Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 21. Dezember 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Straßenabnahme in Schlierstadt: Verbindungsweg zwischen Hauptstraße und Angelweg im Bereich der alten Schule fertiggestellt

    Kanal- und Wasserleitung neu verlegt

    Schlierstadt. Im Stadtteil Schlierstadt wurden im Rahmen der Vorbereitungsmaßnahmen die Straßenbau-, Tiefbau- und Pflasterarbeiten am Verbindungsweg zwischen Hauptstraße und Angelweg im Bereich der alten Schule durch die Firma Heizmann Osterburken fertiggestellt. Die Abnahme fand am Freitagvormittag statt. Dazu begrüßte Bürgermeister Jürgen Galm den leitenden... [mehr]

  • Realschule: Schulsiegerin im Lesewettbewerb ermittelt

    Katrin Waterstrat erfolgreich

    Krautheim. Das Überangebot an elektronischen Medien führt dazu, dass immer weniger Menschen ihre Freizeit zum Bücherlesen nutzen. Schlimme Auswirkungen hat dies auf die Sprachkompetenz, die insbesondere bei Jugendlichen zunehmend verarmt und in weiten Teilen der Bevölkerung einen bisher nicht gekannten Tiefstand erreicht hat. Um dieser Entwicklung entgegen zu... [mehr]

  • Weihnachtskonzert in Seckach: Ehrungen für langjährige Mitglieder und die Jungmusiker

    Konzertante Blasmusik erfreute Zuhörer

    Seckach. Mit ihrem überaus guten Besuch des traditionellen Weihnachtskonzerts dokumentierte die heimische Bevölkerung und zahlreiche Ehrengäste sowohl die hohe Wertschätzung des Musikvereins Seckach als auch dessen auf hohem Niveau stehende Klangvielfalt. Gestaltet wurde das traditionelle Weihnachtskonzert durch die Mitglieder der Jugendkapelle unter der Leitung... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Polizeibericht: Unbekannter stahl 100 Euro

    92-jährige Frau in ihrer Wohnung beraubt

    Bad Mergentheim. Eine 92-jährige Frau ist am Freitag in ihrer Wohnung in der Schlossgartenstraße von einem Unbekannten beraubt worden. Im Keller eines Anwesens in der Schlossgartenstraße hatte sie gegen 19.30 Uhr ein Unbekannter um Bargeld gebeten. Er war vermummt mit Mütze oder Strumpfband und ungefähr 1,70 Meter groß. Die Frau verwechselte den Mann mit einer... [mehr]

  • "Polartag" am Deutschorden-Gymnasium: Sechs Bad Mergentheimer Schulen dabei / Vortrag und "Erlebnisstationen"

    Den Klimawandel erlebbar gemacht

    Peter Keßler Bad Mergentheim. Die Antarktis kam bis ins Taubertal: Bei einem "Polartag" mit Vortrag und Erlebnisstationen machte das Deutschorden-Gymnasium in Kooperation mit fünf weiteren Bad Mergentheimer Schulen die Folgen des Klimawandels deutlich. Steven Michelbach, für Fragen der Umwelt hoch engagierter Erdkundelehrer, hatte den Polartag am... [mehr]

  • Literatur im Foyer: Lesung aus Strindbergs "Fräulein Julie"

    Die Abgründe der Psyche

    Bad Mergentheim. Im neu entstanden Kurparkfoyer des Kursaals wird am Dreikönigstag, 6. Januar, um 19.30 Uhr eine Literatur-Lesung stattfinden. Maria Warkentin und David Winkenstern vom Russlanddeutschen Theater Niederstetten lesen aus "Fräulein Julie", einer Novelle des schwedischen Dramatikers August Strindberg. "Am liebsten würde ich dein Blut sehen, deinen Kopf... [mehr]

  • Kaufmännische Schule: EU-gefördertes Projekt unterstützt Schüler bei der Arbeitssuche

    Europaweit Traumjobs finden

    Bad Mergentheim. Schulpartnerschaften in Europa gehören zu den Zielen, die sich das Wirtschaftsgymnasium und das Berufskolleg Fremdsprachen gesteckt haben. Es gibt Beziehungen nach Bulgarien, England, Frankreich, Italien, Malta und Polen. Für das Jahr 2010 sind mehrere Austauschaktivitäten vorgesehen. Nach intensiver Vorarbeit wird ein von der Europäischen Union... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus: Kaufmännischer Direktor Christian Kuhl nach drei Jahren verabschiedet / Worte der Anerkennung

    Klinik mit Dynamik und Weitsicht voran gebracht

    Peter Keßler Bad Mergentheim. Dynamisch und überzeugend hat Christian Kuhl im Caritas-Krankenhaus gewirkt. Nach dreijähriger erfolgreicher Tätigkeit als kaufmännischer Direktor übernimmt er nun eine größere Aufgabe in Regensburg. Nach der festlichen musikalischen Einstimmung durch ein Bläserquintett der Jugendmusikschule Bad Mergentheim begrüßte der... [mehr]

  • Deutschorden-Gymnasium: Adventsmusik in der Schlosskirche

    Vom fröhlichen Swing bis zum feierlichen Choral

    Bad Mergentheim. Für das Deutschorden-Gymnasium (DOG) bietet die Adventszeit jedes Jahr einen schönen Anlass für ein Konzert mit weihnachtlich getönter Musik. Fast 300 Schüler des DOG gaben in der Schlosskirche, die bis zum letzten Winkel gefüllt war, eine Probe ihres musikalischen Könnens. Der musikalische Bogen des 100-minütigen Programms war wieder weit... [mehr]

Boxberg

  • Wasserversorgung: Vor 100 Jahren begann die Verlegung eines Leitungsnetzes sowie der Bau des Hochbehälters in Schillingstadt

