Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 24. November 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • In Schöntal: "Ensemble polychrome" und "Variosax" am 5. und 6. Dezember zu Gast

    "Musikalische Weihnacht" erleben

    Schöntal. Es gehört nun schon zur Tradition, dass die beiden Ensembles "Polychrome" und "Variosax" mit ihren vielfältigen Klängen den Weihnachtsmarkt am 5. und 6. Dezember bereichern. "Variosax", das Saxophonorchester vom Albert-Schweitzer-Gymnasium Neckarsulm, tritt nun schon zum dritten Mal in Schöntal auf. Dieses Jahr beginnt das Konzert am zweiten... [mehr]

  • Schlierstadter Ortschaftsrat tagte: Zahlreiche Maßnahmen stehen im kommenden Jahr an

    2010 will man auf "Sparflamme" kochen

    Schlierstadt. Die öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates im Sitzungssaal des Rathauses in Schlierstadt eröffnete Ortsvorsteher Jürgen Breitinger, der anschließend das Protokoll vom 29. September bekanntgab. Für den Haushaltsplan 2010 wurden unter anderem folgende Maßnahmen angemeldet: die Renovierung der Leichenhalle, die Neuanlage eines Grabfeldes, die... [mehr]

  • Namenstag der Heiligen Cäcilia: Kirchenchor gestaltete Eucharistiefeier mit

    Harmonisches Miteinander beeindruckte

    Seckach. Den Namenstag der Heiligen Cäcilia, Patronin aller Kirchenchöre, feierte der katholische Kirchenchor Seckach am Sonntag mit einer Eucharistiefeier - gemeinsam mit Pfarrer Martin Drathschmidt. Dabei wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht. Natürlich umrahmte der versierte Klangkörper diesen besonderen Gottesdienst mit Stücken aus der Katschtaler Messe.... [mehr]

  • Hexen und "Wüschele"-Kostüme entstehen

    Osterburken. Die Nähgruppe der Borkemer Hexen (Bild) trifft sich immer mittwochs bei Christa Holzner, um für die Borkemer Faschenachtsymbole - "Hexen" und "Wüschele"-Kostüme - anzufertigen und damit Schaufensterpuppen auszustaffieren, die dann über die Faschenachtszeit in den Schaufenstern der Geschäfte zu bestaunen sind. Des Weiteren werden von den Frauen... [mehr]

  • TSV Rosenberg: Tennisabteilung zog eine positive Jahresbilanz / Neuwahlen sowie Ehrungen auf der Tagesordnung

    Im sportlichen Bereich Höhen und Tiefen

    Rosenberg. Die Tennisabteilung des TSV Rosenberg zog bei der Generalversammlung am Freitag eine positive Jahresbilanz. Das vergangene Vereinsjahr brachte für die Tennisabteilung im sportlichen Bereich "Höhen und Tiefen" und erforderte arbeitstechnisch einigen Einsatz, so Abteilungsleiter Heinz Nies in seinem Bericht. Die erste Damenmannschaft gewann alle Spiele und... [mehr]

  • Deutsches Rotes Kreuz: Grundausbildung "Betreuungsdienst"

    Mit Erfolg teilgenommen

    Osterburken. Eine Grundausbildung "Betreuungsdienst" führte das Deutsche Rote Kreuz Osterburken am Wochenende in seinem Vereinsheim durch. In der insgesamt 16 Unterrichtseinheiten umfassenden Ausbildung wurden Kenntnisse vermittelt, wie man unverletzt gebliebenen Personen bei einem Großschadensereignis im In- oder Ausland helfen kann. Die Lehrgangsteilnehmer der... [mehr]

  • Unterrichtsprojekt: Martin-von-Adelsheim-Schule besuchte Lidl

    Plastikflaschen als Thema

    Adelsheim. Im Rahmen eines Unterrichtsprojektes im Fach Kunst beschäftigte sich die Klasse 6 der Martin-von-Adelsheim-Schule mit ihrer Fachlehrerin Petra Walther mit Plastikflaschen. Dazu besuchten sie die Lidl-Filiale. Bezirksleiterin Palosi erklärte den Schülern, wie der Kreislauf der Einwegflaschen aussieht. Zunächst wird eine Flasche gekauft. Die... [mehr]

Bad Mergentheim

  • MS-Tag am Caritas-Krankenhaus: Privatdozent Dr. Mathias Mäurer für frühe Immuntherapie

    "Multiple Sklerose ist durchaus heilbar"

    Bad Mergentheim. Die Multiple Sklerose (MS) ist eine chronische Erkrankung des Nervensystems, die häufig bereits in jungen Jahren beginnt und die Betroffenen ein Leben lang begleitet. Die Klinik für Neurologie am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim informiert beim MS-Tag am Samstag, 28. November, von 10 bis 15 Uhr über innovative Konzepte und neue Medikamente bei... [mehr]

  • Verband katholisches Landvolk: "Kirche und Arbeitswelt" war Thema / Finanzkrise als schwere Kost bezeichnet

    "Soziale Marktwirtschaft neu erfinden"

    Rot. "Wir bauen Schulden auf, die kommende Generationen abzahlen müssen" - diese kritische Aussage stand im Mittelpunkt einer Dekanatsveranstaltung des Verbandes katholisches Landvolk im Gemeindesaal mit Wolfgang Herrmann von der Betriebsseelsorge. Fazit des Nachmittags war schließlich, dass der Kapitalismus als soziale Marktwirtschaft neu erfunden werden muss oder... [mehr]

  • Diesel entwendet

    Bad Mergentheim. Unbekannte hebelten am Wochenende den verschlossenen Tankdeckel eines im Gewann Schindbaum in Bad Mergentheim abgestellten Baggers auf und entwendeten circa 200 Liter Dieselkraftstoff. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim entgegen.

  • 85. Mitgliederversammlung der Kreisbau Main-Tauber: Bilanzsumme von 7,8 Millionen Euro

    Erfolgreich mit solider Substanz

    Bad Mergentheim. Im Jahre 1924 gegründet ist es nach wie vor das vorrangige Ziel, im Arbeitsbereich zwischen Wertheim und Niederstetten eine sozialverantwortliche Wohnungsversorgung der Mitglieder zu gewährleisten. Diese Fakten prägten am Freitagabend die 85. ordentliche Mitgliederversammlung der Kreisbau Main-Tauber im Mittelstandszentrum, die im Zeichen durchweg... [mehr]

  • Rettungshundestaffel: Flächensuchprüfung des DRK

    Erfolgreicher Prüfungstag für einige Teams

    Bad Mergentheim. Mit dem Ziel, Leben zu retten, traten sieben Hundeteams in Bad Mergentheim zur Flächensuchprüfung des Deutschen Roten Kreuz an. Nach einem Fachfragentest für den Hundeführer zur Ersten Hilfe an Mensch und Hund, zur Orientierung im Gelände und Kartenarbeit sowie zur Einsatztaktik und Funkverhalten war nun auch der jeweilige Hund gefordert. Beim... [mehr]

  • Jubiläum: Seit 34 Jahren ständig im Einsatz des SV Rengershausen

    Helmut Hügel wird heute 70

    Rengershausen. Helmut Hügel einer der Mitbegründer und eine führende Persönlichkeit des SV Rengershausen feiert heute seinen 70. Geburtstag. Am 24. November 1939 erblickte der gebürtige Rengershäuser als viertes von sechs Kindern das Licht der Welt. Der Maurerpolier hatte schon immer eine Begeisterung für den Fußball insbesondere auch der Nationalmannschaft.... [mehr]

  • Duale Hochschule, Campus Bad Mergentheim: Drittes Schlossgeflüster mit Dr. Manfred Wittenstein

    Produkte gefragt, die einen tatsächlichen Nutzen stiften

    Bad Mergentheim. "Ist das produzierende Gewerbe ein Auslaufmodell?" Diese Frage stellte Dr. Manfred Wittenstein, Vorstandsvorsitzender der Wittenstein AG und Präsident des VDMA (Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau), zu Beginn seines Vortrages beim dritten "Schlossgeflüster" auf dem Campus Bad Mergentheim der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach.... [mehr]

  • Tasche gestohlen

    Bad Mergentheim. Verschwunden ist in der Nacht zum Samstag zwischen 22.30 Uhr und 2 Uhr in der Diskothek beim Braunstall in Bad Mergentheim eine schwarze Handtasche mit Geldbörse und persönlichen Papieren sowie Fahrzeugschlüssel und weißen Kopfhörern. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise gehen an die Polizei.

