Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 25. November 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Jedermannturnier

    34 Teilnehmer an den grünen Platten

    Sindolsheim. Am Sonntag blickte die Tischtennisabteilung der Sportvereinigung Sindolsheim im Rahmen eines Jedermann-Turniers auf ihr 60-jähriges Bestehen zurück. Insgesamt 34 Teilnehmer (neun Jugendliche, neun Frauen und 16 Männer) traten an und spielten in Gruppen Jeder gegen Jeden. Nach insgesamt sechseinhalb Stunden spannenden und mitunter guten Tennismatchs... [mehr]

  • Mitarbeiter-Ehrung bei Rüdinger: Geschäftsführer erwartet Kurzarbeit zum Jahresbeginn

    Aufschwung erst Mitte 2010

    Krautheim. Vorrangiges Ziel der Krautheimer Spedition Rüdinger ist es, das Krisenjahr 2009 ohne Defizit abzuschließen. Der Grund: Dann verschlechtert sich das Rating nicht, nach dem etwa Banken oder potentielle Auftraggeber das Unternehmen bewerten. Während seine Frau Anja in Bildern die Höhepunkte des Jahres in Erinnerung rief, fasste Geschäftsführer Roland... [mehr]

  • Kinderchor feiert 10. Geburtstag: Musical "Ritter Rost" begeisterte das Publikum / Ehrungen für die Jüngsten

    Die "Flamme" Nachwuchs nährt den Hauptverein

    Hirschlanden. Jede Menge Lob und viele gute Geburtstagswünsche gab es für den Kinderchor Hirschlanden, der am Samstagabend im restlos besetzten Saal des Gemeinschaftshauses seinen zehnten Geburtstag feierte. Zahlreiche Ehrengäste kamen zu dem dreistündigen Fest. Das Programm wurde von Kindern selbst gestaltet. Sein schönstes Geburtstagsgeschenk machte sich der... [mehr]

  • Brand in der Unteren Austraße: Starke Rauchentwicklung

    Keine Verletzten bei Zimmerbrand

    Adelsheim. Zu einem Brand kam es am Dienstagabend gegen 16.20 Uhr in der Unteren Austraße. Nach ersten Erkenntnissen ist ein Zimmerbrand im ersten Obergeschoss eines Wohnhauses ausgebrochen, der dank des schnellen und beherzten Eingreifens der Feuerwehren aus Adelsheim und Sennfeld unter der Einsatzleitung von Hans Schönsiegel bei einem Innenangriff schnell unter... [mehr]

  • Preisgekrönte Abschlussarbeiten: Wirtschaftsjunioren zeichneten drei Absolventen der Heilbronner Hochschule aus

    Note 1,0 für Hallenkonzept bei AZO

    Heilbronn/Osterburken. Sie sind jung, bestens qualifiziert und motiviert: Denise Zimmermann, Arne Lederer und Michael Reiter haben die Jury des Wirtschaftsjunioren-Preises 2009 überzeugt. Für ihre Abschlussarbeiten wurden die Absolventen der Hochschule Heilbronn von den Wirtschaftsjunioren Heilbronn-Franken und dem WJ-Förderkreis mit einem Preisgeld in Höhe von... [mehr]

  • Spende des Fördervereins

    Spielgeräte für den Kindergarten

    Adelsheim. Eine ganz besondere Freude wurde den Kindern des evangelischen Kindergartens Adelsheim zuteil. Die Vorsitzende des Fördervereins, Friederike Madinsky, übergab die dringend benötigten Spielgeräte an den Kindergarten und erfüllte dadurch einige Wünsche des Kindergartens. Dies waren für jeden Gruppenraum einen CD-Player und vier neue Helme zur... [mehr]

  • Königsfeier in Seckach: Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr

    Sven Utz ist Schützenkönig

    Seckach. "Das Jahr war für unseren Verein sowohl in sportlicher als auch in gesellschaftlicher Hinsicht wieder sehr erfolgreich", so Oberschützenmeister Werner Köpfle im Rahmen der Königsfeier im Schützenhaus des Schützenverein "Hubertus". Neben einer stattlichen Zahl von Mitgliedern begrüßte er besonders Ehrenoberschützenmeister Leopold Aumüller und die... [mehr]

  • Gemeinderat tagte: Gremium sprach sich bei drei Gegenstimmen und drei Enthaltungen für eine Verpachtung an die AWN aus

    Weitere Solarmodule für die "Schule am Limes"

    Osterburken. Nachdem die Stadt Osterburken bereits seit Mitte Oktober 2007 auf dem Gelände der "Schule am Limes" eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 60 Kilowattpeak betreibt, werden dort nun nach Abschluss der Dachsanierungsarbeiten weitere Flächen des alten Grundschulteils und der Schulsporthalle mit Solarmodulen bestückt. Bei drei Gegenstimmen und... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Südumgehung Bad Mergentheim: Infoveranstaltung mit knapp 150 Zuhörern / Behörden-Vertreter gaben Auskunft / Flurneuordnung und Ausgleichsmaßnahmen erklärt

    Bauherr braucht insgesamt 24 Hektar

    Sascha Bickel Bad Mergentheim. Dass die Südumgehung, die seit Jahrzehnten ein Thema in der Kurstadt ist, gebaut wird, daran ließen die Behördenvertreter am Montagabend keine Zweifel. Ebenso gaben sie bekannt, dass eine Unternehmensflurneuordnung angewandt werde, um an die benötigten Flächen zu kommen. Von den betroffenen Grundstückseigentümern hagelte es... [mehr]

  • "Showtalk" im Best Western: Gelungene Mischung von erfolgreichen Altstars und aufstrebenden Nachwuchstalenten

    Gesang, Gedichte und heitere Gespräche

    Bad Mergentheim. Für die letzte Showtalk-Ausgabe in diesem Jahr fungierten Kurdirektorin Katrin Löbbecke und MDR-Moderator André Holst im Best Western Parkhotel wieder als Gastgeber. Noch nie gab es beim Showtalk eine so gelungene Mischung von erfolgreichen Altstars und aufstrebenden Nachwuchstalenten, die alle ohne Honorar kamen und eine Benefizveranstaltung... [mehr]

  • Kulturforum: Weihnachtsbasar von 27. bis 29. November

    Selbstgebasteltes und Kunsthandwerk

    BAD MERGENTHEIM. Zum 17. Mal veranstaltet die Stadtverwaltung Bad Mergentheim den traditionellen Weihnachtsbasar im Kulturforum. Von Freitag, 27., bis Sonntag, 29. November, präsentiert sich der Bürgersaal seinen Besuchern in vorweihnachtlichem Licht. Sich vom Glanz schmuckvoller Dekorationen einfangen lassen oder den Blick auf das traumhaft gestaltete Sortiment zu... [mehr]

  • Fachtagung: Am Donnerstag, 3. Dezember, in Bad Mergentheim

    Wertvolle Tipps zum Thema Ferkelerzeugung und Schweinemast

    Bad Mergentheim. Interessante Themen der Tiergesundheit, Stalltechnik und Fütterung stehen auf dem Programm der Schweinefachtagung am Donnerstag, 3. Dezember, in Bad Mergentheim. Veranstalter sind das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis, der Verein landwirtschaftlicher Fachbildung Main-Tauber sowie die Tierärztegemeinschaftspraxis Richard... [mehr]

Boxberg

  • Forstlicher Bewirtschaftungsplan: Im Gemeindewald wurde ein satter Überschuss von rund 95 000 Euro erwirtschaftet

