Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 3. November 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Konzert der Chorgemeinschaft "Frohsinn" in Osterburken: Schwungvolle Walzermusik war ganz nach dem Geschmack des Publikums / Ehrungen langjähriger Mitglieder

    Konzertanter Abend im Dreivierteltakt

    Osterburken. Die Chorgemeinschaft "Frohsinn 1861" Osterburken veranstaltete am vergangenen Freitagabend in der herbstlich dekorierten Baulandhalle einen Konzertabend unter dem Motto "Mein Liebeslied muss ein Walzer sein", der für die zahlreichen Besucher zu einem unvergesslichen Musikerlebnis wurde.Ins "Weiße Rössl" entführtDer konzertante Abend wurde von der... [mehr]

  • Vereinsvergleichsschießen: Besondere Ehrung

    Rekord bei Teilnehmerzahl

    Sindolsheim. Rekordverdächtig war die Beteiligung von insgesamt 29 Mannschaften und 87 Schützen aus der Gesamtgemeinde Rosenberg am Vereinsvergleichsschießen des Schützenvereins Sindolsheim. Manche Vereine und Gruppierungen stellte gleich mehrere Mannschaften. Für sie, die Teams "Meimotech" mit acht, die Sportvereinigung mit sieben und HSV-Arena fünf... [mehr]

  • Ortschaftsrat Leibenstadt tagte: Städtischen Haushalt im Blick / Keine Förderung für Wirtschaftsweg

    Talweg entlang des "Heidelsgrabens" wird nicht verbreitert

    Leibenstadt. Zur letzten Sitzung des Ortschaftsrates, bei der die Anmeldung Leibenstadter Vorhaben zur Finanzierung im städtischen Haushaltplan für das Jahr 2010 im Mittelpunkt stand, begrüßte Ortsvorsteher Dieter Stahl neben Bürgermeister Klaus Gramlich auch zahlreiche interessierte Mitbürger. Zu Beginn gab der Ortsvorsteher bekannt, dass der im Rahmen des... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Heilbad staatlich anerkannt: Verfahren findet nach Jahrzehnten positives Ende / Wirtschaftsminister Ernst Pfister übergab Prädikatisierungsurkunde

    Kurstadt für Anstrengungen "belohnt"

    Bad Mergentheim. Das Warten hat ein Ende. Gestern kam Baden-Württembergs Wirtschaftsminister Ernst Pfister nach Bad Mergentheim, um eigenhändig die Urkunde für die Prädikatisierung des Heilbades Bad Mergentheim zu überreichen. Damit geht ein Verfahren zu Ende, das 1972 mit der Einführung des Kurortegesetzes seinen Anfang nahm. "Die Kurstadt Bad Mergentheim wird... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus: Beate Hirsch wird ihren Posten als evangelische Seelsorgerin nicht antreten / "Schwierigkeiten vor Ort"

    Vakanz dauert noch etwas Stelle wird neu ausgeschrieben

    Klaus T. Mende Bad Mergentheim. Eigentlich war die Sache bereits in trockenen Tüchern, doch auf der Zielgeraden gab's noch, für viele überraschend, eine Wende um 180 Grad: Beate Hirsch wird nicht neue evangelische Seelsorgerin am Bad Mergentheimer Caritas-Krankenhaus. Eigentlich sollte die gebürtige Schwäbin am Sonntag im Rahmen der Investitur feierlich in ihr... [mehr]

  • Katholische Kirchengemeinde: Mitarbeiterinnen verabschiedet

    Viel für die Senioren geleistet

    Bad Mergentheim. Im Pflegeheim Carolinum und im Hospital zum Heiligen Geist haben sie viele Jahre lang für das Wohl der Senioren gesorgt. Jetzt wurden die fünf Mitarbeiterinnen in einer würdigen Feierstunde in die Rentenzeit verabschiedet."Großartiger Einsatz"Für ihren "großartigen Einsatz" dankte Verwaltungsdirektor Robert Wenzel den scheidenden Fachkräften.... [mehr]

  • Bücherei: Alfred Marquart gab Lesetipps

    Vorurteile sollten über Bord geworfen werden

    BAD MERGENTHEIM. Rund 70 Literaturinteressierte kamen in den Bürgersaal des Kulturforums, wo die Stadtbücherei bereits zum 16. Mal den leitenden Kulturredakteur des SWR, Alfred Marquart, geholt hatte, seine Buchtipps vorzustellen.Zwei Stunden DauerKnapp zwei Stunden lang berichtete Marquart lebendig und pointenreich aus den Inhalten von 20 Neuerscheinungen des... [mehr]

Boxberg

  • "Stern" gestohlen

    Krensheim. Ohne den "Stern" auf der Motorhaube fand der Besitzer eines Mercedes am Samstag seinen in Krensheim in der Neuen Straße abgestellten Wagen vor. Irgendwann zwischen Donnerstagabend und Samstagnachmittag hatte ein Unbekannter den Stern von der Motorhaube des abgemeldeten Wagens abgebaut und entwendet. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim... [mehr]

  • Goldene Hochzeit: Gerhard und Irmgard Schörk

    Bei Spaziergang kennengelernt

    Niklashausen. Vor 50 Jahren trat das Ehepaar Schörk in der Niklashäuser Kirche vor den Traualtar. Am heutigen Dienstag feiert das Paar das Fest der goldenen Hochzeit im Kreise der Familie. Gerhard Schörk wurde am 10. Oktober 1937 in Wenkheim als jüngstes von fünf Kindern geboren. Seine Eltern betrieben eine Landwirtschaft. Er besuchte in seinem Heimatort die... [mehr]

  • Kabarett: Eberhard Sorg am 14. November in Assamstadt

    Den Schwaben bissig "aufs Maul g'schaut"

    Assamstadt. Ein besonderer Leckerbissen ist am Samstag, 14. November, im Gemeindezentrum St. Kilian, um 20 Uhr zu genießen: In seinem sechsten Solokabarettprogramm "Mir gäbbat nix" strapaziert der schwäbische Kabarettist und einer der Co-Autoren der Südwest 3 Fernseherfolgserie "Hannes und der Bürgermeister", Eberhard Sorg, in gewohnter Manier, zwei Stunden die... [mehr]

  • Kirchenkonzert: Am 15. November in Wölchingen

    Ein deutsches Requiem

    Wölchingen. Ein besonderes Konzerterlebnis hält die Bezirkskantorei Adelsheim-Boxberg für die Zuhörer am Sonntag, 15. November, um 17 Uhr in der evangelischen Kirche in Wölchingen ("Frankendom") bereit. "Ein deutsches Requiem" ist das große oratorische Werk von Johannes Brahms.Keine TotenmesseEs ist keine Totenmesse der traditionellen Art, sondern eine... [mehr]

  • Kennzeichen gestohlen

    Grünsfeld. Am Sonntag zwischen 3.30 und 18.30 Uhr entwendete ein Unbekannter von einem in der Hofeinfahrt des Anwesens Hauptstraße 47 in Grünsfeld abgestellten Autos das hintere amtliche Kennzeichen TBB-ST-597. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 / 8 10 entgegen.

