Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 22. Dezember 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Ortschaftsrat Leibenstadt tagte: Ortsvorsteher Dieter Stahl für 25 Jahre von Bürgermeister Gramlich geehrt

    "Erfolgreicher Team-Player mit Geschick"

    Leibenstadt. Zur letzten Sitzung des Leibenstadter Ortschaftsrates in diesem Jahr, bei der der Rückblick des Ortsvorstehers auf die zurückliegenden Ereignisse des Jahres 2009 und eine besondere Ehrung im Mittelpunkt standen, begrüßte Ortsvorsteher Dieter Stahl eine stattliche Anzahl interessierter Bürger und Bürgermeister Klaus Gramlich. In seinem Streifzug... [mehr]

  • Spielzeugausstellung in Hirschlanden eröffnet: Unglaubliche Vielfalt der Exponate / Puppenstuben-Szenen mit Liebe zum Detail

    Alte Originale Grund für neue Begeisterung

    Hirschlanden. "Hier werden Kindheitserinnerungen wach. Die Schönheit und Vielfalt der Exponate ist unglaublich", sagte der stellvertretende Bürgermeister Gerd Gräupl bei der Eröffnung der Weihnachtsausstellung "Historisches Spielzeug", am Sonntagnachmittag im Rathaus-Museum. Zunächst begrüßte der Ortsvorsteher und Museumsvereins-Vorsitzende Martin Herrmann die... [mehr]

  • RIO-Bürgermeister sind froh: EU-Leuchtturmprojekt mit Internet-Video vorgestellt

    Bewerbung ist jetzt abgegeben

    Osterburken. "Es ist geschafft, die Bewerbungsunterlagen sind vollständig und auf dem Postweg nach Stuttgart", freut sich der RIO-Verbandsvorsitzende, Osterburkens Bürgermeister Jürgen Galm.FördergelderDie Bewerbung als EU-Leuchtturmprojekt (EULe) soll dazu beitragen, die fünf RIO-Gemeinden in den nächsten Jahren zur Null-Emissions-Region weiterzuentwickeln.... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Adelsheim: Rückblick auf 18 Einsätze im vergangenen Jahr

    Derzeit gehören 49 Kameraden zur Wehr

    Adelsheim. Sehr gut ausgebildete Feuerwehrleute, eine optimale Ausstattung mit Fahrzeugen und Geräten sowie das hervorragende Zusammenwirken mit anderen Hilfsorganisationen zeichnen die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Adelsheim aus, so der Tenor bei der Jahreshauptversammlung. Abteilungskommandant Martin Nagel informierte, dass der Wehr derzeit 49 Kameraden... [mehr]

  • In der Jahresabschlusssitzung des Osterburkener Gemeinderats: Bürgermeister Jürgen Galm blickte zurück und "schielte" auch schon ein wenig ins neue Jahr

    In Römerstadt wurde gefeiert und viel gebaut

    Osterburken. "Wenn wir in den letzten Tagen des zu Ende gehenden Jahres für die Stadt Osterburken Bilanz ziehen, dann schielen wir immer auch schon ein wenig ins neue Jahr", so Bürgermeister Jürgen Galm in der Jahresabschlusssitzung des Gemeinderats. "Und dies werden wir in diesem Jahr etwas stärker tun als gewöhnlich, denn zu düster sind die Botschaften vom... [mehr]

  • Festliche Musik in Bofsheim: Kirche am vierten Adventssonntag voll besetzt / Nachwuchs-Orgelspieler zeigten ihr Können

    Kinderchor für Konzert ins Leben gerufen

    Bofsheim. Festliche Chormusik bot die Chorvereinigung "Eintracht" beim weihnachtlichen Chorkonzert am vierten Adventssonntag in der fast voll besetzten Bofsheimer Kirche.Orgelstücke und GedichteNeben den vom Chor vorgetragenen Liedern gab es auch einige Orgelstücke, Gedichte und Erzählungen zu hören. Extra für das Konzert hatte Chorleiterin Margit Hettinger... [mehr]

  • In der Residenz "Sonneneck": Jahresabschluss mit Feier

    Langjährige Mitarbeiter wurden ausgezeichnet

    Osterburken. Gegründet wurde das Seniorenzentrum in Osterburken vor 23 Jahren von den Eheleuten Josef und Barbara Schaffer. I m Rahmen einer kleinen Feierstunde wurden im Dezember die langjährigen Mitarbeiter für ihre Betriebszugehörigkeit im Seniorenzentrum Residenz Sonneneck geehrt. Bereits 15 Jahre sind im "Haus Märchenwald" und "Haus Sonneneck" tätig:... [mehr]

  • Weihnachtsfeier der Schützen: Rückblick auf ein erfolgreiches Sportjahr / Ergebnisse im Einzelnen

    Vereinsmeister der Schützen gekürt

    Adelsheim. Im Rahmen einer Weihnachtsfeier kürte die Schützengesellschaft 1823 Adelsheim am Sonntagnachmittag ihre Vereinsmeister im Schützenhaus. Hierbei konnte Oberschützenmeister Armin Schweizer auf ein erfolgreiches Sportjahr zurückblicken. In seinem Jahresrückblick verwies er auf zahlreiche Veranstaltungen, wobei die Schützen den Veranstaltungskalender... [mehr]

  • Weihnachtsspielen der Stadtkapelle

    Adelsheim. Eine schöne Tradition in der Gesamtstadt Adelsheim ist das alljährliche Weihnachtsspielen der Feuerwehr- und Stadtkapelle. Viele Bürger in den Stadtteilen Adelsheim, Leibenstadt, Wemmershof und Hergenstadt nutzten das herrliche Winterwetter und die verschneite Landschaft, um einen Spaziergang mit dem traditionellen Weihnachtsspielen der Feuerwehr- und... [mehr]

  • Kreismeisterschaften AH-Ü 32: Gemeindeslogan "Seckach verbindet" verwirklicht

    Wettkampfgeist aufrecht erhalten

    Grosseicholzheim. Unter reger Beteiligung und im Rahmen sportlich fairer Wettkämpfe fanden am vergangenen Samstag in der Schlossgartenhalle der Seckacher Gemeinde Großeicholzheim die 39. Kreismeisterschaften für Mannschaften AH-Ü 32 statt. Turnusgemäß im Wechsel mit Rosenberg war dieses Mal wieder Großeicholzheim als Austragungsort vorgesehen und so konnte... [mehr]

Bad Mergentheim

  • "Ungeeignete Ausgleichsmaßnahmen": Naturschützer lehnen Flurbereinigung für Südumfahrung ab

    "Schwere Eingriffe in Lebensräume"

    Bad Mergentheim. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Naturschutzgruppe Taubergrund lehnen die Flurbereinigung Bad Mergentheim (B 19) auch nach der Verkleinerung des Verfahrensgebiets ab. Dies ist einer Pressemitteilung zu entnehmen. Im Flurneuordnungsamt Tauberbischofsheim habe die Anhörung der Träger öffentlicher Belange vor der... [mehr]

  • 25 Jahre im Schmerztherapiezentrum tätig

    Löffelstelzen. Im Rahmen der Weihnachtsfeier des Schmerztherapiezentrums Löffelstelzen wurden drei Mitarbeiter für 25-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Prof. Dr. Leeser überreichte zu diesem Anlass Urkunden der IHK-Heilbronn. Unser Bild zeigt (von links) Heidi Arnold (Ambulanz), Hildegard Brand (Pflegebereich) und Irene Schmit (Küche und Servicebereich).... [mehr]

  • Bartec: Langjährige Treue und Mitarbeit im Unternehmen gewürdigt

    310 Jahre Berufserfahrung

    Bad Mergentheim. Bartec ehrte 16 Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit. Mit einem herzlichen Dankeschön, den besten Wünschen für die Zukunft sowie der Überreichung eines Präsentes wurde die langjährige Zusammenarbeit honoriert. Im Rahmen einer Feierstunde im Stammhaus des Sicherheitstechnikanbieters Bartec würdigte Ewald Warmuth, der Leiter... [mehr]

