Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 14. November 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Altes Rathaus: Über 400-jährige Geschichte liegt hinter dem Gebäude / Genaues Baudatum bis heute nicht zu ermitteln

    "Zu Ehrlebach ein gemain Haus gebaut"

    Lukas Steinbrenner Erlenbach. Seit mehr als 400 Jahren ist es das Wahrzeichen Erlenbachs. Doch niemand weiß eindeutig, wann es errichtet wurde: Das alte Rathaus. Zuletzt versuchte Alfred Hennegriff bei seinen Recherchen zur Erlenbacher Chronik 1985 das Rätsel zu lösen. In Visitationsprotokollen des Dekanats Buchen 2, die sich im bischöflichen Archiv in Würzburg... [mehr]

  • Ehrungen in "Broggendorf"

    Merchingen. Der Marsch der munteren Narrenschar durch "Broggendorf" endete im Winter-Biergarten des Merchinger Schlosses. Nach der Begrüßung von Ehrenmitglied Anton Nenninger stellte Präsiden Andreas Lohse die Bedeutung der treuen langjährigen Mitglieder für einen Verein heraus: "Sie sind das Wasser für die Mühle, die jeden Verein am Leben erhält." Für 30... [mehr]

  • Kegeln: Seckacher Aktive gewannen ihre Spiele

    Erfolgreiches Wochenende für die Sportkegler

    Ein sportlich erfolgreiches Wochenende hatten die Sportkegler des SV Seckach. Die Herren traten daheim gegen die Gemischte Mannschaft des SG Sonnenhof an. Dass es als Tabellenführer nicht leicht werden würde, war klar. Friedrich Graf und Josef Schestak mussten sich ins Zeug legen, um mit 14 Holz Vorsprung an das Mittelpaar zu übergeben. Hardy Pummer und Markus... [mehr]

  • Fastnacht in Merchingen ausgegraben

    Merchingen. Es ist Tradition in Merchingen, dass am 11. im 11. um 19.11 Uhr mit großer Begeisterung durch den Fasenachtsverein die Fastnacht ausgegraben wird. Der Musikverein leitete das Spektakel ein. Zuerst getragen als Trauerweise erklang der "Broggenmarsch" von Adolf Hügel. Dann steigerte sich das Tempo zum Freudenmarsch. Die fastnachtslose Zeit, war vorbei,... [mehr]

  • Fotoausstellung letztmals geöffnet

    Hirschlanden. Die Sonderausstellung "Preisgekrönte Fotografien" der BSW-Fotogruppe Osterburken im Rathaus-Museum Hirschlanden ist am Sonntag, 15. November, ab 14 Uhr zum letzten Mal geöffnet. Die BSW-Fotogruppe Osterburken war bei vielen hochrangigen Wettbewerben erfolgreich. Die Fotografen des Vereins zeigen in Hirschlanden eine interessante Auswahl ihrer Werke,... [mehr]

  • Vor dem Rosenberger Rathaus: "Rouschebercher Milchsäuli" feierten den Beginn der "fünften Jahreszeit" / Prinzenpaar vorgestellt

    Prinzessin Alex und Prinz Nikki regieren nun

    Rosenberg. Vor der mächtigen Kulisse des neuen Rosenberger Rathauses feierten die Narrenzunft "Rouschebercher Milchsäuli" am Mittwochabend im Beisein einer großen "Säuli"-Schar den Beginn der "fünften Jahreszeit" in der Baulandgemeinde. Erstmals waren auch Abordnungen der Gruppen aus Heederschboch und Buche zu diesem närrischen Spektakel nach Rosenberg... [mehr]

  • Bildstöcke in neuem Glanz

    Sanierung in vollem Gange

    Seckach. Ein großes Anliegen des Heimatvereins Seckach ist die Restaurierung und Sanierung von zehn Bildstöcken und Kleindenkmalen im Ortsteil Zimmern. Ende 2008 bzw. im Laufe des Jahres 2009 konnten die ersten drei Bildstöcke an der "Hohen Steige", im "Heiligen Wald" und am "Grünen Baum" wieder an ihrem angestammten Platz aufgestellt werden. In der zweiten... [mehr]

  • Wasserversorgung: Rohbauabnahme in Osterburken

    Wasserhärte auf ein akzeptables Maß reduzieren

    Osterburken. Nachdem die Rohbauarbeiten durch die Firma Brandel-Bau (Tauberbischofsheim) und die Dacheindeckung durch die Firma Holzbau-Kuhn (Osterburken) am Betriebsgebäude für die Modernisierung der Wasserversorgung der Stadt Osterburken für die Kernstadt und den Stadtteil Hemsbach fertiggestellt wurden, nahmen Bürgermeister Jürgen Galm mit Baumamtsleiter... [mehr]

Auto

  • Interview: Heinrich Timm, Leiter des Aluminium- und Leichtbauzentrums von Audi in Neckarsulm, sprach mit den FN über die Zusammenhänge von Leichtbau und Energieeffizienz

    "Kerntechnologie für Effizienz und sportliches Fahren"

    Fabian Greulich Das Thema Leichtbau genießt in der Automobilbranche hohen Stellenwert. Heinrich Timm, Leiter des Leichtbauzentrums von Audi in Neckarsulm, gab im Gespräch mit den FN einen Einblick in diese Sparte. Audi hat den Begriff Leichtbau in der Automobilbranche geprägt. Was hat der Laie darunter zu verstehen? Heinrich Timm: Audi sieht Leichtbau als eine... [mehr]