    51 600 Mark für den Sprung in die Moderne

    Harald Fingerhut Schillingstadt. Das Jahr 1909: Im Deutschen Reich wird der bargeldlose Zahlungsverkehr mittels Postscheck eingeführt. Robert E. Peary erreicht als erster Mensch die unmittelbare Nähe des Nordpols. In Frankfurt wird die erste Fluggesellschaft der Welt, die "Deutsche Luftschifffahrt Aktiengesellschaft", gegründet. Und im beschaulichen Dorf... [mehr]

  • Gemeinderat Grünsfeld tagte: Ersatzbeschaffungen für Feuerwehr / Anzeigen für Vandalismus

    Mit Sanierung "Stadtkern II" zufrieden

    GRÜNSFELD. "Das war sicherlich eine sinnvolle Maßnahme": Dieses Fazit zog Bürgermeister Alfred Beetz, als er zum Abschluss der Sanierung "Stadtkern II" in Grünsfeld noch einmal auf dieses Programm einging, das seiner Meinung nach den Einwohnerschwund zumindest verlangsamt habe.Einmütige BilligungNach der Zustimmung zum Neubau eines Bürogebäudes mit... [mehr]

  • Grund- und Hauptschule Ahorn: Musical aufgeführt

    Zuschauer waren begeistert

    Eubigheim. Freude herrschte in der GHS Ahorn, als die Schüler der Musical AG das Musical "Freude, Freude" aufführten. Etwa 70 Kinder aus den Klassen zwei bis sechs hatten es zusammen mit ihren Lehrerinnen F. Brennfleck, F. Spies-Volkert und F. Gackstatter einstudiert. Jetzt führten sie es zweimal in der Aula der Schule auf. Inhalt des Musicals ist die... [mehr]

Buchen

  • In Buchen und Walldürn: Mit der Geschichte und Musik des "Weihnachtsnarren" wurden zahlreiche Kirchenbesucher auf das Weihnachtsfest eingestimmt

    "Ein Geschenk für Herz und Ohr"

    Buchen/Walldürn. "Mit dem 4. Advent, in einer Zeit voller Hoffnung und Erwartung, ist die Adventszeit an ihrem Höhepunkt angekommen." Mit diesen Worten hieß Diakon Karl-Heinz Becker am Samstag in der Pfarrkirche St. Marien in Walldürn die Besucher des Wortgottesdienstes willkommen, im Rahmen dessen sie auch etwas Besonderes erwarten konnten. Ein "Geschenk für... [mehr]

  • Abschlusssitzung des Gemeinderats: Trotz schlechter Rahmenbedingungen "das Schiff auf Kurs halten" / SPD kritisiert Kinder- und Jugendpolitik

    Ärmel hochkrempeln und sich einsetzen

    Buchen. In der Abschlusssitzung des Gemeinderats am Freitag im Alten Rathaus wurde deutlich: Buchen steht vor großen Aufgaben. Der Jahresrückblick von Bürgermeister Roland Burger (die FN berichteten) stimmte auf schwierige Jahre, gerade mit Blick auf die allgemeine wirtschaftliche Lage und speziell die Haushaltssituation der Kommune, ein. Trotz allem betonte... [mehr]

  • Die Frauen feierten Advent

    Hettigenbeuern. Bei der Vorweihnachtsfeier der Frauengemeinschaft Hettigenbeuern stand das Thema "Begegnung von Elisabeth und Maria" im Mittelpunkt des besinnlichen Teils. Vorsitzende Elisabeth Thor begrüßte im festlich dekorierten Kirchblick insbesondere Kaplan Fehrenbacher sowie Pfarrgemeinderatsvorsitzende Gisela Schwing. Barbara Stuhl, Elisabeth Thor, Gisela... [mehr]

  • Seniorentreffen

    Einstimmung auf das Weihnachtsfest

    Hollerbach/Oberneudorf. Zur adventlichen Zusammenkunft trafen sich die Senioren zunächst in der Hollerbacher Kirche zum Gottesdienst mit Pfarrer Hubert Seitz. Beim anschließenden Beisammensein im Pfarrheim bei Kaffee und Kuchen war Zeit, miteinander ins Gespräch zu kommen. Dazwischen zeigte Alfons Beeser die DVD "Der Weihnachtsnarr". Dieser Film vom Projektchor... [mehr]

  • Fox sucht Herrchen

    Buchen. Ein Hütehund-Mischling, männlich mit dem Namen Fox sucht ein neues Zuhause. Seine Besitzerin muss ihn aus gesundheitlichen Gründen abgeben. Er ist etwa 1,5 Jahre alt. Sein Fell ist schwarz mit weiß und braun. Er ist noch nicht kastriert, aber geimpft, entwurmt und gechipt. Fox ist ein sportlicher und kluger Hund, der noch viel lernen kann. Er ist sehr... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse A Buchen

    Jürgen Trunk neuer Coach in Eberstadt

    Bei A-Ligist VfL Eberstadt hat es mit Beginn der Winterpause einen Trainerwechsel gegeben. Rainer Frey, der die Geschicke beim VfL in der Saison 2004/2005 übernommen hatte, musste aus gesundheitlichen Gründen von seinem Amt zurücktreten. Dies wurde von den Verantwortlichen des VfL sehr bedauert. "Rainer Frey hat ausgezeichnete Aufbauarbeit beim VfL Eberstadt... [mehr]

  • Gute Nachricht

    Nachfolger für Lexin gefunden

    Buchen. Eine gute Nachricht hatte Bürgermeister Roland Burger in der Abschlusssitzung des Buchener Gemeindrats am Freitag parat: Für die insolvente Firma Lexin ist ein Nachfolger gefunden. Die Verträge sind laut Burger bereits unterschrieben. Der Heizpaneelenhersteller mit seiner Produktionsstätte im Buchener IGO hatte Mitte des Jahres Insolvenz angemeldet. Bei... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Türchen 21 ist geöffnet