  • Kulturkirche Unterschüpf: Musik und Lyrik zum Reformationstag

    Klangteppich mit eingewebten Lesungen

    Unterschüpf. Spannungsgeladen mit musikalischen und lyrischen Elementen durchzogen fand am Reformationstag der Abendgottesdienst in der Kulturkirche Unterschüpf statt. Klassische und moderne Lieder erklangen in Beziehung zu lyrischen Akzenten, gesprochen von Pfarrer Dr. Heiner Kücherer. Im Ineinander von Musik und Dichtung wurden die Widersprüche des Lebens... [mehr]

Buchen

  • Rückblick: 2009 ein ereignisreiches Jahr für Parteien und Wähler

    CDU auf den Spuren der Römer unterwegs

    Buchen. Auf Einladung des CDU-Stadtverbandes und der CDU-Gemeinderatsfraktion Buchen ließen es sich viele Gemeinderäte, Ortsvorsteher, Kommunalpolitiker, Mitglieder und Freunde der CDU sowie ehemalige Gemeinderäte nicht nehmen, im Rahmen einer gemeinsamen Fahrt auf das ereignisreiche Wahljahr 2009 gemeinsam zurückzublicken. Zunächst besuchte man das Römermuseum... [mehr]

  • Elternabend im Kinderhaus: Erzieherinnen stellten das Jahresthema "Entscheidungen" vor

    Das Miteinander und den Alltag bereichern

    Götzingen. Das Thema "Entscheidungen" soll die Arbeit des Kinderhauses "Arche Noah" in diesem Jahr im wesentlichen prägen, wie die zahlreich zum Elternabend erschienen erfuhren. "Wir entscheiden gemeinsam - die Meinungen aller werden gehört!" wurde als Jahresthema formuliert und den Eltern detailliert vorgestellt. Kinderhausleiterin Bianca Milli stimmte die Eltern... [mehr]

  • 100 Jahre BMW-Müller

    Gewinner erhielten Preise

    Hettingen. 100 Jahre BMW-Müller in Hettingen - ein Anlass für das Familienunternehmen, zusammen mit einer großen Anzahl von Besuchern dieses nicht alltägliche Jubiläum gebührend mit der Präsentation des neuen BMW X1 und des 5er GT auf dem Betriebsgelände in Hettingen und Erbach zu feiern. Und ein Anlass, eine Verlosung mit von ansässigen Firmen geförderten... [mehr]

  • Gemeinsame Übung: Wehren aus Stürzenhardt, Hettigenbeuern und Steinbach probten gemeindeübergreifend den Ernstfall

    Großbrand nach Blitzeinschlag

    Steinbach/buchen. Gemeinsam mit den Abteilungswehren von Stürzenhardt und Hettigenbeuern führte die Freiwillige Feuerwehr von Steinbach ihre traditionelle Herbstübung durch. Als kritische Beobachter fungierten dabei neben den Feuerwehrspezialisten Andreas Hollerbach und Gerd Mayer die Ortsvorsteher Georg Moser (Steinbach), Günter Müller (Hettigenbeuern) und... [mehr]

  • In Götzingen

    Neuer Heimatbrief ist erschienen

    Götzingen. Mit der Ausgabe 2008 des "Heimatbrief Götzingen" brachte der Fotoclub "Blende 8", der heuer sein 50-jähriges Bestehen feiert, schon zum 14. Mal diese Informationsbroschüre für weggezogene und daheimgebliebene Götzinger heraus. Das Heft ist ab sofort bei der Tankstelle Holderbach sowie bei der örtlichen Filiale der Volksbank Franken erhältlich.... [mehr]

  • In Hainstadt: Maßnahme am Friedhof mit vielen Spenden finanziert / Segnung fand an Allerheiligen anlässlich des Gräberbesuchs statt

    Neuer Vorplatz wurde eingeweiht

    Hainstadt. Mit der Einweihung der Vorplatzüberdachung an der Aussegnungshalle ging für die Hainstadter ein langgehegter Wunsch in Erfüllung. Im Rahmen des Gräberbesuches am Gedenktag Allerheiligen segnete Pfarrer Alfons Erbacher am Sonntag die bauliche Erweiterung und dankte allen Spendern, freiwilligen Helfern, der Stadt Buchen sowie dem Architekten Klaus... [mehr]

  • "Musikalischer Staatsakt": Landesbühne blickt in "Es geht voran" auf 60 Jahre Geschichte zurück

    Schlager aus Ost und West

    Buchen/Hettingen. Im Lindensaal in Hettingen wird am 24. November der "Staatsakt" "Es geht voran" von Carsten Ramm und Hennes Holz aufgeführt. Mit dieser Inszenierung leistet die Badische Landesbühne einen besonderen Beitrag zu den deutschen Jubiläen, die dieses Jahr begangen werden. Im Mai 2009 feierte die Bundesrepublik ihren 60.Geburtstag, und jetzt im Herbst... [mehr]

  • "MOSkitos" kommen

    Training für die Lachmuskeln

    Buchen. Die Zeit unterliegt einem ständigen Wandel. Doch eine Konstante gibt es im Leben: Jedes Jahr im Herbst nehmen die "MOS-kitos" ihre ganze Kraft zusammen und schwirren mit ihren Stacheln durch die Buchener Lüfte. Sie greifen mit ihren witzigen, hintergründigen, humorvollen, selbst geschriebenen Texten an, immer auf der Suche nach potentiellen Opfern. Wer... [mehr]

  • Dialog im Klösterle

    Vortrag über die Hospizbewegung

    Neckarelz/Buchen. In der Reihe Dialog im Klösterle referiert am 15. November, 17 Uhr, Dirk Blümke zum Thema: "Die Geister, die ich rief. Wie viel Spezialisierung braucht die Hospizbewegung?" im ehemaligen Beginenklösterle. Seit mehr als über zehn Jahren ist Dirk Blümke als Referatsleiter für den Bereich Hospizarbeit und Palliativmedizin im Malteser-Hilfsdienst... [mehr]

Hardheim

  • "Naked poets" im "Leiblein

    Hardheim. Das Duo "Naked poets"spielt am Freitag, 6. November, um 20 Uhr im "Leiblein" in Hardheim. Uli Schell (Stimme, Gitarre und Mundharmonika) und Sebastian Kral (Gitarre, Stimme und stomp box) verbinden in ihren Neo-Rhythm'n'Blues-Kompositionen aus eigener Feder solides musikalisches Handwerk mit eingehenden und tiefgreifenden Texten. Die beiden Musiker würzen... [mehr]

