Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 17. Dezember 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Konzert der Chorvereinigung 1846 in der Sennfelder Kirche: Texte und Lieder zum Advent

    "Jede Begegnung ist ein Abenteuer"

    Sennfeld. Ein beeindruckendes Chorkonzert zum Advent bot die Chorvereinigung 1846 Sennfeld, am Sonntagabend in der evangelischen Kirche unter dem Leitspruch "Bereitet dem Herrn den Weg". Den zahlreich erschienen Gläubigen bereitete der Chor unter der Leitung von Michael Friedrich und am Klavier begleitet von Sophie Schweizer, ein vorweihnachtliches Geschenk.... [mehr]

  • Vereinsvertreterversammlung: Rosenberger Vereine sprachen sich ab

    Betty Winkler koordiniert die Termine

    Rosenberg. Die Vertreter der Rosenberger Vereine trafen sich im Rathaus, um unter Vorsitz von Hauptsamtsleiter Hartmut Knaus die Koordinierung der Veranstaltungstermine vorzunehmen. Knaus teilte mit, dass ab diesem Jahr für die Koordination der jeweiligen Vereinstermine Sachbearbeiterin Betty Winkler zuständig sei, nachdem es dem seitherigen Koordinator Geza Balogh... [mehr]

  • Ortschaftsrat Hüngheim tagte: Josef Müller gewürdigt / Vorhaben des nächsten Jahres

    Die Bürger sind zur Mithilfe aufgerufen

    Hüngheim. Die letzte Sitzung des Ortschaftsrates im Jahr 2009 fand im Gemeinschaftshaus "Alte Schule" statt. Auf der Tagessordnung standen unter anderem ein Jahresrückblick und die Anmeldung der Maßnahmen, die für den Ravensteiner Stadtteil Hüngheim in den Haushalt 2010 der Stadt Ravenstein aufgenommen werden sollen.Jahresrückblick 2009Ortsvorsteher Sven... [mehr]

  • Schüler und Lehrer des GTO: Weihnachtliche Gesangsstücke und Instrumentalkompositionen / Anhaltender Schlussbeifall

    Eindrucksvolle Interpretation beim Konzert

    Hüngheim. Zu einem festlichen Adventskonzert hatten Julia Altenberend, Anna-Maria Demel, Katrin Frauenschuh, Nicole Pfeil, Marcel Möhler, Jakob Sautter und Sebastian Stahl Schüler des Neigungsfaches Musik der Jahrgangsstufe 12 am Ganztagsgymnasium Osterburken, und die Lehrer Elke Autrata, Kerstin Obert und Otmar Wiedenmann-Montgomery in die Hüngheimer Pfarrkirche... [mehr]

  • Bei der Firma KKI: Messeteilnahme auf der "BlechExpo"

    Innovative Produkte bei der Fachmesse präsentiert

    Osterburken. Durch die zweite Messeteilnahme von KKI auf der "BlechExpo" auf dem neuen Messegelände in Stuttgart konnte sich das Unternehmen auf neue und innovative Weise präsentieren. Es war das erste Mal, dass sich KKI nicht nur als Zulieferer in der Blechbearbeitung, sondern auch als Anbieter eigener neuer Produkte vorgestellt hat. Die "BlechExpo" nimmt in... [mehr]

  • In Großeicholzheim: Langjährige Mitglieder bei der Jahresabschlussfeier des Männergesangvereins ausgezeichnet / Neue Ehrenmitglieder

    Vorbilder für eine intakte Kommune

    Grosseicholzheim. "Gemeinde- und Ortschaftsverwaltung legen großen Wert darauf, den Einladungen der örtlichen Vereine Folge zu leisten, um damit die Wertschätzung und den Dank für die umfangreichen ehrenamtlichen Leistungen während des ganzen Jahres zum Ausdruck zu bringen." So Bürgermeister Thomas Ludwig im Rahmen der Jahresabschlussfeier des... [mehr]

  • In Osterburken: Unterstufenchor des GTO begeisterte

    Weihnachtsmusical mit Spielfreude präsentiert

    Osterburken. Was ist von einem Weihnachtsmann zu halten, der sich schon im August über die viele Arbeit beschwert, die ihm das kommende Weihnachtsfest bereitet? Ambrosius Schneeweiß ist ein solcher Weichnachtsmann, der keine Lebkuchen mehr riechen will, der lieber eine rote Wurst mit viel Senf essen würde als die vielen Süßigkeiten, die es an Weihnachten gibt.... [mehr]

  • Aktivitäten vorgestellt: DRK-Ortsverein Seckach im Studio bei SWR 4 Kurpfalzradio

    Werbetrommel für Seckach gerührt

    Seckach. Zu Beginn des Jahres veröffentlichte die Gemeinde Seckach in ihrem Mitteilungsblatt einen Aufruf von SWR4 Kurpfalzradio, wonach ehrenamtliche Organisationen aus der Region im Rahmen der Aktion "Daheim im Verein" die beliebte Sendung "Wunschmelodie" mit gestalten können.Im Mannheimer SWR-BüroIrene Bauer, Vorsitzende des DRK Seckach, bewarb sich für ihren... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Weihnachtsmarkt: Heute um 17 Uhr geht's los / Vom 17. bis 20. Dezember / Rund 70 Aussteller

    30 Jahre Markttradition in der Kurstadt

    BAD MERGENTHEIM. Die prächtig geschmückte Bad Mergentheimer Innenstadt lädt in der Adventszeit ganz besonders zum Bummeln und Flanieren ein. In der Zeit vor Weihnachten schlüpft die Kurstadt in ihr Festtagskleid. Die mit bunten Lichtern verzierten Girlanden an den Häuserfronten, die geschmückten Brunnen in der Innenstadt und die Dekorationen der Schaufenster... [mehr]

  • 300 Euro-Spende für Krebsstation

    Bad Mergentheim. Am letzten Wochenende des Weihnachtsmarktes im Wildpark Bad Mergentheim gestalteten die Kinder des Wildpark Waldkindergartens das Krippenspiel. Auf dem Weihnachtsmarkt wurden Plätzchen und Gebasteltes der Kinder verkauft. Der Erlös in Höhe von 300 Euro geht an die Kinderkrebsstation "Regenbogen" der Uni-Klinik in Würzburg.