    Buchen. Die Lions-Glücks-Tür 21 ist geöffnet. Welcher Leser hat die Nummer 2572? Dieser Kalenderbesitzer darf einen Luftsprung machen, denn sein Preis ist ein 1750-Euro-Einkaufsgutschein für Möbelträume, gespendet von Schäfer + Fitz GmbH in Waldstetten. Durch die vielen attraktiven Spenden war der 5. Lions-Glücks-Adventskalender nach nur eineinhalb Wochen... [mehr]

  • Werner Geier 25 Jahre dabei

    Buchen. Werner Geier (Zweiter von rechts) aus Walldürn arbeitet seit 25 Jahren bei der Firma Bernhard GmbH, Stein- und Metallkunst, in Buchen. Dafür haben ihn am Freitag im Rahmen der Firmenweihnachtsfeier die Geschäftsführer Karl Schnattinger (ganz links), Margit Schnattinger und Arno Bernhard mit einer Silbermedaille der Bildhauer- und Steinmetzinnung sowie... [mehr]

Hardheim

  • Ehrung von Andrea Haas

    Bretzingen. Unter dem Motto "Schenke herzlich und frei" gestaltete das Vorstandsteam der Frauengemeinschaft Bretzingen ihre Adventsfeier. Nach einem besinnlichen Vortrag und einigen Gedanken zur Praxis des "Weihnachtsgeschenkekults", kam man schnell auf den wahren Sinn des Weihnachtsfestes. Ein vielstimmiger Chor erklang und sang Adventslieder. Meditative... [mehr]

  • Wasserversorgung von Rüdental und Steinfurt: Neue vertragliche Regelung zwischen Hardheim und Külsheim

    Tage des Zweckverbandes sind gezählt

    Steinfurt/Rüdental. Der Zweckverband Wasserversorgung Rüdental-Steinfurt ist ein kleiner, aber bestens funktionierender Verband, der seit 50 Jahren dafür Sorge trägt, dass die Einwohner von Rüdental und Steinfurt ihr Trinkwasser aus der Seewiesenquelle in Rüdental beziehen. Bereits im Jahr 2007 haben die Gemeinde Hardheim und die Stadt Külsheim allerdings... [mehr]

Kultur

  • Jahressitzung: Arbeitsgemeinschaft "Zeh deutsche Festspielorte" tagte in Jagsthausen

    Mit neuen Aktionen noch attraktiver

    Die in der Arbeitsgemeinschaft "Zehn Deutsche Festspielorte" zusammengeschlossenen Freilichtbühnen sind weiterhin ein gewichtiger Bestandteil im Kulturleben ihrer jeweiligen Regionen: Mit rund 650 000 Besuchern bei einem attraktiven Angebot von über 1000 Veranstaltungen konnte der überwiegende Teil der Theater rückblickend auf die zurückliegenden Monate... [mehr]

  • In Bad Mergentheim

    Zeitreise mit Chris de Burgh

    Mit einem ganz besonderen Konzertprogramm gastiert der irische Topstar Chris de Burgh am 22. August 2010 für zwei Stunden im Schlosshof des Bad Mergentheimer Deutschordensschlosses. Für "Footsteps", sein aktuelles Studio-Album, hat der erfolgreiche Songwriter neben zwei neuen Eigenkompositionen ausschließlich Versionen populärer Songs anderer Künstler... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • "Die falsche Braut" in Schönfeld zu sehen

    Schönfeld. Auch 2010 heißt es wieder "Vorhang auf" für das Laientheater in Schönfeld. Traditionsgemäß präsentiert die KLJB Schönfeld zusammen mit dem Förderverein Dorfgemeinschaftshaus Schönfeld zu Beginn des neuen Jahres wieder ein lustiges und unterhaltsames Theaterstück im Pfarrsaal in Schönfeld. Seit einigen Wochen sind die Proben für den Schwank... [mehr]

  • Audi gegen Audi

    Lauda. Ein 58 Jahre alter Audi-Lenker befuhr am Samstag um 10.30 Uhr die Philipp-Adam-Ulrich-Straße in Richtung Josef-Schmitt-Straße. Auf Höhe der Gartenstraße bog zu diesem Zeitpunkt ein 38-jähriger Audi-Fahrer seinerseits in zu weitem Bogen nach links in die Philipp-Adam-Ulrich-Straße ein, worauf es im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß beider Audis kam.... [mehr]

  • Premierenfieber: Ballett-Gala der Schule für Musik und Tanz im Taubertal

    Faszination der tänzerischen Leichtigkeit

    Lauda-Königshofen. Premierenfieber und das Erlebnis, zum ersten Mal im Licht bunter Scheinwerfer auf einer großen Bühne zu stehen, zu Füßen ein erwartungsvolles Publikum, dem man zeigen möchte, was man gelernt hat - ein solch aufregendes Gefühl bewegte die 35 jungen Schülerinnen der Ballettklassen der Schule für Musik und Tanz im Taubertal, die in einer... [mehr]

  • Querungshilfe überfahren

    Beckstein. Ein unbekannter Autofahrer befuhr am Samstag gegen 2.15 Uhr die B 292 von Königshofen in Richtung Sachsenflur. Kurz vor der Einmündung nach Beckstein überfuhr er die dortige Querungshilfe samt Verkehrszeichen und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Unfallverursacher dürfte mit einem... [mehr]

  • Aktion der NKL-Rentenlotterie: Eva Kurz aus Lauda erhält für fünf Jahre monatlich 1000 Euro

    Studentin gewinnt eine Sofort-Rente

    Hamburg/Lauda. An vielen Orten Deutschlands hatte man im Oktober und November die Chance, sich an einer bundesweiten Aktion der neuen NKL-Rentenlotterie zu beteiligen und einen Hubschrauber-Flug über seine Stadt zu gewinnen. Darüber hinaus nahm jedes Ticket automatisch an der Verlosung einer NKL Sofort-Rente teil: 1000 Euro monatlich, und das ganze fünf Jahre... [mehr]

  • Von der Fahrbahn abgekommen

    Königshofen. Auf der schneeglatten Fahrbahn, der B 290 zwischen Marbach und Königshofen, kam am Freitag um 19.35 Uhr eine 44 Jahre alte Ford-Fahrerin ins Schlingern, rutschte von der Fahrbahn, überfuhr ein Verkehrszeichen und landete im angrenzenden Ackergelände. Am Ford entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro, die Unfallverursacherin blieb unverletzt.

