Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 6. November 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Ehrung am GTO: Studiendirektor Bernhard Six, Oberstudienrat Peter Michler und Oberstudienrätin Annette Bommer ausgezeichnet

    105 Jahre im Dienst des Landes

    Osterburken. In einer Feierstunde im Rahmen einer Gesamtlehrerkonferenz wurden Studiendirektor Bernhard Six und Oberstudienrat Peter Michler für 40 Jahre und Oberstudienrätin Annette Bommer für 25 Jahre im Schuldienst des Landes geehrt. Oberstudiendirektor Willi Biemer ging in seiner Ansprache auf den beruflichen Werdegang der drei Jubilare ein. Alle drei trügen... [mehr]

  • Andreas Köhler einziger Kandidat

    Krautheim. Amtsinhaber Andreas Köhler bleibt einziger Kandidat für die Bürgermeisterwahl in Krautheim, die am Sonntag, 29. November, stattfindet. Die Bewerbungsfrist endete am Mittwoch um 18 Uhr. Vorsitzender des Gemeindewahlausschusses ist Bürgermeisterstellvertreter Thomas Dubowy. Sein Stellvertreter ist Lothar Stockert.

  • Bezirksfrauentag in Sennfeld: Vortrag von Prälatin Ruth Horstmann-Speer

    Der Hoffnung Vertrauen schenken

    Sennfeld. Die christliche Hoffnung stand im Zentrum des Vortrags, den Prälatin Horstmann-Speer beim evangelischen Bezirksfrauentag in Sennfeld hielt. In der voll besetzten Festhalle ging Horstmann-Speer auf die Frage ein, woraus man als Christ für sein Leben Kraft und Hoffnung schöpft. "Was macht, dass ich so fröhlich bin" - diese Frage aus einem Gedicht des... [mehr]

  • Schutzimpfung gegen die Schweinegrippe: "Bei manchen Patienten herrscht unverständliche Panik" / Händehygiene besonders wichtig

    Impfaktion läuft nur schleppend an

    Daniela Käflein Adelsheim/Buchen. Die Impfaktion gegen den heimtückischen Virus H1N1 ist in Adelsheim und Buchen eher schleppend angelaufen. So haben sich in den letzten zwei Tagen 70 Patienten in der Gemeinschaftspraxis Fuchs/Akdere in Adelsheim impfen lassen; bei Georg Balabajew in Buchen waren es nur 30 Patienten. Allerdings haben beide Praxen das Problem, dass... [mehr]

  • Gala heute in Osterburken

    Kür der besten Sportler im Kreis

    Buchen/Osterburken. Es ist so weit: Heute fällt die Entscheidung hinsichtlich der in Fachkreisen mit Spannung erwarteten Wahl der Kreis-Sportler des Jahres 2009 in der "Sportgala 2009" des Sportkreises Buchen in der Baulandhalle in Osterburken ein. Es wird ein interessantes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten. Jeder Besucher kann bei der Live-Wahl seine... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Bad Mergentheim: Anwohner aufgepasst

    An das Reinigen und an das Streuen denken

    Bad Mergentheim. Die Satzung der Stadt Bad Mergentheim über die Verpflichtung der Anlieger zur Reinigung der Gehwege informiert über die Rechtslage, vor allem bei den momentanen jahreszeitlich bedingten Verhältnissen der Straßen und Wege. Nasses Laub auf den Gehwegen stellt eine erhebliche Rutschgefahr für Fußgänger dar. Die Räum- und Streupflicht der... [mehr]

  • Die Zahl in Deutschland wird auf rund 20 000 geschätzt: Kinder- und Jugenddiabetes ist ein Problem, das nicht unterschätzt werden darf

    Besondere Betreuung ganz wichtig

    Klaus T. Mende Bad Mergentheim. "Kinder- und Jugenddiabetes ist ein Problem, das auf keinen Fall unterschätzt werden darf", meint Professor Dr. Thomas Haak, Chefarzt am Diabeteszentrum Mergentheim im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten. "In Deutschland sind zwar viele davon betroffen. Doch in der Summe, verglichen mit der Gesamtbevölkerung, sind es wiederum... [mehr]

  • Literatur im Schloss: Lesung mit Rüdiger Safranski

    Einblicke in eine Freundschaft

    Bad Mergentheim. In der Reihe "Literatur im Schloss" wird Rüdiger Safranski am Mittwoch, 25. November, um 19.30 Uhr im Deutschordensmuseum aus seinem neuen Buch "Schiller und Goethe" lesen. Moderiert wird der Abend von Deutschlandfunkredakteur Hubert Winkels. "Die beiden waren schon sehr dicke miteinander", formulierte es Rüdiger Safranski kürzlich in einem... [mehr]

  • Kurhaus: Leinwandreise nach Mallorca am 24. November

    Eine Insel, die es zu erkunden lohnt

    Bad Mergentheim. Mallorca ist das Ziel einer Leinwandreise, die der Fotograf und Reisejournalist Michael Murza am Dienstag, 24. November, um 19.30 Uhr im großen Kursaal im Kurhaus Bad Mergentheim, in Kooperation mit den Fränkischen Nachrichten, vorstellen wird. Wieso verlagern immer mehr Deutsche ihren Zweit- oder Alterswohnsitz nach Mallorca? Weshalb drängeln... [mehr]

  • Bad Mergentheim: Interessanter Vortrag zur Scientology

    Klassische Ideologie zur Rettung der Welt

    Bad Mergentheim. Scientology setze auf Geld und Macht, habe aber mit Religion nur wenig zu tun. Darüber informierte sachkundig Dr. Hansjörg Hemminger, der Weltanschauungsbeauftragte der evangelischen Landeskirche. Niemand untertan sein, sondern die absolute Macht gewinnen über sich selbst und die Welt - diesen Traum wollten die Scientologen erfüllen. Von Ron... [mehr]

Boxberg

  • KAB in Berlin

    Auf historischen Wegen unterwegs

    Odenwald-Tauber. Mit bleibenden Eindrücken sind insgesamt 41 Frauen, Männer und Kinder von einer Familienstudienreise der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) der Region Odenwald-Tauber und Rhein-Neckar aus Berlin zurückgekehrt. Sie waren unter der Leitung von KAB-Diözesansekretär Ulf Bergemann in der Bundeshauptstadt unterwegs. Unter dem Motto "20 Jahre... [mehr]

  • Personalien: Polizeihauptkommissar Wolfgang Englert ist neuer Leiter des Bezirksdienstes

    Aus den Reihen des Reviers

    Main-Tauber-Kreis. Neuer Leiter des Bezirksdienstes beim Polizeirevier Tauberbischofsheim wurde Wolfgang Englert. Am Dienstag wurde er im Beisein der Reviermannschaft vom Leiter des Polizeireviers Thomas Merklein im neuen Amt willkommen geheißen. Merklein betonte, dass nichts so beständig ist, wie der Wechsel und nannte die bisherigen drei Inhaber dieser Funktion.... [mehr]

  • Auto machte sich selbstständig

    Boxberg. Offenbar nicht richtig gesichert hatte eine Autofahrerin ihren Audi am Mittwochnachmittag auf dem Rondellweg in Boxberg. Als sie ihr Gepäck aus dem Kofferraum lud, machte sich der Pkw selbstständig und rollte gegen zwei geparkte Fahrzeuge. Schaden: 2500 Euro.

