Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 1. Dezember 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Weihnachtsmarkt vom 11. bis 13. Dezember: Viele Adelsheimer engagieren sich vor romantischer Kulisse

    "Glückliche Reise" als Motto der Ausstellung

    Adelsheim. Weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt ist der Adelsheimer Weihnachtsmarkt, der seit 32 Jahren vom Jugendhaus geprägt und organisiert wird. Von Freitag, 11. Dezember, bis Sonntag, 13. Dezember, findet der Weihnachtsmarkt vor der romantischen Kulisse des Wasserschlosses statt.Kindergarten bei der EröffnungDer evangelische Kindergarten Adelsheim... [mehr]

  • Haus- und Gartenfreunde

    Barrierearmes Wohnen war Thema

    Krautheim. Zu einem Fachvortrag "Barrierearmes Wohnen im Wohneigentum" und "Versicherungsschutz für das Wohneigentum" hatten die Haus- und Gartenfreunde Krautheim eingeladen. Zu diesen Themen referierte Landesgeschäftsführer Axel Ackermann vom "Verband Wohneigentum Baden-Württemberg", der es verstand, die Anwesenden gekonnt mit einzubeziehen, so dass eine rege... [mehr]

  • In Adventon: Weihnachtliche Stimmung anders erleben

    Fackeln zaubern Atmosphäre

    Osterburken. Kerzen, Fackeln, Feuerschalen und ein großer Stern im Torhaus des Hofgutes Marienhöhe erleuchten das mittelalterliche Weihnachtsdorf im Innenhof von Adventon. Ein lebendiges Krippenspiel mit Schafen, Eseln und Darstellern aus Bauland und Odenwald laden in die idyllische Kulisse ein, die ganz ohne elektrisches Licht auskommt. Am zweiten und dritten... [mehr]

  • Fanfarenzug Osterburken zog Bilanz: Jubiläumsfest zum 50-jährigen Bestehen war Höhepunkt / Ehrungen und Neuwahlen

    Klaus Daubenberger neuer Vorsitzender

    Osterburken. Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Fanfarenzugs standen Ehrungen und Neuwahlen. Die Vorsitzende Andrea Walzenbach begrüßte die Gäste. Besonders erwähnte sie dabei als Vertreter des Landesverbandes Baden-Württemberg den neuen Schulungsleiter Andreas Nolte vom Fanfanerug Osterburken. Er wurde im Oktober zum Schulungsleiter gewählt. Dazu... [mehr]

  • Nikolaus überraschte Kinder

    Sindolsheim. Einen großen Zulauf auch von Auswärtigen erlebte der 11. Weihnachtsmarkt auf dem Pfarrhof, der mit zahlreichen Verkaufsständen versehen war. Ein reichhaltiges Angebot an weihnachtlichen Artikeln wurde neben dem üblichen Glühwein feilgeboten. Reichlichen Besuch seitens der kleinen Festbesucher erhielt ein Streichelzoo mit Eseln, Schafen und... [mehr]

  • Rosenberger Weihnachtsmarkt: Vereine und Institutionen sorgten für buntes Programm

    Sogar der Nikolaus kam zu Besuch

    Rosenberg. Die Rosenberger Vereine, die sich am Samstag beim Weihnachtsmarkt unter der Federführung des Heimat-und Kulturvereins beteiligten, haben sich wieder große Mühe beim Aufbau der Stände und bei der Ausrichtung des "kleinen, aber feinen" Marktes gegeben. Die Verkaufsstände der Vereine, Institutionen und Privatpersonen waren weihnachtlich geschmückt und... [mehr]

  • Adventliche Stimmung im Jagsttal: Amtsinhaber wurde mit 97 Prozent der abgegebenen Stimmen wieder gewählt

    Traumergebnis für Andreas Köhler

    Krautheim. Adventliche Stimmung herrscht im Jagststädtchen unten im Tal und hoch über dem Tal auf dem Berg. Ein gleisender Scheinwerfer erhellt den Rathausplatz. Schon um 19 Uhr bilden sich Grüppchen interessierter Bürger. Erstaunlicher Weise wissen sie schon Bescheid: 97 Prozent der abgegebenen Stimmen habe Amtsinhaber Köhler bei der Bürgermeisterwahl... [mehr]

  • Viele Großeicholzheimer wirkten mit: Kochbuch zusammengestellt

    Über 100 Rezepte, Verse und Gedichte

    Großeicholzheim. Wie fast alle Gemeinden und Kirchengemeinden hat auch die evangelische Kirchengemeinde Großeicholzheim permanent gegen die "Ebbe" in der Kasse anzukämpfen. Das wiegt besonders schwer, wenn man das älteste Gebäude im Ort zu unterhalten hat. Und die evangelische Laurentius Kirche ist eben das historischste Gebäude in Großeicholzheim. Sie ist -... [mehr]

  • Großeicholzheimer Weihnachtsmarkt: Programm für Jung und Alt

    Waffelduft rund um das Wasserschloss

    Grosseicholzheim. In festlichem Lichterglanz, umrahmt von einer zauberhaften Kulisse, erstrahlte das Areal um das altehrwürdige Wasserschloss zum Großeicholzheimer Weihnachtsmarkt. "Der Duft von Waffeln steigt einem in die Nase, und so manche Tasse Glühwein erwärmt Herz und Gemüt", sagte Bürgermeister Thomas Ludwig bei der offiziellen Eröffnung. Dazu konnte er... [mehr]

  • In Krautheim: Kultur- und Reitverein aktiv

    Weihnachtstheater im Stall

    Krautheim. Seit Bestehen des Kultur- und Reitvereins Mittleres Jagsttal führen in der Weihnachtszeit Kinder und Jugendliche aus Krautheim und Umgebung im Stall des Ferienhofes Hettinger verschiedene weihnachtliche Theaterstücke auf. In diesem Jahr stehen zwei Stücke auf dem Programm. Das Singspiel "Himmel an Erde" und ein neues Musical mit dem Titel "Es wird Zeit... [mehr]

  • Verabschiedung in der Klinge: Stabwechsel im Kinder- und Jugenddorf / Frank Grimm ist Nachfolger

    Wolfgang Krettek nach 25 Jahren verabschiedet

    Jugenddorf klinge. In der obersten Führungsetage des Kinder- und Jugenddorfes Klinge erfolgte ein altersbedingter Personalwechsel. Der verdienstvolle Erziehungs- und Bereichsleiter Wolfgang Krettek schied nach 25- jähriger erfolgreicher Tätigkeit zum Wohle des Dorfes aus seinem Amt aus. Sein Nachfolger ist mit Frank Grimm ein "Klinge-Eigengewächs". Viele... [mehr]

  • Vollversammlung des Jugendhauses: Nach Rück- und Ausblick standen Wahlen auf der Tagesordnung

    Zahlreiche Aktivitäten im letzten Halbjahr

    Adelsheim. Geprägt von zahlreichen Aktivitäten war das letzte Halbjahr des Adelsheimer Jugendhauses. Der nächste Höhepunkt im Veranstaltungskalender wird der Weihnachtsmarkt vom 11. bis 13. Dezember sein, so Vorstandsprecher Christian Ebel, der zahlreiche Jugendliche, den Bürgermeister, die Vertreter des Jugendhaus-Fördervereins Timo Söhner, Ralph Gaukel,... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Erster Bad Mergentheimer MS-Tag: Großes Interesse / "Amsel-Kontaktgruppe Main-Tauber-Kreis" stellte ihre Arbeit vor

    Dr. Mathias Mäurer: "Man kann immer etwas tun"

    Bad Mergentheim. Heilbar ist Multiple Sklerose auf absehbare Zeit nicht, aber "man kann immer etwas tun". Das machte Privatdozent Dr. Mathias Mäurer, Chefarzt der Klinik für Neurologie am Caritas-Krankenhaus, beim ersten Bad Mergentheimer MS-Tag deutlich. Den neuesten Wissensstand über die Multiple Sklerose (MS) wolle man bei der Veranstaltung in der Eingangshalle... [mehr]

  • Polizeibericht

    Im Grünstreifen gelandet

    Bad Mergentheim. Ein Führerscheinneuling wollte am Sonntagabend an der Einmündung Max-Eyth-Straße/Daimlerstraße in Richtung Mc Donald abbiegen. Offenbar aufgrund mangelnder Fahrpraxis erkannte er den Straßenverlauf zu spät, prallte gegen einen Bordstein und kam von der Fahrbahn ab. Mit einem Schaden von etwa 1500 Euro kam der Wagen im Grünbereich zum... [mehr]

  • Buchhandlung Moritz und Lux: Ulrike Goetz und Peter Jakobeit präsentierten Buchtipps

    Leselust auf die besten Bücher des Jahres geweckt

    Bad Mergentheim. Für viele Literaturfreunde und Leseratten in der Region gehört es in der Adventszeit zur festen Tradition: Seit 16 Jahren präsentieren Ulrike Goetz und Peter Jakobeit in der Bad Mergentheimer Buchhandlung Moritz und Lux nach einem ganzjährigen tiefen Griff in die riesige Bücherkiste ihre persönlich ausgewählten Buchtipps. Wie seit einigen... [mehr]

