Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 23. Dezember 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Ehrung bei den Firmen Krauss und Trefz: Andreas Bechtold 25 Jahre dabei / Zum Prokuristen bestellt

    Bei Kunden und Kollegen geschätzt

    Adelsheim. Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Adelsheimer Firmen Krauss und Trefz wurde Andreas Bechtold für sein 25-Jahr-Jubiläum geehrt und außerdem zum Prokuristen bestellt. Geschäftsführer Michael Eberhard ging zunächst auf die allgemeine Lage in der Ausbau-Branche und dann auf die Entwicklung der eigenen Firmen ein. Dabei zeigte sich Eberhard durchaus... [mehr]

  • "Hinterm Horizont": Roland Stickel aus Oberwittstadt legt seinen zweiten Roman vor / Lebensfreude und Sinnsuche

    Humorvolle Laudatio auf das Leben

    Oberwittstadt. Klärus hat sich wieder auf den Weg gemacht. Von höheren Mächten auf die Erde geschickt, ist er weiter auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, speziell seines Lebens. Klärus ist ein Geschöpf des Oberwittstadter Autors Roland Stickel. Mit "Hinterm Horizont" legt er jetzt seinen zweiten Roman vor.Ein Held mit HandicapStickel setzt damit die... [mehr]

  • Beim TC Schlierstadt: Jahresabschluss mit Siegerehrung

    Michael Braun ist Clubmeister des Jahres 2009

    Schlierstadt. Der TC Schlierstadt veranstaltete seine traditionelle Jahresabschlussfeier im Tennisheim. Höhepunkt war neben dem Buffet des Tennisheimwirts V.Winkler und einem Jahresrückblick in Bildern von Sportwart Jürgen Türschel die Ehrung der Platzierten der Clubmeisterschaften. Sie fand im Sommer nach Abschluss der Medenrunde statt. Die Herren boten durchweg... [mehr]

  • Sparkassenstiftung: 2200 Euro für den Musikverein Seckach

    Tuba und ein Glockenspiel

    Seckach. "Institutionen wie die Sparkassenstiftung der Sparkasse Neckartal-Odenwald, die uns nicht nur verbal, sondern auch mit finanziellen Mitteln unterstützen, sind für die Vereine überlebenswichtig", so der Vorsitzende des Musikverein Seckach, Hermann Schmitt, im Rahmen des Weihnachtskonzerts (wir berichteten) in der Seckachtalhalle. Der Verein hat im Herbst... [mehr]

  • Kindergärten feierten

    Viel Beifall für Wanja und die Tiere

    klepsau. Im gemütlich warmen Gewölbekeller des Pfarrhauses in Gommersdorf fand die gemeinsame Adventsfeier der beiden Klepsauer Kindergärten statt. Eingestimmt wurden die Gäste mit der von den Kindern in Szene gesetzten Bilderbuchgeschichte "Es klopft bei Wanja in der Nacht". Wanja, der abgeschieden in einer Waldhütte lebt, bekommt in einer eiskalten Winternacht... [mehr]

Bad Mergentheim

  • DOG: Gewinner des Vorlesewettbewerbs ermittelt

    Amelie Biere Schulsiegerin

    Bad Mergentheim. In den Wochen vor Weihnachten ermitteln bundesweit die Schulen ihre Schulsieger in einem Vorlese-Wettbewerb. Das DOG ermittelte in den drei Parallelklassen der Klassenstufe sechs zunächst die Klassensieger. Während dieser Ausscheidung hatten sich alle Teilnehmer für ein geeignetes Buch zu entscheiden und wurden dadurch animiert, zu lesen, zu... [mehr]

  • Junge WLB: "Herr Bello und das blaue Wunder" aufgeführt

    Amüsant und unterhaltsam

    Bad Mergentheim. Mit dem unterhaltsamen und amüsanten Stück "Herr Bello und das blaue Wunder" gab die Junge WLB, die Kinder- und Jugendabteilung der Württembergischen Landesbühne Esslingen, im Kursaal in Bad Mergentheim ein vorweihnachtliches Gastspiel. Herr Bello ist eine Kinderbuch-Reihe von Paul Maar. Die Geschichte um Herrn Bello wurde zudem 2006 von Ulrich... [mehr]

  • Kunst: Am Samstag, 26. Dezember, um 19 Uhr im Kurhaus

    Drittes Internationales Festival der Magie

    Bad Mergentheim. Magische Momente erleben die Zuschauer am Samstag, 26. Dezember, um 19 Uhr im Kurhaus-Großer Kursaal in Bad Mergentheim. Zum dritten Mal in Bad Mergentheim und in diesem Jahr zum ersten Mal im neuen Kurhaus verzaubern internationale Künstler das Publikum. Charmant, elegant und amüsant entführt Alana ihr Publikum mit sprechenden Händen und... [mehr]

  • Bad Mergentheim: Palux-Weihnachtsfeier mit Ehrung verdienter Mitarbeiter

    Ein wirtschaftlich erfolgreiches Jahr

    Neunkirchen. Die Weihnachtsfeier der Palux Aktiengesellschaft im Dorfgemeinschaftshaus Neunkirchen wurde durch das Organisationsteam eröffnet. Im Mittelpunkt stand dabei auch die feierliche Ehrung der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für zehn-, 25- und 40-jährige Betriebszugehörigkeit sowie die Verabschiedung dreier Mitarbeiter in den Ruhestand. Der... [mehr]

  • Benninger Bau: Zehn und 30 Jahre Betriebszugehörigkeit

    Fachkenntnisse gewürdigt

    Bad mergentheim. Bei der Weihnachtsfeier der Firma Benninger Bau aus Bad Mergentheim konnten auch im Jahr 2009 wieder Mitarbeiter für ihre guten Fachkenntnisse und Betriebstreue geehrt werden. Ehren-Urkunden des Fachverbandes Bau erhielten Marco Brunner für zehn Jahre und Dieter Fritzsche für 30 Jahre Betriebszugehörigkeit. Die beiden Betriebsinhaber Andreas... [mehr]

  • Station Regenbogen: Firma Würth spendet 2500 Euro

    Hilfe für kranke Kinder

    Bad Mergentheim/Würzburg. Die Würth Industrie Service überreichte einen Scheck in Höhe von 2500 Euro der Station Regenbogen für krebskranke Kinder in der Universitätsklinik Würzburg. Die Spende kommt der Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder Würzburg zu Gute, die bereits seit einigen Jahren von der Würth Industrie Service unterstützt wird. Das... [mehr]

Boxberg

  • Sportabzeichenverleihung an der Grund- und Hauptschule Boxberg: Große Erfolge wurden erzielt

    83 Schüler erhielten das Deutsche Sportabzeichen

    Boxberg. Sehr zufrieden zeigten sich Jutta Hellmuth (Sportabzeichenbeauftrage des Sportkreises Tauberbischofsheim), Udo Müller (Konrektor der Grund- und Hauptschule Boxberg) und Leo Winkler (Sportabzeichenbeauftragter der GHS) von den gezeigten sportlichen Leistungen der Schülerinnen und Schüler im Jahr 2009.Lob"Die Ergebnisse, welche die Schülerinnen und... [mehr]

