Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 16. November 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Bei der Kulturkommode Osterburken: Kabarettist Horst Evers fesselte das Publikum mit seinem Programm / Neue Geschichten im Gepäck

    Amüsante Lageberichte aus dem Leben

    Osterburken. "Schwitzen ist, wenn Muskeln weinen" heißt das aktuelle Programm von Horst Evers, welches er zum Abschluss des Jahresprogramms der Kulturkommode in der ausverkauften Alten Schule in Osterburken präsentierte. Gleich zu Beginn erläuterte er, dass er entsprechend dem Programmtitel zwar sportliche Themen aber eher alternative Trainingspläne anbieten... [mehr]

  • Kindergarten St. Marien: Elternabend mit Wahlen

    Beobachten und entsprechend fördern

    Osterburken. Nicht nur die Wahl des neuen Elternbeirates beschäftigte beim Elternabend des Kindergartens St. Martin Osterburken Eltern und Erzieherinnen. Ebenfalls im Blickpunkt des Abends stand das Thema "Beobachten und Dokumentieren". In ihrer Einführung stellte Kindergartenleiterin Dagmar Förster-Peters dar, dass die Beobachtung der Kinder das wichtigste... [mehr]

  • Lehrgang in Osterburken: 16 Atemschutzgeräteträger für die Feuerwehren ausgebildet / Alle Teilnehmer erfolgreich

    Besondere Belastungen halten sie aus

    Osrberburken. Sechzehn weitere Atemschutzgeräteträger stehen den Freiwilligen Feuerwehren von Oberwirttstadt, Sennfeld, Schlierstadt, Ballenberg und Mittelschefflenz zur Verfügung. Die Wehrmänner absolvierten erfolgreich eine überörtliche Ausbildung von Peter Schmitt mit den Ausbildern Thomas Bopp, Markus Stang sowie mit Unterstützung durch Alexander Essig und... [mehr]

  • 80. Geburtstag in Seckach: Elektromeister Josef Hübner feiert heute

    Der Humor hielt den "Kölsche Jung" jung

    Seckach. Seinen 80. Geburtstag feiert am heutigen Montag in Seckach der weit über die Gemeindegrenzen hinaus bekannte Elektromeister Josef Hübner. Was ihn so jung erhalten hat, wie man ihn erlebt, bleibt sein Geheimnis. Doch es könnte neben der guten Pflege durch Ehefrau Maria auch der rheinische Frohsinn des gebürtigen Kölners sein. Am 16. November 1929 wurde... [mehr]

  • Ehrungen bei der Volksbank

    Rosenberg. Im Rahmen einer Feierstunde im Sitzungssaal der Bank, wurden durch Bankvorstand Rudi Müller mit Özlen Arslan-Bayram und Rosalie Rudolph zwei langjährige Mitarbeiterinnen für ihre zehn- und 25-jährige Tätigkeit bei der Volksbank Kirnau geehrt, mit einer Ehrengabe bedacht und mit der Urkunde der Industrie-und Handelskammer ausgezeichnet. Müller ließ... [mehr]

  • Junge Union Seckach: Umweltministerin Tanja Gönner zu Besuch

    Flächenverbrauch im Blick

    Seckach. Der Arbeitskreis Zukunft Ländlicher Raum der Jungen Union (JU) Baden-Württemberg führte unter der Leitung des Mosbacher Landesvorstandmitglied Alexander Rechner eine Sitzung mit der baden-württembergischen Umweltministerin Tanja Gönner durch. Der Arbeitskreisvorsitzende Alexander Rechner war erfreut über den gemeinsamen Meinungsaustausch mit... [mehr]

  • Im Eckenberg-Gymnasium: Lebendiges Vorlesen mit Landwirtschaftsminister Peter Hauk

    Herr "Bello" sorgt für Verwirrung

    Adelsheim. Bereits zum sechsten Mal organisierten die Stiftung "Lesen" und "Die Zeit" gemeinsam mit dem Hauptpartner "Deutsche Bahn" den bundesweiten Vorlesetag. Auch Landwirtschaftsminister Peter Hauk las am Freitagvormittag vor den drei fünften Klassen des Eckenberggymnasiums (EBG) aus Paul Maars Kinderbuch "Herr Bello und das blaue Wunder" vor. "Der Hintergrund... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Landesprämierung für Wein und Sekt: Weingärtnergenossenschaft freut sich über Erfolge

    43 Medaillen für Markelsheimer Produkte

    Markelsheim/Heilbronn. In Fachkreisen spricht man gerne von der Weinolympiade, wenn es um die jährliche Landesprämierung für Wein und Sekt im Weinbaugebiet Württemberg geht. Die 51. Württemberger Landesprämierung für Wein und Sekt in der "Harmonie" in Heilbronn wartete auch in diesem Jahr wieder mit Superlativen auf. Im Prämierungsjahr 2009 wurden von 214... [mehr]

  • VdK-Veranstaltung: Fachvortrag über Mineralien und Fossilien

    Blick auf tausende Jahre freigegeben

    Neunkirchen. Bei der monatlichen gemütlichen Zusammenkunft der Mitglieder des VdK-Ortsverbandes Althausen-Neunkirchen stand der Vortrag zum Thema Mineralien und Fossilien aus dem heimischen Muschelkalk im Mittelpunkt. Als Referent konnte man den Neunkirchener Werner Hommel als Hobbysammler von Mineralien und Fossilien für einen fachbezogenen Vortrag gewinnen.... [mehr]

  • Im Kursaal: Lausbubengeschichten zu hören / ZDF-Fernsehstar kommt nach Bad Mergentheim

    Hansi Kraus liest Heiteres

    Bad Mergentheim. Der wohl bekannteste "Lausbub der Nation" kommt am Dienstag, 17. November, um 19.30 Uhr in den Kursaal nach Bad Mergentheim. Hansi Kraus, vielen auch bekannt als "Pepe Nietnagel", liest heitere Geschichten aus Ludwig Thomas Werk "Lausbubengeschichten". Vor kurzem war er noch in der ZDF-Serie "Forsthaus Falkenau" zu sehen. Jetzt kommt Hansi Kraus also... [mehr]

  • Vom 4. bis 6. Dezember: Erstmals Weihnachtsmarkt der Kurverwaltung

    Kurpark erstrahlt in festlichem Licht

    Bad Mergentheim. Die Kurverwaltung Bad Mergentheim veranstaltet am zweiten Adventswochenende (4. bis 6. Dezember) zum ersten Mal einen Weihnachtsmarkt im Ambiente des weihnachtlich geschmückten Kurparks. Attraktive Angebote, verschiedenste Aussteller und Kunsthandwerker sollen den Markt zu einem Erlebnis werden lassen. Ein ansprechendes musikalisches sowie... [mehr]

  • Zum Welt-Diabetestag: Ungewöhnliche Aktion in Bad Mergentheim / Diabetes ist längst eine Volkskrankheit

    Schloss in UNO-Farbe "blau" getaucht

    Bad Mergentheim. Es war ein ganz besonderes Lichtspektakel, die Beleuchtung der Vorderfront des Bad Mergentheimer Deutschordenschlosses ganz in blau am frühen Samstagabend. Und dieses einmalige Farbspektakel anlässlich des Welt-Diabetestages hätte weitaus mehr Menschen angezogen, wenn Petrus nicht ausgerechnet just zu dem Zeitpunkt die Aktion mit Nass von oben... [mehr]

  • Schüler aus Borgomanero zu Gast in der Kurstadt

    BAD MERGENTHEIM. Vom 9. bis zum 14. November fand zum fünften Mal der Schüleraustausch zwischen Schülern des kaufmännischen Berufkollegs Fremdsprachen Bad Mergentheim und der Don Bosco-Schule aus Bad Mergentheims Partnerstadt Borgomanero statt. Der Austausch stand dieses Jahr unter dem Motto "Slow Food". In diesem Zuge besichtigten die Schüler unter anderem die... [mehr]

  • Katholische Kirchengemeinde: Freie Stelle voraussichtlich ab Sommer 2010 besetzt

