: Wahl zur Weinkönigin 2012

    "Ganz oben auf Liste der Kandidaten"

    Bad Mergentheim. Wo wird die württembergische Weinkönigin 2012 gekürt? Bis dahin wird noch einige Zeit ins Land streichen. Doch die Kurstadt Bad Mergentheim darf sich beste Chancen ausrechnen, den Zuschlag zu erhalten, dieses gesellschaftliche Highlight in der Wandelhalle durchzuführen. Kurdirektorin Katrin Löbeckke hatte bereits vor Monaten unserer Zeitung... [mehr]

  • Zehntkeller Markelsheim: Konzert der Big Band "New Jazzattack" der Städtischen Jugendmusikschule Bad Mergentheim

    "Jazzen bis das Christkind kommt"

    Markelsheim. Es war kalt am vergangenen Samstagabend, vielleicht zu kalt für den einen oder anderen potentiellen Besucher, denn das Konzert der Big Band "New Jazzattack" der Städtischen Jugendmusikschule Bad Mergentheim im Markelsheimer Zehntkeller war nicht ganz - wie in den vergangenen Jahren üblich - voll besetzt. Dennoch war der Raum gut gefüllt und den... [mehr]

  • Im Zuge der Realisierung der Südumgehung: Knoten B 19/B 290 soll optimiert werden / Ampel-, Kreisverkehr- oder Rampenlösung sind laut RP denkbar

    Besserer Verkehrsfluss ist das Ziel

    Klaus T. Mende Bad Mergentheim. Es kommt langsam Bewegung in die Sache: Die längste Zeit dürfte der Knoten B 19/B 290 (Abzweigung nach Crailsheim) zwischen Bad Mergentheim und Stuppach so ausgesehen habe, wie es derzeit der Fall ist. "Ja, wir sind in die Vorplanungen eingestiegen", bestätigte gestern Dr. Clemens Homoth-Kuhs, Pressesprecher des... [mehr]

  • Markelsheim: Erster Distriktgottesdienst

    Kirchengemeinde als Gastgeber

    Markelsheim. Erstmals ist Markelsheim Gastgeber für ganz Weikersheim: Am Sonntag, 27. Dezember, findet um 10 Uhr im evangelischen Gemeindehaus auf dem Engelsberg ein Distriktsgottesdienst statt. Gemeinsam in den Gotteshäusern feiern, das ist überall im Weikersheimer Kirchenbezirk angesagt nach den großen Festtagen der Weihnachtszeit. Den Besuchern hilft es dazu,... [mehr]

  • Amtsgericht: 50-Jährigen wegen einfacher Körperverletzung zu Geldstrafe verurteilt

    Nicht angemessene Erziehungsmethoden

    Bad Mergentheim. Vor dem Amtsgericht wurde am Dienstag die Verhandlung fortgesetzt, bei der sich ein 50-jähriger Mann wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten musste (die FN berichteten). Richterin Susanne Friedl verurteilte ihn zu 100 Tagessätzen à 60 Euro wegen einfacher Körperverletzung in zwei Fällen. Die Schwester der Nebenklägerin sagte zu dem... [mehr]

  • Bad Mergentheim: Tauberfränkische Weihnacht in der Wandelhalle

    Traditionelle Musik und Stille genossen

    Bad Mergentheim. Traditionelle überlieferte Volks- und Weihnachtsmusik in unterschiedlichster Besetzung, gepaart mit Weihnachtsgeschichten und Anekdoten, war das Thema der tauberfränkischen Weihnacht in der ausverkauften Bad Mergentheimer Wandelhalle. Die Tauberfränkische Wirtshausmusi mit den beiden Gruppen "Jakobs-Stubenmusik" und den "Zwiefach-Boarischen"... [mehr]

  • Markelsheim: 2600 Stunden für den Ernstfall geprobt

    Versorgungszug bestens gerüstet

    Markelsheim. Die Jahresabschlussversammlung des Löschwasserversorgungszuges Main-Tauber war gut besucht. Zugführer Jochen Herrschlein begrüßte die Gäste, vor allem die Abteilungskommandanten Martin Beck aus Markelsheim, Stefan Walter aus Wachbach, Peter Radke aus Herbsthausen, Markus Winkler aus Assamstadt sowie Roland Stang aus Windischbuch. Herrschlein... [mehr]

Boxberg

  • Kleintierzuchtverein: Jubiläumsschau

    Erfolgreiche Züchter geehrt

    Unteraltertheim. Der Kleintierzuchtverein Unteraltertheim feierte sein 40 jähriges Bestehen mit einer "Jubiläumsschau". Außerdem blickt der Verein auf das 25-jährige Bestehen der Geflügel-Jugendgruppe zurück. Mit dem Gegacker der Hühner, dem Gurren der Tauben, dem Fauchen der Gänse und dem fröhlichen Krähen der Hähne wurden an beiden Ausstellungstagen die... [mehr]

  • Schweigern: Weihnachtliches Konzert in der evangelischen Kirche

    Gelungener stimmungsvoller Abend

    Schweigern. Ein weihnachtliches, besinnliches Konzert in der evangelischen Kirche Schweigern stand am vergangenen Wochenende auf dem Programm. Dabei wirkten mit der "Gesangverein Liederkranz Schweigern und die Chorgemeinschaft Uiffingen", beide unter Leitung von Waltraud Herold, der Kindersingkreis "Ashira" unter Barbara Herold, die Gruppe "Miteinander" Wachbach, mit... [mehr]

  • "Unternehmerfrauen im Handwerk": Arbeitskreis besteht seit 20 Jahren / Ausblick auf 2010

    Gemeinsam lernen und sich austauschen

    Main-Tauber-Kreis. "Wenn es unseren Arbeitskreis nicht gäbe, dann müsste man ihn erfinden" - dieses positive Fazit zieht die Vorsitzende der "Unternehmerfrauen im Handwerk - Arbeitskreis Main-Tauber-Kreis e.V." (ufh), Susanne Mönikheim, anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Vereines. Im Handwerk habe sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten vieles rasant... [mehr]

  • Feierlicher Anlass: Mitarbeiterjubiläen bei der Volksbank Main-Tauber im Jahr 2009

    Insgesamt schon 610 Jahre in der Bank mit dabei

    Main-Tauber-Kreis. Die Volksbank Main-Tauber ehrte in einer Feierstunde in den Bestenheider Stuben langjährige Mitarbeiter für ihre Treue. Dabei konnte auf insgesamt 610 Jahre Betriebszugehörigkeit zurück geblickt werden. Für vier Jahrzehnte treue und engagierte Mitarbeit wurden Marliese Bahr, Mitarbeiterin im Rechnungswesen der Bank, Jürgen Böhrer,... [mehr]

  • Zweckverband Abwasserbeseitigung Wittigbach: Haushaltsplan 2010 beschlossen

    Kauf der neuen Rechenanlage

    Peter D. Wagner Unterwittighausen. Bei seiner turnusgemäßen öffentlichen Versammlung im Sitzungssaal des Rathauses in Wittighausen hat der Zweckverband Abwasserbeseitigung Wittigbach unter Vorsitz des Wittighäuser Bürgermeister Bernhard Henneberger einstimmig die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan 2010 verabschiedet. Dem 1985 gegründeten, gemeinde- und... [mehr]