  • Porsche-Museum: Positive Bilanz zur Startphase

    Distanz zum Objekt trotz Nähe zum Fahrzeug

    Der architektonisch extrovertierte Bau enthält eine sehr introvertierte Präsentation. Im Porsche-Museum gibt es keine optisch aufwendige Kulisse zu den Ausstellungsstücken. Wozu auch? Die Fahrzeuge sprechen für sich selbst. Wichtiger war den Museumsmachern die Nähe der Besucher zu den Exponaten. Sie sollen sich in aller Ruhe mit etwa 80 historischen Modellen... [mehr]

  • Die große Serie "Energie & Klima": Die Automobilindustrie und ihr Beitrag zum Thema Umwelt, Teil 3 / Audi entdeckte das Leichtmetall Aluminium als den Werkstoff im Karosseriebau

    Leichtbau macht alternative Antriebe erst richtig effektiv

    Wenn es um Autos und ihre Umweltverträglichkeit geht, dreht sich alles um Verbrauch und Schadstoffausstoß. Alternative Antriebe haben einen großen Nachteil - sie sind extrem schwer. Deshalb kommt dem Leichtbau eine besondere Verantwortung zu. Fabian Greulich Vor 25 Jahren galt Aluminium noch als unerträglich laut, extrem teuer, unsicher und nicht lackierfähig.... [mehr]

  • Präsentation Peugeot 5008: Neuer Familienvan baut auf der Plattform des erfolgreichen Kompaktwagens 308 auf

    Noch ein 308er

    Dieter Schwab Jetzt entdeckt auch Peugeot die familienfreundlichen Kompaktvans für sich und "bohrt" seine 308er Reihe auf, um mit dem neuen Modell 5008 in einem Segment zu reüssieren, in dem Konzernschwester Citroën mit dem Grand C 4 Picasso gerade eine lange Erfolgsstory fortsetzt. Der Peugeot 5008 teilt sich zwar die wesentlichen Teile der Technik mit dem C... [mehr]

Bad Mergentheim

  • 1. Bad Mergentheimer MS-Tag: Am Caritas-Krankenhaus werden neue Therapieansätze und Studien vorgestellt

    Hilfe und Halt für den Alltag mit MS

    Bad Mergentheim. Multiple Sklerose (MS) ist die häufigste chronisch entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems, jährlich erkranken in Deutschland rund 5 von 100 000 Einwohnern neu daran. Insgesamt rechnet man derzeit mit etwa 120 000 MS-Patienten. Damit ist Zahl der Betroffenen im Vergleich zu den Patientengruppen, die unter den großen Volkskrankheiten... [mehr]

  • Die Neue Grippe: Beim Gesundheitsamt steht das Telefon nicht mehr still / Schon 10 000 Impfungen im Main-Tauber-Kreis abgerufen / Wichtige Rufnummern

    Jetzt 93 "Schweinegrippe"-Fälle im Kreis

    Sascha Bickel Main-Tauber-Kreis. Die Neue Grippe, auch als "Schweinegrippe" bekannt, breitet sich weiter aus - auch im Main-Tauber-Kreis. Anfang Oktober waren es noch 35 Fälle (die FN berichteten), inzwischen sind es laut Gesundheitsamt 93, die seit Mitte Juli registriert wurden. Die Symptome der Neuen Grippe A/H1N1 ähneln, so das Robert-Koch-Institut (RKI), den... [mehr]

  • Naturschutzgruppe Taubergrund: Eduard Kary stellte Broschüre zur Nachhaltigkeit vor

    Literarisches Werk mit "zugegeben schwerer Kost"

    Bad Mergentheim. "Der Mensch, die Erde, das Leben, die Zukunft: Ein System wankt" lautet der Titel einer von dem Bad Mergentheimer Autor und Philosophen Eduard Kary erarbeiteten und von der Naturschutzgruppe Taubergrund veröffentlichten Broschüre zur Nachhaltigkeit. Die 46-seitige Schrift enthält Fakten, Thesen und Perspektiven ökologischer, ökonomischer,... [mehr]

  • Werbegemeinschaft und Kaufmännischer Verein: Geld gegeben

    Neue Beleuchtung für Weihnachtszeit

    Sascha Bickel Bad Mergentheim. Werbegemeinschaft und Kaufmännischer Verein wollen nicht länger warten. Sie wollen einen Schritt weiter kommen und haben sich deshalb für einen Versuch entschieden. Es geht um die Weihnachtsbeleuchtung in der Stadt. Zum ersten Advent will man - neben den altbekannten Verschönerungsmaßnahmen der Stadt - etwas Neues testen. Auf drei... [mehr]

  • Gemeinderat: Am 19. November um 17 Uhr

    Sitzung im Neuen Rathaus

    Bad Mergentheim. Die nächste Sitzung des Gemeinderats findet am Donnerstag, 19. November, 17 Uhr, im Sitzungssaal des Neuen Rathauses, in Bad Mergentheim statt. Auf der Tagesordnung stehen: Eröffnung, Begrüßung und Regularien; Einrichtung der Hauptschule Bad Mergentheim (Eduard-Mörike-Schule) als Werkrealschule; Kinderbetreuung in Bad Mergentheim: Einrichtung... [mehr]

  • Auch in der Kurstadt: Ordnungsamt war und bleibt tätig

    Verstärkte Kontrollen von Waffenbesitzern

    Bad Mergentheim. Nach den schrecklichen Ereignissen von Winnenden und Wendlingen im März diesen Jahres, bei dem 17 Menschen getötet wurden, wurde das Waffengesetz verschärft. Nun kann die Waffenbehörde zukünftig selbständig unangekündigte Kontrollen bei eingetragenen Waffenbesitzern durchführen. Gegenstand dieser Kontrollen sind vor allem die Überprüfung... [mehr]

