Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 27. November 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Katholischer Kirchenchor Osterburken: Bei der Cäcilienfeier wurden Rosa Grimm und Bärbel Köpfle geehrt

    "Gott zu loben, das ist unsere Aufgabe"

    Osterburken. Der katholische Kirchenchor Osterburken gestaltete am Sonntag zum Fest der Heiligen Cäcilia die Eucharistiefeier mit und gedachte dabei auch der verstorbenen Mitglieder. Anschließend traf man sich in der Sportheimgaststätte zur Cäcilienfeier, die Vorsitzender Bernhard Wörner eröffnete. Sein besonderer Gruß galt Präses Pfarrer Martin Drathschmidt,... [mehr]

  • Am Ganztagsgymnasium Osterburken: Dr. Elmar Weiß referierte über pädagogische Konzepte "damals und heute"

    Nicht nur Lernort, sondern auch Lebensraum

    Osterburken. Auf Einladung des "Pädagogischen Arbeitskreises", dem Vertreter der Eltern und Lehrer angehören, referierte der ehemalige Schulleiter Dr. Elmar Weiß am Dienstag über "GTO - damals und heute. Was ist der Geist dieser besonderen Schule?" Oberstudiendirektor Willi Biemer begrüßte die Gäste in der Aula. Er freute sich besonders darüber, dass alle... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Ab heute Weihnachtsbasar

    Bad Mergentheim. Zur heutigen Eröffnung des traditionellen Weihnachtsbasars um 11 Uhr ruft die Stadt Bad Mergentheim ins Kulturforum auf. Bis Sonntag, 29. November, bieten Künstler aus der Region originelle Geschenke und außergewöhnliche Dekorationsideen. Ob Bastelarbeiten, Kunsthandwerk oder selbst gefertigte Accessoires an den 21 Ausstellungsständen findet man... [mehr]

  • Mobilfunkanbieter

    Ausbauarbeiten in Bad Mergentheim

    Bad Mergentheim. Der Mobilfunkanbieter O2 steht kurz vor Abschluss des Ausbaus seines eigenen Mobilfunknetzes und investiert bis 2010 rund 3,5 Milliarden Euro in seine Netzinfrastrukturen, heißt es in einer Pressemitteilung. Ziel sei die nahezu 100-prozentige Mobilfunkversorgung. Im Zuge des "konsequenten Ausbaus der eigenen GSM-Versorgung" reduziere 02 gleichzeitig... [mehr]

  • Im Caritas-Krankenhaus: Erster MS-Tag in der Großen Kreisstadt

    Die Symptome sind behandelbar

    Bad Mergentheim. Die Klinik für Neurologie unter Leitung von Chefarzt Privatdozent Dr. Mathias Mäurer veranstaltet am morgigen Samstag von 10 bis 15 Uhr im Caritas-Krankenhaus den ersten Bad Mergentheimer MS-Tag. In Vorträgen, Präsentationen, Workshops und Diskussionen können sich Patienten, Angehörige, Besucher und alle Interessierten über die neuesten... [mehr]

  • Bad Mergentheim: "Literatur im Schloss" mit Rüdiger Safranski zu "Goethe & Schiller - Geschichte einer Freundschaft"

    Lang gewartet, dann angenähert

    Barbaba Kerschkowsky Bad Mergentheim. "Ich verliere nun einen Freund und in demselben die Hälfte meines Daseins", schreibt Goethe drei Wochen nach dem Tod seines Freundes Schiller. Diese Worte machen deutlich, was die beiden einander bedeutet haben. Ihr Briefwechsel gibt Auskunft über das werden und Wachsen dieser Freundschaft, dieses "wunderbare Dokument", wie... [mehr]

  • Stadtverwaltung: Umdenken beim Busverbindungsweg

    Weg nun für radelnde Schüler frei

    Sascha Bickel Bad Mergentheim. In den vergangenen Wochen nahm der Druck von besorgten Eltern weiter zu, die radelnden Schüler gen Deutschorden-Gymnasium und Kopernikus-Realschule von der Milchlingsstraße weg zu lotsen - gestern nun hat die Stadtverwaltung ein Umdenken in der strittigen Angelegenheit signalisiert und den Fränkischen Nachrichten auf Nachfrage zudem... [mehr]

  • Wasserversorgung: Bad Mergentheimer und Igersheimer Rathaus-Chefs sind einer Meinung / Stadtwerk Tauberfranken und NOW arbeiten an einer Verbundlösung

    Weicheres Wasser für alle ist das Ziel

    Sascha Bickel Bad Mergentheim/Igersheim. Die Igersheimer Teilorte Harthausen, Reisfeld, Holzbronn, Neubronn, Bernsfelden und Simmringen sowie die beiden Weikersheimer Stadtteile Schäftersheim und Nassau erhalten ab Frühjahr 2010 alle Trinkwasser im Härtebereich mittel. Diese erfreuliche Nachricht vermeldeten die Fränkischen Nachrichten vor wenigen Tagen und... [mehr]

Boxberg

  • Für Asmundhalle

    Firma Ecom spendete Uhr

    Assamstadt. Wie sich vor wenigen Wochen heraus stellte, ist die Zeituhr in der Asmundhalle defekt. Der Gemeinderat hatte sich daraufhin mit einer Ersatzbeschaffung auseinandergesetzt. In diesem Zusammenhang bot Gemeinderat Dieter Scherer an, sich mit der örtlichen Firma ECOM, die insbesondere Kalibrier- und Nachrichtentechnik für den sogenannten Ex-Bereich... [mehr]

  • Kimmelmann Obermeister der Metall-Innung

    Main-Tauber-Kreis. Bei der Herbstversammlung der Metall-Innung Main-Tauber-Kreis standen Neuwahlen an. Da der bisherige Obermeister Roland Breuninger aus Bettingen keine Arbeitgeberfunktion mehr innehat, erfolgte die Neuwahl des Obermeisters. Geschäftsführer Lothar Teltscher (Dritter von rechts) dankte Roland Breuninger für dessen engagierten Einsatz für die... [mehr]

  • Diskussion: Netzwerk "WirTherapeuten" im Gespräch mit der AOK

    Mehr miteinander arbeiten ist das Ziel

    Main-tauber-Kreis. Etwa 30 Ergotherapeuten, Logopäden, Masseure und Physiotherapeuten wollten sich die Gelegenheit zur Diskussion mit der Geschäftsleitung der AOK Heilbronn-Franken nicht entgehen lassen und kamen auf Einladung des Netzwerks "WirTherapeuten" in den "Rebenhof" nach Beckstein. Für den ursprünglich angesagten Geschäfstführer Weber kam die... [mehr]

  • Aus dem Gerichtssaal: Frührentner wegen Fischwilderei angeklagt

    Teuere Angel-Entspannung

    Tauberbischofsheim. Es gibt Menschen, denen ein besonderer Hang zum Hineintreten in sämtliche Fettnäpfchen nachgesagt wird. Meist hat ein solcher Fehltritt keine gravierenden Folgen. Es sei denn, bei besagten Fallstricken handelt es sich um gesetzliche Vorschriften, die ein Strafverfahren nach sich ziehen, sollte man sich in ihnen verheddern. Um einen solchen... [mehr]

  • Gemeinderat: So lange noch Dächer zur Verfügung stehen, sollen landwirtschaftliche Nutzflächen nicht angetastet werden

    Vorerst keine Flächen für Photovoltaikanlagen

    Harald Fingerhut Grossrinderfeld. Auf dem Gemeindegebiet Großrinderfelds sollen erstmal keine Flächen für Solarparks zur Verfügung gestellt werden. Der Gemeinderat beschloss in seiner Sitzung am Mittwoch in Gerchsheim zunächst abzuwarten, wie "sich die Situation in bezug auf die bereits vorgesehenen und bevorzugten Flächen im Regionalverbandsgebiet und in der... [mehr]

  • Sportjugend

    Zahlreiche Freizeiten geplant

    Main-tauber-Kreis. Die Sportjugend Tauberbischofsheim wartet für das Jahr 2010 wieder mit einem interessanten und anspruchsvollen Freizeitprogramm auf. Die Ski- und Snowboardfreizeit für Jugendliche wird vom 13. bis 20. Februar in den Fastnachtsferien unter der Leitung von Matthias Götzelmann erneut in Saas Grund durchgeführt. Komplettiert wird das... [mehr]

Buchen

  • Kunstmarkt im Wimpinasaal: Hochwertige Handwerkskunst

    25 Künstler stellen aus

    Buchen. Der Kunsthandwerkermarkt ist eine ideale Ergänzung zum Buchener Weihnachtmarkt. Alle Werkstücke sind selbst und gefertigt. Darauf legen die Veranstalter großen Wert. Auch in diesem Jahr sind wieder neue Künstler dabei, die ihre hochwertigen Arbeiten präsentieren. Christine Schnorr veranstaltet in Zusammenarbeit mit Steve Schwab vom Stadtmarketing Buchen... [mehr]

  • Jubiläum: Abteilungswehr Oberneudorf feierte 70. Geburtstag

    Aufgaben werden vielfältiger

    Oberneudorf. Zur Feier zum 70-jährigen Bestehen der Abteilungswehr Oberneudorf begrüßte Abteilungskommandant Gerd Hemberger am Samstagabend Abordnungen befreundeter Wehren und Gäste im Saal des Dorfgemeinschaftshauses. Einige von Elmar Noe moderierte Spiele trugen zur guten Stimmung bei.Vielfältige AufgabenDer Sonntag begann mit dem Festgottesdienst in der... [mehr]

  • Buntes Programm: Im Helmuth-Galda-Haus gaben die Nachwuchsmusiker eine Kostprobe ihres Könnens

    Buchener Musikschüler erfreuten Heimbewohner

    Buchen. Fast 40 Schüler der Joseph-Martin-Kraus-Musikschule Buchen unter der Leitung von Michael Wüst fanden sich Helmuth-Galda-Haus ein, um mit einen bunten musikalischen Programm die Bewohner und Besucher bei einer Herbstserenade zu erfreuen. Heimleiter Maximilian Mächtlen hieß alle willkommen und bedankte sich bei Wüst für die organisatorischen... [mehr]

  • Interessante Thematik: Für und Wider der "grünen Gentechnik" bei Vortrag erläutert

    Ethische Aspekte nicht außer Acht lassen

    Oberneudorf. Zu einem Vortragsabend zum Thema "Ethische Aspekte der grünen Gentechnik" luden die landwirtschaftlichen Organisationen des Neckar-Odenwald-Kreises ins Dorfgemeinschaftshaus Oberneudorf ein. Mit Dr. Clemens Dirschel (Hohebuch), Leiter des Evangelischen Bauernwerkes Württemberg und Agrarbeauftragter der EKD, sprach ein versierter Fachmann zu diesem... [mehr]