    Ulrich Skobowsky wird neuer Pfarrer in Bad Mergentheim

    Bad Mergentheim/Rottenburg. Bischof Gebhard Fürst hat Ulrich Skobowsky (41), derzeit Jugendpfarrer in Biberach an der Riß, die Pfarreien St. Johann Baptist in Bad Mergentheim, St. Gumbert in Apfelbach, Zur Heiligsten Dreifaltigkeit in Löffelstelzen und St. Kilian in Markelsheim verliehen. Diese Pfarreien bilden gemeinsam die Seelsorgeeinheit L.A.M.M. im Dekanat... [mehr]

  • Katholisches Landvolk: Veranstaltung am 22. November

    Vortrag über die Finanzkrise

    Rot. Das offene Landvolkforum unter dem Motto "Geld regiert die Welt - wer regiert das Geld?" des Verbands Katholisches Landvolk im Dekanat Mergentheim findet am Sonntag, 22. November, um 14 Uhr in Rot im Gemeindesaal statt. Wolfgang Herrmann, Betriebsseelsorger spricht zum oben genannten Thema. Die globale Wirtschafts- und Finanzkrise ist das dominierende Thema in... [mehr]

  • Ausstellung: Aquarelle im Herbst / Ab heute im evangelischen Gemeindezentrum

    Werke zweier Künstlerinnen zu sehen

    Bad Mergentheim. Im evangelischen Gemeindezentrum Bad Mergentheim beginnt am heutigen Montag eine neue Ausstellung. Zwei Hobbykünstlerinnen aus der Region stellen aus: Maria Lindhuber aus Markelsheim, Jahrgang 1956. Sie malt, seit ihre Kinder erwachsen und aus dem Haus sind. Durch das Ausprobieren verschiedener Techniken kam sie zu ihrem persönlichen Stil, den sie... [mehr]

Boxberg

  • In Schweigern

    Auf Auto gefahren

    Schweigern. Auf Höhe der Tankstelle in der Marktstraße musste am Freitag um 10.20 Uhr eine Fiat-Fahrerin verkehrsbedingt anhalten. Dies erkannte ein nachfolgender 25-jähriger BMW-Lenker zu spät und prallte in das Heck des stehenden Fiats. An beiden Autos entstand Sachschaden in Höhe von 600 Euro.

  • Fastnachtseröffnung: Rathaussturm der Narrhalla und Bocknarrenzunft Boxberg

    Bürgermeister musste an den Marterpfahl

    Heinz Weber Boxberg. Die Fünfte Jahreszeit ist in der Umpfertäler Faschingsmetropole eingeläutet. Narrhalla und Bocknarrenzunft werden nun bis zum Aschermittwoch das Narrenvolk aus Boxberg und seinem Umland mit Frosinn, Humor und guter Laune regieren. Einen Vorgeschmack auf die närrische Kampagne 2010 gab es bereits bei der Faschingseröffnung im Rathaushof und... [mehr]

  • Unterschüpfer "Kulturkirche": Vom 1. Januar 2011 wird das Gotteshaus zehn Monate lang umfassend saniert und umgebaut

    Fahrplan für Renovierung steht nun fest

    Unterschüpf. Im Rahmen des sonntäglichen Gottesdienstes mit Pfarrer Dr. Heiner Kücherer in der Unterschüpfer Kirche fand anschließend unter seiner Regie eine wichtige Gemeindeversammlung statt. Dabei ging es zusammen mit Kirchengemeinderat und Gemeinde um die weitere Entwicklung und Nutzung der anstehenden Kirchenrenovierung hin zur "Kulturkirche". Der... [mehr]

  • Kreisjagdverein: Hubertusmesse mit Hubertusfeier in Lauda

    Feierlicher Jungjägerschlag

    Lauda. Die Farben des Herbstwaldes und beeindruckender Hörnerklang begrüßten die Gottesdienstbesucher in der Stadtkirche St. Jakobus in Lauda zur Hubertusmesse des Kreisjagdvereins Tauberbischofsheim. Die Jagdhornbläser des Kreisjagdvereins Tauberbischofsheim unter Leitung von Sandra Meyer hießen zahlreiche Jäger, Freunde der Jagd und Freunde der Jagdmusik mit... [mehr]

  • Kabarett: "Rüdiger und sei Fraa" in Ilmspan

    Fränkisch für Einsteiger

    Ilmspan. "Rüdicher und sei Fraa" füllten am Samstag in Ilmspan das Bürger- und Vereinsheim bis auf den letzten Platz. Mit dem Kabarettprogramm "Ganzkörperkultur" begeisterten sie das Publikum vom der ersten Minute an. Fränkisch geht es zu und "frängkisch" wird gesprochen. Streng genommen spricht dem Rüdicher sei Fraa. Schlagfertig, kantig, bisweilen auch ein... [mehr]

  • Hegering I: Revierübergreifende Drückjagd in Boxberg

    Jäger rückten Füchsen und Wildschweinen zu Leibe

    Boxberg. Durch die zunehmende Wildschweinpopulation wurde am Samstag im Gebiet des Hegerings I Boxberg eine revierübergreifende Drückjagd durchgeführt. Beim Streckelegen auf dem Sportplatz in Schweigern würdigte Hegeringleiter Michael Löffler alle beteiligten Revierpächter, Jäger und Treiber, die zum Gelingen und Durchführung der Jagd beigetragen haben. Durch... [mehr]

  • "Hasenkühle": Fünfte Jahreszeit eingeläutet

    Kurze, intensive Kampagne

    Grünsfeld. Narren machen keine halben Sachen. "Hasekühle" schon gar nicht. Am 11.11. stürmten sie das Rathaus und läuteten mit der Turmglocke die närrische fünfte Jahreszeit ein. Die ist dieses Mal zwar verhältnismäßig kurz, wenn es nach den Grünsfelder Narren geht aber intensiv. Für das nach der Hälfte der Amtszeit ausscheidende Stadtoberhaupt hatten die... [mehr]

  • Herbstkonzert: Musiker der Jugendmusikschule Gerchsheim begeisterten mit den Chören in der Turn- und Festhalle

    Traumhaft schöne Orchesterklänge

    Renate Geiger Gerchsheim. Nach Großbritannien und Irland entführte das Orchester der Jugendmusikschule unter der Leitung von Oliver Hummel beim Herbstkonzert der Jugendmusikschule Gerchsheim. Das Herbstkonzert wurde neben dem Jugendorchester von den Chören der Gemeinde gestaltet, dem Kinderchor, Jugendchor und Kirchenchor unter der Leitung von Ursula Leicht. Zum... [mehr]

  • Unachtsam gewesen

    Von der Fahrbahn abgekommen

    Werbach. Zwischen Werbach und Böttigheim kam am Freitag um 18.40 Uhr ein 18 Jahre alter Fahranfänger mit seinem Nissan Sunny aus Unachtsamkeit nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Böschung eines Entwässerungsgrabens. Dort kippte der Nissan um und kam auf der Seite zum Liegen. Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 500 Euro,... [mehr]

  • Assamstadter Schlackohren: Die Fastnachtssaison 2009/2010 ist eröffnet / Yvonne I. und Jochen II. als neues Prinzenpaar vorgestellt / Ehrungen

    Wahrer Krimi um das neue Prinzenpaar

    Timo Lechner Assamstadt. Da muss man den Assamstadter Schlackohren lassen: Sie wissen nicht nur, wie man Fastnacht feiert, sie wissen sich dabei auch zu inszenieren. Und das nicht nur am fulminanten Rosenmontag, sondern das geht schon bei der Fastnachtseröffnung los, die am Freitag wieder in der Asmundhalle stattfand. Die Hauptattraktion des Abends, das neue... [mehr]

Buchen

  • Ausstellung im Kulturforum Vis-à-vis eröffnet: Robert Dämmig zeigt großformatige Fotografien / Die Schönheit strenger Fassaden und verlassener Räume entdeckt

    "Ein Meister des dramatischen Lichts"

    Buchen. "Von Architektur bin ich besessen", erklärt der Fotograf Robert Dämmig. Fassaden, verlassene Wohnungen und unbelebte Balkone prägen die meisten der 16 großformatigen Arbeiten des Berliners, die ab sofort im Buchener Kulturforum Vis-à-vis zu sehen sind. "Rock. City. Scape." ist der Titel dieser letzten Ausstellung des Kunstvereins in diesem Jahr. Er weise... [mehr]