  • Am 7. und 8. November: Festwochenende in Waldstetten

    Fastnachtseröffnung im Rahmen des Kerwetanzes

    Waldstetten. Die Musikkapelle Waldstetten veranstaltet am Samstag, 7. November, und Sonntag 8. November, in der Turn- und Kulturhalle in Waldstetten ihre traditionelle "Stedemer Kerwe". Dazu haben die Stedemer Musikanten wieder ein buntes Programm zusammengestellt. Dieses beginnt am Samstag um 20 Uhr mit dem Kerwetanz, zu dem die "Stedemer Musikanten" zünftig... [mehr]

  • Orgel und Gesang in Hardheim

    Karten für Konzert zu gewinnen

    Hardheim. Zum Abschluss der Orgelkonzertreihe 2009 in der Pfarrkirche St. Alban präsentiert der Freundeskreis "Erftaldomorgel" am Sonntag, 8. November, um 18 Uhr Orgelmusik und Gesang. Das Konzert mit Domorganist Professor Markus Eichenlauf (Limburg) und der Sopranistin Dorothee Laux steht, passend zur dunklen und feierlichen Jahreszeit, unter dem Thema: "Es wurde... [mehr]

  • 3. November: Gedenktag des heiligen Hubertus / Viele Volksbräuche sind mit dem beliebten Heiligen verbunden

    Schutzpatron der Jäger, Forstleute und Schützen

    Roland Schönmüller Neckar-Odenwald-Kreis. Am heutigen 3. November ist der Gedenktag des heiligen Hubertus, des Schutzpatrons der Jäger, Forstleute und Schützengilden. Er gilt als Vorbild für den Schutz der frei lebenden Tierwelt und ist meist in Jägerkleidung, seltener in bischöflichen Gewändern dargestellt. Umgeben ist der beliebte Heilige von einem Hirsch,... [mehr]

Kultur

  • Jazz in der Aula: Maryland Jazz Band of Cologne begeisterte das Publikum

    Essentiell und authentisch zugleich

    Kann man mit klassischer Musik aus New Orleans und einer einzigen Band einen Saal zwei Stunden lang bei Laune halten? Man kann, wenn einige Voraussetzungen dazu erfüllt sind: Es muss sich um eine wirkliche Klasseformation handeln, die Leute im Saal müssen diese Musik lieben, der Veranstaltungsort darf nicht all zu weit von der Tauber entfernt liegen... Stößt dann... [mehr]

  • Lesung in Würzburg

    Kirchhoff zu Gast

    Im Rahmen des Literarischen Herbstes 2009 liest Bodo Kirchhoff am Dienstag, 10. November, um 20 Uhr in der Stadtbücherei im Falkenhaus in Würzburg aus seinem Buch "Erinnerungen an meinen Porsche". Kirchhoff verschränkt darin vier verrückte Liebesgeschichten mit dem Kollaps eines verrückten Systems - ein aberwitziger Kommentar zu den Krisen in der Welt des Geldes... [mehr]

  • 2000 Jahre Varusschlacht: Drei Bände geben einen umfassenden Einblick in Krieg, Politik und Gesellschaft um die Zeitenwende

    Kontakte und Konflikte zwischen Römern und Germanen

    Unter die "deutschen Erinnerungsorte" von Etienne Francois und hegen Schulze hat es der Teutoburger Wald nicht geschafft (sondern Arminius der Cherusker). Vielleicht auch deswegen, weil gar nicht klar ist, wo denn nun die "Schlacht im Teutoburger Wald" tatsächlich stattfand. Die besten Karten hat zur Zeit der Ort Kalkriese, wo unzweifelhaft eine große... [mehr]

  • Wo die wilden Kerle wohnen: Stefan Herheim inszenierte an der Stuttgarter Staatsoper die musikalische Komödie "Der Rosenkavalier" von Richard Strauss

    Träume und Alpträume unterm Reifrock

    Jürgen Strein Die Fürstin Werdenberg schaut in den Spiegel und sieht darin eine alternde Frau in einer künstlichen Welt. Sie zerschlägt das Glas, aber es geht nicht nur ihre Welt zu Bruch, sondern durch den Rahmen des Spiegels scheint auch eine neue Welt auf, eine derb-erotische, eine Welt voller Leben. Und in den Glassplittern werden die Facetten der... [mehr]

  • Aktion "Kunst und Kultur"

    Tretter kommt

    Mathias Tretter kommt auf Einladung der Aktion "Kunst und Kultur" am 21. November ins Bürgerhaus nach Brehmen. Seine steile Karriere und sein Erfolg brauchen rasches Reagieren, eine große Begabung und ordentlich Esprit. Dass Tretter beides hat, beweist er mit seinem neuen Solo "Staatsfeind Nr. 11". Ein Kuscheltier ist Tretter nun wahrlich nicht. Der gebürtige... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Neue Ausstellung: Schüler der freien Kunstschule Palette

    Kunst in der Volksfürsorge

    Lauda. Eine große Besucherzahl hieß H. Schulz, Bezirksdirektor der Volksfürsorge, zur Ausstellungseröffnung der Schüler der freien Kunstschule Palette willkommen. Besonderen Gruß galt dem ausstellenden Künstler Kurt Kempf aus Walldürn. Ruth Busch stellte seinen Werdegang vor. 2001 begann er das Malen bei Kursen in Walldürn, ab 2003 besuchte er Malkurse bei... [mehr]

  • Leichtathletik: Der Laudaer Dieter Dornseif hat bereits zahlreiche Medaillengewinner bei nationalen und internationalen Wettkämpfen trainiert

    Seit 25 Jahren Chef der Talentschmiede

    Lauda-Königshofen. "Ich lebe nun einmal für den Sport": Diese Aussage kennzeichnet wohl am besten die Einstellung des Leichtathletik-Trainers Dieter Dornseif, der seit inzwischen 25 Jahren den Stützpunkt Lauda leitet, an dem man die F-Kader-Athleten zusätzlich zum üblichen Vereinstraining speziell fördert, um sie auf die höheren Anforderungen des D-Kaders... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zum geplanten Holzhackschnitzel-Blockheizkraftwerk in der Au

    CO2-Einsparung anspruchsvoll oder rätselhaft?