  • "Erlacher Höhe Hohenlohe-Franken": Seit einem Jahr besteht die Fachberatungsstelle der Wohnungslosenhilfe

    Eine Frau, die gut zuhören kann

    Bad Mergentheim. Sozialdiakonin Bärbel Kratzer hat alle Hände voll zu tun. Seit einem Jahr besteht unter ihrer Leitung eine Fachberatungsstelle der Wohnungslosenhilfe in Bad Mergentheim. Träger ist die diakonische Einrichtung "Erlacher Höhe Hohenlohe-Franken". Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten aus dem ganzen Main-Tauber-Kreis finden hier Beratung... [mehr]

  • Polizeibericht

    Einfach aus dem Staub gemacht

    Bad Mergentheim. Unfallflucht beging ein unbekannter Autofahrer nachdem er am Samstag zwischen 11.30 und 15 Uhr gegen einen vor dem Eingang des Solymar in Bad Mergentheim abgestellten Audi gefahren war. Am Wagen entstand ein Schaden von etwa 1500 Euro. Auch in der Tiefgarage der Klinik Dr. Vötisch in der Herderstraße beging ein unbekannter Autofahrer Unfallflucht.... [mehr]

  • Stadtwerk Tauberfranken: Statt Geschenke 3500 Euro für die Versorgung Schwerstkranker

    Großzügige Spende für Palliativeinheit

    Bad Mergentheim. Geschenke in der Weihnachtszeit für Freunde und Geschäftspartner, das hat eine lange Tradition in vielen Firmen. Das Stadtwerk Tauberfranken hat in diesem Jahr ganz bewusst mit dieser Tradition gebrochen. "Selbstverständlich haben wir uns auch in diesem Jahr über die gute Zusammenarbeit mit unseren Kunden und Geschäftspartnern gefreut und... [mehr]

  • Moritz und Lux: Am Montag, 28. Dezember

    Pippi plündert den Weihnachtsbaum

    Bad Mergentheim. Wer kennt sie nicht, diese wunderbare Geschichte von Pippi Langstrumpf. "Pippi Langstrumpf will heute Abend in der Villa Kunterbunt den Weihnachtsbaum plündern. Alle Kinder der Stadt sind willkommen. Zieht warme Kleider an.", so hatte es in den Weihnachtsferien auf einem großen Plakat an der Rathaustür gestanden und alle Kinder waren in einem... [mehr]

  • Eduard-Mörike-Schule: Vorlesewettbewerb

    Samanta de Pascalis setzt sich durch

    Bad Mergentheim. In den 6. Klassen der Eduard-Mörike-Schule Bad Mergentheim fand ein Vorlesewettbewerb statt. Im vollbesetzten Musiksaal präsentierten die Klassensieger Dilara Cali (6a), Samanta de Pascalis (6b) und Adrian Huck (6c) ihre selbst ausgewählten Bücher. Mucksmäuschenstill lauschten die Mitschüler den spannenden Textausschnitten. Cali las aus dem... [mehr]

  • Bürgernetzwerk: Weihnachtsgeschenke-Aktion zugunsten von Kindern aus bedürftigen Igersheimer Familien / 41 Wünsche wurden erfüllt

    Um über 900 Euro entlastet

    Igersheim. Eigentlich war es ein trauriger Anlass, der das Bürgernetzwerk (BNW) Igersheim dazu bewog, erstmals eine Weihnachtsgeschenke-Aktion zugunsten von Kindern aus bedürftigen Igersheimer Familien durchzuführen. Dass als stolzes Ergebnis nun 41 Igersheimer Kinder und Jugendliche an Weihnachten von ihren Eltern Geschenke erhalten werden, die nicht von den... [mehr]

  • Unfallflucht

    Bad Mergentheim. Auf dem Parkplatz des Mc Donalds in der Max-Eyth-Straße in Bad Mergentheim fuhr ein unbekannter Autofahrer zwischen Samstag, 20.30 Uhr, und Sonntag, 6.30 Uhr, gegen einen Opel Corsa. Der Opel wurde an der hinteren rechten Ecke beschädigt. Ohne sich um den Schaden von rund 1500 Euro zu kümmern, fuhr der Verursacher weiter. Wer kann Hinweise geben?... [mehr]

  • Weihnachten: Programm im Münster St. Johannes

    Vielfältige Kirchenmusik

    Bad Mergentheim. Die Vielfalt des Lebens spiegelt sich auch in der Vielfalt der Kirchenmusik in der Münstergemeinde St. Johannes über die weihnachtlichen Feiertage wieder. Der Kinderchor St. Johannes und Instrumentalisten stimmen mit dem "Günterstäler Krippenspiel" am Donnerstag, 24. Dezember, um 16 Uhr in das weihnachtliche Geschehen ein. Der Jugendchor folgt in... [mehr]

Boxberg

  • Weihnachtskonzert der Realschule Boxberg in Unterschüpf: Nahezu dreistündiges Programm hinterließ nachhaltige Eindrücke

    180 musikalische Künstler traten auf

    Unterschüpf. Beim Auftritt von 180 musikalischen Künstler der Realschule Boxberg unter ihrer bewährten Dirigentin Rektorin Andrea Fürle, kann man schon von einer "Lebendigen Fülle" sprechen, so Pfarrer Dr. Heiner Kücherer, der sich zu über das brillante Weihnachtskonzert in der voll besetzten Kulturkirche Unterschüpf sichtlich freute. Es sangen und spielten... [mehr]

  • Adventskonzert: Kulturverein veranstaltete in der Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul ein Konzert am Sonntag mit mehr als 100 Akteuren

    Besinnliche Musik in hektischer Zeit

    Grünsfeld. Bald ist Weihnachten. Von besinnlicher Ruhe ist allerdings oft wenig zu spüren. Da tut es gut, einmal innezuhalten und durchzuatmen. Bei einem Konzert beispielsweise. Wie dem vom Kulturverein veranstalteten in der Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul am Sonntagabend mit mehr als 100 Akteuren. Der Katholische Kirchenchor, der Männergesangverein... [mehr]

  • Region Heilbronn-Franken: Teilnahme an Projektstudie

    Bestnoten für Internetseite

    Heilbronn-Franken. Bereits zum zweiten Mal schnitt die Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH (WHF) in der Kategorie "Internetseiten Wirtschaftsregionen" im Rahmen einer Studie des Lehrstuhls von Professor Dr. Knut Wiesner der Hochschule Würzburg-Schweinfurt am besten ab. Besonders bei der allgemeinen Information und der Fachkräfteansprache punktete der... [mehr]

  • Main-Tauber-Kreis: Jährliches Gespräch mit Kirchenvertretern / Bitte um Hilfe im Kampf gegen Alkoholmissbrauch

    Landrat und Dekane im Gedankenaustausch

    Main-Tauber-Kreis. Landrat Reinhard Frank hat bei den katholischen und evangelischen Dekanen aus dem Main-Tauber-Kreis um Unterstützung bei der Umsetzung der Projekte "Festkultur" und "Gelbe Karte" geworben. Beide Projekte zielen darauf ab, den Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen einzudämmen (wir berichteten). Anlass für Franks Bitte war der jährliche... [mehr]

  • Männergesangverein Eintracht Wenkheim: Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

    Neuer Vorstand ist fast der alte geblieben

    WENKHEIM. Rechtzeitig vor Ablauf des Jahres führte der "Männergesangverein Eintracht Wenkheim", seine Jahreshauptversammlung im Gasthaus "zum Grünen Baum" durch. Da der Verein im Juni sein 120-jähriges Vereinsjubiläum beging, wollte man die laufende Festorganisation beim "alten Vorstand" belassen und nicht einen neu gewählten Vorstand mit den laufenden... [mehr]

  • Erzdiözese Freiburg: Am 13. und 14. März 2010 finden wieder Pfarrgemeinderatswahlen statt