  • Maschinenring Tauberfranken: Luzia Schneider im Vorruhestand

    Abschied von einer "Power-Frau"

    Main-Tauber-Kreis. Im Rahmen der Weihnachtsfeier in den Kronenstuben in Königheim verabschiedete der Maschinenring Tauberfranken die langjährige Bürokraft Luzia Schneider in den wohl verdienten Vorruhestand.WertschätzungDie große Wertschätzung für Luzia Schneider, die seit Gründung des Maschinenrings dort tätig war, brachte Geschäftsführer Herbert Mahler... [mehr]

  • Heimatverein Zehntweghütte: Heimatbuch "Berolzheim damals und heute" präsentiert

    Die Vergangenheit lebendig erhalten

    Berolzheim. Der Endspurt für das Beschaffen von passenden Geschenken zum Weihnachtsfest läuft auf Hochtouren, die Qual der richtigen Wahl beherrscht die letzten hektischen Tage: Nun wurde das neue Heimatbuch "Berolzheim damals und heute" als Monumentalwerk mit 576 Seiten fertig, das in zehnjähriger akribischer Arbeit von Wilfried Häffner in Zusammenarbeit mit dem... [mehr]

  • Konzert des Kirchenchors: Sänger, Solisten und Streicher boten viel "Festliches zum Fest"

    Freudiger Klang der Weihnachtszeit

    Gerchsheim. Weihnachten, das Fest der Liebe und der Geburt des Herrn steht unmittelbar bevor. Das macht sich derzeit auch in der Musik bemerkbar. In die Erwartung mischt sich die Vorfreude auf die Menschwerdung Gottes. Beim geistlichen Konzert in der Gerchsheimer Pfarrkirche, gestaltet vom Kinder-, Jugend- und Kirchenchor unter der Leitung von Ursula Leicht sowie... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl

    Heike Naber sprach mit Bürgern

    ASSAMSTADT. Bürgermeisterkandidatin Heike Naber war am Montag zu Gast bei einem Bürgergespräch im Kneipenrestaurant Stefeles. "Gemeinsam mit der Bürgerschaft die Zukunft meistern" ist ihr Wahlmotto. Drei große Zukunftsthemen hat sie für sich ausgemacht: die gesellschaftliche Entwicklung der Gemeinde Assamstadt, Wirtschaft und Finanzen sowie die Umwelt, in der... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl in Assamstadt: Kurz vor Ende der Bewerbungsfrist tauchte noch ein Kandidat auf

    Quartett ringt um Chefsessel

    Timo Lechner Assamstadt. Die Frist ist rum, die Würfel aber noch nicht gefallen. Am Sonntag, 17. Januar, wählen die Assamstadter ihren neuen Bürgermeister, nachdem Hermann Hügel nach 24 Jahren nicht mehr kandidiert. Am Montag um 18 Uhr war Bewerbungsschluss. Drei Minuten zuvor gesellte sich noch ein vierter Kandidat hinzu. Eugen Gawehn aus Walkershofen bei... [mehr]

  • Realschüler fertigten Liederkalender

    Boxberg. "Ein Lied sagt mehr als tausend Worte." Als Projekt des Musikunterrichts erstellten 18 Schülerinnen und Schüler der Klasse 6b der Realschule Boxberg unter Anleitung von Musiklehrer Christian Abelein einen eignen Liederkalender mit zwölf Mottoliedern. Dieser Kalender wurde im Rahmen einer kleinen Feier an die Klassen 3a und 3b der Grundschule Boxberg... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Unfallflucht

    Boxberg. Vom Weg abgekommen ist ein Autofahrer am Sonntag gegen 18.45 Uhr in Boxberg. Hierbei prallte er gegen ein Verkehrszeichen und eine Rundleitsäule. Obwohl sich der Schaden auf schätzungsweise 250 Euro beläuft, fuhr er davon. Ein aufmerksamer Zeuge konnte allerdings das Kennzeichen notieren und informierte die Polizei. Weihnachtsfeuer Boxberg. Das erste... [mehr]

  • Hallenkreismeisterschaft im Futsal der U17/B-Junioren: Favoriten waren FV Lauda und vom TSV Assamstadt

    Verbandsligavertreter FV Lauda ließ wieder einmal nichts anbrennen

    Main-tauber-kreis. Sieben Teams traten zur Hallenkreismeisterschaft im Futsal der U17/B-Junioren an. Mit dabei waren natürlich als Favoriten auch die beiden Verbandsligavertreter vom FV Lauda und vom TSV Assamstadt. Bereits nach der Vorrunde war abzusehen, dass auch in diesem Jahr der Weg zur Kreismeisterschaft nur über den FV Lauda führen würde. Souverän... [mehr]

  • Vorweihnachtliches Konzert in Boxberg

    Boxberg. Zum zehnten Mal erschallte in der strahlenden und neu renovierten Kirche der katholischen Pfarrgemeinde St. Aquilinis in Boxberg ein vorweihnachtliches Konzert mit konzertanten, musikalischen Künstler aus dem Raum Boxberg. Pfarrgemeinderatsvorsitzender Bernhard Bundschuh, der diese schönen und besinnlichen Musikabende seit Jahren initiiert, war in seiner... [mehr]

Buchen

  • Adventskonzert in der Götzinger Kirche: Chöre des Gesangvereins "Eintracht" boten ein beeindruckendes Programm / Proben und Mühen haben sich gelohnt

    Die Zuhörer auf Weihnachten eingestimmt

    Götzingen. Das Adventskonzert des Gesangvereins "Eintracht" Götzingen fand am Samstag in der Pfarrkirche St. Bartholomäus statt. In der voll besetzten Kirche wusste der Gesangverein seine Zuhörer mit beeindruckenden Liedvorträgen zu begeistern und in erwartungsvolle vorweihnachtliche Stimmung zu versetzen. Das Vorhaben, die Besucher auf Weihnachten einzustimmen,... [mehr]

  • Geschenk an das Bezirksmuseum: Karl Noe übergab seine Sammlung wertvoller Fossilien / Bis zu 250 Millionen Jahre alt

    Ein Auge für verborgene Schönheit

    Buchen. Während sich in Kopenhagen die Teilnehmer der UNO-Klimakonferenz bei eisigen Temperaturen stritten, erhielt das Bezirksmuseum Buchen aus der Hand des früheren selbstständigen Fuhrunternehmers Karl Noe eine wertvolle Sammlung von Fossilien, die ihre Existenz einem tropischen Klima verdankt, das vor rund 250 Millionen Jahren in unserer Gegend herrschte. Auf... [mehr]

  • Am BGB: Naturwissenschaft für Grundschüler

    Gemeinsam experimentiert

    Buchen. Wie lassen sich Nährstoffe in Lebensmitteln nachweisen? Wie gewinnt man Salz aus Meerwasser oder Alkohol aus Wein? Welche Wirkung haben Kälte und Wärme auf Stoffe? Solche Fragen und vieles mehr gilt es zu erforschen. Die Kooperation des naturwissenschaftlichen Fachbereiches des Burghardt Gymnasiums Buchen mit den Grundschulen der Umgebung geht nun in die... [mehr]