  • Dekanat Buchen-Mosbach: Gruppenleiter-Ausbildung

    Für die kirchliche Jugendarbeit gerüstet

    Buchen. 18 junge Leiterinnen und Leiter wurden bei ihrer Schulung im Dekanat Mosbach-Buchen für die kirchliche Jugendarbeit ausgebildet. Ziel war es, den Jugendlichen pädagogisches Fachwissen zu vermitteln und sie für die Arbeit in Gruppenstunde oder Ferienlager fit zu machen. Auch der Aspekt der Persönlichkeitsbildung war wichtiger Bestandteil der... [mehr]

  • Heimatverein legt Brunnen wieder frei

    Hainstadt. Der "Häuserbrunnen" versorgte noch vor rund hundert Jahren Hainstadts Bevölkerung mit kostbarem Trinkwasser. Nach dessen Stilllegung ist der Brunnen in all den Jahren in einen "Dornröschenschlaf" verfallen und regelrecht zugewachsen mit Gestrüpp und Hecken. Der Heimatverein Hainstadt möchte dem Brunnen jetzt wieder Leben einhauchen und begann damit,... [mehr]

  • Kirchenplatz gestaltet

    Oberneudorf. Im Dezember 2006 feierte Oberneudorf das 100-jährige Bestehen ihrer Filialkirche. Zu diesem Fest wurde die Sanierung des Daches vorgenommen. Jetzt wurde auf Anregung von Ortsvorsteher Ohnhäuser und dem Ortschaftsrat der Vorplatz erneuert und dem Platz an der Schule angeglichen. Nachdem die Erzdiözese Freiburg einen Zuschuss genehmigt hatte, begannen... [mehr]

  • KoJa-Quintett im Kraus-Saal

    Buchen. Mit dem Gastspiel des KoJa-Bläserquintetts eröffnet "Buchen in concert" die Reihe der Abo-Konzerte. Das Spitzenensemble der Musikhochschule Mannheim gastiert am Samstag, 28. November, um 20 Uhr im Joseph-Martin-Kraus-Saal. Auf dem Programm stehen Werke von Mozart (Divertimento Es-Dur), Hindemith (Kleine Kammermusik), Tschaikowsky (Nussknacker-Suite), Reicha... [mehr]

  • Landesbühne gastiert

    Komödie im Programm

    Buchen/Hettingen. In dem Stück "Mein Freund Harvey", das die Badische Landesbühne am Dienstag, 15. Dezember, um 19.30 Uhr im Lindensaal in Hettingen zeigt, gibt es viel Trubel um einen unsichtbaren Hasen. Die Verwechslungsgeschichte um den zwei Meter großen Hasen ist ein Klassiker des komischen Dramas, der die Lachmuskeln des Publikums meist stark strapaziert.... [mehr]

  • Feuerwehr-Zusammenarbeit: Mosbach verlieh Drehleiter

    Nachbarschaftliche Hilfe

    Buchen/Mosbach. Im Rahmen einer größeren Wartung und Reparatur musste die Drehleiter der Feuerwehr Buchen zum Hersteller nach Ulm. Um auch in dieser Zeit den Brandschutz in Buchen und den umliegenden Gemeinden bei Wohnhausbränden sicherstellen zu können,verlieh die Feuerwehr Mosbach ihr baugleiches Modell nach Buchen. Dies ist möglich, da die Feuerwehr der... [mehr]

  • Versammlung mit Wahlen: Für die Leitungsriege stehen wichtige Aufgaben an

    TSV-Sparte Turnen sucht Übungsleiter

    Buchen. Zu der im zweijährigen Rhythmus stattfindenden Spartenversammlung begrüßte Elisabeth Kast auch im Namen ihrer Kolleginnen Henriette Müller und Dagmar Hilbert zahlreiche aktive Turnerinnen und Turner im Vereinsheim des TSV Buchen. Es folgte ein Überblick über die vielfältigen Aktivitäten dieser rührigen Sparte. Erinnert wurde an die Winter- und... [mehr]

Hardheim

  • Hardheim

    DLRG ermittelte Vereinsmeister

    Hardheim. Unter Leitung des technischen Leiters Jens Berlinger wurden die Vereinsmeisterschaft der DLRG Hardheim im Familienbad Höpfingen durchgeführt. Die Teilnehmer waren zwischen fünf und 40 Jahren. Für die ganz Kleinen, die das Schwimmen gerade erst erlernen, galt es, Becher auf einem Brett zu balancieren oder auf der Poolnudel zu sitzen. Für die... [mehr]

  • Ehrungen beim Kirchenchor Hardheim

    Hardheim. Ehrungen ganz besonderer Art standen in der Cäcilienfeier des Hardheimer Kirchenchores auf dem Programm: So wurde Richard Leiblein für seine 25-jährige Dirigententätigkeit mit einer Urkunde des Diözesancäcilienverbandes ausgezeichnet. Seit über 45 Jahren engagiert er sich als Organist in der Pfarrei St. Alban. Außerdem leitet er den katholischen... [mehr]

  • Personeller Wechsel im Vorstand: Verein "Dienst am Nächsten" zog Bilanz / Bernhard Berberich löst Franz Greulich ab

    Mitmenschen in Not erfahren unbürokratisch Hilfe

    Hardheim. Franz Greulich, höchst engagiert im Verein Dienst am Nächsten, gab in der Generalversammlung am Montag im evangelischen Gemeindezentrum den Vorsitz ab. Sein Nachfolger ist Bernhard Berberich. Nachfolger mussten auch für den Posten des stellvertretenden Vorsitzenden (bisher Margot Krause) und Schriftführers (Bernhard Löffler) gefunden werden. Deren... [mehr]

  • Wettbewerb der 4. Klassen: Schulsieger ermittelt

    Raffaela De Pascali las am besten vor

    Hardheim. In der Gemeindebücherei Hardheim fand am Mittwoch der Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs der 4. Klassen der Grund- und Hauptschule Hardheim statt. In einem Vorentscheid innerhalb der Klassen wurden bereits die besten drei Vorleser ausgewählt. Folgende Mädchen und Jungen erreichten die Endausscheidung: Klasse 4 a: Raffaela De Pascali, Lukas Fleck,... [mehr]

  • Dienst am Nächsten ist vielfältig: Arbeitskreise in Hardheim können Unterstützung durch neue Mitglieder gebrauchen

    Sorgentelefon und Dienst im Asylbewerberheim

    Hardheim. Mit eindrucksvollen Berichten warteten in der Generalversammlung des Vereins Dienst am Nächsten die Verantwortlichen für die einzelnen Dienste und Arbeitsfelder auf. Margot Krause stellte das "Sorgentelefon" vor. Die Nutzer seien sehr dankbar, einen Gesprächspartner zu haben. Allerdings sei die Nachfrage rückläufig. Hiltrud Löffler berichtete über... [mehr]

  • Verbandskläranlage erhält neues Rechenhaus

    Hardheim. In der Verbandskläranlage des Abwasserzweckverbandes in Hardheim haben die vorbereitenden Erd- und Baumfällarbeiten zum Bau eines neuen Rechenhauses begonnen. In den letzten Jahren wurden in der Kläranlage erhebliche Investitionen getätigt mit dem Ziel, den anfallenden Klärschlamm zu minimieren. Dadurch will man eine kostengünstige Entsorgung... [mehr]

Kultur

  • Mitreißendes Konzert: Udo Jürgens hinterließ ein begeistertes Publikum in der Würzburger S. Oliver Arena

    Klasse Show der alten Schule serviert

    Timo Lechner Zugegeben, der Gag mit den "66 Jahren", einer von Udo Jürgens' größten Hits, und dem Verweis auf sein immer noch sehr agiles Auftreten ist schon ein alter Hut und wird bemüht, seit der österreichische Entertainer diese Zahl an Lebensjahren überschritten hat. Das ist jetzt immerhin schon neun Jahre her. Und dennoch wundert man sich, wie der Sänger... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Aufgefahren

    Königshofen. Nicht aufgepasst hat eine 47-jährige Autofahrerin am Mittwoch gegen 11.15 Uhr in Königshofen. Die Frau fuhr mit ihrem VW-Multivan auf der Bundesstraße 292 von Sachsenflur Richtung Königshofen. Zwischen den beiden Bahnübergängen musste ein vorausfahrender Autofahrer verkehrsbedingt abbremsen. Die 47-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr auf den... [mehr]

  • Aktion des Ortschaftsrates Oberbalbach: Preisverleihung an die Sieger in öffentlicher Sitzung / Vorbereitungen für 750-Jahrfeier 2010 laufen auf Hochtouren

    Auszeichnung der schönsten Vorgärten

    OBERBALBACH. Das große Ziel behält man fest im Auge: Im Hinblick auf die 2010 anstehende 750-Jahr-Feier zeigt man sich in Oberbalbach bereits seit einiger Zeit bestrebt, den längst schmucken Ort noch weiter aufzuwerten. Als ein zusätzlicher Baustein galt dabei schon die Teilnahme am Entscheid "Unser Dorf soll schöner werden - Unser Dorf hat Zukunft", zu dem man... [mehr]

  • EnBW-Weihnachtstour: "Ein Geschenk für unsere Kinder"

    EnergyTruck kommt heute nach Lauda

    Lauda. Der EnBW EnergyTruck besucht 16 Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg zur Unterstützung sozialer Projekte. Start dieser Weihnachtstour ist am heutigen Freitag. Sie führt bis zum 23. Dezember in insgesamt 16 Städte und Gemeinden. Zum Auftakt macht der EnBW EnergyTruck am heutigen Freitag von 17 bis 22 Uhr auf dem Vorplatz der Grundschule in Lauda... [mehr]

  • Päckchen-Aktion: Übergabe an Malteser Oestrich-Winkel

    Hoffnungszeichen sind nun unterwegs

    Lauda-Königshofen. Die Malteser von Lauda-Königshofen hatten Anfang November im Rahmen der 19. Aktion Hoffnungszeichen dazu aufgerufen, Päckchen für Kinder in ehemaligen Kriegsgebieten auf dem Balkan zu packen. Durch die großartige Unterstützung von Privatpersonen und Schulen wurden mittlerweile fast 100 Päckchen in der Dienststelle abgegeben. Nun erfolgte die... [mehr]

  • Deubach: Symbolische Aktion für anstehende Sanierung

    Ortschaftsrat berät über Zukunft der alten Schule

    Deubach. Im Rahmen eines Kärwe-Essens in der alten Schule in Deubach stiftete Ortsvorsteher und Stadtrat Adalbert Lanig ein Fass mit frisch gekeltertem Süßmost aus eigenen Äpfeln, dessen Erlös in Form von freiwilligen Spenden dem Erhalt der alten Schule zu Gute kommen soll. Gemeinsam mit dem Deubacher Feuerwehrkommandanten Franz Metzger hob Lanig die enorm... [mehr]

  • Pkw machte sich selbstständig

    Marbach. Offensichtlich nicht richtig gesichert hatte ein Fiat-Fahrer sein Auto am Mittwochabend in der Schreierstraße in Marbach. Der Pkw rollte gegen 18 Uhr auf der leicht abschüssigen Fahrbahn gegen einen davor geparkten VW Golf. Schaden an den beiden Autos: zirka 1200 Euro.