    Sich gemeinsam engagieren für das Evangelium und die Gemeinde

    Odenwald-Tauber. Am 26. Januar 1969 gab es sie in der Erzdiözese Freiburg zum ersten Mal, am 13./14. März 2010 stehen nun die zehnten örtlichen Wahlen zum Pfarrgemeinderat an. Wie die katholische Regionalstelle Odenwald-Tauber in Buchen mitteilt, sind diese Räte nach 40 Jahren als Gremien der pastoralen Mitverantwortung nicht mehr wegzudenken. Unter dem Motto... [mehr]

  • Sportler wurden geehrt

    GROSSRINDERFELD. Im Mittelpunkt der Weihnachtsfeier für Trainer, Übungsleiter, Betreuer und Helfer des Vereins standen Ehrungen des Main-Neckar-Turngaus und des Badischen Turnerbundes. Werner Wiessmann, Vorsitzender des Main-Neckar-Turngaus nahm diese Ehrungen vor. In seiner Ansprache stellte er das über Jahrzehnte andauernde Engagement der Geehrten in den... [mehr]

  • Weihnachtsgewinn-Aktion

    Grünsfeld. Im Rahmen ihrer Weihnachtsgewinn-Aktion ermittelte die Metzgerei Engelhard aus Grünsfeld folgende Gewinner: 1. Preis (gesamte Weihnachtsbestellung): Elfriede Wolfstädter (Grünsfeld), 2. Preis (gesamte Fleischbestellung): Marianne Voit (Wittighausen), 3. Preis (gesamte Wurstbestellung): Familie Horn (Messelhausen), 4. bis 10. Preis (je eine... [mehr]

  • Innung der elektrotechnischen Handwerke: Herbstversammlung mit Vortrag und einer Ehrung

    Wichtige Informationskanäle für Fachbetriebe vorgestellt

    Main-Tauber-Kreis. "Die richtigen Infos zur richtigen Zeit für elektrohandwerkliche Unternehmer" - so lautete das Vortragsthema des Hauptgeschäftführers Andreas Bek vom Fachverband bei der Herbstversammlung der Innung der elektrotechnischen Handwerke Main-Tauber-Kreis in Tauberbischofsheim, Haus des Handwerks. Der Vortrag stand nach der Begrüßung durch... [mehr]

  • Region Heilbronn-Franken: Industrie- und Handelskammer legt Broschüre "Statistik 2009" vor

    Zahlenwerk verzeichnet hohe Zuwächse

    Heilbronn-Franken. Die Broschüre "Statistik 2009 - Die Region Heilbronn-Franken in Zahlen" der Industrie- und Handelskammer Heil-bronn-Franken ist als aktualisierte Neuauflage erschienen. Die jährlich vorgelegte Broschüre gibt einen Überblick über wichtige Wirtschaftsdaten für die Region Heilbronn-Franken und für ihre Stadt- und Landkreise. In der... [mehr]

Buchen

  • "Zum kleinen Roth"

    Bewohner und Gäste feierten

    Buchen. Mit einem großen Hallo begrüßten die Bewohner des Wohnheims "Zum kleinen Roth" der Johannes-Anstalten Mosbach in Buchen die Gäste zur Weihnachtsfeier. Nach dem Rückblick von Heimleiterin Kirsten Mißbach trug der Gesangverein Hettigenbeuern unter der Leitung von Magnus Balles besinnliche Lieder vor. Der Verein gehört nicht zuletzt zu den Freunden des... [mehr]

  • Auf dem Schlosshof in Bödigheim: Weihnachtliche Klänge

    Blechbläser begeisterten

    Bödigheim. "Wunderschön", so kommentierten Besucher die aufwendige Illumination des Schlosshofes. Der frisch gefallene Schnee und die feinen Flocken verstärkten im Schein der Fackeln, Lampen, Kerzen und Feuerkörbe den "glänzenden Eindruck". Die Fenster des Ahnensaales erhellten zusätzlich den Platz vor dem großen Tor. "Ganze" Arbeit hatten wieder einmal die... [mehr]

  • Stadtkapelle Buchen: Förderverein übergab 1500-Euro-Spende bei Jahresabschlussfeier

    Geld für Erweiterung des Schlagwerks

    Buchen. Eine große Anzahl aktiver Musiker der Stadtkapelle Buchen traf sich mit Angehörigen und Freunden zur Jahresabschlussfeier im Hotel "Prinz Carl". Besonders begrüßte Vorsitzender Michael Schmelcher den prominentesten Angehörigen, Bürgermeister Roland Burger, ebenso wie die Dirigenten Alexander Monsch für die Stadtkapelle und Anatoli Brishatjuk für die... [mehr]

  • Erfolgreiche Verhandlungen: Neu gegründete Lexin E.S. GmbH setzt Arbeit in Buchen fort / Presseerklärung von Insolvenzverwalter Marcus Winkler

    Holländischer Investor kauft Lexin GmbH

    Buchen. Aufgrund des Insolvenzantrags von Geschäftsführer Adrianus de Ruiter wurde am 2. Juli die vorläufige Insolvenzverwaltung über das Vermögen der Lexin Produktions GmbH angeordnet und Rechtsanwalt Marcus Winkler (Michelstadt) zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt (die FN berichteten). Lange Zeit stand danach nicht fest, ob und wie es mit dem... [mehr]

  • Arbeitsgemeinschaft der Ortsvorsteher tagte: Neuwahlen auf der Tagesordnung

    In vielen Bereichen aktiv geworden

    Neckar-Odenwald-Kreis. Bei der Hauptversammlung der Arbeitsgemeinschaft der Ortsvorsteher im Neckar-Odenwald-Kreis (AG) in Waldhausen begrüßte Vorsitzender Siegfried Uhl zahlreiche Kollegen. Uhl berichtete über die zahlreichen Aktivitäten der Arbeitsgemeinschaft, der 71 Mitglieder angehören - darunter sind 65 aktive Ortsvorsteher. Folgende Punkte standen dabei... [mehr]

  • Empfang in Berlin: Delegation aus Buchen stellte Projekte vor

    Odenwälder Fachwissen steht in China hoch im Kurs

    Buchen/Berlin. Die AWN Umwelt GmbH mit Sitz in Buchen unterhält seit einiger Zeit enge Beziehungen in die Stadt Gaobeidian in der Volksrepublik China. Im Zuge eines chinesisch-deutschen Joint Ventures ist dort auf diese Weise inzwischen eine Kläranlage mit Odenwälder Fachwissen in Betrieb gegangen, die selbst nach den besonders strengen neuen Umweltgrenzwerten... [mehr]

  • Insolvenzverfahren eröffnet: Firma Bayer Hydraulik GmbH vor dem Aus / 18 Mitarbeiter betroffen

    Opfer der Wirtschaftskrise

    Buchen. Unruhige Zeiten bei der Firma Bayer Hydraulik GmbH in der Gutenbergstraße in Buchen. Am vergangenen Donnerstag wurde für das Unternehmen, das insgesamt 18 Mitarbeiter beschäftigt, das Insolvenzverfahren eröffnet.Enormer Auftragsrückgang"Es sieht nicht gut aus. Die Firma Bayer hat die Auswirkungen der Wirtschaftskrise enorm zu spüren bekommen. Das wird... [mehr]

  • Im Atelier Chateauneuf: Isabelle Semma gewährte Einblick

    Pforten geöffnet zur Weihnachtsausstellung

    Buchen. Zur Weihnachtsausstellung hatte das Atelier Chateauneuf am Sonntag seine Pforten geöffnet. Seit 2002 bietet die Diplom-Designerin Isabelle Semma regelmäßig die Möglichkeit eines Einblickes ins Atelier und in ihre Produktionsstätte für Mode und Kunst. Neben den eigenen Kreationen bietet die Künstlerin auch anderen Kollegen immer wieder eine Plattform,... [mehr]