  • Tickets erhältlich

    Dampfzug schnauft nach Meiningen

    Main-Tauber-Kreis. Die Dampflokfreunde Würzburg und die Touristikgemeinschaft "Liebliches Taubertal" setzen auch im nächsten Jahr die erlebnisreiche Reihe der Dampfzugsonderfahrten fort. 2010 ist das Fahrziel Meiningen in Thüringen. Dort besteht unter anderem die Möglichkeit, das Dampflokwerk zu besichtigen. Seit einigen Jahren veranstalten die Dampflokfreunde... [mehr]

  • Mittelstandsvereinigung: Mitglieder diskutierten neues Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz

    Für Vereinfachung im Paragrafendschungel

    Unterschüpf. Weniger ist oft mehr. Unternehmer wissen das. Statt bürokratische Vorgaben zu erfüllen, wollen sie sich lieber ihren Geschäften widmen. Vereinfachung im Paragraphendschungel verspricht das neue Bilanzrechtsmodernisierungsgesetz. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Unternehmer im Dialog" diskutierte die CDU Mittelstandsvereinigung Main-Tauber die neuen... [mehr]

  • Nach der Halloween-Party: Nach Problemen mit einem Gast

    Polizei nahm drei Männer in Obhut

    Grünsfeld. Das Polizeirevier Tauberbischofsheim wurde in der Nacht zum Sonntag gegen 4.15 Uhr um Hilfe gebeten, da es in Grünsfeld im Anschluss an die dortige Halloween-Party zu Problemen mit einem Gast kam.Betrunken und renitentDer 35-Jährige hatte bereits im Laufe des Abends durch die Security ein Hausverbot bekommen und nun kam es erneut zu Schwierigkeiten mit... [mehr]

  • Ausstellungseröffnung: Exponate von Willi Grimm und Ernst Singer unter dem Motto "Kunst und Skulpturen" im Museum Amtshaus zu sehen

    Steinerne Symbole der Vergänglichkeit

    Grünsfeld. Stein ist ein ganz besonderer Stoff. Seine vielen Dimensionen zeigt die neue Sonderausstellung in der Steinmetz- und Bildhauerwerkstatt beim Museum am Amtshaus. Unter dem Motto "Kunst und Skulpturen" sind Exponate von Willi Grimm und Ernst Singer zu sehen. Am Mittwochabend war Ausstellungseröffnung. "Die Werkstatt füllt sich mit Leben", freute sich... [mehr]

  • Verkehrsbehinderungen auf der B 27 rund um Königheim

    Königheim. Zur Zeit kommt es auf der Bundesstraße 27 bei Königheim wegen Fahrbahnarbeiten zu Verkehrsbehinderungen. Wegen des allgemein schlechten Zustands der Straße wurde eine Deckenbaumaßnahme notwendig. Die Bundesstraße wird daher in diesem Bereich bis einschließlich Dienstag, 10. November, halbseitig gesperrt sein. Der Verkehr aus Richtung... [mehr]

  • Landwirtschaftsamt: Fortbildung für Lehrer am 18. und 25. November

    Wie man Küche ins Klassenzimmer bringt

    Main-Tauber-Kreis. Das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis bietet in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Schulamt Künzelsau eine kostenlose Fortbildung für Lehrer an. Die Teil-nehmer werden darauf vorbereitet, in ihrem Unterricht das Projekt "Die Küche kommt ins Klassenzimmer" umzusetzen. Die Fortbildung findet für Schulen aus dem Raum... [mehr]

Buchen

  • Auto machte sich selbständig

    Buchen. Aus noch nicht geklärter Ursache hat sich am Mittwochnachmittag ein in der Franz-Fertig-Straße abgestellter Suzuki selbständig gemacht, so dass es an der Einmündung zur Walldürner Straße zu einem Zusammenstoß mit einem BMW-Fahrer gekommen ist. Kurz nachdem die Suzuki-Lenkerin ihren Pkw verlassen hatte, musste sie feststellen, dass dieser die... [mehr]

  • Stadtmarketingpreis Baden-Württemberg 2009: Buchener Konzept punktete aufgrund der Vielzahl der Aktionen / Preis in Stuttgart übergeben.

    Buchen gewann bei den Kleinstädten

    Buchen/Stuttgart. Tübingen, Ravensburg und Buchen - diese Städte haben am Mittwoch den Stadtmarketingpreis Baden-Württemberg 2009 erhalten. Mit dem Stadtmarketingkonzept, das die Stadtverwaltung Buchen gemeinsam mit der Aktivgemeinschaft ausgearbeitet hat, siegte Buchen beim Wettbewerb um das beste Stadtmarketing in Baden-Württemberg in der Kategorie bis 20.000... [mehr]

  • Jubiläum: Erich und Anna Trunk feiern heute das Fest der goldenen Hochzeit

    Ihre gewohnte Arbeit hält sie jung und fit

    Stürzenhardt/Steinbach. Nur gut, dass es den jungen Steinbacher Erich Trunk hin und wieder in die Stürzenhardter Wirtschaft zog, in der ihm die nette Bedienung so ins Auge gefallen war. Dieser Tatsache dürfte es zu verdanken sein, dass Erich und Anna Trunk, geborene Banschbach, am heutigen Freitag das Fest der goldenen Hochzeit im Kreise ihrer acht Kinder mit... [mehr]

  • Vierter Literarischer Damentee: Stefan Müller-Ruppert servierte im Wimpinasaal zu dampfendem Tee und Plätzchen wieder eine bunte literarische Blütenlese

    Lesung im Dialekt und auf Hochdeutsch

    Ralf Scherer BUCHEN. Erlesener Tee und Plätzchen, ein gemütliches Ambiente bei Kerzenschein und ein begnadeter Rezitator - mit dieser gelungenen Mischung gelingt es dem Katholischen Frauenbund Buchen bereits seit Jahren, dem Beginn der kalten und dunklen Jahreszeit zu trotzen. Kein Wunder also, dass der "Literarische Damentee" mit Stefan Müller-Ruppert auch in... [mehr]

  • Zehn Jahre Integrationsprojekt Hiphop-Breakdance: Jubiläum mit den Auftritten internationaler Stars

    Weltstar "Storm" gibt Workshops

    Buchen. Im Herbst 1999 ergriffen eine Handvoll jugendlicher Breakdancer zusammen mit Stadtrat Volker Schwender angesichts der damaligen dramatischen Drogenkriminalität unter russlanddeutschen Jugendlichen in Buchen und Umgebung die Initiative zur Gründung eines Integrationsprojektes Breakdance. Es sollte vor allem russlanddeutschen Jugendlichen im Sinne von... [mehr]