  • Besuch im Generallandesarchiv: Schüler erkundeten Quellen

    "Mittelalter mal anders"

    Buchen. Für viele Schüler, die neu auf das berufliche Gymnasium der Zentralgewerbeschule Buchen (ZGB) kommen, wartet in der Eingangsklasse eine vermeintlich unerfreuliche Überraschung im Fach Geschichte mit Gemeinschaftskunde: das Mittelalter. Oftmals als "dunkles Zeitalter" bezeichnet, steht diese Epoche im Ruf, langweilig, fremd und ohne Bezug zur Gegenwart zu... [mehr]

  • "Sicher wohnen": Vortrag bei der Frauengemeinschaft

    Haus und Wohnung sichern

    Hettigenbeuern. Zum Thema "Sicher Wohnen" informierte Rüdiger Bäuerlein von der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Mosbach bei der Frauengemeinschaft. Ein Einbruch in den eigenen vier Wänden bedeute für viele Menschen einen großen Schock. Dabei machen den Betroffenen die Verletzungen der Privatsphäre und das verloren gegangene Sicherheitsgefühl häufig mehr... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Johannismarkt: Gewerbe in Königshofen bot gestern Gelegenheit zum sonntäglichen Einkauf

    Königshofen. Zahlreich strömten die Besucher am gestrigen Sonntag auf den Johannismarkt und frönten mit Glühwein und süßen Knabbereien dem lauen Herbstnachmittag. Doch neben allerlei Leckereien hatte der Johannismarkt noch einiges mehr zu bieten. Die kleinen Besucher erfreuten sich vor allem am Kinderkarussell auf dem Marktgelände und der Hüpfburg vor dem... [mehr]

  • Auffahrunfall

    Unterbalbach. An der Fußgängerampel in der Ortsdurchfahrt von Unterbalbach musste am Donnerstag um 17.45 Uhr ein 42 Jahre alter Opel-Fahrer verkehrsbedingt anhalten. Dies erkannte ein nachfolgender Opel-Lenker zu spät und fuhr auf das stehende Auto auf. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

  • Volkstrauertag: Gedenkfeiern in Lauda-Königshofen

    Frieden ist nicht selbstverständlich

    Lauda-Königshofen. Wie in zahlreichen anderen Städten und Gemeinden in der Region fanden auch in Lauda-Königshofen am gestrigen Volkstrauertag Gedenkfeiern zu Ehren der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaften statt. Unter Beteiligung der Freiwilligen Feuerwehr, Vertreter der Bundeswehr und der örtlichen Vereine gedachten die Vertreter von Kirche und Gemeinde auf... [mehr]

  • Opel Vectra zerkratzt

    Lauda. Zwischen Mittwoch und Freitag vergangener Woche zerkratzte ein Unbekannter an einem in der Bergstraße ordnungsgemäß geparkten schwarzen Opel Vectra den Kofferraumdeckel, wodurch ein Schaden von etwa 500 Euro entstand. Hinweise nimmt der Polizeiposten Lauda unter Telefon 0 93 43 /6 21 30 entgegen.

  • Frauenfrühstück in Lauda: Vortrag bei "Christen in Aktion"

    Wie gehe ich mit Enttäuschungen um?

    Lauda. Zum dritten Mal luden Frauen der Evangelischen Freikirche "Christen in Aktion" in das Gemeindezentrum in in Lauda ein. Es wurde ein Frauenfrühstück mit einem Vortrag und Gelegenheit zur Gemeinschaft und zum Austausch angeboten. In den wiederum voll besetzten Gemeinderäumen sprach die Pastoralassistentin Heike Otparlik zum Thema: "Umgang mit... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Fußball, Kreisklasse A Buchen: FV Laudenberg zieht bei seinem Auftritt beim FCB den Kürzeren

    Bödigheim setzt sich im Spitzenspiel durch

    Der FC Bödigheim hat das Spitzenspiel für sich entschieden und jetzt drei Punkte Vorsprung auf den FV Laudenberg, VfR Gommersdorf II - SV Rippberg 2:1 Zur Halbzeit lagen die Platzherren durch den Treffer von Florian Kern mit 0:1 zurück. Gommersdorf diktierte nach dem Wechsel das Spiel und kam durch Marcel Engert (57.) zum Ausgleich. Pech für die Gäste: Der Ball... [mehr]

  • Kreisklasse A TBB: Aufsteiger in Spitzenspiel souverän / SV Pülfringen bleibt nach Sieg in Gerchsheim am Spitzenduo dran

    Boxtal zeigt Rauenberg die Grenzen auf

    Rauenberg - Boxtal 1:4 Torfolge: 1:0 (19. Minute) Hasenfuß, 1:1 (34.) Scholz, 1:2 (74.), Benny Weber, 1:3 (77.) Seubert, 1:4 90.+3 Konrad (Eigentor). Bereits in der zehnten Minuten hatte Maximilian Grein die erste Chance für die Hausherren und auch Boxtal entwickelte Druck nach vorne. Nach schöner Flanke von Schönig köpfte Hasenfuß zur 1:0-Führung in der 19.... [mehr]

  • Fußball, Verbandsliga Baden: FCE-Frauen in Neckarhausen mit 6:2 erfolgreich

    Der dritte Sieg in Folge

    Die Fußballfrauen des FC Eichel haben am Samstag im Punktspiel der Verbandsliga Baden ihren dritten Erfolg in Serie gelandet und sich dadurch in der Tabelle weiter nach oben verbessert. Das 6:2 (3:1) beim FC Viktoria Neckarhausen war gleichzeitig der bisher höchste Saisonsieg des Teams um die Trainer Marco Kempf und Timothy O'Hanlon. "Das war eine geschlossen gute... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga TBB: Spitzentrio gibt sich keine Blöße / TSV Tauberbischofsheim verspielt gegen SV Windischbuch eine 3:0-Pausenführung

    Die Viktoria ist wieder mit dabei

    Hundheim - Lauda/O. II 2:1 Torfolge: 1:0 (38.) Rene Bundschuh, 2:0 (48.) Florian Hirsch, 2:1 (71.) Valerio Bilancia. - Schiedsrichter: Steffen Holler (Königshofen). - Besondere Vorkommnisse: keine. - Zuschauer: 125. In den ersten 15 Minuten gab es viele Fehlpässe und unnötige Ballverluste. Dann übernahm der FC Hundheim das Kommando. In der 38. Minute zirkelte... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga Buchen: VfB Altheim verliert nach gutem Spiel beim Tabellenführer / Großeicholzheim weiter ohne Sieg

    Osterburken lässt nichts anbrennen

    Der SV Osterburken hat sich auch vom VfB Altheim nicht stoppen lassen. TSV Höpfingen II - TSV Krautheim 3:1 "Die Kurve kriegen" hatte Höpfingens Coach Kim Schöne nach fünf punktlosen Spielen gefordert und es sollte fruchten. Allerdings besaßen die Gastgeber vor Seitenwechsel auch das Glück, dass die Jagsttäler fahrlässig mit ihren Möglichkeiten umgingen.... [mehr]

  • Kreisklasse B TBB: Heimniederlage für den SSV Urphar/Lindelbach / TSV Dittwar nach 6:0-Kantersieg gegen Heckfeld nun auf Platz eins

    TSV Wenkheim stürzt den Spitzenreiter

    TSV Dittwar - FC Heckfeld 6:0 Torfolge: 1:0 (10. Minute) Ralf Lotter; 2:0 (13.) Tobias Both; 3:0 (28.) Ralf Lotter;,4:0 (45.), 5:0 (50.); 6:0 (85.) Tobias Both. Dittwar war während des gesamten Spiels haushoch überlegen, während der Gast nur eine hochkarätige Chance hatte, die der TSV-Keeper in der ersten Hälfte allerdings vereitelte. Aufgrund schnellen... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Im Bocksbeutelkeller: Malerin Marie-Luise Hoppe stellt Werke aus