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zum Thema Abschaffung der "Unechten Teilortswahl"

    Örtlicher Frieden durcheinandergeraten

    Muss das sein ?? Eigentlich wird im Moment Demokratie pur praktiziert. So viel Demokratie war schon lange nicht mehr. Leserbriefe fast täglich. Bürgerversammlungen. Toll. Als Bürgerin Walldürns, Ortsteil Altheim würde ich allerdings gerne auf diese momentan praktizierte Demokratie verzichten. Die kontroversen Diskussionen der letzten Wochen haben gezeigt, dass... [mehr]

  • Leserbrief: Zum Bau von Hackschnitzel-Heizkraftwerk und Südumgehung

    Straße ist schlimmer

    In den letzten Wochen gibt es eine - gute - Diskussion über die Frage, welche Eingriffe die Landschaft des Taubertals um Bad Mergentheim herum verträgt, welche Veränderungen die Attraktivität des Kurorts gefährden. Dabei ging es vor allem um das vom Stadtwerk Tauber - Franken geplante Hackschnitzel - Heizkraftwerk und dessen Standort. Sehen wir uns die... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • A-Jugendfußball: Hollenbach braucht Heimsieg

    FSV steht schwer unter Zugzwang

    Nach zwei Spielen ohne Niederlage musste sich der A-Junioren- Nachwuchs des FSV Hollenbach im Hohenlohederby bei den Spfr. Schwäbisch Hall mit 3:5 geschlagen geben. Zwar war der Sieg der offensivstarken Gastgeber unter dem Strich verdient, doch im Lager des FSV ärgert man sich noch immer über die umstrittene Schlüsselszene kurz vor der Halbzeitpause, die zum 0:2... [mehr]

  • Volleyball: Weikersheimer Damen erwarten Tabellennachbarn

    Spannung vorprogrammiert

    Zum zweiten Heimspiel in dieser Landesligasaison empfangen die Weikersheimer Volleyballdamen I die Tabellennachbarn DJK Aalen und SV Kornwestheim am Sonntag, 29. November, ab 11 Uhr in der Neuen Sporthalle in Weikersheim. Bei den Heimspielen der Volleyballerinnen finden zwei Spiel hintereinander statt. Das erste Spiel des Tages ab 11 Uhr bestreiten die... [mehr]

  • Handball: Heimspiele für SG Bad Mergentheim

    Volles Programm über das Wochenende

    Für die Mannschaften der SG Bad Mergentheim steht am kommenden Sonntag erneut ein Heimspieltag an. Ab 12.30 Uhr macht zunächst die männliche B-Jugend den Auftakt, und ab 14 Uhr ist die männliche A-Jugend in der Halle. Gegner beider Mannschaften sind die Gleichaltrigen des TSV Gerabronn. Die Gäste sind vom Leistungsniveau den Mannschaften der SG ähnlich, so dass... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schach: Überblick über die Mannschaften und Ergebnisse im Bezirk Odenwald/Tauber

    BGB-Fünfte schlug die eigene Vierte

    Die Schachvereine aus dem Bezirk Odenwald/Tauber haben am Sonntag die dritte Verbandsrunde hinter sich gebracht. Während in der Oberliga Bad Mergentheim I auf dem zweiten Rang steht, befindet sich BG Buchen I derzeit in der Tabellenmitte. Trotz einer knappen Niederlage jagt Mosbach I immer noch den Erstplazierten in der Verbandsliga.Teams stehen gut daEbenfalls gut... [mehr]

  • Handball

    Buchen erwartet Walldürn

    Ein nicht ganz alltägliches Handball-Spiel steigt am Samstag, 28. November, um 18 Uhr in der Sporthalle des TSV Buchen. Im "Hexenkessel" gastiert der Nachbar aus der Wallfahrtsstadt Walldürn. Diese Spielpaarung hat es mit Ausnahme einiger Freundschaftsspiele schon einige Jahre nicht mehr gegeben, sodass sich die Fans beider Seiten auf eine brisante Begegnung freuen... [mehr]

  • Faustball: Zweiter Rundenspieltag in Osterburken

    Hettingen hielt sich gut

    Fortgesetzt wurde die Hallenfaustballrunde 2009/2010 in der Landesliga Nord am Sonntag mit dem 2. Rundenspieltag in Osterburken. Die Mannschaften TSV Buchen 1, FC Hettingen 1, FC Hettingen 2 und SV Osterburken 1 trafen auf die drei Mannschaften aus Wünschmichelbach. Die nach dem ersten Rundenspieltag noch ungeschlagen und verlustpunktfrei mit 6:0 Punkten hinter TV... [mehr]

  • Turnen: Schüler- und Jugendturner treten in Hettingen an

    Sechskampf steht an

    Zu einem Mannschaftswettkampf im Geräteturnen treffen sich die Schüler- und Jugendturner des Main-Neckar-Turngaus am Samstag, 28. November, in der Turnhalle in Hettingen. Nach den ausgezeichnet besetzten Gaueinzelmeisterschaften vor wenigen Wochen in Hettingen wird nun mit einer noch größeren Beteiligung zu rechnen sein. Geturnt wird ein Geräte-Sechskampf, mit... [mehr]

  • Badminton: SpG erobert Tabellenspitze / Nächster Spieltag am 12. Dezember

    Walldürn auf Platz Eins

    Zum 4. Spieltag in der Kreisliga "Tauber-Hohenlohe" empfing die SpG Walldürn die Mannschaften TV Boxberg und TuRa Untermünkheim in der Sporthalle Glashofen. Der TV Boxberg konnte nur eine Dame aufstellen, so dass das Damendoppel kampflos an die SpG ging. Bei den Herrendoppeln dominierten die Hausherren klar, denn beide gingen in zwei Sätzen an die Walldürner. Im... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Handball, Bezirksklasse: HSV-Frauen zu Gast beim SV Michelfeld

    "Pflichtaufgabe" zu lösen

    Nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat sich in der vergangenen Woche die Frauenmannschaft des HSV Main-Tauber, die trotz des Erfolges über Iphofen beileibe nicht überzeugen konnte. Mit dem nun anstehenden Spiel in der Handball-Bezirksklasse beim SV Michelfeld (Samstag, 18.30 Uhr, in der Sporthalle in Marktsteft) steht erneut eine Partie an, die unter die Rubrik... [mehr]

  • Fußball, Verbandsliga Frauen: Zu Gast bei der TSG HD-Rohrbach

    FCE hat nichts zu verlieren

    Nichts zu verlieren haben die Fußball-Frauen des FC Eichel in den beiden noch ausstehenden Punktspielen der Verbandsliga Baden. Am morgigen Samstag (Anpfiff: 16 Uhr) ist die Mannschaft des Trainerduos Timothy O'Hanlon und Marco Kempf beim Tabellenzweiten TSG Heidelberg-Rohrbach zu Gast, am Wochenende darauf steht mit der Partie beim Spitzenreiter SC Klinge Seckach... [mehr]

  • Kreisklasse C: Sieg am Sonntag würde Rang 1 für den SV bedeuten

    Hochhausens große Chance

    Es ist wieder richtig spannend an der Tabellenspitze der Kreisklasse C - zu verdanken ist dies dem SV Hochhausen, der dem (am kommenden Sonntag spielfreien) SV Anadolu Lauda die erste Saisonniederlage zufügte und somit mit einem Sieg erstmals in dieser Saison die Tabellenführung übernehmen würde. Voraussetzung dafür ist allerdings ein Erfolg beim TSV Bobstadt,... [mehr]

  • Handball, Bezirksoberliga Unterfranken: Auf die Wertheimer wartet am morgigen Samstag in Schweinfurt eine spannende Partie

    HSV zielt auf den zweiten Tabellenplatz

    Im Duell zweier Aufsteiger der Handball-Bezirksoberliga Unterfranken treffen am morgigen Samstag um 18 Uhr die Mannschaften des gastgebenden 1. FC Schweinfurt 05 und des HSV Main-Tauber aufeinander. Das verspricht ein durchaus spannendes Spiel zu werden, denn es hat einiges an Brisanz zu bieten. Während der HSV Main-Tauber (10:6 Punkte) als bester Aufsteiger der... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga Tauberbischofsheim: Hundheim/St. in Schweigern, Unterschüpf in Gissigheim und Kreuzwertheim in Külsheim

    Spitzenteams auswärts gefordert

    Der FC Hundheim/Steinbach und der TSV Kreuzwertheim sind die zwei Mannschaften, die in den vergangenen Wochen am konstantesten spielten (und siegten) und damit zurecht auf Platz eins beziehungsweise drei der Kreisliga Tauberbischofsheim stehen. Noch vor der Winterpause könnte der TSV auf den zweiten Platz klettern, da der derzeitige Zweite, der TSV Unterschüpf,... [mehr]

  • Kreisklasse B TBB: Aufsteiger hat noch drei Spiele zu absolvieren

    Werbach will seine Aufholjagd starten

    Nur ein Punkt trennt den TSV Werbach/Böttigheim in der Tabelle der Kreisklasse B Tauberbischofsheim vom "Schlusslicht" SV Schönfeld. Blickt man genauer auf das Tableau, fällt jedoch auf, dass Schönfeld bereits 13 Partien, Werbach/Böttigheim hingegen erst elf Spiele absolviert hat. Der Aufsteiger hat somit die Möglichkeit, in den letzten Spielen des... [mehr]

  • Kreisklasse A TBB: Großrinderfeld und Boxtal bislang ungefährdet

    Wird der SVP der Dritte im Bunde?