  • Spendenaktion: 373 Päckchen mit nützlichen Lebensmitteln übergaben die Verantwortlichen der Rewe-Märkte Weikersheim und Bad Mergentheim an den Tafelladen

    Bedürftige Menschen freuen sich über viele kleine Geschenke

    Bad Mergentheim/Weikersheim. Ganz besondere Weihnachtspäckchen lagen einen Monat lang in den Rewe-Märkten Weikersheim und Bad Mergentheim bereit. Wer eines kaufte, unterstützte damit die Bedürftigen, die den Tafelladen Bad Mergentheim nützen. "Mein Supermarkt liegt mitten im Leben und es ist mein Wunsch und meine Pflicht, bedürftigen Menschen zu helfen",... [mehr]

  • Der Jugendchor schreckt auch vor dem "Messias" nicht zurück

    Bad Mergentheim. Der Jugendchor St. Johannes bestreitet am Freitag, 18. Dezember, um 19 Uhr die dritte Adventsmusik im Münster St. Johannes. Von kleinen Anfängen heraus hat sich der Jugendchor zu einem beachtlichen Chor gemausert, der nun auch vor Chorsätzen aus dem "Messias" nicht Halt macht. So erklingen anlässlich des 250. Todestages von Georg Friedrich... [mehr]

  • Palux: "Modernste Küchentechnik" für Kopenhagener Luxushotel

    Größtes Einzelprojekt im Jahr 2009

    Bad Mergentheim. Die Firma Palux hat das Crowne Plaza Hotel Kopenhagen Towers im Vorfeld der UN-Klimakonferenz in Kopenhagen mit "modernster Küchentechnik" ausgestattet, wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung verlauten ließ. Es war für Palux nach eigenen Angaben das größte Einzelprojekt für eine komplette Kücheneinrichtung in diesem Jahr. Das Hotel... [mehr]

  • Silvester: Für musikalische Unterhaltung sorgt die Tanzband des Kurorchesters / Karten gibt es im Vorverkauf

    Im neuen Kurhaus ist eine große Party geplant

    Bad Mergentheim. Zum ersten Mal findet die Silvesterveranstaltung der Kurverwaltung Bad Mergentheim wieder im großen Kursaal des neu renovierten Kurhauses statt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Tanzband des Kurorchesters Bad Mergentheim unter Leitung von Sylwester Skarbek. Mit "Zauberei mit Witz und Stil" wird es beim Auftritt des Zauberers Horlin nicht... [mehr]

  • DOG: Klimawandel und Polarforschungs-Projekt

    Liveschaltung zur Antarktis-Station

    Bad Mergentheim. Die Polarregionen haben eine Schlüsselrolle bei der zukünftigen Entwicklung des Klimas. Insbesondere die Reaktion des antarktischen Eisschildes ist für die Menschen, die in Küstenregionen siedeln, von existenzieller Bedeutung. Der Polarlehrer Dr. Rainer Lehmann war vor zwei Jahren selbst zu einem Forschungsaufenthalt in der Antarktis und wird in... [mehr]

  • Polizeibericht

    Mit Luftgewehr beschossen

    Edelfingen. Mit einem Luftgewehr schoss ein Unbekannter am Dienstag gegen 9 Uhr in der Ortsdurchfahrt von Edelfingen auf die Frontscheibe eines fahrenden Pkw. Zeugen oder weitere Geschädigte sollten sich beim Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 0 79 31 / 54 99 - 0 melden.

  • Seit 30 Jahren auf dem Weihnachtsmarkt: "Betty's Glühwein" gibt es auch zuckerfrei

    Zeitliche Ausdehnung des Marktes gewünscht

    Peter D. Wagner Bad Mergentheim. Der Weihnachtsmarkt, der am heutigen Donnerstag eröffnet wird und bis Sonntag auf dem Marktplatz stattfindet, kann in diesem Jahr sein 30-Jahr-Jubiläum feiern. Von Anfang an mit dabei ist Elisabeth Stierle aus Bad Mergentheim mit ihrem Glühweinstand. "Betty's Glühwein" ist also weithin bekannt und ihr Stand ist von den zehn der... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Bad Mergetheim. Zeugen sucht die Bad Mergentheimer Polizei zu einer Unfallflucht am Montag zwischen 7.30 Uhr und 13.30 Uhr auf dem Parkplatz der Arkau-Klink in Bad Mergentheim. Offenbar war ein unbekannter Autofahrer beim Rangieren gegen einen Mitsubishi Colt gefahren und hatte einen Schaden von etwa 3000 Euro angerichtet. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad... [mehr]

  • "Menschen für Menschen": Heiko Scheurich und Jochen Voltz bereiteten die Projektwoche zum Thema "Kaffee" vor

    Zwei Lehrer unterwegs in Äthiopien

    Bad Mergentheim. Kaffee - Äthiopien - "Menschen für Menschen", diese drei Schlagworte werden Anfang kommenden Jahres ein wichtiges Thema in der Gewerblichen sowie der Haus- und Landwirtschaftlichen Schule Bad Mergentheim sein. Hierfür wird sich in einer Kaffeewoche alles um obige Themen drehen. Die Schülermitverantwortungen der beiden Schulen engagieren sich seit... [mehr]

Boxberg

  • Gemeinderat Werbach: Maßnahme in der Unteren Straße wird 1,2 Millionen Euro kosten

    Ausbau weiter vorantreiben

    WErbach. In der Gemeinde Werbach wird kräftig gebaut. Und im nächsten Jahr kommt in der Unteren Gasse in Werbach noch eine weitere Baustelle dazu. Bei der Sitzung des Gemeinderats in der ehemaligen Schule in Gamburg wurde die Bauausführung des zweiten Bauabschnitts für diesen Bereich vorgestellt. Rund 1,2 Millionen Euro wird die Maßnahme kosten. Bürgermeister... [mehr]

  • Landratsamt: Dienstjubilare ausgezeichnet

    Ehrungen für insgesamt 725 Jahre

    Main-Tauber-Kreis. Landrat Reinhard Frank hat kürzlich 26 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis für ihre 25- oder 40-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst geehrt. Die insgesamt 725 Dienstjahre, welche die Geehrten geleistet hätten, böten aus drei Gründen Anlass zum Feiern, sagte Frank dabei. Zunächst zeige die... [mehr]

  • Konzert: Traditionelle ökumenische Veranstaltung in Wenkheim

    Einstimmung auf die weihnachtliche Festzeit

    Wenkheim. Der Abend des dritten Advents stand in Wenkheim wieder ganz im Zeichen des traditionellen "Wenkheimer ökumenischen Adventskonzerts", das in diesem Jahr bereits zum 17. Mal veranstaltet wurde. Zahlreiche Akteure und Zuhörer hatten sich in der katholischen Kirche Wenkheims eingefunden, um sich mit Gesang- und Instrumentalvorträgen, mit Lesung und... [mehr]

  • Konzert: Adventsstimmung in der Kirche in Großrinderfeld

    Gute Wünsche zum Weihnachtsfest

    GroSSrinderfeld. Bereits zum dritten Mal hatte der Pfarrgemeinderat zu einem Advents- und Weihnachtskonzert in die Pfarrkirche St. Michael Großrinderfeld eingeladen. Mitwirkende waren die drei ortsansässigen Chöre sowie Solisten und Musiker. Nach der Begrüßung durch Pfarrer Samulski begeisterte der Kirchenchor Großrinderfeld die Zuhörer mit dem Stück "Selig... [mehr]

  • Welzbachgrundschüler

    Schüler spendeten für Tafelläden

    Wenkheim. Eltern, Kollegium und Kinder der Welzbach Grundschule Wenkheim, nutzten die Adventszeit, um das Tauberbischofsheimer Sozialkaufhaus "Die Tafeln" zu unterstützen. So beteiligten sich die Kinder bei der Aktion "Weihnachtspäckchen 2009". In den einzelnen Klassen wurde darüber nachgedacht, mit welchen gut erhaltenen eigenen Kleidungsstücken, Spielsachen... [mehr]