Boxberg

  • Laienspieltheaterbühne in Schönfeld: Seit einigen Wochen sind die Proben in vollem Gange

    "Die falsche Braut" sorgt für Verwirrung

    Schönfeld. Auch im Jahr 2010 heißt es wieder Vorhang auf für das Laientheater in Schönfeld. Traditionsgemäß präsentiert die KLJB Schönfeld zusammen mit dem Förderverein Dorfgemeinschaftshaus Schönfeld e.V. zu Beginn des neuen Jahres wieder ein sehr lustiges und unterhaltsames Theaterstück im Pfarrsaal in Schönfeld. Seit einigen Wochen sind die Proben für... [mehr]

  • Schönfelder Adentsmarkt: Kirchplatz erstrahlte im weihnachtlichen Glanz

    Breites Angebot für die Besucher

    Schönfeld. Klein aber fein war er, der dritte Schönfelder Adventsmarkt am Sonntag. Ab 13 Uhr erstrahlte der Kirchplatz in Schönfeld im weihnachtlichen Glanz und so manche Überraschung wartet auf die Gäste. Der Musikverein Schönfeld hat wieder die Organisation in die Hände genommen und ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Verschiedenste Stände warteten... [mehr]

  • Seniorennachmittag in Boxberg: Viele Damen und Herren ab dem 65. Lebensjahr waren da

    Es war ein schöner Tag

    Boxberg/Wölchingen. Der Seniorennachmittag im evangelischen Gemeindehaus in Boxberg, war wie erwartet wieder gut besucht, wozu Bürgermeisterstellvertreter Karl Hofmann, Boxberg und Ortsbeauftragter Peter Löffler, Wölchingen viele Damen und Herren ab dem 65. Lebensjahr eingeladen hatten und zusammen mit Bürgermeister Christian Kremer einige Grußworte an die... [mehr]

  • Benefizkonzert: Das Acoustic Fun Orchestra begeisterte das Publikum in Bronnbach

    Großer akustischer Spaß für einen guten Zweck

    Bronnbach. Acoustic fun - manch einer, der am Samstag abends den Bernhardsaal des Klosters Bronnbach betrat, konnte sich vielleicht noch nicht so recht vorstellen, worum es sich dabei handeln sollte. Aber kurze Zeit später zeigte das Acoustic Fun Orchestra, das vom Kiwanis-Club Tauberbischofsheim für diesen Abend engagiert worden war, wie viel Spaß es akustisch zu... [mehr]

  • Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft": Auszeichnung der Preisträger durch Minister Hauk in Karlsruhe

    Medaillen-Segen für die teilnehmenden Dörfer

    Wittighausen/ Boxberg. Einen großen Bahnhof gab es am Samstag für die Preisträger des 23. Landeswettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" im Kongresszentrum in Karlsruhe. Bei dieser festlichen Schlussveranstaltung mit zahlreichen Gästen des 2008 und 2009 in Kreis- Bezirks- und Landesentscheid durchgeführten 23. Landeswettbewerbs zeichnete Minister für Ernährung und... [mehr]

  • Aus der Generation der jungen Nachwuchskabarettisten: Mathias Tretter im Brehmer Bürgerhaus

    Politkabarett der alten Schule erfreute die Besucher

    Brehmen. Mathias Tretter zeigte im Brehmer Bürgerhaus am Samstag, auf Einladung der Aktion Kunst und Kultur im Bürgerhaus Brehmen e.V., schnörkellosese Polit-Kabarett. Scharfsinnig und scharfzüngig stellte er in seinem akribisch recherchierten Programm aberwitzige gesellschaftspolitische Querverbindungen her. Sein Stil ist raffiniert und respektlos und es ist... [mehr]

  • St. Laurentius Kirche: Benefizkonzert mit dem Fränkischen Bläserensemble

    Steife Atmosphäre muss draußen bleiben

    Paimar. Zugunsten der Kirchenrestaurierung in Paimar findet ein Benefizkonzert mit dem Fränkischen Bläserensemble am Samstag, 5. Dezember, 19 Uhr in der St. Laurentius Kirche Paimar statt. Blechbläsermusik festlich und fetzig spielen Edgar Oettig (Trompete), Peter Scheurer (Trompete) Johannes Alberg (Euphonium) Oleg Mook (Posaune) Martin Heussler (Tuba).... [mehr]

  • Tafel umgetreten

    Werbach. Die Ortstafel in Niklashausen hat ein Unbekannter zwischen Samstag und Sonntag umgetreten, so dass die Halterohre aus der Bodenverankerung herausgerissen wurden. An der Tafel entstand ein Schaden von zirka 300 Euro. Bereits am 30. Juli wurde diese Ortstafel auf die gleiche Weise beschädigt bzw. wurde die Beschilderung entwendet. Hinweise nimmt das... [mehr]

  • Unfallflucht

    Boxberg. Vermutlich am Wochenende beging ein bislang unbekannter Autofahrer Unfallflucht, nachdem er gegen einen Kabelverteilerschrank in der Rudolf-Diesel-Straße in Boxberg gefahren ist. Hierbei hatte er das Gehäuse beschädigt und einen Schaden von etwa 2000 Euro angerichtet. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 / 8 10... [mehr]

Buchen

  • Tag der offenen Tür: Großer Andrang im "Lindenhain"

    2,2 Millionen investiert

    Buchen. Großer Andrang herrschte am Sonntagnachmittag beim Tag der offenen Tür im rundum sanierten 18-Familien-Haus der Baugenossenschaft Familienheim Buchen-Tauberbischofsheim im Wohngebiet "Lindenhain" in Buchen. Bereits am frühen Nachmittag gaben sich zahlreiche Interessierte die Klinke in die Hand und waren durchweg angetan von der Qualität und der... [mehr]

  • Montags-Turnerinnen des TSV Götzingen feierten 40-Jähriges: Lob von der Spitze des Vereins und Dank für hervorragende Arbeit in den vergangenen vier Jahrzehnten

    Bedeutung und Wert des Sports für die Gesellschaft hervorgehoben

    Götzingen. Als lebendige und agile Gruppe präsentierten sich die Montags-Turnerinnen des TSV Fortuna Götzingen bei ihrer Feier zum 40-jährigen Bestehen am Samstag im Sportheim. Im Mittelpunkt stand eine Rückblende "40 Jahre Frauenturnen beim TSV". Moderatorin Silvia Egenberger führte durch das abwechslungsreiche Abendprogramm. In mühevoller Detailarbeit hatte... [mehr]

  • Herbstkonzert des Gesangvereins "Liederkranz" Waldhausen: Zwei Gastchöre unterstützten die einheimischen Sänger

    Edle Gesangskultur in schönem Ambiente

    Waldhausen. Die alljährliche Herbstkonzert des "Liederkranz" Waldhausen stand unter einem guten Stern: Volles Haus und drei starke Gesangvereine, neben den Gastgeber die Männerchöre von Großeichholzheim und Hainstadt. Nach der Renovierung ist die große Halle besonders geschaffen für kulturelle Veranstaltungen, weil sie nicht nur viel Platz bieten, auch... [mehr]