    Schon zu Beginn der Diskussion um dieses Holzhackschnitzel-Blockheizkraftwerk (HHS-BHKW), hier in der Au zu Anfang des Jahres, wurde und wird immer eine Zahl genannt: CO2-Einsparung pro Jahr zirka 15 000 Tonnen. Wer von uns könnte sich in der Realität eine solche Menge vorstellen? Und rätselhaft mag einem dann erscheinen, dass für das HHS-BHKW in Pfaffenhofen, in... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Hallenfußball: Turnier des TV Niederstetten

    Freizeitteams fighten um den Sieg

    Das Freizeit-Hallenfußball-Turnier des TV Niederstetten findet am 9. Januar 2010 statt. Es wird mit Aktivenbegrenzung gespielt. Jede Mannschaft darf maximal vier aktive Spieler melden. Auf dem Spielfeld dürfen aber immer nur maximal zwei Spieler sein. Als Aktiv gelten: Alle Spieler von 16 bis 35 Jahre. Jeder gemeldete Spieler muss mindestens 16 Jahre alt sein. Jede... [mehr]

  • Bogenschießen: Kreismeisterschaften in Edelfingen

    Fünf Titel für die Gastgeber

    Die Kreismeisterschaften im Bogenschießen wurden am Sonntag in der Edelfinger Turn- und Festhalle ausgetragen. Geschossen wurde auf einer 18-Meter-Schießbahn mit Blankbogen. Ausrichter der Titelkämpfe war der Schützenverein Edelfingen. Als Schießleiter und Kampfrichter war Helmut Dudeck aus Creglingen eingesetzt. Kreissportleiter Armin Ulshöfer hatte mit seinen... [mehr]

  • Fußball: Heimniederlage für Mergentheims Damen

    Gegen Jungingen alt ausgesehen

    Die Mergentheimerinnen mussten am Sonntag eine 2:3-Niederlage gegen die Fußball-Verbandsliga-Damen aus Jungingen hinnehmen und durften keinen Punkt auf ihrem Konto gutschreiben. Die Partie ging in raschem Tempo los und bereits in der dritten Minute hatte Jessica Vogt den Führungstreffer auf dem Fuß, traf jedoch die Latte und der Ball sprang nicht ins Tor. In der... [mehr]

  • Tischtennis: Manfred Litwitz neuer C-Trainer

    Harten Lehrgang bestanden

    Der Jugendleiter der Tischtennis-Freunde Laudenbach, Manfred Litwitz, hat in drei harten Lehrgangswochen die C-Trainerlizenz in Albstadt-Tailfingen erworben. In den vielfältigen Trainingsinhalten wurde Manfred Litwitz unter anderem in "Trainingsmethodik", "Taktik", Material- und Regelkunde geschult. Darüber hinaus eignete er sich vielfältige Kenntnisse in der... [mehr]

  • Fußball, A-Junioren: 1:4-Niederlage in Aalen

    Hollenbach verliert deutlich

    Mit 1:4 (1:2) unterlagen die A-Junioren des FSV Hollenbach Verbandsstaffelspitzenreiter VfR Aalen. Der FSV überraschte die Gäste in der Anfangsphase mit druckvollem Spiel und ging in der 14. Minute in Führung. Nach einem Pass von Silberzahn ließ sich Schmitt die Chance nicht entgehen, und brachte die Kugel im Tor unter. Die Gäste fingen sich schnell, zeigten... [mehr]

  • Judo: 22. Rothenburger Pokal

    Noreen Schröder und Markus Malsam Erster

    Nahezu schon obligatorisch ist es für Niederstetten am Rothenburger Pokalturnier um den Meistertrunkhumpen mit zahlreichen Kämpfern teilzunehmen. Bei dem aktuellen Turnier waren es aber nur zehn Kämpfer in der U 11 und U 14 mit denen das Trainerteam angetreten war. Dennoch zeigten die Niederstettener Judokas wieder einmal, dass auch sie erstklassige Kämpfer in... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Fußball, Verbandsliga Frauen

    Arbeitssieg im Spitzenspiel

    Ein hartes Stück Arbeit hatten die Damen des SC Klinge Seckach beim Tabellendritten der Frauenfußball-Verbandsliga, der SG Untergimpern, ehe sie am Ende 2:1 siegten und damit die Tabellenführung verteidigten. Die SG stand von Beginn an tief in der eigenen Hälfte, machte geschickt die Räume eng und versuchte durch Konter zum Erfolg zu kommen. Ein schöner Heber... [mehr]

  • Tischtennis, Bezirksklasse: Neudenau schlägt Mosbach III 9:6

    Duell der Kellerkinder

    In der Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Mosbach empfing der TSV Neudenau am Wochenende den TV Mosbach III. Im Duell der beiden "Kellerkinder" erkämpfte sich der TSV dabei einen knappen 9:6-Sieg. Dabei begann die Partie für die Gäste recht verheißungsvoll, führten sie doch nach den Eröffnungsdoppeln durch Siege von Kaiser/Jung und Schmidt/Grein bei einem... [mehr]

  • Schießen: Zwischenrunde im Kreispokal-Wettbewerb

    Herausragende Ergebnisse

    Die Zwischenrunde im Kreispokal-Wettbewerb ist absolviert und brachte herausragende Ergebnisse. Bei den Teamresultaten wird die Rangliste vom KKS Osterburken I mit 1157 Ringen angeführt.Bestmarke gesetztIn der Einzelwertung setzte Marisa Gregori (Osterburken) die Bestmarke auf 395 Ringe. Die Ergebnisse im Überblick: Gruppe 1: SV Schweinberg I - SG Buchen I... [mehr]

  • Tischtennis: Kreismeisterschaften am 7. und 8. November im Sportzentrum Odenwald in Buchen / Jugend und Erwachsene am Start

    Top-Spieler des Kreises werden ermittelt

    Der Tischtenniskreis Buchen trägt am Samstag, 7. November, und Sonntag, 8. November, in Buchen im Sportzentrum Odenwald seine Kreismeisterschaften aus. Ausrichter ist der BJC Buchen, der auch zusammen mit dem Kreisvorstand die Turnierleitung übernimmt. Oberschiedsrichter ist Schiedsrichterobmann Hans Jahn. Gespielt wird an 13 Tischen. Startberechtigt zur Teilnahme... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Handball, Bezirksklasse Süd Frauen: HSV unterliegt mit 17:25

    Eine deutliche Niederlage

    Nichts wurde es für Wertheims Handballerinnen mit dem vierten Sieg in Folge und der möglichen Tabellenführung in der Bezirksklasse Süd Frauen. Der HSV Main-Tauber unterlag am Samstag bei der zweiten Mannschaft des TV Etwashausen klar mit 17:25 (9:9). Als "zu überheblich" beschrieb Trainer Ekrem Elibol das Auftreten seiner Mannschaft. Dabei konnte sich die... [mehr]