  • Kleintierzüchter erfolgreich

    Vereinspokal steht jetzt in Grünsfeld

    Grünsfeld. Zur 41. Vergleichsschau der Kleintierzüchter des Geflügelzuchtvereins Vielbrunn reisten wieder die Zuchtfreunde von Grünsfeld/Sindolsheim in die Limeshalle nach Vielbrunn. Über 300 Teilnehmer präsentierten sich Preisrichtern und Besuchern. 61 Tiere von vier Alt- sowie drei Jungzüchtern kamen aus Grünsfeld/Sindolsheim. Diese sieben Züchter wollten... [mehr]

  • Industriepark ob der Tauber: Gemeinderat billigte Bauantrag der Firma Motis / Fünf-Millionen-Euro-Projekt / Insgesamt 75 Arbeitsplätze

    Weitere Sternstunde am Waltersberg

    GRÜNSFELD/LAUDA-KÖNIGSHOFEN. Das Geschenk durfte bereits vor dem Heiligen Abend ausgepackt werden: Eine gewissermaßen vorweihnachtliche Bescherung erlebte nun der Grünsfelder Gemeinderat in seiner öffentlichen Sitzung am Dienstagabend im Saal des Rathauses, als man den Mitgliedern des Gremiums eine geplante neue Ansiedlung auf dem Waltersberg präsentierte. Mit... [mehr]

Buchen

  • Firma Joseph Steiff KG: Weihnachtsfeier mit Ehrungen verdienter Mitarbeiter / Rückblick auf das zurückliegende Geschäftsjahr / Von der Wirtschaftskrise stark betroffen

    Anton Berberich wurde für 40-jährige Betriebstreue ausgezeichnet

    Hettigenbeuern. Im Mittelpunkt der Weihnachtsfeier der Firma Joseph Steiff stand die Ehrung von Anton Berberich für 40-jährige Betriebstreue. Uwe Steiff begrüßte alle Mitarbeiter mit Partnern im Hotel "Prinz Carl" in Buchen. Die Finanz- und Wirtschaftskrise habe die Firma stark getroffen und habe viel Kraft gekostet, betonte der Juniorchef in seinem Rückblick.... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Hettingen: Gedenkfeier im Gasthaus "Zur Wanderlust" / Für Treue gedankt

    Langjährige Mitglieder geehrt

    Hettingen. Der Kolpinggedenktag wurde am Samstagabend mit einer heiligen Messe für die lebenden und verstorbenen Mitglieder der Kolpingsfamilie Hettingen begangen, wobei man besonders dem verstorbenen Präses Pfarrer Peter Schoisengeyer gedachte. Der Gottesdienst wurde eindrucksvoll vom Präses der Kolpingsfamilie, Dekan Johannes Balbach, zelebriert. Anschließend... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Türchen 17 ist geöffnet

    Buchen. Das Lions-Glücks-Türchen mit der Nummer 17 ist geöffnet - mit einem Bargeldregen, gespendet von Auto-Elektrik-Müller, Buchen. Fünf Umschläge mit 50 Euro liegen wie alle anderen Gewinne in der Apotheke am Musterplatz bereit. Die Bargeldgewinner sind: 4945, 2775, 4455, 5005 und 3858. 4907 und 6192 können mit ihrem 50-Euro-Einkaufsgutschein nach Limbach... [mehr]

  • Adventskonzert: Musikverein Rinschheim begeisterte in der Kirche St. Hippolyt & Kassian sein Publikum / Verdiente Mitglieder wurden geehrt

    Volle Palette von der Klassik bis zur Moderne

    Rinschheim. Sein traditionelles Adventskonzert gab der Musikverein Rinschheim in der Kirche St. Hippolyt & Kassian. Zahlreiche Gäste aus ließen sich diese musikalische Erlebnis nicht entgehen. Unter der Leitung von Udo Link eröffneten die Jungmusiker den Konzertabend und präsentierten ihr Können. Mit Stücken wie "Rondo Alla Turca" von W.A. Mozart, "In Dulcio... [mehr]

Hardheim

  • In Höpfingen: Robert Stolz seit 20 Jahren im Kommunalparlament

    Gemeinderäte wurden geehrt

    Höpfingen. Im Rahmen des Jahresabschlusses des Gemeinderates im Café Schmitt würdigte Bürgermeister Ehrenfried Scheuermann gleich drei engagiert wirkende Gemeinderäte für ihre Verdienste um die Gemeinde Höpfingen. Zwei davon sind am Ende der vorausgegangenen Legislaturperiode ausgeschieden: Johann Welli war Gemeinderat von 2004 bis 2009. Er galt als stiller,... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Aufgefahren

    Lauda. Nicht aufgepasst hat ein junger Fahrer am Dienstag gegen 6.30 Uhr auf der Kasernenstraße zwischen Königshofen und Lauda. Auf Höhe der Behelfseinfahrt i_Park fuhr der 21-Jährige mit seinem VW Passat auf einen verkehrsbedingt haltenden Nissan Micra auf. An den beiden Autos entstand Schaden von etwa 1500 Euro.

  • Besuch in Frankreich: Delegation weilte in der Partnerstadt

    Deutsch-französischer Gottesdienst in Boissy

    Lauda. Eine Delegation der evangelischen Kirchengemeinde Lauda -Gerlachsheim - Heckfeld feierte zusammen mit der protestantischen Gemeinde in Boissy-Saint-Léger einen deutsch-französischen Adventsgottesdienst. Der Vorsitzende der Gemeindeversammlung, Volker Ernst, übergab für die Kirchengemeinde in der Partnerstadt einen selbstgebastelten Adventskranz und... [mehr]

  • Balbachschule: Feier in Unterbalbach

    Einweihung nach einer Umgestaltung

    UNTERBALBACH. Der stets aktive Förderverein nahm nun ein weiteres Projekt in Angriff: Nachdem die Bücherei der Balbachschule seit einigen Jahren gewissermaßen im Dornröschenschlaf versunken war, setzte man sich gezielt dafür ein, diese wichtige Einrichtung neu zu gestalten. Jetzt stand die Einweihung auf dem Programm, zu der sich zahlreiche Eltern, Großeltern... [mehr]

  • Fahrrad gestohlen

    Gerlachsheim. Zwischen Freitag, 27. November, und Freitag, 11. Dezember, wurde von einem überdachten Stellplatz in der Pater-Appelmann-Straße 4 in Gerlachsheim ein silbernes Jugendfahrrad der Marke MTB, Bull Twentyfour, 26 Zoll, 24 Gang-Kettenschaltung im Wert von rund 450 Euro gestohlen. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt der Polizeiposten Lauda unter... [mehr]

  • Gürtelprüfung der Karateabteilung des ETSV

    Lauda. Die außerordentlich guten Leistungen der neuen Kindergruppe im Karetetraining als auch in der Prüfung haben den hauptverantwortlichen Trainer Bruno Becke dazu bewogen, den Neulingen direkt die Prüfung zum Gelbgurt abzunehmen. "Es ist eine Freude, mit dieser Gruppe zu trainieren", ist die einhellige Meinung der Trainer Emma Roth und Slavika Becke, so dass... [mehr]

