Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 10. Dezember 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Gemeinderat Seckach: Forstwirtschaftliche Betriebspläne diskutiert

    "2009 war ein wirklich gutes Waldjahr für die Gemeinde"

    Seckach. Für das anstehende Forstwirtschaftsjahr erwarten die Gemeinde Seckach und das Staatliche Forstamt Adelsheim für den Seckacher Gemeindewald einen Überschuss in Höhe von 46 933 Euro gegenüber dem Vorjahr mit 30 820 Euro vor. Dies wurde deutlich im Rahmen der jüngsten Sitzung des Gemeinderates, in der in Anwesenheit von Oberforstrat Hochstein von der... [mehr]

  • Leuchtender Advent: Zehntes Projekt im Rahmen der Aktion "Adelsheim leuchtet" beginnt morgen / Spaziergang im Schlosspark und in der Stadt

    "Glückliche Reise" führt nach innen

    Adelsheim. "Glückliche Reise" ist das Thema von "Adelsheim leuchtet" im Advent 2009. Auftakt ist morgen, Freitag, um 17 Uhr. Die Stadt und der Schlosspark von Adelsheim "leuchten" danach bis einschließlich Sonntag, 13. Dezember und noch einmal von Freitag, 18., bis Sonntag, 20. Dezember, jeweils von 17 bis 21 Uhr. Beim abendlichen Spaziergang durch den Park trifft... [mehr]

  • Pilotprojekt der Abfallwirtschaftsgesellschaft: Neues System der Mülltrennung wird ab Februar in Rosenberg erprobt

    Bequem und ökologisch sinnvoller

    Rosenberg. Die Gemeinde Rosenberg mit Ortsteilen erhält ein neues Abfallsystem. Politik und Gesetzgebung fordern verstärkt eine möglichst effiziente und umfassende Verwertung von Abfällen. Ziel ist der Schutz der natürlichen Ressourcen durch die Nutzung sowohl des stofflichen als auch des energetischen Potentials der Abfälle. Eine mögliche Optimierung des... [mehr]

  • 90. Geburtstag: Hedwig Schmitt feiert heute in Osterburken

    Ein echtes "Borkemer Wüschele"

    Osterburken. Hedwig Schmitt feiert am heutigen Donnerstag in der Römerstadt im Kreis ihrer Angehörigen, Verwandten und Bekannten ihren 90. Geburtstag. Die Jubilarin, ein echtes "Borkemer Wüschele", wurde am 10. Dezember 1919 als Tochter der Eisenbahn- und Landwirtseheleute Josef und Pauline Weber, geborene Baumann, geboren. In ihrem geliebten Heimatstädtchen... [mehr]

  • Gelungener erster England-Austausch

    Adelsheim. 19 englische Schüler der Stowmarket High School aus Stowmarket, Suffolk, in England besuchten mit ihren Lehrern Lara Burgess und Simon Gore für eine Woche zum ersten Mal das Eckenberg-Gymnasium (EBG) in Adelsheim. Nach der Ankunft verbrachten die Schüler das Wochenende bei ihren Austauschpartnern der neunten Klassen. In der folgenden Schulwoche lernten... [mehr]

  • Benefizkonzert: "Weihnachts-Popratorium" in Seckach

    Hinweis auf den wahren Sinn von Weihnachten

    Seckach. In Kooperation präsentieren die Singkreise aus Großeicholzheim und Seckach unter der Leitung von Klaus Bayer auch in diesem Jahr wieder ein geistliches Konzert der Extraklasse. Mitwirkende sind die Solisten Daniela Jooss-Kesselmeyer und Lukas Bender sowie rund 60 Sängerinnen und Sängern. Begleitet werden sie am Klavier und von einem Instrumentalensemble.... [mehr]

  • Römermuseum Osterburken: Leiter Dr. Jörg Scheuerbrandt berichtete / Über 10 000 Besucher

    Team hat sich in über 200 Führungen bewährt

    OSTERBURKEN. Die Zahl der Besucher im Römermuseum ist gegen den allgemeinen Trend auch im laufenden Jahr bei etwa 10 000 konstant. Das Museumsteam hat sich im ersten normalen Betriebsjahr bei über 200 Führungen bewährt. Zu Stoßzeiten entstehen inzwischen sogar Engpässe bei der Besucherbetreuung. Entsprechend positiv fiel daher auch die Jahresbilanz von... [mehr]

  • Zukunft der Hauptschule diskutiert: Umbau zum Ganztagsbetrieb bis 2011 / Klassenstufen 5 bis 7 gehen nach Schefflenz

    Werkrealschule mit drei Klassen in Seckach

    Seckach. Der Gemeinderat Seckach beschäftigte sich in seiner Sitzung am Dienstag auf der Basis eines bereits gefassten Gemeinderatsbeschluss noch einmal mit der geplanten Umwandlung der bestehenden einzügigen Hauptschule in Seckach in eine zweizügige Werkrealschule mit Ganztagesbetrieb. Das Ergebnis: Seckach bekommt die Werkrealschule in Kooperation mit Schefflenz... [mehr]

  • Qualitätswettbewerb

    Zweimal Gold für Gunter Hofmann

    Stuttgart/Osterburken. Ein objektives Urteil über seine Produktqualität erhielt das Fleischerfachgeschäft Gunter Hofmann aus Osterburken beim international ausgeschriebenen Qualitätswettbewerb anlässlich der Süddeutschen Fleischerfachmesse, die in Stuttgart stattfand. An den Wettbewerben nahmen 130 Einsender mit 1217 Proben teil. Davon kamen 101 aus... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Berufliche Schulen Bad Mergentheim: Schüler unterstützen ihr Patenkind Yeni

    594 Euro gehen nach Peru

    Bad Mergentheim. Wie bereits in den vergangenen Jahren besuchten auch in diesem Jahr Weihnachtsmänner der Gewerblichen Schule alle Klassen im Berufsschulzentrum in der Seegartenstraße. Die Schüler des erst in diesem Jahr neu eingerichteten Spanischkurses des Technischen und Informationstechnischen Gymnasiums kamen, zum Teil von Kopf bis Fuß verkleidet, mit... [mehr]

  • Urkunden: Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks / Im Kursaal wurde die Auszeichnung vorgenommen

    Den Respekt vor der Arbeit stärken

    Bad Mergentheim. Ihre Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme am Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks bekamen Junghandwerker am Mittwochabend bei einer Veranstaltung der Handwerkskammer Heilbronn-Franken im Bad Mergentheimer Kursaal von Kammerpräsident Ulrich Bopp ausgehändigt. Der Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks ist ein Wettstreit auf Kammer-,... [mehr]

  • VHS-Studiobühne: "Der gestiefelte Kater" verzauberte das Publikum

    Gekämpft, gelitten und gelacht

    Bad Mergentheim. Die VHS-Studiobühne Bad Mergentheim führte im großen Kursaal das Theaterstück "Der gestiefelte Kater" auf und erntete für die Vorstellung viel Beifall. Große Aufregungen herrscht in Konradien, als der gestiefelte Kater Felix (Galina Heinrich, gekonnt raffiniert) und sein Herr Hannes (Lothar Lempp, herzerfrischend unkompliziert) viele... [mehr]