  • Tischtennis, Bezirksklasse

    SpG Walldürn auf dem Vormarsch

    In der Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim fand am Wochenende nur eine Begegnung statt. Dabei gelang der SpG Walldürn beim ETSV Lauda II ein 9:6-Sieg. Damit bleibt Walldürn auf dem Vormarsch. ETSV Lauda II - SpG Walldürn 6:9. Die Gäste eröffneten das Match mit einer 2:1-Führung und erhöhten hernach mit Kaufmann, Th. Bauer und St. Bauer gegen G.... [mehr]

  • Tischtennis, Kreis Tauberbischofsheim: Klare Verhältnisse in der Kreisliga

    TTC Bobstadt und die SV Viktoria Wertheim II beherrschen die Szene

    Die Tischtennis-Kreisliga wird derzeit von den Teams aus Bobstadt und Wertheim beherrscht. Beide gewannen unangefochten und führen damit weiterhin sicher das Feld an. Im Topspiel der B-Klasse gewann Oberschüpf in Tauberbischofsheim und bleibt damit weiter vorne.KreisligaTTC Bobstadt - FC Hundheim 9:1. Eine klare Sache für den Spitzenreiter, der nach einer... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Motorradclub Mudau: "Live-Kult-Rock-Nacht" wurde ein Erfolg

    "Da juckt es in den Beinen"

    Mudau. Vermutlich waren die Organisatoren des Motorradclubs Mudau vom Erfolg ihrer ersten "Ü30-Live-Kult-Rock-Nacht" am meisten überrascht. Zwar waren die Biker überwiegend mit den Songs der 60er, 70er oder 80er aufgewachsen, und die Idee entstammt sicher der Sehnsucht aus eigenen Reihen, mal wieder "wie damals" zuhören, tanzen und mitrocken zu können. Doch mit... [mehr]

  • Tagung mit Pilot-Charakter: Zusammenarbeit der Professionen zum Wohl der Kinder und dazugehöriges Konzept vermittelt

    Besonderer Schutz und mehr Rechte

    Neckar-Odenwald-Kreis. Eine Tagung, die in Baden-Württemberg Pilot-Charakter hatte, fand unter Federführung von Astrid Leonhardt vom Kreisjugendamt im Bürgerzentrum Fahrenbach statt. Thema war die "Interdisziplinäre Kooperation im Familienkonflikt anlässlich des Inkrafttretens des FamFG". Darüber hielten zwei Referenten aus Berlin einen Vortrag vor Fachpublikum... [mehr]

  • Zimmerbrand in Auerbach

    Feuer schnell unter Kontrolle

    Auerbach. Einen Brand in einem Zimmer im ersten Stock ihres Hauses stellten die Bewohner am Montag der Schefflenzer Straße fest, als sie gegen 12.30 Uhr nach Hause zurückkehrten. Die verständigten freiwilligen Feuerwehren aus Auerbach, Dallau und Neckarelz mit der Drehleiter hatten das Feuer schnell unter Kontrolle und gegen 13.15 Uhr schließlich gelöscht. Die... [mehr]

  • Innung Sanitär-Heizung-Klima tagte: Fachgerechte Modernisierung der Gebäudetechnik schont die Haushaltskasse

    Mehr Komfort und ein höherer Marktwert

    Neckar-Odenwald-Kreis. Die wirtschaftliche Situation und branchenrelevante Themen bestimmten die Tagesordnung der Vorstandssitzung der Sanitär-Heizung-Klima-Innung Neckar-Odenwald-Kreis im Haus des Handwerks in Mosbach. Als "durchaus zufriedenstellend" bezeichnete Obermeister Gerd Blei die derzeitige Umsatzentwicklung und Auftragslage im SHK-Handwerk. Wenn auch der... [mehr]

  • CDU-Kreistagsfraktion tagte: Dr. Ulmer referierte über Agrarpolitik

    Über Jagdsteuer diskutiert

    Neckar-Odenwald-kreis. Mit dem Haushaltsentwurf befasste sich die CDU-Kreistagsfraktion in ihrer letzten Sitzung. Daneben referierte Dr. Thomas Ulmer, MdEP, über verschiedene Aspekte der EU-Agrarpolitik. In einer ersten Diskussionsrunde wurde das Für und Wider der Argumente zur Jagdsteuer diskutiert, wozu auch ein Thesenpapier der beiden Kreisjägervereinigungen... [mehr]

Niederstetten

  • Zehnte Creglinger Leistungsschau: Gelungener Abschluss / Dienstleisterpreis an Inge Rupp und Sebastian Frede vergeben / Landfrauen-Jubiläum

    Besucheransturm sorgt für frohe Mienen

    Inge Braune Creglingen. Erstmals im Jahr 2001 hatte die Kommune gemeinsam mit dem Gewerbe- und Handelsverein den "Dienstleisterpreis" ausgelobt. Die Vorschläge für die Ehrung, die öffentlich machen soll, wenn sich jemand mehr für Kundschaft, Stadt und das Gemeinwesen einsetzt, als allgemein erwartet werden kann, kommen aus der Bevölkerung. Erste Preisträgerin... [mehr]

  • Creglingen: Kinderbibelwoche mit großem Zuspruch

    Biblische Gestalt in die Gegenwart geholt

    Creglingen. Aus Kleinem kann Gott etwas ganz Großes machen, das war die Botschaft der Kinderbibelwoche "Samuel". Für 90 Kinder wurde sie von den Kirchengemeinden Creglingen, Münster und Standorf im evangelischen Gemeindehaus veranstaltet. Rund 25 ehrenamtliche Mitarbeiter boten zusammen mit Pfarrerin Sigrid Telian und Pfarrer Thomas Burk an drei Nachmittagen ein... [mehr]

  • Kinderbetreuung: Stuttgarter Aufsichtsbehörde verweist auf Rechtsunsicherheit für betreute Weikersheimer Kinder und verlangt Planungssicherheit von Annerose Gogol

    Kita "Luftikus" fehlt Betriebserlaubnis

    Sascha Bickel Weikersheim. Die Kleinkinderbetreuung in Weikersheim basierte bisher auf vier Säulen: Stadt, Kirchen, Tagesmütter und privater Kita "Luftikus". Nun wankt die vierte Säule gewaltig, denn seit wenigen Tagen besitzt Annerose Gogol keine Betriebserlaubnis mehr. Der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg (KVJS) ist... [mehr]

  • Reinsbronn: Neuer Rekord beim Kärwe-Umzug

    Lokale Themen auf witzige Art präsentiert

    Arno Boas Reinsbronn. Der Kärwe-Samstag ist im Creglinger Stadtteil Reinsbronn inzwischen traditionell der Tag des Kärwe-Umzugs. Seit der Heimatverein vor fünf Jahren diese Tradition begründet hat, entwickelte sich die Veranstaltung von Jahr zu Jahr positiv und hat mit 17 Gruppen erneut einen Teilnehmerrekord erzielt. Im vergangenen Jahr waren es noch 13... [mehr]