    Die Werke strahlen eine große Leichtigkeit aus

    Reicholzheim. 22 Aquarelle der Wertheimer Malerin Marie-Luise Hoppe sind seit Freitag in der Weingalerie des Tauberfränkischen Bocksbeutelkellers in Reicholzheim ausgestellt. Dessen Verantwortlicher Martin Ries eröffnete die Schau mit einem passenden Zitat des Autors Honoré de Balzac: "Es ist nicht Aufgabe der Kunst, die Natur zu kopieren, sondern sie... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • SPD-Neckar-Odenwald: Drei Bewerber um den Landesvorsitz stellten sich der Basis

    "Wieder mehr Sozialdemokratie wagen"

    Neckar-Odenwald-Kreis. Volles Haus hatte die SPD Neckar-Odenwald bei ihrer Vorstellungsrunde zum SPD-Landesvorsitzenden im Gasthof "Lamm". Kreisvorsitzender Jürgen Graner bemerkte, dass die SPD im Neckar-Odenwald bei der Kommunalwahl trotz der bundespolitischen Rahmenbedingungen zulegen konnte. "Wir haben heute mehr Ortschafts-, Gemeinde- und Kreisräte", so Graner:... [mehr]

  • "Wulle Wacken" ergriffen die Macht

    Limbach. Die fünfte Jahreszeit hat auch Limbach erreicht. Die "Wulle Wacken" erreichten mit großer Verstärkung vom Kindergarten fast mühelos, aber mit lautem Kampfgeschrei die Machtzentrale in der Muckentaler Straße. Schultes Bruno Stipp und Vorzimmerdame Irmgard Schnätz standen einer ungeheuren Streitmacht gegenüber. Präsident Holger Pabst nahm dem Schultes... [mehr]

  • Chorgruppe Odenwald: Wilfried Maier gab Tipps

    Fit durch Stimmtraining

    Limbach. Harald Stephan rief - und die Chorgruppe Odenwald folgte. Wenn 150 Sänger ihre Stimme Musikprofessor Wilfried Maier aus Mössingen in der Nähe der Universitätsstadt Tübingen anvertrauen, gewinnen alle. Der Workshop hieß "Fit durch Stimmtraining", denn "Singen ist Balsam für Geist und Seele, beugt dem Alter vor, baut Stress ab, und man kann durch... [mehr]

  • Mudau G'schmackvoll: 1. Mudauer Kleinkunstabend kam beim Publikum bestens an / Von der Vorspeise bis zum Dessert gut unterhalten

    Gelungenes Menü für alle Sinne

    Mudau. "Wenn Mudauer Künstler in Mudau einladen, dann sind alle da. Und der Gipfel ist, dass sie selbst bei den Rei'gschmeckten aus dem Schwäbischen da sind", sagte begeistert die Liedermacherin Elisabeth Sandel im Rahmen des 1. Mudemer Kleinkunstabends in der Veranstaltungsreihe "Mudau G'schmackvoll".Alle Sinne angesprochenUnd tatsächlich war dieser Abend seit... [mehr]

  • Am 4. Dezember: "Mitmachen Ehrensache" / Erste Erfahrungen in der Arbeitswelt sammeln

    Jugendliche im Kreis engagieren sich für einen guten Zweck

    Neckar-Odenwald-Kreis. Am Freitag, 4. Dezember, ist es wieder so weit: Der Aktionstag "Mitmachen Ehrensache" findet in diesem Jahr zum siebten Mal im Neckar-Odenwald-Kreis statt. An diesem Tag sind Jugendliche dazu aufgerufen, ihre Arbeitskraft für andere einzusetzen. Teilnehmen können junge Leute ab 13 Jahren oder aber auch noch Jüngere, die sich allerdings nur... [mehr]

  • Frisch renoviert: Waldauerbacher Bildstock erstrahlt in neuem Glanz

    Kreis einer langen Geschichte schließt sich

    Waldauerbach. In Waldauerbach, gleich unterhalb des Dorfbrunnens, im Garten von Ludwig Trunk, stand über viele Jahre ein wenig beachteter Nischenbildstock, der über die Jahre bis zu einem Drittel im Boden versunken war. In den vergangenen Jahrhunderten wurde der nahe gelegene Dorfbrunnen unter anderem für die Bewässerung der umliegenden Felder eingesetzt. Für... [mehr]

  • Fastnachtsgesellschaft "Lustige Vögel": Neue Räume eingeweiht und die Kampagne 2009/2010 eröffnet / Prinzenpaar vorgestellt

    Nun regieren Christoph II. und Sandra II.

    Schweinberg. Mit zwei Höhepunkten startete die Fastnachtsgesellschaft "Lustige Vögel" am Freitag in die neue, viel versprechende Kampagne: Rechtzeitig zur Fastnachtseröffnung hatten es die Fastnachter geschafft, ihren neu gestalteten Vereinsräumen den letzten Schliff zu geben, um nach der Einweihung des schmucken "Vogelnestes" schwungvoll und mit närrischem... [mehr]

  • Brief des Landrats: Ausbau der L 588 angemahnt

    Sicherheit muss Vorrang haben

    Hassmersheim. Über 20 000 Radfahrer befahren jährlich den Neckartal-Radweg zwischen Haßmersheim und Neckarmühlbach (L 588). Was nicht ungefährlich ist, denn dort existiert kein Radweg im eigentlichen Sinn. Autos und Radler benutzen vielmehr die enge Straße gemeinsam. Es sei deshalb nahezu ein Wunder, dass es dort noch nicht zu schwereren Unfällen gekommen ist,... [mehr]

  • Ausstellungseröffnung in den Neckar-Odenwald-Kliniken: "by heart - Dein Herz entscheidet" / Vorträge zum "Brennpunkt Organspende"

    Solidarität und Akzeptanz steigern

    Mosbach. Was hat ein rotes, flammendes Herz, umgeben von einer Dornenkrone auf blauem gerastertem Grund zu sagen? Es soll "als Symbol der Nächstenliebe Betroffenheit vor dem Hintergrund der Realität des Diesseits auslösen". Das waren die einführenden Worte von Regina M. Fischer, Kuratorin. Das Bild "Herzblau" von Hans-Peter Reuter ist eines von 36 Werken -... [mehr]

Niederstetten

  • Volkstrauertag: Schulleiterin Nicole Floeder hielt eindrucksvolle Rede

    "Leid sichtbar machen und Lehren daraus ziehen"

    Bad Mergentheim. "Respekt und Wertschätzung müssen zu prägenden Merkmalen in unserer Gesellschaft werden" - diese Aussage machte Nicole Floeder als Leiterin der Eduard-Mörike-Schule in ihrer gestrigen Ansprache zum Volkstrauertag. Eingebunden war die Rede in die Gedenkstunde auf dem Soldatenfriedhof, die von der Stadtkapelle unter Leitung von Franz Reinhardt mit... [mehr]

  • Musikveranstaltung: Super Stimmung in der Zehntscheune

    "Les Vampires" ließen's krachen

    Laudenbach. Die Zehntscheune war bis auf den letzten Platz gefüllt, die Spannung riesengroß - daher betrat bereits zwei Minuten nach 20 Uhr die Vorsitzende des TSV Weikersheim, Rosemarie Spitzley, die Bühne, um die legendäre Kultband "Les Vampires" ankündigen zu können. Zur Begrüßung gab es wie bei ihren Auftritten in den sechziger und siebziger Jahren einen... [mehr]

  • Firma Palux: Auf Fachmesse in Mailand mit innovativen Produkten vertreten

    Ausgefeilte Küchentechnik beeindruckte Besucher

    Bad Mergentheim/Mailand. Die "Host" in Mailand ist die internationale Branchenmesse für Küchentechnik. Die Bad Mergentheimer Firma Palux präsentierte zum ersten Mal auf der größten Fachmesse seine innovative Küchentechnik. Im Mittelpunkt standen dabei insbesondere die neuen Produkte, als Weltneuheit der von Palux entwickelte Induktions-Vario Bräter und die... [mehr]