Hardheim

  • Neckarspitzen-Turnier in Mannheim: Erftäler waren erfolgreich

    Fechter gewannen Pokale

    Hardheim/Höpfingen. Die Fechter des Fechtclubs Hardheim-Höpfingen nahmen am "Neckarspitzen-Pokal-Turnier" in Mannheim teil. Am ersten Tag waren die Florett-Fechter am Start. Im Schülerjahrgang 2000 wurden die Farben des Fechtclubs von Michelle Leopold und Lukas Kleiner vertreten. Mädchen und Jungen mussten zusammen antreten. In zwei Vorrundengruppen wurden die... [mehr]

  • SWR 3-Fernsehsendung wurde kurzfristig verlegt: Fechterin aus Bretzingen Kandidatin

    Kristin Haas erst am Samstag im Schlauberger-Quiz zu sehen

    Hardheim/Bretzingen. Wer am Mittwochabend um 22 Uhr den Fernseher anschaltete, um Kristin Haas in der SWR-Quizsendung "Schlauberger" zu erleben, war sicher ebenso enttäuscht wie die Autorin dieser Zeilen. Statt dem angekündigten Programmbeitrag kam Kabarett mit Gerd Dudenhöfer. "Die Sendung ist kurzfristig verlegt worden", erklärte Georg Brandl von der... [mehr]

  • Radfahrer bei Sturz schwer verletzt

    Hardheim. Schwere Verletzungen hat sich am Mittwochabend ein 15-jähriger Junge bei einem Sturz mit seinem Fahrrad zugezogen. Der Junge fuhr mit seinem Rad die Würzburger Straße bergab und ist aus bisher unbekannter Ursache gestürzt. Mit einem Rettungswagen wurde er ins Krankenhaus gebracht.

Kultur

  • Im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten: Kabarettist Urban Priol über den Alltag eines Polit-Satirikers, Angela Merkel und die Menschen in Franken

    Ein Auftritt ersetzt das Fitness-Studio

    Timo Lechner Er ist zurzeit wohl der beliebteste Lästerer der Nation, mittlerweile durch seine ZDF-Show "Neues aus der Anstalt" auch einem Millionenpublikum bekannt und immer noch fleißig auf Tournee: Kabarettist Urban Priol kommt am Samstag, 7. November, in die Stadthalle nach Lauda. Und damit in eine Region, die der Aschaffenburger als seine "erweiterte Heimat"... [mehr]

  • Verlosung: Karten für Konzert

    Originelle Musik-Comedy

    Ein nicht alltägliches Konzert erwartet die Zuhörer am Samstag, 21. November um 20 Uhr im Bernhardssaal des Klosters Bronnbach. Für dieses Benefiz-Konzert zugunsten hilfebedürftiger Kinder hat der Kiwanis-Club Tauberbischofsheim das Acoustic Fun Orchestra engagiert. Die vier Musiker haben alle in anderen Bands mit eigenen Kompositionen Platten veröffentlicht,... [mehr]

  • "Wendepunkte": Veranstaltungsreihe im Main Franken Theater

    Zeitzeugen diskutieren

    Würzburg. Zum 20. Jahrestag des Mauerfalls findet im Mainfranken Theater Würzburg die erste Veranstaltung der Reihe "Wegmarken" statt, die sich historischen Wendepunkten aus der Perspektive von Zeitzeugen widmet. Zu Gast bei "Wegmarke I" sind die Bürgerrechtler Brigitta Wurschi und Erhard Kretschmann aus Würzburgs Partnerstadt Suhl. Die Veranstaltung findet statt... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Bewegte Vereinsgeschichte: Ziele und Aufgaben haben sich mittlerweile gewandelt / Festakt im Rathaus in Lauda

    50 Jahre Nabu-Gruppe Lauda

    Lauda. Die Nabu-Gruppe Lauda feiert in diesem Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Am 4. Dezember 1959 wurde die Vereinigung gegründet - damals unter dem Namen "Deutscher Bund für Vogelschutz - Ortsgruppe Lauda". 1991 benannte sich der Deutsche Bund für Vogelschutz um in "Naturschutzbund Deutschland", kurz "Nabu", und somit wurde auch aus der "Vogelschutzgruppe Lauda"... [mehr]

  • Auf Rundumleuchte abgesehen

    Unterbalbach. Auf eine Rundumleuchte hatte es ein unbekannter Langfinger in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in Unterbalbach abgesehen. Kurzerhand stahl er das begehrte Teil von einem im Neubaugebiet Buchrainstraße abgestellten Bagger. Dem Eigentümer entstand ein Schaden von etwa 200 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41... [mehr]

  • CDU spendete 1000 Euro für gute Zwecke

    OBERLAUDA/TAUBERBISCHOFSHEIM. Super-Hits aus den 70- und 80er Jahren präsentierten die beiden Diskjockeys Klaus und Andi bei einer Platten-Party in der Turnhalle in Oberlauda, veranstaltet von Mitgliedern der CDU aus Lauda. Die bereits siebte Auflage dieses nostalgischen Treffens nicht nur für die ältere Generation erfreute sich wieder eines regen Zuspruchs,... [mehr]

  • Stau auf der B 290 nicht erkannt

    Königshofen. Dass der Verkehr vor ihr ins Stocken geriet, erkannte eine 19-jährige VW-Fahrerin am Dienstag gegen 17.20 Uhr auf der Bundesstraße 290, kurz vor Königshofen, zu spät. Sie konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte auf den Wagen ihres Vordermanns. Der 31-jährige Fiat-Fahrer wurde hierbei leicht verletzt. An den beiden Autos entstand ein... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Handball: Heimspieltag der SG-Cracks

    Diesmal Erfolg auf der ganzen Linie?

    Bereits ab 11 Uhr wird am Sonntag in der Sporthalle der Kopernikus-Realschule Handball gespielt. Den Auftakt machen die männlichen A-Jugendlichen der SG Bad Mergentheim, die nach der knappen Auftaktniederlage gegen den TSV Biberach einen Sieg anstreben. Um 12.30 Uhr greift dann auch die weibliche B ins Saisongeschehen ein. Nach einem Sieg am grünen Tisch, weil der... [mehr]

  • Fußball, C-Junioren

    Klappt es nun in Heidenheim?