  • Beim Heimatverein

    Helferfest und Jahresabschluss

    Hettingen. Zum Jahresabschluss und dem Helferfest im Gasthaus "zur Wanderlust" begrüßte Vorsitzender Gundolf Scheuermann neben vielen Helfern die beiden Ehrenmitglieder Bruno Theobald und Karl Mackert sowie Adolf Wünst und Willi Ellwanger als Förderer des Hettinger Heimatvereins. In seinem Jahresrückblick streifte der Vorsitzende die Veranstaltungen des... [mehr]

  • Feuerwerk an Silvester

    Keine Knaller bei Fachwerkhäusern

    Buchen. Wegen der erhöhten Brandgefahr ist es verboten, in unmittelbarer Nähe von Fachwerkhäusern Feuerwerkskörper zu zünden. Darauf weist die Buchener Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung hin. Die neue, ab diesem Jahr gültige Sprengstoffverordnung, sieht vor, dass das Abbrennen von Feuerwerkskörpern nicht nur in unmittelbarer Nähe von Kirchen,... [mehr]

  • Kutscherlegende Klaus Pflüger hat einen Nachfolger gefunden: Karl-Heinz Sinner übernahm die Ponys des Bucheners

    Mini-Shettys und Fachwissen weitergegeben

    Buchen/Auerbach. In Buchen und Umgebung kennt ihn vermutlich jedes Kind, in Pferde-Insider-Kreisen ist er bis weit über die Grenzen des Neckar-Odenwald-Kreises schon zu Lebzeiten eine Legende. Die Rede ist von der "Kutscherlegende" Klaus Pflüger. Pflüger lebte von je her für seine Mini-Shettys, die ihm diesen Ruf eingebracht hatten. Sein Pferdeverstand beinhaltet... [mehr]

  • Spende für Hilfsprojekte

    Buchen. Zu einer Adventsfeier trafen sich die Senioren in der Altenbegegnungsstätte in Buchen. Nach Adventsmeditation und -liedern übergab Martha Kieser Spenden im Gesamtwert von 600 Euro an Verantwortliche verschiedener Projekte. So durften Dr. Gerold Jäger für sein Krankenhausprojekt in Afrika, Gertrud Decker für die Rumänienhilfe sowie das Kinder- und... [mehr]

  • Sitz- und Liegemöbelfabrik Franz Fertig: In Jahresabschlussfeier langjährige Mitglieder geehrt und in den Ruhestand verabschiedet

    Strukturveränderung als größte Herausforderung

    Buchen. "So schwierig wie diesmal war die rückblickende Bewertung eines Geschäftsjahres noch nie", stellte Dr. Schwander bei der Jahresabschlussfeier der Sitz- und Liegemöbelfabrik Franz Fertig fest. Die seit etwa zehn Jahren in der Möbelbranche zu beobachtende Strukturveränderung habe sich dramatisch verstärkt. Zusätzlich habe die Finanz- und Wirtschaftskrise... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Türchen 23 ist geöffnet

    Buchen. Die Lions-Glücks-Tür mit der Nummer 23 ist geöffnet. So kurz vor Weihnachten dürfen sich noch einmal 30 Gewinner die 2000 Euro Wert des 5. Lions-Glücks-Adventskalenders teilen. Mit der Spende im Wert von 500 Euro macht das Beauty Nail Nagelstudio, Buchen, gleich 20 Kalenderbesitzer glücklich. Je einen 25 Euro Behandlungsgutschein/Handmassage dürfen... [mehr]

  • "Goldener Herbst": Senioren trafen sich in Bödigheim

    Weihnachtliches Programm

    Bödigheim. Das letzte Treffen der Bödigheimer Senioren vom "Goldenen Herbst" in diesem Jahr fand im Saal des evangelischen Gemeindehauses statt. Das bevorstehende Fest war im Programm zu spüren. Zur Einstimmung wurden Gedichte vorgelesen, begleitet von Weihnachtsliedern. Schon zur lieben Tradition geworden, kamen die Kindergartenkinder und trugen Lieder und... [mehr]

Hardheim

  • Gemeinderat: Rückblick von Bürgermeister Heribert Fouquet / Großes Arbeitspensum war zu bewältigen / Nach Kommunalwahl viele neue Gesichter im Gremium

    "2009 war sicher eines der besseren Jahre"

    Fabian Greulich Hardheim. Auf ein ereignisreiches Jahr 2009 blickte Bürgermeister Heribert Fouquet am Montag im Anschluss an die Abschlusssitzung des Gemeinderates im Foyer des Rathauses zurück. Zunächst einmal habe sich im Gremium selbst einiges getan. Bedingt durch die Kommunalwahlen im Juni habe es zahlreiche Veränderungen im Rat gegeben. Sowohl mit den alten... [mehr]

  • Forstbetriebsplan 2010: Henner Niemann gab Erläuterungen

    "Mäßiger Gewinn" erwartet

    Hardheim. Einen Gewinn von rund 50 000 Euro weist die Forstbetriebsplanung für 2010 aus. Forstbetriebsleiter Henner Niemann (Walldürn) gab in der Gemeinderatssitzung am Montag Erläuterungen zum neuen Plan. Dieser bringe keine großen Besonderheiten mit sich, abgesehen von der Tatsache, dass der kalkulierte Überschuss als "relativ mäßig" zu bezeichen sei. Der... [mehr]

  • Pferdefreunde Höpfingen: Weihnachtsreiten begeisterte

    Können unter Beweis gestellt

    Höpfingen. Unter großer Beteiligung der Reiterinnen des gastgebenden Vereins der Höpfinger Pferdefreunde sowie der befreundeten Nachbarvereine erlebten zahlreiche Zuschauer das Weihnachtsreiten in der Reithalle Hilpert. Unter Regie der Reitlehrerinnen Marion Hilpert, Veronic und Carmen Hilpert begrüßten die Reitschülerinnen als Hexen und Zauberer das Publikum... [mehr]

  • Bedenkliche Entwicklung

    Rund 100 Einwohner weniger

    Hardheim. In seinem Jahresrückblick im Anschluss an die Gemeinderatssitzung zeigte sich Bürgermeister Heribert Fouquet am Montag besorgt über die Entwicklung der Einwohnerzahl der Gemeinde. Laut eigener Statistik zähle Hardheim aktuell 7062 Bürger. Das seien rund 100 weniger als noch im Vorjahr. 60 Geburten standen 73 Sterbefälle gegenüber. Außerdem... [mehr]

  • TV Hardheim, Handball

    Schöner Abschluss

    Hardheim. Die Weihnachtsfeier der Handballer des TVH begeisterte rund 140 Kinder und Aktive. Gestartet wurde mit einer Weihnachtswanderung bei Einbruch der Dunkelheit. Mit Fackeln und Taschenlampen wurde die Wanderung ein echtes Erlebnis für Jung und Alt. Der Weg führte durch die verschneite Herrenau zum Depot der Bundeswehr. Nach dem Essen hatten sich die... [mehr]

  • Beschluss im Gemeinderat: Preis pro Kubikmeter erhöht sich von 2,67 auf 2,88 Euro