  • Burgberg-Tauber-Gau: Wanderführer-Exkursion

    Besondere Erfahrung gemacht

    Main-Tauber-Kreis. Eine ganz besondere Erfahrung machten kürzlich 18 Wanderführer des Burgberg-Tauber-Gaus. Gau-Wanderführer Richard Weidner führte sie auf den "Pfad der Stille" bei Dörzbach. Ob es weise Absicht oder purer Zufall war, dass diese Wanderung kurz vor dem von den Kirchen proklamierten "Jahr der Stille" durchgeführt wurde, ließ Richard Weidner... [mehr]

  • Weihnachtskonzert: Zarewitsch Don Kosaken zu Gast

    Blick in die russische Seele

    bad Mergentheim. Ein besonderes vorweihnachtliches musikalisches Erlebnis verspricht das traditionelle Weihnachtskonzert der Zarewitsch Don Kosaken am Donnerstag, 26. November, um 19.30 Uhr in der Kapuzinerkirche Bad Mergentheim. Mit grandiosen Stimmen, tiefschwarzen Bässen und klaren Tenören präsentieren die Zarewitsch Don Kosaken auch in diesem Jahr ihr... [mehr]

  • Weinbauförderverein: Eine "teuflische Weinprobe" mit den Doredräwern / Ein Schlückchen bei Hofe gefällig?

    Diese Vorstellung mundete hervorragend

    Schäftersheim. Unter dem Motto "Ein Schlückchen bei Hofe gefällig . . . ?" setzte der Weinbauförderverein des Weikersheimer Teilorts zusammen mit dem Theater Doredräwer die Reihe seiner spätherbstlichen und nicht alltäglichen Weinproben fort. Nach dem Oscar für den Kerner, dem intergalaktischen Weinschiff Enterprise, der Weinstraße, einer Hommage an Loriot,... [mehr]

  • VdK: Bad Mergentheimer Gesundheitstage am 28./29. November

    Fachleute und Laien treffen sich zum Dialog

    Bad Mergentheim. Die 3. Bad Mergentheimer Gesundheitstage finden am Wochenende 28./29. November in Bad Mergentheim statt. Passend zum ersten Adventswochenende wird die Veranstaltung in einen vorweihnachtlichen Rahmen gehüllt. Bei Kerzenschein und Weihnachtsgebäck und den entsprechenden Getränken können sich die Besucher nicht nur über alle Gesundheitsfragen... [mehr]

  • Südtiroler Sänger zu Gast: Andreas Fulterer beeindrucktt seine Fans auch beim siebten Konzert in Niederstetten

    Gefühlvolle Schlager sorgen für begeistertes Publikum

    Inge Braune Niederstetten. 48 Jahre alt ist der erfolgreiche Schlagersänger, ein schwiegermuttertauglicher Frauenschwarm, zugleich seit zwei Jahrzehnten verheirateter Vater von zwei erwachsenen Kindern. Die spielen auch in den Songs immer mal wieder eine Rolle: Für Sohn Phillip etwa schrieb er als Mutmacher zum Weg ins Leben "Geh die Straßen". Andreas Fulterer... [mehr]

  • Herbstkonzert der Musikgemeinschaft

    Baldersheim. Die Musikgemeinschaft Baldersheim- Burgerroth veranstaltet ihr Herbstkonzert am Samstag, 21. November, um 19.30 Uhr in der Neckermann-Halle. Von der böhmischen Blasmusik über konzertante und unterhaltsame Blasmusik bis zur modernen Unterhaltungsmusik ist alles vertreten. An diesem Abend wird sowohl das Jugendorchester unter Leitung von Sebastian Mark,... [mehr]

  • Tischtennis: FC Igersheim mit Licht und Schatten

    Herren 1 erkämpften sich verdientes 8:8

    In der Tischtennis-Kreisliga A schaffte Igersheim ein 8:8 gegen Obersontheim. Mehr als nur ein Achtungserfolg war das 8:8 Unentschieden von Igersheim I gegen die bisher verlustpunktfreien Gäste aus Obersontheim, denn die schwach in die Saison gestartete Truppe um Mannschaftsführer R. Schaffert braucht jeden Punkt, um auf einen gesicherten Tabellenplatz zu klettern.... [mehr]

  • Hier kam die Maus

    Bad Mergentheim. Die Maus aus der bekannten Fernsehsendung ist auf "Lese"-Reise durch Deutschland unterwegs. Bei Moritz und Lux begeisterte sie rund 150 Kinder mit ihrer Lese-Show zu den Themen Weltall und Wetter/Klima. Unterstützt wurde sie dabei von der Moderatorin Corinna, die mit den Kindern gesungen, geraten, getanzt und gelernt hat. Repro: FN

  • Fußball-Kreisliga B 5: Hessental macht gegen Satteldorf das Dutzend voll

    Hollenbach II hat sich im Mittelfeld etabliert

    Hessent. II - Grön.-Satteld. III 12:1 Tore: 1:0 (5.) Frank Schust, 2:0 (10.) Frank Schust, 3:0 (15.) Steffen Brickmann, 4:0 (18.) Marco Fischer, 5:0 (25.) Frank Schust, 6:0 (35.) Tom Rodehau, 7:0 (40.) Oliver Greiner, 8:0 (43.) Frank Schust, 9:0 (50.) Rainer Brandtner, 10:0 (60.) Steffen Brickmann, 11:0 (65.) Oliver Greiner, 11:1 (75.) Jörg Weiss, 12:1 (85.) Oliver... [mehr]

  • Marienkäfer-Invasion

    Röttingen. Eine Dia-Show von und mit Werner Scheckenbach findet am Sonntag, 22. November, im Vereinsheim des TSV Röttingen statt. Die Harlekin-Marienkäfer "Chinesen" werden auf der Suche nach Winterquartieren im Herbst 2008 in Röttingen und Aufstetten gezeigt. Eine Invasion in rot und gelb? Wie viele haben den Winter überlebt? Antworten auf derartige Fragen gibt... [mehr]

  • Zweiter Hallenflohmarkt in Igersheim: Wieder ein voller Erfolg

    Mit vollen Taschen nach Hause

    Igersheim. 97 Prozent der Verkäufer beurteilten bei der Manöverkritik die Organisation des zweiten Igersheimer Hallenflohmarkt am vergangenen Samstag als sehr positiv, fast alle waren auch mit dem Verkaufsergebnis sehr zufrieden. Einige wenige organisatorische Verbesserungsvorschläge wird das Bürgernetzwerk bei künftigen Planungen beachten. Obwohl unter den... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga B 4: 9:0-Heimsieg über Bartenstein befördert den SVL auf Platz eins der Tabelle

    Schützenfest in Löffelstelzen

    Löffelstelzen - Bartenstein 9:0 Zuschauer: ca. 80. Tore: 1:0 (14.) Sebastian Schumm, 2:0 (20.) Andreas Leitner, 3:0 (22.) Julian Howe, 4:0 (36.) Eduard Ruf, 5:0 (43.) Christoph Tremmel, 6:0 (47.) David Kehren, 7:0 (57.) Jochen Brauch, 8:0 (64.) Michael Müller, 9:0 (74.) Michael Müller. Besondere Vorkommnisse: 76. Min. Gelb-Rote Karte TSV Bartenstein. Reserven:... [mehr]

  • Fußball-Bezirksliga: Taubertal in Michelbach chancenlos / Hollenbach II mit Heimsieg

    SV Wachbach gelingt der Befreiungsschlag

    Hessental - Grön.-Satteldorf 5:3 Tore: 1:0 (10.) Marc Greiner, 1:1 (13.) Raphael Klein, 1:2 (53.) Raphael Klein, 2:2 (55.) Daniel Schiele, 2:3 (73.) Martin Rokowski, 3:3 (80.) Eugen Kunz, 4:3 (85.) Marc Greiner, 5:3 (88.) Slawek Radzik. Schiedsrichter: Steffen Lochner/Künzelsau. Zuschauer: 250. Gelb/Rote Karte: (60.) Achim Sachs (Gröningen-Satteldorf). Das... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga A 3: VfB und Weikersheim geben sich auswärts keine Blöße / Nach hochverdientem 1:0-Heimsieg liegen Vorbachtäler jetzt auf Rang vier