    "Dieser Wald erfreut das Königheimer Herz"

    Königheim. Es gibt in wirtschaftlich schweren Zeiten auch gute Nachrichten. Eine davon übermittelte Forstdirektor Jürgen Weihmann, der Leiter des Kreisforstamtes, dem Königheimer Gemeinderat: "Wir haben im Königheimer Gemeindewald im Forstjahr 2008 einen stattlichen Überschuss von knapp 95 000 Euro erwirtschaftet". Von den 18 Städten und Gemeinden im... [mehr]

  • Brehmbachtalhalle: Gegenwärtig keine neuen Tische und Stühle

    "Einkaufstour" verschoben

    Königheim. "Lasst uns lieber auf alten Stühlen sitzen und stattdessen das eingesparte Geld für andere Investitionen nutzen". Mit diesem Argument stimmte der Königheimer Gemeinderat mehrheitlich mit 11:2 Stimmen (der Rest waren Enthaltungen) gegen die geplante Anschaffung von neuen Tischen und Stühlen für die sanierte Brehmbachtalhalle. Es war nicht das erste... [mehr]

  • Beim Ausfahren

    Auto übersehen

    Werbach. Beim Ausfahren vom Betriebsgelände der Firma Ascher auf die Durchgangstraße in Werbach übersah ein 57-jähiger BMW-Fahrer am Montag gegen 16.15 Uhr offenbar einen Richtung Böttigheimer Straße fahrenden, 20-jährigen Polofahrer. Beim Zusammenstoß entstand an den beiden Autos ein Schaden von rund 7000 Euro.

  • Katholischer Kirchenchor Eubigheim: Jahreshauptversammlung

    Beeindruckende Resonanz

    Eubigheim. Der Cäcilienchor Eubigheim führte vor kurzem seine Jahreshauptversammlung durch. Nachdem im Gottesdienst die Schutzpatronin der Kirchenchöre, die heilige Cäcilia, mit Liedern geehrt worden war, trafen sich die Sängerinnen und Sänger nebst Partnern im Sportheim zur Jahresversammlung. Neben den allgemeinen Regularien, wie Totengedenken, Jahresbericht... [mehr]

  • Betreuungsverein der Lebenshilfe: Neuer Gesprächstermin

    Beratung in engen Lagen

    Main-Tauber-kreis. Der Betreuungsverein der Lebenshilfe im Main-Tauber-Kreis e.V. in Tauberbischofsheim gibt kostenlose Hilfestellung , vor allem organisiert und unterstützt er die rechtlichen Betreuer, die seit 1. Januar 1992 an die Stelle der Vormünder getreten sind. Rund 70 Prozent der Hilfebedürftigen werden von Familienangehörigen betreut. Um bei dieser oft... [mehr]

  • Für einen guten Zweck

    Werbach. Zahlreiche Besucher des Werbacher Weihnachtsmarkts konnten sich am Samstag von der Klasse Berufskolleg II, Profilrichtung Sportmanagement, der Kaufmännischen Schule Tauberbischofsheim verwöhnen lassen: Um die Kinderkrebsstation "Regenbogen" in Würzburg zu unterstützen, verkauften die Schüler auf dem Weihnachtsmarkt Crepes in allen Geschmacksrichtungen... [mehr]

  • Gemeinderat Königheim: Im "zweiten Anlauf" für den Grundsatzbeschluss zur Zusammenlegung der beiden Grundschulen gestimmt

    Hängepartie mit 10:9 Stimmen beendet

    Paul v. Brandenstein Königheim. Bürgermeister Ewald Wolpert war sichtlich erleichtert: Der Widerspruch, den er gegen die vor zwei Wochen gefällte Entscheidung des Gemeinderates eingelegt hatte (wir berichteten in unserer Ausgabe vom 11. November ausführlich), war für ihn letztlich von Erfolg gekrönt. Mit 10:9 Stimmen nahm der Königheimer Gemeinderat dieses Mal... [mehr]

  • Jugendraum Werbachhausen: Einweihung nach Renovierung

    Jugendliche leisteten über 500 Arbeitsstunden

    Werbachhausen. Eingeweiht wurde am vergangenen Wochenende der neu renovierte Jugendraum in Werbachhausen. Die Jugendlichen der KLJB (Katholische Landjugendbewegung) haben den Raum in über 500 Stunden Eigenarbeit komplett renoviert. Wie erster Vorsitzender Andreas Dürr in seiner Ansprache ausführte, sei der Raum ursprünglich im Zweiten Weltkrieg vom damaligen... [mehr]

  • Schulen und Sportjugend: Behinderte und Nichtbehinderte bei "Jugend trainiert für Olympia"

    Modellprojekt fortgesetzt

    Main-Tauber-Kreis. Die Kaufmännische Schule Bad Mergentheim, die Sportjugend sowie die Schule im Taubertal für Jugendliche mit geistiger Behinderung gehen seit einigen Jahren neue Wege mit einem Modellprojekt, das in diesem Jahr erfolgreich fortgeführt wurde. Die Teilnahme an der Schulveranstaltung "Jugend trainiert für Olympia" ist jedes Jahr ein fester... [mehr]

  • Besonderes Konzert: Embryo kommen am Samstag, 28. November, in Raldys Wirtshaus

    Seit 40 Jahren schon dabei

    Pülfringen. Beim Fehmarn-Festival 1970 traten sie direkt nach Jimi Hendrix auf, dem letzten Auftritt seines Lebens. 1973 spielte Embryo als erste Krautrockband auf dem größten Popfestival Englands in Reading. Mit Rio Reiser und Ton Steine Scherben gründeten sie das Musiker-eigene April-Label (später Schneeball) und brachte Musiker wie Trilok Gurtu in den Westen.... [mehr]

  • Generalversammlung: Rückblick auf rege Aktivitäten und Wahlen zum Vorstandsteam

    Singgemeinschaft ist gut für die Zukunft gerüstet

    Gissigheim. Vor vielen Mitgliedern, Vertretern der örtlichen Vereine, vor Freunden und Gönnern führte die Singgemeinschaft im Gasthaus "Zum Engel" ihre Generalversammlung durch. Hierbei standen viele Ehrungen auf der Tagesordnung. Es erfolgte neben einem Rückblick auf die vergangenen zwei Jahre auch eine Standortbestimmung, wobei man vor allem über das Liedgut,... [mehr]

  • "125 Jahre Heimatverein": Vortragsreihe abgeschlossen

    Über fabelhafte Wesen

    Boxberg. Der Vortrag "Auch die Boxberger haben einen Vogel: Die Elwedritsche" lockte sowohl interessierte Zuhörer, die bisher kaum etwas über den fabelhaften Vogel wussten, als auch eingefleischte Experten in den Sitzungssaal des Boxberger Rathauses. So waren auch jagderfahrene Elwedritschefänger der Narrhalla Boxberg im Publikum vertreten. In einem... [mehr]

  • Singgemeinschaft: Verdiente Sänger geehrt

    Zwei neue Ehrenmitglieder

    Gissigheim. Im Auftrag des Präsidenten des Sängerbundes Badisch Franken würdigte Mechthild Geiger die Verdienste der einzelnen Sängerinnen und Sänger bei der Singgemeinschaft Gissigheim und zeichnete sie mit Urkunde und Ehrennadel bzw. Kette aus. Für 50 Jahre Singen im Chor ehrte sie Doris Steffan und Franz Steinbach. Für 40 Jahre wurden geehrt: Irmgard... [mehr]