  • Eigenbetrieb Abwasserwirtschaft: Regionales Versorgungsunternehmen erschließt neues Geschäftsfeld

    Stadtwerk übernimmt Betriebsführung

    BAD MERGENTHEIM. Mehrheitlich hat der Gemeinderat im Juli 2008 beschlossen, eine europaweite Ausschreibung zur Übertragung der Betriebsführung des Eigenbetriebs Abwasserwirtschaft auf einen Dienstleister durchzuführen. Nach Durchführung des umfangreichen Vergabeverfahrens konnte der Gemeinderat im Oktober 2009 dem Bieter des günstigsten Angebots den Zuschlag... [mehr]

Boxberg

  • Beim Kirchenchor Wittighausen: Cäcilienfeier für die Schutzpatronin der Haus- und Kirchenmusik

    An die Legende im Gottesdienst erinnert

    Wittighausen. Vor einigen Tagen beging der Kirchenchor Wittighausen das Fest der heiligen Cäciliä, die traditionell als Schutzpatronin der Haus- und Kirchenmusik verehrt wird. Auf die Legende der Heiligen ging Kaplan Dr. Notker Baumann in seiner Ansprache zum Festgottesdienst ein, den der Kirchenchor musikalisch gestaltete. Im Rahmen der Messfeier wurden von Herrn... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Dreiste Kupferdiebe sind unterwegs

    Main-Tauber-Kreis. Eine Diebstahlserie zog sich am Wochenende durch den Main-Tauber-Kreis. Unbekannte Täter waren offenbar ausschließlich auf Kupfer aus und suchten sich deshalb für ihren Beutezug leicht zugängliche und abgelegene Orte aus. Vom Sportheim des SV Distelhausen, vom Sportheim des TSV Dittwar und vom Tennisheim in Gerlachsheim montierten sie teilweise... [mehr]

  • Turn- und Festhalle Wenkheim: Energetische Sanierung soll bis März abgeschlossen sein

    Halle wird in eine neue Hülle gepackt

    Diana Seufert Wenkheim. Das Konjunkturprogramm II der Bundesregierung bescherte der Gemeinde Werbach einen wahren Bauboom. Neben der Sanierung des Rathauses und der Tauberhalle in Werbach kam die Gemeinde auch bei der Turnhalle in Wenkheim in den Genuss von Fördergeldern. Und daher wird das Gebäude, das für die Welzbach-Grundschule als Turnhalle dient, nun... [mehr]

  • Kirchenchor Pülfringen: Generalversammlung mit Ehrungen langjähriger Sänger

    Im ständigen Dienst der "Musica Sacra"

    Pülfringen. Der Kirchenchor umrahmte den von Pfarrer Dr. Hermann Bockmühl und Pfarrer Josef Herberich zelebrierten Gottesdienst zu Ehren der Heiligen Cäcilia. Am Abend fand die Generalversammlung im Gasthaus "Linde" statt. Der Vorsitzende Willi Müller hieß alle Chormitglieder und Gäste, insbesondere Präses Pfarrer Dr. Hermann Bockmühl, Pfarrer i. R. Herberich... [mehr]

  • Spannende Autorenlesung

    Unterschüpf. Gespannt verfolgten die gut 60 Kinder der Sprachheilschule in Unterschüpf die abwechslungsreiche Lesestunde Josef Kollers im ehemaligen Wasserschloss. Lebendiges Erzählen, schauspielerische Einlagen und das Jonglieren mit "Mandarinen" umrahmten die Lesung aus seinem Buch "Joko und die kleine Fee". Anschaulich und kurzweilig vermittelte Koller den... [mehr]

  • Konzert in der Pfarrkirche

    St. Petersburger Knabenchor gastiert

    Pülfringen. Ein Konzert mit dem St. Petersburger Knabenchor findet am Dienstag, 8. Dezember, in der Pülfringer Pfarrkirche statt. Der Knabenchor wurde 1991 im ehemaligen Leningrad (heute St. Petersburg) in einem Armenviertel gegründet. Ein Musiker hat die Not der Buben dort aufgegriffen und sie zum Singen eingeladen. Mittlerweile ist aus der Privatinitiative eine... [mehr]

  • Weihnachtsstern leuchtet

    Schweigern. Bereits seit einigen Jahren leuchtet immer wieder der Weihnachtsstern des Verschönerungsverein Schweigern ab 1.Advent weit über das Umpfertal auf dem Aussichtspavillon in Schweigern. Die beiden Mitglieder Ewald Schneider und Günter Deubel (von links) stellten den Sterns auf dem Pavillon auf. Bild: Ferdinand Eck

  • Musikverein Umpfertal: Die über 100 Musiker der drei Kapellen boten in der Boxberger Umpfertalhalle ein breitgefächertes Repertoire

    Weit mehr als traditionelle Blasmusik

    Boxberg. Eine Vielfalt lupenreiner, konzertanter Klänge der insgesamt über 100 Musiker des Musikvereins Umpfertal, dazu passende Showeinlagen ließen die Herzen von rund 500 Zuhörern am Samstagabend in der Umpfertalhalle Boxberg höher schlagen. Das große Blasorchester unter Volker Metzger, die Jugendkapelle mit Dirigent Thomas Weber und die Miniband von Jeremias... [mehr]

Buchen

  • Lions-Adventskalender

    1. Türchen offen

    Buchen. Es geht los: Das erste Türchen am Lions-Adventskalender ist geöffnet und die Gewinnermeldungen starten für die Spende von Klimos, Buchen, mit den Nummern 5016 und 2364, die je einen Koffer mit Hilti Bohrmaschine und Flex im Wert von 290 Euro gewonnen haben. Drei Rundflüge (je 50 Euro) des Flugplatz Mosbach-Lorbach gehen an 3802, 5040, 3940. Zwei... [mehr]

  • Konzertnachmittag: Nachwuchsmusiker der Schülerkapelle "Young Stars" traten auf

    Beachtliches Repertoire

    Hainstadt. Dem Musikernachwuchs gehörte am Sonntagnachmittag die ganze Aufmerksamkeit in der voll besetzten Pfarrscheune. Die Schülerkapelle "Young Stars" des Musikvereins Hainstadt hatte zu diesem Vorspielnachmittag eingeladen und demonstrierte dabei ihr Können. Bevor Dirigentin Diana Schwarz-Berberich ihren Taktstock hob, erläuterte der Vorsitzende Roger... [mehr]

  • Bödigheimer Ortschaftsrat tagte: Gewaltiges Bündel an Bekanntgaben und Informationen

    Breitbandversorgung stand im Mittelpunkt

    Bödigheim. Animiert durch die Tagesordnung hatte sich zur Sitzung des Ortschaftsrates eine große Schar an Zuhörern eingefunden. Manfred Killian bestritt den Punkt "Breitbandversorgung des Neckar-Odenwald-Kreises" unter besonderer Berücksichtigung von Bödigheim. Das Land habe durch das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum die Sonderlinie Breitbandinfrastruktur... [mehr]

  • Welt-Aids-Tag am 1. Dezember: Fachdienst Gesundheitswesen am Landratsamt organisierte Theateraufführung

    Das Thema Aids ist für die Bevölkerung noch lange nicht abgehakt

    Mosbach. "Musik ist Gefühl, Aids ist Fakt", sagt der Musiker Sammy Deluxe, der von großformatigen Postern auf die Schülerinnen und Schüler der 8., 9. und 10. Klassen verschiedener Buchener und Mosbacher Haupt- und Gewerbeschulen blickt. Die meisten jungen Leute kennen die Poster und entsprechende Spots mit Musikern, Schauspielern und Sportlern, die dafür werben,... [mehr]

  • Die Tage der Buchener Frankenlandhalle sind gezählt

    Buchen. Die Tage der Buchener Frankenlandhalle sind gezählt. Nach Rückbauarbeiten im Innern des Gebäudes ist inzwischen auch im Außenbereich zu erkennen, dass bald die "Abrissbirne" zum Zug kommt. Die Well-Asbest-Platten der Dacheindeckung sind bereits abmontiert und werden von der beauftragten Firma entsorgt. Die Abbrucharbeiten sind im städtischen Haushalt mit... [mehr]

  • Landesbühne gastiert: "Mein Freund Harvey" am 15. Dezember im Programm

    Komödie mit vielen Verwechslungen

    Buchen/Hettingen. Die Badische Landesbühne zeigt am Dienstag, 15. Dezember, im Lindensaal in Hettingen Mary Chases köstliche Komödie "Mein Freund Harvey". Die Verwechslungsgeschichte um den unsichtbaren zwei Meter großen Hasen ist ein Klassiker des komischen Dramas, der die Lachmuskeln des Publikums meist stark strapaziert. Elwood P. Dowd ist ein herzensguter und... [mehr]

  • Margot Leitz heißt die neue Schützenkönigin

    Hettingen. Die Mitglieder des Schützenvereins Hettingen warteten am Samstag mit Spannung auf die Proklamation des neuen Schützenkönigs: Margot Leitz heißt die neue Schützenkönigin des Schützenvereins Hettingen. Sie hatte die ruhigste Hand und gab mit einem Teiler von 26,9 den besten Schuss ab, gefolgt vom ersten Ritter Sabrina Meixner (69,2 Teiler) und zweitem... [mehr]