  • In der Partnerstadt Boissy

    Internationales Sprachcamp

    Lauda-Königshofen. Die Verantwortlichen der französischen Partnerstadt Boissy-Saint-Léger veranstalten im kommenden Jahr ein internationales Jugendtrefffen. Dazu sind auch Jugendliche zwischen zirka 17 und 23 Jahren aus Lauda-Königshofen und Umgebung eingeladen. Ziel des Treffens soll neben der internationalen Begegnung von Jugendlichen der Ausbau und die... [mehr]

  • "Atempause" in der Adventszeit: Gelungene Veranstaltung in der Marienkirche in Lauda

    Musikalisch-literarischer Kulturgenuss

    Lauda. Oft ist die Adventszeit nicht wie erhofft durch eine vorweihnachtliche Stille, sondern durch ruhe- und atemlose Hektik geprägt. Um eine passende Einstimmung auf die Weihnachtszeit zu ermöglichen, lud der Heimat- und Kulturverein Lauda unter dem Motto "Der Ruhe Zeit geben" zu einer "Atempause" der ganz besonderen und besinnlich meditativen Art ein: Bei einem... [mehr]

  • Seit vielen Jahren beim VdK

    Lauda. Im Rahmen der Weihnachtsfeier des VdK, Ortsverband Lauda, ehrten der stellvertretende VdK-Kreisvorsitzende und Ortsverbandsvorstandsmitglied Hartmut Eichert und die Ortsverbandsvorsitzende Katharina Diegel-Keller (rechts) langjährige VdK-Mitglieder. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Elisabeth Reichert (Mitte) und für 25 Jahre Theresia Schoenweitz (links)... [mehr]

  • Besuch in Boissy: Delegation zu Gast in der französischen Partnerstadt

    Stadtfahnen für offizielle Ereignisse

    Lauda-Königshofen. Anlässlich des Besuchs einer zehnköpfigen Delegation aus Lauda-Königshofen beim Weihnachtsmarkt in der Partnerstadt Boissy-Saint-Léger kam es zu einem Austausch der beiden Stadtflaggen. Bürgermeister Régis Charbonnier und der Vorsitzende des Partnerschaftskomitees, Wolfgang Goericke, betonten in ihren Ansprachen die symbolische Bedeutung der... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief

    Saubere Radwege

    Die Aktion der Jungfischer und Jugendfeuerwehr Unterschüpf kann ich nur sehr loben und begrüßen. Jetzt, wo die Landschaft winterlich kahl ist, kommt der viele Müll an den Radwegen voll zur Geltung. Ich habe kürzlich bei einem Spaziergang auf dem kurzen Stück Radweg entlang der B 290 zwischen Ausfahrt Marbach und Ampel Gerlachsheim drei große Plastiktüten... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Schwimm-Sport: TV Bad Mergentheim beim vierten Wetzlarer Winterschwimmfest

    Es galt, Farbe zu bekennen

    Beim vierten Wetzlarer Winterschwimmfest trafen sich im 50m-Becken des Europa-Bades circa 430 aktive Schwimmer aus 32 Vereinen aller Altersklassen, um die Wintersaison mit neuen Ergebnissen auf allen olympischen Strecken in Angriff zu nehmen. Für die vier TV-Schwimm-Sportler hieß es nach den guten Resultaten der Mannschaftsmeisterschaften, auf der "langen Bahn"... [mehr]

  • Ju Jitsu: TV Bad Mergentheim ehrte neue Gürtelträger

    Schalter im Kopf umlegen

    Zum Jahresende konnte die Abteilung Ju Jitsu des TV Bad Mergentheim wieder neue Gürtelträger ehren. Zehn Prüflinge stellten sich der Herausforderung um den Erwerb des nächsten Gürtelgrades. Geprüft wurde einmal zum Gelbgurt, dreimal zum Grün- und sechsmal zum Blaugurt. Besonders die Anwärter auf den Grün- und Blaugurt hatten eine lange und trainingsintensive... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Luftpistole, 3. Wettkampf

    Berolzheim I führt vor Osterburken III

    Zur Halbzeit der Luftpistolen-Runde in der Kreisklasse des Sportschützenkreises Buchen führt die SGi Berolzheim I die Wertung mit 3068 Ringen vor dem KKS Osterburken III (3006) und dem SV Hettingen I (2940) an. SGi Berolzheim I erreichte mit 1025 Ringen das beste Ergebnis des Wettkampfes. Mit 363 Ringen war Steffen Böhrer (SV Schweinberg) bester Einzelschütze.... [mehr]

  • Schach: Dritte Verbandsrunde abgeschlossen

    BG Buchen setzte sich fest

    Die Schachvereine aus dem Bezirk Odenwald/Tauber haben ihre dritte Verbandsrunde hinter sich. Während sich in der Oberliga BG Buchen I knapp in der oberen Tabelle festsetzte, muss sich Bad Mergentheim I mit dem siebten Rang begnügen. Auch die Verbandsliga bietet für ein Odenwälder Team nur eine etwas bessere Platzierung und dies, obwohl Mosbach I mit 3:5 gegen... [mehr]

  • Schach, Bezirksklasse: Walldürner Club unterlag gegen Paimar II

    Gegen den Angstgegner mit 2:4 verloren

    Der Walldürner Schachklub trat am Sonntag gegen die zweite Mannschaft aus Paimar an. Gegen den Angstgegner gelang es wieder nicht zu punkten und so verlor man mit 2:4. Besonders negativ beeinflusst waren die Gäste durch nicht optimale einzelne Leistungen und durch die Aufstellung der ersten Mannschaft aus Paimar. Da deren Gegner nur zu sechst antraten, wurde wieder... [mehr]

  • Kegeln: Seckacher Mannschaften erwischten keinen guten Tag

    Niederlagen für SV-Teams

    Ein schlechtes Wochenende erwischten die Sportkegler des SV Seckach. Die Herren empfingen die gemischte Mannschaft des SKC Neckarburken. Doch es war ein besonderes Spiel, da es gegen den Tabellenführer ging. Markus Dollinger und Friedrich Graf begannen. Sie bestätigten ihr Formhoch und schickten Herbert Scheuermann und Günther Engel mit acht Holz Vorsprung auf die... [mehr]

  • Badminton, Kreisliga: SpG gewann Nachholspiele gegen Bad Mergentheim und Pfedelbach

    Walldürn ist Herbstmeister

    Die SpG Walldürn absolvierte Nachholspiele in der Badminton-Kreisliga "Tauber/Hohenlohe" den TV Bad Mergentheim II und den TSV Pfedelbach in der Sporthalle Glashofen. Die bis zu diesem Zeitpunkt noch ungeschlagene Mannschaft der SpG trat im ersten Spiel gegen den direkten Verfolger aus Bad Mergentheim an, der seinerseits ungeschlagen war, jedoch bereits zweimal... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Neukonstituierung: Vorstand der sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) tagte

    Heide Lochmann für 30-jährige Mitgliedschaft geehrt

    Adelsheim. Kommunalpolitik aktiv zu gestalten und neue Impulse zu setzen, das gilt nicht nur vor Wahlen, sondern vor allem auch nach den Kommunalwahlen. Zur ersten Vorstandssitzung der SGK des Neckar-Odenwald-Kreises lud der alte und neue Vorsitzende der SGK Karlheinz Graner nach Neckargerach ein. Neben den Zuständigkeiten für kommunalpolitische Themenfelder wurde... [mehr]