  • Händels "Messias" in der Pfarrkirche St. Oswald: Buchener Kirchenchor zusammen mit Orchester und Solisten unter der Leitung von Horst Berger

    Emotional bewegende Aufführung

    Ralf Scherer BUCHEN. Mit einer sowohl für Zuhörer, als auch Künstler emotional sehr bewegenden Aufführung des Oratoriums "Der Messias" von Georg Friedrich Händel in der voll besetzten Buchener Stadtkirche demonstrierte der Kirchen- und Projektchor der Pfarrei Sankt Oswald am Sonntag einmal mehr seine inzwischen äußerst beachtliche Kompetenz im Bereich der... [mehr]

  • BG Buchen wenig erfolgreich: Niederlage gegen Bad Mergentheim

    Kurstädter hatten die besseren Nerven

    Buchen. Die Mannschaften des BG Buchen konnten in der dritten Verbandsrunde nicht an die Erfolge von zuvor anknüpfen und verloren. Lediglich im internen Duell in der Kreisklasse Odenwald siegte BG Buchen VI gegen BGB V mit 3:1. In der Landesliga Heidelberg/Odenwald mussten die Buchener bei den Schachfreunden Bad Mergentheim II eine knappe 3,5:4,5-Niederlage... [mehr]

  • Romfahrt der Katholischen Arbeitnehmer Bewegung: Die antiken Stätten und die christlichen Orte besucht und erlebt

    Papst-Audienz als bleibende Erinnerung

    Odenwald-Tauber. Was ist das Beeindruckendste bei einer Wallfahrt nach Rom? Sind es die prächtigen Kirchen, die jahrtausende alte Geschichte des Altertums, die Begegnung mit dem Papst, die imposanten Museen und Gärten oder das Erleben der Gemeinschaft? Jeder der 44 Teilnehmer der Wallfahrt nach Rom, die vom 5. bis 12. November von der Katholischen Arbeitnehmer... [mehr]

  • OKW auf der Compamed: Kontakt zu Innovationsbranche

    Schnellen Einblick gegeben

    Buchen. Zum fünften Mal nahm die in Buchen ansässige Firma Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme an der Compamed in Düsseldorf teil. Rund 500 Aussteller aus über 35 Nationen nutzten die Messe als Plattform zur Kontaktpflege, zur Geschäftsanbahnung und als Basis für Information und Kommunikation mit dem Fachpublikum. Auf dem 30 Quadratmeter großen,... [mehr]

  • Nachmittag: Siebte Auflage ein voller Erfolg

    Spielen statt Fernsehen

    Buchen. "Spielen statt Fernsehen" hieß das Motto beim siebten Spielnachmittag am Samstag an der Jakob-Mayer-Grundschule. Circa achtzig Kinder und auch zahlreiche Eltern waren der Einladung des Fördervereins der Schule gefolgt und beschäftigten sich mit den verschiedensten Spielen. Das tolle Wetter bot sogar unerwartet die Möglichkeit, den Schulhof in die... [mehr]

Hardheim

  • Auf den Spuren der Römer in Walldürn

    Hardheim. Von Monika Frisch, der Vor-Ort Führerin im Unesco-Geopark, wurden die Teilnehmern des OWK-Familienwandertreffs am Sonntagmittag am Limeslehrpfad in Walldürn empfangen. Auf einem kurzen Stück entlang des rund 550 Kilometer langen Limes wurde die Geschichte anhand der Lehrpfadtafeln anschaulich erklärt. Von rund 900 Türmen mit Sichtkontakt, großen und... [mehr]

  • Kerze mit dem Weihnachtsfenster

    Hardheim. Nach dem großen Anklang, den das (Hordemer Altärle" (Hardheimer Adventskalender) im letzten Jahr gefunden hat, wartet der Krankenhaus-Förderverein auch dieses Jahr wieder rechtzeitig zur Weihnachtszeit mit einer Überraschung auf. Nach einer Idee der Familie Tobias Künzig wurde eine Stumpenkerze mit dem Motiv des Weihnachtsfensters aus der Pfarrkirche... [mehr]

  • Kirchenchor feierte 85-jähriges Bestehen

    Bretzingen. Mit einem feierlichen Einzug der Ministranten, von Pfarrer Rudolf Hauck und Diakon Franz Greulich wurde der Gottesdienst am Christkönigsfest und Cäciliensonntag in Bretzingen eröffnet. In dieser Messfeier wurde aus Anlass des 85-jährigen Bestehens des katholischen Kirchenchores unter anderem auch der lebenden und verstorbenen Chormitglieder gedacht.... [mehr]

  • "Deutsh als Fremdsprache": Kabarettist Frank Fischer gastierte beim Förderverein des FC Schweinberg / Mit Otto Gonzales in die Deutschstunde bei der VHS

    Scharfzüngige Kommentare

    Schweinberg. Mit seinem dem Publikum am Samstag beim Förderverein des FC Schweinberg präsentierten Klasse-Programm "Deutsh als Fremdsprache" beantwortete Frank Fischer in überzeugender Manier selbst die von ihm eingangs gestellte Frage , wie ein Kabarettist am Besten ankommt. Denn mit der einfallsreichen Gestaltung der von ihm angesprochenen Themenbereiche... [mehr]

  • "Hardheim und seine Ortsteile einst und heute": Alte Ansichten im Buch regen zum Erinnern an "die gute alte Zeit" an

    Wichtiger Beitrag zur "Spurensuche"

    Hardheim. Beim Blick in die Zukunft ist es wichtig zu wissen, welche Wurzeln man hat. Einen wichtigen Beitrag bei dieser Spurensuche leiste das Buch "Hardheim und seine Ortsteile einst und heute", verdeutlichte Bürgermeister Heribert Fouquet am Sonntagnachmittag. Die Buchpräsentation des Museumsvereins Erfatal hatte so viele Interessierte angelockt, dass der Platz... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Neuwahlen

    Artikuss mit neuem Vorstand

    Lauda-Königshofen. Zur Hauptversammlung mit Wahlen traf sich der Verein Artikuss in gemütlicher Atmosphäre in den Räumen des Kulturschocks in Königshofen. Nach dem Bericht des Vorstands, der Kurs-Betreuer sowie des Kassiers (durch die Kassenprüfer bereits für die gute Buchführung gelobt) wurden alle einstimmig entlastet. Bei der anschließenden Wahl wurden... [mehr]

  • Neuwahlen: Ämter neu besetzt

    CDU Gerlachsheim hat einen neuen Vorstand

    Gerlachsheim. Der CDU-Ortsverband Gerlachsheim wählte in einer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand. Zuvor legte die CDU-Ortsverbandsvorsitzende Beate Reuschlein ihren Bericht über die geleistete Arbeit des Ortsverbandes vor und gab einen Ausblick auf künftige Aufgaben. Die Stadträte Norbert Groß und Martin Baumann erläuterten ihre Arbeit im Gemeinderat,... [mehr]

  • Gelungenes Debüt der DJK-Theatergruppe

    Unterbalbach. Ein gelungenes Debüt gab die Theatergruppe der DJK am Kerweabend vor vollem Haus: Nach einem guten Wildessen wurde das einstündige Lustspiel "Spanien Olé" aufgeführt. Die Erstvorstellung der Abteilung Brauchtumspflege war ein großartiger Erfolg. Das begeisterte Publikum sparte nicht mit Applaus, in der Hoffnung auf eine Fortsetzung im nächsten... [mehr]

  • "Hilfe für Kinder in Not" Lauda: 15 Jahre Zusammenarbeit / Fünf wichtige gemeinsame Projekte