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zum Artikel "Eingang präsentiert..." (FN 18. Dezember)

    Jetzt fehlt noch Briefkasten

    Prima! Endlich ist sie freigegeben die neue Bus-Wendeschleife. Wie lange haben wir darauf gewartet! Hier ist es gelungen, viele Fliegen mit einer Klappe zu schlagen, denn Investitionen und Zuschüsse tragen nicht nur zum risikofreien Wenden der Busse bei. Auch für den - jährlich prozentual zweistellig - wachsenden Pkw und Lkw Verkehr wurde hier eine... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Gleitschirmfliegen: Taubertäler beim Odenwaldcup vorn dabei

    Laible verfehlt nur knapp die 200-Kilometer-Marke

    Für die Piloten der Gleitschirmfreunde Taubertal ist die vergangene Flugsaison überaus erfolgreich verlaufen. In fünf von sechs Wertungsklassen des Odenwaldcups waren sie mit einer Top-3-Platzierung vertreten. Über 130 Piloten aus 11 Vereinen der Rhein-Main-Taubertal-Neckar-Region kämpfen ein Jahr lang um wertvolle Punkte. In der Klasse 1 belegte Martin... [mehr]

  • Fußball: Qualifikationsturniere für das ebm-papst Hallenmasters

    Noch zwei Startplätze sind zu vergeben

    Zwei Startplätze sind für das 8. ebm-papst Hallenmasters noch zu vergeben. Diese werden bei den beiden Qualifikationsturnieren, dem Raiffeisenbank Kocher-Jagst Cup am Sonntag, 27. Dezember in Mulfingen und am Samstag, 2. Januar beim Jako Cup in Niederstetten ausgespielt. Jeweils die Turniersieger haben sich einen Startplatz bei einem der besten deutschen A-Junioren... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schach: Internationales Weihnachtsturnier in Buchen

    Drei Großmeister am Brett

    Buchen. Die Großmeister Milhaijlo Stojanovic, Jozsef Pinter und Imre Hera sowie die Internationalen Meister Tervel Serafimov und der Lokalmatador und Titelverteidiger Amadeus Eisenbeiser sind die Stars des internationalen Turniers "Baroque Chess Festival", das der Schachclub BG Buchen vom 26. bis 31. Dezember im Alten Rathaussaal ausrichtet.Von internationaler... [mehr]

  • Volleyball: Buchener Mixed-Mannschaft überwintert auf Platz eins

    TSV bleibt ungeschlagen

    Die Mannschaft des TSV Buchen steht in der Mixed-Runde des Nordbadischen Volleyball-Verbandes Rhein Neckar ungeschlagen auf Platz eins. In Lauda ging es gegen Ziegelhausen und Unterbalbach. Im ersten Spiel waren die Vorzeichen eindeutig. Der noch ungeschlagene TSV Buchen trat gegen das noch sieglose Team aus Ziegelhausen an. Und wie erwartet gestaltete sich auch das... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tischtennis: In der Rückrunde der Saison

    Partien um den Tauberpokal

    Der Tischtenniskreis Tauberbischofsheim spielt wie jedes Jahr in der Rückrunde der Saison die Partien um den Tauberpokal in den einzelnen Klassen aus. Die Finalbegegnungen sind am Ende der Saison, die entsprechenden Spiele auf dem Weg dorthin wurden kürzlich ausgelost. In der Schüler Kreisliga kommt es zu folgenden Achtelfinalspielen: (Spiel 1) TTC Bobstadt I -... [mehr]

  • Tischtennis: Endspiele um den Kreispokal des Nachwuchses

    Spannende Partien gezeigt

    Die Endspiele im Tischtennis-Kreispokal der Nachwuchsteams im Tischtenniskreis Tauberbischofsheim fanden am Samstag in der Turnhalle der Pater-Alois-Grimm-Schule in Külsheim statt. Der FC Dörlesberg trug sich bei den Schülern und den Mädchen in die Siegerliste ein, der TSV Assamstadt bei den Schülerinnen, der SC Grünenwört bei den Jungen. Bei den Schülerinnen... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Neckar-Odenwald-Kreis. "Zusammenwachsen - zusammen wachsen" ist das Thema einer Kunstausstellung in Görlitz, Buchen und Mosbach. Und das könnte auch das Motto der Partnerschaft werden, die der Neckar-Odenwald-Kreis und der Kreis Görlitz mit Leben erfüllen wollen.Kontakte geknüpftKurz nach dem Mauerfall knüpfte der Neckar-Odenwald-Kreis Kontakte zum Landkreis... [mehr]

  • Badische Landesbühne: Intendant Ramm berichtete

    "Anspruch auf eigenes, bezahlbares Theater"

    Neckar-Odenwald-Kreis. "Wir wollen auch zukünftig qualitätsvolles Theater auf die Bretter der Kommunen bringen", fasste Intendant Carsten Ramm vor dem Kreistag seinen Bericht über die Arbeit der Badischen Landesbühne Bruchsal (BLB) zusammen. Am eigenen Ort ins Theater zu gehen, dürfe kein Privileg der Großstädter sein. Auch Bürger auf dem Land hätten einen... [mehr]

  • Grund- und Hauptschule: 1200 Euro für Missionsstation "Kwandolwa" in Tansania gespendet