  • Treff: Ab nächstem Jahr Contest für Nachwuchskünstler

    Rock-Legende sucht Musiker

    Bad Mergentheim. Er ist eine feste Institution in Bad Mergentheim: Der Musikertreff in der "Rock-Legende". In allen ungeraden Wochen treffen sich hier die Musiker aus der Region - von Hohenlohe bis zum Spessart, von Blues bis Hardrock, mit oder ohne Band, von zwölf bis 80 Jahren -, um gemeinsam Musik zu machen und sich auszutauschen. Eine einmalige Sache in der... [mehr]

  • Betreuungsverein der Lebenshilfe: Sprechstunde 2010

    Vorsorge und Patientenverfügung

    Bad Mergentheim. Wenn ein Mensch nach einem Unfall oder altersbedingt plötzlich seine Angelegenheit nicht mehr regeln kann, stehen meist die Angehörigen vor einem regelrechten Wulst von rechtlichen und organisatorischen Problemen. Bei der Bewältigung dieser Aufgaben hilft der Betreuungsverein der Lebenshilfe im Main-Tauber-Kreis in Tauberbischofsheim, Telefon 0 93... [mehr]

  • Polizeibericht

    Zusammenstoß im Kreisverkehr

    Bad Mergentheim. Zu einem Zusammenstoß kam es am Dienstag in den frühen Morgenstunden im Kreisverkehr in der Wachbacher Strasse in Bad Mergentheim. Ein 34-jähriger Zafira-Fahrer hatte die Vorfahrt einer im Kreisverkehr fahrenden Opel Corsa-Fahrerin nicht beachtet. Der Schaden belief sich auf 3000 Euro.

Boxberg

  • Kirchbergschule: SMV organisierte Grudnschultag

    Aktions- und Spielstationen sorgten für viel Spaß

    Königheim. Zum zweiten Mal organisierte die Schülermitverantwortung der Kirchbergschule (SMV) einen Grundschultag. Bestens geplant und vorbereitet ging es an die praktische Umsetzung. Alle Klassensprecher und deren Stellvertreter an der Hauptschule trugen tatkräftig zum Gelingen bei. Schülersprecherin Vanessa Hammrich und ihr Stellvertreter Pascal Bermanseder... [mehr]

  • Wasserschutzgebiete

    Auflage für Landwirte erweitert

    Main-Tauber-Kreis. In zwei Wasserschutzgebieten des Main-Tauber-Kreises führt die Erhöhung der Nitratkonzentration im Grundwasser zu Erweiterung der Bewirtschaftungsauflagen auf der Grundlage der Schutzgebiets- und Ausgleichsverordnung (SchALVO) des Landes Baden-Württemberg, so eine Mitteilung des Landratsamtes. Im Zuge der jährlichen Aktualisierung der SchALVO... [mehr]

  • Abwasserbeseitigung: Boxberg erhielt Bewilligungsbescheid für Zuschuss von 1,1 Millionen Euro für Freispiegelleitung nach Unterschüpf

    Bobstadts Kläranlage wird stillgelegt

    Boxberg. Umweltministerin Tanja Gönner und Regierungspräsident Johannes Schmalzl gaben gestern grünes Licht für die Verbesserung der Abwasserbeseitigung in Boxberg. "Die hohe Qualität in der Abwasserbehandlung trägt ganz wesentlich zur Verbesserung der Grund- und Oberflächenwasserqualität bei", so Gönner. Zukünftig solle die Kläranlage im Ortsteil Bobstadt... [mehr]

  • Jugendfußball: Am Samstag, 12. Dezember

    D2-Junioren starten in Hallensaison

    Nachdem die D 1-Junioren bereits ihre Vorrundenbegegnungen ausgetragen haben, starten nun auch die D 2-Junioren am Samstag, 12. dezember, in die Hallensaison. In der Grünewaldhalle in Tauberbischofsheim spielen zwölf Mannschaften, aufgeteilt in vier Vorrunden-Gruppen, um den Einzug in die Endrunde. Spielberechtigt sind dabei nur Spielerinnen und Spieler, die bei... [mehr]

  • Aus dem Gerichtssaal: 18-Jähriger machte die Erfahrung, dass einem das Glück gemeinhin nicht in den Schoß fällt

    Kleine Sünden bestraft der liebe Gott sofort

    Main-Tauber-Kreis. Dass das Glück gemeinhin nicht so einfach auf der Straße liegt oder einem anderweitig in den Schoß fällt, musste auch ein zur Tatzeit 18 Jahre alter arbeitsloser junger Mann aus dem mittleren Main-Tauber-Kreis zur Kenntnis nehmen.Zerknirschter AngeklagterDenn sein Zugriff auf vermeintliches unerwartetes Glück erwies sich im Endeffekt nicht nur... [mehr]

  • Frauengemeinschaft

    Rückblick auf vier arbeitsreiche Jahre

    Pülfringen. Die aktiven Mitglieder der Frauengemeinschaft Pülfringen gestalteten die Jahreshauptversammlung und einen besinnlichen Nachmittag. Zahlreiche Frauen fanden sich im festlich geschmückten Kiliansaal ein, um gemeinsam Rückschau, aber auch Vorausschau zu halten. Bei einer Eucharistiefeier am Vormittag und einer Nachmittagsandacht hatte man bereits der... [mehr]

  • Dachsbergschule

    Technikunterricht mal ganz anders

    Gerchsheim. Technik Unterricht einmal ganz anders. Dies konnte man im Rahmen der Zusammenarbeit von Schule und Betrieb in der Dachsbergschule erleben. In den vergangenen Jahren hatte man die Zusammenarbeit mit Betrieben in der Umgebung intensiviert. Erfreulicherweise konnte nun auch ein Projekt mit dem Architekturbüro Kolbe aus Schönfeld und den Schülern der... [mehr]

  • Vorspielnachmittag an der Musikschule

    Gerchsheim. Ein Vorspielnachmittag fand in der Musikschule Gerchsheim statt. Viele weihnachtliche Stücke konnten gehört werden, aber auch manch klassisches und modernes anderes Stück. Die Kleinsten der Musikschule, die Kinder aus der musikalischen Früherziehung, hatten sich als Schneeflöckchen verkleidet und begeisterten mit ihrem dazu passenden Tanz das... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: Die Junge Union Königheim zog eine positive Bilanz und hielt Neuwahlen

    Vorzeigeverband mit vielfältigen Aktivitäten

    KÖNIGHEIM. Die Junge Union Königheim zog eine überaus positive Bilanz der politischen und gesellschaftlichen Tätigkeiten der letzten zwei Jahre. Außerdem standen Neuwahlen des Vorstands auf dem Programm. Der Ortsverbandsvorsitzende Harald Fiederlein hieß die Mitglieder und Gäste willkommen. Im Bericht des Schriftführers stellte Marco Schneider die zahlreichen... [mehr]

  • Gemeinderat: Gremium stimmte der Wasseruntersuchung der Brunnen und Niklashausen bei zwei Gegenstimmen zu

    Wasseranalyse wird zur Grundsatzdiskussion

    Werbach. Was als einfache Entscheidung über eine Wasseruntersuchung der Brunnen in Gamburg und Niklashausen gedacht war, endete am Dienstagabend auf der Gemeinderatssitzung in Werbach in einer Grundsatzdiskussion. Fakt ist, dass im mittleren Main-Tauber-Kreis einer von drei Wasserversorgungsverbünden im Landkreis geschaffen werden soll. Das Einzugsgebiet erstreckt... [mehr]