  • Ab Montag

    Zusätzliche Busverbindung

    Bad Mergentheim. Eine zusätzliche Busverbindung von Bad Mergentheim nach Niederstetten mit weiterem Anschluss Richtung Crailsheim besteht ab Montag,16. November. Bis 28. März fährt der Bus von Montag bis Freitag, jedoch nicht an Feiertagen in Baden-Württemberg und nicht am 24. und 31. Dezember: Bad Mergentheim, Bahnhof 5.42 Uhr - Igersheim, Ortsmitte 5.51 -... [mehr]

Boxberg

  • Bocknarrenzunft: Generalversammlung und Fastnachtseröffnung

    "Große Schelle" zum Auftakt

    Wölchingen. Alljährlich finden sich die Narren der Boxberger Bocknarren im Gasthaus "Zum Deutschen Kaiser" zur Generalversammlung ein, um die neue Kampagne mit einem kräftigen "Ho Narro" zu beginnen. Zunftmeister Günter Ruck hieß die gut 50 Böckle und Geißle willkommen und ließ als erste Handlung die Schellen entstopfen. Mit einem dreifachen "Ho Narro" und... [mehr]

  • Unfallflucht

    Beim Wenden Auto beschädigt

    Eubigheim. In der Industriestraße in Eubigheim beschädigte ein unbekannter Fahrzeuglenker zwischen Mittwoch, 19 Uhr, und Donnerstag, 8.30 Uhr, vermutlich beim Wenden oder Rückwärtsfahren einen ordnungsgemäß zum Parken abgestellten Anhänger. Ohne sich um den Fremdschaden von rund 500 Euro zu kümmern, entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der... [mehr]

  • Junge Union unterwegs

    Europa live erlebt

    Königheim. Für die Mitglieder der Jungen Union (JU) Königheim ging es früh los: Die Europastadt Brüssel war das Ziel der Herbstfahrt. Die Fahrt, die auf Einladung des Europaministers Dr. Wolfgang Reinhart stattfand, begann politisch. Im europäischen Parlament wurde die 22-köpfige Gruppe vom Vizepräsidenten des europäischen Parlaments, Rainer Wieland (MdEP)... [mehr]

  • Gemeinderat: Grünsfeld will Eigenständigkeit bewahren / Bildungseinrichtung soll nicht Außenstelle der Schule einer anderen Kommune werden

    Hauptschule wird zunächst weitergeführt

    GRÜNSFELD. "Als oberstes Ziel gilt, die Eigenständigkeit zu erhalten": Darin zeigte sich nun der Gemeinderat einig, als es in der gut besuchten öffentlichen Sitzung im Saal des Rathauses um die künftige Entwicklung der Hauptschule in Grünsfeld ging. Bei diesem dominierenden Punkt der Tagesordnung verständigte man sich darauf, aufgrund der Unsicherheit bis Mitte... [mehr]

  • Grund- und Hauptschule: Hilfe für den Verein Akzente

    Hausaufgaben betreuen

    Boxberg. Die Schule, die Schulsozialarbeit, die Stadt und der Verein Akzente arbeiten Hand in Hand, wenn es um die Nachmittagsbetreuung der Boxberger Schüler geht. In das Schuljahr 2009/2010 sind die beteiligten erfolgreich mit einer Kombination aus Lernzeiten und Freizeitangeboten gestartet. Organisiert werden diese Angebote von Akzente. 31 Schülermentoren aus der... [mehr]

  • Bauernverband Main-Tauber-Kreis: Obmännertagung 2009 in Distelhausen

    Martin Geißendörfer vertritt Leingang

    Main-Tauber-Kreis. Mit einer Neuvorstellung, 70 Ehrungen, neun Hofschilder-Übergaben und fünf sehr informativen Vorträgen bot die diesjährige Obmännertagung des Bauernverbandes Main-Tauber-Kreis e.V. in der "Alten Füllerei" in Distelhausen allen Anwesenden ein sehr abwechslungsreiches Programm. Der Vorsitzende des Kreisbauernverbandes (KBV), Alois Fahrmeier,... [mehr]

  • Verkehrskontrolle

    Mit Drogen am Steuer erwischt

    Assamstadt. Bei einer Verkehrskontrolle in der Neunstetter Straße in Assamstadt wurde am Donnerstag gegen 17 Uhr ein 21-jähriger Nissan-Fahrer angehalten. Der Fahrer hatte deutliche Anzeichen auf Drogenkonsum, woraufhin auf Veranlassung der Polizisten ein Drogentest durchgeführt wurde, der den Konsum von Rauschgift bestätigte. Für den jungen Fahrer war damit die... [mehr]

  • Jubiläum: Zehnter Kabarettabend des Lauftreffs

    Mittermeiers satirisches Dauerfeuerwerk

    Neubrunn. Bereits zum zehnten Mal veranstaltete der Lauftreff Neubrunn einen Kabarettabend im Gasthaus "Zum Ochsen" in Neubrunn. Nachdem in den vorhergehenden Jahren unter anderem Michl Müller, Mäc Härder, Rolf Miller, TBC, Lissy Aumeier und die Wellküren zu Gast waren, konnte zum Jubiläum der mehrfach mit Preisen wie Reinheimer Satirelöwe, Fränkischer... [mehr]

Buchen

  • Für Engagement außerhalb der Spielfelder gewürdigt: Vorbildliche gesellschaftliche Leistungen in Feierstunde bei der Volksbank Franken gewürdigt

    "Sterne des Sports" gingen an Vereine

    Buchen. Mit der regionalen Prämierung des bundesweiten Auszeichnungswettbewerbes "Sterne des Sports" würdigte die Volksbank Franken am Donnerstagabend zahlreiche Sportvereine für ihr Engagement außerhalb ihres sportlichen Betätigungsfeldes. Die Volks- und Raiffeisenbanken belohnen mit diesem Wettbewerb gesellschaftliche Spitzenleistungen und vorbildliche... [mehr]