    Kinderberg erhielt 30 000 Euro

    Lauda. Vor 15 Jahren begann die Zusammenarbeit zwischen dem Laudaer Verein "Hilfe für Kinder in Not" und der Hilfsorganisation "Kinderberg International" Stuttgart, und es war genau am 20. November 1994, als dessen Gründerin und Leiterin, Suzana Lipovac den ersten Scheck über 8000 Euro aus Lauda erhielt. Seit der Zeit hat "Hilfe für Kinder in Not" die Projekte... [mehr]

  • "Runder" Geburtstag: Kreisrat Werner Nitschke wird am heutigen Dienstag 70 Jahre alt

    Mit beiden Beinen fest in der Gegenwart

    Königshofen. "Manchmal sehne ich mich fast schon nach einer ruhigen Stunde", sagt Werner Nitschke, wenn er über sein momentanes Leben nachdenkt: Da ist der Betrieb, den er mit seiner Frau Lore aufgebaut hat, da sind einige gewichtige Engagements in Politik und Kirche, da ist die Familie, die ihm am Herzen liegt und da sind auch ein, zwei Hobbys, denen er gerne... [mehr]

  • Bücherei in Oberlauda: Ausstellung mit unterschiedlichen Medien kam gut an

    Neuerscheinungen für Besucher

    Oberlauda. Eine Bücherei gab es in Oberlauda eigentlich schon immer, auch wenn im Laufe der Jahre das Interesse an ihr spürbar nachgelassen hat und schließlich ganz eingeschlafen war. Der ehemalige Ortsgeistliche Bernhard Ripperger hat sie dann vor über 40 Jahren aus ihrem Dornröschenschlaf erweckt und wieder belebt. Neue und zeitgemäßere Bücher wurden... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Fragliche Baumaßnahmen in und um Bad Mergentheim

    "Big Monster" in der Altstadt

    Für Bad Mergentheim als Kur- und Erholungsstadt ist das geplante Holzhackschnitzel-Heizkraftwerk sicherlich eine gute und saubere Einrichtung. Aber bitte an einem anderen Standort. Nicht, dass ein Tourist, der von Rothenburg oder Würzburg kommend an seinem Navigationsgerät zweifelt und fälschlicherweise glaubt, er sei in Obrigheim angekommen. Was aber für die Au... [mehr]

  • Leserbrief: Zu Henrys Handspiel im WM-Relegationsspiel

    Äußerungen scheinheilig

    Die Äußerungen des französischen Stürmer-Stars Thierry Henry im Nachfeld des WM-Qualifikationsspiels Frankreich - Irland sind an Scheinheiligkeit kaum mehr zu überbieten. Von "Mitgefühl mit Irland" und "Neuansetzung wäre die gerechteste Lösung", spricht er nun. Das klingt doch geradezu zynisch, weiß er doch ganz genau, dass das Regelwerk des... [mehr]

  • Leserbrief: Zur Diskussion um die Abschaffung der Unechten Teilortswahl

    Nur eine anerkannte Stimme heißt Mitbestimmen

    Es gibt noch Fragen: Die Anstragsteller des Antrages zur Abschaffung der unechten Teilortswahl (UTW) in der Stadt Walldürn haben sich der öffentlichen Diskussion bei der Informationsveranstaltung in Altheim entzogen und sich stattdessen zur Sachdiskussion im Gemeinderat zur Verfügung gestellt. Gemäß Paragraph 33 Absatz 4 der Gemeindeordnung nimmt dort jedoch... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • TV Niederstetten: Sportabzeichen verliehen

    Ausschließlich glückliche Gesichter

    Genau 17 Sportabzeichen mehr als im Vorjahr wurden bei der Sportabzeichenverleihung des TV Niederstetten verliehen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Rolf Schülke eröffneten die Niederstettener Vorschulkinder mit einer Tanzvorführung das Rahmenprogramm. Die Anstrengungen, die am Sportabzeichenwochenende Anfang Juli bei der Abnahme der einzelnen... [mehr]

  • Fußball: Creglinger Damen im Torrausch

    Den Gegner abgeschossen

    Im letzten Spiel der Hinrunde in der Frauen-Fußball-Bezirksliga besserten die Damen des FC Creglingen gegen den TSV Ingelfingen ihr Torverhältnis auf. Nach 28 Sekunden war der Spielverlauf bereits durch ein tolles Auftakttor von Heike Kemmer vorgegeben. Fast im Minutentakt fielen nun die Tore für die Creglingerinnen. Sabrina Rabenstein schoss in der ersten Hälfte... [mehr]

  • Kegeln: Das Programm am Wochenende

    Die Spiele im Überblick

    In den einzelnen Kegelklassen gibt es derzeit keine Pause. Nachfolgend ein Blick auf das detaillierte Programm des kommenden Wochenendes in den Kegelklassen mit Beteiligung der Teams aus der Region Odenwald-Tauber: Regionalliga Ostalb/Hohenlohe Herren: Samstag: 12.30 Uhr Markelsheim - Oberbalbach, Crailsheim - Sulzdorf, Büschelhof - Oberkochen, 13 Uhr Gmünd -... [mehr]

  • Damen-Fußball: VfB-Frauen eine Runde weiter

    Einen problemlosen Erfolg gefeiert

    Mit einem letzten Endes verdienten 4:2-Sieg in Mergelstetten sind die VfB-Damen eine Runde weiter im Pokal des WFV.UngewohntAuf einem neuen Kunstrasen und ungewohnter Spielfeldgröße kamen die Mergentheimerinnen nicht so recht ins Spiel und hatten zunächst Mühe, sich gegen die Damen aus der Landesliga zu behaupten. Doch durch ein Glückstor von Lisa Nowak gingen... [mehr]

  • Damenfußball

    Ilshofen hat keine Chance

    Ohne drei Stammspieler mussten die VfB-Fußballdamen 2 zum Nachholspiel nach Ilshofen und gewannen mit 6:1. Bereits in der dritten Minute lagen die Mergentheimerinnen mit 1:0 nach einem Foulelfmeter zurück. Die ersten 20 Minuten benötigte der VfB, um sich auf einen sehr unangenehmen Gegner einzustellen. Nachdem in der 20. Minute die Torfrau des VfB, Gabel, bedingt... [mehr]

  • Fußball, C-Junioren: Landesstaffel 2

    Kirchheim war diesmal zu stark

    Im letzten Vorrundenspiel mussten sich die C-Junioren des FSV Hollenbach erstmals geschlagen geben. Im Spitzenspiel beim VfL Kirchheim/T. unterlag der FSV-Nachwuchs mit 1:3 (1:1), und beendete die Vorrunde auf dem zweiten Tabellenplatz. Kirchheim war die bessere Mannschaft, wie auch der Trainer des FSV, Karl-Heinz Beck unumwunden zugab: "Glückwunsch an Kirchheim,... [mehr]

  • Turnen: Regionalliga Nord der Herren

    KTV gewinnt Krimi am Ende hauchdünn

    "Es war ein wahrer Turnkrimi mit höchster Spannung", stellte am Ende ein total glücklicher KTV-Geschäftsführer Volker Hindermann fest. Und mit ihm waren 250 Zuschauer in der Heusenstammer Martinseehalle einer Meinung, allerdings sie waren enttäuscht, entführte doch die KTV Hohenlohe den Sieg mit nur einem Punkt Vorsprung und dem Endergebnis von 26:25... [mehr]

  • Handball: Teams der SG Bad Mergentheim im Einsatz

    Kurstadt-Damen feiern daheim einen Kantersieg

    Die Handballfrauen der SG Bad Mergentheim trafen in der Kreisliga A auf den TSV Willsbach. Die Kurstädterinnen wurden erwartungsgemäß ihrer Favoritenrolle gerecht. Das Spiel endete mit einem 29:6-Sieg der SG. Die SG-Frauen bestimmten von Anfang an das Geschehen und nutzten die Schwächen der Gäste im Angriff gnadenlos aus. Die sichere Abwehr trieb die Gäste... [mehr]