  • Gemeinderat: Antrag auf Errichtung eines Mobilfunkmastes in Werbach abgelehnt

    Zwei Mal Ja, zwei Mal Nein - und viele Enthaltungen

    Werbach. Die Mobilfunkbetreibergesellschaft O2 plante in Werbach den Bau eines Mobilfunkmastes. Der etwa 15 Meter hohe Stahlmast sollte auf dem Grundstück des landwirtschaftlichen Betriebes Vogel errichtet werden. Der Mast würde sich rund 300 Meter entfernt vom nächsten Wohngebiet befinden. Laut Standortbescheinigung ist ein Abstand von elf Metern nötig, da laut... [mehr]

Buchen

  • Erfolg für die Hauswirtschaftliche Schule: Sozialwissenschaftliches Gymnasium kommt

    "Im Bereich der beruflichen Gymnasien bestens gerüstet"

    Buchen. Erfolg für die Hauswirtschaftliche Schule Buchen und den Neckar-Odenwald-Kreis: "Das sozialwissenschaftliche Gymnasium kommt", teilte Minister Peter Hauk, MdL, am Dienstag mit. Bereits in der 1. Tranche vor über einem Jahr hatte sich der Neckar-Odenwälder darum beworben, konnte damals allerdings noch nicht berücksichtigt werden. Der Antrag wurde nunmehr... [mehr]

  • FC "Viktoria" Hettingen: 45 Urkunden an Absolventen des Deutschen Sportabzeichens verliehen

    Für sportliche Herausforderungen offen

    Hettingen. 45 Urkunden wurden im Sportheim des FC "Viktoria" Hettingen an die Absolventen des Deutschen Sportabzeichens für das Jahr 2009 ausgegeben. Neben den zahlreich erschienenen Sportlern konnte Stützpunktleiter Reinhold Erg auch den Vorsitzenden Harald Egner und Spartenleiter Klaus Müller begrüßen.Familien mit dabeiBesonders erfreut zeigte er sich über... [mehr]

  • Heute ist öffentliche Probe: Orchester, Chor und Schauspieler studieren seit März ihr neues Werk ein / "Turandot"-Premiere ist am Freitag

    Probenarbeiten laufen auf Hochtouren

    Hainstadt. An der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule in Buchen laufen in dieser Woche die Probearbeiten für die neue Musicalproduktion "Turandot" auf Hochtouren. Seit März sind die insgesamt 48 Musiker des Orchesters, 53 Chormitglieder und die Schauspieler unter der Gesamtleitung von Michael Wüst dabei, ihr neues Werk einzustudieren, das am Freitagabend in der Sport-... [mehr]

  • Spende für Kinderschutzhaus

    Buchen. Über eine Spende in Höhe von 500 Euro darf sich das Frauen - und Kinderschutzhaus des Neckar-Odenwald-Kreises freuen. Ermöglicht hatte dies der Kiwanis-Club Buchen-Walldürn, dessen Präsident Richard Lang am Dienstag der Vorsitzenden Angelika Bronner-Blatz den symbolischen Scheck überreichte. Die zeigte sich erfreut und dankbar über die großzügige... [mehr]

  • Beim Naturheilverein: Jahresabschluss mit Joachim Götz

    Strahlen und Elektrosmog als Themen

    Buchen. Zum Jahresabschluss des Naturheilvereins referierte Joachim Götz über Geobiologie und Elektrosmog. Götz ist Fachmann auf dem Fachgebiet, das sich mit den Wechselwirkungen zwischen der Erde und dem Lebendigen beschäftigt. Sein Vortrag im Yogazentrum Mandala in Einbach war ein schöner Abschluss der monatlichen Info-Treffs, die auf zunehmendes Interesse... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Türchen 10 wurde geöffnet

    Buchen. Für das Engagement des Lionsclubs Madonnenland für die Jugendförderung in der Region geht das Fitnesscenter "Body Fit" in Buchen mit einer Spende von 1200 Euro in den 5. Lions-Glücks-Adventskalender. 15 Gewinner können einen Trainingsmonat im Wert von 80 Euro erleben: 1597, 1057, 5214, 5587, 5588, 4066, 1639, 5584, 3990, 2554, 2579, 1963, 4095, 4596,... [mehr]

  • Im Hettinger Rathaus: Ortsvorsteher Volker Mackert ehrte Herbert Henn, Klaus Holderbach, Paul Kirchgeßner und Gerhard Raab

    Verdiente Kommunalpolitiker ausgezeichnet

    Hettingen. Für ihren Einsatz auf Kreis-, Stadt- und Ortsebene wurden am Dienstag im Hettinger Rathaus die verdienten Kommunalpolitiker Herbert Henn, Klaus Holderbach, Paul Kirchgeßner und Gerhard Raab ausgezeichnet. Die Ehrung und Verabschiedung nahm Ortsvorsteher Volker Mackert vor. Herbert Henn habe sich 15 Jahre engagiert im Ortschaftsrat eingebracht, lobte... [mehr]

Hardheim

  • Bauabnahme: Außenanlage an der Kirche in Waldstetten neu gestaltet / Baukosten wurden reduziert

    Alle beteiligten Stellen mit der jetzigen Lösung zufrieden

    Waldstetten. Es dauerte zwar etwas länger, doch im Ergebnis sind sich alle einig: Es entstand eine von allen gelobte, solide Außenanlage zwischen Kirche und Friedhof in Waldstetten, so einvernehmlich Hanno Roters vom Erzbischöflichen Bauamt, Bürgermeister Ehrenfried Scheuermann, Pfarrer Hans Scheuermann, Michael Schäfer als Vorsitzender des Pfarrgemeinderates... [mehr]

Kultur

  • Schlosskonzerte: Giora Feidmann und das Gershwin Quartett spielten in Tauberbischofsheim vor ausverkauftem Haus

    Brillantfeuerwerk virtuoser Imitationskünste

    Giora Feidmann und sein Publikum - das wäre ein Thema für sich. Ganz offensichtlich gibt es eine innige, wechselseitige sympathetische Beziehung zwischen dem weltberühmten Klezmer-Musiker und seinen treuen Verehrern, und auch der aus Anlass des jüngsten Schlosskonzerts voll besetzte Rathaussaal machte da keine Ausnahme. Giora Feidmans Auftritte haben immer auch... [mehr]

  • Kunstverein: Rainer Hunold liest am 19. Januar in Tauberbischofsheim im "Engel"-Saal

    Entspannter Umgang mit dem Dicksein

    Der bekannte Schauspieler Rainer Hunold kommt am Dienstag, 19. Januar, um 20 Uhr zum Kunstverein Tauberbischofsheim in den Engelsaal (Blumenstraße 5, hinter dem Rathaus), um aus seinem aktuellen Buch "Ich bin nun mal dick. Ein Wohlfühlbuch" zu lesen. Rainer Hunold, beliebter und beleibter Schauspieler, plädiert für einen entspannten und souveränen Umgang mit dem... [mehr]

  • Lesung: Mario Adorf geht in Bad Kissingen auf Italien-Reise

    Musik und Literatur von Bozen bis Neapel

    Im Rahmen des elften Kissinger Winterzaubers geht der bekannte Schauspieler Mario Adorf auf Italien-Reise. Er präsentiert am Mittwoch, 16. Dezember, im Max-Littmann-Saal Musik und Literatur von Bozen bis Neapel Goethes Bericht seiner fast zweijährigen Italienreise ist nach wie vor der Klassiker des literarischen Reisens. Er beschreibt so anschaulich und... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • FabrikGalerie: "Magische Realisten" aus St. Petersburg stellen im Dezember und Januar aus / Vernissage