    Kopf an Kopf marschieren der TuS Großrinderfeld und der SC Eintracht Boxtal in der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim vorneweg. Ob mit dem SV Pülfringen ein weiteres Team in den Titelkampf eingreifen kann, wird sich bei den letzten beiden Spieltagen des Kalenderjahres entscheiden. Der SVP muss zum einen sein bevorstehendes Heimspiel gegen den FC Rauenberg... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Harte Kritik: MdL Nelius zur Verschiebung des Landesstraßenbauprogramms

    "Das Land darf den Kreis nicht abhängen"

    Neckar-Odenwald-Kreis. Die im Oktober von Staatssekretär Köberle verkündete Verschiebung des Baubeginns für im Landesstraßenbauprogramm vorgesehene Projekte hat auch beim Landtagsabgeordneten Georg Nelius (SPD) für große Verärgerung gesorgt. Betroffen von der Verschiebung ist der Ausbau der Landesstraßen L585 Schlossau-Mudau und L 583... [mehr]

  • Offenes Atelier: Wilfried Georg Barber zeigt neue Werke

    "Dunkel gegen Hell"

    Limbach. Zum vierten Mal öffnet der Maler Wilfried Georg Barber sein Atelier in Balsbach für interessierte Kunstfreunde. Das Wochenende Samstag, 28. November, und Sonntag, 29. November, steht unter dem Motto "Dunkel gegen Hell". Das Atelier in der Wagenschwender Straße 6 (ehemaliges Gasthaus "Löwen") ist an beiden Tagen von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Der Künstler... [mehr]

  • Am 28. November: Aufführung der Landesbühne für Kinder

    "Ein Schaf für's Leben"

    Hardheim. Am 28. November zeigt die Badische Landesbühne um 16 Uhr in der Aula des Walter-Hohmann-Schulzentrums in Hardheim für Kinder ab sechs Jahren die Theateradaption von Maritgen Matters Bilderbucherzählung "Ein Schaf für's Leben", für welche die niederländische Autorin 2004 mit dem Kinderbuchpreis des Landes Nordrhein-Westfalen und dem Deutschen... [mehr]

  • Tagungsstätte Neckarzimmern: Gästehaus-Neubau eingeweiht

    "Eine Investition in die Jugend"

    Neckarzimmern. Die Tagungsstätte der Evangelischen Jugend in Baden in Neckarzimmern feierte am Freitag einen wichtigen Schritt in die Erhaltung ihrer Zukunftsfähigkeit. Ein neues Haus in Niedrigenergiebauweise wurde eingeweiht. Wo bis vor gut einem Jahr ein Altbau mit dem Charme einer Jugendherberge der frühen 50er Jahre des vergangenen Jahrhunderts stand, wurde... [mehr]

  • "Geoportal": Landratsamt stellt Informationen über Geografisches Informationssystem zur Verfügung

    Auf die Nutzer warten interessante Daten

    Neckar-Odenwald-Kreis. Das Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis stellt seit geraumer Zeit Informationen in Verbindung mit Landkarten über ein Geografisches Informationssystem zur Verfügung. Jeder mit einem Internetanschluss (mindestens 3000er DSL-Leitung) kann über www.neckar-odenwald-kreis.de - Bürgerservice - Geoinformationssystem zum "Geoportal" kommen. Dort... [mehr]

  • Höpfinger Weihnachtsmarkt: Parallel findet der Skibasar statt

    Bilderbuchkino und Hobbykünstlerausstellung

    Höpfingen. Der Förderverein "Große Sporthalle" veranstaltet am 1. Adventssamstag zum 22. Mal in der Höpfinger Sporthalle seinen Skibasar und zwar parallel zum Höpfinger Weihnachtsmarkt in der Jahnstraße und Grund- und Hauptschule. Der Erlös kommt der Unterhaltung der großen Sporthalle zugute. Diese regional bedeutende Tauschbörse für Wintersportartikel... [mehr]

  • Fußball, Kreisklasse A Buchen: Tabellenführer reist am Sonntag zum TV Hardheim 2

    Bödigheim steht vor hoher Hürde

    Nach dem jüngsten Spieltag gab es seit langem wieder einen Wechsel in der Tabellenspitze: Der bisherige Tabellenzweite Laudenberg wurde von der SG Erfeld/Gerichtstetten abgelöst. Gut lachen hat Tabellenführer FC Bödigheim, denn der FC hat damit seinen Vorsprung ausgebaut. Der FC trifft an diesem Spieltag auf den TV Hardheim 2. Das könnte eine interessante... [mehr]

  • Generalversammlung: Morbus-Bechterew-Gruppe traf sich

    Der Verein steht auf einer gesunden Basis

    Hardheim. Zur Generalversammlung der Morbus-Bechterew-Gruppe des Neckar-Odenwald-Kreises begrüßte Gruppensprecher Hubert Knörzer die vollzählig erschienenen Mitglieder. Tagungsort war das Gasthaus "Zum Grünen Baum" in Steinfurt.Ereignisreiches JahrDem Jahresbericht des Gruppensprechers war zu entnehmen, dass wieder ein ereignisreiches Jahr bewältigt wurde.... [mehr]

  • Bewilligung: Regierungspräsidium Karlsruhe gab erneut Investitionshilfen zum Konjunkturprogramm sowie weitere Mittel aus dem Ausgleichsstock

    Ein warmer Geldregen für die Gemeinden

    Neckar-Odenwald-Kreis. Diese Woche fand unter Vorsitz von Regierungspräsident Dr. Rudolf Kühner die zweite Verteilungsrunde des Ausschusses für die Verteilung der Mittel des Ausgleichsstocks beim Regierungspräsidium Karlsruhe im Programmjahr 2009 statt. In dieser Sitzung wurden aus dem Mittelkontingent zur Kofinanzierung des Zukunftsinvestitionsprogramms des... [mehr]

  • Junge Union vor Ort: In Rosenberg über Funktionsweise der Biogasanlage informiert

    Gemeinsames Energiemanagement

    Neckar-Odenwald-Kreis. Ein Energietreff stand auf dem Programm der Jungen Union Neckar-Odenwald. Zunächst wurde die Biogasanlage in Rosenberg besichtigt, ehe der Geschäftsführer der Bioenergieregion Hohenlohe-Odenwald-Tauber, Sebastian Damm, über die Aktivitäten der neu gegründeten Gesellschaft der Landkreise Hohenlohe, Neckar-Odenwald und Main-Tauber... [mehr]

  • Kreisverband der Kleintierzüchter: Bei Kreisgeflügelschau große Rassevielfalt und bemerkenswerte Tierqualität präsentiert

    Interesse an Kleintierzucht ungebrochen

    Neckar-Odenwald-Kreis. Für die Kreisgeflügelschau des Kreisverbandes der Kleintierzüchter Neckar-Odenwald-Tauber, die beim Kleintierzuchtverein C 26 Schefflenztal in Unterschefflenz stattfand, hatte Bürgermeister Rainer Houck die Schirmherrschaft übernommen. Bei der Eröffnung begrüßte Kreisvorsitzender Horst Nicklas eine stattliche Anzahl von Züchtern. Sein... [mehr]

  • Mitgliederbefragung

    Kreis-Genossen liegen voll im Trend

    Neckar-Odenwald-Kreis. Die Genossen im Kreis liegen voll im Trend. Auch im Neckar-Odenwald ist der Finanzexperte Nils Schmid Favorit auf die Nachfolge von Ute Vogt als Landesvorsitzender der SPD. Bei einer Mitgliederbefragung sprachen sich 45,5 Prozent für den Nürtinger Landtagsabgeordneten und finanzpolitischen Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Nils Schmid, aus.... [mehr]

  • Mosbacher Weihnachtsmarkt: Fachwerkstadt lädt mit Buden und Geschäften und einem bunten Programm vom 9. bis 21. Dezember ein

    Lichterglanz und Winterzauber

    Mosbach. Zum nunmehr 29. Mal präsentiert die Fachwerkstadt Mosbach ihren Weihnachtsmarkt, der vom 9. bis 21. Dezember zum Besuch einlädt. Am Mittwoch, 9. Dezember wird der Weihnachtsmarkt um 16.30 Uhr durch Oberbürgermeister Michael Jann auf der Bühne vor dem Rathaus offiziell eröffnet und im Anschluss daran werden die Krippenfiguren auf dem Marktplatz... [mehr]

  • SPD-Kreistagsfraktion tagte: Lageberichte aus den verschiedenen Ausschüssen

    Mehr Präsenz des Schulamtes im Kreis

    Neckar-Odenwald-Kreis. Die SPD-Kreistagsfraktion tagte im Landratsamt. Die Vorsitzende Heide Lochmann begrüßte neben ihren Fraktionskollegen auch den Personalrat beim Landratsamt des Neckar-Odenwald-Kreises, der aufgrund der anstehenden Haushaltsberatungen um Gespräche mit den Fraktionen gebeten hatte. Denn Stellenbeschreibungen und ein mittel- bis langfristig... [mehr]

  • Mitgliederversammlung des Geo-Naturparks: Eine Reihe von Projekten auf den Weg gebracht

    Mountainbike-Strecken besser ausweisen

    Neckar-Odenwald-Kreis. Bei ihrer Jahreshauptversammlung in Biebesheim haben die Mitglieder des Geo-Naturparks (sieben Landkreise und 105 Kommunen) eine Reihe neuer Projekte auf den Weg gebracht. Ein besonderes Augenmerk soll auf ein Konzept zur Ausweisung besonderer Mountainbike-Strecken gelegt werden. Es komme immer wieder zu Konfliktsituationen zwischen Wanderern... [mehr]

  • In Wiesloch: Erfolg beim Landeschorwettbewerb

    NKG-Männerchor ist Sieger

    Mosbach. "Yes!" - Diesen Ruf hörte man am letzten Samstag im Wieslocher Palatin, als die Ergebnisse des Landeschorwettbewerbs verkündet wurden: Der NKG-Männerchor erhält das Prädikat "mit sehr gutem Erfolg teilgenommen" und wird zum Deutschen Chorwettbewerb 2010 in Dortmund weitergeleitet.Große ÜberraschungDies hätten sich die Männer um Chorleiter Christian... [mehr]

  • Investitur in Limbach: Festakt und Empfang / Fest der Freude und der Besinnung mit zahlreichen Geistlichen / Dekan Balbach überreichte die Ernennungsurkunde

    Pfarrer Stoffers feierlich in sein Amt eingeführt

    Limbach. Die Freude war groß, dass der Seelsorgeeinheit Elztal-Limbach- Fahrenbach wieder ein Pfarrer zugeteilt wurde: In einem festlichen Gottesdienst mit anschließendem Stehempfang feierte man die Investitur des neuen Seelsorgers Ulrich Stoffers. Dekan Johannes Balbach überreichte ihm die Ernennungsurkunde des Erzbischofs. Viele Gläubige beider Konfessionen... [mehr]

  • In Walldürn: Pokalschießen und Sicherheitspolitik im Mittelpunkt

    Reservisten verteidigten Pokal

    walldürn. Wie seit der Stiftung der beiden KK-Wanderpokale für Reservisten durch Gerd Teßmer und Willy Staudt üblich, verband die Kreisgruppe Rhein-Neckar-Odenwald das Ausschießen der Wanderpokale für Einzelschützen und Reservistenkameradschaften mit einer Weiterbildungsveranstaltung zur Sicherheitspolitik. Als verantwortlicher Leiter begrüßte der... [mehr]