Buchen

  • Fachtagung: Kommunalwald-Vertreter und Bürgermeister aus ganz Deutschland in Buchen / Minister Peter Hauk sprach zum Thema "Forstpolitik und Ländlicher Raum"

    "Bioenergie ist eine Riesenchance"

    Buchen. Bürgermeister aus ganz Deutschland trafen sich auf Initiative von Bürgermeister Roland Burger zu einer Fachtagung des Gemeinsamen Forstausschusses der Bundesvereinigung der kommunalen Spitzenverbände "Deutscher Kommunalwald" in Buchen. Nachdem sich der Bundesausschuss am Montag mit aktuellen forstpolitischen Entwicklungen auf der Bundes- und der... [mehr]

  • Hobbykünstler-Ausstellung: Ansturm in der Festhalle

    Breites Spektrum an künstlerischen Techniken gezeigt

    Götzingen. Eine überraschend gute Resonanz konnte die Pfarrgemeinde St. Bartholomäus am Sonntag bei ihrer Hobbykünstler-Ausstellung in der Festhalle registrieren, phasenweise herrschte ein regelrechter Ansturm. Erfreut und dankbar über solch gewaltigen Zuspruch zeigte sich Pfarrgemeinderatsvorsitzender Franz Hanifel bei der Eröffnung der Ausstellung und... [mehr]

  • Basketball-Spieltag: Damen mussten nach starker Leistung eine unglückliche Niederlage hinnehmen

    Skyhooker-Herren mit verdientem Sieg

    Buchen. Nach dem zweiten Saisonsieg in sieben Spielen sahen die Spieler, der Trainer sowie die Fans des TSV Buchens sehr erleichtert und glücklich aus. Zu oft hat man in den vergangenen Partien Führungen verschenkt und somit knapp oder unglücklich verloren. Am Sonntag konnten die Skyhookers durch eine konzentrierte Vorstellung das Spiel von Beginn an dominieren.... [mehr]

  • "Kindheit früher und heute": Künstlerisch anspruchsvolle Collagen von Schülern der katholischen Fachschule für Sozialpädagogik in Buchen

    Vergangenheit in Gegenwart geholt

    Buchen. "Kindheit früher und heute", unter diesem Motto präsentieren die Schüler der katholischen Fachschule für Sozialpädagogik im Rahmen ihrer Fachschulwoche insgesamt 22 künstlerisch anspruchsvolle Collagen und Ergebnisse ihrer Unterrichtsprojekte zu diesem Thema. Zur offiziellen Eröffnung am Montagabend begrüßte Studiendirektor Hummel zahlreiche Kollegen... [mehr]

Hardheim

  • "Eirich klingt gut": Veranstaltung und Catering-Service erbrachten Reinerlös von 5000 Euro

    Spende für die Handballjugend

    Hardheim. Noch voller Genugtuung über das euphorische Feedback der begeisterten Besucher bei der Benefiz-Veranstaltung "Eirich klingt gut" mit dem "TriolenKompott" aus Berlin wurde am Montag mit ebensolcher Freude der Beteiligten der Reinerlös an den Verein zur Förderung des Handballsports für die Handball-Jugend gespendet. Zusammen mit dem von Auszubildenden... [mehr]

Kultur

  • Donnerstag in der Posthalle

    Rock wie in den 50ern

    Nach jahrelangem Nerven- und Körperaufreibendem Live-Einsatz, tausendfach besuchter Großstädte und Kleinode im In- und Ausland, haben Boppin' B nun genug Anhänger und Fans rekrutiert, um endlich die "Rock'n'Roll Revolution" anzuzetteln. Boppin' B werden zusammen mit "Tanzkinder" am Donnerstag, 26. November, ab 20 Uhr in der Würzburger Posthalle gegen die... [mehr]

  • Uriah Heep kommen auf Tour

    Die Kult Rocker von Uriah Heep feiern in diesem Jahr ein Jubiläum, von dem die meisten Rock- und Pop Acts nur träumen können. 40 Jahre Show Business. Und die Band feiert dieses Jubiläum -wie könnte das anders sein, zusammen mit ihren Fans auf einer ausgiebigen Celebration Tournee. Unter anderem am Freitag, 4. Dezember, um 21 Uhr gastiert die Band in der... [mehr]

  • Sinfoniekonzert: Mächtiger Applaus vom Publikum

    Voll musikalischer Intensität

    Ein außergewöhnlicher Auftritt voller musikalischer Intensität wurde beim zweiten Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters Würzburg vom restlos begeisterten Publikum im Großen Saal der Musikhochschule mit mächtigem Applaus honoriert. Neugierig machte schon vorher das angekündigte Programm mit eher selten gespielten Werken der englischen Komponisten... [mehr]

  • In Mosbach: Menachem Har-Zahav zu Gast

    Zauberer an den Tasten

    Ein besonderes Konzertereignis erwartet Freunde klassischer Musik am Sonntag, 29. November, um 17 Uhr in der Alten Mälzerei in Mosbach. Der israelisch-amerikanische Ausnahmepianist Menachem Har-Zahav spielt einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Auszug aus dem Werk von Frédéric Chopin. Publikum und Presse sind regelmäßig begeistert von Menachem Har-Zahavs... [mehr]

  • Liebe, Tragik und ein Kronleuchter: "Das Phantom der Oper" ist am 29. Januar mit Deborah Sasson in Mosbach zu erleben

    Zerrissen zwischen zwei Männern

    Das Phantom der Oper, oder besser gesagt " Le fantôme de l'Opéra" von Gaston Leroux ist nun fast schon 100 Jahre alt. Im Jahr 1912 erschien es - und wurde seinerzeit kaum beachtet. Umso mehr Interesse wird dem Roman zuteil, seit es Filme und vor allem Musicals gibt. Am bekanntesten dürfte die Bühnenversion von Andrew Lloyd Webber sein. Im Jahre 2006 schufen der... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Jahresrechnung 2008

    Abschluss der Stadtwerke

    Lauda-Königshofen. Einstimmig entlastete der Gemeinderat die Stadtwerke für das Wirtschaftsjahr 2008. Wie deren Leiter Günter Haberkorn mitteilte, betrage die Bilanzsumme 6 645 274,29 Euro, der Jahresverlust 146 203,45 Euro. Da aus den Vorjahren noch ein Gewinnvortrag von 191 377,64 Euro besteht, ergebe sich ein Bilanzgewinn von 45 174,19 Euro.