  • Erfreulicher Rückblick: Tennisspieler holten in der vergangenen Saison zahlreiche Pokale

    Sportliche Erwartungen haben sich erfüllt

    Götzingen. Zahlreiche Mitglieder und Gäste hieß Vorsitzender Friedbert Holderbach zur 23. Jahreshauptversammlung des Tennisclubs Götzingen im Clubheim willkommen. Er resümierte über ein erfolgreiches Vereinsjahr, bei dem sich gerade die sportlichen Erwartungen erfüllten. Fünf Senioren- und drei Jugend-Teams beteiligten sich an den Spielrunden, alle schafften... [mehr]

  • Konzert im Kraus-Saal: "KoJa"-Bläserquintett gastierte in der Reihe "Buchen in concert" in der Odenwaldstadt

    Symphonische Blasmusik auf hohem Niveau

    BUCHEN. Auf den großen Bühnen in Deutschland haben sich die fünf Jungmusiker des "KoJa"-Bläserquintetts längst etabliert. Vom Saarländischen Staatstheater und den Bochumer Symphonikern über die Nürnberger Symphoniker und das Theaterorchester Kaiserslautern bis hin zur Philharmonie Westfalen und zahlreichen europaweiten Engagements verfügen Hee Han (Flöte),... [mehr]

  • Etatrede von Bürgermeister Roland Burger: 2010 bringt das schwierigste Haushaltsjahr für die Gesamtstadt Buchen seit ihrem Bestehen

    Trotz Krise bestehende Chancen nutzen

    Maria Gehrig Buchen. "Trotz Krise: Standort entwickeln - Chancen nutzen", unter diesem Motto stellte Bürgermeister Roland Burger am Montag in seiner Etatrede im Alten Rathaus das Zahlenwerk für 2010 vor. Darin wurde deutlich: Das kommende Jahr wird haushaltstechnisch alles andere als einfach. Diese Situation ist zum einen der aktuellen Wirtschaftskrise mit... [mehr]

  • Feier in Götzingen: Ortsgruppe Bauland ehrte zahlreiche langjährige Mitglieder

    VdK setzt sich verstärkt für solidarisches Prinzip ein

    Götzingen. Die Einstimmung in die Adventszeit und die Ehrung langjähriger Mitglieder standen im Mittelpunkt des VdK-Treffs, zu dem der Ortsverband "Bauland" seine Mitglieder am Sonntag ins TSV-Sportheim in Götzingen eingeladen hatte. Vorsitzende Brigitte Einig hieß die aus fünf Verbandsgemeinden kommenden Mitglieder mit ihren Angehörigenwillkommen. Nach dem... [mehr]

Hardheim

  • Gesangverein Liederkranz Hardheim: Mehrere besondere Ehrungen

    "Traditionsreiche und erfolgreiche Arbeit"

    Hardheim. Mehrere Ehrungen wurden dem Gesangverein Liederkranz Hardheim zu seinem 150-jährigen Bestehen im Verlauf seines Jubiläumskonzertes zuteil. Zunächst hielt Landrat Dr. Achim Brötel eine Laudatio auf den Verein. Darin erwähnte er die Bedeutung dessen traditionsreichen gesanglichen Wirkens mit seinen Chören. Er freute sich, dass dies auch mit der... [mehr]

  • "Weihnachts-Sammelkarte"

    Auf der Jagd nach Stempeln

    Hardheim. Rund 25 Hardheimer Geschäfte im BdS Hardheim eröffnen beim Geschenkeinkauf in der Erftalgemeinde mit ihrer "Weihnachts-Sammelkarte 2009" Aussichten auf Gewinne von attraktiven Geldsummen. Die Aktion läuft bis zum Montag, 4. Januar, und zwar in der Form, dass in den teilnehmenden Geschäften ab einem bestimmten Einkaufswert ein Stempel in die Sammelkarte... [mehr]

  • Florett-Fechten

    Michelle Leopold auf Platz zwei

    Hardheim. Das zweite "Rössle"-Pokal-Turnier im Schüler-Florettfechten wurde Mitte November in Stuttgart ausgetragen. Dieses Turnier war als Ranglisten-Turnier für den Nordbadischen und den Württembergischen Fechterbund ausgeschrieben. Vom FC Hardheim-Höpfingen war im Schüler-Jahrgang 2000 Michelle Leopold am Start. In einem kleinen Feld von sechs Fechterinnen... [mehr]

  • Gesangverein Liederkranz: Jubiläumskonzert als krönender Abschluss des über das gesamte Jahr verteilten festlichen Programms

    Reigen der Beiträge vom Leistungswillen geprägt

    Hardheim. Das Jubiläumskonzert des Gesangvereins Liederkranz Hardheim stellte am Samstag in der Erftalhalle den krönenden Abschluss des über das gesamte Jahr verteilten, festlichen Programms und der vielfältigen Ereignisse anlässlich des 150-jährigen Bestehens dar. Die Besucher genossen das Jubiläumskonzert, bei dem der Gesangverein und die Sänger seiner... [mehr]

Kultur

  • Schlossfestspiele: Drei Hauptproduktionen in der neuen Spielzeit / Der Vorverkauf startet am heutigen Dienstag

    "Der Freischütz", "Nabucco" und "Hello Dolly" locken nach Zwingenberg

    Wie schreibt der Intendant der Zwingenberger Schlossfestspiele, Karsten Huschke, in seinem gerade fertiggestellten Grußwort für das neue Programmheft? "Und nun eeendlich: Der Freischütz!" Tatsächlich haben viele auf das, was der Intendant hier so jovial ankündigt, gewartet: die Aufführung des "Freischütz" von Carl Maria von Weber, der eigentlichen "Hausoper"... [mehr]

  • Ausstellung in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe: "Von Rodin bis Giacometti" versammelt die namhaften Avantgardekünstler der Klassischen Moderne

    Ein Gang zu den Ursprüngen der Gegenwartskunst

    Jürgen Strein Ein Gang durch die Ausstellung "Von Rodin bis Giacometti - Plastik der Moderne" in der Karlsruher Kunsthalle ist wie ein Gang durch die Bildhauerkunst der Klassischen Moderne. Zwischen den Werken Pierre Auguste Rodins - das eine Art Brücke zwischen 19. und 20. Jahrhundert darstellt - und dem vor allem nach dem Zweiten Weltkrieg zu Ruhm gekommenen... [mehr]

  • Gastspiel: Philipp Weber kommt nach Tauberbischofsheim

    Pointiert und politisch

    In der Veranstaltungsreihe "Forum MGG" tritt der Kabarettist und Comedian Philipp Weber in Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Tauberbischofsheim mit seinem Programm "Honeymoon Massaker" am Freitag, 18. Dezember, um 20 Uhr im Matthias-Grünewald-Gymnasium, Taubenhausweg 2, in Tauberbischofsheim auf. Philipp Weber ist eine außergewöhnliche Erscheinung im deutschen... [mehr]

  • Ballett: "Medea und der Feuervogel" - ein ewiger Kreislauf um Macht, Liebe und Verrat am Mainfranken Theater Würzburg

    Tanz in einem Stahlbad der Gefühle

    Felix Röttger Zwei Ballettaufführungen vom Feinsten kamen am Mainfranken Theater Würzburg bei der Premiere von "Medea" / "Der Feuervogel" im ausverkauften Großen Haus an einem Abend zur Aufführung. Der erste Teil bot im Kontext des ambitionierten, spartenübergreifenden "Orestie"-Projektes eine emotional berührende und tänzerisch gelungene Auseinandersetzung... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • EnBW-EnergyTruck: Baden-Württemberg-Tour in Lauda eröffnet

    Lauda. Seit nunmehr vier Jahren ist der EnBW-EnergyTruck in der Vorweihnachtszeit in ganz Baden-Württemberg unterwegs. Der Auftakt für die Tour 2009 des EnBW-Weihnachtstrucks fand nun in Lauda statt. Für die "Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal" wurde die EnBW-Weihnachtstour zu einem ganz besonderen Ereignis. Allein schon der Anblick des leuchtend... [mehr]

  • Naturschutzbund-Gruppe Lauda: Feierstunde zum 50-jährigen Bestehen im Rathaussaal

    "Der Nabu hat hier viel bewegt"

    Lauda. Die Jubilarin hat 50 Jahre "auf dem Buckel", ihren runden Geburtstag feierte sie jedoch ganz entspannt: Die Naturschutzbund-Gruppe Lauda erinnerte am Freitagabend im Rathaussaal in Lauda an ihre Gründung vor einem halben Jahrhundert. Der Abend mit Mitgliedern, Freunden und Gästen war jedoch kein klassischer Festakt mit vielen Grußworten und langen Reden,... [mehr]