  • Fußball, Bezirksliga: Crailsheim II hat das Nachsehen

    TSV erleidet Heimdebakel

    Crailsheim II - Gröningen/S. 2:5 Tore: 0:1 (28.) Raphael Klein, 1:1 (37.) Sebastian Dauser (Eigentor), 1:2 (45.) Raphael Klein, 1:3 (65.) Achim Sachs, 2:3 (68.) Manuel Munz (Foulelfmeter), 2:4 (77.) Raphael Klein, 2:5 (81.) Achim Sachs - Schiedsrichter: Martin Adelsberger/Ellwangen - Zuschauer: 230. Auch das fünfte Aufeinandertreffen beider Mannschaften entschieden... [mehr]

  • TSV Weikersheim: Kultband spielt in Laudenbach

    Vampir-Veteranen greifen in die Tasten

    Laudenbach. In Niederstetten haben sie sich warm gespielt, in Laudenbach wird die Post abgehen: "Les Vampires", legendäre Kultband der 60-er und 70-er Jahre, hat 30 Jahre nach dem offiziellen Ende der Band und neun Jahre nach ihrem letzten Revival-Auftritt die Alte Turnhalle in Niederstetten noch einmal zum Beben gebracht. Nur drei Wochen später, am Samstag, 14.... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Am Steuer eingeschlafen

    Odenwald-Tauber. Wegen eines Sekundenschlafs geriet am Freitag um 23 Uhr auf der A 81, Gemarkung Ravenstein, ein 32 Jahre alter Lastzug-Lenker in den Grünstreifen der linken Fahrbahn, wo ihm durch das Buschwerk die hintere Stoßstange abgerissen wurde. Diese fiel auf die Fahrbahn, wo sie von zwei nachfolgenden Autos überfahren wurde. Der Sachschaden beläuft sich... [mehr]

  • Bei Wiesentheid: Sieben Kilometer langer Streckenabschnitt

    Autobahnausbau geht weiter

    Wiesentheid. Die Autobahndirektion Nordbayern hat bei der Regierung von Unterfranken einen Antrag auf Durchführung des Planfeststellungsverfahrens für den sechsstreifigen Ausbau der Bundesautobahn A 3 (Frankfurt - Nürnberg) im Teilabschnitt westlich der Anschlussstelle Wiesentheid gestellt. Die Regierung von Unterfranken führt das Anhörungsverfahren durch und... [mehr]

  • Frau in Untersuchungshaft

    Mit Messer auf Mann losgegangen

    Würzburg. Nachdem eine 48-Jährige am Samstagabend ihrem getrennt lebenden Ehemann mit einem Messer eine lebensgefährliche Verletzung zugefügt hatte, ist die Frau am Sonntag auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg der Ermittlungsrichterin vorgeführt worden. Dieser hat gegen die dringend Tatverdächtige Haftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen. Die... [mehr]

  • Warnbaken umgefahren

    Polizei sucht Zeugen

    Odenwald-Tauber. Ein unbekannter Last- oder Sattelzug befuhr am Freitag gegen 23.30 Uhr die A 81 in Fahrtrichtung Würzburg. Aus unbekannter Ursache kam er im Baustellenbereich auf Gemarkung Möckmühl nach rechts von der Fahrbahn ab und streifte vier Warnbaken, die anschließend auf die Durchgangsfahrbahn geschleudert wurden. Ohne sich um den Schaden zu kümmern,... [mehr]

Sport

  • Handball, Damen-Badenliga

    Dieser Gegner war schlagbar

    Die Damen der HG Königshofen/Sachsenflur mussten die Heimreise von der SG Pforzheim/Eutingen ohne Zähler im Gepäck antreten, der erhoffte Befreiungsschlag blieb aus. Besonders bitter wurde die Niederlage dadurch, dass man nur mit einem Tor, 24:25, unterlag. Dabei hatte man sich im Lager der HG einiges vorgenommen, die Fehler aus der vergangenen Partie sollten... [mehr]

  • Zweite Frauen-Bundesliga: Anschluss ans Mittelfeld geschafft

    Ein Tor für drei Punkte

    Crailsheim - FCR Duisburg II 1:0 Mit einem hart umkämpften 1:0-Sieg über die Reserve des UEFA-Cupgewinners FCR 2001 Duisburg holte sich Bundesliga-Absteiger TSV Crailsheim den zweiten Sieg in Folge und hat damit den Anschluss an das Mittelfeld geschafft. Das Tor des Tages dann durch die beste Spielerin auf dem Feld Carolin Hörber, die nach einem feinen Pass von... [mehr]

  • Eine wahrlich stabile Top-Ten

    So langsam scheint sich beim FN-Trainerspiel eine echte Experten-Runde abzuzeichnen: Neun Mitspieler der Top-Ten standen dort schon in der Vorwoche, wobei der Spitzenreiter Markus Ballweg aus Hardheim seine "Tabellenführung" eindrucksvoll verteidigt hat. Den größten Satz nach vorne machte Sven Walter aus Igersheim, der von Rang fünf auf Platz zwei sprang. Neu... [mehr]

  • Tischtennis, Bezirksliga Ost: Gerangel auf den Verfolgerpositionen

    FC Hettingen untermauert eindrucksvoll Platz eins

    Fünf Partien gingen am Wochenende in der Bezirksliga Ost über die Bühne, dabei festigte Hettingen I mit einem Kantersieg gegen Seckach seine Führung. Aber auch die Verfolgergruppe wartete mit sicheren Erfolgen auf. So gewannen Niklashausen, Schefflenz/Auerbach, Buchen und Külsheim II problemlos. BJC Buchen - VfB Sennfeld 9:3. Nach der Eröffnung lag der VfB noch... [mehr]

  • Torjäger: Verbandsliga-Spitzenreiter Neckarelz und sein Angriff

    Frey & Müller: Sie treffen und treffen und . . .