    Dass die Bäume nicht in den Himmel wachsen, mussten die C-Junioren des FSV Hollenbach gegen Eislingen erfahren. Die Gäste verlangten beim 1:1 dem FSV-Nachwuchs alles ab, nahmen verdient einen Punkt mit. Trotzdem befindet sich die Mannschaft des Trainerduos Karl-Heinz Beck/Matthias Weisler vor der Begegnung am morgigen Samstag beim FC Heidenheim (Anpfiff 14 Uhr) in... [mehr]

  • Turngau

    Regionalfinale in Ellhofen

    In Ellhofen findet am morgigen Samstag das Regionalfinale im Gerätturnen statt, ein Wettbewerb, dem eine Qualifikation über das Gaufinale vorausging. Hierzu hatten die Sportler pro Geräte gewisse Elemente zu absolvieren, die nach Ausführung und Technik bewertet wurden. Im Rahmen des Regionalfinales treten nun die jeweils besten Turner der Altersklassen mit dem... [mehr]

  • Fußball, A-Junioren

    Schwere Aufgabe für Hollenbach

    Mit der befürchteten Niederlage gegen den Tabellenführer der Verbandsstaffel Nord, VfR Aalen, endete die letzte Begegnung des FSV Hollenbach. Der FSV steht mit sechs Punkten auf dem 13. Tabellenplatz, also auf einem Abstiegsplatz. Trotzdem gibt es keinen Grund, die Köpfe hängen zu lassen, denn die Leistung des FSV-Nachwuchses war über weite Strecken in Ordnung,... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B 4 Hohenlohe: Verfolger wollen sich gut in Szene setzen

    Spitzenduo auf dem Prüfstand

    Jeweils mit 1:0 gewannen Althausen/N. und Löffelstelzen ihre Samstagsspiele in Elpersheim bzw. gegen Edelfingen. So knapp wie diese Resultate bleibt damit auch der Vorsprung der Preis-Truppe vor den Schwarz-Gelben, die ein Tor weniger erzielt haben. Das Spitzenduo wird nun am Sonntag auf Herz und Nieren geprüft: Löffelstelzen muss an der Jagst bei A 3-Absteiger... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B 5

    Wer gewinnt in Mulfingen?

    In der Kreisliga B 5 Hohenlohe stehen sich am Sonntag, 8. November, um 12.45 Uhr gegenüber: TSV Obersontheim 2 - SSV Stimpfach 2. FC Taubertal 2 - FSV Hollenbach 3, TSV Michelbach/B. 2 - TSC Michelbach/W. 2, Spvgg. Gröningen-satteldorf 2 - SG Sindringen/Ernsbach 2, SV Mulfingen 2 - SV Wachbach 2.

  • Fußball, Bezirksliga Hohenlohe: Derbys in Tauberrettersheim und in Mulfingen

    Wird es auch diesmal Überraschungen geben?

    Das Spitzenduo ließ nichts anbrennen: Tabellenführer Michelbach fertigte die Langenburger mit 5:0 ab, Landesligaabsteiger Satteldorf landete mit 5:2 im Derby bei Crailsheim II einen nicht weniger eindrucksvollen Sieg. Den Abstand zu den Favoriten hielt TSV Hessental mit dem 6:0 gegen Mulfingen und Hollenbach II mit dem 2:1 in Michelbach/Bilz. Wie die Hollenbacher,... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Tischtennis: Pokalrunde im Kreis ist in vollem Gang / Hauptaugenmerk liegt auf B-Pokal / Interessante Begegnungen standen auf dem Programm

    Wettbewerbe mit hohem Stellenwert

    Einen hohen Stellenwert nimmt bei den Vereinen des Tischtenniskreises Buchen nach wie vor die Pokalrunde ein. So haben auch im Spieljahr 2009/2010 wieder alle Teams, die am Spielbetrieb teilnehmen, eine Mannschaft gemeldet. Das Hauptinteresse gilt natürlich wiederum dem Wettbewerb um den B-Pokal, um dessen Trophäe die Mannschaften der Bezirksliga Ost und den beiden... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Fußball, Kreisliga Tauberbischofsheim: Ist nach Unterschüpf jetzt Hundheim/Steinbach "fällig"?

    "Spitzenreiter-Wochen" beim SV Windischbuch

    Schlägt der SV Windischbuch erneut den Tabellenführer der Kreisliga Tauberbischofsheim? Nach dem 3:1-Sieg in Unterschüpf will der Aufsteiger am Sonntag nun den FC Hundheim/St. ärgern und könnte sich mit einem Sieg weiter der Tabellenspitze annähern. Gewarnt sind die Gäste also, die jedoch nach sieben Dreiern in Folge mit nur zwei Gegentoren als Favorit... [mehr]

  • Handball, Bezirksklasse

    HSV II in Lohr

    Nachdem in der Vorwoche der erste Saisonsieg in der Handball-Bezirksklasse Unterfranken unter Dach und Fach gebracht wurde, hat der HSV Main-Tauber II am morgigen Samstag (15.30 Uhr) beim TSV Lohr III die Chance auf einen weiteren Erfolg. Zumindest erscheint Lohr, aufgrund der bislang gespielten Resultaten, zu den Teams zu gehören, gegen die der HSV II an einem... [mehr]

  • Kreisklasse B T'bischofsheim: Am Wochenende gegen Dittwar, nächste Woche bei Urphar/Lindelbach

    Jetzt gilt's für die Wenkheimer

    Nutzt der TSV Wenkheim die Gunst der Stunde? Der Absteiger aus der Kreisklasse A hat sich vorgenommen, nach der Saison 2009/2010 genau dort wieder hinzukommen. Derzeit rangiert der TSV auf Platz 3 und hat sechs Punkte Rückstand auf den TSV Dittwar. Der Tabellenzweite gastiert nun am Sonntag in Wenkheim, eine Woche später reisen die Wenkheimer zum Spitzenreiter SSV... [mehr]

  • Handball, Bezirksklasse Frauen: HSV Main-Tauber ist beim Tabellenschlusslicht zu Gast

    Nur nichts anbrennen lassen

    Nach dem ersten Rückschlag in der Vorwoche beim TV Etwashausen II geht das Frauenteam des HSV Main-Tauber auch an diesem Wochenende auf Reisen. Am morgigen Samstag - Spielbeginn 18.30 Uhr - sollten Wertheims Handballerinnen beim aktuellen Schlusslicht der Bezirksklasse, dem TV Ochsenfurt, aber nichts zu befürchten haben. Wie bereits im Vorjahr, scheint der TV... [mehr]

  • Frauenfußball, Verbandsliga Frauen: FCE beim ASV Hagsfeld II

    Trend fortsetzen

    Der erste Saisonheimsieg in der Frauenfußball-Verbandsliga am vorigen Wochenende (4:2 gegen Mörsch) hat den Spielerinnen des FC Eichel neues Selbstvertrauen gegeben. Am morgigen Samstag - Anpfiff um 18 Uhr - wollen die FC'lerinnen deshalb beim ASV Hagsfeld II "zumindest den Punkt mitnehmen, den wir bei Spielbeginn haben", so FCE-Trainer Timothy O'Hanlon, der auf... [mehr]

  • Kreisklasse C Tauberbischofsheim: Kupprichhausen ist beim SV Hochhausen gar nicht chancenlos