    Wasserpreis steigt etwas an

    Hardheim. Die laufenden Maßnahmen im Rahmen der Neuordnung der Wasserversorgung in Hardheim machen erneut eine Anpassung der Wasserversorgungsgebühren notwendig. Der Gemeinderat stimmte am Montag der Erhöhung von 2,67 Euro pro Kubikmeter auf 2,88 Euro geschlossen zu. Bereits zum Ende des Vorjahres wurde sowohl der neue Hochbehälter auf dem Wurmberg als auch die... [mehr]

Kultur

  • Am Würzburger Mainfranken Theater: Ensemble aus Burkina Faso zeigt "Paradies"

    Der Traum vom besseren Leben

    Den Traum vom besseren Leben träumen jedes Jahr zahllose Emigranten, die ohne Job und Perspektive ihre Heimat auf der Suche nach einer besseren Zukunft verlassen. Mit "Paradies" bot ein Ensemble aus Burkina Faso in den Kammerspielen am Mainfranken Theater Würzburg ein außergewöhnliches Gastspiel über die Hoffnung von Menschen aus Afrika auf eine menschenwürdige... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Gemeinderat Lauda-Königshofen: Deckungslücke von 2,9 Millionen Euro beschert kräftige Kürzungen, Einsparungen und Erhöhungen

    Thomas Schreiner Lauda-Königshofen. Die Stadt Lauda-Königshofen muss im nächsten auf "Sparflamme" kochen. Der städtische Haushalt 2010, den der Gemeinderat am Montagabend beschloss, hat nämlich eine Deckungslücke von 2,9 Millionen Euro zu schließen. Alle Haushaltsstellen kürzte die Verwaltung deshalb um 15 Prozent, soweit dem nicht gesetzliche oder... [mehr]

  • Gemeinderat: Verträge unterzeichnet

    Aldi nimmt weitere Hürde

    Lauda-Königshofen. Der Bau des neuen "Aldis" mit 1000 Quadratmetern Verkaufsfläche an der Ortsausfahrt der B 290 in Königshofen nahm nun eine weitere Hürde: So unterzeichneten Bürgermeister Thomas Maertens und Investor Jörg Aeckerle am Montag den städtebaulichen Vertrag sowie Klaus Mandel, Direktor des Regionalverbandes Heilbronn-Franken und Thomas Maertens... [mehr]

  • Wanderclub Lauda: Hauptversammlung mit Bilanz und Ehrungen

    Bei 24 Touren über 7000 Kilometer zurückgelegt

    Lauda. Der Wanderclub Lauda führte seine Hauptversammlung und Jahresabschlussfeier im Landgasthof "Edelfinger Hof" durch. Der Vorsitzende Werner Pahle begrüßte die etwa 60 Mitglieder. Einige Vorstands- und Ehrenmitglieder konnten nicht teilnehmen. Mit einem selbst verfassten weihnachtlichen Gedicht bereicherte Margret Hohnerlein die Versammlung. Nach dem... [mehr]

  • Gemeinderat: Wie beurteilen die Kommunalpolitiker die momentane Finanzsituation?

    Fraktionen bezogen Stellung

    Lauda-Königshofen. Traditionell gehört die letzte Sitzung des Gemeinderats nach der Vorstellung des Haushaltes den Fraktionsvorsitzenden im Gemeinderat. Sie bewerten darin nicht nur den Haushalt, sondern werfen auch einen Blick in die Zukunft. Tina Kaißling (CDU-Fraktionsvorsitzende): "Bei der Aufstellung des Haushalts 2010 hatte für die CDU-Fraktion die... [mehr]

  • Oberlaudaer Dorfweihnacht: Zum zweiten Mal leisteten die Veranstalter ganze Arbeit

    Gemütlich, winterlich und weihnachtlich

    Oberlauda. Das erste Oberlaudaer Dorfweihnachtsfest im vergangenen Jahr hatte einen derart guten finanziellen Erfolg - der mit dem Erlös bezuschusste Martinsbrunnen konnte in der Zwischenzeit nicht nur aufgestellt, sondern auch schon eingeweiht werden -, dass man sich gleich entschloss, dem ersten Fest ein zweites folgen zu lassen. Die ausrichtenden Oberlaudaer... [mehr]

  • FC Heckfeld: Ehrungen bei Jahresabschlussfeier

    Mitglieder für Treue und Engagement ausgezeichnet

    Heckfeld. Die Jahresabschlussfeier im Sportheim des FC Heckfeld bot wiederum einen festlichen Rahmen, um verdiente Mitglieder für ihre Treue und ihr Engagement beim FC auszuzeichnen und zu ehren. Die Ehrungen nahmen Ralf Hemlein in seiner Funktion als einer der drei Vorsitzenden und Schriftführer Gerhard Both vor. Die Vereinsehrennadel mit Urkunde für 50-jährige... [mehr]

  • Hallenbad und Sauna

    Öffnungszeiten in den Winterferien

    Lauda-Königshofen. Das Hallenbad und die Sauna in Lauda sind in den Winterferien vom 23. Dezember bis 10. Januar 2010 wie folgt geöffnet: Mittwoch, 23. Dezember, von 12 bis 19.30 Uhr öffentlicher Badebetrieb und von 12 bis 21.30 Uhr Frauensauna; Donnerstag, 24., bis Montag, 28. Dezember, Hallenbad und Sauna geschlossen; Dienstag, 29. Dezember, von 12 bis 21.30 Uhr... [mehr]

  • Gemeinderat: Um 7,5 Prozent

    Schulmittel werden ein Jahr gekürzt

    Lauda-Königshofen. Am Ende setzte sich die CDU als stärkste Fraktion im Gemeinderat durch: Mit 17-Ja-Stimmen, darunter auch Bürgermeister Thomas Maertens, kürzte der Gemeinderat am Montag für das Jahr 2010 die Haushaltsmittel der Schulen um 7,5 Prozent. Lediglich 13 Stadträte, allen voran geschlossen die Freie Bürgerliste sowie, bis auf eine Ausnahme, auch die... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zu "Ende mit Schrecken" (FN 15. Dezember)

    Solche Fehlleistungen wären nicht passiert, wenn. . .

    Das Ende mit Schrecken zum Tilgen des Verlustdifferenzbetrags zwischen 3,6 Milliarden und dem einem Euro, dem bemerkenswerten Resterlös aus den gekonnten Bankgeschäften, das die verantwortlichen Bankdilettanten des Vorstandes und des Aufsichtsrats der Bayerischen Landesbank (andere Landesbanken stehen hier in nichts nach) aus dem Fiasko mit der Hypo Group Alpe... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Bereits zum achten Mal: Weihnachtsspiel unter freiem Himmel

    "Maria" und "Josef" zu Gast in Mosbach

    Mosbach. Ins biblische Bethlehem verwandelt sich an Heiligabend ab 14 Uhr auch in diesem Jahr wieder die Mosbacher Frohndbrunnengasse. Vor dem Pfalzgrafenstift begrüßt ein römischer Volkszähler die Anwesenden und gibt Steuerlisten aus, auf denen die Lieder für das Spiel zu finden sind. Maike und Sven Popp kommen als Maria und Josef erschöpft an und bitten beim... [mehr]

  • Adventliche Besinnung: Kolpingsfamilie Mudau und der Chor Euphoria stimmten auf das Fest ein

    "Weihnachtsgedanke ist immer präsent"