    TV Niederstetten überholt Igersheim

    Igersheim - Weikersheim 1:3 Zuschauer: 160. Schiedsrichter: Gerhard Kammleiter aus Creglingen. Tore: 0:1 (40.) Patrick Bauer, 1:1 (55.) Nicolai Bauer, 1:2 (75.) Vincent Fritsche, 1:3 (87.) Sebastian Leuser. Reserven: 0:3. Von Beginn an merkte man den beidseitigen Respekt voreinander. Beide Mannschaften spielten aus einer verstärkten Abwehr nach vorne. Erst in der... [mehr]

  • Bad Mergentheim: Weihnachtskonzert mit Tölzer Knabenchor

    Weltbekannter Stimmenklang

    Bad Mergentheim. Einer der weltbesten Knabenchöre kommt mit der Alpenländischen Weihnacht am Sonntag, 27. Dezember, um 19.30 Uhr ins Münster St. Johannes nach Bad Mergentheim. Begleitet wird der Tölzer Knabenchor von zahlreichen Solisten, unter anderen von Theresa Förg an der Harfe und von Schauspieler Michael Mendl, der zwischen den Liedern stimmungsvolle... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Stauende übersehen

    Auf Porsche aufgefahren

    Odenwald-Tauber. Infolge nicht angepasster Geschwindigkeit fuhr am Freitag um 19 Uhr auf der A 81, Gemarkung Osterburken, ein 78 Jahre alter Mann mit seinem Opel Vectra auf einen am Stauende abbremsenden Porsche Panamera auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von 15 000 Euro.

  • Männer in Untersuchungshaft

    Ein Kilogramm Haschisch gefunden

    RANDERSACKER. Bei einer Pkw-Kontrolle haben Beamte der Würzburger Polizei ein Kilo Haschisch sichergestellt. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden festgenommen und sitzen jetzt in Untersuchungshaft. Auf das Auto waren die Polizisten aufmerksam geworden, als es an der Anschlussstelle Randersacker die A 3 verließ und in Richtung Eibelstadt weiter fuhr. Die... [mehr]

  • SPD-Bundesvorstand: In Dresden

    Evelyne Gebhardt gewählt

    Hohenlohe. Evelyne Gebhardt kann sich freuen: Die Europaabgeordnete aus Mulfingen im Hohenlohekreis wurde am Wochenende in Dresden in den Bundesvorstand der SPD gewählt. Die aus Paris stammende Politikerin erreichte im ersten Wahlgang die notwendige Stimmenzahl für das höchste Führungsgremium der Sozialdemokratischen Partei. Die Abgeordnete will sich im... [mehr]

  • Bei Fahrzeugkontrolle

    Kriegsgranate im Auto entdeckt

    Heilbronn. Eine Granate fanden Beamte des Autobahnpolizeireviers am Freitagnachmittag bei einer Fahrzeugkontrolle an der Anschlussstelle BAB A 6 bei Obereisesheim. Es handelte sich um einen Blindgänger aus dem Ersten Weltkrieg mit etwa zwei Kilogramm Sprengstoff. Im Golf des kontrollierten 26-jährigen Mannes aus Cottbus wurde noch weitere, allerdings weniger... [mehr]

  • Kabarett: Duo "Mundstuhl" sorgte in Tauberbischofsheim nicht nur für Begeisterung

    Lachnummer mit Aussetzern

    Jérôme Umminger Über weite Strecken hinweg präsentierte sich das hessische Duo "Mundstuhl" in Tauberbischofsheim am Freitag in der Pestalozzi-Halle dem vorwiegend jungen Publikum wie ein bunt gemixter Cocktail: nur die besten Zutaten. Egal, ob als Deutschtürken "Dragan und Alder", als Ostdeutsche "Peggy und Sandy" oder einfach nur als Mundstuhl selbst. Die... [mehr]

  • Deutsche Olympische Gesellschaft: Ehrungen für besondere Leistungen im Sport und für die olympische Idee

    Mehr Gewicht für Fair-Play

    Odenwald-Tauber. Eines der Ziele besteht darin, dem Fairness-Gedanken sowohl im sportlichen als auch im gesellschaftlichen Miteinander wieder mehr Gewicht zu verleihen: "Deshalb wurde bereits zum neunten Male ein Preis für Fairness ausgelobt", hieß es in der Sparkasse Tauberfranken in Tauberbischofsheim, als die Zweigstelle Odenwald-Tauber der Deutschen Olympischen... [mehr]

  • Auf der A 3

    Mit Marihuana unterwegs gewesen

    Kleinlangheim. Auf der A 3, Höhe Kleinlangheim (Landkreis Kitzingen) kontrollierten Beamte der Autobahnpolizei in der Nacht zum Samstag einen Audi A8 . Dabei fanden die Beamten im Fahrzeug sogenanntes Longpapers, extralanges Zigarettenpapier, das zum Drehen von Joints benutzt wird. Der 40-jährige Fahrer und sein 33-jähriger Beifahrer gaben freiwillig jeweils eine... [mehr]

  • In Würzburg: Tödlicher Unfall auf den Gleisen

    Zwei Männer vom Zug erfasst

    Würzburg. Zwei Männer sind bei einem Zugunfall am frühen Samstagmorgen auf der Güterbahnstrecke Veitshöchheim-Würzburg von einem Zug erfasst und dabei getötet worden. Der Lokführer hatte einen Anstoß bemerkt und den Güterzug kurz danach zum Stehen gebracht. Als der Mann die Strecke abging, fand er Leichenteile und verständigte daraufhin die Polizei. Der... [mehr]

Sport

  • Landesliga Odenwald: Gerechtes Unentschieden im spannenden und interessanten Derby zwischen dem FC und dem VfR

    "Schwomeri" trotzt "Üssi" ein 2:2 ab

    FC Schweinberg - Uissigheim 2:2 Schweinberg: Hauck, M. Dörr, Marco Bund, F. Michel, Marcel Bund (66. A. Michel), Ch. Dörr, Neuwirth, Stang (85. Illek), Weidinger, Greulich (57. Ph. Baumann), B. Baumann. Uissigheim: Uehlein, Gros, Mohr, Schmitt, Frei, Lotter, Pfeffer, Trefs (38. Rüttling), Djapa, Reimann, Oberst. Tore: 1:0 (9.) Stang, 1:1 (19.) Mohr, 2:1 (58.)... [mehr]

  • Landesliga Nordbaden: Im Tabellenkeller wird die Situation für den SV Sattelbach langsam so richtig eng

    Aufsteiger SV Königshofen etabliert sich im vorderen Mittelfeld

    SV Königshofen - FC Donebach 3:0 Königshofen: Heinrich, Tucker (72. Tunc), Ulshöfer, Müller, H. Günther, D. Wöppel, Arias (76. Hönig), Tiefenbach, Burkhard, Frank (83. Neckermann), Volkert. Donebach: Fertig, A. Hört, Büchler, Ch. Hört, Schäfer, Wien, H. Hemberger, J. Schnetz, U. Hemberger, M. Schnetz, Schobert (61. Blumenstein). Tore: 1:0 (19.) Tiefenbach,... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: TV Hardheim erkämpft sich einen Auswärtspunkt

    Das 0:0 in Friedrichstal geht in Ordnung

    Ralf Heinzelmann Friedrichstal - TV Hardheim 0:0 Friedrichstal: Rausch, Fischer, Kimmel, Eifler, Schulze Sutthoff, Fohouo, Glutsch (74. Lorenz), Essig (58. Huckle), Neagos (82. Kurtolli) Stallmacher, Kolsch. Hardheim: Nirsberger, Brim, Jürga, Sandro, Aybar, Tusori, Oymak (37. Vujevic, 74. Erdogdu), Kalaci (81. Sigin), Kilitschawyj, Bagdatli, Ciortea, Schiedsrichter:... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Unerwartetes 0:4-Debakel gegen den FV Astoria Walldorf II