  • Gestern in Königshofen: Störung gegen 13.30 Uhr

    Ein Baum sorgte für Stromausfall

    Königshofen. Im Bereich Königshofen kam es am gestrigen Dienstag gegen 13.30 Uhr zu einer Störung im Stromnetz der EnBW Regional AG. Ausgelöst wurde sie durch einen Baum, der in eine Freileitung gefallen war. Eine knappe halbe Stunde später waren die Mitarbeiter der EnBW vor Ort und gingen die Fehlerbehebung an. Die ersten Gebiete waren nach rund 25 Minuten... [mehr]

  • KjG Lauda: Bunter Abend mit knapp vierstündigem Programm

    Ein Hauch von Italien im Pfarrsaal

    LAUDA. Der Ausflug nach Rom muss einen tiefen Eindruck hinterlassen haben: Mit diversen Anleihen und zahlreichen Anspielungen auf die "ewige Stadt" und Italien überhaupt warteten die Gruppenleiter auf, als sie einen fulminanten Einzug auf die Bretter legten. Die farbenprächtige Show bildete den optimalen Auftakt zum traditionellen bunten Abend mit Jahresrückblick... [mehr]

  • Gemeinderat: Kindergartenbedarfsplanung genehmigt

    Messelhausen ist gefährdet

    Lauda-Königshofen. Der Fortbestand des Kindergartens in Messelhausen ist bei einer weiter sinkenden Kinderzahl unter zehn Kindern nach dem Kindergartenjahr 2010/2011 nicht mehr gewährleistet. Mit dieser Entscheidung reagierten die Stadtverwaltung als auch der Gemeinderat am Montag auf den demografischen Wandel in der Stadt und die damit prognostizierten sinkenden... [mehr]

  • Neue Gebühren

    Lauda-Königshofen. Mit der Neufassung der Verwaltungsgebührensatzung will der Gemeinderat für die Leistungen der Verwaltung, soweit vertretbar, Einnahmen erzielen, bevor Steuern erhöht oder Kredite aufgenommen werden. Eine am Montag genehmigte neue Gebührenkalkulation soll rund 3000 bis 4000 Euro Mehreinnahmen bringen. thos

  • Gemeinderat: Fraktionen setzten geplante Streichung von Haushaltsmitteln von der Tagesordnung ab / Rund 140 Zuhörer verfolgten dennoch interessante Statements

    Schulen wehren sich gegen Kürzung

    Thomas Schreiner Lauda-Königshofen. Eigentlich waren die zwei Tagesordnungspunkte zu Beginn der Sitzung von den Fraktionen im Gemeinderat abgesetzt und verschoben worden. Doch die meisten der rund 140 Zuhörer, die am Montagabend den Weg in den Sitzungssaal des Rathauses in Lauda gefunden hatten, waren nur wegen der beabsichtigten Kürzung der Haushaltsmittel an den... [mehr]

  • FV Oberlauda: Kameradschaftsabend mit zahlreichen Ehrungen

    Zufriedenheit und Anerkennung

    Oberlauda. Ein Fußballverein benötigt - wenn Trainings- und Spielbetrieb reibungslos laufen sollen - einen funktionierenden Vorstand und jede Menge Trainer, Betreuer und Helfer. Auch braucht er ein festes und stabiles Fundament und das waren, sind und bleiben nun einmal die passiven Mitglieder, die ihren Beitrag bezahlen und bei den Heimspielen oder geselligen... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zum Thema Unechte Teilortswahl

    Unbequeme Aspekte der Demokratie einfach außer Acht gelassen

    Die beantragenden Fraktionen begründen ihren Antrag zur Abschaffung der Unechten Teilortswahl damit, mehr Demokratie und Gerechtigkeit anzustreben. Allerdings werden hier unbequeme Aspekte der Demokratie einfach außer Acht gelassen. Die demokratische Grundidee ist, dass alle Bürger das gleiche Recht auf persönliche Mitbestimmung haben. Aus organisatorischen... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Tischtennis-Bezirksklasse Mosbach/Buchen: Siebter Spieltag

    Limbach setzte Siegesserie fort

    In der Tischtennis-Bezirksklasse Mosbach/Buchen setzte der TTC Limbach auch am siebten Spieltag seine Siegesserie fort. Allerdings musste der Tabellenführer beim TSV Neudenau harten Widerstand brechen, um mit 9:6 die Oberhand zu behalten. Auf den Fersen bleibt dem Spitzenreiter der TTC Neckargerach/Gutenberg, der den TV MosbachIII mit 9:3 geschlagen nach Hause... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tischtennis, Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim: Für Spvgg Hainstadt und SC Grünenwört

    Ein erfolgreiches Wochenende

    An der Tabellenspitze der Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim festigten vor allem die Spvgg Hainstadt und der SC Grünenwört ihre guten Ausgangspositionen. Im Tabellenkeller gelangen TTC Oberschüpf und SV Dertingen wichtige Siege. Grünenwört - SpG Walldürn 9:6. Beim Match der beiden Verfolger punkteten die Gastgeber zu einer deutlichen Führung.... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Patientenforum: Dr. Weber sprach über rezeptfreie Medikamente

    "Wie kann ich mir helfen?"

    Hardheim. Beim Vortrag des Arzt-Patientenforum der Volkshochschule Hardheim in Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg setzte sich Dr. Albrecht Weber aus Würzburg mit dem Thema "Rezeptfreie Medikamente - wie kann ich mir selber helfen?" auseinander. Er ging dabei auf die Tatsache ein, dass von den Krankenkassen nur noch Medikamente... [mehr]

  • Das Leben völlig umgekrempelt: Rolf Geifes ist seit zehn Jahren kostenloser Seelsorger im Seniorenheim Katharina von Hohenstadt in Limbach

    Die Nase voll vom sinnlosen Hetzen

    Liane Merkle Limbach/Schlierbach. "Mit 59 Jahren hatte ich so die Nase voll von meinem Manager-Job im technischen Bereich. Ich wollte so einfach nicht weiter leben. Es war so ein sinnloses Hetzen nach Dingen, die man nicht wirklich braucht. Und der Mensch bleibt dabei auf der Strecke." Das sagt Rolf Geifes, der sein Leben komplett umkrempelte und offensichtlich lebt... [mehr]

  • Übergabe: Neue Bestimmung gefunden

    Ehemalige Friedhofsorgel erklingt in der Schule

    Mudau. Durch die Spende einer neuen Friedhofsorgel durch Hildegard Schmidt an die Bürgerstiftung Mudau im letzten Monat, hatten die Verantwortlichen für das gut erhaltene, aber wenig "sakral klingende" Vorgängerinstrument eine neue Bestimmung gesucht und gefunden. Schulträger, Bürgerstiftung und Ortschaftsrat Mudau beschlossen, diese Orgel, die einst von dem... [mehr]

  • "Freche Früchtchen" an der Augusta-Bender-Schule: Ernährungswoche startete nach umfangreichen Vorarbeiten

    Eine Woche Apfelchips statt Schokoriegel

    Mosbach/Buchen. Zumindest für eine Woche sollen an der Augusta-Bender-Schule (ABS) Snacks in Form von Fast Food oder Schokoriegeln verbannt werden zugunsten von Gemüserohkost, frischen Säften und leckeren Obstspießen. Dieses erklärte Ziel haben alle Schülerinnen und Schüler der verschiedenen Schularten, die das Thema Ernährung auf dem Stundenplan stehen haben... [mehr]

  • Kirchenchor Heidersbach hielt Rückschau: Projektchor und ein Flyer sollen neue Sänger bringen / Vorsitzender Udo Rhein wieder gewählt

    Entscheidende Wochen für Fortbestand des Chors

    Heidersbach. "Die kommenden Monate sind entscheidend für den Fortbestand des Heidersbacher Kirchenchores", lauteten die Hauptaussagen von Vorsitzendem Udo Rhein und Chorleiter Stefan Müller im Rahmen der Jahreshauptversammlung. Wenn es nicht gelinge neue Stimmen, vorwiegend im Männerbereich zu gewinnen, sei es äußerst schwierig den Klangkörper zukünftig am... [mehr]

  • Gemeinderat Limbach tagte: Kooperation mit der Hauptschule Waldbrunn auf dem Weg / Gewerbegebiet "Am kalten Brunnen II" bald Baustelle