    Bilder mit der Lupe gemalt

    Lauda. "Diese Art der Malerei ist nicht gerade zeitgemäß. Dennoch ist es eine Freude zu sehen, dass es - bei allem Schund der zurzeit auf dem Kunstmarkt zu finden ist - noch Künstler gibt, die handwerklich so sauber und solide arbeiten wie die Magischen Realisten." Mit diesen Worten beschrieb einer der Besucher der Dezember - Vernissage in der Lauda FabrikGalerie... [mehr]

  • Musical am Gymnasium

    Lauda-Königshofen. Mehr als 100 Schüler, Eltern und Lehrer des Martin-Schleyer-Gymnasiums Lauda-Königshofen beteiligen sich an einem Musical von James Leisy, das am 17. und 18. Dezember jeweils um 20 Uhr in der Aula des Gymnasiums über die Bühne geht. Gespielt wird die Geschichte von Scrooge, einem alten Geizhals und Menschenverächter, der Weihnachten als... [mehr]

  • Adventszeit: Konzert der Musikkapelle und des Kirchenchors

    Musikalische Einstimmung

    Messelhausen. Zur Einstimmung auf die Adventszeit musizierten die Musikkapelle und der Kirchenchor gemeinsam in der Pfarrkirche St. Burkard in Messelhausen im Rahmen eines Adventskonzertes. Das Jubiläumsjahr der Musikkapelle anlässlich des 60-jährigen Bestehens fand mit dieser Aufführung seinen Abschluss. Beide Musikgruppen hatten sich in intensiver Probearbeit... [mehr]

  • Abfallgebührenmarken: Verkauf in Lauda-Königshofen

    Neue Verkaufsstelle in Königshofen

    Lauda-Königshofen. Für 2010 werden die Abfallgebührenmarken wie folgt verkauft: Königshofen (ab 14. Dezember): Verwaltungsstelle Rathaus Königshofen: Montag bis Mittwoch 7.30 bis 12 Uhr; Donnerstag 140 bis 18 Uhr. Gerlachsheim: Lebensmittel und Backwaren Fleuchaus, Würzburger Straße 56: Montag 7 bis 12 Uhr, Dienstag bis Freitag 6 bis 12.30 Uhr und 14 bis 17.30... [mehr]

  • Rabiater Gastwirt

    Lauda. In einer Gaststätte in Lauda hielt sich am Dienstagabend ein 24-Jähriger auf. Nachdem er beim Fußball gucken einiges getrunken hatte, bat er den Wirt gegen Mitternacht, die Getränkerechnung anzuschreiben. Dieser allerdings reagierte wenig verständnisvoll, wurde ausfällig und verpasste dem Gast eine Ohrfeige. Der Mann trug leichte Verletzungen davon, für... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zu "Tierschutz hat Priorität" (FN 5. Februar)

    Nur eine Teilwahrheit

    Die Jäger sind sich einig, dass die Wildschweine intensiv bejagt werden müssen. Denn durch das hohe Nahrungsangebot würden sich die Tiere stark vermehren. Das ist eine Teilwahrheit. Das Nahrungsangebot ist vor allem durch die Fütterung durch Jä-ger so groß. Der Wald ist die Schießbude der Jäger, sie wollen hohe Wildbestände. Würde die Fütterung, auch im... [mehr]

  • Leserbrief: Zur Treibjagd

    Unvorstellbares Leid für die Tiere

    Die Drückjagd war erfolgreich. Die Jäger reihen die erschossenen Tiere aneinander und messen die Jagdstrecke. Das Massaker lassen sie von der Kirche mit einer Hubertusmesse absegnen. Der Pfarrer dankt für den Mord an der Schöpfung. Der Jäger fühlt sich bestätigt. Er geht befriedigt nach Hause. Doch was hat er hinterlassen? Unvorstellbares Tierleid! Der Mutter... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen: 4. Wettkampf Kreisoberliga Luftgewehr und Luftpistole

    Konrad zielsicher

    In der Kreisoberliga Luftgewehr festigte Osterburken II seine Tabellenführung durch einen Sieg in Buchen. Torsten Konrad, Hettingen war mit ausgezeichneten 380 Ringen bester Einzelschütze. KKS Osterburken III - SV Schloßau I 1:2, SG Buchen II - KKS Osterburken II 0:3, SV Hettingen I - SV Mudau I 2:1, SGi Walldürn I - SV Mudau II 1:2. - Einzel: Torsten Konrad,... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Bäderlandschaft: "Bad Mergentheim ohne Solymar nicht denkbar", so der Kur-Verwaltungsratsvorsitzende Minister Reinhart in einer Pressemitteilung

    Land unterstützt Bau eines modernen Solymars

    Bad Mergentheim/Stuttgart. "Das Land steht zu seiner Zusage, die Kurstadt bei der Errichtung eines zeitgemäßen, attraktiven Solymar zu unterstützen", erklärte der Verwaltungsratsvorsitzende Minister Reinhart gestern in einer Pressemitteilung, die die Fränkischen Nachrichten erreichte. Reinhart meint mit Blick auf die kommende Sitzung des Verwaltungsrats der... [mehr]

  • Nahverkehr in Franken: Zahlreiche Neuerungen bieten den Nutzern des öffentlichen Nahverkehrs auf der Schiene bessere Reisemöglichkeiten

    Werktags künftig Stundentakt zwischen Lauda und Würzburg

    Main-tauber-Kreis. Bahnkunden in Franken dürfen sich auf Verbesserungen im Bayern-Takt freuen. Am 13. Dezember tritt der Jahresfahrplan 2010 in Kraft, der den Fahrgästen eine ganze Reihe von Neuerungen bieten wird. Realisiert werden die Verbesserungen durch Bestellungen der Bayerischen Eisenbahngesellschaft mbH (BEG), die den Nahverkehr im Auftrag des Freistaats... [mehr]

  • Schienenverkehr: Fahrplanwechsel am Wochenende bringt Verbesserungen sowohl für die Schülerbeförderung als auch für den Tourismus

    Zusätzliche Züge zwischen Wertheim und Lauda

    Harald Fingerhut Main-tauber-Kreis. Die Tauberbahn und die Frankenbahn fahren seit geraumer Zeit in der Erfolgsspur. Die Fahrgastzahlen auf der Strecke zwischen Wertheim und Crailsheim haben in den Jahren 2005 bis 2008 um 18 Prozent zugenommen. Noch deutlicher sind die Zunahmen an den Sonntagen mit einer Steigerung um fasst 40 Prozent. Um die Weichen hier weiterhin... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Frühjahrs-Kabarett: Florian Schroeder in Limbach

    "Du willst es doch auch!"