    TSV rechnet sich etwas aus

    In der Kreisklasse C möchte der TSV Kupprichhausen bis auf einen Punkt an den Relegationsplatz herankommen - und zugleich den SV Hochhausen stoppen. Trotz der elf Siege in Folge zeigte sich der SVH in den vergangenen Wochen nicht von seiner besten Seite, so dass sich die Gäste durchaus etwas ausrechnen dürfen. Fast wäre er gestolpert, der SV Anadolu Lauda: Am... [mehr]

  • Kreisklasse A T'bischofsheim: Brehmbachtal-Derby in Pülfringen

    TuS Großrinderfeld hat Platz 1 im Visier

    Der TuS Großrinderfeld setzt in der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim zum Sprung auf Platz 1 an. Gelingt dem TuS am Sonntag beim TSV Schwabhausen ein Sieg, wird er am spielfreien Klassenprimus SC Boxtal vorbeiziehen und hat dann sogar die Möglichkeit, als Tabellenführer zu überwintern. Die Konzentration gilt aber zunächst einmal dem Spiel in... [mehr]

  • Handball, Bezirksoberliga Unterfranken Männer: Die Wertheimer sind am morgigen Samstag beim Meisterschaftsfavoriten Nummer 1 zu Gast

    Unter Druck steht vor allem die TG Höchberg

    Einfache Auswärtsspiele, die gibt es für den HSV Main-Tauber als Neuling in der Handball-Bezirksoberliga Unterfranken ohnehin nicht. Doch am morgigen Samstag - Anwurf um 19.45 Uhr in der Mainlandhalle in Höchberg - wartet ein ganz besonders schweres Match auf den Aufsteiger, der es mit dem Meisterschaftsanwärter Nummer 1, der TG Höchberg, aufnehmen muss und von... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • FG "Hederschboch Dick Do" zog Bilanz: Langjährige Mitglieder verabschiedet / Wahlen

    Arbeits- und erfolgreiches Jahr für die Fastnachter

    Heidersbach. Ereignisreich, arbeitsintensiv aber vor allem erfolgreich war das erste Vorstandsjahr für den neuen Vorsitzenden der FG "Hederschboch Dick Do", Dietmar Lutz, der im "Hällele" auf eine gelungene Kampagne mit vielen Höhepunkten zurückblickte. "Wir haben in der Vorbereitung unsere Hausaufgaben sorgfältig gemacht, denn alle Veranstaltungen verliefen... [mehr]

  • Neuer Prospekt: Informationen über die Route von Rothenburg ob der Tauber nach Speyer

    Jakobsweg führt direkt durch Mosbach

    Mosbach. Der neue Jakobsweg von Rothenburg ob der Tauber zum Kaiserdom nach Speyer führt in seiner Nordroute direkt durch Mosbach. Nachdem der Weg erst vor kurzem mit der gelben Jakobsmuschel auf blauem Grund markiert wurde, konnte die Tourist Information Mosbach jetzt die erste Pilgergruppe in der Gutleutkapelle begrüßen. Die erfahrenen Pilger stammen aus dem... [mehr]

  • Jahrgang 1959

    Wiedersehen gefeiert

    Heidersbach. Zu einem von Werner Gellner und Regina Schäfer organisierten Klassentreffen kam der Jahrgang 1959 in Heidersbach zusammen. Die Teilnehmer trafen sich in Neckarkatzenbach. Der zweite Tag begann in Buchen. Dort wartete schon die ehemalige Lehrerin, F. Triebel, aus Ulm anzureisen. Der Jahrgang 1959 war ihre erste Klasse, die sie 1965 als Junglehrerin... [mehr]

Niederstetten

  • Creglingen: "Stiftung Jüdisches Museum" feierte zehnten Geburtstag / Festvortrag und Heinrich-Heine-Abend

    Die Aufarbeitung kam erst spät in Gang

    Inge Braune Creglingen. Just auf den Tag zehn Jahre nach Unterzeichnung der Stiftungsurkunde feierte die "Stiftung Jüdisches Museum Creglingen" ihr kleines Jubiläum im evangelischen Gemeindesaal - in Anwesenheit von Arthur und Judy Obermayer, den amerikanischen Hauptstiftern. Sie ermöglichten gemeinsam mit den Gründern der Stiftung den Erwerb des Grundstücks in... [mehr]

  • Bezirksfrauentag: Landfrauen und evangelischer Bezirksarbeitskreis Frauen sind aktiv

    Frauengeschichten auf dem Land

    Creglingen. Über das Frausein auf dem Land spricht Dipl.-Ing. agr. (FH) Ulrike Siegel beim Bezirksfrauentag im evangelischen Gemeindehaus Creglingen. Er beginnt am morgigen Samstag um 14 Uhr. Anmeldung ist noch möglich. Gemeinsam veranstalten der Landfrauenverband Main-Tauber-Kreis und der evangelische Bezirksarbeitskreis Frauen diesen Nachmittag. Die Referentin,... [mehr]

  • Tourismus: "Romantische Straße" wird 2010 60 Jahre alt

    Gäste und Einheimische haben Grund zum Feiern

    Bad Mergentheim/Rain am Lech. Die 28 Gesellschafter der "Romantische Straße"- Touristik-Arbeitsgemeinschaft kamen zu ihrer Versammlung in Rain am Lech zusammen. Der Ort ist jüngstes Mitglied der Gesellschaft und wurde zum 1. Januar diesen Jahres im Zuge der Streckenoptimierung zwischen Landsberg am Lech und Donauwörth in die Kooperation aufgenommen. Bürgermeister... [mehr]

  • Schießen: Luftgewehr-Bezirkspokal in Westernach

    Geifertshofen hält die Konkurrenz in Schach

    Mit Geifertshofen gewann sicherlich nicht der eigentliche Favorit den Bezirkspokal im Luftgewehr-Wettbewerb, aber die Geifertshofener Mannschaft durfte den Pokal hoch verdient mit nach Hause nehmen, da sie sich über die gesamte Runde in der richtigen Form präsentierte. Auch beim Finale in Westernach, wo sie mit einer geschlossenen Mannschaftsleitung auftrat. Mit... [mehr]

  • Kunstverein Romschlössle: Amüsant-beschwingter Abend mit Ernst Pillick und Karl-Heinz Rehfeld

    Humor ist immer noch die beste Medizin

    Creglingen. Erschrocken zuckte der Zuhörer zurück, als er die ersten Sätze Ernst Pilicks vernahm: Diese Stimmgewalt hatte er nicht erwartet. Stattdessen wurde er in Bann gezogen - förmlich in die vorgetragenen Texte hineingenommen. Humor als Medizin, unter dieses Motto hatte der Schauspieler seinen Abend im Romschlössle gestellt. Humor als heitere Lebenskunst,... [mehr]

  • Volksbank: Traditionelle Herbstinformation in der Zehntscheune in Laudenbach

    Langfristige Anlage in Aktien zur Altersvorsorge geeignet

    Laudenbach. Sind die Kurszuwächse an den Aktienbörsen ein Zeichen, dass es wieder aufwärts geht oder ist die Krise noch längst nicht ausgestanden? Das war die zentrale Fragestellung einer Veranstaltung für Kapitalanleger. Die Volksbank Vorbach-Tauber und Volksbank Main-Tauber haben ihre traditionelle Herbstinformation in der Zehntscheune Laudenbach... [mehr]