  • Förderverein der ZGB: In Hauptversammlung Bilanz gezogen

    Gute Ausbildung wichtig

    Buchen. Ein wesentliches Kapital Deutschlands sind die gut ausgebildeten Fachkräfte der Unternehmen. Um genügend Fachkräfte zur Verfügung haben, sind sie auf eine gute schulische Ausbildung angewiesen - oder auf betriebsinterne Fortbildungsmaßnahmen. Aber auch durch externe Qualifizierungsmaßnahmen, wie sie der Förderverein der Zentralgewerbeschule Buchen... [mehr]

  • Bei der Caritasstelle in Buchen: Zahl der Ratsuchenden, die in wirtschaftlicher Not Hilfe brauchen, nimmt zu / Mehr Bildungsgerechtigkeit gefordert

    Immer mehr Kinder leben in Armut

    Maria Gehrig Buchen. Es klingt nicht gerade ermutigend: "Immer mehr Menschen aus der Mittelschicht sind armutsgefährdet". Diese Richtung nimmt Peter Zimmermann, Bezirksstellenleiter des Caritasverbandsverbands Neckar-Odenwald-Kreis in Buchen, in seiner täglichen Arbeit wahr. Seine Beobachtungen decken sich mit den Ergebnissen der sozialarbeitswissenschaftlichen... [mehr]

  • Künftig gilt in Waldhausen: "Hausche kumm uff"

    Klingemännchen befreit

    Waldhausen. Pünktlich zu Beginn der fünften Jahreszeit wurde das Klingemännchen aus seinem dunklen Verließ befreit und in würdevollem Fackelzug zum Dorfbrunnen gebracht. Dort präsentierte der Elferat mit Faschenachtspräsident Dieter Weber das Symbol der örtlichen Narretei dem gemeinen Volk, das fürderhin die närrischen Gesetze zu achten habe, die im "Stern"... [mehr]

  • Internationale Joseph-Martin-Kraus-Gesellschaft tagte in Buchen: Neben den Regularien standen Vorträge zum Thema "Kraus und Vogler" und ein Konzert an

    Kooperation mit schwedischer Gesellschaft

    Buchen. "Joseph Martin Kraus und sein Zeitgenosse Abbé Georg Joseph Vogler" standen im Mittelpunkt des Joseph Martin Kraus-Tages am vergangenen Samstag, den 7. November 2009. Der Tag wurde eingeleitet mit der Generalversammlung der Internationalen Joseph Martin Kraus-Gesellschaft, zu der rund 30 Mitglieder vorwiegend aus dem süddeutschen Raum, aber auch aus den... [mehr]

  • Ausstellung im Bezirksmuseum: 50 Käthe Kruse-Puppen und Bilder von Museumsmitarbeitern im Dezember zu sehen

    Kultobjekte zum Kuscheln und Liebhaben

    Buchen. Das Bezirksmuseum Buchen beteiligt sich mit der Ausstellung "Käthe Kruse-Puppen - Krippen-Bilder" am Buchener Weihnachtsmarkt. An den Tagen des Weihnachtsmarktes ist der Steinerne Bau jeweils von 17 bis 19 Uhr geöffnet. Die Käthe-Kruse-Puppen sind mittlerweile Kultobjekte. 1905 fertigte Käthe Kruse für ihre Tochter Mimerle aus einer Kartoffel, einem... [mehr]

  • Fastnacht eröffnet: "Bedemer Hannmertli" starteten in Kampagne

    Narren legten den Eid ab

    Bödigheim. Die Auftaktveranstaltung der FG "Bedemer Hannmertli" zur neuen Fastnachtskampagne muss man wieder einmal als gelungen bezeichnen. Trotz der kurzfristigen Vorverlegung um eine Stunde waren viele Narren des Vereins gekommen und hatten auch Freunde aus den umliegenden Ortschaften mitgebracht. Der Grund für den früheren Startschuss: Viele Eltern konnten... [mehr]

  • SPD-Ortsverein Buchen: Leitungsteam traf sich / Berichte der Arbeitsgemeinschaften / Termine

    Starker Mitgliederzuwachs

    Buchen. In der jüngsten Sitzung des Leitungsteams der Buchener SPD standen die Punkte "Aktivitäten der Arbeitsgruppen", "Veranstaltungen für die Mitglieder des Ortsvereins" und "Mitgliederentwicklung" auf der Tagesordnung. Reinhold Goisser, neben Markus Frei Sprecher der AG "Arbeit und Umwelt", berichtete, dass seine Arbeitsgruppe sich intensiv mit dem Problem... [mehr]

  • Eveline Goodman-Thau: Erinnerung an die Pogromnacht von 1938 und den Fall der Mauer im Jahr 1989 / Begegnung mit Schülern

    Verständnis für Zusammenhänge

    Buchen. Das Gedenken an den Fall der Berliner Mauer vor zwanzig Jahren am 9. November 1989 und die Wiedervereinigung Deutschlands, aber auch an die Pogromnacht am 9./10. November 1938 standen im Mittelpunkt zweier Veranstaltungen mit Rabbinerin Professor Dr. Eveline Goodman-Thau (Jerusalem/Berlin) am vergangenen Dienstag. Die Veranstaltung wurde organisiert von der... [mehr]

  • Handwerkskammer: Treue Mitarbeiter geehrt

    Zahlreiche Urkunden übergeben

    Neckar-Odenwald-Kreis. In vielen Handwerksbetrieben arbeiten Mitarbeiter seit vielen Jahren in gewohnter Treue . Die Handwerkskammer Mannheim hat folgende Mitarbeiter in Handwerkbetrieben mit einer Ehren-Urkunde und der Treue-Medaille geehrt: 40 Jahre (Treue-Medaille in Gold): Kurt Sämann, Bürokaufmann, beschäftigt beim Autohaus Kurt Bingler in Buchen. 25 Jahre... [mehr]