    FV Lauda war völlig von der Rolle

    Felix Röttger FV Lauda - FC Walldorf II 0:4 Lauda: Bach, Moll (Enzo 77.), Cosgun, Tiryaki, Yenisen, Baumann, Ochs (66. Moschüring), Braun, Kempf, Kandazoglu, Gerberich. Walldorf: Sauer, Gast, Radtke, Vetter, Zuber, Ossipidis (52. Wagner), Baier (77. Gören), Aktas, Fetzer, Umstadt, Froschauer (66. Durow). Tore: 0:1, 0:2 (6., 58.) Froschauer, 0:3 (74.) Fetzer, 0:4... [mehr]

  • Verbandsliga Württemberg: Hollenbach verliert Heimnimbus

    Nadelstiche des Aufsteigers

    FSV Hollenbach - Neckarems 1:3 Hollenbach: Breuninger, Wolf, Geller, Zeller (46. Lang), Streicher, Lauser (46. Gebert), Plasch, Schenk, Bradaric, Sohm (76. Kempf), Fameyeh. Tore: 0:1 (4.) Longo (4.), 0:2 (45.) Läubin (45.), 0:3 (69.) Riedmüller, 1:3 (90.) Bradaric (90.). Schiedsrichter: Carl Höfer (Waiblingen). Zuschauer: 800. Im siebten Heimspiel hat es den FSV... [mehr]

  • BFV-Pokal-Viertelfinale: Die Freude über das in diesem Jahr bereits Geleistete fegt die geringe Enttäuschung über die Niederlage gegen Sandhausen weg wie der Wind

    Neckarelz um etwa 200 000 Euro reicher

    Michael Fürst Dr. Thomas Ulmer hatte schon wenige Minuten nach dem Ausscheiden aus dem BFV-Pokal seinen Humor wieder gefunden: "Ich habe ja mal gesagt, dass wir mittelfristig in die Regionalliga wollen, aber nach diesem Spiel muss man darüber noch mal nachdenken." Seiner Verbal-Spitze verlieh Spvgg.-Präsidenten mit einem schelmischen Grinsen Nachdruck, traf den... [mehr]

  • BFV-Pokal, Viertelfinale: Dieses Mal fehlte Neckarelz das Glück

    Unterschied nicht sichtbar

    Neckarelz - SV Sandhausen 1:2 Neckarelz: Hickel, Lang, Fickert, B. Schäfer, Weber (60. Ritschel), Welz, Gerstle, C. Schäfer, Frey (60. Schwind), Müller, Lunzer (70. Malinowski). Sandhausen: Gurski, Pinto (88. Ristic), Hosiner (76. Öztürk), Schauerte (46. Fischer), Fießer, Kirsch, Pokar (81. Schuon), Bindnagel, Hillenbrand, Eberlein (85. Tausendpfund),... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Verabschiedung: Zehnjähriges Wirken von Ortsvorsteher Helmut Beil von den Vereinen des Stadtteils gewürdigt

    Bürger für gemeinsame Sache begeistert

    Distelhausen. Im Rahmen einer Feierstunde im Feuerwehrgerätehaus wurde der langjährige Ortsvorsteher von Distelhausen Helmut Beil seitens der Vereine offiziell verabschiedet, nachdem er sich nach zehnjähriger Amtsperiode nicht mehr zur Wiederwahl hatte aufstellen lassen. Als Sprecher der örtlichen Vereine fungierte dabei der Vorsitzende der Musikkapelle Bernd... [mehr]

  • Musical: Jugendchor Mini-Maxis und Gruppe "Lebensfarben" brachten ein Rock-Mystical auf die Bühne des Winfriedheims

    Geschichte um Freundschaft und Gefühle

    Ulrich Feuerstein Tauberbischofsheim. Mittelalter trifft Gegenwart: Eine spannende Zeitreise unternahmen der Jugendchor Mini-Maxis und die Gruppe Lebensfarben mit "Löwenherz - Leonardo und das magische Amulett". Das "Rock-Mystical" begeisterte am Wochenende zahlreiche Zuschauer bei drei Aufführungen im Winfriedheim. Anlass war ein Doppeljubiläum. Seit 15 Jahren... [mehr]

Walldürn

  • Feierstunde zum Volkstrauertag: Gedenkansprache von Militärpfarrer Artur Wagner / Kränze niedergelegt

    "Der Preis des Friedens ist die Wachsamkeit"

    Walldürn. Eine Feierstunde aus Anlass des Volkstrauertages fand am Sonntagvormittag im Anschluss an die feierlichen Festgottesdienste in der Wallfahrtbasilika und in der Evangelischen Pfarrkirche in auf dem Friedhof statt. Musikalisch umrahmt wurde diese Feierstunde von der Odenwälder Trachtenkapelle unter der Leitung von Michael Teichmann sowie vom... [mehr]

  • An der Realschule: Schüler legten sich ins Zeug

    Das Sportabzeichen in der Tasche

    Walldürn. "Das Sportabzeichen - wir haben es" können 85 Jungen und Mädchen der Konrad-von-Dürn-Realschule auch in diesem Jahr wieder sagen. 27 Prozent der teilnehmenden Schüler nahmen damit erfolgreich an diesem Wettbewerb teil. Mit Bravour legten sie unter Anleitung ihrer Sportlehrerinnen und Sportlehrer Silvia Schmieg, Thomas Tonnier, Bernhard Geppert, Patrick... [mehr]

  • Fastnachtseröffnung: In Altheim legten die "Rest-Dunder" los

    Die Elferräte standen im Schlamm

    Altheim. "Neue Leute braucht die Fastnachtsgesellschaft Aaldemer Dunder, um die Aaldemer Faschenaachd und ihre Tradition am Leben zu erhalten." Der Abschwung hat den "Gipfel der Talsohle erreicht", so Ludwig Czerny, der als Moderator bei der Fastnachtseröffnung durch den Abend führte.Keine guten AussichtenDas zeigte sich am Freitagabend bei der Fastnachtseröffnung... [mehr]

  • Faschenacht eröffnet: In Walldürn hatten die Narren ihren ersten Auftritt in der Kampagne 2009/2010

    Fünfte Jahreszeit wurde eingeläutet

    Walldürn. Offiziell eröffnet wurde am Samstag um 19.11 Uhr in Anwesenheit von Bürgermeister Markus Günther, des gesamten närrischen Dürmer Hofstaates der Fidelen Affen" sowie zahlreicher Walldürner Bürger vor dem Rathaus die Fast-nachtskampagne 2009/10. Nach der Begrüßung durch Prä-sident Karlheinz Sahner suchte der, vom Elferrat dazu aufgefordert einen... [mehr]

  • Evangelischer Kindergarten: Aktion unterstützt

    Kinder packten Kartons für Kinder

    Walldürn. "Ein bisschen so wie Martin möcht ich manchmal sein, und ich will an andre denken, ihnen auch mal etwas schenken . . ." Seit mehreren Jahren unterstützt der Evangelische Kindergarten in der Vorweihnachtszeit ein Hilfsprojekt. Wie bereits im letzten Jahr beteiligte er sich wieder an der weltweit größten Geschenk-Aktion für Kinder in Not "Weihnachten im... [mehr]

  • In Walldürn: Aufnahmen für "Fahr mal hin"

    Team des SWR ging in die Luft

    Walldürn. Ein Team des SWR Fernsehen aus Stuttgart weilt derzeit in der Region zwischen Walldürn, Mudau und Freudenberg, um Filmaufnahmen für die bekannte Sendung "Fahr mal hin" zu drehen. Inhalt der Sendung ist die Nibelungenstraße von Freudenberg bis Walldürn. Auch der Unesco Geopark ist Teil des filmischen Reiseführers des SWR Fernsehens. Unterstützt wurden... [mehr]

Wertheim

  • 800 Bachforellen eingesetzt

    Wertheim. Fischeinsatz in der Tauber: Nachschub für Angler und Fischer oder Futter für die Komorane? Durch den Fischerei-Obmann der Fischer- und Schiffergenossenschaft Wertheim, Wilhelm Herz, und H. Gerstner (Bild) von der Fischzuchtanstalt Obervolkach wurden kürzlich rund 800 junge Bachforellen in die Tauber eingesetzt. Sie hatten eine Größe von etwa acht bis... [mehr]