    Mudau. Innehalten, sich auf das Wesentliche besinnen und gemeinsam Vorfreude auf Weihnachten entwickeln - das hat die adventliche Besinnung der Kolpingsfamilie Mudau und des Chors Euphoria (Schola) bei den Besuchern in der Pfarrkirche "St. Pankratius" erreicht. Besinnliche, ja durchaus nachdenkliche Texte, die von Karlfred Linz ausgewählt wurden, passten... [mehr]

  • Stimmungsvoll: Der Mudauer Odenwaldmaler Theodor Schöllig schenkte der Pfarrkirche St. Pankratius vor 80 Jahren ein Krippenbild

    Das Bild strahlt eine besondere Atmosphäre aus

    Liane Merkle Mudau. Es strahlt eine ganz besondere Atmosphäre aus, das Krippenbild, das der Mudauer Odenwaldmaler Theodor Schöllig vor genau 80 Jahren der Pfarrkirche St. Pankratius schenkte. Sein Großneffe Roland Grimm erinnert sich, dass er sich nur die Farben bezahlen ließ für dieses große Meisterwerk, das zum einen seine präzise und liebevolle Beobachtung... [mehr]

  • Im Landtag zu Gast: Reisegruppe besuchte MdL Georg Nelius

    Ein Blick hinter die Kulissen

    Neckar-Odenwald-Kreis. Auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Georg Nelius besuchte eine Reisegruppe aus dem Neckar-Odenwald-Kreis den Landtag in Stuttgart. Bei einer Führung durch das unter Denkmalschutz stehende Parlamentsgebäude wurden den Besuchern zahlreiche Eindrücke über den täglichen Politikbetrieb vermittelt. Nelius berichtete in einer... [mehr]

  • Zum 30-jährigen Bestehen: Ehrungen bei der Balsbacher Damen-Gymnastikgruppe

    Lange Jahre miteinander geturnt und vieles bewegt

    Balsbach. Ihr 30-jähriges Bestehen feierte die Balsbacher Damen-Gymnastikgruppe. Anhand eines Dia- Rückblicks gab Norbert Schwing einen kurzen Überblick über 30 Jahre "Frauenpower". Schwelgen in Erinnerungen war das eine, ein dankbarer Blick von Leiterin Ingrid Gehr auf tatkräftige Hilfe zugunsten der Dorfgemeinschaft das andere.Festes ProgrammWas tut man im... [mehr]

  • 20. Adventsfenster geöffnet

    Lebendige Krippe ist ein Höhepunkt

    Mudau. Weihnachtliche Musik, Schwedenfeuer, Glühwein- und Waffelduft - für das passende Ambiente beim Öffnen des 20. Adventsfensters sorgten die Pferdefreunde Mudau ebenso perfekt wie für das schöne Erscheinungsbild der lebendigen Krippe ohne Christkind. Für das traumhafte Weiß drumrum erhielten sie Unterstützung von oben. In seiner Begrüßung stellte Peter... [mehr]

  • In der Kirche St. Marien: Martin Schmidt, Christian Roos und Ann-Kathrin Schneider treten auf

    Musik und Texte zur Weihnachtszeit

    Walldürn. In der Kirche St. Marien findet auch in diesem Jahr in der Kirche ein Weihnachtskonzert mit dem Titel "Musik und Texte zur Weihnachtszeit" statt, und zwar am Sonntag, 27. Dezember, um 16 Uhr. In diesem Jahr werden Martin Schmidt und der Buchener Pianist und Komponist Christian Roos am Cembalo Werke von Johann Sebastian Bach, Carl Philipp Emanuel Bach,... [mehr]

  • Spendenübergabe in Limbach: Schulen dürfen sich freuen

    Schöne Bescherung

    Limbach. Passend zu Weihnachten trafen sich Vertreter der Limbacher Vereine mit den Schulleitungen der örtlichen Bildungsanstalten zu einer Spendenübergabe in der Mehrzweckhalle. Dabei handelte es sich um den Überschuss, der aus dem "legendären" SWR 4-Regionalspiel entstanden ist. Bekanntlich hatten die Vereine der Gemeinde Limbach damals die meisten T-Shirts an... [mehr]

Niederstetten

  • TSV Weikersheim: Winterfeier der Fußballer

    "Spieler des Jahres" gewählt

    Weikersheim. Im stimmungsvollen vorweihnachtlichen Ambiente des Sängerkellers veranstaltete die Fußballabteilung des TSV Weikersheim ihre Winterfeier. Im Rahmen der Feier wurden von den Besuchern die Spieler des Jahres 2009 gewählt. Es war eine spannende Angelegenheit, die mit nachfolgendem Ergebnis endete: Spieler des Jahres 2009 wurde Patrick Bauer, gefolgt von... [mehr]

  • Polizeibericht: Lkw-Fahrer hatten Glück im Unglück

    160 000 Euro Schaden bei zwei Verkehrsunfällen

    Diebach/Neusitz. Innerhalb von knapp einer Stunde ereigneten sich in der Nacht zum Dienstag auf der BAB A 7 bei Rothenburg zwei Verkehrsunfälle mit Schwerlastfahrzeugen. Die Bilanz der Polizei Rothenburg: zwei Leichtverletzte und mehr als 160 000 Euro Sachschaden. Aufgrund der kritischen Witterungs- und Straßenverhältnisse entschlossen sich die Verantwortlichen... [mehr]

  • 164. Rossmarkt am 14. Januar in Niederstetten

    Niederstetten. Wie bereits gute Tradition findet in jedem Jahr am Donnerstag nach dem zweiten Montag im Januar der traditionelle Rossmarkt statt. Nicht nur die Freunde des Reitsports, sondern die ganze Familie kann einen unvergesslichen Tag in Niederstetten verbringen. Pferde aller Rassen können ohne Voranmeldung von 9 bis 11 Uhr der Richterkommission vorgestellt... [mehr]

  • Polizeibericht

    Bei Auffahrunfall leicht verletzt

    Igersheim. Leichte Verletzungen erlitt ein 56-jähriger Autofahrer bei einem Auffahrunfall am Montag in Igersheim. Gegen 18 Uhr fuhr der Mann mit seinem Pkw Toyota aus Unachtsamkeit auf einen BMW auf, der von einem 40-Jährigen gelenkt wurde. An den beiden Autos entstand ein Schaden von etwa 3000 Euro.