Hardheim

  • Vorbildliche Bürgerinitiative der Anwohner: Probelauf ist im Frühjahr / Hardheimer Bürger spendeten die alte Sandsteintröge / Wahres Schmuckstück

    Doggenbrunnenhat wieder einen Brunnen

    Ingrid Eirich-Schaab Hardheim. Im "Doggenbrunnen" in Hardheim sind der Zusammenhalt und das nachbarschaftliche Miteinander der Anwohner untereinander seit jeher ausgesprochen gut. "Durch unsere Aktion sind die Beziehungen zwischen den Familien sogar noch besser geworden", freuen sich Doris und Kurt Saffri. Gemeint sind die Gestaltung einer kleinen Anlage an der... [mehr]

  • Erlös für Jugendliche

    Spenden statt Karten

    Hardheim. In Hardheim gibt es dieses Jahr wieder die Aktion "Spenden statt Karten". Diese hilfreiche Aktion gibt es bereits seit über 25 Jahren. Der Erlös ist wie in den letzten Jahren für Erzbischof Dr. Norbert Mtega (Songea/Tansania) und Bischof D. Meinrad Merkel (Humaita /Bundesland Amazonas/Brasilien) bestimmt. In beiden Fällen profitieren in erster Linie die... [mehr]

  • Badische Landesbühne in Hardheim: "Mein Freund Harvey" - ein Klassiker des komischen Dramas

    Trubel um unsichtbaren Hasen

    Hardheim. Die Badische Landesbühne zeigt am Donnerstag, 3. Dezember, um 19.30 Uhr in der Erftalhalle in Hardheim Mary Chases köstliche Komödie "Mein Freund Harvey". Tickets gibt es im Vorverkauf bei Schreibwaren Schubotz. Die Verwechslungsgeschichte um den unsichtbaren zwei Meter großen Hasen ist ein Klassiker des komischen Dramas, der die Lachmuskeln des... [mehr]

Kultur

  • FN-Interview: Gaby Dohm liest in Wertheim, Rothenburg und Würzburg aus Weihnachtsmärchen

    "Ich freue mich darauf, wieder nah beim Publikum zu sein"

    Sabine Küssner Eine der beliebtesten deutschen Schauspielerinnen ist demnächst gleich dreimal in der Region zu erleben: Gaby Dohm kommt mit den Altöttinger Kapellsingknaben und der Mädchenkantorei zum Winter-Weihnachtskonzert nach Wertheim, Rothenburg und Würzburg. Dabei wird sie aus den schönsten Winter-Weihnachtsmärchen der Gebrüder Grimm und von Hans... [mehr]

  • Konzert: "Gong" und Steve Hillage in Aschaffenburg

    Verloren in fernen Galaxien

    "Is there anybody out there", fragten die Vorzeige-Psychodeliker und Ur-Proggies "Pink Floyd" dereinst. "Yes" hätten Daevid Allen und seine Mitstreiter von "Gong" schon damals rufen können. Sie kreisten in einer weit entlegenen Umlaufbahn fernab konventioneller Klangwelten, angetrieben durch ein avandgardistisches Konglomerat aus spacigem Jazz, Rock und... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • 2010: Jahr der biologischen Vielfalt

    "Biodiversity is life"

    2010 soll das internationale Jahr der Biodiversität werden, so hat es die Vollversammlung der Vereinten Nationen festgelegt. Unter dem Slogan "Biodiversity is life" wird eine globale Allianz zur Förderung des Lebens auf der Erde geformt werden. Schon dem Jahr 1992 hat die Konvention zur Biologischen Vielfalt (CBD) international den Startpunkt dafür gesetzt, dass... [mehr]

  • Für Reis: Turbo-Photosynthese

    Forscher will Ertrag steigern

    Den Ertrag von Reis zu optimieren ist seit langem ein Ziel, um der Sicherstellung der Welternährung näher zu kommen. Das fortschreitende Bevölkerungswachstum könne dazu führen, dass Getreide in Zukunft knapp werde, so Professor Peter Westhoff von der Uni Düsseldorf. An seinem Institut für Entwicklungs- und Molekularbiologie der Pflanzen wird unter anderem... [mehr]

  • Grundstruktur muss klar sein: Tipps und Tricks für "Problemgärten"

    Für jede Figur das entsprechende Outfit

    Zu kurze Gärten gibt es genauso wenig wie zu lange, zu schmale oder zu breite. Denn egal, welche Figur der Garten hat: Wenn wächst, was darin am besten zur Geltung kommt, lassen sich viele einzigartige, blühende Paradiese schaffen! Grundsätzlich gilt: Je kleiner der Garten ausfällt, desto sorgfältiger sollte er geplant werden - und desto wichtiger ist es,... [mehr]

  • Vom Feld in den Garten: Aus dem Leben der Tulpenzwiebeln

    Im Winter pflanzen, im Frühjahr zeigen sie ihre Pracht

    Sie gehören zu den beliebtesten Zwiebelblumen. Werden sie rechtzeitig vor dem Winter an frostfreien Tagen gepflanzt, verschönern sie im Frühling den Garten: Tulpen. Das weltweit größte Anbaugebiet für Tulpenzwiebeln befindet sich in Nord- und Südholland: Auf rund 10 000 Hektar Feld leuchten die blühenden Schönheiten im Frühjahr in allen Farben - bevor sie... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Einbrecher unterwegs