  • Talentsichtung: Musical Fieber Casting in Lauda-Königshofen

    Siegerin wurde gekürt

    Lauda-Königshofen. Für das Event "Musical Fieber" Ende Dezember in Lauda suchte die Agentur Aktiv Event ein Musicaltalent, das zusammen mit den internationalen Musical-Stars live auf der Bühne einen berühmten Musical-Hit performen wird. Unter zahlreichen Bewerbern stach eine Kandidatin mit Ihrem Talent heraus: Sarah Fischer aus Bad Mergentheim. Sie ist 14 Jahre... [mehr]

  • Karnevalistischer Tanzsport

    Stefanie Haas hat Trainer-B-Schein

    LAUDA. Stefanie Haas, Trainerin beim Karnevalistischen Tanzsportclub (KTSC) Lauda, hat beim Deutschen Sportbund mit 22 Jahren als eine der jüngsten Teilnehmerinnen an der Sportschule in Steinbach (Schwarzwald) ihre "P-Lizenz" mit anschließender Prüfung erfolgreich beendet. Damit hat die Sportlerin und Lehramtsstudentin den Trainer B-Schein, der der zweiten... [mehr]

  • Täglich geht ein "Türchen" auf

    Lauda-Königshofen. Schüler der Realschule haben einen Adventskalender in den Schaufenstern in der Josef-Schmitt-Straße 42 in Lauda gestaltet. Die Zehntklässler fertigten im Unterricht Bildende Kunst kleine Kunstwerke zum Thema "surrealistische Landschaften" und "Spiegelwelten" an. Aus der Vielzahl der Werke wählten Kunstlehrer Markus Hiller und Schulleiter... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Verkehrsinsel war im Weg

    Lauda-Königshofen. Offenbar recht eilig hatte es ein 20-jähriger Golf-Fahrer am Sonntagabend auf seiner Fahrt von Sachsenflur in Richtung Königshofen. Einen Suzuki, der aus Richtung Beckstein in die Bundesstraße eingefahren war, erkannte er zu spät und wollte, um nicht aufzufahren, den Pkw überholen. Aufgrund seiner hohen Geschwindigkeit fuhr er allerdings auf... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zum Leserbrief "Die Entwicklung bereitet Sorgen" (FN 30. November)

    Fairer Wettbewerb mit Konkurrenz

    Grundsätzlich ist es richtig, dass der Caritasverband im Tauberkreis e.V. mit allen Tätigkeitsfeldern im Bereich der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen in Konkurrenz zu gewerblichen Betrieben tritt beziehungsweise treten muss. Jedoch lege ich, als Geschäftsführer des Caritasverbandes im Tauberkreis e.V, großen Wert darauf, dass wir dies in einem fairen... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Kegeln: Das bevorstehende Programm

    Die Partien des Wochenendes im Überblick

    Nachfolgend ein Blick auf die Partien des Wochenendes in jenen Kegelklassen mit Beteiligung der Teams aus der Region Tauber-Hohenlohe: Regionalliga Ostalb/Hohenlohe Herren: Samstag: 12.30 Uhr SKC Markelsheim - SG TSB/GG Gmünd, KSC Oberbalbach - ESV Crailsheim, SKC Gaisbach - TSV Westhausen, 14 Uhr SK Oberkochen - SV Waldhausen, 15 Uhr SKC Sulzdorf - KSV Büschelhof.... [mehr]

  • Fußball: Kreisliga B 4

    Elpersheim weiter in der Erfolgsspur

    Bartenstein - Elpersheim 0:2 Tore: 0:1 (50.) Erich Balles, 0:2 (86.) Udo Körner. Es war kein hochklassiges Spiel, das Bartenstein und Elpersheim ablieferten. Es gab kaum gute Spielzüge und die meisten Aktionen blieben früh hängen. Das 0:0 zur Halbzeit entsprach auch der Leistung beider Mannschaften. Nach dem Seitenwechsel änderte sich das Spiel nicht, jedoch... [mehr]

  • Handball: Teams der SG Bad Mergentheim im Einsatz

    Erste Mannschaft weiß zu überraschen

    In einem packenden Handballderby der Kreisliga A der Herren trennte sich die Männermannschaft der SG Bad Mergentheim und der TV Hardheim 30:30 unentschieden. Der TV aus Hardheim erwischte vor spärlich besetzten Rängen den besseren Start und ging bereits in der Anfangsphase mit zwei Toren in Führung. Die SG ließ sich jedoch nicht abschütteln. Zweifach gelang der... [mehr]

  • Fußball: C-Junioren Landesstaffel 2

    Für den FSV war auswärts viel mehr drin

    Schade, da wäre für den FSV Hollenbach mehr möglich gewesen. Obwohl die C-Junioren im letzten Spiel vor der Winterpause auf vier Stammspieler verzichten mussten, zeigte man beim SV Fellbach eine gute Leistung ablieferten, verlor unglücklich 0:1 (0:0). Der 0:0-Halbzeitstand schmeichelte dem Gastgeber, da Wilske zweimal frei stehend scheiterte. In der zweiten... [mehr]

  • Fußball: A-Junioren-Verbandsstaffel Nord

    Knapper Sieg des FSV Hollenbach

    Einen wichtigen 1:0 (0:0)-Erfolg verbuchten die A-Junioren des FSV Hollenbach gegen den Oberliganachwuchs der Normannia aus Schwäbisch Gmünd. Der hohe läuferische und kämpferische Aufwand wurde belohnt, der Anschluss an die Nichtabstiegsplätze hergestellt.Intensive PartieIn einer schnellen, intensiv geführten Begegnung, zweier Mannschaften auf Augenhöhe, hatte... [mehr]

  • Kegeln: Ein Blick zu den Einzelresultaten des vergangenen Spieltages

    Oberbalbach entscheidet Derby für sich

    Nachfolgend ein Blick auf die Einzelergebnisse des vergangenen Spieltages in jenen Kegelklassen mit Beteiligung der Teams aus der Region: Regionalliga Ostalb/Hohenlohe Herren: SKC Markelsheim 5104 Holz: H. Leber 839, T. Leber 826, T. Leber 898, E. Gregorio 795, D. Henn 895, E. Kleefeld 851, KSC Oberbalbach 5120: A. Herrmann 880, W. Hart 852, F. Mühleck 822, J. Leber... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Faustball: SG SV Osterburken braucht noch einen Punkt zum Titel

    Auf dem Weg zur Meisterschaft

    Mit vier Siegen in der Schwimmbadsporthalle in Waibstadt erfolgreich war am Sonntag das aus Faustballerinnen der beiden Faustballabteilungen SV Osterburken und TV Walldürn bestehende Damen-Faustballteam der Spielgemeinschaft SV Osterburken in der Hallenfaustballrunde 2009/2010 in der Verbandsliga Baden Damen.Sieben Siege gelandetMit nunmehr sieben Siegen und damit... [mehr]

  • Volleyball: Zwei Niederlagen für den SV Gr0ßeicholzheim

    Damen gingen zu Hause leer aus

    In der Volleyball Bezirksliga 2 Damen gab es folgende Spiele. SVG Großeicholzheim I - VC Eppingen 0:3 Von Beginn an setzte der Tabellenzweite aus Eppingen die Heimmannschaft unter Druck. Doch die Großeicholzheimer ließen sich dadurch nicht entmutigen. Man kämpfte um jeden Ball und versuchte alle Chancen zu nutzen. Die Überlegenheit der Gäste wurde jedoch gegen... [mehr]

  • Basketball

    Knappe Niederlage

    Obwohl man im Hinspiel gegen die jungen Tabellenzweiten aus Sandhausen klar verloren hatte, rechneten sich die Damen des TSV Buchen für das Rückspiel aufgrund der guten Leistungen der letzten Woche einiges aus. Der Start in das Spiel verlief jedoch nicht sonderlich glücklich: zwar konnte man den Gegner zumeist zu Distanzwürfen zwingen, eine überragende... [mehr]

  • Faustball: 3. Spieltag der Landesliga Nord

    Nur einen Sieg gelandet

    Fortgesetzt wurde die Hallenfaustballrunde 2009/2010 in der Landesliga Nord mit dem zweigeteilten 3. Rundenspieltag in Käfertal und in Weinheim. Während SV Osterburken 1 spielfrei war, traten TSV Buchen 1, FC Hettingen 1 und FC Hettingen 2 in Käfertal an. Als einzige Mannschaft aus dem Turngau errang der FC Hettingen 1 einen Sieg, mit 11:6 und 11:9 gegen TV... [mehr]

  • Schießen: Halbzeit in der Kreisseniorenliga Luftgewehr

    SG Buchen I souverän an der Spitze

    im Sportschützenkreis Buchen führt in der Kreisseniorenliga Luftgewehr, Auflage zur Halbzeit der Runde die SG Buchen I die Wertung mit 4461 Ringen souverän an. Auf den Plätzen folgend mit deutlichem Abstand KKS Osterburken I (4387 Ringe) und SG Buchen II (4381 Ringe) . Spitzenreiter SG Buchen I schoss mit 894 Ringen zum wiederholten Mal das höchste Ergebnis.... [mehr]