  • Gymnasium Weikersheim: Basar in der Aula

    Kleines Winterwunderland

    Weikersheim. "In der Weihnachtsbäckerei, gibts so manche Leckerei" - die Schüler des Gymnasiums Weikersheim haben zum Plätzchen naschen gerufen. Doch nicht nur Plätzchen konnten verköstigt werden, sondern auch allerlei selbst gebackene Weihnachtsspezialitäten und leckerer Punsch. Die mit weihnachtlichem Lichterschmuck gezierte Aula, verwandelte das Gymnasium in... [mehr]

  • Oberländer Dorfladen in Finsterlohr: Eröffnung ist am Dienstag, 19. Januar / Einrichtung soll zum Treffpunkt werden, an dem auch Kultur geboten wird

    Natur und Nähe sind zentrale Themen

    Inge Braune Finsterlohr. Eigentlich hatten die Gesellschafter und Karl Pflüger gehofft, den Oberländer Dorfladen im Creglinger Stadtteil noch vor Weihnachten zu eröffnen. Aber was soll so eine Eröffnung ohne Weihnachtsware? Die muss meist schon um die Osterzeit geordert werden, und da stand in Sachen Dorfladen noch vieles in den Sternen. Jetzt stehen die Termine:... [mehr]

  • Volleyball: Landesliga Nord Bayern Damen

    Zwei wertvolle Siege für Röttingen

    Röttingen. Mit dem neuen Landesliga-Tabellenführer TSV Ansbach wartete erneut eine schwierige Aufgabe auf die Volleyball-Damen des TSV Röttingen. Im ersten Durchgang sah man eine frei aufspielende Röttinger Mannschaft. Sichere Annahme, schnelles und abwechslungsreiches Zuspiel und druckvolle Angriffe führten zu einem souveränen Satzgewinn (25:14).Verkehrte... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Baurecht für Vollausbau: A 3 wird zwischen dem Autobahnkreuz Biebelried und der Mainbrücke Dettelbach sechsspurig

    "Verbesserung der Infrastruktur in Unterfranken"

    Würzburg. Die Regierung von Unterfranken erlässt innerhalb von acht Tagen den dritten Planfeststellungsbeschluss zum sechsstreifigen Ausbau der Bundesautobahn A 3 und treibt damit die Verbesserung der Infrastruktur in Unterfranken dynamisch voran.Zügige FortsetzungSie schafft mit dem Planfeststellungsbeschluss vom 21. Dezember 2009 Baurecht für den Vollausbau der... [mehr]

  • Fünf Jahre Gefängnis: Drogenabhängiger verurteilt

    Der Räuber war Kunde

    Würzburg. In einer Sparkassen-Filiale im Würzburger Stadtteil Zellerau hat ein Bankräuber im März 2009 eine Angestellte bedroht, die an dem Tag zum ersten Mal an der Kasse stand. Der maskierte Mann erbeutete etwas über 18 000 Euro, die er sich in eine Tüte packen ließ. Die Waffe, die er gezogen hatte, war zwar nur eine Schreckschuss-Pistole mit drei... [mehr]

  • Brand in Papierfabrik

    Technischer Defekt als Ursache

    Stockstadt. Nach dem Feuer in einer Papierfabrik in Stockstadt (Landkreis Aschaffenburg) am Sonntagvormittag steht die Brandursache fest. Die Brandfahnder der Kripo Aschaffenburg gehen davon aus, dass ein technischer Defekt zu dem folgenschweren Feuer geführt hat. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Über 300 Feuerwehrleute waren stundenlang im Einsatz. Im... [mehr]

  • Termine in Würzburg

    Weihnachten im Dom

    Würzburg. Voller Erwartung sehen Bischof Dr. Friedhelm Hofmann, Weihbischof Ulrich Boom und die Mitglieder des Domkapitels dem Christfest entgegen. "Lassen wir uns vom Geheimnis der Menschwerdung Gottes im Innersten berühren und zum Glaubenszeugnis motivieren." Mit diesen Worten lädt Bischof Hofmann zur Feier der Weihnacht in den Würzburger Kiliansdom ein. Die... [mehr]

  • Zwölf Verletzte bei Unfall auf der Autobahn

    Estenfeld. Eine ungewöhnlich hohe Zahl von zwölf Verletzten gab es am Montagvormittag bei einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der A7, in Höhe der Anschlussstelle Estenfeld. Nach einem Kleinunfall in der Ausfahrt Estenfeld gegen 9 Uhr kam es auf der Richtungsfahrbahn Ulm wegen Neugieriger zu einem kurzen Stau. Der Fahrer eines nachfolgenden... [mehr]

Sport

  • Handball, Frauen-Badenliga

    HG feiert Pflichtsieg beim Letzten

    Mit einem 35:29-Auswärtserfolg bei der SG Heidelsheim/Helmsheim beschenkten sich die Damen der HG Königshofen/Sachsenflur zum Weihnachtsfest selbst und starteten in die dreiwöchige Spielpause. Gegen einen schwachen Gegner, der mit 0:18 Punkten weiterhin weit abgeschlagen am Ende der Tabelle steht, hätte der Sieg der HG noch durchaus höher ausfallen müssen. In... [mehr]

  • Handball, Herren-Regionalliga: Kirchzell siegt daheim

    Mit Kampf zum Erfolg

    Zu einem Arbeitssieg kam Kirchzell gegen Aufsteiger Mundenheim. Erst in den letzten zehn Minuten setzte sich Kirchzell ab und kam zu einem deutlichen 32:27. Mundenheim hatte den besseren Start und führte nach sieben Minuten 5:2. Kirchzell machte zu viele Fehler im Angriff, in der Abwehr fehlte der letzte Biss. Bolling im TVK-Tor war es, der mit tollen Paraden... [mehr]

  • Fechten: In München ist die Tauberbischofsheimerin beste Deutsche vor Alexandra Bujdoso

    Sibylle Klemm auf dem zweiten Platz

    Sibylle Klemm vom Fecht-Club Tauberbischofsheim hat beim internationalen Säbelturnier "Nymphenburger Schloss" in München einen großartigen zweiten Platz erkämpft. Sie musste sich im Finale nur der starken Ungarin Reka Benko mit 15:9 geschlagen geben. Die dritten Plätze belegten Alexandra Bujdoso vom Königsbacher SC Koblenz und Laura Friedl aus Österreiche.... [mehr]

  • Fußball, Verbandsliga Nordbaden: Meisterschaftsfavorit wurde bisher seiner Favoritenrolle gerecht und kann fast schon für die Oberliga planen / TVH hinkt hinterher

    Wo Lauda und Neckarelz gleichgut sind

    Die 15 Verbandsligisten des Badischen Fußballverbandes befinden sich in der Winterpause und haben das Plansoll 2009 um eine Begegnung verpasst: Das Rückrundenspiel SV Waldhof Mannheim II - SpVgg Neckarelz wird am 27./28. Februar am Alsenweg nachgeholt. Alle anderen Teams setzen am 5./ 6.März die zweite Serie fort. Die nackte Statistik bringt in 111 Begegnungen 344... [mehr]

  • Karate: Glanzvoller Saisonabschluss der Eintracht Walldürn

    Zwei holen dritten Sieg in Folge

    Einen glanzvollen Saisonabschluss bescherten sich die Sportkaratekas der Eintracht 93 unter der Leitung von Wolfgang Bundschuh beim internationalen Odenwaldcup mit über 800 Startern im hessischen Mörlenbach. Fünf erste Plätze, fünf zweite sowie neun dritte Plätze verbuchten die Schützlinge der beiden Trainer der Leistungsgruppen, Wolfgang Bundschuh und Nadine... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Kooperationsvertrag unterzeichnet: Das Netzwerk Familie Tauberbischofsheim kann starten

    Diana Seufert Tauberbischofsheim. Ein weiterer Mosaikstein zu einer familienfreundlichen Kommune ist in der Kreisstadt dazu gekommen: Am gestrigen Dienstag unterzeichneten die sieben Kooperationspartner die Vereinbarung zum "Netzwerk Familie Tauberbischofsheim". Die katholischen Kirchengemeinden St. Martin und St. Bonifatius, die evangelische Kirchengemeinde, der... [mehr]