  • Grundschule Kupprichhausen: Schüler führten Weihnachtsmusical auf

    Mit der Musik Freude schenken

    Kupprichhausen. Einkehr, Stille und Harmonie lag auf den Gesichtern der Eltern, Großeltern und Gästen beim großen Weihnachtsmusical-Event im Dorfgemeinschafshaus Kupprichhausen, einem alljährlichen Ritual der zirka 100 Schüler der dortigen Grundschule. Schulleiter Günter Bauer verstand es wieder hervorragend, in seiner Begrüßung und in der Vorstellung des... [mehr]

  • 2000 Euro Schaden

    Reh contra Nissan

    Pülfringen. Ein Nissan-Fahrer war am Dienstagnachmittag auf der Kreisstraße 2834 in Richtung Pülfringen unterwegs, als plötzlich von rechts ein Reh auf die Fahrbahn sprang. Der Autofahrer konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern und erfasste das Tier frontal. Das Reh wurde getötet, am Fahrzeug entstand ein Schaden von gut 2000 Euro.

  • Studiumsexkursion

    Main-Tauber-Kreis. Eine Gruppe von Studenten der Hochschule Heilbronn hat jetzt den Main-Tauber-Kreis besucht. Die Wirtschaftsförderung Main-Tauber GmbH (wmt) und die Hochschulgruppe Transportökonomie e.V. (HGT) hatten die Exkursion organisiert. Der Geschäftsführer der wmt, Ralf Lauterwasser, zeigte sich erfreut, dass weiterhin Interesse der Studenten am... [mehr]

Buchen

  • Jagd nach dem ultimativen Weihnachtsbaum: Regionale Anbauer setzen auf Frische und Qualität / Für jeden Geschmack ist etwas dabei

    "Nordmann" ist dieses Jahr der Renner

    Ralf Scherer BÖDIGHEIM. Alle Jahre wieder setzt sie pünktlich wenige Tage vor Weihnachten ein: Gemeint ist nicht die verzweifelte Jagd nach Geschenken, sondern die Suche nach dem passenden Christbaum fürs heimische Wohnzimmer. Lang haltbare Edeltanne? Günstige Fichte? Oder am Ende sogar die ausklappbare Plastikversion vom Speicher? Spätestens ab dem vierten... [mehr]

  • Im Helmuth-Galda-Haus

    Auf Weihnachten eingestimmt

    Buchen. Mit einem gemeinsam gesungenen Lied eröffnet wurde die Weihnachtsfeier im Helmuth-Galda-Haus. Der besondere Gruß des Heimleiters ging an Dr. med. Laier, der als Vertreter des Bürgermeisters die Grüße der Stadt übermittelte. Er dankte allen Mitarbeitern für die gelebte Nächstenliebe. Nach einigen Weihnachtsliedern, vorgetragen von Christine Müllner... [mehr]

  • Kirchenmusik an den Weihnachtsfeiertagen: Zum Hochamt erklingt die barocke Messe in C-Dur von Franz Xaver Richter

    Chöre der Pfarrei St. Oswald singen

    Buchen. Das Hochfest der Geburt des Herrn wird in der Buchener Stadtkirche an Heiligabend um 17 Uhr von den 50 Sängerinnen und Sängern des Jugendchores mitgestaltet. Bereits vor dem eigentlichen Beginn der Christmette singt der Chor neben Taiz-Gesängen die Lieder "Wo ist Bethlehem" und "Wir sind nicht verloren" aus dem Oratorium "Adam" von Gregor Linßen. Des... [mehr]

  • Dienstjubiläum an der Nachbarschaftsgrundschule: Ortrud Balabajew war die Hälfte ihrer 40 Dienstjahre in Götzingen

    Dienstälteste Lehrkraft im NGS-Lehrerkollegium

    Götzingen. Mit einer Weihnachtsfeier im Foyer der Schule beschloss die Nachbarschaftsgrundschule am Dienstag den Schulbetrieb für das Jahr 2009. Dabei blickte Ortrud Balabajew, dienstälteste Lehrkraft im NGS-Lehrerkollegium, auf 40 Dienstjahre zurück, von denen sie 21 an der Schule in Götzingen absolvierte. Mit Flöten-Spiel zum Advent, einem Gedichtvortrag... [mehr]

  • Weihnachten im Schuhkarton: Silke Poeffel aus Hollerbach unterstützt die Aktion tatkräftig / Teilen lernen und abgeben können ist das Ziel

    Ein Augenblick der Freude und Hoffnung

    Maria Gehrig Hollerbach. Kuscheltiere, ein Pulli, Mütze und Schal, Süßigkeiten, eine Zahnbürste und Buntstifte zum Malen: In einen Schuhkarton passt allerhand rein. Wer also Kindern zu Weihnachten eine Freude bereiten will, der packt eine kleine Box mit solchen Gegenständen und kann gewiss sein: Beim Öffnen kommt ein Strahlen in das Gesicht der Beschenkten.... [mehr]

  • Einkaufsgutscheine verlost

    Buchen. Im Rahmen des Sternchenshoppings am vergangenen Freitag hatte die Aktivgemeinschaft einen Zusatzgewinn zur Weihnachtsgewinnaktion bereitgestellt. Zusätzlich zu den zahlreichen Sachpreisen, die es am Ende der "Wünsch dir Was" Gewinnaktion nach Weihnachten zu gewinnen gibt, verloste die Aktivgemeinschaft an diesem Abend drei Buchener Einkaufsgutscheine im... [mehr]

  • Bei den Vereinsmeisterschaften: BJC Buchen machte seinem Namen als Jugendclub alle Ehre / Hauptsächlich Jugendliche mit von der Partie

    Mit viel Einsatz, aber stets fair gekämpft

    Buchen. Seinem Namen als Buchener Jugendclub machte der BJC bei den Vereinsmeisterschaften alle Ehre. Denn hauptsächlich Jugendliche bewarben sich um die Titel. Unter der Regie der stellvertretenden Vorsitzenden Kristina Dörr und Jugendwart Felix Joch kämpften die Tischtennis-Cracks mit viel Einsatz, aber jederzeit fair. Schüler, Jugend und Herren boten... [mehr]

  • 90. Geburtstag: Anna Mai lebt seit zwölf Jahren in Waldhausen

    Richtiges Weihnachtskind

    Waldhausen. Ein richtiges Weihnachtskind ist Anna Mai, am 24. Dezember 1919 in Kellmunz geboren. Sie bezeichnet sich als "bayerischer Schwabe", war verheiratet und hatte zwei Kinder. Seit ihre Angehörigen verstorben sind, lebt sie allein, seit zwölf Jahren im Caritasheim Sankt Josef, vorher in Külsheim. Für ihr hohes Alter ist sie recht rüstig, freut sich über... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Türchen 24 ist geöffnet

    Buchen. Die Lions-Glücks-Tür mit der Nummer 24 ist geöffnet, das Adventskalender-Finale erreicht. Das Luxus-Wasserbett von Pahl Weberei GmbH im Wert von 2000 Euro gespendet, darf der Kalenderbesitzer 1943 bald sein Eigen nennen. Die genaue Ausstattung kann der Gewinner komfortabel in der Spezialabteilung des Outlets-Fabrikverkaufs der Weberei Pahl GmbH in... [mehr]