  • An der Jakob-Mayer-Grundschule: Krippenspiel aufgeführt

    Theaterspiel, Musik und Kunst geboten

    Buchen. Wie immer viel los war in der Adventszeit an der Jakob-Mayer-Grundschule - und es war nicht immer leicht, die vielen Aktivitäten der einzelnen Klassen und Arbeitsgemeinschaften unter einen Hut zu bringen. Da wurde gebastelt und gebacken, Gedichte gelernt, Geschichten vorgelesen und die Türchen am Adventskalender geöffnet. Neben der Vorbereitung der... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Türchen 22 ist geöffnet

    Buchen. Die Lions-Glücks-Tür mit der Nummer 22 ist geöffnet. 17 Gewinner teilen sich heute 1758 Euro. Die ersten Zehn erhalten je einen 50-Euro-Spargutschein, gespendet von der Volksbank Franken, Buchen. Die Gewinnzahlen: 5010, 2768, 5310, 5776, 5823, 3194, 1751, 1954, 4811, 4107. Mit einem WV EOS ein Wochenende durch die Gegend brausen darf der Kalenderbesitzer... [mehr]

Hardheim

  • Arbeiten in der Sporthalle haben begonnen

    Hardheim. Mit den in der Hardheimer Walter-Hohmann-Sporthalle als dringend notwendigen Maßnahmen zur Schalldämmung haben gestern Morgen die Mitarbeiter der mit solchen Verfahren vertrauten Firma Erbacher und Jodlowski begonnen. Sie errichteten dafür die notwendigen Gerüste und bereiteten die "Baustelle" mit dem für die Maßnahme benötigten Material vor. Wegen... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Weihnachtsturnschau: Turnabteilung des ETSV Lauda begeisterte

    Jérôme Umminger Lauda. Auf seiner Weihnachtsturnschau in der neuen Sporthalle erzählte die Turnabteilung des ETSV Lauda eine bezaubernde Weihnachtsgeschichte in 13 verschiedenen Aufführungen. Den Anfang machten die sechs bis zehn Jahre alten Turnerinnen der RSG-Gruppe als Sternenzähler, die die Zuschauer mit Handgeräten wie Bällen, Bändern und Kegel ins... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Bei Auffahrunfall leicht verletzt

    Lauda-Königshofen. Leicht verletzt wurde ein 50-jähriger Opelfahrer bei einem Auffahrunfall am Montagmorgen auf der Hauptstraße in Königshofen. Gegen 05.30 Uhr mussten ein Lastwagenfahrer und der Opelfahrer auf der Fahrt Richtung Tauberbischofsheim wegen eines vorausfahrenden Radfahrers in Höhe des Gebäudes Nummer 14 anhalten. Dies erkannte der nachfolgende,... [mehr]

  • Rutschend in den Gegenverkehr

    Gerlachsheim. Auf der Hochtalstraße in Gerlachsheim kam am Sonntag kurz nach 17 Uhr ein Autofahrer mit seinem Wagen ins Rutschen. Der 49-Jährige geriet mit dem Audi auf die Gegenfahrbahn und prallte mit einem entgegenkommenden Ford zusammen.

  • Aufführung am Martin-Schleyer-Gymnasium: Über 100 Schüler, Eltern und Lehrer stimmten mit Musical "Scrooge" auf Weihnachten ein

    Schule als Lebensraum erfahren

    Peter D. Wagner Lauda-Königshofen. Für eine gelungene Einstimmung auf das Weihnachtsfest sorgten mehr als 100 Schüler, Eltern und Lehrer in der Aula des Martin-Schleyer-Gymnasiums Lauda-Königshofen mit drei Aufführungen des Musicals "Scrooge" von James Leisy. Das Musical basiert auf "A Christmas Carol" ("Ein Weihnachtslied in Prosa"), einer der bekanntesten... [mehr]

  • Sternenfest im Kindergarten

    Lauda. Bei einem Sternenfest zeigten die Kinder des katholischen Kindergartens St. Josef den Großeltern, Eltern, Geschwistern und Freunden des Kindergartens ihr Können. Nach dem Begrüßungsgedicht verzauberten die Kleinsten das Publikum mit dem "Sternenfängerlied". Die Größeren spielten das Märchen "Die Sterntaler" und führten gekonnt einen Sternentanz mit... [mehr]

  • Unfallflucht - Führerschein weg

    Heckfeld. Offenbar infolge Schneeglätte geriet am Sonntag gegen 17 Uhr ein Nissan-Micra-Fahrer mit seinem Wagen am Ortsbeginn von Heckfeld ins Rutschen und prallte gegen einen am Fahrbahnrand abgestellten VW Golf. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle, konnte jedoch aufgrund von Zeugenhinweisen wenig später angetroffen werden. Da der Sachschaden am... [mehr]

  • Konrad Bau: Ehrungen in Gerlachsheim

    Wegbereiter feierte seine Arbeitsjubilare

    Gerlachsheim. Nach einem erfolgreichen Wirtschaftsjahr freuten sich im Rahmen einer Weihnachtsfeier Betriebsrat Otto Uher, Standortleiter und Prokurist Robert Himmel und Geschäftsführer Eberhard Köhler, den langjährigen Betriebs-Jubilaren zu gratulieren. Auf 305 Jahre Straßen- und Tiefbauerfahrung summiert sich die Betriebszugehörigkeit der 20 Konrad... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zur Einweihung des Ruheforstes bei Oberrimbach

    Eine gute Idee am total falschen Platz

    Der Ruheforst Landhege Rothenburg/Creglingen liegt im Wasserschutzgebiet der Hohenloher Wasserversorgungsgruppe. In der zugehörigen Rechtsverordnung wird unter anderem im §4 Absatz 4 Ziffer 4 geregelt, dass in der engeren Schutzzone II das Anlegen oder wesentliche Erweitern von Friedhöfen verboten ist. Der Wald "Strick" liegt auf Grund seiner zahlreichen Dolinen... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Jugendhallenfußball: Mit vier Teams in der Kreis-Endrunde

    Drei Titel für Weikersheimer Nachwuchs

    Nach den Vorrunden der Hallenkreismeisterschaft konnten sich mit den Bambini, E-Jugend, D-Jugend und C-Jugend gleich vier Weikersheimer Mannschaften für die Endrunden in Creglingen und Igersheim qualifizieren. Hier zeigte die Weikersheimer E-Jugend um Trainer Wagner tollen Fußball. Man gewann alle fünf Spiele klar und wurde somit überlegener Kreismeister. Etwas... [mehr]

  • Karate: Ein intensives Training, das sich bezahlt macht

    Gürtelprüfung mit Erfolg absolviert

    Ihre Prüfung zum 8. Kyu (Gelbgurt) legten sechs Karatekas, zum 2. Kyu (zweiter Braungurt) zwei Karatekas mit Erfolg ab. Unter den strengen Augen von Prüfer Paolo Ennemoser mussten die Prüflinge zeigen, dass sie das im Training erlangte Können und Wissen in die Praxis umsetzen können. Neben den Techniken, mussten sie zeigen, dass sie Kondition aufgebaut hatten,... [mehr]

  • Birgit Sinn aus Schwäbisch Hall

    In DFB-Club aufgenommen

    In den wfv-Vereinen ist eine Vielzahl ehrenamtlich engagierter Frauen und Männer tätig, die außergewöhnliche Leistungen erbringen. 17 Vereinsmitarbeiter werden im Jahr 2009 von wfv und DFB mit Ehrenamtspreisen ausgezeichnet, sechs von ihnen gehören im kommenden Jahr dem exklusiven DFB-"Club 100" an. Mit dabei ist auch Birgit Sinn vom 1. DFC Schwäbisch Hall.... [mehr]

  • Volleyball: Herren II der TV/DJK Bad Mergentheim halten sich trotz Personalmisere im Mittelfeld

    Mit Platz 4 zum Ende der Halbserie sehr zufrieden

    Am Ende einer Halbserie wird gern einmal Bilanz gezogen, so auch bei den Bad Mergentheimer Volleyball-Herren 2, welche in der A-Klasse spielen. Vieles lief gut, manches weniger gut, aber zum Jahreswechsel lässt sich die sportliche Entwicklung durchaus sehen. Als Tabellenzweiter der letztjährigen B-Klasse Nord 2 erspielte und erkämpfte sich die Mannschaft um den... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen

    Buchen I steht an der Spitze

    Das Ranglistenturnier in der Kreisseniorenliga Luftpistole Auflage 2009/2010 wurde mit dem 3. und 4. Wettkampf fortgesetzt. Jeweils 854 Ringe durch Buchen I war die Mannschaftsbestmarke. Bester Einzelschütze war mit 287 beziehungsweise 290 Ringen Georg Schädle, SG Buchen. Die Ergebnisse: 3. Wettkampf: SG Buchen I 854, KKS Osterburken I 831, SG Buchen II 822.... [mehr]

  • Tischtennis, Bezirksklasse

    Nachholspiel zum Abschluss

    Mit dem Nachholspiel TTC Neckargerach/Guttenberg - TTC Schefflenz-Auerbach II beendete die Tischtennis-Bezirksklasse Mosbach/Buchen die Vorrunde. Das Duell der beiden Verfolger des Spitzenreiters TTC Limbach entschied der TTC Neckargerach/Guttenberg mit 9:5 für sich und überwintert somit als Tabellenzweiter. Einen Start nach Maß hatte der TTC... [mehr]

  • Faustball: Spieltag in der Kreisliga Main-Neckar

    Platz im Mittelfeld

    Fortgesetzt wurde die Hallenfaustballrunde 2009/2010 in der Faustball-Kreisliga Main-Neckar-Nord in der Allgemeinen Männerklasse am Sonntag mit dem 4. Rundenspieltag in der Sporthalle am Hohen Kreuz in Haibach. Die beiden Mannschaften des Main-Neckar-Turngaus TSV Buchen 2 und SV Osterburken 2 trafen jeweils auf die drei Mannschaften TV Haibach 2, TV Haibach 3 und TV... [mehr]

  • Faustball: 6. Spieltag in der Landesliga Nord

    Trotz erbitterten Widerstandes verloren

    Fortgesetzt wurde die Hallenfaustballrunde 2009/ 2010 in der Landesliga Nord mit dem 6. Spieltag in der Kreissporthalle in Weinheim. TSV Buchen 1 traf auf TV Wünschmichelbach 5 und verlor etwas überraschend in zwei Sätzen mit 14:15 und 5:11. In der zweiten Begegnung gegen den Tabellenletzten TV Wünschmichelbach 4 lief es für die Buchener Mannschaft dann... [mehr]

  • Handball: SpG unterlag im Pokal knapp

    Walldürner hielten lange mit

    Einen spannenden Pokalfight boten die Handballherren aus Walldürn am Sonntag in der Nibelungenhalle gegen den Bezirksligisten die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim. Ersatzgeschwächt hatte die HSG zu Anfang Probleme bei der Chancenauswertung, aber auch Walldürn fand zu Beginn kein Mittel, die Abwehr der Gäste zu überwinden. So stand es nach fünf Minuten erst... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Handball, Bezirksklasse: Nach dem 26:11-Sieg in Waldbüttelbrunn

    Die HSV-Frauen überwintern auf Platz 2

    Zu einer einseitigen Partie wurde am Samstag das Aufeinandertreffen der Frauenteams der DJK Waldbüttelbrunn und des HSV Main-Tauber in der Handball-Bezirksklasse Unterfranken. Für den HSV Main-Tauber bleibt Waldbüttelbrunn einfach ein gutes Pflaster. Nachdem auch schon die beiden Männerteams dort gewinnen konnten, setzten die HSV-Frauen nun die Serie fort und... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Zu Gast im Ministerium: Sänger im Kreis gaben eine Kostprobe

    Finanzamtschor brillierte mit klarem und kräftigem Gesang

    Mosbach. Musikalische Weihnachtsgrüße überbrachte der Männerchor des Finanzamtes Mosbach seinem "obersten Chef", Finanzminister Willi Stächele, MdL, in Stuttgart ganz persönlich.Chor überzeugteAlljährlich prägen musikalische Elemente die Weihnachtsfeier des Finanzministeriums Baden-Württemberg. In diesem Jahr waren diese dem gemischten Chor des Finanzamtes... [mehr]

  • In Mudau: Anton Oeden seit 60 Jahren dabei

    Kolpingfamilie ehrte langjährige Mitglieder

    Mudau. Die Ehrung langjähriger Mitglieder durch Vorsitzenden Günter Hört stand im Mittelpunkt des gemeinsamen Frühstücks der Kolpingsfamilie in der "Rose". Dabei ragte Anton Oeden heraus, der für seine 60-jährige Mitgliedschaft mit der Kolping-Gedenkmedaille in Gold ausgezeichnet wurde.Ideale Kolpings gefordertDie Ehrennadel in Gold erhielten Gerd Dambach,... [mehr]

Niederstetten

  • club w 71: Deutschsprachiger Punkrock mit Melodie und Herz

    "Staatspunkrott" lassen es noch einmal richtig krachen

    Weikersheim. In Weikersheim wird zum Ende des Jahres noch einmal richtig die Stromgitarre geschwungen. Im club w 71 spielen am Sonntag, 27. Dezember ab 21 Uhr "Staatspunkrott" und "Surfing Hundekuchen" deutschsprachigen Punkrock mit viel Melodie und Herz. Über 100 Konzerte in den letzten zwei Jahren, Supports für namhafte Bands, mehr als ein Dutzend... [mehr]

  • Jahresabschlussappell der Heeresflieger: Regiment jetzt mit eigener Truppenfahne

    Auch 2010 Leitverband im Kosovo

    Niederstetten. Im Rahmen einer dem Jahresabschlussappell der Niederstettener Heeresflieger vorausgegangenen Zeremonie übergab Generalmajor Erhard Drews, Kommandeur der Veitshöchheimer Division Luftbewegliche Operationen (DLO), Oberst Werner Hellinger die neue Truppenfahne mit dem Fahnenband des Transporthubschrauberregiments 30. In seiner Rede ließ der Kommandeur... [mehr]

  • SV Elpersheim: Tanzgruppe war Höhepunkt eines beschwingten Abends

    Besucher erlebten turbulentes Programm

    Elpersheim. Dass der Sportverein Elpersheim auch feiern kann, bewies er bei seiner Jahresfeier in der festlich geschmückten Taubertalhalle. Rund 150 Besucher erlebten einen erfolgreichen und turbulenten Abend. Die beiden Vorsitzenden des Sportverein Elpersheim, Wilfried Fischer und Christian Wischke führten schwungvoll durch den Abend. Sportliche Höchstleistungen... [mehr]

  • Weikersheimer Friedhof: Urnenwand bei klirrender Kälte eingeweiht / Siechenhaus saniert

    Ein Ort der Trauer und Besinnung

    Weikersheim. Die Umgestaltung des Weikersheimer Friedhofs ist abgeschlossen. Eine dreiflüglige Urnenwand bietet Platz für bis zu 300 Urnen. Das angrenzende sanierte Siechenhaus steht künftig Bläsern und Sargträgern bei Beerdigungen zur Verfügung. Im Zentrum der ansprechenden Anlage steht eine Zitatenwand, die der Laudenbacher Künstler Leo Wirth künstlerisch... [mehr]

  • Firma Karl Deeg GmbH: Mitarbeiter für Betriebstreue geehrt

    Eine Mannschaft mit Schlagkraft

    Nassau. Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Bauunternehmung Karl Deeg GmbH aus Nassau berichtete Geschäftsführer Thomas Deeg von einem sehr umsatzstarken und arbeitsreichen Jahr 2009, das von mehreren Großaufträgen geprägt war. Geschäftsführer Thomas Deeg zeigte sich mit dem Jahresergebnis sehr zufrieden. Die Wirtschafts- und Finanzkrise ging zumindest vorerst... [mehr]