  • Forum MGG: Philipp Weber gastierte mit seinem Programm "Honeymoon Massaker" am Matthias-Grünewald-Gymnasium

    Bei der Hochzeit wird abgerechnet

    Tauberbischofsheim. Der demografische Wandel alarmiert Deutschland. Die Bevölkerung schrumpft und wird immer älter. Was tun? Einen Beitrag zur Lage der Nation lieferte Philipp Weber mit seinem Programm "Honeymoon Massaker". Der Kabarettist gastierte im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Forum MGG" am Matthias-Grünewald-Gymnasium. Die Veranstaltung fand in... [mehr]

  • Schach: Landesligamannschaft der Schachfreunde unterlag in Buchen nach hartem Kampf

    Die Jugend zeigte es den Routiniers

    Tauberbischofsheim. Die Landesligamannschaft der Schachfreunde Tauberbischofsheim war bei der Oberligareserve des Schachclubs BG Buchen zu Gast. Von Beginn an entwickelte sich ein ausgeglichener Kampf. An Brett 3 konnte Rolf Faulhaber nach gutem Spiel auch noch die Damen tauschen und Greis gab in hoffnungsloser Stellung auf. An Brett 7 erlitt Matthias Kienzler einen... [mehr]

  • Feuerwehr rückte aus

    Falscher Alarm

    Tauberbischofsheim. Durch einen aufmerksamen Bürger wurde am Montag gegen 17 Uhr ein Feuerschein in einer Wohnung im Schlossweg wahrgenommen. Der Mann informierte die Rettungsleitstelle und Feuerwehr und Polizei rückten aus. Alle Versuche, den Wohnungsinhaber zu erreichen scheiterten, so dass die Einsatzkräfte mit dem Schlimmsten rechnen mussten. Um die Ursache... [mehr]

  • Riemenschneider-Realschule: Rektor Harald Breunig seit 40 Jahren im Schuldienst

    Veränderungen gemeistert

    Tauberbischofsheim. Der Schulleiter der Riemenschneider-Realschule, Realschulrektor Harald Breunig feierte kürzlich sein 40-jähriges Dienstjubiläum. Aus diesem Anlass war Tassilo Höllmann als Vertreter des Staatlichen Schulamtes Künzelsau nach Tauberbischofsheim gekommen, um Harald Breunig die Dankurkunde des Landes Baden-Württemberg für sein engagiertes... [mehr]

Walldürn

  • "miteinander" erschienen

    Walldürn. Die neue Ausgabe der Zeitschrift "miteinander" von der Seelsorgeeinheit Walldürn ist zum vierten Adventssonntag, 20. Dezember, erschienen und liegt in den einzelnen Kirchen aus. Im Mittelpunkt steht das Patronat St. Georg von der Pfarrei Walldürn. Weitere Themen sind das Treffen der Pilgerführer und die Verabschiedung von Pater Sebastian und Bruder... [mehr]

  • An der Realschule: Stimmungsvolle Weihnachtsfeier

    Auszeichnungen überreicht

    Walldürn. Schüler und Lehrer der Konrad-von-Dürn-Realschule verabschiedeten sich mit einer stimmungsvollen Weihnachtsfeier in die Ferien. Die Instrumental AG unter Leitung von Realschullehrer Robert Schmeiser eröffnete die Feier mit dem Musikstück "Tochter Zion", wonach Realschulrektor Patrick Schmid alle Teilnehmer begrüßte und sich mit einem Geschenk bei den... [mehr]

  • Jahresabschlussfeier: Bei der Faustballabteilung des TV Rückblick auf 2009

    Damen waren das Aushängeschild

    Walldürn. Im Mittelpunkt der Jahresabschlussfeier der Faustballabteilung des TV 1848 Walldürn im Hotel-Landgasthof "Zum Riesen" stand der Rückblick von Faustball-Abteilungsleiter Christian Schott und die Ansprache des TV-Vorsitzenden Leo Kehl. Christian Schott ging auf die wichtigsten Veranstaltungen, Ereignisse und Geschehnisse innerhalb der Faustballabteilung... [mehr]

  • Feier der Frauenverbände

    Walldürn. Auch in diesem Jahr lag die Gestaltung der vorweihnachtlichen Adventsfeier der Katholischen Frauenverbände der Pfarrgemeinde in den Händen der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschland, Ortsgruppe Walldürn, die am Montagabend im Anschluss an die als Festgottesdienst in der Wallfahrtsbasilika gestaltete Abendmesse in der Begegnungsstätte des... [mehr]

  • Strahlende Kinderaugen

    Geschenke für Kleine und Große

    Schlierstadt. Strahlende Kinderaugen gab es kürzlich bei den Kindern des Katholischen Kindergartens St. Josef in Schlierstadt. Die Kinder und Erzieherinnen hatten zur Weihnachtsfeier eingeladen und viele Eltern kamen. In den Wochen davor hatten die Kinder fleißig ein kleines Programm eingeübt und für die Eltern Geschenke gebastelt; die Vorfreude war riesengroß.... [mehr]

  • Gewinner beim Adventskalender

    Walldürn. Seit gestern um 9.35 Uhr ist die Teilnehmerzahl des Jahres 2008 beim Online-Adventskalender der Stadt Walldürn und Walldürn gemeinsam Aktives Stadtmarketing mit 16 017 Personen überschritten, Kurt Schnäbele aus Walldürn nahm in diesem Jahr als 16 000. teil und erhält ein Kerzenpräsent. Am Montag wurden zum 7. Mal in diesem Jahr über 800 Teilnehmer... [mehr]

  • Konzert in Altheim: Musikverein bot den Zuhörern eine gelungene Aufführung

    Musiker banden einen bunten Melodienstrauß

    Altheim. Die Ankündigung des Musikvereinsvorsitzenden Lothar Weber jun. beim Weihnachtskonzert, der jahreszeitlichen Stimmung aber auch den individuellen Geschmacksvorstellungen der Zuhörer gerecht zu werden, ging am Sonntag in der von Zuhörern gut besuchten Altheimer Pfarrkirche voll auf. Die Beiträge repräsentierten den weihnachtlich gestimmten Musikverein in... [mehr]

  • Pressegespräch der Stadtwerke Walldürn: Geschäftsführer Stein und Prokurist Spohrer stellen Pläne und Vorhaben vor

    Stadtwerke haben Ortsteile im Blick

    Walldürn. Die Stadtwerke Walldürn (SWW) setzen weiter auf Wachstum. Vor dem Hintergrund des im Herbst 2010 auslaufenden Konzessionsvertrages wollen die SWW diesen verlängern. Aber nicht nur das: "Nachdem die Stadtwerke 2009 die Stromkonzession in Altheim übernommen hat, ist es Ziel im Jahr 2011 auch die auslaufende Stromkonzession für die anderen Ortsteile zu... [mehr]

Wertheim

  • "Weihnachtliches Straßensingen" in Boxtal

    Boxtal. Der Gesangverein Frohsinn Boxtal veranstaltete ein weihnachtliches Straßensingen an verschiedenen Stationen. Es kamen auch viele Sangesfreunde, die trotz Schneefalls mit durchs Dorf zogen, um mitzusingen oder den Liedern zu lauschen. Anschließend ging es zum Gemeindezentrum, um sich mit Glühwein, Punsch und heißen Würstchen aufzuwärmen. Repro: FN [mehr]