  • Kegeln: Die Einzelresultate des vergangenen Spieltages

    Starke 420 Holz von Feuchtmüller

    Nachfolgend ein Blick auf die Einzelresultate des jüngsten Kegelspieltages in jenen Klassen mit Beteiligung der Teams aus der Region: Kreisliga Hohenlohe Herren: SKC Gaisbach II 4851 Holz: K. Rüger 785, H. Dörr 797, G. Layer 786, D. Büttner 782, J. Nussberger 846, J. Schopp 855, TSV Pfedelbach II 4777: H. Wassermann 770, D. Wichmann 802, M. Landenberger 862, H.... [mehr]

  • MSF Ettetal: Hauptversammlung in Bartenstein

    Veränderungen im Vorstand

    Bernd Bucher, Vorsitzender der Motorsportfreunde (MSF) Ettetal im ADAC, begrüßte die Mitglieder des Clubs in Bartenstein zur Jahreshauptversammlung. In seinem Bericht verwies er auf fünf neue Mitglieder, der Mitgliederstand betrug zum Stichtag 131 Mitglieder. Die von Matthias Datzer trainierte Jugendgruppe übte die Kunst des Kartfahrens an mehr als 20... [mehr]

  • Ju Jitsu: Jubiläumslehrgang zum 20. Geburtstag der Abteilung im TV Bad Mergentheim

    Viel Interessantes und Neues erfahren

    "Ju Jitsu, Tradition und Moderne" hieß das Motto des Jubiläumslehrgangs, der im Rahmen der Feierlichkeiten 20 Jahre Ju Jitsu im TV Bad Mergentheim von der Ju Jitsu-Abteilung veranstaltet wurde.Präsident mit dabeiDer Präsident des Ju-Jutsu-Verbandes Württemberg, Volkmar Baumbast, 7. Dan, ließ es sich nicht nehmen, aus Ehingen anzureisen, um über die Tradition... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Nachgehakt: Für die meisten Mannschaften hat die Winterpause schon begonnen

    Jochen Stich hat den ersten Teil seiner Mission erfüllt

    Ruckzuck ging es: Die Kreisklasse B 2 befindet sich schon seit einer Woche, die Kreisliga und die B 1 gehen nun, mit der Ausnahme von Nachholspielen, schon in der Winterpause. Die Saison 2009/2010 ist hier bereits zur Hälfte gelaufen. Nur in der A-Klasse stehen noch die letzten beiden Vorrunden-Spieltage an.Kreisliga BuchenDer SV Osterburken wird nach dem torlosen... [mehr]

  • TSV Rosenberg gewann die Ü 40-Kreismeisterschaft: Packendes Finale gegen Eintracht Walldürn / FSV Walldürn setzte sich im Kampf um den dritten Platz durch

    Sieg stand erst nach Neun-Meter-Schießen fest

    Der TSV Rosenberg erkämpfte sich wie schon im letzten Jahr die Hallenkreismeisterschaft der Ü 40, die der Fußballkreis Buchen am Samstag in der Sporthalle in Höpfingen austrug. Nach einem packenden Finale behielt der alte und neue Champion im Neun-Meter-Schießen gegen die Alten Herren der Eintracht Walldürn mit 8:7 die Oberhand, nachdem es nach der regulären... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Handball, Bezirksoberliga Unterfranken: HSV Main-Tauber und Heidingsfeld trennten sich 35:35

    70 Tore, aber kein Sieger

    Ein flottes, von den Angreifern geprägtes Handballspiel sahen am Sonntagabend die Zuschauer in der Bestenheider Realschulhalle. Mit dem HSV Main-Tauber und der TG Heidingsfeld standen sich dabei zwei Mannschaften aus der Spitzengruppe der Bezirksoberliga Unterfranken gegenüber, die sich am Ende leistungsgerecht mit 35:35 (16:15) trennten. Von Beginn an zeigten... [mehr]

  • Handball, Bezirksklasse

    Da war mehr drin

    Eine Niederlage gegen einen schwächeren Gegner musste am Sonntag in der Handball-Bezirksklasse die zweite Mannschaft des HSV Main-Tauber mit 19:24 (10:12) beim TSV Karlstadt hinnehmen. Der HSV kam mit den schwierigen Umständen dort nicht klar und war am Ende ohne Chance. Die Führung wechselte sowohl in der ersten, als auch in der zweiten Hälfte. Dann verlor der... [mehr]

  • Tischtennis, Kreis Tauberbischofsheim: In der Kreisliga läuft alles auf einen Zweikampf an der Spitze hinaus / In der Kreisklasse A

    SV Viktoria Wertheim ist "Herbstmeister"

    In der Kreisliga Herren des Tischtenniskreises Tauberbischofsheim läuft es auch nach den jüngsten Ergebnissen auf einen Zweikampf um den Titel hinaus zwischen dem TSV Assamstadt und dem TTC Bobstadt. In der Kreisklasse A hat sich das Team der SV Viktoria Wertheim II den inoffiziellen Titel des Herbstmeisters gesichert.KreisligaHundheim/St. - Assamstadt 1:9. Die... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Vor der Großen Strafkammer des Landgerichts: Gemeinschaftlicher erpresserischer Menschenraub und räuberische Erpressung

    Haupttäter zu sieben Jahren verurteilt

    Neckar-Odenwald-Kreis. Unter anderem wegen gemeinschaftlichen erpresserischen Menschenraubs sowie räuberischer Erpressung standen am gestrigen Montag zwei Männer vor der Großen Strafkammer des Landgerichts Mosbach. Der teilweise geständige Haupttäter wurde wegen Nötigung in Tateinheit mit vorsätzlicher Körperverletzung und erpresserischem Menschenraub zu... [mehr]

Niederstetten

  • Theaterverein Niederstetten: Neues Stück "Der nackte Wahnsinn" feierte Premiere / Glanzleistung des neunköpfigen Ensembles um Peter Warkentin

    Für Freunde des intelligenten Irrwitzes

    Niederstetten. Gags in Sekundentakt und temporeiche Szenen machen "Der nackte Wahnsinn" zu einem Kabinettstückchen für Freunde des intelligenten Irrwitzes. Das neue Stück des Theatervereins Niederstetten begeisterte das Premierenpublikum und ist eine Glanzleistung des neunköpfigen Ensembles um Regisseur Peter Warkentin. Wer nicht bis Silvester auf "Dinner for... [mehr]

  • Fußball, A-Junioren: Verbandsstaffel Nord

    Hollenbach hat das Nachsehen

    Acht Tore bekamen die Zuschauer im Hohenlohederby der A-Junioren-Verbandsstaffel Nord zu sehen. Doch stimmte aus Sicht des FSV Hollenbach deren Verteilung nicht, denn Schwäbisch Hall behielt mit 5:3 (2:0) das bessere Ende für sich.Tiefes GeläufAuf dem tiefen Boden kamen die Hausherren besser ins Spiel, denn sie gewannen die Mehrzahl der Zweikämpfe und standen in... [mehr]

  • Festabend: Erinnerung an die Einweihung der Eisenbahnstrecke "Weikersheim-Creglingen" / Spitzenhäubchen und Klaviermusik

    Köstliches "Eisenbahn-Menü" serviert

    Anita Bone-Czerniejewski Creglingen. Es war wohl ein bescheidener Bahnstrecken-Abschnitt von Weikersheim nach Creglingen - gleichwohl für die Creglinger so bedeutsam, dass die Honoratioren dessen Einweihung am 17. November 1909 mit einem fürstlichen Menü feierten. 100 Jahre später ist von der Bahn, die einst einen Spalt weit das Tor zur Welt öffnete und sowohl... [mehr]