    Limbach. Florian Schroeder ist der "Junge Wilde" unter Deutschlands Kabarettisten. Gerade einmal 30 hat er bereits zwei eigene Fernsehsendungen: die Late Night Show "Schroeder!" im SWR-Fernsehen und den Kabarett-Talk "Seitensprung" bei 3sat. Mit seinem zweiten Kabarettprogramm "Du willst es doch auch!" ist er in Deutschland auf Tour. Auf Einladung von... [mehr]

  • Flurbereinigung Mudau-Scheidental: Minister Peter Hauk hatte einen Bewilligungsbescheid über 2,42 Millionen Euro in der Tasche

    Eine in der Tat "schöne Bescherung"

    Mudau. Weihnachtliche Stimmung im Mudauer Bürgersaal: ein geschmückter Christbaum, weihnachtliche Dekoration auf den Tischen - und ein Minister mit einem Bewilligungsbescheid über 2 422 762 Euro für die Flurneuordnung Mudau-Scheidental als Geschenk in der Tasche. Eine "in der Tat schöne Bescherung" nannte Landrat Dr. Achim Brötel dann auch die Förderzusage des... [mehr]

  • Am 12. Dezember in Mosbach

    Einkaufsnacht für Nachtschwärmer

    Mosbach. Die Innenstadt-Geschäfte von Mosbach bieten wieder eine lange Einkaufsnacht für Nachtschwärmer: In diesem Jahr ist das nächtliche Einkaufen am Vorabend des dritten Advents, am Samstag, 12. Dezember, bis um 22.45 Uhr möglich. So lange wird an diesem Tag von den Fachgeschäften der Werbegemeinschaft Mosbach Aktiv ein vielfältiges Einkaufserlebnis... [mehr]

  • Betriebsehrung: Anita Steck 25 Jahre bei BabyNest

    Verlässlichkeit gewürdigt

    Limbach. Anita Steck arbeitet seit 25 Jahren beim Odenwälder BabyNest. Als leistungsbereite und flexible Mitarbeiterin wurde die Jubilarin von ihrem Chef Guido Bangert bezeichnet, in Anwesenheit der gesamten Belegschaft. Die Arbeitsjubilarin kam am 7. März 1984 in die Firma, die damals noch Odenwälder Steppdeckenfabrik hieß. "Mit sehr viel Fleiß, Einsatzfreude... [mehr]

  • Tischtennis: Letzter Spieltag der Vorrunde stand auf dem Programm

    VfB Sennfeld II ist Herbstmeister

    Der VfB Sennfeld II überwintert in der Tischtennis Kreisliga Buchen an der Tabellenspitze. Durch einen 9:5-Sieg über den bisherigen schärfsten Konkurrenten TSV Oberwittstadt holte er sich am letzten Spieltag der Vorrunde die Herbstmeisterschaft. Auf dem zweiten Platz steht nun die SpVgg Hainstadt II, die beim TSV Höpfingen II ebenfalls mit 9:5 die Oberhand... [mehr]

Niederstetten

  • Evangelische Kirchengemeinde Weikersheim: Feierliche Investitur des Pfarrer-Ehepaares Annkatrin und Gerald Jetter

    "Bürgen für die Verheißungen Gottes"

    Peter Keßler Weikersheim. Annkatrin und Gerald Jetter sind die neuen Stadtpfarrer von Weikersheim. Das Pfarrerehepaar, das sich den Dienstauftrag teilt, wurde in einem festlichen Gottesdienst in der Stadtkirche St. Georg in sein Amt eingesetzt. Nach nur vier Monaten pfarrerloser Zeit ist der "Weinberg II", wie Dekan Reinhard Tröster die zweite Pfarrstelle... [mehr]

  • Grundschule in Laudenbach: 40-Jahr-Dienstjubiläum von Brigitta Selig

    "Einsatz gezeigt über das normale Maß hinaus"

    Laudenbach. Die Rektorin der Grund- und Hauptschule Weikersheim, Renate Böhrer, würdigte die Arbeit von Brigitta Selig, der Leiterin der Außenstelle der Grundschule Laudenbach anlässlich der letzten Weihnachtsfeier vor der endgültigen Schließung. Mit 22 Jahren trat die damalige Junglehrerin Brigitta Resch ihre erste Lehrerstelle 1972 in Laudenbach an, wo sie... [mehr]

  • "Was brauchen Kinder unter Drei?": 23 Erzieherinnen haben Weiterbildung erfolgreich beendet

    Anforderungsprofil ändert sich zunehmend

    Bad Mergentheim. Das Anforderungsprofil an Kindertagesstätten ändert sich, weil immer mehr Einrichtungen sich für die Aufnahme von Kindern öffnen, die jünger als 3 Jahre alt sind. Dies erfordert ein konzeptionelles Umdenken und konfrontiert die Fachkräfte mit völlig neuen Herausforderungen. Über ein Jahr lang haben sich Erzieherinnen der Region "Main-Tauber"... [mehr]

  • Polizeibericht

    Baumaterial wurde geklaut

    Niederstetten. Von einer Baustelle auf dem Gelände der Hermann-Köhl-Kaserne in Niederstetten stahlen unbekannte Täter zwischen Mittwoch, 2. Dezember, und Freitag, 4. Dezember, eine größere Menge Trockenbaumaterial sowie mehrere Baumaschinen. Das Diebesgut muss mit einem größeren Fahrzeug, vermutlich Lastwagen oder Kastenwagen, abtransportiert worden sein. Wer... [mehr]

  • Am 11. Dezember: Guzheng-Spielerin und Saxofonist

    China zu Gast im club

    Weikersheim. China ist zu Gast im club w 71 am Freitag, 11. Dezember. Ab 20.30 Uhr präsentiert sich das Land musikalisch mit der hervorragenden Guzheng-Spielerin und Sängerin Xu Fengxia und dem Saxofonisten Li Tieqiao. Die Guzheng ist ein traditionelles chinesisches Instrument. " Ein bisschen sieht sie aus wie ein Hackbrett oder eine Zither. Ihr üblicher... [mehr]

  • Hauptversammlung: Junge Union Edelfingen hat neuen Vorsitzenden gewählt

    Die Weichen wurden neu gestellt

    Edelfingen. Die Junge Union (JU) Edelfingen-Löffelstelzen-Dainbach traf sich zu ihrer Hauptversammlung. Der Vorsitzende Sebastian Bachmaier begrüßte 15 Mitglieder und Gäste. Er ließ das Jahr noch einmal Revue passieren und blickte auf eine erfolgreiche Arbeit zurück. Mit dem Superwahljahr 2009 gab es besondere Aktivitäten. Der Start viel im Juni mit der... [mehr]

  • Betriebsjubiläum: Marktdrogerie bereichert seit 160 Jahren Angebot für Kunden

    Drei Fachgeschäfte in einem

    Weikersheim. Seit 160 Jahren existiert die Marktdrogerie. Gegründet hat Adolph Braun das Haus im November 1849 - als Konditorei mit angeschlossenem Eisen- und Kurzwarengeschäft. Hier konnten sich Weikersheims Bürger auch mit Gewürzen versorgen. Diesen Betriebszweig baute Sohn Hugo Braun ab 1877 zum Kolonialwarenhandel aus - samt Direktimport von Tees, Gewürzen,... [mehr]

  • 70. Geburtstag: Günter Breitenbacher feiert heute / Vielseitig interessiert, ehrenamtlich engagiert

    Ein Macher im lokalen und regionalen Bereich

    Inge Braune Weikersheim. Man kennt ihn aus dem Weikersheimer Gemeinderat und natürlich aus dem Kreistag. Im Gemeinderat ist Günter Breitenbacher seit 1979 vertreten, dem Kreistag gehört er seit 1984 an. Den Fraktionsvorsitz dort hat der SPD-Mann nach anderthalb Jahrzehnten vor einigen Jahren abgegeben - Grund: zu viele andere Verpflichtungen. Als... [mehr]

  • Kultur: Theater in Igersheim feiert kleines Jubiläum / Neues Stück

    Kolpingsfamilie spielt seit 20 Jahren

    Igersheim. Beim diesjährigen Theaterstück "Mit Schlafsack und Kamillentee" von Regina Rösch werden acht Darsteller für Unterhaltung sorgen. Mit einem facetten- und temporeichen Werk will die Kolpingsfamilie, die nebenbei ihr 20-Jahr-Bühnenjubiläum in Igersheim feiert, wieder die Zuschauer begeistern. Die Hauptrolle hat Andreas Mittnacht übernommen. Er spielt... [mehr]