  • Fußball

    Rumpfprogramm am Wochenende

    Im Fußballkreis Buchen absolviert am Wochenende nur die A-Klasse eine kompletten Spieltag. In der Kreisliga und der B 1 stehen nur wenige Partien auf dem Programm. In der Kreisliga bekommt es Herbstmeister Osterburken binnen einer Woche erneut mit dem FC Hettingen zu tun. Nur ist dieses Mal der FC der Gastgeber. Nach dem 0:0 am Sonntag werden die Zuschauer sicher... [mehr]

  • Treffen in Bürgstadt: Landräte aus drei Kreisen besprachen aktuelle Projekte

    Thema Jugendschutz auf der Agenda

    Neckar-Odenwald-Kreis. Schon seit vielen Jahren treffen sich die Landräte der Landkreise Miltenberg, Neckar-Odenwald und Odenwald regelmäßig, um gemeinsam wichtige Dinge zu besprechen. Diese bewährte Praxis soll nach dem Willen von Roland Schwing (Miltenberg), Dr. Achim Brötel (Neckar-Odenwald-Kreis) sowie Dietrich Kübler (Odenwaldkreis) fortgesetzt werden.... [mehr]

  • Landesbühne gastiert

    Trubel um einen unsichtbaren Hasen

    Mosbach. Die Badische Landesbühne zeigt am Dienstag, 8. Dezember, um 19.30 Uhr in Mosbach in der Alten Mälzerei Mary Chases köstliche Komödie "Mein Freund Harvey". Die Verwechslungsgeschichte um den unsichtbaren zwei Meter großen Hasen ist ein Klassiker des komischen Dramas, der die Lachmuskeln des Publikums meist stark strapaziert.

  • Förderverein hielt Rückblick: Mudauer Schule gut ausgestattet

    Unterstützung gewährt

    Mudau. Einiges bewegt wurde in den zurückliegenden zwei Jahren nach der Gründung des Fördervereins der Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule Mudau, der im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung Resümee zog. Vorsitzender Gerhard Engelhard bezeichnete die Grund- und Hauptschule in seinem Rückblick als gut ausgestattet und hergerichtet, wofür er dem Gemeinderat... [mehr]

  • Johannes-Anstalten Mosbach: Weihnachtsmarkt Ende November

    Waffelduft und Lichterglanz

    Mosbach. Einer langen Tradition folgend veranstalten die Johannes-Anstalten auch in diesem Jahr wieder ihren Weihnachtsmarkt am Standort Mosbach. Er findet am ersten Adventswochenende, 28. und 29. November, in der Turnhalle und auf dem Vorplatz der Johannesberg-Schule statt. Zahlreiche liebevoll dekorierte Stände und Buden sowie ein kleines Rahmenprogramm erwarten... [mehr]

  • Änderungen zum 13. Dezember: Angebot im Öffentlichen Personen-Nahverkehr wird ausgeweitet

    Zusätzliche Verbindungen auf der Schiene

    Neckar-Odenwald-Kreis. Auf Veranlassung des Landes Baden-Württemberg werden sich zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember im Schienenpersonennahverkehr einige Verbesserungen ergeben. Hiervon betroffen ist auch die S-Bahn Rhein-Neckar. Bei den S-Bahnen S 6119 (13.22 Uhr von Mosbach nach Osterburken), S 6217 (8.18 Uhr von Neckarelz nach Mosbach), S 6274 (13.43 Uhr von... [mehr]

Niederstetten

  • Spende: 345 Euro zugunsten der Weikersheimer Bürgerstiftung

    Berührungen, die bewegen

    Weikersheim. In einer konzertierten Aktion verwandelten drei im Tauberstädtchen ansässige Naturheilkundlerinnen den Sitzungssaal des Rathauses in einen Tempel fernöstlicher Heil- und Behandlungskunst. Der Erlös aller in sich abgeschlossenen, über den Tag ausgebuchten Behandlungen kam in vollem Umfang der Weikersheimer Bürgerstiftung zugute. Gisela Dittkuhn,... [mehr]

  • Rhönrad: SV Edelfingen bei Pokalwettkämpfen

    Die Jüngsten ganz groß

    Die Edelfinger Rhönradturnerinnen und -turner beteiligten sich an den Württembergischen Pokalmannschaftswettkämpfen in Villingen-Schwenningen.Kür mit Bravour gemeistertDabei erreichten die jüngsten Wettkämpfer der Rhönradabteilung, Thomas Naimiller, Ilvi Pochopien, und Lisa-Marie Killian, in der Leistungsstufe L5e den hervorragenden dritten Platz. Die... [mehr]

  • Rothenburg: Alpenländische Weihnacht am 6. Dezember

    Die schönsten Lieder und Märchen

    Rothenburg. Im Rahmen des Rothenburger Reiterlesmarktes, der am heutigen Freitag eröffnet wird, findet am Sonntag, 6. Dezember, um 19 Uhr das große Weihnachtskonzert mit den Altöttinger Kapellsingknaben und Mädchenkantorei in der Reichststadthalle in Rothenburg statt. Begleitet werden sie von der Schauspielerin Gaby Dohm. Sie wird die schönsten... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga B 5: Vier Teams können hoffen

    Die Titelfrage ist längst noch nicht entschieden

    Trotz der ersten Saisonniederlage beim Verfolger VfR Altenmünster II (26) blieb B-5-Tabellenführer SC Michelbach/Wald II (28 Punkte) zwar auf Rang eins, der VfR ist aber bis auf zwei Zähler herangekommen. Er hat ein Spiel mehr ausgetragen, was die Sache etwas relativiert, aber die Titelfrage ist wieder offen. Neben dem SC und dem VfR haben auch noch der TSV... [mehr]

  • Gastspiel: Der weltberühmte Clown Oleg Popov präsentiert den Großen Russischen Staatscircus "and friends" im Februar in Bad Mergentheim

    Ein Wunder an Originalität und Munterkeit

    Bad Mergentheim. Den größten Circusclown aller Zeiten kann man - präsentiert von den Fränkischen Nachrichten - in Bad Mergentheim vom 11. bis 14. Februar 2010 auf dem Volksfestplatz live erleben. Obwohl schon beinahe 80 Jahre alt, ist Oleg Popov noch immer ein Wunder an Originalität und Munterkeit und bezaubert im "Grossen Russischen Staatscircus" Jung und Alt... [mehr]

  • Förderverein für Kirchenmusik zog Bilanz

    Bad Mergentheim. Der Förderverein für Kirchenmusik in der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Mergentheim hielt seine Mitgliederversammlung mit Wahlen ab. Nach dem Kassenbericht und dem Bericht der Kassenprüfer stellten sich alle bisherigen Vorstandsmitglieder zur Wiederwahl und wurden einstimmig für die nächsten zwei Jahre bestätigt. Die Förderung der Kinder-... [mehr]

  • Haarschnitt bei "Singer"

    Für Arbeitslose kostenlos

    Bad Mergentheim. Arbeitslosen mit einem Arbeitslosennachweis wird am Montag, 30. November, von 10 bis 18 Uhr bei Intercoiffure Singer am Bad Mergentheimer Marktplatz ein kostenloser Haarschnitt angeboten. Waschen ist dabei inklusive. Frauen bekommen außerdem ein kostenloses Make-up vom Nagelstudio Tanja Hemmrich, das sich im gleichen Haus befindet. Und ein... [mehr]

  • VHS-Studiobühne: Der gestiefelte Kater "Felix der Große" feiert im Kursaal Premiere

    In Märchenwelt eintauchen

    Bad Mergentheim. Rechtzeitig vor Weihnachten will die Studiobühne der Volkshochschule Bad Mergentheim Kinder und natürlich auch Erwachsene in die Welt der Märchen und Träume entführen. Die Geschichte ist spannend und aufregend und wird sicherlich die jungen und älteren Zuschauer begeistern und sie zum Lachen und Mitmachen animieren. Zum Inhalt: Dem gestiefelten... [mehr]

  • art + eventforum: Vorweihnachtliche Ausstellung

    Internationale Kunst

    Weikersheim. Die Steinberger Galerien präsentieren am Sonntag, 29. November, eine Ausstellung renommierter Künstler. Die Galeristin Sonja Steinberger zeigt in ihrem art + eventforum in der Kanalstraße 6 unter dem Titel "Weihnachts-Accrochage" einen Querschnitt von Arbeiten zahlreicher Künstler, die sie vertritt. Neben Werken etablierter Künstler wie Elvira Bach,... [mehr]

  • Neuheit: Am zweiten Adventswochenende von Freitag, 4., bis Sonntag, 6. Dezember

    Kurpark verwandelt sich in einen Weihnachtsmarkt

    Bad Mergentheim. Die Kurverwaltung Bad Mergentheim veranstaltet am zweiten Adventswochenende von Freitag, 4., bis Sonntag, 6. Dezember, zum ersten Mal einen Weihnachtsmarkt im wunderschönen Ambiente des weihnachtlich geschmückten Kurparks von Bad Mergentheim. Attraktive Angebote, verschiedenste Aussteller und Kunsthandwerker lassen den Markt zu einem Erlebnis... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga B 4: Rengershausen will den TSV Althausen/Neunkirchen fordern

    Löffelstelzen muss aufpassen

    Da der SV Löffelstelzen beim SV Sindelbachtal nicht über ein 1:1 hinauskam, konnte sich der TSV Althausen/Neunkirchen mit dem 5:2- Heimerfolg im Spitzenspiel gegen Verfolger TSV Laudenbach die inoffizielle Herbstmeisterschaft sichern. Obwohl noch ein Spieltag am 6. Dezember ausgetragen wird, fällt an diesem Wochenende höchstwahrscheinlich die Entscheidung... [mehr]

  • Fußball: Ein Blick zu den Torjägern im Bezirk Hohenlohe

    Markus Reisenwedel mit Doppelpack

    Bezirksliga HohenloheDie Führungsposition wird weiter souverän von Slawek Radzik (Hessental) gehalten, er erzielte ein Tor. Vier Spieler trafen je zweimal, darunter auch die neue Nummer zwei, Martin Rokowski (Satteldorf). 17 Tore: Slawek Radzik (TSV Hessental) 13 Tore: Martin Rokowski (Spvgg Satteldorf) 12 Tore: Christian Baier (SG Sindringen/Ernsbach), Alexander... [mehr]