  • Kreisverbandstag in Laudenbach: VdK-Kreisverband hat 2130 Mitglieder / Vorstandswahlen

    Mitgliederbetreuung ist große Aufgabe

    Laudenbach. Rund 50 Delegierte der im VdK-Kreisverband Mergentheim zusammen geschlossenen elf Ortsverbände waren zum Kreisverbandstag in der AMC-Halle zusammen gekommen. Mit wenigen Ausnahmen wurde die seitherige Vorstandschaft wiedergewählt. Während in der vorausgegangenen Sitzung des Kreisvorstandes die Regularien festgelegt worden waren, leitete... [mehr]

  • Wahlen beim VdK: "Die Weichen für die Zukunft gestellt"

    Rudi Eckl neuer Stellvertreter

    Laudenbach. Für zwei Jahre (in der Regel sind es vier Jahre) wurden beim VdK-Kreisverbandstag mit wenigen Ausnahmen die seitherigen Amtsträger wiedergewählt.Vertreter von August WiflingDies gilt für den Vorsitzenden August Wifling (neuer Stellvertreter ist Rudi Eckl aus Neunkirchen), Schriftführer Ludwig Hammer, Frauenbeauftragte Hedi Silberzahn und Doris... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl: Rüdiger Zibold bewirbt sich

    Ziel: zweite Amtszeit

    Niederstetten. Rüdiger Zibold bewirbt sich um eine zweite Amtszeit als Niederstettener Bürgermeister - jetzt auch ganz offiziell. Am vergangenen Freitag wurde die Stelle ausgeschrieben. Bewerbungsende ist am 4. Januar. Der Wahltermin wurde auf Sonntag, 31. Januar 2010, festgelegt. Eine Stichwahl könnte am Faschingssonntag, 14. Februar stattfinden. "Ich bewerbe... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • "Wunsch"-Ausschüsse

    Alois Gerig bringt Fachwissen ein

    Odenwald-Tauber. Der neue Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Odenwald-Tauber, Alois Gerig (CDU), wird dem Bundestagsausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz angehören. In den Ausschüssen für Umwelt und für Gesundheit ist Gerig als stellvertretendes Mitglied vorgesehen. Gerig freut sich, dass er von seiner Fraktion in den Ausschuss... [mehr]

  • Hebammen: Die rund 50 Frauen im Verband Odenwald-Tauber kämpfen für ihren Beruf

    Die Starthilfe ins Leben wird schwieriger

    Timo Lechner Odenwald-Tauber. Eine Hebamme muss doch einen schönen Job haben. Denken Viele. Hat sie auch. Da sind sich Heike Klingmann, erste Vorsitzende des Deutschen Hebammenverbandes, Gruppe Main-Tauber- und Neckar-Odenwald-Kreis aus Limbach sowie deren Stellvertreterin Claudia Kneuker aus Lauda-Königshofen und Kollegin Angelika Haag aus Assamstadt einig.... [mehr]

  • Taverdächtigen ermittelt: Waffe spurlos verschwunden

    Kind mit Luftgewehr verletzt

    Würzburg. Im Würzburger Stadtteil Heuchelhof ist am Sonntagnachmittag ein Neunjähriger durch einen Schuss mit einem Luftgewehr verletzt worden.Behandlung erforderlichDer Junge wurde in einem Krankenhaus behandelt. Dringend tatverdächtig ist ein 31-Jähriger, in dessen Wohnung zwar nicht die Waffe selbst, aber die Verpackung eines Luftgewehrs sowie eines... [mehr]

Sport

  • Handball, Herren-Regionalliga: Kirchzell siegt deutlich

    40-Tore-Barriere geknackt

    Nach Abwehrproblemen in der ersten Hälfte kam Kirchzell nach einer Steigerung in Hälfte zwei gegen Budenheim am Ende auch zu einem in dieser Höhe verdienten 42:29-Heimsieg. Trainer Gottfried Kunz musste dadurch die Abwehr umstellen, die zunächst so ihre Probleme hatte. Budenheim spielte mit einer offensiven 3:3-Abwehrformation. Nach zwölf Minuten hatte sich... [mehr]

  • Handball, Damen-Badenliga: Sieg in Bammental

    Befreiung für die HG

    Die Handballdamen der HG Königshofen/Sachsenflur landeten in der Auswärtsspartie beim TV Bammental einen Befreiungsschlag. Mit einem deutlichen 30:20 Erfolg wurde der dritte Saisonsieg eingefahren. Den Zuschauern in der Bammentaler Elsenzhalle präsentierte sich auf der einen Seite ein schwacher und fahrig spielender Gastgeber, auf der anderen Seite eine gut und... [mehr]

  • Handball, Herren-Landesliga: TV Hardheim beendet mit 30:23-Sieg gegen Eppelheim seine kleine Negativserie

    Den Anschluss nie zugelassen

    Mit einem deutlichen 30:23 (17:12) Erfolg über den TV Eppelheim beendete der TV Hardheim am Samstagabend seine Negativserie er letzten drei Spiele. Rund 200 Zuschauer sahen eine verbesserte Mannschaft die von Beginn an mächtig Druck machte und gewillt war die Partie für sich zu entscheiden. Zwei Tore von Farrenkopf und der Treffer von R. Steinbach brachten die... [mehr]

  • Torjägerliste: Leverkusener trifft / Ohlhauser baut Vorsprung aus

    Kießling bleibt Deutschlands Top-Stürmer

    Stefan Kießling behauptet eisern die "Tabellenführung" in der Bundesliga-Torjägerliste. Auch beim Spitzenspiel in München traf der Leverkusener Stürmer. In den Amateurklassen baute der Daudenzeller Nils Ohlhauser mit seinem Elfmetertor gegen Mosbach seinen Vorsprung in der Landesliga-Torjägerliste aus. In der Verbandsliga Nordbaden ist die Region mit Sebastian... [mehr]

  • Tipp des Tages

    Lena Ditter war die Beste

    13 Punkte am 13. Spieltag brachten Lena Ditter aus Dittwar den Sieg beim "Tipp des Tages" im Rahmen des FN-Bundesliga-Trainer-Spiels. Sie darf sich nun über eine Getränkekiste aus dem Sortiment der Distelhäuser Brauerei freuen.

  • Zweite Bundesliga: Nun schon drei Siege in Folge für Crailsheim

    Rückstand noch gedreht

    TSV Crailsheim - SC Sand 2:1 Tore: 0:1 Migliazza (18.), 1:1 Karcher (Eigentor) (25.), 2:1 Hörber (38.). - Zuschauer: 212 In einer hart umkämpften Partie bauten die TSV-Frauen ihre Serie von zuletzt drei Siegen in Folge aus und hielten damit den Verfolger SC Sand auf Distanz. Nach dem Rückstand setzte die "Horaffen-Elf" konsequent nach und erzielte so kurz vorder... [mehr]

  • Handball, Herren-Landesliga: Der TSV Buchen schafft den ersten Auswärtssieg

    Sehr viel Selbstbewusstsein getankt

    Na, endlich wurde nun auch mit einem passenden Ergebnis der Beweis geführt, dass Buchen in der Fremde gewinnen kann. Mit einem 30:27 über Oftersheim/S. 2 haben sich die Männer von Helmut Kleist Selbstbewusstsein vor dem Derby gegen Hardheim getankt. Zu Beginn hatten die Odenwälder einen schweren Stand. Bis zum 1:4 hatten die Gäste dem schnellen Offensivspiel um... [mehr]