    Sie sind das derzeit beste Sturmduo der Verbandsliga: Sebastian Frey und Bogdan Müller wirbeln nicht nur die gegnerischen Abwehrformationen durcheinander, sondern auch sie schießen auch in schöner Regelmäßigkeit ihre Tore. Mit seinem Treffer auf Schalke hat der Leverkusener Stefan Kießling wieder die alleinige Führung in der Torjägerliste der Bundesliga inne.... [mehr]

  • B-Junioren-Verbandsliga

    In allen Belangen unterlegen

    Sandhausen - TSV Assamstadt 6:0. Offensichtlich zu groß war der Respekt der Assamstadter Jungs vor dem Namen Sandhausen. Nach der guten Leistung gegen Schwetzingen war der TSV auf ungewohntem Kunstrasen an diesem Tag dem Gegner in allen Belangen unterlegen. Gegen die von Beginn an aggressiv und zweikampfstark spielenden Gastgeber fand der TSV nicht zu seinem Spiel.... [mehr]

  • Tischtennis, Verbandsklasse

    Mehrere Faktoren für den Sieg

    Der FC Külsheim I hat beim ersten Saison-Heimspiel am Samstag in der Tischtennis-Verbandsklasse Nord die ersten Zähler eingefahren. 9:1 hieß es am Ende gegen TTG Birkenau I. Eine geschlossene Mannschaftsleistung der Külsheimer, das Fehlen der Nummer eins der Gäste aus Birkenau sowie ein prächtig unterstützendes Publikum im Rücken machten den etwas zu hoch... [mehr]

  • Handball, Herren-Landesliga: Buchen besiegt Mannheim mit 32:30

    Mit letzter Kraft zum Heimerfolg

    I einer Partie mit allen Facetten gewann Buchen nach neun Toren Vorsprung und zwei Treffern Rückstand hauchdünn mit 32:30 über die HSG Mannheim. Außer dem kranken Wild war das Team in Bestbesetzung angetreten und fand sofort ins Spiel. Die aggressive Deckung um den vorgezogenen Nenninger verdiente sich Bestnoten. Schulze eröffnete mit 1:0 die Partie, Vornberger... [mehr]

  • Handball, Herren-Badenliga: Königshofen/S. unterliegt Pforzheim/E. mit 29:30

    Pech war diesmal nicht die Ursache

    "Außer Spesen nichts gewesen", so die nüchterne Bilanz von HG-Trainer Dietmar Winkler. In wahrlich dramatischen Schlusssekunden unterlag die HG Königshofen/Sachsenflur der SG Pforzheim/Eutingen II mit nur einem Tor mit 29:30. Doch der eigentliche Grund für die Auswärtsniederlage lag bei der HG selbst. Vier Sekunden vor Spielende und beim Spielstand von 29:29 sah... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg: Crailsheim verliert nach dramatischem Spielverlauf in Gmünd

    TSV offenbart zu viele Schwächen in der Defensive

    FC Gmünd - TSV Crailsheim 4:3 Crailsheim: Gorzawski, Kocholl, Ilg, Kleinschrodt, Mader, Reiswich (80. Arslan), Campagna, Dalyanci (88. Ruttke), Fischer , Campagna, Kocak (67.Klein) Tore: 1:0 Bergheim (12.); 2:0 Grampes (16.); 2:1 Kleinschrodt (33.); 2:2 Dalyanci (42.); 3:2 Bergheim (51.); 3:3 Mader (62.); 4:3 Catizone (82.). In einem guten, abwechslungsreichen... [mehr]

  • Handball, Herren-Regionalliga: 27:24-Erfolg der Kirchzeller

    TV kämpft Kassel nieder

    Eine Berg- und Talfahrt der eigenen Mannschaft erlebten die Zuschauer im Spiel des TV Kirchzell gegen SVH Kassel. Trotz der angemeldeten Insolvenz spielte Kassel bis auf den verletzten Greiner in Bestbesetzung. Im Spiel hatte es der TVK nicht nur mit Kassel als Gegner zu tun, sondern auch bis auf die letzten drei Minuten mit den Refereees. Kassel hatte den besseren... [mehr]

  • Handball, Herren-Landesliga: Leutershausen 2 besiegt Hardheim mit 33:32

    Wieder mal unglücklich verloren

    Eine bittere 32:33 (14:15 )-Niederlage musste Hardheim bei SG Leutershausen 2 einstecken. In einer hektischen und kuriosen Partie brachte der TVH ein sicher geglaubtes Unentschieden nicht über die Zeit. Der TVH begann die Partie verheißungsvoll. Die Führung der Gastgeber glichen die Erftäler postwendend aus und gingen sogar mit 9:8 in Führung. Erst kurz vor dem... [mehr]

  • Tipp des Tages

    Wieder musste das Los entscheiden

    Hans-Rudi Böhm aus Wertheim heißt der Sieger des elften FN-Bundesliga-Tippspiels. Mit 13 Punkten war er allerdings nicht der alleinige Sieger, so dass er erneut das Los über den Gewinn einer Distelhäuser Getränkekiste entscheiden musste.

  • B-Junioren-Verbandsliga

    Zu keiner Zeit ins Spiel gefunden

    FV Brühl - FV Lauda 1:0. Im Auswärtsspiel der Verbandsliga-B-Junioren beim FV Brühl musste der FV Lauda erneut eine knappe Niederlage hinnehmen. Auf dem schwer bespielbaren Kunstrasen fand der Gast aus Lauda zu keiner Zeit ins Spiel. Der FV Lauda versuchte zwar immer wieder, das Spiel zu bestimmen, aber die Heimelf kam mit den engen Platzverhältnissen besser... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Sportkegler: Bei Crailsheim die Punkte geholt

    Deutlicher Sieg des Tauberbischofsheimer Teams

    Tauberbischofsheim. Die Crailsheimer Sportkegler hatten einen sehr guten Start in die Runde 2009/10. Nach drei Siegen in Folge war man sogar Tabellenführer. Seit dem vierten Spieltag mit zwei folgenden Niederlagen schwächelt man allerdings. Trotzdem hatte sich Tauberbischofsheim als nächster Gegner auf ein schweres Auswärtsspiel eingestellt, zumal die derzeitigen... [mehr]

  • Internet-Schülerzeitung: "Financial T('a)ime" der Kaufmännischen Schule ist online zu lesen

    Kreatives und Informatives aus vielen "Ländern"

    Tauberbischofsheim. Die dritte Ausgabe der Internet-Schülerzeitung "Financial T('a)ime" wurde hochgefahren, Leitthema diesmal "Ausland". Die kleine, engagierte, ideenreiche Redaktion hat eine große Bandbreite an Artikel und einen großen Umfang an Informationen. Zuletzt ist es aber auch eine großartige Leistung der Kaufmännischen Schule Tauberbischofsheim, die... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Trotz Gegenverkehr waghalsig überholt

    Tauberbischofsheim. Zeugen sucht die Polizei zu einem waghalsigen Überholmanöver am Sonntag gegen 18.35 Uhr auf der Landesstraße 506 zwischen Impfingen und Werbach. Weil eine Peugeot-Fahrerin trotz Gegenverkehr einen vorausfahrenden Regionalbus überholt hatte, musste der Fahrer eines entgegenkommenden Pkw bis zum Stillstand abbremsen, um einen Zusammenstoß zu... [mehr]

  • Bäckerinnung: Aktion gegen "Sexuelle Gewalt an Mädchen und Jungen" / Beratungsstellen im Landkreis aufgelistet