  • Herrenzimmerer See: Biber gesichtet

    Nager hinterlassen deutliche Spuren

    Herrenzimmern. In Baden-Württemberg wurden die letzten freilebenden Biber um 1850 nachgewiesen. In den 70er Jahren versuchte man, die Tiere wieder anzusiedeln, dies war nicht von Erfolg gekrönt. Aber inzwischen sind Biber aus den Nachbarländern eingewandert, es gibt im Ländle bereits wieder mehrere hundert Nager. Der Altkreis Mergentheim ist wieder besiedelt, so... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt: Am Sonntag, 13. Dezember, in Dörzbach

    Sich eine kleine Auszeit gönnen

    Dörzbach. Vom vorweihnachtlichen Stress geplagt? Eine kleine Auszeit käme da genau richtig. Wer sich auf Weihnachten einstimmen möchte, kann den Dörzbacher Weihnachtsmarkt am Sonntag, 13. Dezember, besuchen und sich einen schönen Tag machen. Das Treiben auf dem Marktplatz wird musikalisch umrahmt von der Musikkapelle Laibach, den Bläserteens, der reiterlichen... [mehr]

  • Jubiläum: Ernst und Elsa Summa feiern eiserne Hochzeit

    Viel für ihr Heimatdorf geleistet

    Freudenbach. In erstaunlicher geistiger und körperlicher Frische feiern Ernst Summa und seine Frau Elsa, geborene Branz, heute das seltene Fest der eisernen Hochzeit. Vor 65 Jahren haben sie in ihrem Heimatort Freudenbach den Bund fürs Leben geschlossen. Viel haben die beiden für ihr Dorf geleistet. Über Jahrzehnte gab es kaum eine Hochzeit oder Taufe, wo Elsa... [mehr]

  • Fußball-Bezirksliga Hohenlohe: FC Taubertal im Kellerderby gegen Sindringen gefordert / SV zu Gast in Langenburg

    Wachbach will konzentriert und aggressiv auftreten

    Von den ersten sieben Mannschaften in der Bezirksliga-Tabelle konnten alle ihre Spiele gewinnen - leider verlor der FSV Hollenbach II (29) seine Partie in Bühlerzell (26) und konnte eine große Chance, noch weiter an die Spitzenteams heranzurücken, nicht nutzen. Viel steht für den FC Taubertal (7) auf dem Spiel, der im Kellerduell die SG Sindringen/Ernsbach (10)... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga A 3 Hohenlohe: FC Creglingen gegen Bad Mergentheim krasser Außenseiter

    Weikersheim sinnt gegen Dörzbach auf Revanche

    Die Schlusslichter gaben am letzten Vorrundespieltag ein Lebenszeichen von sich: Sowohl der FC Billingsbach (3:0 gegen Gammesfeld) als auch der FC Creglingen (3:1 gegen Westernhausen) verbuchten Heimsiege und schafften damit den Anschluss ans hintere Tabellenmittelfeld. Auch die Verfolger des spielfreien Tabellenführers VfB Bad Mergentheim setzten sich vor eigenem... [mehr]

  • Evangelisches Jugendwerk: Orangenaktion vom 4. bis 6. Dezember

    Wichtige Hilfe für junge Auszubildende in Äthiopien

    Weikersheim. Das Evangelische Jugendwerk Bezirk Weikersheim führt am Wochenende zum 2. Advent, vom 4. bis 6. Dezember die jährliche Orangenaktion durch. Jugendgruppen und Konfirmanden verkaufen Orangen zugunsten eines Projektes des CVJM-Weltdienstes, zu dem das Evangelische Jugendwerk gehört. Es geht um eine "Metallausbildungswerkstatt für Jugendlich in Addis".... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Pharmazie-Neubau eingeweiht: Würzburger Chemiezentrum am Hubland wird Schritt für Schritt erneuert

    Der erste Schritt zur Sanierung ist getan

    Würzburg. Der erste Schritt zur Sanierung des Chemiezentrums am Hubland in Würzburg ist getan: Feierlich wurde am Mittwoch der Neubau für das Institut für Pharmazie und Lebensmittelchemie eingeweiht. In Betrieb genommen haben die Wissenschaftler ihr neues Gebäude bereits im Lauf des Sommersemesters 2009. Die Bauzeit betrug drei Jahre, für die Baukosten von 22... [mehr]

  • Lkw kippte um

    Ochsenfurt. Bei einem Verkehrsunfall zwischen Hopferstadt und Ochsenfurt ist am Mittwochnachmittag ein Lkw-Fahrer schwer verletzt worden. Der 60-jährige Mann war mit einem mit Zuckerrüben beladenen Sattelzug unterwegs, der aus noch ungeklärter Ursache umgekippt ist. Die mehr als 20 Tonnen Zuckerrüben ergossen sich teilweise in den Straßengraben und auch auf die... [mehr]

  • Führerschein ist weg

    Porschefahrer zu schnell

    Kist. Ein Porsche mit Aschaffenburger Kennzeichen fiel am Dienstagnachmittag auf, dessen Fahrer sich im Baustellenbereich zwischen den Anschlussstellen Heidingsfeld und Kist nicht an die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h hielt.Eine Zivilstreife der Autobahnpolizei heftete sich deshalb an den Sportwagen, der über mehrere Kilometer konstant mit über 180... [mehr]

Sport

  • Kurzinterview: Sebastian Schäfer vom "Serientäter"

    "System umgestellt"

    Seit elf Spielen ist die Sportvereinigung Schefflenz ungeschlagen. Nach dem Stolper-Start hat sich der Ex-Verbandsligist auf Rang vier vorgearbeitet. Die FN sprachen mit dem Spielertrainer Sebastian Schäfer. Herr Schäfer, Ihre Mannschaft ist seit elf Spielen ungeschlagen. Wie lautet das Geheimnis der Serie? Sebastian Schäfer: Im Moment ist der Zusammenhalt in der... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg

    Crailsheim ist jetzt auswärts gefordert

    Der TSV Crailsheim reist am Samstag als Zehnter zum Zwölften FC Villingen. Für die Crailsheimer, die aus den letzten drei Heimspielen nur zwei Punkte holten, heißt die Devise auch in Auswärtsspielen zu punkten. Trotz der Verletztenmisere ist die Mannschaft durchaus in der Lage, in Villingen einen Überraschungscoup zu landen. Am Crailsheimer Kader wird sich... [mehr]

  • Fußball, Zweite Frauen-Bundesliga: Crailsheim erwartet den 1. FFC Frankfurt II

    Der Gegner ist eine Art Wundertüte

    "Man muss auch einmal solche Spiele gewinnen", so Trainer Christian Isert, nach dem glücklichen 2:1 Erfolg über den SC Sand am vergangenen Wochenende. Immerhin haben die Kickerinnen des TSV Crailsheim nunmehr vier Siege in Folge gelandet und ließen dabei auch nur ein Gegentor zu. Mit Platz vier zum jetzigen Zeitpunkt hatte im TSV-Lager niemand gerechnet, sind doch... [mehr]

  • Fußball, BFV-Pokal

    Die restlichen Termine gefunden

    Um den Hoepfner-Cup des Badischen Fußballverbandes wurden zwei Viertelfinalbegegnungen bereits ausgetragen. Beide Partien hat der SV Sandhausen gewonnen. Bei der "Revanche" für die letzte Finalniederlage behielt die erste Garnitur bei Titelverteidiger Spvgg. Neckarelz mit 2:1 die Oberhand (wir berichteten) und mit dem gleichen Resultat besiegte SV Sandhausen II... [mehr]

  • Herren-Badenliga: Königshofen/S. empfängt Neuthard

    Diesmal muss ein Sieg her

    Magere fünf Punkte aus zehn Spielen lautet die bisherige Bilanz der HG Königshofen/Sachsenflur in der aktuellen Badenliga-Saison. Im Heimspiel gegen das Schlusslicht, TV Neuthard am morgigen samstag um 20 Uhr in der Tauber-Franken-Halle muss diese Bilanz aufgebessert werden, um den Anschluss an das Mittelfeld nicht zu verlieren. Neuthard hat bisher nur ein Spiel... [mehr]

  • Herren-Regionalliga: Kirchzell geht auf Reisen

    Für den TVK wird es richtig schwer

    Nach zwei Heimspielen muss der TV Kirchzell in der Handball-Regionalliga am Sonntag zu ungewohnter Zeit (11 Uhr) beim heimstarken TV Nieder-Olm antreten. Nieder-Olm steht derzeit mit 9:13 Punkten und Platz elf auf einem Abstiegsplatz und so werden sie alles daran setzten, um nach drei Niederlagen in Folge wieder in die Erfolgsspur zurückzufinden und den Anschluss... [mehr]

  • Damen-Badenliga

    HG erwartet die TG Neureut

    Zu ihrem dritten Heimspiel der Saison erwarten die Damen der HG Königshofen/Sachsenflur am morgen Samstag um 18 Uhr die TG Neureut. Neureut gilt als Meisterschaftsmitfavorit und liegt momentan mit 11:5 auf dem dritten Tabellenplatz. Die HG hat sich durch den deutlichen Sieg gegen Bammental am vergangenen Spieltag neues Selbstvertrauen geholt. Die Mannschaft hat... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: TV Hardheim trifft im letzten Heimspiel des Jahres auf die Regionalliga-Reserve des SV Waldhof Mannheim

    Hörst erwartet intensive Partie

    "Je stärker wir gefordert werden, desto mehr sind wir imstande zu leisten." Diese Erfahrung hat Hardheims Trainer Berthold Hörst in den ersten 13 Spielen seiner Mannschaft gemacht. Und deshalb erwartet er im letzten Heimspiel des Jahres 2009 am morgigen Samstag gegen die zweite Mannschaft des SV Waldhof Mannheim (Anstoß um 14.30 Uhr) "eine ganz intensive... [mehr]

  • Benefizspiel: DHB-Junioren besiegen Auswahl unter den Augen von Heiner Brand mit 41:22

    Michael Seethaler der Gewinner des Abends

    Jérôme Umminger Elegant, aber dennoch sportlich saust Michael Seethaler aus Wittighausen, unter den Augen von Bundestrainer Heiner Brand, mit seinen Sportprothesen durch die Wörthalle in Tauberbischofsheim. Es findet gerade das Benefizspiel zwischen der deutschen Handball-Junioren-Nationalmannschaft um Bundestrainer Martin Heuberger sowie einer Kombination aus... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Neckarelz spielt in Heidelsheim

    Müllers Abschied?