    Gerlachsheim. Einbrecher waren in der Nacht zum Donnerstag im Industriegebiet von Gerlachsheim unterwegs. Gewaltsam drangen die Täter in die Räumlichkeiten der Firmen Holler, Wolf und Konrad ein. Bei ihren Taten hebelten die Täter mehrere Türen und Schränke auf und suchten gezielt nach Bargeld. Entwendet wurde unter anderem ein grau lackierter Möbeltresor mit... [mehr]

  • Handball: Auswärtssieg der "Zweiten" gegen Tabellenführer

    HG beißt sich oben fest

    Königshofen. Als Außenseiter war die 1b der HG Königshofen-Sachsenflur zum Tabellenführer nach Oedheim gereist. Völlig überraschend wurde der Spitzenreiter SG Degmarn-Oedheim, in eigener Halle, mit 32:28 bezwungen. Ab der ersten Minute war das HG-Team hellwach und lag schnell mit 11:4 in Front. Durch schnelles Umschalten von Abwehr auf Angriff, konnte man aus... [mehr]

  • Sekundenschlaf

    Pkw-Fahrer wachte an Gartenzaun auf

    Lauda. Teuer wurde ein Sekundenschlaf für einen 60-Jährigen am Freitag in Lauda. Gegen 5 Uhr fuhr der Mann mit seinem VW auf der Oberlaudaer Straße vom Oberen Tor kommend in Richtung Becksteiner Straße. Aufgrund eines Sekundenschlafes kam er nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Gartenlattenzaun mit zwei Steinpfosten. Am VW entstand... [mehr]

  • Sparkasse ehrte Agima-Gewinner

    KÖNIGSHOFEN. Unter dem Motto "natürlich energiesparen" präsentierte sich die Sparkasse Tauberfranken gemeinsam mit den Verbundpartnern der Sparkassen-Versicherung und der Landesbausparkasse Baden-Württemberg auf der Agima in Königshofen. Auf dem Messestand stellten die Besucher ihre Treffsicherheit beim Armbrust-Schießen unter Beweis. Neben den Sofortgewinnen... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief zum Thema "Asbest": Mitarbeiter der AWN sowie Stadt- und Kreisräte werden in nicht nachvollziehbarer Weise diskreditiert und beschuldigt

    Bei fachgerechter Entsorgung kein Risiko für die Bevölkerung

    Leserbriefe und leider auch Berichte zu diesem Thema enthalten Halb- oder Unwahrheiten und für mich das Schlimmste: Mitarbeiter der AWN sowie die "dazugehörigen" Gremien wie Stadt- und Kreisrat werden in einer Weise diskreditiert oder beschuldigt, wie ich es nicht mehr nachvollziehen kann. Um es vorweg zu nehmen: Auch ich lebe sehr gerne in Buchen, habe Familie und... [mehr]

  • Leserbrief: Bürger und viele Unterschriften bestärken die Bürgerinitiative gegen das Heizkraftwerk in der Au

    Ein Bürgerbegehren wird geprüft

    Unser Informationsstand am vergangenen Samstag gegen den Standort des Biomasseheizkraftwerks in der Au stieß bei den Bad Mergentheimer Bürgern auf sehr große Resonanz. Die Bürger waren froh, sich endlich einmal direkt und umfassend über den vom Stadtwerk geplanten Standort in der Au informieren zu können. Als Bürgerinitiative konnten wir dem Bürger die Maße... [mehr]

  • Leserbrief: Maintal-Radweg

    Hartes Training für den Hintern

    Seit einigen Jahren ist der Maintal-Radweg im Sommer ein beliebtes Reiseziel von Tausenden Radfans. Die herrliche Landschaft mit den Weinbergen des Frankenlandes erfreut Jung und Alt. Auf der 500 Kilometer langen Strecke, von der Quelle bis zur Mündung, findet man ausgezeichnete Radwege, die in den vergangenen Jahren angelegt wurden. Die Qualität der Radwege ist... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Volleyball: Damen 2 des TSV Weikersheim zuhause gefordert

    Das schwerste Saisonspiel

    Die bis jetzt ungeschlagenen Volleyball-Damen 2 des TSV Weikersheim stehen am morgigen Sonntag im schwersten Spiel der Saison gegen die Spielgemeinschaft SC Blaufelden/Langenburg auf dem Feld. Ab 10 Uhr wird in der neuen Turnhalle in Weikersheim gebaggert und gepritscht, was das Zeug hält. Blaufelden ist ein unbekannter Gegner, der nur schwer einzuschätzen ist.... [mehr]

  • Badminton: Schnupperkurs des TV Bad Mergentheim

    Fit über den Winter kommen

    Ein neuer Badminton-Schnupperkurs des TV Bad Mergentheim beginnt am Mittwoch 18. November. An fünf Trainingsabenden von 20 bis 21.30 Uhr erlernen alle Interessierten, in der Berufschul-Sporthalle (Seegartenstraße) die schnelle Sportart mit dem Federball. Gerade in der tristen, vorwinterlichen Zeit, die beste Gelegenheit, fit über die "dunkle" Jahreszeit zu kommen.... [mehr]

  • Kreisliga B 5

    Schwierige Aufgabe

    Tabellenführer SC Michelbach/Wald II (28) kann seinen Vorsprung gegenüber dem Tabellenzweiten TSV Obersontheim II (24) weiter ausbauen. Obersontheim II ist spielfrei und der SC wird dem Tabellenvorletzten FC Taubertal II (7) wohl keine Chance lassen. Der SV Mulfingen II (8) kann mit einem Sieg gegen den SSV Stimpfach II (9) diesen überholen. Schwieriger wird die... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Turnen: Kür-Zwischenrunde am Sonntag in der Halle in Hettingen