    Feuerwehr und Fußballverein Laudenberg können demnächst bauen

    Limbach. Wenn die Laudenberger Feuerwehr in voller Stärke anwesend ist und eine starke Abordnung des FVL ebenso, muss es um wichtige Gemeinderatsbeschlüsse für beide gehen. Tatsächlich wollen beide bauen, ein neues Feuerwehrhaus die einen, die anderen eine Photovoltaikanlage auf noch zu bauenden Dächern. Beide konnten sich am Ende über eine Zustimmung des... [mehr]

  • Wanderung nach Rüdental

    Hardheim. Die Begleitung bei der traditionellen Rüdentalwanderung des Odenwaldklubs am letzten Sonntag übernahm Siegfried Olschewski, der mit diesem Angebot nahezu 40 Teilnehmer ansprechen konnte. Die Wanderstrecke führte durch den Wald über die Leiterholzspitze als höchster Erhebung Hardheims. Es konnte aber auch aus den vielen in Richtung Rüdental laufenden... [mehr]

Niederstetten

  • Verleihung der Ehrenmedaille: Reinhold Würth, Gerhard Sturm und Albert Berner als verdiente Unternehmer ausgezeichnet

    "Außerordentliches für das Gemeinwohl geleistet"

    Hohenlohekreis. Die Hohenloher Unternehmer Prof. Dr. h.c. mult. Reinhold Würth, Gerhard Sturm und Albert Berner wurden von Landrat Helmut M. Jahn für Ihre herausragenden Verdienste mit der Großen Ehrenmedaille in Gold des Hohenlohekreises ausgezeichnet. "Die Geschichte des Hohenlohekreises ist untrennbar mit der Geschichte dieser Männer, mit der Geschichte ihrer... [mehr]

  • Alte Schule Niederstetten: Gemeinsame Aktion mit dem Bildungszentrum gibt Schülern Tipps für richtiges Benehmen

    "Knigge-Trainingstag" vermittelt nötigen Feinschliff

    Inge Braune Niederstetten. Auch Bewerben will gelernt sein. Am Montag nutzten gut 40 Schüler der Realschul-Abschlussklasse in der Alten Schule Niederstetten die Möglichkeit, etliches dazuzulernen. Sie wollen nicht nur bei Vorstellungsgesprächen, sondern auch am Arbeitsplatz eine gute Figur machen. Viel Vorarbeit war bereits an der Schule gelaufen: Da hatten die... [mehr]

  • Info-Abend: Diskussion über Kommunikation und Erziehung

    "Muss ich immer brüllen?"

    Bad Mergentheim. Die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde (Baptisten) veranstaltet am Freitag, 27. November, um 19.30 Uhr im Mittelstandszentrum einen Abend mit Filmvorführung über Kommunikation und Erziehung. Dabei geht es um das Thema: "Muss ich denn immer schreien? - Wege aus der Brüllfalle". Was soll man tun, wenn Kinder nach fünfmaligem Bitten immer noch... [mehr]

  • Konzertabend mit der Musikschule Hohenlohe: Vier verschiedene Orchester und Musikgruppen

    Akkordeon einmal anders

    Weikersheim. "Akkordeon - mal barock, mal modern", unter diesem Motto hat die Musikschule Hohenlohe zu einem vielseitigen Konzertabend geladen. Und was die 220 Gäste in der Stadthalle Weikersheim zu hören bekamen, war tatsächlich eine ausgesprochen abwechslungsreiche Reise durch die Musikgeschichte. Gestaltet wurde der Abend von insgesamt vier verschiedenen... [mehr]

  • Erfolgreich: Tanzsportabzeichen DTSA bei der TV-Tanzsportabteilung

    Alle angetretenen Paare erreichten ihr Ziel

    Bad Mergentheim. Die Abnahme des Deutschen Tanzsportabzeichens (DTSA) der verschiedenen Leistungsstufen bildet traditionell den sportlichen Abschluss der Tanzsportabteilung des TV Bad Mergentheim. Und so fanden sich im Trainingsdomizil Turnhalle Stadtgarten auch heuer die Paare ein, unter ihnen auch Paare der befreundeten Vereine TSC Rot-Weiß Tauberbischofsheim und... [mehr]

  • Wechsel: An der Spitze des Weikersheimer Polizeipostens steht ein neuer Mann

    Bruno Brennfleck ist der neue Leiter

    Weikersheim. Im Sitzungssaal des Rathauses der Stadt führte Kriminaldirektor (KD) Wolfgang Eble, Leiter der Tauberbischofsheimer Polizeidirektion, Polizeihauptkommissar (PHK) Bruno Brennfleck offiziell in das Amt des Leiters des Weikersheimer Polizeipostens ein. Begrüßt wurden die Gäste von Albrecht Kucher, Erster Polizeihauptkommissar und Leiter des... [mehr]

  • club w 71: Kapitalismus-Kritiker zu Gast

    Dramatische Systemkrise?

    Weikersheim. Robert Kurz zählt zu den profiliertesten deutschen Kapitalismuskritikern des undogmatischen Spektrums. Er ist der Verfasser von "Schwarzbuch Kapitalismus". In dem jüngst von der Wochenzeitung "Die Zeit" heraus gegebenen Heft "Karl Marx, der Prophet der Krise", schreibt Robert Kurz über dessen Hauptwerk, "Das Kapital." Das Sozialbündnis... [mehr]

  • Musik: Herbstkonzert der Blaskapelle Baldersheim / Unterstützt vom Jugendorchester

    Eine Reise durch die Zeiten

    Baldersheim. "Let me entertain you", nicht nur mit Robby Williams bekanntem Stück verstand es die Blaskapelle Baldersheim/Burgerroth, ihre mehr als 200 Gäste gut zu unterhalten. Eigentlich waren es ja zwei Kapellen, die ein gemeinsames Konzert gaben: das Jugendorchester unter Leitung von Sebastian Mark und das von Siegfried Graf dirigierte Blasorchester. Nach der... [mehr]

  • Vorstandssitzung im VBE Kreisverband Künzelsau: Viele Themen entfachen Unmut

    Lehrer fordern Qualitätssteigerung im Bildungssektor

    Main-Tauber-Kreis. Ungleichbehandlung der Lehrkräfte, Fächerverbünde zum Kaschieren von Lehrermangel, ständig neue schulpolitische Entscheidungen - viele Themen, die Unmut unter der Lehrerschaft im Main-Tauber-Kreis entfachen. Bei seiner Novembersitzung beschäftigte sich der Vorstand des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) Kreisverband Künzelsau unter anderem... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt: Am ersten Advent erwartet die Besucher vorweihnachtliche Atmosphäre

    Lichterglanz, Tannengrün und der Duft frischer Plätzchen

    Markelsheim. Vorweihnachtliche Atmosphäre erwartet die Besucher des 10. Markelsheimer Weihnachtsmarktes im Fronhof am kommenden ersten Adventswochenende. Lichterglanz, Tannengrün, der Duft von gebrannten Mandel oder frisch gebackenen Plätzchen und weihnachtlich geschmückte Verkaufsstände werden adventliche Stimmung auf diesem heimeligen Platz verbreiten. Am... [mehr]

  • Musikschule Uli Beibl: Traditionelles Jahreskonzert füllte Stadthalle in Schrozberg