  • Ten Sing Musical: Zweistündige Aufführung sorgte für Begeisterung

    Alltäglicher Familienwahnsinn rockig umgesetzt

    Sonderriet. Nicht alle fanden einen Sitzplatz in der Mehrzweckhalle, so groß war der Ansturm auf das Ten Sing Konzert am Samstagabend. Die Gruppe unter dem Dach des evangelischen CVJM hatte sich dieses Jahr für ihr Rock-Musical das Thema "Familie - Der ganz normale Wahnsinn" gewählt und dabei, wie man während des Abends feststellen konnte, das "Gleichnis vom... [mehr]

  • Rathaussanierung: Für 2,5 Millionen Euro wird das Gebäude in Werbach mit dem neuen Anbau auf den modernsten Stand gebracht

    Alt und Neu harmonisch vereinen

    Diana Seufert WErbach. Im Rathaus in Werbach wird derzeit auf Hochtouren gearbeitet. Doch nicht die Angestellten der Verwaltung sind in den Räumen und Fluren unterwegs, sondern verschiedene Bauarbeiter. Seit Juli ist der Umbau und die Sanierung des markanten roten Sandsteingebäudes im Gange und wird bis zur Fertigstellung im nächsten November insgesamt rund 2,5... [mehr]

  • Wertheimer Tanznacht der WCW: Zahlreiche Gäste kamen in die Main-Tauber-Halle

    Ball wurde zu einem tollen Vergnügen

    Wertheim. Zur traditionellen "Wertheimer Tanznacht" hatte die Wolfsschlucht Concordia Wertheim (WCW) am Samstag in die stilvoll dekorierte Main-Tauber-Halle eingeladen. Viele Tanzbegeisterte aus nah und fern waren gekommen, um zu den Klängen der Showband "Sandy" über den neuen Fußboden der renovierten Halle elegant zu schweben oder sportlich zu wirbeln, denn das... [mehr]

  • Volkstrauertag: Bei zentraler Gedenkfeier der Stadt Wertheim und des Volksbundes deutscher Kriegsgräberfürsorge an die Opfer von Kriegen und Gewalt erinnert

    Dem Vergessen Erinnerung entgegen stellen

    Vockenrot. Den Frieden zu erhalten, das sei "eine der größten Herausforderungen unserer Zeit". Dies sagte Oberbürgermeister Stefan Mikulicz gestern Vormittag bei der zentralen Gedenkfeier der Stadt Wertheim und des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge anlässlich des Volkstrauertages auf dem Friedhof in Vockenrot. Dass auf deutschem Boden seit sechs... [mehr]

  • 70 Jahre Eingemeindung: Dr. Jörg Paczkowski blickte auf die Geschichte Vockenrots zurück

    Ein "streitlustiges Völkchen"

    Vockenrot. 70 Jahre Eingemeindung feierte der Stadtteil Vockenrot am Freitagabend in der Mehrzweckhalle. Neben einem interessanten und zugleich unterhaltsamen Vortrag von Dr. Jörg Paczkowski über die Entstehung und Geschichte des Wertheimer Stadtteils blickten auch einige Bürger aus ganz persönlicher Sicht auf das Leben im Ort. Nachdem der... [mehr]

  • Diavortrag: Pfarrer Dietmar Krämer berichtete über seine Arbeit in Bolivien

    Ein Kaffeebecher als Taufgerät

    Wertheim. Dietmar Krämer, Pfarrer in der Diözese Portos in Bolivien, bot am Freitag im Gemeindehaus St. Venantius einen Diavortrag über sein Wirken in Südamerika. Krämer, der von 1991 bis 1992 als Pfarradministrator von St. Venantius in Wertheim tätig war, ist seit 1993 in Bolivien tätig. Vor rund eineinhalb Jahren trat er seine Stelle als Pfarrer der Gemeinde... [mehr]

  • Sportlerehrung der Stadt Wertheim: Zwei Einzel- und sechs Nachwuchssportler sowie drei Teams

    Erfolgreiche Leistungen wurden nun offiziell honoriert

    Wertheim. Zwei Einzel- und sechs Nachwuchssportler, dazu drei Mannschaften: Aus einer Vielzahl erfolgreicher Athleten wurden sie am Freitagabend im Arkadensaal auf Beschluss des Ausschusses für Finanzen, Verwaltung, Kultur, Soziales und Sport von OB Stefan Mikulicz besonders geehrt. Mikulicz wandte sich dabei zunächst den Jugendlichen zu und zeichnete als ersten... [mehr]

  • "Helene in Szene": Bernd Surholt nahm Publikum mit auf vergnügliche "Wilhelm-Busch-Theaterreise"

    Feinsinn, Ironie und voller Körpereinsatz

    Külsheim. Das Publikum im Alten Rathaus in Külsheim unternahm am Freitagabend eine "Wilhelm-Busch Theaterreise" zusammen mit dem Theatermacher und Schauspieler Bernd Surholt. Dieser sorgte bei "Helene in Szene" für eine höchst vergnügliche szenische Umsetzung von drei Stücken des großen Meisters der spitzen Feder: "Der heilige Antonius von Padua", "Die fromme... [mehr]

  • DLRG-Jugend: In Vollversammlung Bilanz gezogen / Neuwahlen

    Marcel Funk wurde als Jugendleiter bestätigt

    Wertheim. Die Jugendlichen der DLRG Wertheim trafen sich im Vereinsheim zur turnusmäßigen Jugendvollversammlung, welche alle drei Jahre stattfindet und Neuwahlen als den wichtigsten Tagesordnungspunkt beinhaltete. Im Rechenschaftsbericht von Jugendleiter Marcel Funk, den dieser in Anwesenheit von 25 Jugendlichen und des DLRG-Vorsitzenden Andreas Hoffmann gab,... [mehr]

  • Chopin-Konzert: Pianist Menachem Har-Zahav drückte Stimmungen des Komponisten aus

    Mit höchster Brillanz gespielt

    Wertheim. Schon mit vier Jahren erhielt Frédéric Chopin (1810 bis 1849) Klavierunterricht von seiner Schwester, mit neun Jahren spielte er ein Klavierkonzert, mit zwölf Jahren studierte er am Warschauer Konservatorium und mit 15 Jahren wurde er von Zar Alexander zu einem Vorspiel eingeladen. Chopins Werke wurden am Samstag im Wertheimer Barocksaal von dem... [mehr]

  • Neuer Präsident der Narren

    Külsheim. Die Fastnachtsgesellschaft Külsheimer Brunnenputzer hat einen neuen Sitzungspräsidenten. Wie es im Pressebericht der Verantwortlichen heißt, handelt es sich dabei um Dieter Zirkelbach (rechts), der beim traditionellen Kohlrabenessen vom Vorsitzenden Ralf Dorbath den zahlreich erschienenen Mitgliedern vorgestellt wurde. Zirkelbach, der künftig bei den... [mehr]

  • Sportlerehrung der Stadt Wertheim: Oberbürgermeister Stefan Mikulicz unterstrich bei der Auszeichnung

    Sportförderung soll beibehalten werden

    Wertheim. Alle drei Jahre ehrt die Stadt Wertheim Sportlerinnen und Sportler für herausragende Leistungen und Erfolge. Am Freitag versammelten sich wieder die Athleten zusammen mit Angehörigen, Betreuern und Vereinsvertretern im Arkadensaal des Rathauses, um ihre verdiente Anerkennung entgegenzunehmen (siehe weiteren Artikel). In seiner Ansprache betonte... [mehr]

  • Beim Historischen Verein: Dr. Volker Rödel referiert über Klara Dett

    Stammmutter der Fürsten Löwenstein-Wertheim

    Wertheim. Einen Vortragsabend veranstaltet der Historische Verein Wertheim am Mittwoch, 18. November, um 19.30 Uhr im Modersohnsaal des Grafschaftsmuseums. Professor Dr. Volker Rödel, ehemaliger Leiter des Wertheimer Staatsarchivs und heutiger Direktor des Generallandesarchivs in Karlsruhe, wird über Klara Dett referieren. Sie war eine Augsburger Bürgertochter und... [mehr]