    Akteure des FC gehen an die Geräte

    Die Hettinger Turner-Jugend bestreitet die Kür-Zwischenrunde in der eigenen Halle. Am Sonntag um 11 Uhr beginnt der Wettkampf, in der Halle am Sportplatz, bei dem folgende sieben Mannschaften zum Wettkampf an die Geräte gehen: SG Heidelberg-Kirchheim, TV Eberbach, T Waibstadt, TV Eppingen, SG Walldorf, SG Philippsburg und FC Hettingen. Beim Vorkampf in Waibstadt... [mehr]

  • Karate: Jukurentage in Walldürn

    Das Wissen der alten Meister

    Hanshi Fritz Nöpel, 9. Dan Yuishinkan, Vater des Goju Ryu und des Jukurentrainings in Deutschland sowie Martin Nienhaus, 4. Dan Shotokan, DKV-Karatelehrer und Sport-Heilpraktiker, luden zu einem sechstägigen Seminar "Jukurentage in Walldürn". Das Motto lautete: "Das Wissen der alten Meister". Die für das erste Seminar dieser Art auf 25 Karatekas aller... [mehr]

  • Handball, Kreisliga A Männer

    TSV Buchen II siegt in Bad Rappenau

    Der zweiten Herrenmannschaft der Handballer des TSV Buchen gelang am vergangenen Samstag in Bad Rappenau ein 28:20-Sieg. Die Gastgeber waren von Beginn an ein gleichwertiger Gegner, was immer zu wechselnden Torerfolgen führte. Ebenso konnten sie durch ihre robuste Spielweise immer wieder den Buchener Spielfluss unterbinden und es gelang dem jungen Team in der ersten... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Fußball: Damenfreizeitrunde

    Dittwar das Maß der Dinge

    SV Königheim - SV Ballenberg 3:0 Die gingen bereits in der fünften Minuten durch Tina Zipf nach schönem Zuspiel von Lisa Neuwirth in Führung. Der Gast kam nur sporadisch gefährlich vor das SVK-Tor. In der 55. Minute lenkte Luisa Stang einen Zipf-Freistoß zum 2:0 in die Maschen. Den Schlusspunkt setzte erneut Zipf mit einem Sololauf , den sie zum 3:0-Endstand... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Diabetikerwarnhund: Die besondere Art von Servicehund reagiert auf gefährliche Veränderungen beim Blutzuckerspiegel ihrer Bezugsperson

    Luna riecht, wenn's Niklas schlecht geht

    Harald Fingerhut Grossrinderfeld. Ein Hund ist oft mehr als ein treuer Gefährte, Spielkamerad oder tierischer Freund. Die Vierbeiner sind vor allem für ihren Geruchs- und Spürsinn bekannt, wie etwa Drogenhunde oder Jagdhunde. Blindenhunde gar übernehmen Aufgaben von Menschen, führen sie bisweilen durchs Leben. All diese Service- oder Assistenzhunde sind der... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Rock-Party in Mudau

    "Neumond" gastiert

    Mudau. Die Band "Neumond" kommt im Rahmen ihrer aktuellen Tournee am Samstag, 28. November, nach Mudau in die Odenwaldhalle. Pünktlich zum zehnjährigen Bestehen konnte die Powertruppe um Frontmann Hayo K. einen neuen Meilenstein ihrer beeindruckenden Geschichte setzen. In Mudau wird "Neumond" sanfte Balladen, knallharte Metal-Bretter und schweißtreibende... [mehr]

  • Neue Rektorin an der Hauptschule Limbach-Fahrenbach: Martina Meixner wurde in ihr Amt eingeführt

    "Qualitätsentwicklung als fortwährende Aufgabe"

    Limbach. Die Einführung von Martina Meixner als neue Rektorin der Hautschule Limbach-Fahrenbach war der Beweis dafür, dass die Aufgabe, mit lebendigem Geist Wissen zu vermitteln, ernst genommen wird, ohne die musischen Fächer hintan zu stellen. So jedenfalls konnte man die Worte des Schulrats Uwe Wurz aus Mannheim später beim gemütlichen Teil der Feier... [mehr]

  • Ortstafeln: Schilder dürfen Zusatz "Hochschulstadt" nicht tragen

    "Reminiszenz an glorreiche Tage"

    Mosbach. Aus für die "Hochschulstadt": Die Mosbacher Ortstafeln mit dem entsprechenden Zusatz dürfen nicht wieder aufgehängt werden. Der Petitionsausschuss des baden-württembergischen Landtags hat Ende Oktober einen entsprechenden Vorstoß aus Heilbronn abgelehnt, was auch für Mosbach Konsequenzen hat. Die Entscheidung wurde jetzt in den Landtagsdrucksachen... [mehr]

  • Steile Karriere: Janine Tippl aus Höpfingen singt derzeit im Musical "Wicked" in Stuttgart in der Hauptrolle der "Nessarose"

    Erfolgreiche Schauspielerin und Sängerin

    Höpfingen. Janine Tippl, Jahrgang 1982, aufgewachsen in ihrem Elternhaus in Höpfingen, kann bereits auf eine steile und erfolgreiche Karriere als Schauspielerin und Sängerin zurückblicken. Seit Januar begeistert sie mit ihrer exzellenten Schauspielkunst und ihrem glasklaren Gesang in Stuttgart im Musical "Wicked" als Erstbesetzung in der Hauptrolle der... [mehr]

  • Kontrolle von Zoll und Polizei

    Fahrzeug war deutlich überladen

    Neckar-Odenwald-Kreis. Gemeinsame Großkontrollen im Zusammenhang mit dem Transportgewerbe haben das Hauptzollamt Karlsruhe und die Polizeidirektion Mosbach am Donnerstag im Neckar-Odenwald-Kreis durchgeführt. Hierbei richteten die Beamten ihr Augenmerk nicht nur auf die Einhaltung verkehrsrechtlicher Bestimmungen, sondern überprüften auch, ob die arbeits- und... [mehr]