  • Liederabend: Zyklus mit Worten Hermann Hesses

    Tröstende und Welt verstehende Worte

    Aub. "Vom Baum des Lebens fällt mir Blatt um Blatt - Worte und Musik von Hermann Hesse und Bertold Hummel" ist ein Liederabend überschrieben, der am Sonntag, 8. November um 20 Uhr im Haus Ars Musica Aub stattfindet. Als Martin Hummels Vater Bertold Hummel am 9. August 2002 in Würzburg starb, hinterließ er als letztes vollendetes Werk einen kleinen Liederzyklus... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Gericht: Zahlreiche Körperverletzungen eines Schönheits-Chirurgen

    Schmerzen und Schulden

    Würzburg. Busen, Bauch und Po vorwiegend weiblicher Kunden kann ein inzwischen 76 Jahre alter Schönheits-Chirurg aus Düsseldorf so schnell nicht wieder korrigieren. Er sitzt seit April in Untersuchungshaft und hat in letzter Zeit sehr viel mit der Justiz zu tun: Nun begann am Amtsgericht Würzburg ein neuer Prozess gegen den Medizinmann, der früher als Spezialist... [mehr]

  • Fahndungserfolg: Aufmerksame Polizisten

    Zweimal klickten die Handschellen

    Biebelried. Bei Verkehrskontrollen auf der A3 erzielte die Autobahnpolizei Biebelried am Mittwoch einige Fahndungstreffer. Bei zwei Männern klickten die Handschellen. Sie wurden mit Haftbefehl von den Amtsgerichten Würzburg und. Nürnberg gesucht, weil sie ihre Strafbefehle noch nicht bezahlt hatten. Es handelte sich um einen 31-Jährigen aus Rumänien, der wegen... [mehr]

Sport

  • Oberliga BW: Wichtiges Spiel für den TSV Crailsheim

    "Drei Punkte sind Pflicht"

    Ein ganz wichtiges Heimspiel bestreitet der TSV Crailsheim am morgigen Samstag um 14.30 Uhr. Dabei tritt der Tabellenfünfzehnte TSV Crailsheim gegen den 17. des Klassements, den Aufsteiger SV Bonlanden, an. Bei diesem Kellerduell gilt es für beide Teams, den Anschluss an die Nichtabstiegsränge nicht zu verlieren. Für die Gastgeber aus Crailsheim ist somit ein... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Der TV Hardheim ist nach vier Niederlagen aus den letzten fünf Partien zurück auf dem Boden der Tatsachen

    "Es darf keine Ausreden mehr geben"

    Gehörig unter Zugzwang steht der TV Hardheim nach dem spielfreien Wochenende und zuvor vier Niederlagen in fünf Spielen: Am morgigen Samstag gegen den Tabellenvierten FC Heidelsheim (Anpfiff um 16 Uhr) muss für die Erftäler wieder etwas Zählbares rauskommen. "Ein Sieg muss her", fordert Trainer Berthold Hörst. "Wir sind auf dem Boden der Tatsachen gelandet",... [mehr]

  • FN-Kurzinterview: Werner Moschüring nimmt Stellung

    "Wir müssen zwei Tore schießen"

    Mit lediglich zwölf Treffern hat der FC Schweinberg schon 16 Punkte geholt. Die FN sprachen mit Werner Moschüring, dem Trainer der Landesliga-Minimalisten. Herr Moschüring, zuletzt schoss Ihr Team gegen Gommersdorf drei Tore. Hätten Sie so eine "Explosion" nach den ersten Partien der Runde für möglich gehalten? Werner Moschüring: Gehofft habe ich das.... [mehr]

  • Fußball: Organisationskomitee der Frauen-WM 2011 sucht noch freiwillige Helfer

    400 Volunteers pro Spielort werden benötigt

    Sie haben das weltweit positive Image der FIFA WM 2006 entscheidend mitgeprägt: die 15 000 Volunteers, die vor und während des "Sommermärchens" stets freundlich und serviceorientiert den Fans, Offiziellen, Teams und Medienvertretern hilfreich zur Seite standen. Mit dem Länderspiel der Frauen-Nationalmannschaft am 29. Oktober in Augsburg gegen die USA startete das... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: Derby in Gerlachsheim und vor allem das Spitzenspiel FV Mosbach gegen TSV Höpfingen stehen im Mittelpunkt des 14. Spieltages

    Bei beiden Top-Teams regiert die Zuversicht

    Zwei Spiele stehen am 14. Spieltag der Landesliga Odenwald im Mittelpunkt: Spitzenreiter FV Mosbach will den starken Tabellendritten TSV Höpfingen auf Distanz halten, und im Derby zwischen dem VfR Gerlachsheim und dem FC Grünsfeld hat der Gastgeber die Chance auf einen einstelligen Tabellenplatz. Aus dem Quintett der Teams im Mittelfeld mit jeweils 16 Punkten... [mehr]

  • Handball, Herren-Landesliga: Hardheim hat es mit Neuling Hohensachsen zu tun

    Erftäler wollen weiter oben dran bleiben

    Nach der bitteren Niederlage in Leutershausen hat sich Hardheim zunächst im Mittelfeld festgesetzt. Eine Woche hatte Bernd Roos Zeit, seine Spieler wieder aufzurichten. Mit etwas mehr Cleverness hätte der TVH durchaus beide Punkte entführen können. Den sieben Pluspunkten stehen fünf Negativpunkten gegenüber, damit ist die ausgegebene Devise für die kommenden... [mehr]

  • Verbandsliga Württemberg: Hollenbach spielt bei den personell arg gebeutelten Laupheimern / Trifft Fameyeh wieder?

    FSV möchte nicht wieder der Aufbaugegner sein

    Wie gehabt: Zu Hause lässt der FSV Hollenbach bisher nichts anbrennen. Auch im sechsten Heimspiel wurde die volle Punktzahl eingefahren, und der FSV kletterte auf dem zweiten Tabellenplatz. Am Samstag (Anpfiff 14:30) steht das Auswärtsspiel bei Olympia Laupheim auf dem Programm. Die Gastgeber haben turbulente Wochen mit einem beachtlichen personellen Aderlass... [mehr]

  • Handball, Herren-Regionalliga: Kirchzell muss nach Haßloch

    Gäste können nur gewinnen

    Nach dem sensationellen Sieg des TV Kirchzell im Heimspiel gegen den zum letzten Mal in Bestbesetzung auflaufenden SVH Kassel muss der TV Kirchzell am Wochenende zum schweren Auswärtsspiel in die Pfalz zur TSG Haßloch reisen. Die TSG Haßloch gilt als ausgesprochen heimstark, sie zog bisher lediglich zuletzt gegen den bisher noch ungeschlagenen Tabellenführer den... [mehr]