  • Wertheimer Tierheim: Die finanzielle Situation der Einrichtung sieht alles andere als rosig aus

    "Wir wollen, dass es den Tieren gut geht"

    Bernhard Müller Wertheim. Es sieht nicht rosig aus um die Zukunft des Wertheimer Tierheims, das vom Tierschutzverein in der Nähe des Wartbergs betrieben wird. Denn für die Unterhaltung und artgerechte Unterbringung der Tiere wird das Geld immer knapper (wir berichteten). Monatlichen Ausgaben von 6450 Euro stehen gerade mal 1885 Euro an Einnahmen gegenüber. Und... [mehr]

  • Ab dem 27. Dezember

    Die Sternsinger sind unterwegs

    Bestenheid/Grünenwört. "Kinder finden neue Wege" lautet das Leitwort der Sternsingeraktion 2010. Das Dreikönigssingen ist die größte Hilfsorganisation von Kindern für Kinder. Auch in den Gemeinden Bestenheid und Grünenwört unterstützen Mädchen und Jungen diese Hilfsorganisation. Mit viel Einsatzbereitschaft sind sie als "Heilige Drei Könige" gekleidet... [mehr]

  • Bei der Weihnachtsfeier: Aktive Sänger ausgezeichnet

    Ehrennadeln überreicht

    Nassig. Die Mitglieder des Gesangvereins Nassig trafen sich nun zur traditionellen Weihnachtsfeier im Gasthaus "Zur Rose". Einen Höhepunkt bildete dabei die Ehrung treuer Sänger. Wie es im Pressebericht der Verantwortlichen heißt, wurden die Gäste mit Liedvorträgen des Gemischten- und des Männerchors unterhalten. Eine Weihnachtsgeschichte, vorgelesen von Marina... [mehr]

  • Ein kleines Rentier gibt nicht auf

    Wertheim. Die anderen Tiere der Herde belächeln das kleine Rentier Niko nur spöttisch. Denn dass er fliegen kann, glaubt ihm niemand. Auch wenn Niko seinen Vater nie kennen gelernt hat, weiß er doch, dass der zu den magischen Rentieren zählt, die den Schlitten des Weihnachtsmannes durch die Lüfte ziehen. Und dieses Talent, so sagt man, vererbt sich. Niko muss... [mehr]

  • Dorfweihnacht in Eiersheim: Trotz tiefer Minustemperaturen

    Gelungenes Ereignis

    Eiersheim. Die fünfte Dorfweihnacht des Heimatvereins im Mittleren Dorf in Eiersheim war trotz der tiefen Minustemperaturen ein voller Erfolg. Da zum Teil die Mikrofontechnik und die Musikinstrumente Probleme mit der Kälte hatten, kamen die menschlichen Stimmen stärker zum Vorschein. So zeigte der Männergesangverein Eintracht, welch kräftige Männerstimmen... [mehr]

  • Wertheimer Tierheim: Leiterin und Vorstandsmitglied nehmen zu Einnahmen und Ausgaben Stellung

    Hoffen auf eine bessere Zukunft der Einrichtung

    Wertheim. Dem Wertheimer Tierheim Theodora Brand geht es finanziell schlecht. Das wurde spätestens bei einem "Nachmittag der offenen Tür" am Sonntag, 22. November, und bei einer darauffolgenden Gesprächsrunde mit Gemeinderäten bekannt (wir berichteten). Dabei wurden auch Zahlen aus einem Schreiben an die Stadtverwaltung publik, in dem der Tierschutzverein eine... [mehr]

  • An der Lindtalschule: Der Sieger des Vorlesewettbewerbs steht fest

    Kadircan Ipek fährt zum Kreisentscheid

    Freudenberg. Die Lindtal-Schule Freudenberg nahm wieder mit ihrer sechsten Klasse am bundesweiten Vorlesewettbewerb teil. Nun wurde der Schulsieger ermittelt. In die Endausscheidung kamen die Schüler Guiseppina Civale, Kadircan Ipek und Malik Rohleder. Alle zeigten gute Leseleistungen. Dabei kam es zum darauf an, dass das Buch mit allen wichtigen Informationen... [mehr]

  • Bei der Stadtbücherei: Zum neuen Jahr gibt es einige Änderungen

    Neue Öffnungszeiten und Ausweise

    Marktheidenfeld. Bei der Marktheidenfelder Stadtbücherei gibt es im nächsten Jahr einige Neuerungen. Nach einem Beschluss des Stadtrats werden ab dem 1. Januar die Öffnungszeiten um 1,5 Stunden auf dann 21,5 Stunden pro Woche erweitert. Künftig können zu folgenden Zeiten Bücher ausgeliehen beziehungsweise zurückgegeben werden: Montag, Dienstag und Donnerstag... [mehr]

  • Beim Vorlesewettbewerb: Jury fiel die Wahl nicht leicht

    Ronja Schwarz war die Beste

    Wertheim. Eine interessante Vormittagsstunde bereiteten die beiden besten Vorleserinnen der sechsten Jahrgangsstufe der Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule Wertheim im Rahmen des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels einer Jury, die nach langer Beratung Ronja Schwarz als Schulsiegerin ermittelte. Von den 27 Sechstklässlern bewarben sich zwei Mädchen um... [mehr]

  • Weihnachtsfeier des FC Rauenberg: Festliches Programm "garniert" mit Auszeichnungen

    Sogar der Nikolaus war zu Gast

    Rauenberg. Seine traditionelle Weihnachtsfeier veranstaltete der FC Rauenberg am Samstag im festlich geschmückten und voll besetzten Sportheim. An diesem Abend wurden auch langjährige Mitglieder geehrt. Den festlichen Reigen eröffnete die Querflötengruppe mit Celine Anderlik, Sophia Grein, Fabiola Haas und Pia Steuer (Leitung Lena Hildenbrand) mit dem Musikstück... [mehr]

  • Lindtal-Schule Freudenberg: 52 Mädchen und Jungen erfolgreich

    Sportabzeichen überreicht

    Freudenberg. Kurz vor den Weihnachtsferien wurden in der Turnhalle der Lindtal-Schule in Freudenberg an die Schüler die Abzeichen und Urkunden für das Deutsche Sportabzeichen überreicht. Jutta Hellmuth, Sportabzeichenbeauftragte im Sportkreis Tauberbischofsheim, beglückwünschte die Schüler und freute sich mit Rektor Wilfried Hönl und den Sportlehrern über die... [mehr]

  • Beim Gesangverein: Treue Mitglieder geehrt

    Vorbilder für die Jugend

    Waldenhausen. Mit einem besinnlich-fröhlichen Unterhaltungsprogramm gestaltete der Gesangverein Waldenhausen kürzlich seine Weihnachtsfeier. Dabei wurden langjährige Mitglieder geehrt. Nach dem Liedvortrag "Es ist für uns eine Zeit angekommen" unter Leitung von Walter Klein eröffnete Vorsitzender Ulrich Gegenwarth den Abend. Nach gemeinsam gesungenen Advents-... [mehr]