Hardheim

  • Interview mit Bruder Gregor Geiger aus Erfeld: Seit zehn Jahren lebt der Franziskaner in Jerusalem / Promovierter Theologe

    "Die Lage ist ruhig, aber nicht friedlich"

    Hardheim/Jerusalem. Bruder Gregor Geiger (40) stammt aus dem Hardheimer Ortsteil Erfeld. Seit zehn Jahren lebt der Franziskaner in Jerusalem. Der gefragte Pilgerführer unterrichtet an der ordenseigenen Hochschule, dem Studium Biblicum Franciscanum in der Via Dolorosa in der Altstadt, die hebräische und aramäische Sprache. Der Journalist Johannes Zang sprach mit... [mehr]

  • Infoheft dokumentiert ein arbeitsreiches Jahr: Heimatverein hatte im Jahr des Kirchen- und Altar-Jubiläums viel zu tun

    Viele fleißige Hände waren am Werk

    Höpfingen. Das Christkind des Heimatvereins ist schon dabei, noch vor dem Heiligen Abend seinen fast 400 ortsansässigen Mitgliedern das seit zehn Jahren traditionell heiß begehrte Weihnachtsgeschenk frei Haus anzuliefern: das Infoheft 2009, das in geballter Form das an Aktivitäten und Engagement kaum zu überbietende Vereinsjahr Revue passieren lässt. Der... [mehr]

Kultur

  • Neujahrskonzert

    Auf 88 Tasten durch Europa

    Einen farbenfrohen Einstieg in das neue Jahr bietet die Jeunesses Musicales Deutschland auch am 1. Januar mit ihrem traditionellen Neujahrskonzert im Gewehrhaus der Musikakademie auf Schloss Weikersheim. Das Konzert, das um 18 Uhr beginnt, spiegelt dieses Mal auf besonders attraktive Weise die Internationalität der Jeunesses wieder: Unter dem Motto "Auf 88 Tasten... [mehr]

  • Landesmuseum Württemberg: Internationales Publikum

    Besucherboom bei der Qatna-Ausstellung

    Bereits mehr als 50 000 Besucher haben in zwei Monaten die Große Landesausstellung "Schätze des Alten Syrien - Die Entdeckung des Königreichs Qatna" im Alten Schloss in Stuttgart gesehen. Zahlreiche Eintragungen im Gästebuch der Ausstellung in Arabisch, Französisch und Englisch zeugen davon, dass internationales Publikum zu der Präsentation angereist ist.... [mehr]

  • Adventsmusik mit Cappella Nova: Alljährliches Vorweihnachtskonzert in der Bad Mergentheimer Schlosskirche

    Der suggestive Zauber der Heiligen Nacht

    Eine schöne Tradition bildet mittlerweile das alljährliche Vorweihnachtskonzert mit dem Chor Cappella Nova unter seinem Leiter Erhard Rommel. In der wieder sehr gut besuchten Bad Mergentheimer Schlosskirche stand bei der von Pfarrerin Angelika Segl-Johannsen liturgisch gestalteten Feier dieses Jahr die deutsche Weihnachtsliedtradition im Mittelpunkt.Erwartungsvolle... [mehr]

  • Georg Elser: Kurz gefasstes Porträt des Hitler-Attentäters

    Ein Meister der Tat

    In der öffentlichen Wahrnehmung und Wertschätzung - und zu der trugen wesentlich die Historiker bei - stand der Hitler-Attentäter Georg Elser viele Jahre im Schatten der Gruppe vom 20. Juli 1944. Elser war ein Einzeltäter, ein Eigenbrötler, der keiner politischen Gruppierung angehörte, der aber dennoch eine klare Vorstellung davon hatte, dass der Tod Adolf... [mehr]

  • Foto-Ausstellung: Attraktives Sudhaus an der Kunsthalle Würth

    Galerie im Treppenhaus

    Die Bau- und Sanierungsgeschichte des denkmalgeschützten Sudhauses an der Kunsthalle Würth ist jetzt im Gebäude selbst ablesbar. Im Treppenhaus des historischen Baus der Jahrhundertwende sind seit kurzem Fotografien der in Künzelsau geborenen Fotografin Marion Reuter zu sehen. Diese Werke - überwiegend in schwarz-weiß - dokumentieren unaufdringlich die... [mehr]

  • Museum Würth: "Katerfrühstück" mit den Stuttgarter Salonikern

    Jazz umrahmt Kunst

    Das schon zur Tradition gewordene Katerfrühstück im Museum Würth in Künzelsau findet am Neujahrstag, 1. Januar, ab 12 Uhr statt. Von 12 bis 16 Uhr spielt das Orchester der Stuttgarter Saloniker. Die Saloniker waren auf Entdeckungsreise in den USA und haben aus den Entstehungszeiten des Jazz BeBop- und Big-Band-Sound von Cole Porter, Jelly Roll Morton, George... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Seit 2006 neu geregelt: Einsatz von Medizinalfuttermitteln

    Auf die Vorgaben achten

    Dr. Winfried Arnhold informierte über gesetzliche Regeln beim Einsatz von Medizinalfuttermitteln. Damit sei die Behandlung von verschiedenen Erkrankungen nach Anweisung des Tierarztes vorgesehen. Es sei eine sichere Verabreichung im Vergleich zur Handdosierung auf das Futter und eine Stressvermeidung. Seit 1. Januar 2006 regelten die Vorschriften § 56... [mehr]

  • Schweinefütterung: Was ist möglich in Sachen alternative Eiweißquellen

    Auf Sojaschrot kann kaum verzichtet werden

    Tillmann Zeller Fütterungsexperte Dr. Winfried Arnhold stellte in Bad Mergentheim bei der Schweinefachtagung die Situation dar. Es sei so, dass kaum auf den Einsatz von Sojaschrot in der Schweinefütterung verzichtet werden könne. Dadurch müsse die hiesige Schweinehaltung weiterhin mit den Turbulenzen des Sojamarkts leben. "Der Anstieg der Produktionskosten auch... [mehr]

  • Biogasbranche hat sich leicht erholt

    Nach Inkrafttreten des novellierten Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) zum 1. Januar 2009 hat sich die Biogasbranche allmählich wieder erholt. Nach Angaben des Fachverbandes Biogas werden Ende 2009 trotz Wirtschaftskrise und immer komplexeren und längeren Genehmigungsverfahren rund 600 neue Biogasanlagen Strom und Wärme erzeugen. Die Verwertung biogener Abfälle... [mehr]

  • Weihnachtssterne: Jetzt besonders beliebt

    Eine Pflanze, die farbliche Akzente setzt

    Tillmann Zeller Jetzt sind Weihnachtssterne als Topfpflanzen beliebt. Diese Zuneigung zu dem geradezu klassischen pflanzlichen Weihnachtskünder begann nach dem Zweiten Weltkrieg. Nun war wieder Geld da, um sich neben dem Lebensnotwendigen etwas Luxus gönnen zu können. Zudem schafften es die Pflanzenzüchter, aus dem in seiner Heimat Mexiko verholzenden Busch... [mehr]