  • Handball, Damen-Badenliga

    HG muss nach Heddesheim

    Mit einem Punktekonto von 4:8 treten die Damen der HG Königshofen/Sachsenflur am Sonntag die Reise zur SG Heddesheim an. Heddesheim rangiert mit 5:7 Punkten einen Rang vor der HG in der Tabelle auf Platz sieben. Mit Heimrecht ausgestattet, befinden sie sich somit sicherlich in der besseren Situation gegenüber der HG. Doch natürlich fährt auch die HG mit dem Ziel... [mehr]

  • Fußball, Zweite Frauen-Bundesliga: TSV Crailsheim fährt mit dem Selbstvertrauen zweier Siege in Serie zum FV Löchgau

    Im "kleinen Südgipfel" liegt viel Brisanz

    Sechs Punkte aus den beiden letzten Spielen, dabei vier Volltreffer und kein Gegentor, so könnte es beim Zweitligisten TSV Crailsheim weitergehen. Am Sonntag reist man zum württembergischen Nachbarn FV Löchgau, einem "gefühlten Heimspiel", wenn man die Kürze der Anreise berücksichtigt. Anstoß dort ist um 14 Uhr. Doch die Partie im Zabergäu verspricht zu einem... [mehr]

  • Handball, Herren-Badenliga: HG bei der SG Heddesheim

    Mehr Kampf an den Tag legen

    Nach der vergebenen Chance, sich durch einen Sieg in Eutingen vom Tabellenende abzusetzen, steht die HG Königshofen/Sachsenflur am Sonntag um 17.30 Uhr beim Tabellenzweiten der SG Heddesheim vor einer sportlich sehr schwierigen Aufgabe. Heddesheim hat erst eine Niederlage auf dem Konto und möchte im Heimspiel gegen die HG natürlich weiter punkten, um weiter an der... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Neckarelz spielt in Viernheim

    Mit Serien im Rücken

    Die Spielvereinigung Neckarelz marschiert und marschiert. Bereits sieben Punkte Vorsprung auf den zweiten Platz hat sich die Mannschaft um Kapitän Rolf Lang erspielt. Die Herbstmeisterschaft ist den Neckartälern kaum noch zu nehmen, auch wenn am Sonntag ein wahrlich schweres Auswärtsspiel ansteht. Um 14.30 Uhr nämlich muss die Spvgg. beim TSV Amicita Viernheim... [mehr]

  • Handball, Herren-Landesliga: TSV Buchen muss beim TV Schriesheim antreten

    Ohne Prüfungsangst in die schwere Klausur

    "Auch das noch"? oder "Jetzt erst recht"! Nach der Fast-Blamage gegen Mannheim reisen die Landesligamänner des TSV Buchen nach Schriesheim. Den neuen Zusammenhalt gilt es nun unter Beweis zu stellen. In Schriesheim liegt ein massiver Prüfstein, der nicht leicht wegzuräumen ist. Im "Hangar" der Sporthalle wird sich am morgigen Samstag zeigen, wie gefestigt die... [mehr]

  • Tischtennis

    Richtungsweisend für beide Teams

    In der Tischtennis-Verbandsklasse Nord der Herren spielen am Samstag um 18.30 Uhr zwei der drei Teams aus der Region Ost gegeneinander. Der TV Mosbach II (derzeit 0:8 Punkte) trifft dabei auf den Tabellennachbarn FC Külsheim I (derzeit 2:6 Punkte). Bei dem Aufeinandertreffen geht es für beide Mannschaften auch richtungsweisend darum, wo es sich in dieser Saison... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Psychologische Beratungsstelle: In Psychomotorik-Kurs wird die Gesamtentwicklung der Kinder durch Spiel gefördert

    Den Umgang mit dem Frust lernen

    Main-Tauber-Kreis. Die Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche bietet regelmäßig Psychomotorik-Kurse für Kinder im Grundschulalter an. Derzeit findet ein achtteiliger Psychomotorik-Kurs statt, den Heilpädagogin Judith Teller (mit Psychomotorikfortbildung) und Sozialpädagoge Karl Prauser leiten. Psychomotorik-Kurse zielen auf die... [mehr]

Walldürn

  • Sammlung in Walldürn

    Einsatz für Kriegsgräber

    Walldürn. Die Bundeswehr führt in all ihren Standorten in Anlehnung an den Volkstrauertag jedes Jahr eine Haus- und Straßensammlung zugunsten des Volksbundes der Deutschen Kriegsgräberfürsorge durch mit dem Ziel, möglichst große Teile der Bevölkerung zu erreichen. Diese Haussammlung findet am nächsten Dienstag, 10. November, in Walldürn statt. Zu diesem... [mehr]

  • Etappenstopp des DFB-Mobils: Bei der Eintracht in Walldürn wertvolle Tipps gegeben

    Junge Spieler und Trainer waren begeistert

    Walldürn. Großer Spaß für den Nachwuchs sowie ein lehrreicher Vortrag für die Vereinsführung - unter diesen beiden Aspekten stand der Besuch des DFB-Mobils auf dem Sportgelände der Eintracht '93. Alle Teilnehmer waren sich einig: Die Erwartungen wurde absolut erfüllt. Die Eintracht-Jugendabteilung unter Führung des Teams um Alexander Pahr, Thorsten Rütten,... [mehr]

  • Besuch an der Auerbergschule: Dr. Kurt Salomon Maier erzählte über das jüdische Leben und die Deportation

    Lebendiger Geschichtsunterricht

    Walldürn. "Geschichtsunterricht aus Büchern - das ist das Gewöhnliche für unsere Schüler", begrüßte Schulleiter Wolfgang Kögel Dr. Kurt Salomon Maier in der Auerberg- Schule Walldürn. "Das Außergewöhnliche aber ist ein lebendes Geschichtsbuch wie in Person von Dr. Maier". Und außergewöhnlich aufmerksam, interessiert und gut vorbereitet zeigten sich die... [mehr]

  • Ausschuss für Technik und Umwelt: Neben Bauanträgen wurde das Projekt von elf Hauptschülern vorgestellt / Gedenken an deportierte Juden aus Walldürn

    Platz für Mahnmal am "Kirchenstieg"

    Walldürn. Über insgesamt sieben Bauanträge und Baugesuche aus der kernstadt und den Ortsteilen hatte der Ausschuss für Technik und Umwelt in seiner jüngsten Sitzung unter Vorsitz von Bürgermeister Markus Günther zu befinden. Ferner wurde die Festlegung des Standortes für einen Gedenkstein als Mahnmal zur Erinnerung an die deportierten Walldürner Juden... [mehr]

  • Landesbühne gastiert: Verwechslungsgeschichte "Mein Freund Harvey" am 25. November in Walldürn

    Viel Trubel um einen unsichtbaren Hasen

    Walldürn. Die Badische Landesbühne zeigt am Mittwoch, 25. November, in Walldürn Mary Chases köstliche Komödie "Mein Freund Harvey". Die Verwechslungsgeschichte um den unsichtbaren zwei Meter großen Hasen ist ein Klassiker des komischen Dramas, der die Lachmuskeln des Publikums meist stark strapaziert. Elwood P. Dowd ist ein herzensguter und überaus höflicher... [mehr]