  • Tischtennis: Pokal-Endspiele der Jugend in der Eckenberghalle in Adelsheim ausgetragen / Zahlreiche knappe Entscheidungen

    Krönender Abschluss mit tollen Duellen

    Krönender Abschluss eines erfolgreichen Tischtennisjahres waren die Endspiele im Kreispokal des Nachwuchses in Adelsheim. Unter der Regie von Kreisjugendwart Klaus Spahr und der Tischtennis-Abteilung des SV Adelsheim mit "Schirmherr" Matthias Schirm und Jörg Kromer an der Spitze, schnitten sich die Talente des BJC Buchen mit den Pokalsiegen bei den Schülern... [mehr]

  • In Mosbachs Innenstadt

    Lange Einkaufsnacht

    Mosbach. Wer sich am vergangenen Samstag zum Bummeln in der Innenstadt von Mosbach aufhielt, war von der weihnachtlichen Atmosphäre und der Möglichkeit, bis 22.45 Uhr einzukaufen, begeistert: Diese positive Stimmung führt nun dazu, dass die Werbegemeinschaft Mosbach Aktiv mit ihren Mitgliedshäusern am Samstag, 19. Dezember, bis 22.45 Uhr eine weitere lange... [mehr]

  • In Heidersbach: Franziska Schwab feiert heute ihren 90. Geburtstag

    Sonntags spielt die Jubilarin regelmäßig Karten

    Heidersbach. Auf 90 bewegte Lebensjahre, die geprägt waren von harter Arbeit, von vielen Entbehrungen und so manchem Schicksalsschlag, kann heute in Heidersbach Franziska Schwab, geborene Galm, zurückblicken. Bei guter Gesundheit und in geistiger Frische begeht sie ihren Ehrentag. Sie ist dabei dankbar für das Erreichte und zufrieden, dass sie es immer noch... [mehr]

Niederstetten

  • Städtische Musikschule: Weihnachtskonzert der "New Jazzattack"-Big Band

    "Be-swingliche" Weihnachtsweisen

    Markelsheim. "Put on your tuxedo, wear your finest gown, New Jazzattack is back in town!" - "Zieh' Deinen Smoking an, trage Deinen besten Zwirn, die 'New Jazzattack' ist wieder in der Stadt": Das Weihnachtskonzert der Big Band "New Jazzattack" der Städtischen Musikschule Bad Mergentheim findet am Samstag, 19. Dezember im Zehntkeller Markelsheim statt. Unter der... [mehr]

  • Neue Unterbringung: Landwirtschaftsamt zieht ab dem heutigen Donnerstag um

    "Bessere Zusammenarbeit bei geringeren Kosten"

    Bad Mergentheim. Das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis wird ab dem heutigen Donnerstag innerhalb von Bad Mergentheim aus dem bisherigen Dienstgebäude in der Austraße 6 in das Verwaltungsgebäude des Landkreises in der Wachbacher Straße 52 ziehen. Dies ist einer Pressemitteilung zu entnehmen. Voraussichtlich ab Montag, 21. Dezember, sei das Amt... [mehr]

  • Tanzabende in der Mehrzweckhalle: Anwohner werden um Schlaf gebracht und fordern mehr Lärmschutz / Musiker spielen meist deutlich länger als 2 Uhr nachts

    "Notfalls wird der Stecker gezogen"

    Arno Boas Creglingen. Für die einen ist es Spaß hoch drei - für die anderen Horror pur: Während an rund zehn Wochenenden im Jahr in der Creglinger Mehrzweckhalle die meist jungen Leute bei lauter Live-Musik bis in den frühen Morgen abfeiern, sitzen in unmittelbarer Nachbarschaft Anwohner entnervt im Bett und finden keinen Schlaf. Die Veranstalter der Tanzabende... [mehr]

  • Zwei Konzerte: Leipziger Frauenchor "enchore" tritt auf

    Besondere Weihnachtsmusik

    Schmerbach/Archshofen. Ein besonderer Leckerbissen weihnachtlicher Musik war der Auftritt des Frauenchores "enchore-leipzig" in der Kirche zu Schmerbach und in der Kirche zu Archshofen. Neun junge Frauen trugen über eine Stunde lang fast ohne Unterbrechung vor jeweils voll besetzter Kirche ihre bestens intonierten Kantaten und Weihnachtslieder vor. Geleitet wurde... [mehr]

  • Tradition: Weihnachtsmarkt in Aub war ein voller Erfolg

    Besuchermagnet war der Kunsthandwerkermarkt

    Aub. Auch dieses Jahr wieder war der Auber Weihnachtsmarkt ein Publikumsmagnet. Zahlreiche Gäste aus der Umgebung hatten sich trotz kaltem Winterwetter nicht von einem Bummel durch die Verkaufsbuden und den Kunsthandwerkermarkt abbringen lassen, standen auf dem Marktplatz dicht beieinander, nicht um sich gegenseitig zu wärmen, sondern um gebannt dem Nikolaus... [mehr]

  • Volleyball: Niederstettener Landesliga-Damen gewinnen gegen Aalen / Damen II ebenfalls siegreich

    Den Tabellenführer zum Verzweifeln gebracht

    Die Volleyball-Damen des TV Niederstetten trafen zu Hause auf den TV Lauffen, der in der Tabelle auf dem siebten Platz stand und auf den Tabellenführer aus Aalen. Zumindest ein Sieg gegen Lauffen sollte für Niederstetten, als Landesligaaufsteiger auf einem überraschend guten vierten Platz, also möglich sein. Jedoch zeigte sich von Beginn an, dass man Lauffen... [mehr]

  • Kegeln: Ein Blick zu den Einzel-Ergebnissen des letzten Spieltages

    Dörr schaffte beachtliche 940 Holz

    Nachfolgend ein Blick auf die Ergebnisse der Sportkegler mit Mannschaften aus der Region: Regionalliga Herren, Ostalb/Hohenlohe: ESV Crailsheim: 5075:; H. Theimer 841, R. Kohr 889, M. Schunk 785, O. Forisch 881, J. Hager 850, S. Lehr 829. SKC Markelsheim: 5208: H. Leber 924, R. Gregorio 801, E. Gregorio 847, T. Leber 881, D. Henn 875, E. Kleefeld 880. KSV... [mehr]

  • Astronomie: Fotowettbewerb / Auch 2010 Sternstunden

    Ein Whirlpool im All

    WEIKERSHEIM. Und schon ist es nahezu vorüber: das Internationale Jahr der Astronomie. In den vergangenen zwölf Monaten konnten die Weikersheimer Astronomen wieder mehr als 2200 Besucher auf der Sternwarte auf dem Karlsberg in Weikersheim in den Bann des Himmels ziehen. Mit unzähligen Veranstaltungen und Vortragsangeboten wurde die Astronomische Vereinigung... [mehr]

  • Am 29. Dezember im Kursaal: "Der letzte der feurigen Liebhaber"