  • Streuobstanbau: Er verliert an Bedeutung

    Fläche im Land geht zurück

    In Deutschland verliert der Streuobstanbau immer weiter an Bedeutung. In Baden-Württemberg ist die Fläche nach Angaben des Naturschutzbund Deutschland Nabu auf 130 000 Hektar geschrumpft, das sind 20 Prozent weniger als vor 20 Jahren. Streuobstwiesen sind in Europa aber die artenreichsten Ökosysteme und bedürfen deshalb eines besonderen Schutzes. In... [mehr]

  • Automatisches Melken: Es wird investiert

    Hessen geht vollkommen neue Wege

    Milchviehbetriebe sind zunehmend bereit, in automatische Melksysteme (AMS) zu investieren. Da die immer noch neue Technik auch ein anderes Managementsystem erfordert, hat der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) ein bundesweit einzigartiges Beratungskonzept entwickelt, das aus vier Bausteinen besteht. In einem zweitägigen AMS-Schnupperkurs mit Exkursion zu... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Von Krise keine Spur: In Deubach besinnen sich die rund 100 Bürger nicht nur zu Weihnachten auf alte Werte

    Peter D. Wagner Deubach. Eine besondere Attraktion und ein Anschauungsexempel für gemeinschaftliches Bürgerengagement ist derzeit in Deubach zu bestaunen: In dem kleinsten Stadtteil der Stadt Lauda-Königshofen haben auf Initiative von Ortsvorsteher Adalbert Lanig einige Helfer die Grünanlage neben dem Dorfgemeinschaftshaus in der Ortsmitte zu einem... [mehr]

  • 75. Geburtstag: Werner Tolle ist eine wichtige Stütze im ETSV Lauda

    Dem Laufsport verbunden

    Lauda. Die Verantwortlichen der Leichtathletikabteilung des ETSV Lauda und Teilnehmer des Lauftreffs Lauda ließen es sich bei eisigen Temperaturen nicht nehmen, Werner Tolle zu seinem 75. Geburtstag zu gratulieren. Schließlich gehört der noch immer aktive Sportler und Funktionär im ETSV-Vorstand zu einer wichtigen Stütze im Verein. Werner Tolle, der viele Jahre... [mehr]

  • Kirche St. Markus in Unterbalbach: Festliche Lieder zu Weihnachten

    Konzert mit Liedern nach Brentano

    Peter D. Wagner Unterbalbach. Ein festliches Weihnachtskonzert in der Katholischen Kirche St. Markus in Unterbalbach sorgte für eine gelungene Einstimmung auf das bevorstehende Fest. Der Katholische Kirchenchor Unterbalbach, der für die Einstudierung unter Leitung von Bert Ruf durch zahlreiche externe Mitwirkende zum Projektchor erweitert worden war, präsentierte... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zum Thema Jagdsteuer

    Jagd ist Aufgabe und Verpflichtung

    Mit Erstaunen und Enttäuschung haben viele Jäger des Neckar-Odenwald-Kreises die Entscheidung der mit imperativem Mandat beauftragten und ausgestatteten Entscheidungsträger des Kreistages erlebt per Gehör und Augenschein. Frau Gabi Metzger: Ihre Gleichung - 1000 Jäger = 1000 Pächter - , somit nur 100 Euro für den einzelnen Pächter, ist falsch. Ihre... [mehr]

  • Leserbrief: Zur Solaranlage in Neusaß

    Null-Summen-Spiel

    Vor einigen Tagen, Anfang Dezember wurde in Glashofen-Neusaß eine sieben Hektar große Solaranlage zur Stromerzeugung in Betrieb genommen. Die an sich löbliche Maßnahme ist bei näherer Betrachtung in ihrer Wirkungsweise, was den Natur- und Umweltschutz angeht, und um diese beiden Sachverhalte geht es ja hauptsächlich, auch mit nicht zu vernachlässigten... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Kleine Karatekas mit großen Leistungen

    Vor den Weihnachtsferien wagten sich elf kleine Karatekas des TV Bad Mergentheim zwischen fünf und acht Jahren vor die Augen des Prüfers. Es stand der erste Leistungsnachweis auf dem Programm. Im Oktober startete der Anfängerkurs für die Kleinsten der Karatekas. Die Trainerinnen Eva-Romina Rau und Thuy-An Hoang führten sie an die erste Hürde motiviert heran.... [mehr]

  • Orange Streifen als Weinhnachtsgeschenk

    Neun Kinder und Jugendliche der Montagsgruppe der Ju Jitsu-Abteilung des TV Bad Mergentheim haben sich selbst ein vorweihnachtliches Geschenk gemacht und erreichten in einer Prüfung den zweiten orangen Streifen mit Bravour. Geschenkt wurde aber den jungen Ju-Jitsuka nichts, denn es war eine ausgesprochen gute Prüfung, so die Prüferin Rebecca Menth. Dies ist vor... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Alltag einer Tagesmutter: Karola Seitz aus Billigheim berichtet / Zwei eigene Kinder und fünf in der Tagespflege

    "Jedes Kind bereichert unsere Familie"

    Sulzbach. Karola Seitz aus Billigheim-Sulzbach ist seit neun Jahren Tagesmutter. Das Leben mit eigenen und fremden Kindern kennt die gelernte Erzieherin aus der Praxis: Zu den eigenen, mittlerweile elf und 15 Jahre alten Kindern kommen zu unterschiedlichen Zeiten fünf weitere Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren zur Tagespflege.Leben in der Bude"Da ist Leben in... [mehr]

  • Weihnachtsbrief von Landrat Dr. Achim Brötel: Statt Karten und Geschenken Spende für den Verein KZ-Gedenkstätte Neckarelz

    "Wir müssen zusammenstehen"

    Liebe Bürgerinnen und Bürger, Irgendjemand hat vor kurzem gesagt: Weihnachten kommt immer so plötzlich. Das mag schon sein, allerdings tut es das bereits seit 2.000 Jahren. Es liegt deshalb schon an uns selbst, ob wir uns öffnen. Immerhin feiern wir die Geburt des Herrn. Ich weiß aber wohl: Nicht jedem ist tatsächlich auch zum Feiern zumute. Manch einer blickt... [mehr]

  • B 27 in Mosbach: Ortsdurchfahrt kommt gut voran

    Ausbau wird früher fertig

    Mosbach. Die Bauarbeiten an der B-27-Ortsdurchfahrt in Mosbach wurden noch vor der Winterpause soweit abgeschlossen, dass der Verkehr seit Anfang der Woche auf den beiden neu hergestellten Fahrbahnen einspurig geführt werden kann. Damit können jetzt auch die Schillerstraße und die Shell-Tankstelle wieder aus allen Richtungen angefahren werden. Wenn es die... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl in Limbach

    Bruno Stipp hat einen Mitbewerber

    Limbach. Am letzten Tag der zu Ende gegangenen Bewerbungsfrist hat sich für die Bürgermeisterwahl in Limbach ein zweiter Bewerber gemeldet. Walter Skabrout, freiberuflicher Buchhalter aus Sinsheim, möchte Bürgermeister der Odenwaldgemeinde werden. Erster Kandidat war Amtsinhaber Bruno Stipp. Der Gemeindewahlausschuss hat beide Bewerber zugelassen. Die... [mehr]