  • Seniorenzentrum: Besondere Ausstellung

    Krippen aus Bethlehem zu sehen

    Röttingen. Eine Krippenausstellung ist zurzeit im Seniorenzentrum Taubertal zu sehen. Die Vernissage zur Ausstellung gestaltete Ursula Amersbach musikalisch mit Weihnachtsliedern. Carmen Rupp, Leiterin des Seniorenzentrums Taubertal, freute sich, dass Hans Wissmann die Räume des Alten- und Pflegeheims für seine "wunderbare Krippenausstellung gewählt hat".... [mehr]

  • Mit Streichhölzern gezündelt

    Creglingen. Mit Streichhölzern hantierte ein Unbekannter in der Nacht zum Dienstag auf einem Grundstück hinter einer Metzgerei in der Creglinger Hauptstraße. Hierbei zündete er einen Plastiksack an, in dem sich Kunststofflaschen befanden. Es entstand ein Schaden von etwa 20 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt der Polizeiposten Weikersheim unter... [mehr]

  • Harthäuser Musikanten: Wunschkonzert auf hohem musikalischem Niveau

    Musik-Stars gaben sich die Türklinke in die Hand

    Harthausen. Als die letzten Töne des Wunschkonzerts der Harthäuser Musikanten verklungen waren, durften sich die Musiker um Dirigent Jürgen Bermanseder, der wieder mit ganzem Körpereinsatz den Taktstock geschwunden hatte, im hoch verdienten und nicht enden wollenden Applaus der zufriedenen Zuhörer sonnen. Denn auch die 32. Auflage dieses vorweihnachtlichen... [mehr]

  • VdK-Ortsverband: Bürgermeister sprach über Zukunft

    Optimismus und Weitsicht erforderlich

    Igersheim. "Mit gesundem Optimismus und Frohsinn kommt man besser durch das Leben", so Bürgermeister Frank Menikheim im Gasthaus "Zum Löwen" bei der Adventsfeier des VdK-Ortsverbandes. Er knüpfte an die Ansprache der Vorsitzenden Christl Skonetzki an, die ihre Begrüßung mit einer Beschreibung der gegenwärtigen Finanz- und Wirtschaftskrise verbunden hatte. Ihr... [mehr]

  • Schloss Weikersheim statt Schwarzwaldklinik

    Weikersheim. Gaby Dohm war beeindruckt. Die populäre Schauspielerin aus der Serie "Schwarzwaldklinik" besuchte das Weikersheimer Schloss und ließ sich von Angelika Kohlschreiber durch die hochherrschaftlichen Räume führen. Die harmonische Verbindung der Bausubstanz aus der Renaissancezeit mit der von Graf Carl Ludwig gestalteten barocken Einrichtung und der... [mehr]

  • Amnesty International: Vespergottesdienst am 12. Dezember in der Schlosskirche

    Verstärkter Kampf gegen die Armut

    Bad Mergentheim. Die Amnesty-Gruppe Bad Mergentheim veranstaltet am Samstag, 12. Dezember, um 19 Uhr einen Vespergottesdienst in der Schlosskirche. Im Umfeld des 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte, erinnern Mitglieder von Amnesty im Rahmen des Gottesdienstes daran, dass immer noch unzähligen Menschen auf der Welt ihre Grundrechte vorenthalten werden, wie sie... [mehr]

  • Erstmals im Oberen Bezirk: "Lebendiger Adventskalender" in Finsterlohr, Lichtel und Schmerbach

    Von dem Licht eines besonderen Sterns erzählt

    Finsterlohr. Vor Karl Pflügers Gemischtwarenladen drängten sich die Menschen im Dunkeln. Die Konfirmandengruppe gestaltete zusammen mit Pfarrer Matthias Zizelmann den "Lebendigen Adventskalender" - eine Premiere für den Oberen Bezirk. "Allzuschnell", so hatte es der Seelsorger der evangelischen Kirchengemeinden Finsterlohr, Schmerbach und Lichtel festgestellt,... [mehr]

  • Zweimal Kindertheater

    Weikersheim. Die Theatergruppe Doredräwer aus Schäftersheim veranstaltet auch in diesem Jahr wieder ein Kindertheater am Weihnachtsmarkt. Am Sonntag, 13. Dezember, ist das Stück "Ein Weihnachtsmann für Olewopalewa" zweimal, um 14.30 und 17 Uhr, im Gewehrhaus des Schlosses zu sehen. Unterstützen lassen sich die Dorerdräwer dieses mal vom "Kinder- und... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Trickbetrug

    "Wunderheilerin" prellte junge Frau

    Würzburg. Von einer "Wunderheilerin" wurde eine 27-jährige Frau in Würzburg um 550 Euro betrogen. Die Geschädigte war auf der Juliuspromenade um die Mittagszeit von einer Unbekannten zuerst in deutscher Sprache und dann auf russisch angesprochen worden. Das Gespräch begann mit dem Hinweis, dass die Frau schlecht aussehe und es ihr offensichtlich nicht gut gehe.... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    21 000 Euro Schaden an BMW

    Odenwald-Tauber. Zu schnell fuhr ein 38-jähriger Mann am Dienstag auf der regennassen Autobahn 81 in Richtung Würzburg. Gegen 6 Uhr kam er mit seinem BMW zwischen den Anschlussstellen Möckmühl und Osterburken ins Schleudern und prallte in die Mittelleitplanken. Der Pkw wurde zurückgewiesen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, driftete die Böschung hinauf und... [mehr]

  • FDP: Ernennung von Bernhard Nüsch zum Ehrenvorsitzenden

    An vorderster Front gewirkt

    Gundelsheim. Viel Lob und Anerkennung für Bernhard Nüsch: Ein Viertel Jahrhundert, von 1983 bis 2008, hat der Neuenstädter Rechtsanwalt um- und weitsichtig den FDP-Bezirk Heilbronn-Franken geführt, vor kurzem wurde er nun von seiner Nachfolgerin Ute Oettinger-Griese in Gundelsheim zum Ehrenvorsitzenden des Bezirks gekürt. Zudem wirkte Nüsch 30 Jahre lang, von... [mehr]

  • Wilhelma: Baby-Boom bei den Giraffen / In Stuttgart wurden erstmals drei Geburten in einem einzigen Jahr registriert

    Die fabelhafte Amelie ist geboren

    Stuttgart. Gleich drei junge Giraffen in einem einzigen Jahr - das gab es noch nie in der Stuttgarter Wilhelma. Blieb die letzten fünf Jahre der Nachwuchs bei den langbeinigen Afrikanern gänzlich aus, kam es nun innerhalb weniger Monate zu einem wahren Baby-Boom. Nach Leonie und Leon, die am 28. Juni und 19. August geboren wurden, erblickte am 1. Dezember die... [mehr]

Sport

  • Juniorenfußball

    Alte Schwächen traten wieder auf

    C-Junioren: VfR Pforzheim - FV Lauda 2:1. Ihr letztes Spiel vor der Winterpause bestritten die C-Junioren des FV Lauda in der Verbandsliga gegen den VfR Pforzheim. Zuhause hatte man das erste Saisonspiel gegen diesen Gegner mit 2:5 verloren und dabei gewaltige Defizite im Zweikampf offenbart. Dieses Mal gab es einen Auftakt nach Maß, denn Simon Lampert brachte den... [mehr]