  • Offener Brief: Walldürner Liste formuliert ihre Gründe für eine Abschaffung der unechten Teilortswahl

    Vorhandene Schieflagen beheben und den Gemeinderat verkleinern

    Wir möchten darlegen, warum die Walldürner Liste den Antrag auf Abschaffung der unechten Teilortswahl unterstützt. Wir sind der Meinung, dass durch die Vergabe der Ratsmandate im Verfahren der unechten Teilortswahl die gleichwertige Gewichtung der abgegebenen Stimmen nicht durchgehend gegeben ist: Zum Stichtag der letzten Kommunalwahl hatte Walldürn 11 927... [mehr]

Wertheim

  • In Külsheim: Betreuungsgruppe besteht seit fünf Jahren

    Demenz ist Thema des Vortragsabends

    Külsheim. Zum fünfjährigen Bestehen der Betreuungsgruppe für Demenzkranke und ältere Menschen in Külsheim gibt es einen Vortrag am Dienstag, 17. November, um 19.30 Uhr im Alten Rathaus. Eine Demenzerkrankung, allen voran die Alzheimer-Krankheit, bedeute nicht nur einen schweren Schlag für die Betroffenen selbst, sondern vor allem auch für die Angehörigen und... [mehr]

  • "Freie Fahrt in den Beruf dank rechtzeitiger Berufswahl": Schüler übten mit Rollenspielen

    Die richtige Vorbereitung ist wichtig

    Main-Tauber-Kreis. Nach den bereits abgeschlossenen Themenblöcken: Erlebnispädagogik, Berufserkundung und Bewerbungstraining ging es beim Sportjugendförderverein Main-Tauber nun um das Projekt "Freie Fahrt in den Beruf dank rechtzeitiger Berufswahl". Dabei zeigten Schüler der Freudenberger Lindtalschule in realitätsnahen Rollenspielen, wie man im... [mehr]

  • SPD war in Klausur: Vorstands- und Fraktionsmitglieder diskutierten

    Eigene Mitglieder sollen verstärkt aktiviert werden

    Wertheim. Um das Ergebnis der Bundestagswahl aufzuarbeiten und Perspektiven für die Zukunft zu entwickeln, trafen sich die Vorstands- und Fraktionsmitglieder des SPD-Ortsvereins Wertheim kürzlich zu einer Klausurtagung. Von der Veranstaltung ging uns von den Verantwortlichen der folgende Bericht zu. Auch wenn man es sich einfach machen könne, das Wahlergebnis der... [mehr]

  • Im Schulmuseum Lohr: Sonderausstellung ab 8. November

    Einblicke in ein anderes System

    Lohr. "Eine Kanone der NVA wird von 5 Soldaten bedient. Bei einem Übungsschießen sind 6 Kanonen eingesetzt. Wieviel Soldaten nehmen an der Schießübung teil?" Das ist eine Aufgabe aus einem 1989 herausgegebenen DDR-Rechenbuch für die zweite Klasse. Eine derartige Aufgabenstellung ist in keinem vergleichbaren Grundschulbuch des damaligen "imperialistischen und... [mehr]

  • Vereine können Anträge stellen

    Förderung der Jugendarbeit

    Wertheim. Zur Unterstützung und Stärkung der ehrenamtlichen Jugendarbeit fördert die Stadtverwaltung auch die kulturellen Vereine in Wertheim. Vereine, die bisher nicht berücksichtigt wurden, jedoch eine Zuwendung beantragen möchten, können das Formular im Internet unter www.wertheim.de (Unsere Stadt/, Kultur und Freizeit/Vereine) abrufen oder im Rathaus,... [mehr]

  • Hervorragende Qualität zu fairem Preis

    Wertheim. Hervorragende Qualität zu einem fairen Preis: Das wollen die Augenoptikermeister Steffen (links) und Alexander Ehrmann ihren Kunden bieten. Am gestrigen Donnerstag haben sie ihr Augenoptik Fachgeschäft "pro optik" am Wertheimer Marktplatz eröffnet. Wie die aus einer Bad Mergentheimer Augenoptiker-Familie stammenden Brüder erklärten, setzen sie auf... [mehr]

  • Im Ortschaftsrat: Mit Blick auf die ersten Beratungen über den städtischen Haushalt sieht Ortsvorsteher kaum Chancen für Investitionen

    In Mondfeld steht wohl eine "Nullrunde" bevor

    Mondfeld. Der Ortsvorsteher gab die Richtung vor. Er halte die Entscheidung für angemessen, sagte Hans Spachmann zur angestrebten Einführung der Werkrealschule auch in Wertheim und der damit im Zusammenhang stehenden geplanten Schließung der Hauptschulen Bestenheid und Reinhardshof (wir berichteten bereits ausführlich). "Wir kommen kaum daran vorbei", auf die... [mehr]

  • 100 Jahre Frauengemeinschaft Dörlesberg: Ein kleiner Blick in die Chronik der rührigen Gruppe

    Mit dem Mütterverein fing alles an

    Dörlesberg. Die Dörlesberger Frauengemeinschaft feiert am Sonntag, 8. November, ihr 100-jähriges Bestehen. Dies haben die Verantwortlichen nun zum Anlass genommen, um einen kleinen Blick in die Chronik zu werfen.GebetsgemeinschaftAm 9. Dezember 1909 wurde der damalige Mütterverein in Dörlesberg von Pfarrer Anton Stadler gegründet. Es handelte sich um eine... [mehr]

  • Bei Gericht verhandelt: Lärmbelästigung und Sperrzeit verletzt

    Wirtin muss einige Bußgelder zahlen

    Wertheim. In einem Bußgeldbescheid der Stadt Wertheim wurde der Wirtin einer Gaststätte in der Wertheimer Friedrichstraße vorgeworfen, sie habe in der Nacht zum 14. März 2009 das Lokal so betrieben, dass bis 2.50 Uhr ruhestörender Lärm nach außen gedrungen sei. Die 43-Jährige sollte deshalb 250 Euro zahlen. In einem weiteren Bescheid lautete der Vorwurf, die... [mehr]

  • Im Grafschaftsmuseum: Neue Winterausstellung ist den Künstler-Brüdern August und Josef Futterer gewidmet

    Zwei angesehene Mondfelder

    Wertheim. "Was ist, das ist auch darstellbar - Werke von August und Josef Futterer" lautet der Titel der neuen Winterausstellung im Wertheimer Grafschaftsmuseum. Sie wird am Dienstag, 10. November, um 17.30 Uhr eröffnet. Danach ist die Schau bis zum 5. April 2010 zu sehen. Die aus Mondfeld stammenden Künstler-Brüder August (1865 bis 1927) und Josef (1871 bis 1930)... [mehr]