  • Hegeringversammlung: Kein Angebot der derzeitigen Jagdpachtinhaber

    Jäger finden harte Worte gegenüber der Gemeinde

    Hardheim. So grün waren sich die Jäger von Hardheim am Ende ihrer Hegeringversammlung am vergangenen Montag in Bretzingen schon lange nicht mehr. Grund hierfür war nach Ansicht der Jäger das Verhalten der Gemeinde und des Gemeinderats im Zusammenhang mit der anstehenden Jagdverpachtung. So zeigten sich die Jäger, nahezu alle Pächter waren anwesend, verärgert... [mehr]

Niederstetten

  • Tischtennis: Laudenbacher Herrenteams schließen die erste Halbserie ab

    "Dritte" feiert den ersten Punkt

    Die Vorrunde 2009/10 sind für die Laudenbacher Tischtennis-Herrenmannschaften abgeschlossen. Laudenbach I holte aus den letzten beiden Spielen noch 2:2 Punkte. Beim Tabellenletzten, dem SC Buchenbach IV, gab es einen 9:4-Auswärtserfolg. Im letzten Spiel 2009 kamen die Laudenbacher gegen Tabellenführer Rossfeld unter die Räder. Nach einer Spielzeit von zwei... [mehr]

  • Eduard-Mörike-Haus: Langjährige Mitarbeiter wurden geehrt

    "Liebevollen Einsatz" gezeigt

    Bad Mergentheim. Bewährte Mitarbeiter erhöhen die Qualität der Arbeit und die Zufriedenheit der Bewohner. Im Eduard-Mörike-Haus wurden 17 Personen anlässlich der Weihnachtsfeier für ihre langjährige Mitarbeit gewürdigt. "Ihre guten Leistungen und ihr Einsatz über viele Jahre haben dazu beigetragen, dass unser evangelisches Pflegezentrum weit über Bad... [mehr]

  • Kinderkulturkreis "Unartig": Kooperationsprojekt mit dem Caritas-Krankenhaus

    "Papillon" präsentiert Kinderbilder

    Bad Mergentheim. "Papillon" nennt sich eine Wanderausstellung, die Kinder- und Jugendkunstwerke zeigt, und auf ihrer ersten Station als Kooperationsprojekt zwischen dem Kinderkulturkreis Unartig und dem Caritas-Krankenhaus in der Dialyseabteilung des Krankenhauses präsentiert wird. "Papillon", das von dem Kinderkulturkreis Unartig getragen wird, wurde von Dr. Jochen... [mehr]

  • Gewerbliche Schule: Abschlussprüfung in der Abteilung Metalltechnik

    57 Prüflinge haben bestanden

    Bad Mergentheim. 57 Prüflinge unterzogen sich nach dreieinhalbjähriger Ausbildung im Dualen System der Abschlussprüfung an der Gewerblichen Schule Bad Mergentheim in der Abteilung Metalltechnik. Geprüft wurden Industrie- und Handwerksberufe, und zwar 20 Werkzeugmacher, 16 Industriemechaniker, neun Kraftfahrzeugmechatroniker und zwölf Anlagenmechaniker. Alle... [mehr]

  • Bieberehren: Renovierung der St. Peter-und-Paul-Kirche

    Alles eine Frage der Kosten

    Bieberehren. "Wenn die Gemeinde ihren 140 000 Euro-Anteil zur Verfügung stellt, dann wird im nächsten Jahr mit der Renovierung der St. Peter und Paul Kirche begonnen". Mit dieser Information vom Bischöflichen Ordinariat Würzburg eröffnete Volkert den Tagesordnungspunkt Kirchenrenovierung bei der letzten Gemeinderatsitzung des Jahres. Vor allem der Turm, für den... [mehr]

  • Fußball: Jako-Cup in Niederstetten beginnt am 29. Dezember

    C-Junioren mit qualitativ stark besetztem Starterfeld

    Zum Ausklang des Jahres führt die Fußballabteilung des TV Niederstetten wieder ihre Jugendturniere für alle Altersklassen mit insgesamt 132 teilnehmenden Teams von Bambini bis A-Junioren durch. Den Auftakt machen am Dienstag, 29. Dezember, die C-Junioren mit einem recht kleinen, aber umso attraktiveren Teilnehmerfeld. Favorit ist hier wohl ganz klar die... [mehr]

  • Laudenbach: Bahnunterführung vergrößert / Kreisstraße wieder für Verkehr frei gegeben

    Ein großer Wunsch hat sich erfüllt

    Laudenbach. Bei der Bahnunterführung im Zuge der K 2857 bei Laudenbach ist die Durchfahrtshöhe vergrößert worden. Rechtzeitig vor Weihnachten wurde jetzt nach knapp dreimonatiger Bauzeit die Kreisstraße zwischen Laudenbach und Bronn im Bereich der Bahnunterführung wieder für den Verkehr freigegeben. "Mit der Baumaßnahme ist ein großer Wunsch der Stadt... [mehr]

  • Volksbank Vorbach-Tauber: Spendengelder übergeben

    Engagement wird belohnt

    Main-Tauber-Kreis. Die Vorstände der Volksbank Vorbach-Tauber, Jürgen Fricke, Werner Göller und Thomas Siebenaller überreichten Geldspenden im Wert von insgesamt 7000 Euro. Davon gingen 1250 Euro an die Stadtbücherei Weikersheim, 1000 Euro an die Stadt Weikersheim, 1250 Euro an das Jugendnetzwerk, ein Projekt der Stadt Niederstetten, 1250 Euro an den... [mehr]

  • Bieberehren: Sitzung des Gemeinderates

    Geplante Umleitung erhitzt die Gemüter

    Bieberehren. Die am 10. Dezember in Betrieb genommene 16,8 kWh-Photovoltaikanlage auf der ehemaligen Schule kostete der Gemeinde 62 000 Euro. Auf die gleichzeitig durchgeführte Dachsanierung entfielen nach Angaben von Bürgermeister Michael Volkert 24 000 Euro. Die Gesamtkosten für die bisherige Sanierung (Toiletten, Malerarbeiten, Fenster usw.) der alten Schule... [mehr]

  • Hollenbach: Betriebsjubilare bei Jako ausgezeichnet

    Langjährige Mitarbeiter wurden geehrt

    Hollenbach. Man sagt, die einzige Konstante sei der Wandel. Aber bekanntlich bestätigen Ausnahmen die Regel. Während sich bei Jako über die Jahre hinweg viel verändert hat, ist eines immer gleichgeblieben: Der engagierter Einsatz aller Mitarbeiter. Und das seit nunmehr 20 Jahren. Die Weihnachtsfeier, die in Hollenbach stattfand, wurde als Gelegenheit genutzt,... [mehr]

  • Creglingen: Weiterer Ausbau der Abwasserbeseitigung wird finanziell unterstützt

    Millionenbetrag fließt in die Abwassermaßnahme Waldmannshofen

    Creglingen. Umweltministerin Tanja Gönner und Regierungspräsident Johannes Schmalzl haben gestern grünes Licht für den weiteren Ausbau der Abwasserbeseitigung in Creglingen gegeben. Mit rund 1,75 Millionen Euro unterstütze das Land den Bau der Ortskanalisation im Ortsteil Waldmannshofen, bei Gesamtbaukosten von rund 2,18 Millionen Euro. "Die Förderung von... [mehr]