    Das Neckarelzer Auswärtsspiel in Heidelsheim (Anpfiff am Sonntag um 14.30 Uhr) gerät ob der personellen Sachlage fast schon ins Hintertreffen, denn: Es wäre möglich, dass Super-Stürmer Bogdan Müller am Sonntag seine letzte Partie für die Spielvereinigung bestreitet. Am 1. Dezember nämlich hat der vom FC Bayern München umworbene Stürmer (wir berichteten)... [mehr]

  • Karate: In allen elf Disziplinen im Finale

    Neun Mal Gold für Iuventus Team

    Beim Filder Cup 2009 in Filderstadt-Plattenhardt überzeugten die Kata-Athleten des Iuventus Team Franken von Angelika Böhrer und Harald Trautmann mit neun mal Gold, vier mal Silber und vier Mal Bronze und setzten sich damit unangefochten an die Spitze im Gesamtmedaillenspiegel. Das IT Franken stand in allen elf gestarteten Disziplinen im Finale. Das erste... [mehr]

  • Verbandsliga Württemberg: FSV Hollenbach muss bei heimstarken Aalenern antreten / Viele Ausfälle

    Personal-Puzzle als zusätzliche Schwierigkeit

    Nur ein Punkt aus den beiden letzten Heimspielen, nachdem man zuvor im Greut eine Macht war, ist für die Ansprüche des FSV Hollenbach einfach zuwenig. Die liegengelassenen Punkte wirken sich auch auf die Tabelle, denn der FSV wurde von Bissingen überholt, und steht aktuell auf dem vierten Platz. In den letzten beiden Begegnungen vor der Winterpause warten auf den... [mehr]

  • Fußball, Landesliga Odenwald: Trennung zum Saisonende

    Steinhäuser wird gehen

    Nach vierjähriger, erfolgreicher Trainertätigkeit werden Raimund Steinhäuser und die Eintracht 93 Walldürn zum Saisonschluss die Zusammenarbeit nicht weiter fortführen. Raimund Steinhäuser gelang es, in seiner bereits zweiten Amtszeit in Walldürn, den Wiederaufstieg in die Landesliga Odenwald und den Kreispokalsieg zu erreichen. Mit dieser Entscheidung will... [mehr]

  • Judo: Hervorragendes Ergebnis bei den Kreismeisterschaften in Nußloch

    Tauberbischofsheimer Team mit glänzendem Saisonausklang

    Beim ersten Rhein-Neckar-Odenwald-Pokal für U17 und Frauen und Männer in Nußloch hatten sich knapp 200 Teilnehmer aus sechs Judolandesverbänden eingefunden. Das deutete schon an, dass dieses Turnier auf hohem Niveau stattfinden sollte. Zugleich wurde es als Kreismeisterschaft für die Teilnehmer aus dem Judokreis Rhein-Neckar-Odenwald bewertet. Natürlich ließen... [mehr]

  • Landesliga Odenwald: Spitzenreiter Mosbach ist gegen "Serientäter" SV Schefflenz gefordert / "Historisches Spiel" in Oberwittstadt

    TSV gegen VfR: Erstes Pflichtspiel seit 32 Jahren

    Die Partie des Tabellenführers FV Mosbach gegen die SV Schefflenz steht am 17. Spieltag im Blickpunkt des Interesses; die Partie wird bereits am Samstag um 14:30 Uhr von Verbandsliga-Schiedsrichter Jan Rense (Bruchsal) angepfiffen. Am Sonntag stehen wichtige Positionskämpfe bevor, in denen etwa der SV Nassig bei einem Sieg in Buchen den TSV von Platz fünf... [mehr]

  • Tischtennis, Verbandsklasse

    Vergleich der Teams aus der Region

    Nach dem Rückzug des TV Mosbach II sind mit SV Adelsheim I und FC Külsheim I noch zwei Mannschaften aus der Region Ost in der Tischtennis-Verbandsklasse der Herren vertreten. Beide stehen in der zweiten Tabellenhälfte, beide haben am letzten Wochenende gepunktet, beide treffen am Samstag ab 20.15 Uhr in Külsheim in der Turnhalle der Pater-Alois-Grimm-Schule... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: FV Lauda beim VfR Mannheim

    Wer knackt dominante Defensive?

    Wie wichtig das 2:0 des FV Lauda gegen den FC Forst war, verdeutlicht das schwere Restprogramm in diesem Jahr: Am Samstag reist die FV-Elf zum VfR Mannheim und eine Woche später kommt der Tabellenzweite FC Zuzenhausen ins Tauberstadion. Der VfR Mannheim will gegen den FV Lauda ab 14.30 Uhr im Rhein-Neckar-Stadion seine Siegesserie von fünf ungeschlagenen Partien... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Vereinigte Spezialmöbelfabriken VS: Vier Mitarbeitern zu 40-jähriger Betriebszugehörigkeit gratuliert

    Außergewöhnliche Treue gewürdigt

    Tauberbischofsheim. Die Vereinigten Spezialmöbelfabriken ehrten in einer Feierstunde die Betriebsjubilare Doris Stang (Königheim), Richard Fiederling (Böttigheim), Paul Schmidt (Wenkheim) und Rolf Siehr (Impfingen) für ihr 40-jährigen Betriebsjubiläum. Die beiden VS-Geschäftsführer Dr. Thomas Müller und Bernhard Schwering resümierten noch einmal den... [mehr]

  • Handball: Auf die Herren der HSG Dittigheim/T. wartet ein hartes Stück Arbeit

    Der Tabellenführer kommt an die Tauber

    Dittigheim/Tauberbischofsheim. Auf ein hartes Stück Arbeit dürfen sich die Handballherren der HSG Dittigheim/T. am morgigen Samstag um 19.30 Uhr in der Grünewaldhalle einstellen. Denn zu Gast in der Kreisstadt ist der unangefochtene Tabellenführer TSV Pfedelbach, der bis dato noch eine makellose Bilanz von 18:0 Zählern aufweist. Die Württemberger unterstreichen... [mehr]

  • TSV-Judoabteilung: Gürtelprüfungen erfolgreich absolviert

    Gute Leistungen der Neuen

    Tauberbischofsheim. Die Gürtelprüfung mit Eltern- und Informationsabend führte die Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim in der Anfängergruppe der acht- bis Zehnjährigen durch. Der Abteilungsleiter und Jugendtrainer Joachim Fels hatte dazu eingeladen, um den Eltern und Freunden einmal zuzeigen, was ihre Sprösslinge im Judo so treiben. Natürlich gab es... [mehr]

  • Schach: Erste Mannschaft in der Landesliga erfolgreich

    Sieg gegen den Spitzenreiter

    Tauberbischofsheim. Mit einem überraschend deutlichem 7:1-Sieg gegen die dritte Mannschaft des Schachklubs Heidelberg/Handschuhsheim setzte sich die erste Mannschaft der Schachfreunde Tauberbischofsheim sich in der Spitzengruppe der Landesliga fest. Der bisherige Tabellenführer aus Heidelberg trat allerdings ersatzge-schwächt und nur mit sieben Spielern an, so... [mehr]

  • Gemeinderat tagte: Bau der Hochwasserschutzmauer vergeben / Ersatzpflanzungen für sechs Kastanien

    Umgestaltung des Wörtplatzes geht weiter

    Tauberbischofsheim. Die Neugestaltung des Wörtplatzes geht nahtlos weiter. Nachdem der Parkplatz bis auf die Bepflanzung fertiggestellt ist, vergab der Gemeinderat am Mittwoch bei einer Gegenstimme mit der Errichtung den Einstieg in den dritten Bauabschnitt. Den Zuschlag erhielt für knapp 360 000 Euro die Firma Boller-Bau. Die neue Mauer wird die noch bestehende... [mehr]

Walldürn

  • In Rippberg: Adventsmarkt

    Buntes Programm

    Rippberg. Der Rippberger Adventsmarkt findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Die Rippberger Vereine gestalten von Freitag, 27. November, bis Samstag, 28. November, zusammen vorweihnachtliches Markttreiben. Der Markt findet auf dem Firmengelände der Firma Getränke Haas statt. Veranstalter sind die Fördergemeinschaft des Kindergartens, Blasmusik, Feuewehr, SV... [mehr]

  • Sitzung der CDU-Fraktion: Aktuelle Themen besprochen

    Für Erhalt der Teilortswahl

    Walldürn. Die CDU-Fraktion des Stadtrates Walldürn traf sich zu ihrer turnusmäßigen Sitzung in der alten Schule in Wettersdorf. Der Ortsvorsteher von Reinhardsachsen- Kaltenbrunn Winfried Kister berichtete er über die aktuellen Probleme in den Stadtteilen Reinhardsachsen und Kaltenbrunn. Auch gab er eine Stellungnahme zum Thema Unechte Teilortswahl ab. Er... [mehr]

  • Landesbühne gastiert: Zum Weihnachtsmarkt ein Stück für Kinder zu sehen

    Geschichte von Schaf und Wolf

    Walldürn. Zum Weihnachtsmarkt gastiert die Badische Landesbühne mit "Ein Schaf fürs Leben", ein Stück für Kinder, in Walldürn. Am 6. Dezember zeigt die BLB in der AWO-Begegnungsstätte in der Obere-Vorstadt-Str. 14 a für Kinder ab sechs Jahren die Theateradaption von Maritgen Matters Bilderbucherzählung "Ein Schaf fürs Leben", für welche die... [mehr]

  • Lehrberuf für zivile Mitarbeiter der Bundeswehr: Hoher Bedarf

    Munitionsfacharbeiter in Altheim ausgebildet

    Altheim. Für 2009 wurde das Munitionsdepot Altheim mit der Ausbildung von Munitionsfacharbeitern beauftragt. Munitionsfacharbeiter (MFA) ist ein Lehrberuf für zivile Mitarbeiter der Bundeswehr, der eine dreijährige Ausbildung in den Heimatverbänden voraussetzt, mit einer achtwöchigen zentralen Ausbildung in einem Depot abgerundet wird, um dann mit einer... [mehr]

  • Generalversammlung: Verein Freunde der Frankenlandschule hat einen neuen Vorsitzenden und Stellvertreter

    Viele Jahre für die Schule engagiert

    Walldürn. Einen Generationswechsel gab es bei der Generalversammlung des Vereins der Freunde der Frankenlandschule in der Schule. Bei den Neuwahlen gab nach 25-jähriger Tätigkeit als Vorsitzender Gerhard Stahl sein Amt an Peter Bauer ab, und der bisherige 2. Vorsitzende Franz Walch nach 20-jähriger Tätigkeit in diesem Amt an Hans-Peter Weber. In seinem Bericht... [mehr]

Wertheim

  • Kommunale Werkstatt der SPD: Im Mittelpunkt stand die geplante Einführung der Werkrealschule neuer Prägung

    "Wir werden mit geballter Faust in der Tasche zustimmen"

    Wertheim. Die Vorentscheidung über die Einführung der Werkrealschule in Wertheim ist längst gefallen und vor allem ist sie nahezu unstrittig. Vielleicht auch deshalb hielt sich der Besuch der mittlerweile dritten Kommunalen Werkstatt des SPD-Ortsvereins Wertheim am Mittwochabend in Grenzen. Dennoch entwickelte sich im Lauf der rund zweistündigen Veranstaltung im... [mehr]