  • Polizeibericht: Beifahrer lebensgefährlich verletzt

    Folgenschwerer Zusammenstoß

    rothenburg/bad windsheim. Ein folgenschwerer Verkehrsunfall am Montag gegen 9 Uhr löste in der Folge zwei weitere Verkehrsunfälle aus. Zwischen den Anschlussstellen Uffenheim/Langensteinach und Bad Windsheim waren auf der A 7 zunächst zwei Kleintransporter in einen Unfall verwickelt. Beide waren auf der rechten Fahrspur Richtung Süden unterwegs. Ein 52-Jähriger... [mehr]

  • VdK Ortsverband Weikersheim: 165 Mitglieder

    Lotte Breit 60 Jahre Mitglied

    Weikersheim. Der VdK-Ortsverband Weikersheim feierte am Samstag im festlich geschmückten, vollbesetzten Bistro seine Weihnachtsfeier. Dekan Reinhard Tröster übermittelte die Grüße von Pfarrer Martin Raiser, der verhindert war, wie auch vom neuem Pfarrerehepaar Jetter. Über den gut funktionierten Sozialverband brachte er seine Freude zum Ausdruck und dankte... [mehr]

  • Theatergruppe 0815 Laudenbach: Das Publikum mit Lustspielklassiker bestens unterhalten / Weitere Aufführungen

    Von einer Verwechslung in die nächste

    Laudenbach. Laientheater kann erfrischend ungekünstelt und auch mit einem Hauch von Professionalität versehen sein, kann für mehr als zwei Stunden lockere Atmosphäre und Humor in nicht zu platter Form bieten. Bester Beweis: Die umjubelte Premiere der Theatergruppe beim Lustspielklassiker "Der Bräutigam meiner Frau" bei der TSV-Jahresfeier in der Zehntscheune in... [mehr]

  • Polizeibericht

    Zu zweit auf die Fahrbahn gerodelt

    Weikersheim. Zwei sieben Jahre alte Kinder rodelten am Sonntagnachmittag einen Fußweg in Richtung Dunaföldvarer Allee hinab. Die beiden saßen zu zweit auf einem Bob und offenbar war ihre Geschwindigkeit so hoch, dass sie an der Einmündung nicht mehr bremsen konnten und rutschten geradewegs vor einen stadtauswärts fahrenden Landrover. Einer der Jungen prallte... [mehr]

  • Jugendfußball: Die Hollenbacher Teams mischen in ihren Ligen meist kräftig vorne mit

    Zur Winterpause positive Bilanz gezogen

    Eine erfolgreiche Saison spielten bisher die elf Juniorenteams des FSV Hollenbach. Die Qualität der Jugendarbeit beim FSV zeigt sich auch darin, dass man beim WFV auf den FSV Hollenbach aufmerksam geworden ist und eine Reihe von Talenten Berufungen in WFV-Auswahlmannschaften bekommen haben. Auch in der Winterpause herrscht in allen Altersklassen Hochbetrieb, denn... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Mehr Gäste das Ziel: Arbeitskreis "Schlösser, Burgen und Gärten"

    Das Gute liegt so nah

    Ludwigsburg. Im Schloss Ludwigsburg trafen sich Vertreter von privaten und den Staatlichen Schlössern, Burgen und Gärten, von den bekannten, deren Besucherzahlen teils die Million erreichen, bis zu den Geheimtipps. Ziel des neuen Zusammenschlusses ist es, mehr Besucher zu gewinnen und Synergieeffekte zu nutzen. Die Initiative dazu ging von den Staatlichen... [mehr]

  • Verhandlung vor dem Landgericht Würzburg: Polnischer Bäcker wandert ins Gefängnis

    Drogen in ausgehöhlter Salami versteckt

    Würzburg. Die Masche war auch für Richter mit langjähriger Erfahrung neu: Polnische Drogenhändler haben Ecstasy-Tabletten in ausgehöhlten Salami-Würsten nach Deutschland geschmuggelt. Als Reiseproviant getarnt, wurde die Salami in Sporttaschen dem Fahrer eines Reisebusses mit gegeben. Einen 36 Jahre alten Bäcker aus Polen, der über längere Zeit hinweg... [mehr]

  • Weihnachtscircus: Atemberaubende und lustige Nummern begeistern / Bis 6. Januar auf der Heilbronner Theresienwiese

    Flamenco auf dem Hochseil

    Jérôme Umminger Heilbronn. Jedes Jahr ein neues Programm auf die Beine zu stellen, das die Zuschauer begeistert, ist sicherlich nicht einfach, doch dem Team vom Heilbronner Weihnachtscircus ist es auch dieses Jahr wieder gelungen, den Weihnachtscircus als Gesamtkunstwerk zu inszenieren, das mit über einem Dutzend verschiedener Nummern überzeugt. Und dazwischen... [mehr]

  • Nächtlicher Kunde: 23-Jähriger schlief auf der Couch

    Im Vollrausch zum Friseur

    Würzburg. Große Augen machte am Samstag eine 40-jährige Friseurgeschäftsinhaberin in Würzburg beim Öffnen ihres Geschäfts. Eine Hintertür war eingetreten worden und im Laden fand sie einen völlig betrunkenen 23-Jährigen, der auf einer Couch seinen Rausch ausschlief. Der Polizei gelang es, den jungen Mann zu wecken. Hierbei konnte ein Einbruch durch den... [mehr]

  • Koordinierung: Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum

    Rangfolge festgelegt

    Hohenlohekreis. 15 der 16 Städte und Gemeinden im Hohenlohekreis reichten im Herbst diesen Jahres für 33 Orte Anträge für das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) bei der Landkreisverwaltung in Künzelsau ein. Für das Programmjahr 2010 wurden 58 Anträge mit einem Investitionsvolumen von beinahe 20 Millionen Euro gestellt. 17 Anträge kamen von privaten... [mehr]

  • Frontalzusammenstoß: Auto geriet auf Gegenfahrbahn

    Zwei Tote und ein Schwerstverletzter

    Mömlingen. Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am gestrigen Montagvormittag auf der Bundesstraße 426 bei Mömlingen (Landkreis Aschaffenburg) zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein weiterer Autofahrer erlitt schwerste Verletzungen. Der Unfallverursacher war aus noch unbekannter Ursache auf die linke Seite geraten und dort frontal mit einem entgegenkommenden... [mehr]

Sport

  • Basketball: Würzburg bezwingt Stahnsdorf am Ende mit 94:79

    "Wir haben sie müde gespielt"

    Würzburg Baskets - RSV Eintracht Stahnsdorf 94:79 (24:26, 24:18, 19:18, 27:17) Weihnachtsgeschenk für die Fans der Würzburg Baskets: Nach zwei Heimniederlagen in Folge ist der Tabellendritte der 2. Bundesliga Pro B auch in eigener Halle wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Gegen RSV Eintracht Stahnsdorf setzten sich die Baskets am vor 2500 Zuschauern in der... [mehr]

  • Handball, Herren-Landesliga: TV Hardheim behält bei Kellerkind Malsch knapp die Oberhand

    Die Mannschaft findet immer besser zueinander

    Nochmals über zwei weitere Punkte durften sich Hardheims Handballer zum Ausklang der Vorrunde in der Handball-Landesliga Nord freuen. Denkbar knapp mit 24:25 (12:15) besiegte das Team von Trainer Bernd Roos den TSV Malsch und beendete damit zugleich eine lange Negativserie beim Tabellenvorletzten, der in den Jahren zuvor immer die Oberhand in der heimischen... [mehr]

  • Fechten/Fußball

    Fußballer übten sich im Fechten

    Die U 23 der TSG 1899 Hoffenheim kam nun, wie 2008 das Bundesligateam auch, zu einer kompletten Trainingseinheit in den OSP Tauberbischofsheim, um neue Erfahrungen zu sammeln und eine andere Art des Übens kennen zu lernen. An der Spitze mit dem Direktor für Sport- und Nachwuchsförderung, Bernhard Peters, wurden die Akteure von Internatsleiter Matthias Behr... [mehr]