  • Rothenburg: Polizei zieht zum Ende des "Reiterlesmarktes" ein positives Fazit

    Taschendiebe erfolgreich abgeschreckt

    Rothenburg. Der Rothenburger Weihnachtsmarkt ("Reiterlesmarkt") des Jahres 2009 ist zu Ende. Zeit für die Polizeiinspektion, ein vorläufiges Fazit zu ziehen, das bis dato durchweg positiv ausfällt. Die Besucherzahlen waren in diesem Jahr nicht ganz so hoch wie in den Vorjahren. Dennoch haben in den zurück liegenden Tagen und Wochen wiederum mehrere hunderttausend... [mehr]

  • Schwimmen: Achte Wetterauer Sprinternacht in Bad Nauheim

    Viele Siege in die Kurstadt

    An den Wettbewerben der achten Wetterauer Sprinternacht beteiligten sich in diesem Jahr elf TV-Schwimm-Sportler aus Bad Mergentheim und bewiesen zum Jahresabschuss in allen Kategorien gewachsene Leistungsstärke. Zwar litt der Wettkampf etwas unter Teilnehmerrückgang gegenüber den Vorjahren, trotzdem hatten 110 Schwimmer den Weg in das Bad Nauheimer Usa-Wellenbad... [mehr]

  • Wenn es Winter wird: Schwierige Zeit für Waldbewohner

    Wildtiere kostet jede Flucht eine Menge Energie

    Main-Tauber-Kreis. Der Lebensraum der Wildtiere unterliegt im Winter einer intensiven Mehrfachnutzung. Das kann dazu führen, dass dem Wild weniger Bereiche zur Verfügung stehen, wo es ungestört fressen und ruhen kann, was gerade in der kalten Jahreszeit für die Tiere überlebenswichtig ist. Bei plötzlicher Beunruhigung ergreifen Reh & Co. die Flucht, dies... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Opfer gefesselt

    Einkaufsmarkt überfallen

    Mulfingen. Zwei maskierte männliche Täter überfielen am Dienstag um 18.30 Uhr einen Einkaufsmarkt in Mulfingen. Sie bedrohten die vier Angestellten, drei Frauen und einen Mann im Alter zwischen 42 und 56 Jahren mit einer Pistole und forderten die Herausgabe von Bargeld. Die Täter erbeuteten dabei mehrere Hundert Euro. Anschließend wurden die vier Opfer gefesselt... [mehr]

  • Justizvollzugsanstalt Würzburg: Bischof Dr. Friedhelm Hofmann feierte gestern eine ökumenische Christvesper

    Friedenslicht für die Gefangenen

    Würzburg. Einen Tag vor Heiligabend hat Bischof Dr. Friedhelm Hofmann die Justizvollzugsanstalt (JVA) Würzburg besucht und mit den inhaftierten Frauen und Männern sowie den Angestellten eine ökumenische Christvesper gefeiert. Der Bischof kam gestern Nachmittag hinter die sechs Meter hohen Mauern der JVA, feierte zwei Gottesdienste, wünschte den Gefangenen ein... [mehr]

  • 26-jährige Frau verunglückt

    Nach Unfall gestorben

    Estenfeld. Bei einem Verkehrsunfall ist am gestrigen Mittwochmorgen eine Autofahrerin ums Leben gekommen. Eine weitere erlitt schwere Verletzungen. Bei winterlichen Straßenverhältnissen hatte eine 26-Jährige die Kontrolle über ihren Pkw verloren, war auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit einem zweiten Fahrzeug zusammengestoßen. Die... [mehr]

Sport

  • Fußball: Der Königshöfer Profi Martin Lanig möchte nach seinem Kreuzbandriss schon bald ins Mannschaftstraining des VfB Stuttgart zurückkehren

    "Stärker zurückkommen als vorher"

    Michael Fürst Martin Lanig schwitzt. Nach einer intensiven Einheit mit seinem Physiotherapeuten Rupert Motyczka zieht er seine leichte graue Jacke aus. Wieder legt er die ärmellose Weste an, in der in diversen Karabinerhaken Gummiseile eingeklinkt sind. Diese ziehen und zerren am Fußball-Profi und erhöhen somit die Kraft, die der 25-Jährige aufbringen muss, um... [mehr]

  • Schießen, Luftpistole: Limbach bleibt in der Landesliga Erster / Buchen auf den Fersen

    Christian Meixner wurde Tagesbester

    Mit einigen Platzierungsänderungen warteten die Luftpistolenschützen bei ihrem fünften Ligawettkampf auf. In der Oberliga Baden unterlag der SSV Hemsbach dem SC Wolfartsweier mit 1:4 Punkten. Der SSV Sandhausen besiegte KKS Hambrücken II mit 3:2 Punkten. Und die SG 1744 Mannheim musste sich der SGi Königshofen mit 2:3 Punkten geschlagen geben. Mit 374 Ringen... [mehr]

  • Hallenfußball: Am 9. Januar die Nachwuchsmannschaften der Profi-Vereine hautnah erleben

    Der FSV Mainz 05 kommt mit Nationalspielern

    Mainz 05, der KSC und Borussia Mönchengladbach haben die besten Voraussetzungen, um das 8. ebm-papst Hallenmasters am 9. Januar in Mulfingen zu gewinnen. "Bei diesem Turnier mussten schon oft die Favoriten klein beigeben", bleibt allerdings ebm-papst-Pressesprecher Hauke Hannig skeptisch. Erstmals wurden für dieses Turnier die A-Junioren des 1. FC Kaiserlautern... [mehr]

  • Schießen: Überragender Michael Krank führt den TSV zum Staffelsieg schon vor dem Saisonende / Nun Aufstiegsrunde zur Zweiten Bundesliga

    Marbach zum dritten Mal Oberligameister

    Kronau war Austragungsort des 3. und vorentscheidenden Ligawettkampftages in der Oberliga Baden. Zunächst setzten sich die Marbacher Luftgewehrschützen knapp mit 3:2 gegen den Tabellenzweiten aus Osterburken durch und anschließend besiegte die Mannschaft mit einem überragenden Michael Krank, der mit 394 von 400 Ringen Tagesbestschütze war, den SSV Hemsbach klar... [mehr]

  • Schießen, Luftgewehr: Marbach II verteidigt Spitzenpostion, doch SV Schweinberg ist dran

    Wettkampffrei und trotzdem Erster

    Mit je 5 : 0 Punkten besiegten in der Landesliga Nord der SSV Spechbach die SG Mannheim und die SGi Heidelberg SSV Hemsbach II. Mannschaft, während der SSV Rittenweier den SSV Moosbrunn mit 4:1 Ringen bezwang. Hier war Vannessa Brinzer vom SSV Spechbach mit 387 Ringen Einzelbeste. Die SGi Heidelberg vermochte durch den neuerlichen Sieg ihren... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • 90. Geburtstag: Otto Mott hat Tauberbischofsheimer Wirtschaftsgeschichte geschrieben und hat sich noch lange nicht aufs Altenteil zurückgezogen

    "Man muss etwas tun, um sich geistig fit zu halten"