  • Elternwerkstatt: Durch das neue Projekt der Lernenden Region Heilbronn-Franken und Partnern vor Ort soll ein Netzwerk entstehen

    Bei der Reise in die Zukunft brauchen Kids Unterstützung

    Wertheim. Das Thema "Familienfreundliche Kommune" klingt wie ein Schlagwort für eine Wahlkampagne. Schön hört sich das an, doch was steckt dahinter? Bereits seit Jahren setzt die Stadt Wertheim Stück für Stück ihr Konzept zum Thema um. Ob Kinderbetreuung, Babysitter-Börse oder Ferienangebote für Kinder und Jugendliche: Es passiert etwas. Ein neues Glied in... [mehr]

  • Goldene Hochzeit: Hilde und Norbert Spachmann blicken auf 50 Jahre gemeinsames Leben zurück

    Beide sind begeisterte Fußballfans

    Boxtal. Heute vor 50 Jahren, am 27. November 1959, gaben sich Norbert und Hilde Spachmann, geborene Gärtner, vor dem Standesbeamten in Boxtal das Ja-Wort. Die kirchliche Trauung fand einen Tag später in Walldürn statt. Kennengelernt hat sich das heutige goldene Hochzeitspaar 1955 bei einem Faschingstanz in Boxtal. Die aus Hardheim stammende Hilde Gärtner war zu... [mehr]

  • Ausstellung "Historischer und moderner Christbaumschmuck" im Glasmuseum: Von Epoche zu Epoche eine Art "Bäumchen-wechsel-dich"-Spiel

    Die Wurzeln des Weihnachtsbaumes

    Wertheim. Jeder einzelne ein Prachtstück. So lässt sich in einem Satz ausdrücken, was ab Samstag, 28. November, anlässlich der Sonderausstellung "Historischer und moderner Christbaumschmuck aus Glas" im "Großen Haus" des Wertheimer Glasmuseums zu sehen ist (wir berichteten bereits ausführlich). Die acht mit gläsernem Christbaumschmuck verzierten... [mehr]

  • Elternwerkstatt: Stefanie Arnold stellte Konzeption vor

    Eltern mit ins Boot nehmen

    Wertheim. "Wir wollen von den Eltern wissen, was sie brauchen", sagte Stefanie Arnold, Projektleiterin der Elternwerkstatt bei der Lernenden Region Heilbronn-Franken, bei der Auftaktveranstaltung. Deshalb sollten nicht einfach irgendwelche Angebote präsentiert, sondern gemeinsam erarbeitet werden, was notwendig ist. Um die Eltern zu erreichen, gelte es, eine... [mehr]

  • Stiftskirche: Am Sonntag, 29. November, ab 11 Uhr

    Feier zur Turmrenovierung

    Wertheim. Zum Abschluss der Renovierungsarbeiten am Turm der Stiftskirche gibt es am Sonntag, 29. November, gegen 11 Uhr eine Feier auf dem Kirchplatz.Schmuckes AussehenOberbürgermeister Stefan Mikulicz wird ein Grußwort sprechen. Die Stadt Wertheim sorgte durch die aufwändige Restaurierung der Zifferblätter der Turmuhr für ein schmuckes Aussehen des Kirchturms.... [mehr]

  • Amtsgericht: Verwarnung für Beschuldigten

    Feuerlöscher entwendet

    Wertheim. Ein 19-jähriger Mann aus Wertheim entwendete im Juli in einer Tankstelle in Aschaffenburg einen Feuerlöscher und nahm ihn in einem Pkw mit in die Main-Tauber-Stadt. Irgendwo auf dem Reinhardshof, vermutlich in der Nähe des Schlecker-Marktes, wurde der Feuerlöscher weggeworfen. Wegen Diebstahls sowie Beeinträchtigung von Unfallverhütungs- und... [mehr]

  • Kalkulation Tierheim: Unterschiedliche Rechenexempel

    Für welche Tiere zahlt Stadt?

    Wertheim. Der finanzielle Aufwand zur Aufrechterhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Hygienebedingungen und der artgerechten Tierhaltung übersteigt die derzeitigen Möglichkeiten des vom Tierschutzverein Wertheim betriebenen Tierheims Theodora Brand. Dies geht aus einem Schreiben des Vereins hervor, das Ende August an den Oberbürgermeister ging. 66 836 Euro an... [mehr]

  • Kinderkino: Von Passau aus ins Morgenland

    Wertheim. Der Familienfilm "Lippels Traum" nach Paul Maars gleichnamigem Jugendbuchklassiker ist ein Loblied auf die Fantasie. Zum Inhalt: Vom bayerischen Passau ins Morgenland kommt der elfjährige Philipp (Karl Alexander Seidel), genannt Lippel, ganz ohne fliegenden Teppich. Weil sein Vater, der Nobelkoch Otto Mattenheim (Moritz Bleibtreu) auf Geschäftsreise ist,... [mehr]

  • Badische Landesbühne: Aufführung von "Mein Freund Harvey" am Dienstag, 1. Dezember

    Komödie mit Tiefgründigkeit

    Wertheim. Die Badische Landesbühne führt am Dienstag, 1. Dezember, Mary Chases temperamentvolle Komödie "Mein Freund Harvey" in der aberwitzigen und verspielten In-szenierung von Intendant Carsten Ramm auf. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Aula Alte Steige. Elwoods bester Freund ist Harvey. Er ist ein zwei Meter großer, weißer Hase, noch dazu ein Puka, und niemand... [mehr]

  • Katholischer Kirchenchor: In Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Nachwuchs für den Chor wird angestrebt

    Külsheim. Die Mitglieder des katholischen Kirchenchors St. Martin trafen sich kürzlich im Gasthaus "Zum Speer" zur Jahreshauptversammlung. Berichte, Wahlen und Verabschiedungen waren Hauptpunkte der Tagesordnung. Vor der Versammlung feierte man eine Messe in Erinnerung an die Verstorbenen. Nach dem gemeinsamen Abendessen begrüßte Vorsitzende Brigitte Zorn 39... [mehr]

  • Straub Cosmetics: Auf der "Cosmoprof Asia" vertreten

    Neue Serie vorgestellt

    Wertheim/Hong Kong. Die Firma Straub Cosmetics beteiligte sich auch in diesem Jahr an der Messe "Cosmoprof Asia" im Convention & Exhibition Center in Hongkong. Die jährlich stattfindende "Cosmoprof Asia" gilt als bedeutendste Kosmetik-Fachmesse im asiatisch-pazifischem Raum. Aussteller und Fachbesucher haben hier gleichermaßen die Möglichkeit, neue... [mehr]

  • Treue Mitglieder geehrt

    Reicholzheim. Der katholische Kirchenchor St. Georg nahm das Fest der Heiligen Cäcilia zum Anlass, am Ende des Chorjahres seine Hauptversammlung zu veranstalten. Nach einem festlichen Gottesdienst zum Gedenken an die verstorbenen Mitglieder des Chores trafen sich die Sänger und Sängerinnen im Hotel-Restaurant "Martha". Nach Begrüßung durch den Dirigenten Richard... [mehr]

  • Tierheim: Diskussion um die finanziellen Probleme offenbarte das Fehlen stichhaltiger Fakten

    Vereinsbuchführung war nicht auf dem neuesten Stand

    WERTHEIM. Dem Wertheimer Tierheim Theodora Brand geht es finanziell schlecht. Das ist seit dem Tag der offenen Tür am vergangenen Sonntag kein Geheimnis mehr (wir berichteten). Bei einer Gesprächsrunde von Vertretern des Tierschutzvereins und Mitgliedern des Gemeinderates ging es am Mittwoch im Hotel "Schwan" um die Frage, ob die Stadt Wertheim für die Versorgung... [mehr]

  • Wertheim Village: Anne Menden und Alexandra Kamp zu Gast

    Vorlesen für guten Zweck

    Bettingen. Die Schauspielerinnen Anne Menden und Alexandra Kamp lesen im "Wertheim Village" die Weihnachtsgeschichte für einen guten Zweck: Sie sind Botschafterinnen für "Hand in Hand for Children". Sie werden dabei unterstützt von den Musikern Tymur Melnyk (Violine) und dem Pianisten Patrick Lechner sowie dem Sänger Dan Davis. Anne Menden wird zusammen mit Dan... [mehr]

  • Kommunale Werkstatt der SPD: Kritik an der Bildungspolitik des Landes

    Warnung vor Mammutschulen

    Wertheim. Einig war man sich bei der dritten Kommunalen Werkstatt des SPD-Ortsvereins am Mittwoch im Lob für das Zustandekommen der Wertheimer Lösung zur Schaffung einer Werkrealschule neuer Prägung, ebenso aber auch in der Kritik an der Bildungspolitik des Landes. Doch das Ende der Diskussion um die Zukunft der Hauptschulen sei das nicht. "In spätestens fünf... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt im Fürstin-Wanda-Park

    Kreuzwertheim. Im Rahmen des Jubiläumsjahres "1000 Jahre Marktrecht" findet der 5. Kreuzwertheimer Weihnachtsmarkt erstmalig im Fürstin-Wanda-Park statt. Am Samstag, 5. Dezember, eröffnet Bürgermeister Horst Fuhrmann um 14 Uhr den Markt, der gegen 20 Uhr mit einem Rundgang des Nachtwächters endet. Am Sonntag, 6. Dezember, beginnt das Markttreiben um 12 Uhr und... [mehr]

  • "Regenwurmpapst" referiert

    Wichtig für die Böden

    Sachsenhausen. Der Verein für Obstbau, Garten und Landschaft Sachsenhausen konnte den Diplom- Biologen Dr. Johannes Bauchhenß von der Landesanstalt für Landwirtschaft in Freising (München) für den Fachvortrag über den Regenwurm gewinnen. Dr. Bauchhenß, der "Regenwurmpapst", wird am Mittwoch, 2. Dezember, um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Sachsenhausen über... [mehr]

  • Museumskonzert: Am 28. November in der Stiftskirche

    Zwei ausgezeichnete Preisträger stellen sich vor

    Wertheim. Das Grafschaftsmuseum und die Jürgen-Ponto-Stiftung der Dresdner Bank veranstalten am Samstag, 28. November, das traditionelle voradventliche Museumskonzert. Das Konzert beginnt um 20 Uhr in den Stiftskirche. Nun schon zum 14. Mal wird das Benefizkonzert veranstaltet, dessen gesamte Einnahmen dem Grafschaftsmuseum zugute kommen, statt. Am Samstag wird ein... [mehr]