  • Hallenfußball

    Badische Schiris auf Torejagd

    Das 29. Schiedsrichterhallenturnier des Badischen Fußballverbandes geht 2010 bei der Schiedsrichtervereinigung Tauberbischofsheim über die Bühne. Gespielt wird nach "Futsal-Regeln" am Samstag, 16. Januar, in der Stadthalle in Lauda. Am Start sind alle neun Schiedsrichtervereinigungen, wobei Jeder gegen Jeden spielen wird. Die Turnierbegegnungen beginnen um 10 Uhr... [mehr]

  • Tischtennis: Jugendteams aus der Region nehmen jetzt nur noch die Verfolgerpositionen ein

    Der Angriff auf die Tabellenspitze ist gescheitert

    Der Angriff der Vertreter der Region Odenwald-Tauber auf die Tabellenspitze der Tischtennis-Verbandsklasse der Jugend ist gescheitert. Sowohl die Spielgemeinschaft Lauda/Dörlesberg wie auch TTC Limbach mussten 4:8-Niederlagen gegen die beiden Spitzenteams aus Waldhilsbach und Sandhausen einstecken und reihten sich jetzt in die Verfolgerpositionen ein. Eine Etage... [mehr]

  • Hallenfußball

    Endrunden werden immer attraktiver

    Durch die Hinzunahme von Futsal-Entscheidungen haben die Endrunden des Fußballnachwuchses des Badischen Fußballverbandes unter dem Hallendach in den letzten Jahren um das Doppelte zugenommen. Hallentitel werden bei den D- und C-Junioren und den C- und B-Juniorinnen vergeben (27./28. Februar in der Ludwig-Erhard-Halle in Mosbach). Bereits eine Woche vorher am... [mehr]

  • Leichtathletik: Siege in Ochsenfurt

    Moldan und Weiland vorn

    700 Läufer aus allen Altersklassen waren beim 28. Nikolauslauf in der "Zuckerstadt" Ochsenfurt am Start. Auf einer der schwierigsten innerstädtischen Laufstrecken überhaupt wurden in allen Altersklassen ansprechende Leistungen erzielt. In der Jugendklasse war den ETSV Lauda startend aus der Dörlesberger Trainingsgruppe Lauf/Triathlon/Duathlon Bettina Schwab... [mehr]

  • Tischtennis: Limbach muss in der Winterpause neue Kraft tanken

    Niederlage fiel zu hoch aus

    Bereits vier Punkte beträgt der Rückstand der Damenmannschaft des TTC Limbach auf einen Nicht-Abstiegsplatz in der Tischtennis-Verbandsliga. Auch im letzten Spiel der Vorrunde waren die Gäste vom TTC Karlsruhe-Neureut zu stark für den Odenwald-Vertreter in der höchsten badischen Spielklasse. Allerdings fiel die 2:8-Niederlage dem Spielverlauf nach viel zu hoch... [mehr]

  • Tischtennis: Wochenend-Programm der Bezirksliga Ost beginnt bereits am heutigen Donnerstag

    SV Niklashausen will es wissen

    Mit drei Partien geht die Tischhtennis-Bezirksliga Ost am Wochenende wieder ins Rennen. Der SV Niklashausen ist dabei gleich zwei Mal gefordert: Am heutigen Donnerstag erwartet er zum Lokalderby den FC Külsheim II und am morgigen am Freitag ist in der Pfeiferhalle der TSV Höpfingen zu Gast. Am Samstag kommt es außerdem zum Match zwischen dem ETSV Lauda und dem VfB... [mehr]

  • Juniorenfußball

    Wiederholungsspiel der FV-Junioren

    Die Winterpause hat in allen Fußballligen des Badischen Fußball-Verbandes eigentlich bereits begonnen. Trotzdem müssen die A-Junioren des FV Lauda am morgigen Freitag um 19.30 Uhr unter Flutlicht im Tauberstadion nochmals ran. Das Verbandsspiel gegen die A-Junioren des VFL Neckarau in der Verbandsliga Nordbaden, das die Laudaer mit 3:2 für sich entschieden... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Badische Landesbühne: Beeindruckendes Gastspiel mit "Nachtblind" in de Alten Füllerei in Distelhausen geboten

    Zarte Pflanze der Liebe beschützt

    Felix Röttger Tauberbischofsheim. In der "Alten Füllerei" der Distelhäuser Brauerei zeigte die Badische Landesbühne das Stück "Nachtblind" der Schweizerin Darja Stocker. Die heute in Berlin lebende Studentin gewann als 22-jährige Nachwuchsdramatikerin mit diesem Kammerspiel über Gewalt in Beziehungen 2005 den Autorenpreis des Heidelberger Stückemarkts.... [mehr]

Walldürn

  • Adventskonzert in der Kirche

    Wettersdorf. In der Kirche "Mariä Heimsuchung" in Wettersdorf findet am Sonntag, 13. Dezember, um 17 Uhr ein Adventskonzert statt. Gestaltet wird dies von den Young Musicians, der Chorgemeinschaft Glashofen und jungen Nachwuchstalenten der Höhe. Neben adventlichen Liedern soll auch ein musikalischer Ausblick auf das bevorstehende Weihnachtsfest dargeboten werden.... [mehr]

  • Bei der Eintracht: Fahrradgruppe absolvierte 560 Kilometer

    Eifrige Radler geehrt

    Walldürn. Radfahren - eine der schönsten Nebensachen der Welt. Zumindest sehen das wohl etwa 75 Prozent der Deutschen, ebenso wie die Mitglieder der Fahrradgruppe des Fördervereins der Eintracht 93, die fast wöchentlich ihre Runden fahren. Am Ende des Jahres ist es Tradition, dass sie sich zur Siegerehrung des "Fahrradchamps" im Clubheim der Eintracht 93... [mehr]

  • Gewinner beim Adventskalender

    Walldürn. Die bislang höchste Teilnehmerzahl in vier Jahren beim Online-Adventskalender der Stadt Walldürn und Walldürn gemeinsam-Aktives Stadtmarketing wurde bislang am 11. Dezember des vergangenen Jahres mit 785 Teilnehmern erreicht. Am Dienstag wurde diese Zahl nochmals übertroffen, als 796 Personen am Gewinnspiel teilnahmen, darunter 481 aus Walldürn und... [mehr]

  • Am ZOB: Tiefbau- und Straßenbauarbeiten abgeschlossen

    Neuer Übergang nächstes Projekt

    Walldürn. Am zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) Walldürn sind die Tiefbau- und Straßenbauarbeiten fertiggestellt. Bürgermeister Markus Günther und Bauamtsleiter Thomas Withopf machten sich vor Ort ein Bild von den fertigen Maßnahmen. Hergestellt wurde der Gehweg wurde mit Pflasteroberfläche. Die Pflasterfläche für den Fahrradständer sowie für zwei... [mehr]

  • An der Frankenlandschule: SMV verkaufte rote Schleifen

    Schüler sammelten Geld für die Aids-Stiftung

    Walldürn. Die SMV der Frankenlandschule unterstützt die Welt- Aids-Hilfe. "Vergiss Aids nicht" war das Motto des jährlichen Aktionstags am 1.Dezember. Da an diesem Datum jeder, der den Kampf gegen die sich weltweit ausbreitende Immunschwächekrankheit unterstützt, eine rote Schleife als Symbol der Anteilnahme trägt, organisierte die SMV den Einkauf solcher... [mehr]