    "Hilfe zur Selbsthilfe" leisten

    Höpfingen. Seit 23 Jahren pflegt die Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule Höpfingen ununterbrochen eine enge Partnerschaft mit "Kwandolwa", einer Missionsstation der Benediktiner aus Münsterschwarzach in Tansania, ideell begleitet von langjährig aktiven Missionshelfern und Mentoren der Umgebung, dem Ehepaar Hamberger und Anton Fach aus Walldürn. Mit... [mehr]

  • Pfarrgemeinde Limbach: Seniorentag / Adventsprogramm

    Ehrungen für langjährige, engagierte Mitarbeiterinnen

    Limbach. Den Jahresabschlussaltentag in Kirche und Haus Maria Frieden hatte das Leitungsteam mit Gertrud Schäfer und Elfriede Schäfer und Gerlinde Neubeck vorbereitet. Die Kindergarten-Kinder erfreute die Omas und wenigen Opas, Bürgermeister Bruno Stipp schlüpfte wie Ulrich Stoffers und Franz Mainz und noch andere in die Nikolaus-Arbeitskleidung, um Geschenke zu... [mehr]

  • Verbandsversammlung tagte: Neubau eines Regenüberlaufbeckens mit Entlastungskanal bei der Firma Eirich größte Maßnahme im kommenden Jahr

    Investitionen in die Gruppenkläranlage

    Höpfingen/hardheim. Der Abwasserzweckverband Hardheim Höpfingen will die Abwasserbeseitigung und Abwasserklärung weiter optimieren. Diesem Ziel dienen die für das Haushaltsjahr 2010 geplanten Maßnahmen. Den Haushaltsplan für das kommende Jahr stellte der Vorsitzende, Bürgermeister Heribert Fouquet, in der Verbandsversammlung am Donnerstag im Sitzungssaal des... [mehr]

  • "Profis leisten was": 41 Kammersieger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks

    Junghandwerker ausgezeichnet

    Odenwald-Tauber. Im Rahmen einer Feierstunde im Gesellschaftshaus in Heidelberg-Pfaffengrund hat die Handwerkskammer Mannheim die handwerklichen Talente als Kammersieger im Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks ausgezeichnet. Zuvor hatten sich alle in diesem Wettbewerb als Sieger in ihrem Beruf unter mehr als 1500 Prüflingen durchgesetzt. Der Präsident der... [mehr]

  • Weihnachtsfeiern der Johannes-Anstalten in Mosbach und Schwarzach: 58 Jubilare geehrt / Dienst in Kirche und Diakonie

    Kronenkreuz für langjährige Mitarbeiter

    Mosbach/Schwarzach. Für langjährige Dienste in Kirche und Diakonie wurden 58 Mitarbeitende der Johannes-Anstalten Mosbach geehrt. Im Rahmen eines Gottesdienstes auf dem Schwarzacher Hof erhielten Jubilare auch die höchste Auszeichnung des Diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche: das Kronenkreuz in Gold. Darüber hinaus durften Mitarbeiter bei den... [mehr]

  • VdK-Sozialverband Mudau

    Verbundenheit und Treue gewürdigt

    Mudau. Traditionell hatte der VdK-Sozialverband Mudau seine Mitglieder und Gäste zur Weihnachts- und Jahresabschlussfeier in das Gasthaus "Rose" eingeladen. Ortsverbandsvorsitzender Franz Handl dankte den Anwesenden für die stete Verbundenheit und Treue zum Sozialverband. Auch im zurückliegenden Jahr habe man wieder zahlreichen Menschen mit Rat und Tat bei... [mehr]

  • Förderverein tagte

    Wichtige Stütze der Feuerwehr

    Bretzingen. Aus den Berichten in der Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Feuerwehr Bretzingen war zu entnehmen, dass die Gründung vor fünf Jahren eine richtige und nutzbringende Entscheidung war. Vorsitzender Erich Hornbach bezifferte den Mitgliederstand auf 61 Personen. An die Bretzinger Wehr wurde ein Beamer mit Leinwand übergeben. Des Weiteren wurden... [mehr]

Niederstetten

  • Roto Dach- und Solarenergie: Mitarbeiter auf traditioneller Weihnachtsfeier geehrt

    Außergewöhnlich erfolgreiches Jahr

    Bad Mergentheim. In vorweihnachtlichem Glanz präsentierte sich jetzt das Logistikzentrum der Roto Dach- und Solartechnologie. Ein Weihnachtsdorf bildete den Rahmen für die traditionelle Weihnachtsfeier des Bad Mergentheimer Unternehmens, in das die 60 Auszubildenden das sonst eher nüchterne Gebäude verwandelt hatten. Fast 600 Mitarbeiter sowie viele Rentner, die... [mehr]

  • Schachfreunde Anderssen: Zweite und fünfte Mannschaft ohne Erfolgserlebnisse

    Die letzten Kämpfe gingen verloren

    Die fünfte Mannschaft der Schachfreunde Anderssen aus Bad Mergentheim musste zu ihrem letzten Bezirksligaspiel in diesem Jahr beim SK Tauberbischofsheim antreten. Aufrund der aktuell grassierenden Grippe konnte Tauberbischofsheim nur mit vier statt mit sechs Spielern antreten. Somit brauchten sich Steffen Hoppe (14 Jahre, Weikersheim) am Brett fünf und Sinan... [mehr]

  • Im Kursaal: Rückblick auf die goldenen Zwanziger

    Eine rasante Revue

    Bad Mergentheim. Die goldenen zwanziger Jahre werden bei "Greife wacker nach der Sünde...! wieder lebendig, einer rasante Revue, die am Montag, 4. Januar im Kursaal zu sehen sein wird. Einen anekdotischen Einblick in die Entstehungsgeschichte der deutschen Kabarett-Unterhaltung werden Ilona Knobbe, Rainer Gohde und Jürgen Hilbrecht vom Kurtheater Bad Schmiedeberg... [mehr]