    Es soll sich alles ändern

    Bad Mergentheim. Eine furiose Komödie auf höchstem Niveau mit Witz, Charme, brillanten Dialogen und verrückten Situationen ist am Dienstag, 29. Dezember, um 19.30 Uhr laut einer Pressemitteilung im Kursaal zu erleben: Maria und Peter Warkentin vom Russland-Deutschen Theater Niederstetten spielen ihr neuestes Stück des populärsten Dramatikers der USA Neil Simon... [mehr]

  • Festliches Weihnachtskonzert

    Bad Mergentheim. Auch dieses Jahr veranstaltet der Musikverein Markelsheim am ersten Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember, um 19.30 Uhr in der Turn- und Festhalle in Markelsheim sein festliches Weihnachtskonzert. Die Kapelle unter ihrem Dirigenten Gerd Landkammer hat wieder ein sehr anspruchsvolles Programm zusammengestellt und eingeübt. Zur Aufführung kommen... [mehr]

  • Eigenbetriebe: 2010 Waldmannshofen Schwerpunkt

    Gebühren auf Rekordhöhe

    Creglingen. Für die Eigenbetriebe Abwasser und Wasser gibt es eigene Haushaltspläne - deren Entwürfe wurden am Dienstag vom Gemeinderat vorberaten - die Verabschiedung erfolgt im Januar. Im Abwasser-Bereich liegt 2010 der Schwerpunkt in Waldmannshofen. 2011 bis 2013 ist dann als letztes Dorf Freudenbach an der Reihe. Die Gebühren liegen bereits auf Rekordhöhe... [mehr]

  • Hallenfußball: In Mulfingen herrscht vom 29. Dezember bis 10. Januar Hochbetrieb

    In 17 Turnieren 167 Mannschaften am Start

    167 Mannschaften, 17 Turniere an insgesamt 10 Tagen: Diese Zahlen verdeutlichen den Stellenwert, den die Hallenfußballturniere des SV Mulfingen mittlerweile im und über den Fußballbezirk Hohenlohe hinaus haben. Vom 27. Dezember bis zum 10. Januar rollt das runde Leder wieder in der mit der traditionellen Rundum-Bande ausgestatteten Gerhard-Sturm-Halle in... [mehr]

  • Tauberbrücke Creglingen: Sanierung soll im Spätsommer 2010 erfolgen

    Mehrmonatige Arbeiten nur bei Vollsperrung möglich

    Creglingen. Wenn sich die kommunale Finanzlage in den nächsten Monaten nicht noch wesentlich verschlechtert, steht der Sanierung der maroden Tauberbrücke in Creglingen nichts im Wege. Das Bauwerk soll dann im Spätsommer 2010 auf Vordermann gebracht werden. Nachdem der Gemeinderat sich bereits im November mit dem Thema befasst hatte, erläuterte Architekt Horst... [mehr]

  • Mühle gestohlen

    Niederstetten. In der ersten Dezemberwoche entwendeten unbekannte Täter die im Innenhof des Schulbauernhofes Pfitzingen abgestellte Strohmühle im Wert von circa 1000 Euro. Diese Mühle wird mittels Elektromotor (Starkstrom) betrieben und hat hinten zwei Räder und vorne eines. Wer hat Beobachtungen gemacht oder kann Hinweise zum Verbleib der Mühle geben? Hinweise... [mehr]

  • Haushalt 2010: Entwurf beraten

    Ohne Kredite geht nichts

    Creglingen. Der städtische Haushalt 2010 war zum zweiten Mal Thema im Gemeinderat. Im Vergleich zur ersten Beratung (wir berichteten ausführlich) gab es nur geringfügige Änderungen. Das Volumen des Gesamthaushaltes beträgt 9,632 Millionen Euro (2009: 10,137 Millionen Euro), wovon 1,746 Millionen Euro (2,31) auf den Vermögenshaushalt und 7,886 Millionen Euro... [mehr]

  • Risse geschlossen

    Creglingen. Die Risse in den Mauersteinen der Herrgottskirche oder - wie auf dem Bild zu sehen - in einem Baldachin, sind geschlossen und das Gerüst an der Kirche kann wieder ein Stück zurück gebaut werden. Diese Sicherungsaufgabe im Steinbereich hatte der Creglinger Steinmetzbetrieb von Roland Vorherr übernommen. Ein mineralischer Mörtel fand Verwendung, dessen... [mehr]

  • FiT-Schulung: Urlaub auf dem Bauernhof muss sich veränderten Ansprüchen stellen

    Tolle Tipps für Frauen in der Tourismusbranche

    Creglingen. Seit drei Jahren organisiert die "Landesarbeitsgemeinschaft Urlaub auf dem Bauernhof in Baden-Württemberg", kurz LAG, zehntägige Schulungen für Tourismus-Anbieter. Seit November lief nun auch die erste FiT-Schulung im Taubertal - nur für Frauen, die das Gelernte als Anbieterinnen von Urlaub auf dem Bauernhof direkt umsetzen können. Männer haben hier... [mehr]

  • Zimmerling ist Schulsieger

    Wachbach. Alljährlich wird an den Schulen der Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des deutschen Buchhandels für die 6. Klassen durchgeführt. Auch die Ottmar-Schönhuth-Schule Wachbach beteiligte sich mit der 6. Hauptschulklasse wieder an diesem Wettbewerb. Klassen- und Schulsieger wurde in diesem Jahr Edwin Zimmerling. Er bekam von der Schulleiterin Heidrun... [mehr]

  • TSV Röttingen: Theaterabende in der Burghalle

    Zum Teufel mit Vollwertkost

    Röttingen. Seit Tagen übt die Laienspielgruppe des Turn- und Sportvereins Röttingen in der Burghalle ihr neues Stück "Zum Teufel mit der Vollwertkost". Der Großteil der Bühne ist bereits fertig, und nun wird unter der Leitung des Neubronner Regisseurs Harry Rösch an den Texten jedes einzelnen Spielers gefeilt und die einzelnen Bewegungsabläufe genauestens... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Minister Hauk: Immer mehr Bioenergie-Kommunen

    "Land will Maßstäbe setzen"

    Stuttgart/Odenwald-Tauber. "Der Ausbau der Bioenergie gewinnt in Baden-Württemberg immer mehr an Bedeutung. Jetzt schon ist sie ein zentrales Instrument des Klimaschutzes im Land. Diese positive Entwicklung wird die Landesregierung auch zukünftig vermehrt unterstützen", sagte der baden-württembergische Minister für Ernährung und Ländlichen Raum, Peter Hauk... [mehr]

  • 80 000 Euro Schaden

    Schwelbrand in Doppelhaushälfte

    Künzelsau. Zu einem Wohnhausbrand im Künzelsauer Teilort Unterhof wurden Polizei und Rettungsdienste am Dienstag gegen 19.10 Uhr gerufen. Ein Bewohner war kurz zuvor von der Arbeit zurückgekehrt. Als der 51-Jährige die Haustüre zu der Doppelhaushälfte öffnete, kam ihm bereits Rauch aus dem Treppenhaus entgegen, der ganz offensichtlich aus dem ersten Stock... [mehr]