    Tauberbischofsheim. Viele Tauberbischofsheimer werden ihn kennen, den immer noch rüstigen Seniorchef a.D. eines bekannten Autohauses in der Kreisstadt: Otto Mott. Vor drei Jahren ist er von seinem Haus an der Wertheimer Straße ein paar hundert Meter weiter ins Seniorenzentrum Haus Heimberg gezogen. Dort feiert er heute seinen 90. Geburtstag, zu dem vormittags auch... [mehr]

  • 90. Geburtstag: Anna Vogt hat die Entwicklung des VdK gelenkt

    Ein Leben im Dienst für den Nächsten

    Tauberbischofsheim. Ihren 90. Geburtstag feierte Anna Vogt. Seit 1953 wohnt sie nun in Tauberbischofsheim und verbrachte ihr Leben immer wieder damit, anderen Gutes zu tun. Sie ist seit sechs Jahrzehnten Mitglied im VdK und war dort über viele Jahre ehrenamtliche Vertreterin von Hinterbliebenen. Ab 1964 war sie Kreisgeschäftsführerin und in der Beratung von... [mehr]

  • Weihnachtsumfrage: Prominente Bürger berichten, wie sie Weihnachten feiern und was für sie das schönste Geschenk in ihrer Kindheit war

    Von Bananen und Dampfmaschinen

    Sabine Küssner Tauberbischofsheim. Das Fest der Liebe, wie es so schön heißt, ist da. Zeit für die Familie, Zeit zur Besinnung, Zeit, endlich einmal einen Gang zurückzuschalten. Die Fränkischen Nachrichten wollten einmal wissen, wie Menschen, die sonst im Rampenlicht stehen, Weihnachten feiern. "Wir sind mit unseren vier Kindern, Hund und Katze zu Hause",... [mehr]

Verschiedenes

  • Vorstellung: Mercedes-Benz E-Klasse T-Modell / Der Kombi bietet jede Menge Platz und Luxus / Einstiegspreis bei 44 803 Euro

    Lifestyle-Laster mit vielen pfiffigen Details

    Frankfurt. Er ist ein Möbelpacker im Smoking und für Mercedes eine wichtige Stütze im Verkaufsprogramm: Denn kein Kombi bietet mehr Raum und gleichzeitig mehr Luxus, und keiner verkauft sich bei den Schwaben so gut wie das T-Modell der E-Klasse, mit dem Mercedes vor mehr als 30 Jahren die Idee vom Lifestyle-Laster geboren hat. Ab 44 803 Euro steht er in der... [mehr]

  • Marken: General Motors lässt den Opel Insignia in den USA als Buick Regal antreten, den Astra in China als Buick Excelle

    Zwei Opel unter fremder Flagge

    Detroit. Kein Wunder, dass General Motors Opel nicht ziehen lassen wollte. Denn kaum hatten die Amerikaner die Adoptionsfreigabe für ihre Tochter zurückgezogen, spannten sie die Hessen wieder voll vor ihren Karren und schlachten deren Modellpalette weidlich aus. So feierten die Amerikaner nur wenige Tage nach dem gescheiterten Verhandlungsmarathon in Detroit zwei... [mehr]

Walldürn

  • Bei Schlager-Hitparade: Mit Ohrwurm erfolgreich

    "Rippberger" auf Platz Zwei gelandet

    Walldürn/Rippberg. Als nominierte Teilnehmer bei der Deutschen Schlager-Hitparade 2009 des europaweiten Fernsehsenders "Volksmusik-TV/Family-TV" fuhren die drei "Rippberger" - ein aus den drei Rippberger Sängern und Vollblutmusikern Sepp Hans, Reiner Dell und Udo Dell bestehendes Gesangs- und Instrumentaltrio - Ende November zu Fernsehaufnahmen in "Andys... [mehr]

  • Im Hallenbad: Projekt offiziell übergeben

    Eingangsbereich mit neuem Aussehen

    Walldürn. In neuem Aussehen präsentiert sich seit einigen Tagen das Foyer des Hallenbades. Tische und Stühle laden zum Verweilen ein, Pflanzen und Bilder bieten etwas für das Auge und das Ambiente. Bürgermeister Markus Günther stellte bei einem Termin "unser kleines Projekt vor Weihnachten" offiziell der Öffentlichkeit vor, Die Stadt hat in diesem Jahr darauf... [mehr]

  • Heute Hauptgewinne

    Gewinner beim Adventskalender

    Walldürn. Bereits den neunten Gewinner aus der Erftalgemeinde Hardheim in diesem Jahr verzeichnete der Online-Adventskalender der Stadt Walldürn und "Walldürn gemeinsam - Aktives Stadtmarketing" mit Heiko Grein am Dienstag. Er gewinnt einen Verzehrgutschein im Wert von 15 Euro für das 13. Hallenfußballturnier des Freizeitsportvereins, das am 3. Januar in der... [mehr]

  • Besondere Weihnachtsbäckerei: Priska Schmidt backt seit 60 Jahren Plätzchen, um anderen Menschen damit eine Freude zu bereiten

    Kleine Freuden aus der Backstube

    Ralf Marker Walldürn. "In der Weihnachtsbäckerei gibt es manche Leckerei" - dieses bekannte Lied von Rolf Zuckowski gewinnt bei Priska Schmidt eine ganz neue Bedeutung. Bei ihr ist Backen mehr. Und das im doppelten Sinn. Seit 60 Jahren steht sie nämlich alljährlich in der Vorweihnachtszeit in der Küche und backt riesige Mengen an Plätzchen. Und die verschenkt... [mehr]

  • Betriebsfeier: Rückblick bei der Firma Ludwig Schneider

    Mit Auftragslage und Auslastung zufrieden

    Walldürn. Im Rahmen einer Betriebs-Weihnachtsfeier der Firma Ludwig Schneider GmbH, Maler und Lackiererbetrieb, Walldürn in der Pension "Zum Römischen König für zehnjährige Betriebszugehörigkeit mit der Treuemedaille der Handwerkskammer Mannheim ausgezeichnet wurde Denis Axt aus Walldürn. In einem Rückblick auf das Geschäftsjahr 2009 zeigte sich Firmenchef... [mehr]

  • Projekt vor dem Abschluss: Messe in der Kirche

    Premiere steht an

    Altheim. Mit dem Aufruf "Komm, sing mit!" startete der Kirchenchor Altheim am September ein neues Chorprojekt, bei dem sich interessierte Sängerinnen und Sänger, dem Kirchenchor für drei Monate anschließen konnten. Ziel des Projekts war und ist es, die heilige Messe am ersten Weihnachtstag durch eine bestimmte Auswahl an Liedern musikalisch zu gestalten.... [mehr]

  • In Montereau: Ausstellung "Noel Walldürn" bis 10. Januar zu sehen

    Schau in der Partnerstadt bietet Impressionen Walldürns

    Walldürn. Auf Einladung der Partnerstadt "Montereau" präsentiert sich die Stadt Walldürn seit dem vierten Adventswochenende im Musée de la Faience de Montereau. Die vom Verkehrsamt Walldürn organisierte und von Museumsdirektor Didier Durand-Bancel bereits im Vorfeld unterstützte Ausstellung ist bis zum 10. Januar geöffnet. Schon bei der Ausstellungseröffnung... [mehr]