  • Handball: SpG Walldürn ärgert Spitzenreiter

    Tabellenführer Bein gestellt

    Die SpG Walldürn mutiert in der laufenden Kreisligarunde zum Schreck der Tabellenführer. Nach dem TV Hardheim 2 verlor auch die zweite Mannschaft des TSV Buchen gegen die Wallfahrtsstädter. Somit übernimmt die TSG Schwäbisch Hall erstmals den Platz an der Sonne in dieser Runde. Wie schon gegen den TV Hardheim 2 wurde klar, dass Derbys ungeachtet vom... [mehr]

  • Bogenschießen

    Titelträger wurden ermittelt

    In Hainstadt wurde die Kreismeisterschaft im Bogenschießen Fita Halle des Sportschützenkreis II Buchen ausgetragen. Folgende Kreismeister wurden in den einzelnen Klassen ermittelt. Klasse Schüler A : Simon Kozicky , SV Hainstadt, 474 Ringe. Klasse Junioren B : Norman Wörner , SV Hainstadt, 241 Ringe. Schützenklasse: Ralf Klotz, SGi Walldürn, 484 Ringe, Platz 2... [mehr]

  • Tischtennis: Achter Spieltag in der Bezirksklasse Buchen/Mosbach

    TTC Limbach zeigte Stärke

    Der TTC Limbach untermauerte auch am achten Spieltag im Schlagerspiel gegen den TTC Neckargerach/Guttenberg seine Vormachtstellung in der Bezirksklasse Mosbach/Buchen durch einen überzeugenden 9:4-Sieg gegen seinen bisher schärfsten Verfolger. Auf Rang zwei rückte nun der SV Adelsheim vor, der beim Schlusslicht SV Neckarburken mit 9:3 dominierte. Immer enger wird... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tischtennis, Bezirksklasse Buchen/TBB: TTC Oberschüpf erneut erfolgreich

    Den dritten Sieg in Folge gelandet

    Im Spitzenquartett der TischtennisBezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim bauten die Spvgg Hainstadt, der TV Hardheim (im direkten Duell mit SC Grünenwört) und die SpG Walldürn ihre Positionen durch Siege aus. Oberschüpf - FC Hettingen III 9:3 Der TTC Oberschüpf landete den dritten Sieg nacheinander und machte einen Sprung ins Mittelfeld. Beide Teams traten ohne... [mehr]

  • Tischtennis: DJK TTC Kreuzwertheim

    Junioren holten zwei Siege

    Nichts zu erben gab es für die Senioren der DJK TTC Kreuzwertheim in ihren Spielen am Wochenende. Dagegen konnten die Jugendteams mit zwei Erfolgen aufwarten. Im Heimspiel der zweiten Mannschaft der DJK TTC Kreuzwertheim gegen die KF Esselbach nichts zu bestellen. Valentin Hadwiger war es vorbehalten, mit seinem Einzelerfolg den Ehrenpunkt für die DJK zu erzielen.... [mehr]

  • Tischtennis, Kreis Tauberbischofsheim: Der Aufsteiger in die Kreisklasse A steht auf einem Aufstiegsplatz

    TSV Assamstadt II sorgt weiter für Aufsehen

    In der Tischntennis-Kreisliga Tauberbischofsheim gewann der SV Niklashausen II die einzige Partie. In der Kreisklasse A spielte sich Aufsteiger TSV Assamstadt II auf einen erneuten Aufstiegsplatz. In der Kreisklasse B gab Spitzenreiter TTC Bobstadt II einen Punkt beim SV Niklashausen III ab, so dass der TSV Gerchsheim und Aufsteiger TTC Oberschüpf II nach... [mehr]

  • Handball, Bezirksklasse: Nach schwachem Start ein 15:15 für die HSV-Frauen beim SV Michelfeld

    Zumindest einen Punkt geholt

    In der Handball-Bezirksklasse der Frauen trennten sich der SV Michelfeld und der HSV Main-Tauber mit 15:15 (9:7). "Ich muss erst eine Weile überlegen, was ich sagen soll", so Trainer Ekrem Elibol nach dem 15:15 beim Außenseiter in Michelfeld, um dann zum Schluss zu kommen: "Angesichts des schlechten Starts, der Verletzung von Denise Koller und so manch... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • CDU-Kreistagsfraktion: Aktuelle Themen diskutiert

    "Bei erneuerbaren Energien ist der Kreis gut aufgestellt"

    Neckar-Odenwald-Kreis. "Bei den erneuerbaren Energien ist der Landkreis gut aufgestellt", betonte die CDU-Krestagsfraktion in ihrer jüngsten Sitzung. Beleg dafür sei die Aufnahme unter die 25 bundesdeutschen Bio-Energie-Regionen. Ein weiterer Akzent werde durch die Leader-Förderung der Europäischen Union gesetzt. Mit dem im Internet abrufbaren "Solarkataster"... [mehr]

  • "Popratorium"

    "Feelings" gestalten "Abendfeier"

    Limbach. Ein "Popratorium" nach Gerhard Schnitter mit der Chorgruppe "Feelings" findet am Samstag, 5. Dezember, um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Valentin in Limbach statt. Bei der musikalischen "Abendfeier" werden die "Feelings" unterstützt von den Gesangssolisten Silvia Eck (Waldauerbach), Tamara Kühner (Schefflenz), Anne Stephan (Limbach) und Christian Starck... [mehr]

  • Bundestagswahl analysiert: Ideenwerkstatt der SPD Neckar-Odenwald-Kreis

    "Nicht wieder die gleichen Fehler machen"

    Neckar-Odenwald-Kreis. In einer Art Ideenwerkstatt sammelten die Neckar-Odenwälder Sozialdemokraten Beispiele, um bundespolitisch wieder Tritt zu fassen. "Der SPD-Kreisvorstand wird die Vorschläge aus der Diskussion aufgreifen. Es geht uns um eine umfassende Analyse, um nicht wieder die gleichen Fehler zu machen", so SPD-Kreisvorsitzender Jürgen Graner. Im Verlauf... [mehr]

  • Konzert der Original Odenwälder Trachtenkapelle: Nach zwei Stunden stehende Ovationen

    Abwechslungsreiches Programm mit Gästen

    Mudau. Bis auf den letzten Platz besetzt war die Mudauer Pankratiuskirche schon eine ganze Weile vor Beginn des Konzerts der "Original Odenwälder Trachtenkapelle" unter Leitung von Ralph Müller. Das deutete schon auf eine große Erwartungshaltung hin. Dass die Erwartungen zur Zufriedenheit aller erfüllt wurden, dokumentierten stehende Ovationen, die nach dem... [mehr]

  • "Oxsch un Eischel" vor leerer Krippe: Stall in der Freizeitanlage "Weller" den Bürgern vorgestellt

    Eine gute Idee mit Leben erfüllt

    Mudau. Viel Mühe, gepaart mit einer guten Idee ließ am vergangenen Adventssonntag "Oxsch un Eischel" der Mudauer Heimattage in neuem Glanz und neuer Berufung an der Freizeitanlage "Weller" erstrahlen. Zunächst einmal wurden die beiden, vereint mit Maria und Josef und einer eigentlich noch leeren Krippe in einem neuen "Stall" der Öffentlichkeit vorgestellt.... [mehr]

  • An der Dualen Hochschule in Mosbach: Graduierungsfeier

    Erste duale Bachelors erhielten Zeugnisse

    Mosbach. "Sie dürfen für sich in Anspruch nehmen, dass Sie ganz besondere Absolventen sind." Mit diesen Worten eröffnete Rektor Prof. Reinhold Geilsdörfer die erste Graduierungsfeier der Bachelors an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach (DHBW). 483 Absolventen haben ihr duales Bachelorstudium in Mosbach erfolgreich abgeschossen. "Ich hoffe, dass Sie... [mehr]

  • Hautpversammlung der Limbacher Wehr: Kaum Ernstfalleinsätze

    Konzept bewährt

    Limbach. Im "Roten Hahn", wie die Limbacher das Domizil der Feuerwehr nennen, war gute Stimmung angesagt. Das vergangene Jahr hatte wenig ernsthafte Einsätze gebracht und zwei Kameraden wurden für 40 Jahre im ehrenamtlichen Einsatz ausgezeichnet. Just am 56. Geburtstag des Bürgermeisters Bruno Stipp fand die Versammlung statt, ein Grund mehr, den Chef der... [mehr]

  • Liederabend in Schloßau: Der heimische MGV "Harmonie" hatte Unterstützung von Chören aus Götzingen, Lützel-Wiebelsbach sowie dem Jazz-Chor aus Schloßau

    Musikalischer Adventskranz aus Chormusik

    Schlossau. Der Schloßauer Männergesangverein hatte unter Mitwirkung von vier Gastchören zu seinem traditionellen Liederabend am Vorabend des 1. Advent eingeladen. Schriftführer Joachim Gornik, der durch das Programm geführt hatte, bedauerte zwar, dass auch dieser 33. Liederabend im 88-jährigen Bestehen des MGV Schloßau wieder einmal hauptsächlich eine... [mehr]

  • Katholischer Kirchenchor Limbach: In Generalversammlung Bilanz gezogen / Mitglieder geehrt