  • Handball, Herren-Badenliga: Königshofen/S. schafft Remis

    Situation weiter brenzlig

    Im siebten Auswärtsspiel gelang der HG Königshofen/Sachsenflur beim TV Bammental wenigstens ein 26:26-Teilerfolg. Die HG begann dieses wichtige Spiel sehr konzentriert. Die Abwehr stand sehr sicher. Im Angriff wurde diszipliniert gespielt. Hastige und schnelle Würfe blieben aus. So führte die HG in der ersten Hälfte zunächst mit 4:2 über 8:5 bis hin zum 12.9... [mehr]

  • C-Junioren-Verbandsliga

    Um Pflichtsieg noch gezittert

    FV Lauda - SV Obrigheim 3:2. Die C-Junioren des FV Lauda besiegten zu Hause den SV Obrigheim mit 3:2. Damit gelang es der Heimmannschaft, sich um zwei Plätze zu verbessern. Die Spielweise selbst überzeugte jedoch nicht unbedingt, brachte aber verdientermaßen die dringend benötigten drei Punkte. Lauda hatte zu Anfang der Partie Vorteile und setzte Obrigheim unter... [mehr]

  • Tischtennis, Verbandsklasse Nord: Külsheim spielt 8:8

    Wichtigen Punkt erkämpft

    In einem für den Bereich Nichtabstieg, Relegation oder Abstieg sehr wichtigen Spiel holte der FC Külsheim I beim direkten Konkurrenten TTC Reilingen I ein hart umkämpftes 8:8-Unentschieden. Wie bereits vor Wochenfrist gingen alle drei Eingangsdoppel an die Brunnenstädter, Christian Leiblein/Stefan Schäfer gewannen 3:2 nach 0:2-Satzrückstand, Henrico... [mehr]

  • Basketball: Diese Niederlage der Baskets schmerzt doppel

    Zu mies getroffen

    Würzburg Baskets - TSV Tröster Breitengüßbach 62:66 Würzburg: Elliott 11 Punkte/1 Dreier, Rogers 10, Radulovic 9/3, Buss 8 (6 Rebounds), Schmidt 8/2, Henneberger 7, Schneider 4, Heinrich 3, Hackenesch 2, McDuffie, Kleber. Spielfilm: 7:6 (4. Minute), 19:12 (8.), 24:26 (14.), 42:41 (26.), 53:46 (33.), 55:56 (36.), 59:60 (39.), 62:66 (Endstand). Gut verteidigt,... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Projekt der ambulanten Erziehungshilfen: Kinder lernen Tonstudio kennen / Aktion des Caritasverbandes

    Üben für eine eigene Weihnachts-CD

    Tauberbischofsheim. Eine eigene CD besingen - dieses interessante Projekt ging die Caritas-Mitarbeiterin Monika Schumann gemeinsam mit einer Praktikantin/Studentin der Sozialen Arbeit Kathrin Kollmar mit Kindern in schwierigen Lebenssituationen an. Mit zwölf Kindern, welche sie im Rahmen ihrer Arbeit - gemeinsam mit ihren Eltern - betreuen, übten sie die Texte und... [mehr]

  • Distelhäuser Brauerei: Ausgezeichnete Biere

    Zwei Medaillen beim "European Beer Award"

    Distelhausen. Bereits zum sechsten Mal in Folge wurde auf der Messe Nürnberg der European Beer Star verliehen. Dieser zeichnet besonders authentische, charaktervolle, qualitativ hochwertige und unverfälschte Biere aus der ganzen Welt aus, mit dem Ziel, diesen kulturellen Schatz wieder stärker ins Bewusstsein zu rücken und zu bewahren. Die Distelhäuser Brauerei... [mehr]

Walldürn

  • OWK unterwegs

    Ausflug ins nahe Bayern

    Walldürn. Am Sonntag nachmittag trafen sich nahezu 50 Wanderfreunde, um im nahen Bayern eine grenzüberschreitende Wanderung zu starten. Nach einer aufschlussreichen Kirchenführung in Hambrunn und der Vorstellung der ehemals als Rodungsfläche im 12. Jahrhundert zum erstenmal erwähnten Bürgeransiedlung durch Josef Trunk aus Hambrunn, starteten alle gemeinsam, um... [mehr]

  • Brieftaubenausstellung: Meisterschafts- und Mitgliederehrungen

    Besondere Auszeichnung für Hans Hülsenbusch

    Rippberg. Viele Interessenten kamen am Wochenende nach Rippberg in die Sporthalle. Dort präsentierte die Reisevereinigung Miltenberg, bestehend aus den Vereinen Rippberg, Bürgstadt, Amorbach, Collenberg, Altenbuch, Faulbach, Schneeberg und Kirchzell, 132 ihrer schönsten und wertvollsten Brieftauben. Der Züchter Wolfgang Breunig aus Bürgstadt brachte die... [mehr]

  • Handball-Kreisliga A: Wahrer Marathon in der Nibelungenhalle

    Ein fast perfekter Spieltag

    Walldürn. Am Samstag fand ein wahrer Handballmarathon in der Nibelungenhalle Walldürn statt. Alle spielfähigen Mannschaften der Walldürner Handballer, mit Ausnahme der Männermannschaft, durften an diesem Tag vor vollen Zuschauerrängen einen Erfolg feiern. Bereits ab 11 Uhr fand der Spieltag der gemischten E-Jugend statt. Die Mannschaft um Englert und Ziems... [mehr]

  • Ortsbegehung des Walldürner Gemeinderates: Auf dem Programm der Besichtigungstour standen zahlreiche Projekte, die auf den Weg gebracht werden sollen

    Sanierung der Ringstraße geht zügig voran

    Ralf Scherer WALLDÜRN. Im Schatten der aktuell dominierenden Diskussion um die Abschaffung der "Unechten Teilortswahl" dreht sich das kommunalpolitische Karussell erfreulicherweise auch auf der Arbeitsebene weiter. Walldürn steht in den kommenden Jahren vor großen Herausforderungen, wichtige Weichenstellungen stehen an. Deutlich wurde dies im Verlauf der... [mehr]

  • Abschied aus der Wallfahrtsstadt: Zwei Jahre lang wirkten Pater Sebastian und Bruder Ansgar segensreich / Erinnerungsmedaille der Stadt in Bronze überreicht

    Vielfältige seelsorgerischeArbeit geleistet

    Walldürn. In feierlicher Form wurden am Freitagabend nach gut zweijähriger Tätigkeit in Walldürn Pater Sebastian Fusser und Bruder Ansgar Pohlmann (OFM Conv.) verabschiedet. Zunächst fand ein Gottesdienst in der Basilika statt, den Provinzial Leo Beck aus Würzburg, Stadtpfarrer P. Josef Bregula und seine Mitbrüder aus dem Franziskaner-Minoriten-Konvent... [mehr]

  • Räte auf Tour: Vorhaben in der Stadt besichtigt / Konzept für Neugestaltung des Pausenhofs im Schulzentrum

    Walldürner Hallenbad soll attraktiver werden

    Walldürn. Die Erfahrung, dass Kommunalpolitik im wahrsten Sinne des Wortes auch schweißtreibend sein kann, machte der Walldürner Gemeinderat bei seiner Ortsbegehung. Sprichwörtlich hautnah spürbar war der dringende Handlungsbedarf in der Heizzentrale von Realschule und Hallenbad. Aufgrund veralteter Technik und mangelnder Isolation verpufft ein Großteil der... [mehr]

  • Am 27. und 28. November: Adventsmarkt in Rippberg

    Weihnachtliche Stimmung

    Rippberg. Ein Adventsmarkt findet am Freitag und Samstag, 27. und 28. November, auf dem Gelände der Firma Getränke Haas statt. Veranstalter sind die Fördergemeinschaft des Kindergartens, die Rippberger Blasmusik, die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Rippberg, der SV Rippberg, der Siedlerbund sowie die Frauen- und Chorgemeinschaft Rippberg.Programm voller... [mehr]