  • Schwerer Unfall auf der A 81

    Odenwald-Tauber. Bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Mittwochmorgen auf der A 81 wurde der 39-jährige Fahrer eines VW Polo schwerst verletzt. Der Polofahrer war gegen 8 Uhr auf der rechten Spur Richtung Würzburg unterwegs. Kurz vor der Anschlussstelle Osterburken fuhr er aus bisher ungeklärter Ursache ungebremst auf einen Zwölf-Tonner-Lastwagen auf. Am Auto... [mehr]

  • Ermittlungen auf Hochtouren: Mann war ungebremst in den Main gefahren

    Vermissten tot geborgen

    Lohr. Einsatzkräfte haben am Dienstag in Lohr das am Sonntag im Main versunkene Fahrzeug geborgen. In dem Auto befand sich die Leiche des seit Sonntag vermissten 43-Jährigen aus dem Landkreis Main-Spessart.Über 100 RettungskräfteDie Ermittlungen der Kriminalpolizei Würzburg und der Staatsanwaltschaft Würzburg dauern an. Wie bereits berichtet, war am... [mehr]

Sport

  • Emil-Beck-Gedächtnispreis: Hay Keong Yang zweiter Preisträger

    "Wert im Gedenken an Emil Beck"

    "Es erfüllt mich mit Stolz, dass Samsung als einer der Ersten diesen Preis verliehen bekommt!" Aus den Worten von Hay Keong Yang hörte man regelrecht die Rührung heraus, als er am Dienstagabend im Rahmen der Bestenehrung des Fecht-Club Tauberbischofsheim (siehe Bericht auf dieser Seite) den Emil-Beck-Gedächtnispreis überreicht bekam. Mit dieser Auszeichnung... [mehr]

  • Fechten: FC Tauberbischofsheim zeichnete seine erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler aus

    Beeindruckende Bilanz: 157 Turniersiege in einem Jahr

    In festlichem Rahmen wurde am Dienstag in der Pestalozzihalle des Olympiastützpunktes die traditionelle Bestenehrung des Fecht-Clubs Tauberbischofsheim durchgeführt. Im Mittelpunkt standen dabei die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler. Für die gesangliche Umrahmung des Abends sorgte Eva Mott.Vielfältiges Engagement"Wir wollen Dank sagen für das vielfältige... [mehr]

  • Handball: SG Leutershausen stellt im BHV-Pokalspiel beim TSV Buchen schon in der ersten Halbzeit die Weichen auf Sieg

    Bis zur Pausensirene war bereits alles entschieden

    BHV Pokal: TSV Buchen - SG Leutershausen 27:37 Seine zwei unterschiedlichsten Seiten zeigte der TSV Buchen beim BHV-Pokalspiel gegen die SG Leutersdhausen. Nach ganz schwacher erster Hälfte, in der die Hausherren vom Regionalligisten regelrecht "nass gemacht" wurden, steigerten sich die Gastgeber im zweiten Durchgang enorm - und unterlagen dennoch deutlich mit... [mehr]

  • Ehrung beim FC Tauberbischofsheim: Alexander Pusch gehört seit mehr drei Jahrzehnten zum Fechtzentrum

    Eine Lichtgestalt des deutschen Sports

    "Unter den Lichtgestalten des Sports hat Alexander Pusch eine ganz besondere Position," betonte Bürgermeister Wolfgang Vockel bei der Bestenehrung des Fecht-Clubs, als er den Fechter des vergangenen Jahrhunderts und vierfachen Medaillengewinner allein bei Olympischen Spielen für langjährige Zugehörigkeit zum Fechtzentrum ehrte und dabei auch seiner Frau Ute... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Konzert in St. Martin: Ersten drei Kantaten von Bachs Weihnachtsoratorium aufgeführt

    Eindrucksvolle Interpretation

    Tauberbischofsheim. Eine faszinierend farben- und nuancenreiche, kammermusikalische filigrane und beschwingte Interpretation der ersten drei Kantaten Bachs Weihnachtsoratorium erlebten die Zuhörer in der gut besuchten Martinskirche. Die Sängerinnen und Sänger der Tauberfränkische Kantorei unter ihrem Leiter Michael Meuser stellten bei dieser Gelegenheit ein... [mehr]

  • Weinig AG: Nach dem schwierigen Jahr 2009 wird auch 2010 nicht einfach werden / Investoren stehen hinter dem Unternehmen / Vorsichtige Personalplanung

    Impulse vom Weltklimagipfel erwartet

    Tauberbischofsheim. Auch wenn die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise den deutschen Maschinen- und Anlagenbau arg gebeutelt hat, so wird die Weinig AG, weltweit führender Spezialist für Maschinen der Massivholzbearbeitung, nach eigenen Angaben beim Personal unverändert zurückhaltend agieren. Für den nächsten Wiederaufschwung wolle man auch personell gut... [mehr]

  • Straßenbau: Zweiter Bauabschnitt im Bereich Wolfstalflur ist fertiggestellt / Rund 470 000 Euro verbaut

    Straßenzüge in einem neuen Gewand

    Tauberbischofsheim. "Wenn dann der letzte Abschnitt im nächsten Jahr noch fertig gestellt ist, sind wir im westlichen Teil der Stadt mit den Straßenbauarbeiten durch", so Bürgermeister Wolfgang Vockel am gestrigen Dienstag bei einem Vor-Ort-Termin im Straßenbereich Am Bild/Wolfstalflurstraße/Dr. Ulrichstraße. Anlass war der Abschluss des zweiten Bauabschnitts.... [mehr]

  • Ärger um den neuen Fahrplan: Landratsamt Main-Tauber-Kreis will dafür sorgen, dass in Dittigheim bald wieder eine passende Verbindung nach Bad Mergentheim kommt

    Verbindungsprobleme sind hausgemacht

    Timo Lechner Tauberbischofsheim. Schulkinder und Berufspendler aus Dittigheim staunten nicht schlecht, als sie am Montag am Bahndamm standen, der Zug aber einfach an ihnen vorbeirauschte. Bisher konnten sie um 7.15 Uhr mit dem Zug zu ihren Schulen und Arbeitsstätten in Bad Mergentheim gelangen. Seit dem Fahrplanwechsel der Westfrankenbahn, der zum 13. Dezember... [mehr]

Walldürn

  • Im Gemeinderat: Abschlussrede von Bürgermeister Markus Günter / Appell an die Einigkeit

    "Leere Kassen sind ein akutes Problem"

    Ralf Marker Walldürn. Traditionell beschließt der Jahresrückblick des Bürgermeisters das Sitzungsjahr des Gemeinderates. Bürgermeister Markus Günther blickte bei seinem Rückblick auf die vergangenen zwölf Monate mit einer Reihe von Ereignissen zurück, warf aber auch einen Blick in die Zukunft. "Unsere Stadt", sagte Günther", steht vor großen... [mehr]

  • Gewinner beim Adventskalender

    Walldürn. Die Jahreszahl 1609 im Torbogen zeigt sich am historischen Gebäude des Römischen Königs in der Oberen Vorstadtstraße, von dem am heutigen Donnerstag eine Porta (das ist "Tür" auf portugiesisch) durch Achim Ullrich abgelichtet wurde. Am Dienstag wurde mit 843 Teilnehmern die bisher höchste Teilnehmerzahl an einem Tag verzeichnet, darunter auch mit... [mehr]