    Tüten sollen Öffentlichkeit wachrütteln

    Main-Tauber-Kreis. Wer ein Brot oder Brötchen in Tauberbischofsheim, Nassig, Külsheim, Dörlesberg, Gissigheim, Boxberg, Großrinderfeld oder Markelsheim kauft, wird sich vielleicht wundern, in welche ungewöhnliche Tüte diese gepackt werden. Auf grellem Untergrund steht der Satz: "Sexuelle Gewalt an Mädchen und Jungen kommt nicht in die Tüte!!!" Auf der... [mehr]

Walldürn

  • Walldürner Liste: Zwischenfazit der Arbeit im Gemeinderat gezogen

    "K"-Frage bei künftigen Investitionen

    Walldürn. Hundert Tage ist es nun her, seit der neue Gemeinderat und mit ihm auch die Stadträtinnen der Walldürner Liste, Christine Böhm und Ramona Paar, ihre Arbeit aufnahmen. Bei einer Sitzung wurde eine Bilanz gezogen. Verschiedene Informationsgespräche innerhalb der Stadtverwaltung, kommunale Fortbildungen, intensive Recherchearbeit zu aktuellen Themen und... [mehr]

  • In der Basilika: Adventskonzert des Knabenchors St. Petersburg in Walldürn am 10. Dezember

    Exquisiter Chorgesang im Gotteshaus

    Walldürn. Es gab in der Vergangenheit schon bereits mehrere Anläufe für dieses Konzert, aber in diesem Jahr hat es geklappt: Der weithin und international bekannte Knabenchor aus St. Petersburg gibt am Donnerstag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr ein Adventskonzert in der Wallfahrtsbasilika zum Heiligen Blut. Die Freunde und Genießer der kirchlichen Chormusik dürfen... [mehr]

  • In Glashofen: Ortschaftsrat tagte

    Klares Votum: "Antrag ablehnen"

    Glashofen. Hauptthema bei der Sitzung des Ortschaftsrates Glashofen war die Anhörung und Stellungnahme des Ortschaftsrates zum Antrag der SPD-, DCB-, WBV-FW- und der WAL-Fraktionen zur Abschaffung der unechten Teilortswahl im Gemeinderat. Nach der Begrüßung verlas Ortsvorsteher Hennig dem Ortschaftsrat und den zahlreich erschienenen Bürgern den Antrag dieser... [mehr]

  • In Walldürn: Energy-Truck der EnBW machte Station

    Tipps zum Stromsparen

    Walldürn. Gut frequentiert war am Samstag auf dem Schlossplatz die Informationsveranstaltung der EnBW AG, wo von 11 bis 17 Uhr der EnBW-Energy-Truck, das fahrbare Infomobil, mit seinem Service-Team unter dem Motto "Unterwegs im Energie-Musterland mit EnBW - Energie braucht Impulse - Weniger Verbrauch geht auch" Station gemacht hatte und interessierten Walldürner... [mehr]

Wertheim

  • Kerwaauftakt in Dertingen: Kerwabuawa taten sich beim Suchen der Trophäe mächtig schwer

    Ersatzkrug für das Original musste her

    Dertingen. Groß gefeiert wurde die Dertinger Kerwa am Sonntag in der Mandelberg-Halle. Zunächst aber gab es zwei Überraschungen: Zum einen wurde die am Vortag vergrabene "Kerwa", ein Steinkrug gefüllt mit Federweißem, von den "Kerwabuawa" beim Ausgraben nicht wieder gefunden, so dass eine "Ersatz-"Kerwa" herbeigeschafft werden musste. Zum anderen suchte der... [mehr]

  • Tischtennis, DJK/TTC

    In Altfeld Punkt geholt

    Von den Tischtennis-Teams der DJK/TTC Kreuzwertheim waren zwei Jugendteams im Einsatz. Beim SV Altfeld gewann die erste Kreuzwertheimer Jugendmannschaft mit Jan-Andre Krötz/Marcel Väth und Max Rabe/Adrian Redondo die Eröffnungsdoppel und führte damit mit 2:0. Nach dieser Führung waren die Spiele für beide Seiten ausgeglichen, wobei für die DJK/TTC... [mehr]

  • VHS präsentiert: "Whisky mit Wodka" heute und morgen im Roxy

    Liebeserklärung an den Film

    Wertheim. In dieser Woche präsentiert die Volkshochschule eine melancholische Tragikomödie über die Vergänglichkeit von Träumen, großen und kleinen Lebenslügen und die Liebe zum Filmemachen: "Whisky mit Wodka" lautet der Streifen, der am heutigen Dienstag um 18.30 Uhr und morgen um 20.30 Uhr im Roxy-Kino zu sehen ist. Freigegeben ist er ab zwölf Jahre.... [mehr]

  • Rentnertreffen: Ehemalige Mitarbeiter der Möbelwerke Rauch informierten sich bei jährlichem Treffen

    Trotz Wirtschaftskrise gut aufgestellt

    Freudenberg. Auch beim 38. Rentnertreffen bei den Rauch-Möbelwerken konnte sich die Geschäftsleitung über zahlreichen Besuch freuen, heißt es in einem Berichtdes Unternehmens. Fast 300 Ruheständler besuchten ihre frühere Wirkungsstätte und informierten sich über die Weiterentwicklung ihres Unternehmens. Begrüßt wurden die Ehemaligen von Personalleiter... [mehr]

  • Themenpark "Ritterland Schwaben": Nach Problemen mit Gelände in Münsingen interessiert sich Gesellschaft für Areal zwischen Lindelbach und Bettingen

    Wertheim ist im Visier der Initiatoren

    Wertheim. Galoppieren dort, wo nach früheren Plänen einmal kleine, weiße Bälle durch die Gegend fliegen sollten, eines nicht fernen Tages Männer in schimmernden Rüstungen auf ihren Pferden durch die Landschaft und streiten sich im Turnier, bieten Händler ihre Waren feil und lassen Handwerker sich in der Ausübung ihrer alten, untergegangen geglaubten Künste... [mehr]

  • Tipp des Naturschutzbundes: Bereits im Herbst aufgehängte Nistkästen helfen Vögeln beim Kennenlernen der Brutstätte für das nächste Frühjahr

    Wie Vögel, Fledermäuse, Marienkäfer und Siebenschläfer überwintern

    Wertheim. "In unseren Gärten sollten wir auf Gifte verzichten, Unkrautecken dulden und auch an Artenhilfsmaßnahmen für alle Tiergruppen denken", so Ulrich Freytag vom Nabu-Wertheim. Deshalb gibt es auch Tipps für den Bau von Ohrwurm- und Marienkäferhäuschen sowie Insektennisthilfen. Außerdem eignen sich Nisthilfen, um Kinder und Jugendliche mit der Tierwelt... [mehr]