    Qualität des Chores beeindruckte

    Limbach. Bei der Generalversammlung des Katholischen Kirchenchors Limbach erinnerte Karlheinz Hasselbach nach der Begrüßung zunächst an den verstorbenen, langjährigen Vorsitzenden Klaus Bangert und hob "die Einzigartigkeit des früheren aktiven Mitglieds" hervor, der dem Chor über 25 Jahre seinen Stempel aufprägte und ihm als Vorsitzender sein... [mehr]

  • Fünftes Schlittenhunde-Rennen in Reisenbach: Voraussetzungen für die Veranstaltung in der Mudauer Teilgemeinde waren nahezu ideal

    Rasante Fahrten über Odenwaldhöhen

    Reisenbach. Ein Hauch von Alaska wehte am Wochenende wieder in der Odenwaldgemeinde Reisenbach wo zum fünften Mal das Schlittenhunde-Wagenrennen ausgerichtet wurde. Der Baden-Württembergische Schlittenhunde Club BWSC hatte zusammen mit dem TV Reisenbach eingeladen und rund 90 Teams mit annähernd 500 Hunden waren der Einladung gefolgt um an zwei Wettkampftagen ihre... [mehr]

  • Ausstellung in Haßmersheim: Bernd Scheubert hatte drei Gastkünstler eingeladen

    Zugvogel aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

    Haßmersheim. Werke vom Maler und Initiator der Ausstellung Bernd Scheubert, (Hochhausen), von Dieter Doege (Haßmersheim), Hülya Celik (Haßmersheim) und Thomas Kretz (Robern) sowie von Ralph Hedley (England) zierten am Samstag und Sonntag, 21. und 22. November, im Rahmen der Ausstellung "Unser Neckar-Odenwald" - "Tiere" - "Menschen" - "Landschaften" die... [mehr]

Niederstetten

  • Tradition: Ehrung durch Deutschen Chorverband beim Seniorennachmittag

    "Felix" für den Kindergarten

    Neunkirchen. Sowohl der Kirchenchor als auch der Grundschulchor waren am Sonntag beim Seniorennachmittag im Dorfgemeinschaftshaus aufgeboten, um den Älteren aus dem Stadtteil und angrenzenden Bad Mergentheimer Wohngebieten eine vorweihnachtliche Einstimmung zu vermitteln. Ortsvorsteher Josef Wülk sprach in Anwesenheit seines Vorgängers Edmund Götz von einer guten... [mehr]

  • "Promenadenkonzert im Advent"

    Bad Mergentheim. Das Jugendblasorchester des Musikverein Umpfertal Boxberg unter der Leitung des dynamischen Dirigenten Thomas Weber veranstaltet ein abwechslungsreiches Konzert in der Wandelhalle Bad Mergentheim. Die Jungmusiker haben mit ihrem Dirigenten ein interessantes Programm zusammengestellt. Das "Promenadenkonzert im Advent" der Jugendkapelle findet am... [mehr]

  • 51. Vorlesewettbewerb: Stefanie Gerlinger und Johannes Böhm beim Kreisentscheid

    Außergewöhnliche Leistung

    Niederstetten. In bewährter Kooperation mit den Verantwortlichen der Mediothek Niederstetten wurde am Bildungszentrum der 51. Vorlesewettbewerb des deutschen Buchhandels durchgeführt. Der schulinterne Wettbewerb war in diesem Jahr in allen sechsten Klassen von den Lehrern Suzanne Schorn, Annika Bachmann, Ralf Groß und Hansjörg Dürr intensiv vorbereitet worden... [mehr]

  • Niederstetten: "Haus des Sports" wurde nun endgültig auf den Weg gebracht

    Ein Projekt für alle Generationen

    Detlef Weber Niederstetten. In einer wohl einmaligen Gemeinschaftsaktion haben die Stadt und ihr größter Verein, der TV Niederstetten (TVN), mit dem "Haus des Sports" ein dem Wohle der Stadt im Allgemeinen und dem des Sports in der Vorbachmetropole im Besonderen dienendes Objekt auf den Weg gebracht. Mit dem Spatenstich wurde der sicherlich in der augenblicklich... [mehr]

  • Engel verteilen kostenlose Lose

    Bad Mergentheim. In der Kurstadt sind derweil immer wieder Engel unterwegs. Am Samstag haben acht von ihnen erstmals in den Geschäften der Werbegemeinschaft kostenlose Lose verteilt. Die Verlosung wurde noch am Nachmittag auf dem Marktplatz durchgeführt. Gewinnen konnte nur, wer anwesend war. 25 frische Bioputen mit circa fünf Kilogramm Gewicht wechselten die... [mehr]

  • Fußball, Damen-Verbandsliga: Sieg für VfB-Amazonen

    Gerade noch rechtzeitig wach geworden

    Das letzte Verbandsliga-Heimspiel der Hinrunde haben die VfB-Fußball-Damen gegen Güglingen mit 2:1 gewonnen. Dieser Sieg wurde nach klarer Überlegenheit und Schwächen in der zweiten Hälfte sehr hart erkämpft. Gleich zu Beginn der Partie spielten die VfBlerinnen stark auf und hatten allein in den ersten 15 Spielminuten vier Torchancen, die all samt nicht im... [mehr]

  • Nutzung durch Radfahrer nun ordnungsgemäß

    Bad Mergentheim. Seit gestern ist der Verbindungsweg zwischen Igersheimer Straße und Kopernikus Straße für Radfahrer testweise geöffnet, da der eigentliche Rad- und Fußweg wegen Bauarbeiten gesperrt ist (die FN berichteten). Die Beschilderung des Weges wurde, wie unser Bild zeigt, entsprechend angepasst. Der landwirtschaftliche Verkehr darf diesen Weg weiterhin... [mehr]

  • Klostergeschichte: Karl-Ernst Sauer übergibt Privatsammlung in Ortschaftsobhut / Klostergemälde und Klosterkasten

    Schätze für Schäftersheim

    Schäftersheim. Vom ehemaligen Kloster ist so gut wie nichts erhalten. "Mit Stumpf und Stiel ausgerottet," sagt Karl-Ernst Sauer. Nicht einmal bei eigenen Grabungen anlässlich Kabelarbeiten, die er als Leiter des Überlandwerks Schäftersheim organisierte und für den genauen Blick in den Untergrund nutzte, fand er mehr als magere Fundamentreste. Hinnehmen mochte... [mehr]

  • Manz: Weihnachts-Schaubäckerei fand großen Anklang

    Sehen, wie es gemacht wird

    Münster. Die diesjährige Weihnachts-Schaubäckerei bei dem Creglinger Ofenhersteller Manz Backtechnik war am ersten Advent-Wochenende das Ziel vieler Besucher aus ganz Deutschland und der Region. Zu sehen gab es ein rundes Programm um die Themen Backen und Kochen (nicht nur) zur Weihnachtszeit. Die Besucher waren von den zahlreichen informativen und unterhaltsamen... [mehr]

  • Kulturforum: Ausstellungseröffnung am Freitag, 4. Dezember

    Wege in Form und Farbe

    BAD MERGENTHEIM. "Wege in Form und Farbe" ist der Titel der Ausstellung, die von Samstag, 5., bis Sonntag, 27. Dezember, im Kulturforum gezeigt wird. Die Arbeiten von Iris Rüdenauer und Christa Kieninger, die im Mai 2009 verstorben ist, weisen viele gemeinsame Wege in Form und Farbe auf. Iris Rüdenauer und Christa Kieninger nahmen ihren Anfang in Malkursen der VHS... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Scheunenbrand: 250 000 Euro Sachschaden / Ursache für das Feuer noch unklar

    450 Mastschweine mussten ihr Leben lassen

    Neuenstein. Ein Brand in einer größeren Scheune mit Mastschweinstallung auf einem Aussiedlerhof bei Neuenstein (Hohenlohekreis) wurden Polizei und Feuerwehr am gestrigen Montag gegen 12 Uhr gemeldet. In dem Scheunen- und Stallkomplex waren auch etwa 450 Mastschweine und einige Rinder untergebracht. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand das gesamte Gebäude... [mehr]

  • Ermittlungen eingestellt

    Crailsheim. In der Nacht zum 12. Juni dieses Jahres verübte ein 28-jähriger Drogenabhängiger auf der Suche nach Bargeld einen Einbruch auf das Crailsheimer Rathaus (wir berichteten). Nachdem der Dieb in einer verschlossenen Schublade den Schlüssel zum Tresorraum gefunden hatte, konnte er in den mit zwei Schlössern gesicherten Tresorraum gelangen, da das... [mehr]

  • Zwei Schwerverletzte

    Kontrolle über Auto verloren

    Kist. Bei einem Verkehrsunfall auf der A 3 sind am gestrigen Montagvormittag zwei Menschen schwer verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte im Baustellenbereich die Kontrolle über ihr Auto verloren und war gegen die Mittelleitplanke geprallt, von dort hochkatapultiert worden und auf der Gegenfahrbahn mit zwei weiteren Pkw zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich... [mehr]