    Musikalische Vielfalt erfreute

    Schrozberg. Die Stadthalle in Schrozberg war bis auf den letzten Platz gefüllt - die Musikschule Uli Beibl veranstaltete wieder ihr Herbstkonzert. Die vielen Zuhörer sahen und hörten beim traditionellen Konzert der Schrozberger Musikschule ein fast dreistündiges, abwechslungsreiches und farbenfrohes Musikprogramm, das nicht nur den guten Leistungsstand der vielen... [mehr]

  • Sankt Nikolaus in Not

    Weikersheim. Sankt Nikolaus ist in Not: Er hat nicht genug Geschenke dabei und ausgerechnet die kleine Cäcilie würde leer ausgehen. Dabei wünscht sie sich nichts sehnlicher als das große Schokoladenschiff, das im Schaufenster von Trinchen Mutser, der Süßwarenhändlerin, ausgestellt ist. Ob der gütige Nikolaus und sein pfiffiger Knecht Ruprecht da wohl helfen... [mehr]

  • Im Torhaus: Russischer Klassiker mit Russland-Deutschem Theater

    Warkentins lesen Puschkin

    Niederstetten. Am ersten Adeventssonntag, 29. November, werden Maria und Peter Warkentin vom Russland-Deutschen Theater Niederstetten um 16 Uhr in der Torhausstube den spannenden, atmosphärisch aufgeladenen russischen Klassiker "Pique Dame" von Alexander Puschkin lesen. Lisaweta Iwanowna lebt als Pflegetochter bei einer über achtzigjährigen Gräfin. Die junge Frau... [mehr]

  • Volleyball: Weikersheimerinnen schon Meister

    Wieder zwei Siege auf dem Konto

    Bad Mergentheim. Beim dritten A-Jugendspieltag der Weikersheimer Volleyballmannschaft konnten sich die Spielerinnen über zwei weitere 2:0-Siege gegen den SC Buchenbach und den TSV Neudenau freuen und somit auch gleich die Meisterschaft der Saison 2009/2010 in der U20-Nord 4 feiern. Das erste Spiel war gegen den SC Buchenbach. Beide Sätze gingen deutlich an die... [mehr]

  • Trachtenkapelle: Auf ein erfolgreiches Musikjahr zurückgeblickt

    Zahlreiche Auftritte wurden absolviert

    Stuppach. Bei der Generalversammlung der Trachtenkapelle Stuppach, die im Proberaum stattfand, würdigte der Vorsitzende Raimund Haas das Vorstandsteam für die gute Zusammenarbeit im letzten Musikjahr. Danach berichtete Dirigent Konrad Bauer, er blickte auf ein sehr erfolgreiches Musikjahr zurück, und hob die hervorragende Leistung aller Musiker hervor. Des... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Bundespräsident Köhler zu Gast in Schwäbisch Hall

    Schwäbisch Hall. Sie haben inDebatten eingegriffen, Schlösser sanieren lassen oder Fernsehbeiträge über Jugendstilbäder gedreht: Zehn Preisträger haben nun aus den Händen von Bundespräsident Horst Köhler (rechts) den Deutschen Preis für Denkmalschutz erhalten. Für ihn sei das Sanieren und Erhalten von Denkmälern "Ausdruck einer selbstbewussten... [mehr]

  • Tötungsdelikt

    Frau erschossen

    Gaildorf. Noch unklar sind die genauen Hintergründe eines Tötungsdeliktes am Montagnachmittag in Gaildorf (Landkreis Schwäbisch Hall). Nach dem Ermittlungsstand der Polizei trat gegen 16.30 Uhr auf dem Gehweg der Bahnhofstraße ein 43-jährige Türke seiner von ihm getrennt lebende 31-Jährige Frau gegenüber. Nach einem kurzen Wortwechsel zog der Mann eine... [mehr]

  • Beamte beleidigt: 15-jähriger Festgenommener von Mutter und Freunden "begleitet"

    Miltenberger Polizeidienststelle belagert

    Miltenberg. Nachdem am Sonntagabend ein Jugendlicher wegen eines Haftbefehls festgenommen worden war, sind im Anschluss dessen Mutter und mehrere Jugendliche an der Dienststelle der Miltenberger Polizei aufgetaucht. Dabei wurde eine Polizeibeamtin beleidigt und ein weiterer Beamter bedroht. Nachdem ein 15-Jähriger bereits mehrfach nicht zu einer Hauptverhandlung... [mehr]

  • 2,44 Promille

    Mit Alkohol Unfall gebaut

    Würzburg. Stark unter Alkoholeinfluss stand ein 35-jähriger Autofahrer aus Frankfurt, als er am frühen Sonntagabend auf der A3, in Höhe der Heidingsfelder Autobahnbrücke, einen Unfall verursachte. Der in Guinea geborene Mann fuhr auf der Richtungsfahrbahn Nürnberg bei erlaubten 80 km/h mit überhöhter Geschwindigkeit und prallte mit seinem Toyota gegen das... [mehr]

  • Weitere Suchtopfer

    Main-Spessart-Kreis. Zwei weitere Rauschgifttote musste die unterfränkische Polizei Anfang November registrieren, so die Polizei gestern. Gerichtsmedizinische Untersuchungen ergaben zwischenzeitlich in beiden Fällen, dass die Verstorbenen illegale Betäubungsmittel konsumiert hatten. Die Zahl der Drogentoten im Bezirk Unterfranken ist damit im laufenden Jahr auf 17... [mehr]

  • Ranking der besten Universitäten weltweit: 37. Platz für die Domstädter

    Würzburger Chemie exzellent

    Würzburg. In den Lebens- und Naturwissenschaften zählt die Universität Würzburg zu den 100 besten Hochschulen weltweit. In der Chemie steht sie sogar auf dem exzellenten 37. Platz. Dies ist das Ergebnis eines aktuellen Rankings der besten Universitäten der Welt. Seit dem Jahr 2003 publiziert die Jiao-Tong-Universität in Shanghai regelmäßig das Academic... [mehr]

Sport

  • Handball: Heute steigt um 19 Uhr in Tauberbischofsheim das Benefizspiel mit der deutschen Junioren-Nationalmannschaft

    Auf Torejagd für einen guten Zweck

    Es ist soweit: Alles ist gespannt auf den Auftritt der deutschen Handball-Junioren-Nationalmannschaft am heutigen Mittwoch um 19 Uhr in der Sporthalle am Wört in Tauberbischofsheim. Im Rahmen ihres fünftägigen Trainingslagers tritt die Auswahl von Bundestrainer Martin Heuberger über drei Drittel zunächst gegen eine Kreisauswahl (mit Akteuren aus Dittigheim/T.,... [mehr]

  • Schießen: Badische Luftpistolenliga

    Doppelspitze in der Landesliga

    Das dritte Match (von insgesamt sieben) der badischen Luftpistolenligen brachte doch einige Überraschungen mit sich. In der Oberliga festigte KKS Hambrücken II seine Führungsposition. In der Landesliga Ost halten SG Buchen und SV Limbach ihre gemeinsame "Doppelführung". Oberliga: SSV Sandhausen - SSV Hemsbach 3:2, KKS Hambrücken II - SG 1744 Mannheim 3:2, SV... [mehr]