  • Hallenfußball: Auftakt zum 38. Bürgermeister-Weid-Gedächtnisturnier / 15 Teams für die Endrunde qualifiziert

    Heuchelhof mit voller Punktausbeute

    Das 38. Bürgermeister-Weid-Gedächtnis-Hallenfußball-Turnier rüstet zum Endspurt. Bevor am Sonntag, 27. Dezember das Obi-Masters ansteht, geht am kommenden Samstag, 26. Dezember, dem zweiten Weihnachtsfeiertag, in der Tauber-Franken-Halle Königshofen ab 11 Uhr das Endrundenturnier für Kreisliga- und Kreisklassenmannschaften über die Bühne. 15 Teams aus den... [mehr]

  • Handball, Herren-Badenliga: HG Königshofen/Sachsenflur gelingt erster Auswärtssieg

    Jeder übernahm Verantwortung

    Im achten Auswärtsspiel hat es für die HG Königshofen/Sachsenflur endlich geklappt: Mit einem auch in dieser Höhe verdienten 36:27-Sieg holte die HG zwei ganz wichtige Punkte und erstmals überhaupt in Heidelsheim gewinnen. Von der ersten Minute an spielte die HG konzentriert, die Abwehr stand, im Angriff wurde überlegt gespielt, und der Abschluss war fast immer... [mehr]

  • Torjäger: Nun sind auch die Profis in der Winterpause

    Kießling bleibt Erster

    Nun haben auch die Profis Winterpause! Der letzte Spieltag des Jahres hatte es nochmals in sich - vor allem der extremen Minus-Temperaturen wegen. Im Vergleich zur Vorwoche hat sich nicht viel geändert: Stefan Kießling geht nicht nur als Herbstmeister in die Pause, sondern auch als Führender der Torjägerliste. Doch Lucas Barrios und Mario Gomez sind ihm auf den... [mehr]

  • Klebes gewinnt in München

    Beim internationalen Turnier "Nymphenburger Schloss/Münchener Schwert" hat der Säbelspezialist Johannes Klebes (rechts, FC Tauberbischofsheim/FC Werbach) nach einem 15:12 gegen Marlon Hirzmann vom TV Alsfeld einen hervorragenden Sieg errungen. Sein Vereinskamerad Björn Hübner kam nach einer knappen 13:15-Niederlage gegen Matyas Szabo vom TSV Bayer Dormagen auf... [mehr]

  • Tischtennis, Verbandsklasse

    Lage für SVA wird immer bedrohlicher

    Mit dem Nachholspiel SV Adelsheim gegen TTV Mühlhausen beendete die Tischtennis-Verbandsklasse Nord die Vorrunde. Trotz einer starken kämpferischen Leistung musste sich der SV Adelsheim mit 5:9 geschlagen geben und überwintert nun auf einem Abstiegsplatz. SV Adelsheim - TTV Mühlhausen 5:9. Die Lage für den SV Adelsheim wird immer bedrohlicher. Der TTV... [mehr]

  • Fechten: Säbel-Jugend lässt aufhorchen

    Stimmung beim Nachwuchs

    Über 150 Säbelfechter aus vier Nationen sorgten beim Nachwuchsturnier des TV Wetzlar für ordentliche Stimmung und ein ausgeprägtes Kampfgeschehen. Die erfolgreichen Athletinnen und Athleten des FC Tauberbischofsheim bei diesen Wettkämpfen waren Felix Schwab (Fünfter im Jahrgang 1999), Kira Eifler (Zweite Schülerinnen 1998), Lukas Hartmann (FC Werbach), Jonas... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Weihnachtsmarkt beendet: Die Stadt- und Feuerwehrkapelle trotzte den Minusgraden

    "O du Fröhliche" on the rocks

    Tauberbischofsheim. Die Nasenspitzen wurden immer roter, die Mützen immer weißer, doch Gustav Endres und seine Stadt- und Feuerwehrkapelle ließen sich von der Kälte nicht aus dem Takt bringen. Unverdrossen spielten sie am Sonntagabend auf dem Schlossplatz zum Abschluss des Tauberbischofsheimer Weihnachtsmarktes die schönsten Weihnachtslieder, während der Schnee... [mehr]

  • Zugverkehr: Lösung für Probleme in Dittigheim gefunden

    Der Zug hält wieder

    Main-Tauber-Kreis. Der morgendliche Zughalt um 7.15 Uhr in Dittigheim in Richtung Crailsheim wird nach den Weihnachtsferien wieder hergestellt, so eine Mitteilung des Landratsamt Main-Tauber-Kreis. Eine Fahrplanänderung zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember hatte in dem Tauberbischofsheimer Stadtteil für Kritik gesorgt (wir berichteten ausführlich). Die... [mehr]

  • Bürgerstiftung: Positive Bilanz der Aktivitäten im Jahr 2009

    Unterstützung zum Wohl aller Bürger

    Tauberbischofsheim. Die aktive Unterstützung der Gemeinwesensarbeit ist das Ziel der Bürgerstiftung der Stadt Tauberbischofsheim. Eine ganz besondere Aktion zum Jahresende ist die Unterstützung zur Finanzierung der neuen begehbaren Brunnenanlage auf dem neuen Wörtplatzareal (wir berichteten). Dass aber nicht nur mit spektakulären Aktionen, sondern auch mit... [mehr]

Walldürn

  • Adventsfeier der Jazzgymnastik

    Walldürn. Um "Lebkuchen" drehte sich alles bei der Adventsfeier der Jazzgymnastikgruppe von Margot Münig und Sabine Tschollar. Brunhilde Marquardt begrüßte die Frauen. Bianca Breunig-Teichmann, Melanie Reinhard und Miriam Farrenkopf eröffneten als Gesangsolisten den meditativen Teil des Abends. Man hörte von Wilma Metz über die Herkunft des Namens Lebkuchen.... [mehr]

  • Tag der offenen Tür: Viele Besucher bei den Walldürner Modellbahnern

    Besucher von Miniaturbahnen fasziniert

    Walldürn. Auch in diesem Jahr öffneten die Modellbahnfreunde Walldürn wieder am vierten Adventswochenende im Städtischen Bauhof-Areal die Pforten ihres Club-Areals für einen "Tag der offenen Tür". Am Samstag und am Sonntag konnten dabei von den Besuchern die Schauanlage, eine im Bau befindliche, aber mit funktionierendem Fahrbetrieb ausgestattete N-Anlage sowie... [mehr]

  • Eintracht ehrte bei Feier Mitglieder

    Walldürn. Zur Weihnachtsfeier der Eintracht 93 begrüßte der Vorsitzende Harald Dörfler die Mitglieder und Gäste. Bürgermeister-Stellvertreter Herbert Kilian würdigte die im Hauptverein sowie in der Fußballabteilung und in den beiden Karateabteilungen geleistete Vereinsarbeit. Sportringvorsitzender Heinrich Hennig hob das engagierte ehrenamtliche Schaffen im... [mehr]

  • Feier der Feuerwehr

    Rippberg. Die Freiwillige Feuerwehr Rippberg hielt im Gasthaus "Linkenmühle" ihren Kameradschaftsabend ab. Nach der Begrüßung durch den Abteilungskommandanten Reinhold Link sagte der, besonders in der Weihnachtszeit spüre man, wie man auf Freundschaft und Kameradschaft doch angewiesen sind. Dies betreffe in Besonderem die Arbeit der Feuerwehr. Link dankte allen,... [mehr]

  • Gewinner beim Adventskalender

    Walldürn. Bei 771 Teilnehmern am 4. Advent wurden bis Mitternacht exakt 14 999 Teilnehmer in diesem Jahr registriert, so dass am gestrigen Montag wenige Minuten nach Mitternacht mit Martin Hirsch aus Warendorf der 15 000. verzeichnet wurde, für den ein Kerzenpaket bereit liegt. Die Gewinner vom Sonntag waren: Antonia Heilig aus Buchen gewinnt einen... [mehr]