  • Brieftaubenverein "Sturmvogel": In einer Feierstunde wurden zahlreiche Ehrungen vorgenommen

    Vereinsmeister beim Altflug wurde Josef Türk

    Walldürn. Im Rahmen einer Feierstunde in Walldürn ehrte der Brieftaubenverein "Sturmvogel" am Samstag seine Vereinsmeister für das zu Ende gegangene Reiseflugjahr 2009. Rückblickend zeigte Vorsitzender Oswald Macht auf, dass bei den Alttauben 13 Preisflüge und bei den Jungtierflügen vier Preisflüge aus Süd-Ost-Richtung durchgeführt wurden. Die weiteste... [mehr]

  • Vier Mal Gold erkämpft

    Walldürn. Die zwei Junior-Stylisten Anna-Lena Herkert und Stefan Pascalau, beide beschäftigt bei Hess Frisöre , erkämpften sich im Rahmen der Hair & Style 2009 insgesamt vier Goldmedaillen. In ihren Einzelklassen errang der Miltenberger Juniorstylist Stefan Pascalau sogar zwei Mal die Goldmedaille, so dass es in der Gesamtwertung bei der Landesmeisterschaft... [mehr]

  • Spendenübergabe: Firma Braun unterstützt den DRK-Ortsverband

    Walldürner Rettungskräfte funken digital

    Walldürn. Bis Ende des Jahres soll das Funknetz von Polizei, Feuerwehr und den Rettungskräften flächendeckend in Deutschland vom analogen auf den digitalen Standard umgestellt werden. Für den DRK-Ortsverein Walldürn und dessen Helfer-vor-Ort-Gruppe (früher Schnelleinsatzgruppe) ist dieses laut Bundesinnenministerium "größte technologische... [mehr]

Wertheim

  • In der Sitzung des Ortschaftsrats: Blutspender wurden geehrt

    Sachsenhausen. Blutspenderehrung, Jahresrück- und Ausblick standen im Mittelpunkt der letzten öffentlichen Ortschaftsratssitzung im Jahr 2009. Ortsvorsteher Hubert Englert freute sich am Dienstagabend über die eifrigen Blutspender aus Sachsenhausen und würdigte deren selbstlosen Einsatz. Von beispielhafter Hilfsbereitschaft und größter Hochachtung war auf den... [mehr]

  • Gemeinderat: Rückblick auf die Feierlichkeiten zum Jubiläum "1000 Jahre Marktrecht" gegeben

    "Gelebter Gemeinschaftsgeist"

    Wiebelbach. Als "wahres Festjahr" werde 2009 in die Geschichte des Marktes Kreuzwertheim eingehen. Die Feierlichkeiten anlässlich des Jubiläums "1000 Jahre Marktrecht" würden "in unvergesslich guter Erinnerung" bleiben, sagte Bürgermeister Horst Fuhrmann bei der traditionellen Jahresschlusssitzung des Gemeinderates, die am Dienstagabend im Gasthaus "Linde" in... [mehr]

  • SMV übergab Spende

    13 800 Euro für die Dritte Welt

    Wertheim. Nach den beiden Konzerten des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums am Dienstagabend in der Wertheimer Stiftskirche hatte die Schülermitverwaltung (SMV) der Schule die Ehre, den Erlös des von ihr am 27. Juni organisierten Benefizlauf an die gemeinnützige Organisation "Ärzte für die Dritte Welt" zu übergeben. Dabei handelte es sich um die stolze Summe von 13... [mehr]

  • Adventsfenster geöffnet

    Altenpflegeschüler waren aktiv

    Hofgarten. Das dritte "lebendige" Adventsfenster wurde am Dienstag im Wohnstift Hofgarten geöffnet. Dabei war der Oberkurs der Johanniter-Unfallhilfe-Altenpflegeschule unter der Leitung von Sylvia Theile für das Programm verantwortlich. Das Thema dabei lautete: "Nun tragt seiner Güte hellen Schein, weit in die dunkle Welt hinein". Mitarbeiter des... [mehr]

  • Ampel soll in dieser Woche repariert werden

    Wertheim. Sie ist eine häufig genutzte Fußgängerampeln in Wertheim. Täglich können, dank ihrer Hilfe, zahlreiche Kinder und auch Erwachsene auf dem Weg zum und vom evangelischen Kindergarten, der Grund- und Hauptschule Wertheim oder zum Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium sicher die vielbefahrene Uihleinstraße in Höhe der Rettungswache überqueren. Das heißt, sie... [mehr]

  • Gemeinderat: Gertrud Schauber und Maria Jeßberger geehrt

    Großes Engagement gewürdigt

    Wiebelbach. Seit geraumer Zeit gehört es zu den Gepflogenheiten in der Jahresschlusssitzung des Gemeinderates, das Engagement ehrenamtlich tätiger Bürgerinnen und Bürger zu würdigen. Diesmal fiel die Wahl auf Gertrud Schauber und Maria Jeßberger. Gertrud Schauber sei eine Frau, "auf die die Gemeinde und auch die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde... [mehr]

  • An der Grundschule: Ernährungsführerschein bestanden

    Kinder sind "Küchenprofis"

    Uissigheim. Wie man aus Obst, Gemüse, Milch- und Getreideprodukten leckere Gerichte zubereiten kann, damit beschäftigten sich die Viertklässler der Grundschule Uissigheim in den vergangenen sieben Schulwochen. Dabei verbrachten die Mädchen und Jungen gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin F. Ranft jeden Dienstagnachmittag zwei bis drei Stunden in der Küche der... [mehr]

  • Im Kindergarten

    Märchen mit Tanz mitgestaltet

    Steinbach. Passend zum baldigen Weihnachtsfest ist im Kindergarten in Steinbach die Gemütlichkeit eingekehrt. Kerzenschein zaubert viele faszinierende und besinnliche Erlebnisse und führt die Kinder zur Ruhe und Entspannung. Sie können Wärme und Geborgenheit spüren und die Adventszeit mit allen Sinnen erleben. Passend zu dieser spannenden und geheimnisvollen... [mehr]

  • In Seniorenwohnanlage: Realschüler gestalteten besonderen Adventskaffee

    Mit Theaterstück erfreut

    Reinhardshof. Einen besonderen Adventskaffee erlebten die Bewohner der Seniorenwohnanlage "Altera" auf dem Wertheimer Reinhardshof. Die Theater-AG der Klassen acht bis zehn der Comenius Realschule unter der Leitung von Lehrerin Bernadette Braunbeck entführte die Zuhörer in die Wohnstube eines Ehepaars, das an einem einsamen Weihnachtsfest überraschend doch noch... [mehr]

  • Weihnachtskonzerte des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums: Musiker und Sänger erfreuten mit abwechslungsreichen Klängen aus aller Welt

    Schüler können auf Leistungen Stolz sein

    Wertheim. Ein abwechslungsreiches Programm weihnachtlicher Klänge aus aller Welt und vieler Stilrichtungen bekamen die Besucher der Stiftskirche am Dienstag geboten, als das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium (DBG) zu den Weihnachtskonzerten der Unter- und Mittelstufe sowie der Oberstufe einlud. Dabei traten auch die verschiedenen Ensembles der Schule auf.Imposante... [mehr]