  • Tischtennis: Überraschend klarer Spielausgang in der Bezirksliga

    Kantersieg für BJC Buchen

    VfB Sennfeld - FC Viktoria Hettingen 2:9. Das Gastspiel des Spitzenreiters in Sennfeld gestaltete sich nur zu Beginn der Partie einigermaßen ausgeglichen. Nach einem 1:2 aus den Doppeln punktete Schöll für die Sennfelder gegen Kisling zum Ausgleich. Die Siege von Gremminger (3:1 gegen U. Roth) und Altmann (3:2 gegen J. Roth) stellten die Weichen für Hettingen I.... [mehr]

  • Hallenfußball

    Meldungen noch bis Samstag möglich

    Für das 39. Bürgermeister-Weid-Gedächtnis-Hallenfußball-Turnier in der Tauber-Franken-Halle Königshofen sind für folgende Veranstaltungen noch Mannschaftsmeldungen bis kommenden Samstag, 28. November bei Bernhard Geisler unter Telefon 01 60 / 97 47 17 22 möglich: Sonntag, 20. Dezember (Kreisligen und Kreisklassen) sowie Sonntag, 27. Dezember (Bezirksliga bis... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Empfang: Junioren-Nationalmannschaft der Handballer von Bürgermeister Wolfgang Vockel im Rathaussaal begrüßt

    Tauberbischofsheim. Der offizielle Teil findet am heutigen Mittwoch ab 19 Uhr in der Wörthalle statt. In der guten Stube der Stadt, im Rathaussaal, aber empfing Bürgermeister Wolfgang Vockel bereits am gestrigen Mittwoch die Handball-Junioren-Nationalmannschaft mit ihren Trainern. Im Beisein der Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderats und Vertreter der Sponsoren... [mehr]

  • Kirchenchor Hochhausen: Bei Jahreshauptversammlung Rückblick gehalten

    Hochhausen. Mit einem Lied zu Ehren der heiligen Cäcilia wurde die Jahreshauptversammlung des Kirchenchor Hochhausen eröffnet. Chorleiter Felix Epp begrüßte alle Mitglieder, ganz besonders freute man sich über die Anwesenheit von Präses Dekan Gerhard Hauk. Zügig ging man die Tagesordnungspunkte durch. Schriftführerin Christine Hofmann hat in einem sehr... [mehr]

  • Jubiläumskonzert der Bürgerstiftung: Stürmischer Applaus für Florian Schmidt-Bartha und Florian Glemser

    Auf dem Weg zur Spitzenklasse

    Tauberbischofsheim. Zwei ebenso junge wie hochbegabte Musiker sorgten zur Feier des zehnjährigen Bestehens der Bürgerstiftung Tauberbischofsheim im nahezu voll besetzten Rathaussaal für Furore: Es waren der Cellist Florian Schmidt-Bartha und sein Partner am Pianoforte Florian Glemser, die mit ihren hochklassigen Interpretationen von Kammermusikwerken von Schumann,... [mehr]

  • Distelhäuser Brauerei: "Wirtshausmusi" in der Alten Füllerei

    Eine urige Atmosphäre

    Distelhausen. In der Alten Füllerei wurde am Wochenende unter dem Motto "Tauberfränkische Wirthausmusi" zünftig gefeiert. Von Jacobs Stubenmusik und den Zwiefach Baorischen, echten tauberfränkischen Originalen, gab es fürs Publikum traditionell überlieferte Musik aus unserer Region. Die Moderation des unterhaltsamen Abends erfolgte durch Festwirt Andreas Heinze... [mehr]

  • TSV-Badmintonabteilung: Schöner Erfolg beim Ranglistenturnier in Feuerbach

    Kim Podetz und Ralf Hartbrich Sieger

    Tauberbischofsheim. Das zweite BWBV-Badminton-Mixed-Ranglistenturnier fand in Feuerbach statt. Kim Podetz vom TSV Tauberbischofsheim startete mit ihrem Mixed-Partner Rolf Hartbrich vom TSV Künzelsau zusammen mir elf weitern Mixed in der A-Klasse. In der ersten Runde trafen die beiden auf Klemm/Ritter von der Sportvereinigung Feuerbach (Verbandsliga). In einem... [mehr]

  • Handball: Erste Mannschaft der HSG Dittigheim/T. nur 28:28

    Klare Führung verspielt

    Dittigheim/Tauberbischofsheim. Mit einem 28:28 (14:15)-Remis kehrten die Handballherren der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim von ihrem Bezirksligagastspiel beim TSV Nordheim zurück. Wiederum war es ein Match der verlorenen Chancen, doch am Ende mussten die Kreisstädter sogar noch froh sein, dass sie einen Zähler mit auf die Heimreise genommen hatten. Die... [mehr]

  • Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge: Volker Weber neuer Ansprechpartner im Kreis

    Verständigung und Frieden

    Main-Tauber-Kreis. Mit Volker Weber (66) aus Tauberbischofsheim als Ansprechpartner und Verbindungsmann hat der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge für den Main-Tauber-Kreis einen neuen ehrenamtlichen Kreisbeauftragten. Er steht Mitgliedern, der Bundeswehr und ihren (ehemaligen) Angehörigen, den örtlichen Verwaltungen, Kirchen, Schulen, Vereinen und... [mehr]

Walldürn

  • Wanderpokal der Schülermitverantwortung: Klassen 10a, 10b und 8b vertreten die Realschule

    Die Schulmeister 2009 wurden ermittelt

    Walldürn. Die Klassen 8a, 8b, 9a, 9b, 10a und 10b der Konrad-von-Dürn-Realschule kämpften am Montagnachmittag in der Nibelungenhalle um den Wanderpokal der Schülermitverantwortung. Die Mannschaften waren durch Losentscheid in zwei Gruppen eingeteilt, in denen jeder gegen jeden spielte. Die beiden Gruppenbesten kamen in die Zwischenrunde, während die... [mehr]

  • "Winternight": DJs Crazy und Maio legen Scheiben auf

    Einstimmung auf die Saison

    Walldürn. Am Freitag, 27. November, steht in Walldürn eine weitere Auflage der in den letzten Jahren sehr erfolgreichen Partyreihe mit den beiden Dürmer DJs Crazy und Maio an. Diesesmal wird die Fete erstmals in der "grünen" Hölle im Clubheim I auf dem Eintracht Sportgelände-Süd stattfinden. Pünktlich zum Beginn der neuen Skisaison werden die Besucher mit den... [mehr]

  • Einweihung gefeiert: Sonderpädagogische Beratungsstelle an der Nardini-Schule in Betrieb genommen

    Frühförderung kann Heim vermeiden

    Walldürn. Nach einer langen Vorlaufzeit wurde die Sonderpädagogische Beratungsstelle mit dem Schwerpunkt "soziale und emotionale Entwicklung" an der Walldürner Nardini-Schule eingeweiht. Diese Einrichtung an der dem Erzbischöflichen Kinder- und Jugendheim "St. Kilian" Walldürn angegliederten Schule erweitert die sonderpädagogische Landschaft im... [mehr]

  • Hauptversammlung: KEG-Freunde blickten zurück

    Gute finanzielle Lage

    Amorbach. Michel Herrmann wurde bei der Hauptversammlung des Vereins Freunde des Karl-Ernst-Gymnasiums (KEG) am Montagabend in der Gaststätte "Brauerei Etzel" für die nächsten zwei Jahre wieder zum Vorsitzenden gewählt. Seine Stellvertreterin ist Roswitha Brendel, Schatzmeister Matthias Bauer und die schriftlichen Arbeiten erledigt weiterhin Ruth Schäfer.... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: Cäcilienverein blickte zurück / 27 Auftritte im kirchlichen und weltlichen Bereich / Vorstand bestätigt