  • Übungsfirmenmesse

    In Mannheim informiert

    Walldürn. Die Mitarbeiter der Übungsfirma Marsbacher GmbH aus der Klasse 2 BFW 2/1 an der Frankenlandschule Walldürn besuchten mit den Geschäftsführern, Oberstudienrätin Ursula Frei und Oberstudienrat Bernhard Heinzmann, die 45. Internationale Übungsfirmenmesse. Diese jährlich stattfindende Messe dient der Vermittlung wichtiger berufspraktischer Aufgaben und... [mehr]

  • Bei der Firma Rolf Kieser: Betriebsfeier mit Ehrung langjähriger Mitarbeiter

    Treue und Verlässlichkeit gewürdigt

    Walldürn. "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg", so eröffnete Firmenchef Rolf Kieser prägnant und geschäftscharakterisierend die stilvolle Betriebs- und Weihnachtsfeier in Verbindung mit Ehrungen langjährig verdienter Betriebsangehöriger. Mit vorweihnachtlichen, besinnlichen und meditativen Texten stimmte... [mehr]

  • In Rippberg

    Weihnachtsmann bei der SV-Jugend

    Rippberg. Im von Jutta Ott-Dalhues festliche geschmückten Saal des Sportheimes fanden die Weihnachtsfeiern der SV-Jugend statt. Zunächst begrüßte der Hauptjugendleiter Joachim Farrenkopf am Freitag die Kinder, Trainer und Betreuer der D-, E- und F-Junioren der Fußballabteilung. Bei von den Eltern gestifteten Kuchen und Plätzchen warteten die Kinder auf den... [mehr]

Wertheim

  • Bei der Firma Zippe: Geschäftsführender Gesellschafter zog kleine Bilanz

    Wertheim. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Firmenleitung des Wertheimer Unternehmens Zippe trafen sich am Freitag zur Jahresabschlussfeier in der Aula Alte Steige. In seinem Rückblick auf das vergangene Jahr bezeichnete der Geschäftsführende Gesellschafter Dr. Bernd-Holger Zippe dieses als interessant, aber auch schwierig. Wie es im Pressebericht... [mehr]

  • Landtagsabgeordneter Eberhard Sinner: Staatliche Mittel fließen in den Main-Spessart-Kreis

    "Ein gezieltes Signal für die Kommunen"

    Main-Spessart. Im kommenden Jahr fließen 28 991 888 Euro staatliche Mittel für Schlüsselzuweisungen in den Landkreis Main-Spessart. Davon erhalten die kreisangehörigen Gemeinden im Landkreis insgesamt 15 798 312 Euro. Das teilte Landtagsabgeordneter Eberhard Sinner im Kreistag den Bürgermeistern der kreisangehörigen Gemeinden im Landkreis Main-Spessart mit.... [mehr]

  • Weihnachtskonzert in St. Venantius: Musiker und Sänger bildeten bei ihren Vorträgen eine harmonische Einheit

    Andacht und große Freude ausgedrückt

    Wertheim. Das 38. Weihnachtskonzert in Wertheims katholischer Stadtkirche St. Venantius fand am vierten Adventssonntag unter der bewährten Leitung von Dieter Bender statt. Der Kirchenchor St. Venantius, der Männerchor Sängerkranz 1874 Reicholzheim und das Orchester St. Venantius hatten ein traditionelles Programm vorbereitet, das für viele Wertheimer zu einem... [mehr]

  • Amtsgericht: Haftbefehl gegen 22-jährigen Mann erlassen

    Angeklagter erschien nicht zur Verhandlung

    Wertheim. Wegen Körperverletzung sollte sich beim Amtsgericht Wertheim ein Mann aus der Main-Tauber-Stadt verantworten. Der 22-Jährige erschien aber ohne Entschuldigung nicht zur Verhandlung. Für eine Vorführung durch die Polizei gab es keine Möglichkeit, da der Beschuldigte sich zurzeit nahe der österreichischen Grenze aufhält. Er leistet dort den... [mehr]

  • Im Roxy-Kino: "Tannöd" ist in dieser Woche in der VHS-Filmreihe zu sehen

    Atmosphärische Spuren- und Tätersuche

    Wertheim. In der VHS-Filmreihe im Wertheimer Roxy-Kino ist in dieser Woche "Tannöd" zu sehen. Gezeigt wird der Streifen am heutigen Dienstag um 18.30 Uhr und am Mittwoch, 23. Dezember, um 20.30 Uhr. Das titelgebende "Tannöd" steht für Hinterkaifeck. Den Weiler dieses Namens gibt es nicht mehr. Einst stand dort, nahe Schrobenhausen, ein Einödhof, der es zu... [mehr]

  • Am heutigen Dienstag: Robert Hildebrand wird 65 Jahre alt

    Er hat einiges bewegt

    Wartberg. Robert Hildebrand, früherer Vorsitzender des Stadtteilbeirats auf dem Wartberg, feiert am heutigen Dienstag seinen 65. Geburtstag. Der Jubilar zog mit seiner Familie am 1. Januar 1981 nach Wertheim. Hildebrand gehörte von 1987 bis zum Jahr 2000 dem Stadtteilbeirat Wartberg an. Von Beginn an fungierte er als stellvertretender Vorsitzender und ab 1993 als... [mehr]

  • Geistliche Abendmusik zum vierten Advent: Chöre und Kapelle sorgten für besondere Stimmung

    Gut aufeinander eingespielt

    Dertingen. Mehr als nur ein Hauch behaglicher Adventsstimmung wehte am Sonntag durch die Wehrkirche in Dertingen. Unter dem Titel "Geistliche Abendmusik zum vierten Advent" konzertierten dort der Männerchor Liedertafel Homburg, der gemischte Liederkranz Dertingen, die örtliche Musikkapelle unter Leitung von Martina Wiesner sowie Solisten. Gemeinsam schufen sie in... [mehr]

  • Beim Vorlesewettbewerb

    Sieger heißt Ogün Güler

    Bestenheid. Der "Vorlesekönig" der Grund- und Hauptschule Bestenheid steht fest. Wie es in einem Pressebericht der Verantwortlichen heißt, beteiligten sich wie schon in den Vorjahren die Schüler der sechsten Klasse am Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Ogün Güler konnte mit seinem Lesevortrag den Wettbewerb auf Schulebene für sich... [mehr]

  • Weihnachtskonzert in der Nikolauskirche: Blasorchester und Chöre im Einsatz

    Stimmungsvolle Beiträge

    Boxtal. Das Weihnachtskonzert am Sonntag in der Nikolauskirche wurde von der Blaskapelle Boxtal, Leitung Heinz Grein, mit dem "Festival Tune" von Wilfried Braun-Frings nach Themen von Johann Christoph Pezelius, Stadtmusikus in Bautzen, fortissimo eingeleitet. Querflötistin Sabrina Häfner hatte die Moderation übernommen und hieß die zahlreichen Besucher... [mehr]

  • Unterstützung für Familien: Beratungsangebote für Eltern von Säuglingen und Kleinkindern

    Wenn ein Kind nur schreit . . .

    Main-Spessart-Kreis. Das bayerische Staatsministerium will Familien von Anfang an unterstützen. Deshalb werden flächendeckend Beratungsangebote für Eltern von Säuglingen und Kleinkindern eingeführt. Auch die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Landkreises Main-Spessart beteiligt sich an diesem Angebot. Lange bereiten sich Eltern auf die... [mehr]

  • Bei der Stallweihnacht: 50-jähriges Bestehen der Siedlung "Wassersteinchen" gefeiert

    Wichtiger Teil der Ortschaft Höhefeld

    Höhefeld. Man fühlte sich ein bisschen, als sei man in die Darstellung der Weihnachtsgeschichte in der Bibel versetzt worden. Mit einem besonderen Gottesdienst feierte die evangelische Kirchengemeinde am Sonntag in Höhefeld nicht nur den vierten Advent, sondern auch das Jubiläum "50 Jahre Siedlung". Die ungewöhnliche Idee von Pfarrerin Andrea Schweizer, eine... [mehr]