  • Eiswein bei 19 Grad unter Null gelesen

    Röttingen. Am Samstag ging für den Röttinger Winzer Otto Wiehl ein lang ersehnter Wunsch in Erfüllung. Um 5.30 Uhr trafen sich vor seiner Gaststätte "Feuerstein" insgesamt 14 Familienangehörige und Freunde, um in der gleichnamigen Röttinger Weinlage bei minus 19 Grad und geschlossener Schneedecke den ersten Eiswein lesen zu können. Auf 17 Ar hatte er im... [mehr]

  • Preisschafkopf: 128 Teilnehmer dabei

    Karl Trumpp aus Honsbronn holte souverän den Sieg

    Laudenbach. Der traditionell von der Abteilung Fußall des TSV Laudenbach veranstaltete Preisschafkopf fand am vergangenen Freitag in der weihnachtlich geschmückten Zehntscheuer statt. Mit etwas gedämpften Erwartungen, aber trotzdem hoch motiviert, gingen das Team um Spielleiter Klaus Mangold dieses Jahr an die Vorbereitungen. Arktische Temperaturen, winterliche... [mehr]

  • Bischof von Lipp Schule: Neuer stellvertretender Schulleiter, neue Räume und neues Logo

    Lebensweichenstellung jetzt mitten in der Stadt

    Weikersheim. Gleich drei gute Gründe zum Feiern hat die Bischof von Lipp-Schule: Der Umzug in die neuen Räume ist geschafft; mit Marco Schnabel konnten die Schüler gemeinsam mit den jetzt umgezogenen Großen aus den Klassen 5 bis 9 jetzt auch den neuen stellvertretenden Schulleiter in der Außenstelle der Mulfinger Schule für Erziehungshilfe begrüßen; und die... [mehr]

  • Nachwuchsförderung

    Bad Mergentheim. Das Bad Mergentheimer Leberzentrum hat im Zuge seiner Nachwuchsförderung an der Graduierungsfeier 2009 der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Campus Bad Mergentheim, die beiden besten Absolventen des Studienganges "Gesundheitsmanagement" Diana Rössner und Katharina Dettling in Anerkennung ihrer hervorragenden Bachelorarbeit und Klausuren... [mehr]

  • Unterhaltung: Wittener Kinder- und Jugendtheater in Röttingen

    Weihnachtspumuckl begeisterte Kinder

    Röttingen. Hurra, hurra, der Weihnachtspumuckl war da. Voll war die Röttinger Burghalle besetzt und die großen und kleinen Zuschauer wollten erleben, wie der rotschopfige Pumuckl und Meister Eder den (h)eiligen Abend feiern. Trotz seiner Streiche konnte Meister Eder den quirligen und liebenswerten Quatschmacher, der den ganzen Tag hüpfend und schwingend seine... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Gewalt im Spiel

    Heilbronn. Bei einem Fußballspiel in Heilbronn gerieten am Freitag zwei 18 und 20 Jahre alte Spieler aus bislang ungeklärten Gründen in Streit, der jedoch zunächst beigelegt werden konnte. Als der 20-Jährige etwas später sich den Ball für einen Freistoß zurechtlegte, trat der 18-Jährige ihm laut Angaben des Anzeigeerstatters mit dem Fuß ins Gesicht. Der... [mehr]

  • Technischer Defekt vermutlich Ursache: 78-Jährige mit Verdacht auf Rauchvergiftung in Klinik

    Schadensträchtiger Wohnhausbrand

    Aschaffenburg. Bei einem Feuer in Aschaffenburg hat am Samstag eine 78-Jährige wahrscheinlich eine Rauchvergiftung erlitten. Nach bisherigen Erkenntnissen saß die Frau gerade vor dem Fernseher, als der plötzlich in Brand geraten sein soll. Die Seniorin konnte sich jedoch noch aus ihrem Anwesen retten, bevor ihre Wohnung ein Raub der Flammen wurde. Gegen 22.30 Uhr... [mehr]

  • 70 Jahre nach Beginn des Zweiten Weltkrieges: Zahlreiche Bauwerke des Nationalsozialismus sind immer noch in der direkten Umgebung zu sehen

    Steinerne Erinnerung an schlimme Zeit

    Timo Lechner Würzburg. Das Jahr neigt sich dem Ende zu und damit auch das Jahr, in dem vielerorts dem Beginn des Zweiten Weltkrieges gedacht wurde. Die Erinnerungen an diese schreckliche Zeit verbleiben noch in vielen, aber altersbedingt immer weniger werdenden Köpfen der Menschen, die Zeitzeugen waren. Was aber noch länger verbleibt, sind zahlreiche Bauwerke, die... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Sparkasse: 10 000-Euro-Spende als Anschubfinanzierung für Bodensprudler auf dem Wörtplatz / Bürgerstiftung verdoppelt alle Spenden

    Tauberbischofsheim. Brunnen gibt es in der Stadt schon einige. Und auch ist es ein guter Brauch, dass sich die Bürgerinnen und Büger sowie die Wirtschaft der Stadt finanziell am Bau beteiligt (siehe Marktplatzbrunnen). Nun soll es einen weiteren Brunnen geben, allerdings einen der besonderen Art. Denn hier soll es keine Grenze zwischen dem Brunnen und den Menschen... [mehr]

  • Weihnachten: Kirchenmusikalische Höhepunkte

    Hirtenmusik und Hymnen

    Tauberbischofsheim. Vor der Christmette (etwa 16 Uhr) erklingt weihnachtliche Orgelmusik von deutschen und englischen Komponisten. Es handelt sich hierbei um "Pastoralmusik", also Hirtenmusik, die Komponisten vom 16. bis zum 20. Jahrhundert für weihnachtliche Anlässe komponiert haben. In der Christmette selbst erklingen weihnachtliche Chorsätze von Michael Meuser... [mehr]