Wertheim

  • Tierheim Wertheim: Verein leidet unter zu geringen Finanzmitteln / Gespräch geplant

    "Wir steuern auf den Konkurs zu"

    Wertheim. Eigentlich wollten sie ja "nur" einen gemütlichen, vorweihnachtlichen Nachmittag anbieten. Dann wurde aber doch ein "Nachmittag der offenen Tür" daraus, von dessen Resonanz die Organisatoren womöglich am meisten selbst überrascht waren. Hunderte Besucher kamen am Sonntag in das Tierheim Wertheim, ein Trubel, wie ihn die Einrichtung schon lange nicht... [mehr]

  • Tagesmütterverein: Kursangebot

    Bildung und Bindung im Kleinkindalter

    Main-Tauber-Kreis. Der Begriff der frühkindlichen Bildung ist in aller Munde. Alle Interessierten, die mehr über Werte, Lernen, Bildung und Bindung und Grundlagen einer guten kindlichen Entwicklung von Kleinkindern lernen möchten, können das in einem Kurs beim Tagesmütterverein Main-Tauber-Kreis. Der Kurs vermittelt Müttern und Vätern von Kleinkindern und... [mehr]

  • SPD-Ortsverein zog Bilanz: Erfreuliche Nachrichten

    Die Mitgliederzahl gesteigert

    Külsheim. In der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Külsheim am Samstag in der Stadtschänke "Zur Rose" standen Jahresberichte und Neuwahlen im MIttelpunkt. Vorsitzender Eric Bohnet erwähnte in seinem Bericht, dass sich in den vergangenen zwei Jahren die Mitgliederzahl im Ortsverein durch Zuzüge um 25 Prozent gesteigert habe, wobei man in der Zukunft... [mehr]

  • FCE-E-Juniorinnen werden beim Debüt Zweiter

    Eine rundum gelungene Veranstaltung war das erste E-Mädchenturnier im Fußballkreis am Samstag in der Grünewaldsporthalle in Tauberbischofsheim. Der FC Eichel war mit elf Spielerinnen angereist und setzte sich in der Vorrunde gegen Tauberbischofsheim II mit 3:1 (Tore: Hanna Graf, Eda Cirakoglu und Paula Hofmann) und gegen Grötzingen II mit 2:0 (Hanna Graf, Eda... [mehr]

  • Hobbykünstler stellten aus

    Sonderriet. Zehn Hobbykünstler boten den Sonntag über in der Sonderrieter Mehrzweckhalle selbstgemachte Waren wie Grußkarten, Modeschmuck, Malereien, Töpfereien und dekorative Näh- und Strickarbeiten an. Veranstalter der Ausstellung war der örtliche Kindergarten, der mit Kaffee und Kuchen auch für das leibliche Wohl der Besucher sorgte. gut Bild: Gutmann [mehr]

  • Dritter Familienspieltag: Fast 700 Besucher, davon viele Kinder, fanden am Sonntag den Weg ins Kulturhaus, um den Nachmittag spielerisch und kreativ zu verbringen

    Jung und Alt trafen sich beim Brettspiel

    Wertheim. Aller guten Dinge sind drei. Das gilt gerade für den großen Familienspieltag, der bereits zum dritten Mal im Kulturhaus stattfand. Ein halbes Dutzend Veranstalter hatte auch diesmal wieder eng zusammengearbeitet und zahlreiche Attraktionen vorbereitet. Der Lohn der Bemühungen: Rund 700 Besucher. Auffällig war, dass die Zeit zwischen Mittagessen und... [mehr]

  • Tischtennis, DJK/TTC Kreuzwertheim: Erste unterlag Rettersheim

    Junioren waren erfolgreich

    Die Jugendteams der DJK/TTC Kreuzwertheim gewannen ihre jüngsten Spiele im Tischtenniskreis Main-Spessart. Dagegen zog die Erste bei Rettersheim II den kürzeren. Nach einer ausgeglichenen Partie musste sich die Kreuzwertheimer Erste beim TTC Rettersheim II mit 7:9 geschlagen geben. Die Gebrüder Beck entschieden ihr Eingangsdoppel souverän für sich. Fabian Beck... [mehr]

  • Kindermusical: Am 12. Dezember in der Aula Alte Steige

    Lars der Eisbär auf der Suche nach Weihnachten

    Wertheim. Lars der kleine Eisbär und seine Freunde werden mit dem Familien-Musical "Frohe Weihnachten kleiner Eisbär" während ihrer großen Deutschland-Tournee am Samstag, 12. Dezember, um 15 Uhr in der Aula Alte Steige in Wertheim gastieren. In dem weihnachtlichen Musical für die ganze Familie haben die beiden mutigen Nordpol-Bewohner Lars und Robbie eine Menge... [mehr]

  • DLRG: Simon Elbert und Raphael Haag haben die Bootsführerprüfung erfolgreich absolviert

    Schnelle Reaktion in gefährlicher Situation

    Wertheim. "Mann über Bord an Steuerbord", schreit Bootsführer-Anwärter Raphael Haag gegen den Fahrtwind, nimmt sofort das Gas weg und legt das Ruder hart Steuerbord. Gleichzeitig weist er seine zwei Besatzungsmitglieder an, was sie zu tun haben: "Ausguck stellen, um die Person nicht zu verlieren und die übrige Schifffahrt auf dem Rhein beobachten." In einem... [mehr]

  • Schiffer- und Fischerverein: In Jahreshauptversammlung positive Bilanz gezogen

    Vorsitzender bei Wahl bestätigt

    Freudenberg. Auf ein aktives Jahr, in dem auch auf gesellige Zusammenkünfte Wert gelegt wurde, konnten die Mitglieder des St. Nikolaus-Schiffer- und Fischervereins Freudenberg bei ihrer Jahreshauptversammlung am Sonntag im Gasthaus "Mainblick" in Kirschfurt zurückblicken. Vorsitzender Heinz Eitel und Schriftführer Wendel Eckert ließen das Jahr Revue passieren.... [mehr]

  • VHS-Filmreihe: "Taking Woodstock" läuft heute und morgen im Roxy-Kino

    Wie ein langer, ruhiger Fluss

    Wertheim. Zum 40. Jubiläum von Woodstock bringt Ang Lee die Geschichte des Mannes, der das legendäre Rockfestival überhaupt erst möglich gemacht hat, ins Kino: "Taking Woodstock". Der Streifen läuft in der VHS-Filmreihe am heutigen Dienstag um 18.15 Uhr und am morgigen Mittwoch um 20.30 Uhr im Roxy-Kino. Der Film basiert auf den Memoiren des damals bereits... [mehr]

  • Kreisseniorenrat: Vortrag am Donnerstag, 26. November, im Arkadensaal

    Wohnformen im Alter

    Wertheim. Der Kreisseniorenrat veranstaltet am Donnerstag, 26. November, einen Vortrag zum Thema "Unterschiedliche Wohnformen im Alter". Die Veranstaltung findet um 14 Uhr im Arkadensaal des Rathauses, Mühlenstraße 26, in Wertheim statt. Es referieren Renate Streng, DRK-Kreisgeschäftsführerin,, Tauberbischofsheim, Swantje Popp von der Evangelischen Heimstiftung,... [mehr]

  • Diamantene Hochzeit: Lydia und Walter Wolpert dürfen feiern

    Zusammen und unabhängig bleiben

    Külsheim. Das seltene Fest der diamantenen Hochzeit feiern am heutigen Dienstag Lydia, geborene Pahl, und Walter Wolpert. Der Dankgottesdienst zur 60sten Wiederkehr des Hochzeitstages ab 10.30 Uhr ist heute ebenso in der Pfarrkirche St. Martin wie die Trauung des Paares am 24. November 1949. Der Jubilar wurde am 7. September 1920 als Ältester von vier Geschwistern... [mehr]