Wertheim

  • Am zweiten Weihnachtsfeiertag: Lioba Steinbach wird 90 Jahre alt

    "Seid alle gut miteinander"

    Hundheim. Lioba Steinbach aus Hundheim wird am zweiten Weihnachtsfeiertag 90 Jahre alt. Die Jubilarin sieht ihr Lebenswerk in ihren 13 Kindern und sagt voller Stolz: "Es ist keines daneben geraten!" Lioba Steinbach, geborene Ditter, wurde am 26. Dezember 1919 in Hundheim geboren. Eigentlich habe sie schon immer gewusst, dass sie viele Kinder haben wolle, erzählt... [mehr]

  • "Soul Kitchen" macht richtig Appetit aufs Kino

    Wertheim. Fatih Akins neuer Film "Soul Kitchen" ist ab morgen, Freitag, zum Bundesstart (frei ab zwölf Jahren) im Studio 17 des Wertheimer Roxy-Kinos zu sehen. Zum Inhalt: Nach einigen Anlaufschwierigkeiten setzt sich das neue Gourmetkonzept des Hamburger Szenerestaurants "Soul Kitchen" durch. Aufatmen bei Besitzer Zilios, der aber auch an gebrochenem Herzen leidet... [mehr]

  • Bei der Poulten & Graf GmbH: Über Geschäftssituation informiert

    Auftragslage verbessert sich

    Hofgarten. Fünf Mitarbeiter wurden im Laufe des Jahres 2009 bei der Poulten & Graf GmbH im Wertheimer Hofgarten für ihre insgesamt 110-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Dies teilte der Geschäftsführer Hans Graf nun im Rahmen einer Betriebsversammlung erfreut mit. "Trotz der Wirtschaftskrise im zu Ende gehenden Jahr konnten die verbliebenen Arbeitsplätze in... [mehr]

  • Gedanken zu Weihnachten: Von einer nachahmenswerten Aktion bis hin zur Freude für alle Menschen, die von der Geburt des göttlichen Kindes ausgelöst worden ist

    Der große Frieden fängt klein an

    Cornelia Wetterich Liebe Leserinnen und Leser! In diesen Wochen vor Weihnachten lassen sich viele von einem Adventskalender begleiten. Zahlreiche Ausgaben sind auf dem Markt. Die Kinder bevorzugen meist einen Adventskalender, der mit Schokolade gefüllt ist. Heute öffnen sie das letzte Türchen oder Säckchen. Für Erwachsene gibt es Kalender in Schriftform. Seit... [mehr]

  • Der Kinder liebstes Spielzeug

    Lohr. Zum Thema "Anker-Steinbaukasten" brachte die Allgemeine Deutsche Lehrerzeitung im Dezember 1904 folgende weihnachtliche Empfehlung: "Ein alter, lieber Bekannter wird für die meisten unserer Leser der Anker-Steinbaukasten sein; viele von ihnen werden in ihrer Jugend selbst damit gebaut und sich über die herrlichen Bauwerke gefreut haben. Diesen gegenüber ist... [mehr]

  • Ehrennadeln überreicht

    Freudenberg. Die Überreichung von vier silbernen Ehrennadeln samt Urkunden des Gemeindetags Baden-Württembergs bildete am Montag einen Höhepunkt der Weihnachtsfeier des Freudenberger Gemeinderats im Rathaus. Wie es in einer Mitteilung der Verwaltung heißt, übergab Bürgermeister Heinz Hofmann die Auszeichnung an die Gemeinderäte Christa Hildenbrand, Theodor... [mehr]

  • Ein dekoratives Stück

    Wertheim. Ein hübsches Liebespaar, das von Amor begleitet wird, brachte Richard Schüll in das Wertheimer Grafschaftsmuseum. Die Porzellangruppe (Inventar-Nummer 18646), um die es sich heute in der FN-Serie über die "Museumsstücke" dreht, ist gekennzeichnet mit einer blauen Krone und einem gespiegelten "CC", wie sie von der Porzellanmanufaktur Ludwigsburg aus der... [mehr]

  • Geräte-Spende für Fitnessraum im Jugendhaus

    Wertheim. Ein etwas verfrühtes Weihnachtsgeschenk hat das Wertheimer Jugendhaus am Dienstag vom benachbarten Fitnessstudio "Up 2 Date" erhalten. Dessen Besitzer Lisa (Vierte von links) und Felix (links) Teichmann überreichten dem stellvertretenden Leiter des Soundcafés, Horst Lotz (Zweiter von links), eine Beinpresse, eine Bein-Bizeps-Maschine, einen "Gluteus" und... [mehr]

  • Brauchtum am Heiligen Abend: Als das Christkind und die "Hullefraa" an Weihnachten kamen

    Gutes Mädchen und böse Schreckgestalt

    Diana Seufert Main-Tauber-Kreis. Der gemeinsame Kirchgang, ein gutes Essen, ein bisschen Hausmusik: So sieht bei vielen Menschen der heutige Heilige Abend aus. "Ein Christkind, das persönlich die Geschenke vorbeibringt, kennen die Kinder heute nicht mehr", lächelt der Tauberbischofsheimer Roland Veith. Doch viele ältere Menschen in Tauberfranken erinnern sich an... [mehr]

  • Comenius Realschule: Besondere Aktion der Klasse 8d anlässlich des Projektunterrichts

    Mit Schmuck soziales Engagement gezeigt

    Reinhardshof. An Realschulen des Landes Baden-Württemberg werden in jeder Klassenstufe drei Schulwochen pro Jahr für Projektunterricht verwendet, so auch an der Comenius Realschule. Die Klasse 8d der Comenius Realschule hat sich unter Leitung ihrer Lehrerin Tanja Bannwarth dazu entschlossen, den Verein "Aktion Regenbogen Main Tauber" bei seinem Engagement für die... [mehr]

  • Erfolge im Breitensport-Kegeln: Meinhard Sommer wird für Baden im Länderpokal aktiv sein / Deutscher Meister 2009 und Teilnehmer an der Europameisterschaft

    Seine Beständigkeit zeichnet ihn aus

    Uwe Bauer Bestenheid. Die Nachricht, die Meinhard Sommer kürzlich erhalten hat, bezeichnet er selbst als "besonderes Geschenk zu Weihnachten". Der Badische Kegel- und Bowling-Verband (BKBV) hat dem Wertheimer eine Einladung für den Länderpokal-Wettbewerb ausgesprochen, der am 24. April 2010 in Erfurt stattfinden wird. "Meinhard Sommer ist in jedem Fall im engeren... [mehr]

  • Ein ganz besonderer Geburtstag: Anna Dostmann wird am heutigen Heiligen Abend 100 Jahre alt

    Singen macht ihr viel Freude

    Külsheim. Anna Dostmann kann heute einen nicht alltäglichen Ehrentag feiern. Sie kam als Anna Baumann am Heiligen Abend vor 100 Jahren in Sonderriet als jüngstes der sieben Kinder von Jakob und Katharina Baumann zur Welt. 1909 sah die Welt noch ganz anders aus: Kaiser Wilhelm II. war Staatsoberhaupt in Deutschland und Sonderriet gehörte zum Großherzogtum Baden.... [mehr]