  • 100. Geburtstag: Rosa Schmitt feiert heute das seltene Fest / Geistig und körperlich noch fit

    Optimismus und Humor nie verloren

    Tauberbischofsheim. "Kann ich mal kurz das Telefon benutzen?" - "Natürlich, dafür ist es ja da", antwortet Rosa Schmitt aus Tauberbischofsheim auf die Frage ihrer Tochter. Rosa Schmitt aus Tauberbischofsheim feiert heute ihren 100. Geburtstag und hat neben ihrer erstaunlichen körperlichen und geistigen Frische vor allem ihren Humor nicht verloren. Und vielleicht... [mehr]

Walldürn

  • Virtueller Adventskalender: Gewinner stehen fest

    Am Samstag 14 000. Teilnehmer "begrüßt"

    Walldürn. Am Freitag versuchten 793 Teilnehmer ihr Glück beim Online-Kalender der Stadt Walldürn und "Walldürn gemeinsam - Aktives Stadtmarketing". Am Samstag waren es dann weitere 681. Darunter gab es mit Jan Reinhard aus Walldürn am Freitag und mit Elmar Zegewitz aus Hardheim am Samstag auch den mittlerweile 13 000. bzw. 14 000. Teilnehmer in diesem Jahr. Für... [mehr]

  • In Rippberg

    Besinnliche Stunden beim VdK

    Rippberg. Zu ein paar besinnlichen Stunden in der Vorweihnachtszeit trafen sich die Mitglieder des VdK Ortsverbandes am Samstagnachmittag zu ihrer Weihnachtsfeier im Gasthaus "Zu den drei Meerfräulein". Gemeinsam sang man Lieder und hörte besinnliche Geschichten. Mit dem bekannten Liedgut "Macht hoch die Tür" wurde die Feier eröffnet. Musikalisch wurde der... [mehr]

  • In der Altheimer Grundschule

    Eine Reise ins Heilige Land

    Altheim. Als Einstimmung auf das Weihnachtsfest fand am Mittwoch in der Grundschule ein Bildvortrag von Rektor Elmar Frank über eine Reise ins Heilige Land Israel statt, aus dem drei Religionen (Judentum, Christentum und Moslems) hervorgingen. Die Religionen vermitteln Wertvorstellungen und bieten Orientierungshilfen an, die heute wichtiger seien als je zuvor, so... [mehr]

  • In Amorbach: Seit Jahrzehnten in den Fürstlichen Betrieben

    Mitarbeiter ausgezeichnet

    Amorbach. Anlässlich der Weihnachtsfeier im Grünen Saal wurden am Freitagabend verdiente Mitarbeiter, die seit Jahrzehnten den Fürstlichen Betrieben Leiningen und Löwenstein in Treue verbunden sind, geehrt. Andreas Fürst zu Leiningen zeichnete für 25 Jahre Oberärztin Raina-Karen Klöss (Waldleiningen), Dr. Stephan Gelbhaar (Mossautal), Manfred Hemberger... [mehr]

  • Schützengilde lobte Engagement

    Walldürn. Ihre Nikolaus- und Weihnachtsfeier veranstaltete die Schützengilde 1848 Walldürn am Sonntag im Clubraum. Nach dem Grußwort von Oliver Gaiser, Vorsitzender und Oberschützenmeister, stattete der Nikolaus den Schützen seinen Besuch ab und appellierte an den Gemeinschaftsgeist innerhalb der großen Schützenfamilie. Anschließend wurde Oliver Gaiser für... [mehr]

Wertheim

  • Weihnachtskonzert: Männergesangverein startete am Samstagabend mit außergewöhnlicher Vorstellung in sein Vereinsjubiläum im Jahr 2010

    Freudenberg. "Licht in Sicht" lautete das Motto eines "etwas anderen" Weihnachtskonzerts, mit dem der Männerchor und der gemischte Chor "Belcanto" des Männergesangvereins (MGV) 1860 Freudenberg am Samstag die Veranstaltungen zum 150-jährigen Chorjubiläum 2010 eröffnete. Mit 25 modern bearbeiteten und von einer Band rhythmisch begleiteten Bearbeitungen öffnete... [mehr]

  • BRSG bei Trauerfeier

    Abschied von Helmut Holl

    Wertheim. Im Alter von 84 Jahren verstarb Helmut Holl, Ehrenvorsitzender der Bewegungs- und Rehasportgemeinschaft (BRSG), Wertheim, die einst als Versehrtensport- Gruppe ihren Betrieb aufnahm. In einer Trauerfeier nahm man am Freitag Abschied von ihm. Helmut Holl war von 1982 bis 2004 Vorsitzender. Als er sein Amt aus gesundheitlichen Gründen abgab, ernannte ihn die... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt: Betrug durch Unterlassen

    Den Lieferanten getäuscht

    Wertheim. Ein Maler unterließ es, einen Verkäufer von Arbeitsmaterial darauf hinzuweisen, dass die Person, die das Material erhält, es nicht bezahlen wird. Dem Verkäufer entstand so ein Schaden von 1222 und 456 Euro plus Kosten. Wegen Betrugs in zwei Fällen durch Unterlassen erhielt der Maler einen Strafbefehl mit einer Geldstrafe und legte Einspruch ein. In... [mehr]

  • Festtag: Ehrenbürger Horst Hemmerich begeht heute seinen 75. Geburtstag

    Für die Gemeinde viel erreicht

    Kembach. Fragt man den Jubilar nach seinem Alltag im Ruhestand, dann huscht ein verschmitztes Lächeln über sein Gesicht. "Im Sommer", sagt er, "habe ich meine Bienen und den Garten. Und im Winter mache ich die Arbeiten, für die ich im Sommer keine Zeit habe". Heute feiert Horst Hemmerich, fast ein Vierteljahrhundert Ortsvorsteher seiner Heimatgemeinde Kembach,... [mehr]