    Projekt soll neue Mitglieder bringen

    Altheim. "Wer zum Lobpreis Gottes singt, betet doppelt", sagte am Samstagabend Stadtpfarrer Pater Josef beim Gottesdienst für die Mitglieder des katholischen Kirchenchores, der vom Chor gesanglich mitgestaltet wurde. Im Anschluss hielt der Cäcilienverein im Gasthaus "Zur Krone" seine Jahreshauptversammlung ab. Im Vorstand bleibt nach den Neuwahlen mit Egon Sans als... [mehr]

  • Erfolg für den Schachklub Buchen/Walldürn: 5,5 : 0,5 hieß es am Ende

    Sieg gegen Mosbacher Dritte fiel zu hoch aus

    Walldürn. Der Walldürner Schachklub trat am Sonntag zu Hause gegen die dritte Mannschaft aus Mosbach an, wobei man auf die Einsätze von Alexander Dosch, Reiner Bechtold und Martin Frei verzichten musste. Die Heimmannschaft ging in diesem Mannschaftswettbewerb sehr vorsichtig an den Start. Einerseits fehlten mit drei Spielern die Hälfte des Teams und andererseits... [mehr]

Wertheim

  • Klosteranlage Bronnbach: Fünfter Weihnachtsmarkt am 6. Dezember

    Adventsbummel und Musikgenuss

    Bronnbach. Mit dem fünften Weihnachtsmarkt und einem anschließenden Adventskonzert mit dem Posaunenensemble Hannover stimmt das Kloster Bronnbach am Sonntag, 6. Dezember, auf die besinnliche Jahreszeit ein. Der Bronnbacher Weihnachtsmarkt wird auch in diesem Jahr wieder von den beiden ehemaligen Klostergemeinden Reicholzheim und Dörlesberg gemeinsam veranstaltet.... [mehr]

  • Historischer Verein: Herbstexkursion führte nach Stein bei Nürnberg

    Auf den Spuren der Familie Faber-Castell

    Wertheim. Der Historische Verein Wertheim unternahm seinen traditionellen Herbstausflug nach Stein bei Nürnberg. Dort wurde zunächst das gewaltige Schloss der Familie Faber-Castell besichtigt, nachdem der Vorsitzende des Vereins, Dr. Jörg Paczkowski, bereits auf der Hinfahrt über die Familiengeschichte dieses Unternehmens berichtet hatte. Mitte des 18.... [mehr]

  • "Silberglanz und feine Farben": Ab 28. November gibt es wieder historischen und modernen Christbaumschmuck aus Glas zu sehen

    Baumschmuck erfordert sehr viel Handarbeit

    Wertheim. "Silberglanz und feine Farben" lautet der Titel der aktuellen Weihnachtsausstellung im Wertheimer Glasmuseum, die am Samstag, 28. November, um 16 Uhr im "Kleinen Haus" bei freiem Eintritt eröffnet wird (wir berichteten bereits). Dieses Mal blicken die Museums-Mitarbeiter und -Mitarbeiterinnen auch hinter die Fassade des mit Weihnachten in Verbindung... [mehr]

  • Akademie im Gespräch: Ralph Trefz und Tobias Pietsch berichten am 1. Dezember

    Der Friedensprozess zwischen Israel und Palästina

    Reinhardshof. Der Friedensprozess im Nahen Osten ist das Thema der nächsten Veranstaltung in der Reihe "Akademie im Gespräch" des Vereins der Freunde und Förderer der Außenstelle Wertheim der Akademie der Polizei Baden-Württemberg. Ralph Trefz und Tobias Pietsch werden am Dienstag, 1. Dezember, ab 19.30 Uhr in der Aula der Akademie über ihre Erfahrungen aus... [mehr]

  • Für das kommende Jahr: Gebühren sind unverändert geblieben / Bargeldlose Zahlung

    Der Verkauf der Müllmarken beginnt

    Wertheim. Die Gebührenmarken für Restmüll- und Biotonnen für das Jahr 2010 sowie Banderolen und Müllsäcke werden ab Dienstag, 1. Dezember, verkauft. Sie sind erhältlich bei den Ortsverwaltungen, in den Gemeindesekretariaten und beim Bürger-Service-Zentrum im Rathaus der Stadt Wertheim. Die Gebühren für die Restmüll- und Biomarken sowie Banderolen sind... [mehr]

  • Ausstellung vermittelt Eindrücke: Fertigung von Christbaumschmuck war früher harte Arbeit

    Die dunkle Seite des schönen Scheins

    Wertheim. Er glitzert und er funkelt, der Christbaumschmuck, der zur Weihnachtszeit in vielen Haushalten Einzug hält. Anlässlich der traditionellen Sonderausstellung, die am 28. November eröffnet und in diesem Jahr unter dem Titel "Silberglanz und feine Farben" gezeigt wird, zeigen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Wertheimer Glasmuseums aber nicht nur wie... [mehr]

  • Projekt des Main-Tauber-Kreises: Fotovoltaikanlage auf dem Dach der Gewerblichen Schule

    Ein Beitrag zum Klimaschutz

    Bestenheid. Der Main-Tauber-Kreis hat jetzt eine Fotovoltaikanlage auf dem Sporthallendach der kreiseigenen Gewerblichen Schule in Bestenehid in Betrieb genommen. Nach einer beschränkten Ausschreibung war die Firma Relatio PV aus Balingen mit der Lieferung der Anlage mit einer Leistung von 55 Kilowattpeak beauftragt worden. Die Anlage soll jährlich 54 000... [mehr]

  • Mysterien der übernatürlichen Welt

    Wertheim. In "New Moon - Biss zur Mittagsstunde", dem zweiten Film nach Stephenie Meyers erfolgreicher Bestsellerreihe, erreicht die Romanze zwischen einer Sterblichen und einem Vampir neue Höhen, wenn Bella Swan (Kristen Stewart) für einen flüchtigen Blick auf Vampir Edward (Robert Pattinson), ihre große Liebe, das Schicksal herausfordert. Während sie die... [mehr]

  • Werte-Award 2009: Trudel Dosch aus Kreuzwertheim erhielt ersten Preis in der Kategorie "Engagiertes Handeln im Alltag" der Neues Leben Stiftung

    Selbstloses Handeln mit Gottvertrauen

    Kreuzwertheim. Bei der Preisverleihung des Werte-Awards 2009 der Neues Leben Stiftung kam Trudel Dosch aus Kreuzwertheim in der Kategorie "Couragiertes Handeln im Alltag" auf den ersten Platz. Der Preis ist mit 2000 Euro dotiert und wird von der Gewinnerin für wohltätige und soziale Zwecke gespendet. "Glaube, Liebe, Hoffnung - Werte, die bleiben" lautet das Motto... [mehr]

  • Am zweiten Adventswochenende: In der Innenstadt

    Weihnachtsmarkt mit buntem Programm

    Marktheidenfeld. Der Weihnachtsmarkt in Marktheidenfeld findet am zweiten Adventswochenende, vom 4. bis 6. Dezember, jeweils von 10 bis 20 Uhr statt. Die im vergangenen Jahr auf Initiative des Kulturbeirates begonnene Neukonzipierung des Weihnachtsmarktes mit Öffnung von Anliegerhöfen wird fortgesetzt und ausgebaut. Mit der neuen Weihnachtsbeleuchtung, die von der... [mehr]