  • TSC-Gruppen landeten vorne

    Walldürn. Die Jugend- und die gemischte Schautanzgruppe des TSC Walldürn starteten am vergangenen Wochenende auf dem 30. Qualifikationsturnier in Pforzheim. Mit einem sensationellen Ergebnis von 437 Punkten erreichte am Samstag die Jugendschautanzgruppe einen 1. Platz und somit als 3. Schautanzgruppe des TSC die Qualifikation zur Süddeutschen Meisterschaft 2010 in... [mehr]

Wertheim

  • Adventsnachmittag der Lindtal-Schule Freudenberg: Erlös ging an den Verein "Haiti-Kinderhilfe" / "Paff, der Zauberdrache"

    Die Klasse 4 bot ein selbst geschriebenes Musical

    Freudenberg. Zum dritten Mal fand kürzlich an der Lindtal-Schule Freudenberg ein adventlicher Nachmittag zu Gunsten des Vereins "Haiti Kinderhilfe" statt. Mit großem Eifer und voller Begeisterung hatten alle Klassen zusammen mit ihren Lehrern über eine Woche lang gebastelt und geprobt, um diesen Nachmittag zu einem großen Erfolg werden zu lassen. Darüber hinaus... [mehr]

  • Informationsveranstaltung: Bereitschaft zur Beteiligung an geplantem Heimatverein ist groß

    Dorf soll attraktiver werden

    Hundheim. Fast 40 Bürgerinnen und Bürger kamen am Dienstagabend zu einer Informationsveranstaltung in den Bürgersaal des Rathauses. Im Mittelpunkt der Veranstltung stand das Thema "Unser Dorf Hundheim soll attraktiver werden". Dabei fasste man auch die Gründung eines Heimat- und Kulturvereins näher ins Auge. Die drei Hundheimer Gemeinderäte Rupert Bischof,... [mehr]

  • Ein Kuss verändert alles

    Wertheim. Disneys 49. abendfüllender Zeichentrickfilm ist eine liebevolle Hommage an die Südstaatenmetropole New Orleans. Dabei sorgt der Film "Küss den Frosch" für zu Tränen rührende Romantik: New Orleans um die Jahrhundertwende. Kellnerin Tiana träumt vom eigenen Restaurant. Da hüpft ihr ein Frosch über den Weg und behauptet, ein verzauberter Prinz zu... [mehr]

  • Hinweise des Naturschutzbundes: Im Winter sollte auf Tiere besondere Rücksicht genommen werden

    Ein täglicher Kampf ums Überleben

    Wertheim. Während die Menschen doch einiges einsetzen können, um sich in eisigen Zeiten vor der Kälte zu schützen, geht es bei vielen Arten der einheimischen Tierwelt ums Überleben. Bei einigen häufigen Arten wirkt sich diese natürliche Auslese unterm Strich positiv aus, da die Populationen auf ein gesundes Maß schrumpfen. Diejenigen Arten allerdings, die... [mehr]

  • Verbandsschule

    Eine Plenarsitzung in München besucht

    München/Kreuzwertheim. Die Neuntklässler der Verbandsschule Kreuzwertheim besuchten kürzlich München. Höhepunkt war der Besuch einer Plenarsitzung des Bayerischen Landtags zum Thema "Datenschutz und Datenklau im Internet". Außerdem nahmen sich die Abgeordneten des Wahlkreises Main-Spessart viel Zeit für ein Gespräch mit den Schülerinnen und Schülern.

  • Kreuzwertheimer Marktgemeinderat: Wasser wird billiger / Gebührensenkung greift zum 1. Januar 2010

    Kurz vor Jahresschluss eine frohe Botschaft verkündet

    Kreuzwertheim. Frohe Botschaft kurz vor Weihnachten für die Kreuzwertheimerinnen und Kreuzwertheim: Wasser wird im kommenden Jahr billiger. Der Marktgemeinderat beschloss in seiner Sitzung am Dienstag einstimmig eine Gebührensenkung ab dem 1. Januar von bisher 2,15 Euro auf 1,85 Euro pro Kubikmeter. Einschließlich Mehrwertsteuer sind dann 1,98 Euro zu bezahlen.... [mehr]

  • Marlene bei der Suche nach dem Weihnachtsmann geholfen

    Wertheim. Jedes Kind kennt das Phänomen: Man schreibt einen riesengroßen Wunschzettel mit Weihnachtsgeschenken, aber im besten Fall kommt nur eins oder zwei davon unter dem Christbaum an. Woran das nur liegt? Dieser verzwickten Frage ging am Dienstag im Rahmen des Kinderprogramms der Stadtbücherei der Liedermacher und Kabarettist Helmut Meier und eine ganze Schar... [mehr]

  • Adventsfenster geöffnet

    Rollenspiel war der Höhepunkt

    Hofgarten. Das zweite Adventsfenster wurde am Dienstag in den Stadtteilen Eichel und Hofgarten geöffnet. Die Kleinen des evangelischen Kindergartens kamen unter der Leitung von Susi Skirde ins Wohnstift, um mit einer Andacht und gemeinsamen Liedern den Advent zu feiern. Höhepunkt war das Rollenspiel "Die Tiere", die sich nicht auf den Weg zur Krippe machten.... [mehr]

  • Basketball, TV Wertheim

    Serie fortgesetzt

    Die Basketballmannschaft des TV Wertheim setzte am Wochenende ihre Siegesserie fort und gewann beim TV Burgsinn deutlich mit 100:69. Damit verteidigt die Mannschaft von Trainer Kevin Delong die Tabellenführung in der Kreisklasse Unterfranken und fuhr den bis dahin höchsten Saison-Sieg ein. Beste Werfer des TV Wertheim waren Felix Fischer (27 Punkte), Thanh Phan (25... [mehr]

  • Kegeln, Zorbas-Pokal

    Sieger: Schuller und "Attacke Girls I"

    Wertheim. Die "Schuller-Kegler" siegten beim Zorbas-Pokal der Wertheimer Gesellschaftskegler mit 1801 Holz bei den Herren-/Gemischten Mannschaften vor den "Freitagsholzfällern" (1789) und "Ums Haar I" (1764). Bei den Damen siegten die "Attacke Girls I" (1193) vor der "Rasselbande" (1132) und den "Main-Tauber-Keglern" (1127). Im Herreneinzel siegte Armin Behl mit 319... [mehr]

  • Krankenpflegeschule: Schwesternschaft München will die Trägerschaft übernehmen

    Stefan Dosch hat nun die Leitung inne

    Wertheim. Ein gebürtiger Wertheimer leitet seit kurzem die Gesundheits- und Krankenpflegeschule in der Main-Tauber-Stadt. Die Geschäftsführerin der Krankenhaus Wertheim gGmbH, Generaloberin Edith Dürr, und Krankenhausdirektor Norbert Jäger stellten jetzt Stefan Dosch der Öffentlichkeit vor. Er übernahm das Amt von der bisherigen kommissarischen Leiterin... [mehr]

  • In den Weinbergen

    Winzer sanierten Schotterwege

    Külsheim. Fleißige Mitglieder der Külsheimer Winzer haben nun bei einem Arbeitseinsatz verschiedene Schotterwege im Bereich der Weinlage "Hoher Herrgott" saniert. "Das war großartig", sind die Verantwortlichen der Stadtverwaltung voll des Lobes. Auf verschiedenen Teilabschnitten wurden auf einer Gesamtlänge von fast drei Kilometern rund 75 Tonnen Schotter... [mehr]