  • Dienstjubiläum: Urkunde in Feierstunde überreicht

    Helga Schmid ist schon seit 40 Jahren Lehrerin

    Wertheim. Während einer Feierstunde im Rahmen der Gesamtlehrerkonferenz erhielt die Grund- und Hauptschullehrerin Helga Schmid eine Urkunde des Ministerpräsidenten Günther Oettinger für ihre 40-jährige Dienstzeit. Die Urkunde wurde von Alice Jäger, Rektorin der Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule Alte Steige, überreicht. In ihrer Ansprache ging sie auf... [mehr]

  • Hilfe für bedürftige Mitbürger

    Kreuzwertheim. Bereits zum elften Mal unterstützt der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Kreuzwertheim bedürftige Personen und Familien in Kreuzwertheim und seinen Ortsteilen. Mit einer Tüte Lebensmittel und einer kleinen finanziellen Unterstützung will der AWO-Ortsverein gerade dieser Personengruppe in der Weihnachtszeit, eine kleine Freude bereiten, wie es... [mehr]

  • Im Mutterhaus mit Serenade erfreut

    Hofgarten. "Frohe Weihnachten" und "Gottes Segen für das nächste Jahr" wünschten sich die Schwestern des Mutterhauses Frankenstein, die Patienten des Wohnstifts Hofgarten und die Bläserinnen und Bläser der Posaunenchöre Wertheim und Kreuzwertheim bei der alljährlichen Serenade, die am vierten Adventssamstag stattfand. Mit 15 Trompeten, Hörnern, Posaunen und... [mehr]

  • Gerresheimer Wertheim GmbH: Nahezu 750 Millionen Ampullen verkauft

    Im zehnten Jahr in Folge wurde eine neue eigene Rekordmarke erzielt

    Bettingen. Stabiles Wachstum mag in diesen Wirtschaftszeiten eher die Ausnahme sein - die Gerresheimer Wertheim GmbH jedenfalls blieb auch 2009 beharrlich auf Erfolgskurs. Bei der traditionellen Jubilarfeier in Bettingen konnte Werkleiter Lothar Haaf einen erfreulichen neuen Höchststand verkünden: Binnen Jahresfrist verkaufte das Unternehmen nahezu 750 Millionen... [mehr]

  • Gemeinderat: Aussprache zum möglichen Projekt "Ritterland Deutschland"

    Kein Micky-Maus-Erlebnispark

    Wertheim. Es wird zwar, wie Oberbürgermeister Stefan Mikulicz sagte, "noch sehr viel zu besprechen sein". Aber ihrer Vorfreude so kurz vor Weihnachten ließen Wertheims Stadträte in der jüngsten Sitzung schon einmal freien Lauf - Vorfreude auf die mögliche Realisierung des "Ritterland Deutschland". Einstimmig fassten die Kommunalpolitiker den ersten öffentlichen... [mehr]

  • Uraufführung: Trotz eisiger Temperaturen kamen am Samstagabend über 150 Besucher in den Pfarrgarten

    Krippenspiel begeisterte die Zuschauer

    Robert Weisensee Bettingen. Erstmals wurde ein lebendiges Krippenspiel von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern mit Schafen und Esel unter freiem Himmel in Bettingen aufgeführt. Posaunenchor und ein "Engelschor" unterstützten das Spiel im terrassenförmigen Ambiente des Pfarrgartens. Über 150 Besucher verfolgten am Samstagabend bei frostigen Temperaturen das... [mehr]

  • Mit weihnachtlichen Weisen erfreut

    Sonderriet. "Alle Jahre wieder . . ." erschallen dieses und andere Weihnachtslieder durch das Dorf, wenn der gemischte Chor des Gesangvereins Eintracht kurz vor Weihnachten mit anbrechender Dunkelheit durch die Ortschaft zieht, um an verschiedenen Plätzen unter Leitung von Eleonore Klein mit seinem Gesang zu erfreuen. Immer war bisher auch eine Bläsergruppe dabei.... [mehr]

  • Weihnachtskonzert: Mehrere Chöre erfreuten in der Auferstehungskirche

    Musikalisch hochwertige Darbietung

    Nassig. Das Weihnachtskonzert in der Auferstehungskirche eröffnete am Samstag mächtig im Dreivierteltakt der Gmischte Chor gemeinsam mit dem Kirchenchor, Leitung Thilo Winter. Das sechsstimmige "Machet die Tore weit" von Andreas Hammerschmidt wurde im Wechselgesang Frauen-Männer kanonartig in einwandfreier Harmonie vorgetragen. Den Willkommensgruß entbot der... [mehr]

  • Firma Magna Mirrors: Anerkennung in der Jahresabschlussfeier

    Zahlreiche treue Mitarbeiter ausgezeichnet

    Dorfprozelten. Die Firma Magna Mirrors GmbH & Co. KG, ein Kfz-Zulieferer mit 530 Mitarbeitern, feierte kürzlich ihren Jahresabschluss in der Mittelmühle Bürgstadt. Der stellver-tretende Geschäftsführer und Pro-kurist Jürgen Rudolph bedankte sich in seiner Ansprache bei seinen Kolleginnen und Kollegen für die erfolgreiche Zusammenarbeit im Jahr 2009. Im Rahmen... [mehr]

  • Gemeinderat: Albrecht Hummel erläuterte den geplanten Themenpark "Ritterland Deutschland"

    Zeitreise ins Mittelalter

    Wertheim. Wird die Große Kreisstadt einmal der Ausgangspunkt für "Zeitreisen in das Mittelalter des 13. Jahrhunderts"? Geschlossen wie bei größeren Vorhaben in der Vergangenheit lange nicht mehr begrüßte der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung dieses Jahres das Interesse des Vereins "Die Württemberger Ritter", einen mittelalterlichen Themenpark, inzwischen... [mehr]