  • Zweiter Wahlgang

    Rudolf Michl neuer OB von Crailsheim

    Crailsheim. Sozialdemokrat Rudolf Michl aus Dessau ist neuer Oberbürgermeister von Crailsheim. Im zweiten Wahlgang setzte er sich am Sonntag gegen den CDU-Kandidaten Günther Freisleben aus Schwäbisch Hall durch. Freisleben, Polizeidirektor von Schwäbisch Hall, war im ersten Wahlgang noch mit 45,84 Prozent vorne gelegen, verfehlte aber die absolute Mehrheit. Am... [mehr]

  • Bilanz gezogen: 630 000 Besucher strömten in die regionalen ländlichen Freilichtmuseen in Baden-Württemberg

    Super-Saison für die "Sieben im Süden"

    Odenwald-Tauber. Auf eine höchst erfolgreiche Saison 2009 konnte der Biberacher Landrat Dr. Heiko Schmid als Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der sieben regionalen ländlichen Freilichtmuseen in Baden-Württemberg vor kurzem bei der Tagung zurück blicken. Das gemeinschaftliche Ausstellungs- und Buchprojekt "Dorf unterm Hakenkreuz" stieß auf großes Besucher-... [mehr]

  • Gaildorfer Tötungsdelikt

    Tatverdächtiger erlag Verletzungen

    Gaildorf. Der 43-jährige Mann, der in der vergangenen Woche in Gaildorf seine 31-jährige Frau getötet haben soll, ist am Wochenende seinen schweren Verletzungen erlegen. Unmittelbar nach der Tat am Montag hatte der Mann auf sich selbst geschossen. Er kam mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus (wir berichteten).

Sport

  • Andreas Koch rückt dem Ersten auf die Pelle

    Von 35 auf 20 Punkte verkürzt hat Andreas Koch als Zweiter des Bundesliga-Trainer-Spiels der Fränkischen Nachrichten den Rückstand auf den Führenden Markus Ballweg. Vor allem die Top-Werte der "Leverkusen-Fraktion" mit Hypiä, Reinartz und Derdiyok brachten den Hardheimer nahe heran an Platz eins. Hingegen ist Nadine Apfel aus Unterbalbach erstmals in den Top Ten... [mehr]

  • Tipp des Tages

    Biggi Dix holt sich den Tagessieg

    Drei Spiele exakt und drei Partien in der Tendenz richtig tippte Biggi Dix aus Werbach am 14. Spieltag. Dies bedeutet mit zwölf Punkten den alleinigen Tagessieg, weshalb sie sich über eine Getränkekiste aus dem Distelhäuser-Sortiment freuen darf.

  • Handball, Herren-Badenliga: Königshofen/S. schlägt Neuthard mit 31:29

    Heimsieg mit Müh' und Not

    "Es spielt Not gegen Elend", mit dieser Aussage hat es ein Zuschauer während der Pause auf den Punkt gebracht. Selbst beim Heimspiel gegen den Tabellenletzten gelang es der HG Königshofen/Sachsenflur nicht, zu überzeugen. Mit Müh' und Not erarbeitete sie sich gegen den TV Neuthard einen knappen 31:29-Heimsieg. Zu Beginn der Partie sah es nach einer klaren Sache... [mehr]

  • Handball, Damen-Badenliga

    HG-Damen kommen langsam in Fahrt

    Die Damen der HG Königshofen/S. scheinen in der Badenliga in Fahrt zu kommen. Im Heimspiel gegen die favorisierte TG Neureut gab es ein 26:23. Bis zum Spielstand von 6:6 gestaltete sich die Partie ausgeglichen, dann setzte sich die HG jedoch etwas ab. Den mit lautstarkem Anhang angereisten Gästen war deutlich anzumerken, dass sie nicht mit so viel Gegenwehr... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg: Nach erneuter Nullnummer wird es immer brenzliger für den TSV

    Nicht nur Pech, sondern auch Unvermögen

    FC Villingen - TSV Crailsheim 2:0 Crailsheim: Gorzawski, Aiello (72. Klein), Sifayin, Ilg, Kocholl, Mader (84. Arslan), Kleinschrodt - Campagna, Kocak, Dalyanci (80. Reiswich) - Fischer. - Tore: 1:0 Rudy (76.), 2:0 Nesci (82.). - Zuschauer: 300 Mit Pech alleine ist das Versagen bei der Verwertung bester Torchancen kaum noch zu erklären. Da ist schon eine gehörige... [mehr]

  • Torjägerliste: Uissigheimer nur einen Treffer hinter Nils Ohlhauser

    Reimann rückt mit seinem Hattrick vor

    Der Wechsel von Vando Reimann zum VfR Uissigheim war ein Volltreffer. Der Stürmer mit brasilianischen Wurzeln hat nach 16 Spielen nun schon so viele Treffer auf seinem Konto, wie bei seinem Ex-Verein FC Schweinberg zum Ende der vergangenen Saison. Beim 7:0-Kantersieg des VfR Uissigheim steuerte Reimann einen Hattrick bei und ist nun bis auf einen Treffer an den in... [mehr]

  • Frauen-Bundesliga: Anika Höß krönt ihr Comeback mit zwei Toren

    TSV mit langem Atem

    Crailsheim - 1. FFC Frankfurt II 3:0 Tore: 1:0 (57.) Höß, 2:0 (87.) Engel (Eigentor), 3:0 (89.) Höß. Die Fußballfrauen des TSV Crailsheim schwimmen weiter auf einer Erfolgswelle und landeten gegen den 1. FFC Frankfurt II ihren fünften Sieg in Folge. Beide Mannschaft neutralisierten sich im ersten Abschnitt und nur durch Standardsituationen gab es Gefahr. Doch... [mehr]

  • Handball, Herren-Regionalliga: Knappe Kirchzeller Niederlage

    TVK verschenkt die Punkte

    In einem Spiel, das man nicht mehr verlieren kann, überließ Kirchzell in der zweiten Hälfte Nieder-Olm mit 34:33 den Sieg mangels Einstellung. Wie man ein Spiel gegen einen Gegner aus der Hand geben kann, der bei einem 13:19-Rückstand zur Pause noch gut bedient war , dafür gibt es nur schwer eine Erklärung. Mit Anwurf für Nieder-Olm zur zweiten Hälfte schien... [mehr]

  • B-Junioren-Verbandsliga

    Verdientes Remis gegen starken VfR

    FV Lauda - VfR Pforzheim 1:1. Wie erwartet reiste am Sonntag eine starke VfR-Mannschaft ins Taubertal an. Immer wieder stellten die B-Junioren des VfR Pforzheim die heimische Mannschaft vor Probleme. Zur ersten Chance des FV Lauda kam es nach zehn Minuten, als Simon Balles knapp am Tor vorbei köpfte. Der gleiche Spieler fand dann in dem gut aufgelegten Gästetorwart... [mehr]

  • C-Junioren-Verbandsliga

    Was wäre gewesen, wenn . . .?

    Karlsruher SC - FV Lauda 4:0. Die C-Junioren des FV Lauda zeigten auf dem Kunstrasen in der ersten Halbzeit nicht ihr eigentliches Spielvermögen und lagen aufgrund der etwas behäbigen Aktionen verdient mit zwei Toren im Rückstand. Die Gäste kamen fast immer den einen Schritt zu spät und überließen den kombinationssicheren Hausherren zu leichtfertig das Spiel.... [mehr]

Walldürn

  • Gemeinderat tagte: Knappe 19:16-Entscheidung nach langer und kontroverser Diskussion / Thema Nummer Eins der Kommunalpolitik

    Walldürn. Das Thema Nummer eins der Walldürner Kommunalpolitik wurde gestern entschieden: Mit 19 gegen 16 Stimmen entschied der Gemeinderat, die Unechte Teilortswahl aufzuheben. Die Entscheidung fiel in von der CDU beantragter geheimer Abstimmung. Vorausgegangen war eine lange und kontroverse Diskussion. Rund 600 Bürger wollten sich die entscheidende Sitzung in... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: Angelsportverein zog Bilanz / Mitglieder geehrt

    Algenplage im Teich bereitet große Sorgen

    Altheim. Der Angelsportverein Altheim blickte im Vereinsheim auf ein bewegtes Vereinsjahr zurück, wobei den Petrijüngern die Algenplage im Angelteich große Sorgen bereitete, berichtete Schriftführer Roland Müller nach den Begrüßungsworten des Vorsitzenden Klaus Kaiser. Roland Müller weiter: Nahezu alle geleisteten Arbeitseinsätze bezogen sich auf das... [mehr]

  • Bei den Sportschützen Hornbach: Titelträger gekürt

    Alois Meixner ist neuer Schützenkönig

    Hornbach. 46 Teilnehmer haben in diesem Jahr bei den Sportschützen um die Königsscheibe geschossen. Zum besten Schützen und damit Schützenkönig wurde am Samstagabend im Gasthaus "Zum Lamm" Alois Meixner gekürt. Vor der Feier hielt Pater Marius in der Kirche Sankt Valentin einen Wortgottesdienst für die lebenden und verstorbenen Mitglieder. Anschließend im... [mehr]

  • Vernissage im Geriatriezentrum: Werke von Rainer Englert, Heide Gayer und Achim Ullrich zu sehen

    Ausstellung zeigt Engel als Boten des Lichts

    Walldürn. Das "Engel-Bewusstsein" ist so vielfältig, wie es Menschen gibt und deshalb nicht einfach und allgemeinverbindlich darstell- und erklärbar. Diesem Phänomen, das die Realität der unsichtbaren Welt in vielen nuancenreichen Ausdrucksformen verkörpert, stellten sich drei Kunst- und Kulturschaffende Walldürner Personen in der Vernissage im städtischen... [mehr]

  • TSC erfolgreich

    Für Titelkämpfe qualifiziert

    Walldürn. Die Juniorenschautanzgruppe des TSC fährt zu den süddeutschen Meisterschaften. Am vergangenen Samstag qualifizierte sich die Juniorenschautanzgruppe des Tanz SportClub Walldürn mit dem Thema "Bühne frei- habt Spaß dabei" mit 443 Punkten und dem 5. Platz von 14 Startern auf dem Turnier in Ludwigshafen für die Süddeutschen Meisterschaften 2010!... [mehr]

  • Mitgliederversammlung: Steffen Ullmer neuer Vorsitzender der CDU Walldürn / Rückblick gehalten

    Generationswechsel im CDU-Ortsverband

    WALLDÜRN. Einen Generationswechsel hat der Walldürner CDU-Ortsverband am Samstag vollzogen. Mit großer Mehrheit wählte die Mitgliederversammlung im Hotel "Ritter Akropolis" Steffen Ullmer zum neuen Vorsitzenden. Der 30-jährige Rettungsassistent tritt damit die Nachfolge von Manfred Kuhn an, der nach vier Jahren Amtszeit bereits im Vorfeld auf eine erneute... [mehr]

  • In Walldürn: Atmeschutzgeräteträger ausgebildet

    Lehrgang bestanden

    Walldürn. Die Aus- und Weiterbildung nimmt bei den Freiwilligen Feuerwehren und deren Abteilungen des Gemeindeverwaltungsverbandes der Stadt Walldürn sowie den Gemeinden Hardheim und Höpfingen nach wie vor einen hohen Stellenwert ein. So zeigten wiederum neun junge Feuerwehrmänner dieser Wehren ihre Bereitschaft, an einem Fortbildungslehrgang für... [mehr]

  • Markt lockte viele Besucher an

    Amorbach. Zu einem Höhepunkt wurde am Wochenende "Amorbach im Advent". Zum traditionellen Weihnachtsmarkt kamen Tausende von Besuchern, länderübergreifend auch aus Hessen und Baden-Württemberg. Das einmalige Ambiente zwischen Pfarrkirche St. Gangolf, dem historische Marktplatz, Freihof und Marstall sowie der ehemaligen Abteikirche lockte an und es viele gab... [mehr]

Wertheim

  • Kindergartenspende

    400 Euro für das Kinderhospiz

    Freudenberg. Teilen und Helfen wie der Heilige St. Martin, das haben sich auch in diesem Jahr wieder der Elternbeirat, das Kindergarten-Team und die Kindergartenkinder von Freudenberg und Kirschfurt für das St. Martin-Fest vorgenommen. Aus diesem Grund wurde der Erlös des Glühwein- und Backwarenverkaufes in Höhe von 400 Euro, den unheilbar erkrankten Kindern im... [mehr]

  • VHS-Kino: "Affären à la carte" sind heute und morgen im Filmtheater Roxy zu sehen

    Blick in die französische Bourgeoisie

    Wertheim. In ihrer beißend ironischen Gesellschaftssatire deckt Autorin und Regisseurin Danièle Thompson Lügen und Geheimnisse einer bourgeoisen Pariser Clique auf. In ihrer vierten Regiearbeit geht es um lukullische Genüsse und die libidinösen Verstrickungen von fünf Männern und fünf Frauen. Während man als Zuschauer beim Dinieren noch Zeuge sein darf,... [mehr]

  • Den ersten Advent gefeiert

    Dörlesberg. Das alljährliche Weihnachtssingen der Vereine und des Kindergartens fand am Sonntag am Bürgerhaus statt. Ortsvorsteher Schlachter konnte nach seiner Begrüßung den Weihnachtsbaum am Rathaus offiziell erleuchten. Mit Klängen des Musikvereins, des Männergesangvereines sowie des Kirchenchores wurde der erste Advent von etwa 300 Besuchern gebührend... [mehr]

  • "Bronnbacher Archivalien": Als vermeintliche Hexe wurde sie 1626 in den Main geworfen

    Frau drangsaliert und getötet

    Bronnbach. Wer historische Akten liest, bekommt viel Trauriges zu sehen. Das liegt in der Natur der Sache, entstehen Akten doch oft dann, wenn etwas schief gelaufen ist. Von kleinen Vergehen bis hin zu Mord und Totschlag ist in den Unterlagen der Justiz alles vertreten. Untersuchungen werden vorgenommen und Prozesse geführt, um die Gerechtigkeit wieder herzustellen.... [mehr]

  • Kinderkonzert: Kulturkreis Wertheim präsentierte die Kleine Oper Homburg in Kloster Bronnbach mit dem Musical nach Wilhelm Buschs Max und Moritz

    Frechdreiste Streiche in neuem Gewand

    Bronnbach. Wer kennt sie nicht, die berühmten Streiche der beiden Lausbuben Max und Moritz. Ihren Witz, gepaart mit unschuldiger Dreistigkeit, brachte die "Kleine Oper Homburg" am Sonntagnachmittag im Rahmen einer Veranstaltung des Kulturkreises Wertheim auf die Bühne. Mit dem Kindermusical "Max und Moritz - neue Streiche" bot sie im Bernhardsaal von Kloster... [mehr]

  • Sanierungsfest: Mit einem fröhlichen Gottesdienst rund um das Thema Zeit feierte die evangelische Kirchengemeinde den Abschluss der Turmrenovierung

    Großes Geläut zum Abschluss der Sanierung

    Wertheim. "Die ganze Welt braucht Zeit. Zeit ist überall. Gott hat die meiste Zeit. Die Zeit gibt es immer, die wird nie leer" oder "Die Zeit, die kann man nicht sehen. Die Uhr, die zeigt uns, wie spät es ist, weil da ja Nummern drauf sind. Die Stiftskirche hat eine große Uhr, die ist am Turm festgemacht. Die zeigt allen Leuten die Zeit." Diese und andere... [mehr]

  • Adventskonzert: Jugendmusikschule präsentierte sich in der Alten Kirche

    Können unter Beweis gestellt

    Freudenberg. Die Jugendmusikschule hatte am Sonntag zu einem Adventskonzert in die Alte Kirche eingeladen. Die Vorsitzende des Fördervereins, Margrit Golsch, freute sich über den guten Besuch und auch über die Anwesenheit von Bürgermeister Heinz Hofmann mit Frau. Der neue Leiter, Michael Korn, der auch moderierte, eröffnete das Konzert mit der Volksweise... [mehr]

  • Schützenverein Nassig: Gute Stimmung und zahlreiche Ehrungen bei der Jahresabschlussfeier am Samstagabend

    Neuer Schützenkönig heißt Klaus Kempf

    Nassig. Der Schützenverein Nassig feierte am Samstag seinen jährlichen Jahresabschluss im großen Kreis seiner Mitglieder im Gasthof "Zur Rose". Für Stimmung und gute Laune sorgte das "Duo Arizona", dem es gelang, bis spät in die Nacht Mitglieder jeden Alters auf das Tanzparkett zu locken. Die festliche Stimmung bot auch einen würdigen Rahmen zur Ehrung der... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt: Adventsstimmung bei Frühlingstemperaturen

    Nikolaus brachte Gaben

    Reicholzheim. Das Dutzend ist voll und man kann sagen, dass es ein gutes war. Auch der zwölfte Weihnachtsmarkt lockte am Sonntag die Besucher wieder in Scharen auf den Winzerplatz in Reicholzheim. Zwar erinnerten die Temperaturen zunächst eher an den Frühling, doch spätestens als die Dämmerung hereinbrach, machte sich vorweihnachtliche Stimmung breit. Dafür... [mehr]

  • Sportabzeichen erfolgreich absolviert

    Wertheim. Die Sportabzeichenübergabe für Kinder beim TV Wertheim 1847 fand am Freitag in der Sporthalle 1 in Bestenheid statt. Die TV-Sportabzeichenbeauftragten, Karin Haack und Renate Krauß, gratulierten den Absolventen zu ihren sportlichen Leistungen. Karin Haack dankte bei ihrer Ansprache zudem für die große Unterstützung der Eltern. Die... [mehr]

  • Vereinsschau: Ausstellung des Kaninchenzuchtvereins

    Züchter erzielten zahlreiche Preise

    Kembach. Bei der 52. Kaninchen-Vereinschau des Kaninchenzucht-vereins Kembach am Samstag und Sonntag kamen 133 Tiere aus 18 Rassen im Vereinsheim zur Ausstellung. An beiden Tagen, so der Ausstel-lungsleiter Berthold Segner, kamen zahlreiche interessierte Besucher und auch Züchter anderer Vereine. Die 91 Kaninchen der zehn Altzüchter und fünf Jugendlichen, die sich... [mehr]