  • Hobbygärtner aktiv

    Mudau. Nicht einmal das miserable Wetter konnte zahlreiche Hobbygärtner davon abbringen, mit Kreisgartenfachwart Josef Püchner am vergangenen Wochenende diverse Gärten "schnitttechnisch auf Vordermann zu bringen". Das Angebot der Siedler- und Gartenfreunde Mudau zusammen mit der Kreisgruppe Buchen-Wertheim im Verband Wohneigentum überzeugte eine stattliche Zahl... [mehr]

  • Tischtennis: Jugend-Kreismeisterschaften im Sportzentrum "Odenwald" Buchen / Annika Böhrer (TV Hardheim) und Thomas Rösch (BJC Buchen) holten je drei Titel

    Nachwuchs stellte Können unter Beweis

    Annika Böhrer (TV Hardheim) und Thomas Rösch (BJC Buchen) waren mit jeweils drei Titeln die erfolgreichsten Teilnehmer bei den Tischtennis-Kreismeisterschaften des Nachwuchses, die im Sportzentrum "Odenwald" in Buchen ausgetragen wurden. Die junge Spielerin aus Hardheim blieb in der Mädchen-Spielklasse unangetastet und holte souverän die Titel in Einzel, Doppel... [mehr]

  • Über ökologische Produkte informiert

    Aglasterhausen. Zufrieden zeigten sich die Verantwortlichen mit dem Besuch der 6. "KlimaMesse" Aglasterhausen am Wochenende. Die "kleine, aber feine" Fachmesse informierte mit 40 Ausstellern und in 29 Vorträgen und Workshops über ökologische Produkte, (Finanz)Dienstleistungen und eine neue Sicht vieler Dinge. Christine Denz, die Sprecherin des "KlimaMesse"-Teams:... [mehr]

  • Seminar der Sportjugend: "Ohne Moos nix los"

    Vielfältige Förderungen von Jugendveranstaltungen

    Höpfingen. Vieles ist vom Geld abhängig, gerade in der Jugendarbeit. Doch genau hier wird oft durch Unkenntnis der Fördermöglichkeiten Geld verschenkt. Deshalb veranstalteten die Sportjugend Tauberbischofsheim zusammen mit den Sportjugenden Mosbach und Buchen ein gemeinsames Zuschussseminar unter dem Motto "Ohne Moos nix los" in Höpfingen.Für Vereine... [mehr]

  • Kreis-Kaninchenschau Neckar-Odenwald-Tauber: Kleintierzüchter der Region zeigten in Haßmersheim-Hochhausen hohe Qualität

    Züchter präsentierten ausgezeichnete Erfolge

    Neckar-Odenwald-Kreis. Für die Kaninchenschau des Kreisverbandes der Kleintierzüchter Neckar-Odenwald-Tauber hatte der KTZV Hochhausen in seinen Räumlichkeiten gute Voraussetzungen geschaffen. Den Besuchern, insbesondere den vielen Zuchtfreunden, wurden die Tiere optimal präsentiert. Entsprechend war Kreisvorsitzender Horst Nicklas bei der Eröffnung voll des... [mehr]

Niederstetten

  • Das berühmte Oratorium "Paulus"

    Bad Mergentheim. Im Paulus-Jahr erklingt das berühmte Oratorium "Paulus" von Felix Mendelssohn Bartholdy am Sonntag, 22. November, um 19.30 Uhr in der Schlosskirche. Zum ersten Mal studierte ein Bad Mergentheimer Chor das Werk ein. Die Mitwirkenden sind der Bad Mergentheimer Kammerchor, der Kirchenchor St. Jakob Rothenburg, Solisten und die Vogtland Philharmonie... [mehr]

  • Schafe getötet: Hinweise nötig

    Die Fälle häufen sich

    Harthausen. Bislang unbekannte Täter haben, wie bereits berichtet, vermutlich in der Nacht auf 11. November die Schlachtabfälle (Felle, Innereien, Köpfe) von vier Schafen entsorgt. Die tierischen Überreste wurden in einem wasserführenden Wegseitengraben, etwa 300 Meter neben der Kreisstraße 2848 zwischen Harthausen und Neubronn im Gewann Wüstenneuseß... [mehr]

  • Diamantene Hochzeit: Johann und Adina Bergmüller feiern in Weikersheim

    Froher Lebensabend nach harter Arbeit

    Weikersheim. Im großen Familienkreis feierten Johann Bergmüller und seine Frau Adina, geborene Ahlert, das seltene Fest ihrer diamantenen Hochzeit. Ein weiter Lebensweg hat für sie in der Hohenloher Residenzstadt sein Ziel gefunden. Kirchengemeinderatsvorsitzende Monika Birkhold und Bürgermeisterstellvertreter Gerhard Schwarz gratulierten im Namen von Kirche und... [mehr]

  • TV Bad Mergentheim: Dr. Otto-Fahr-Gedächtnisschwimmen in Sindelfingen

    Gutes Training spiegelte sich in starken Ergebnissen wider

    Das 35. Internationale Dr. Otto-Fahr-Gedächtnisschwimmen des Schwimmvereins Cannstatt fand im Badezentrum Sindelfingen statt. 512 Schwimmer aus 36 Vereinen, darunter zwei Schweizer Schwimmclubs, kämpften auf der 50m-Bahn um Medaillen und Platzierungen. Bedingt durch konsequentes Training in den Herbstferien, verzeichneten die SchwimmSportler des TV Bad Mergentheim... [mehr]

  • Bei Feuchters: Konzert mit Muschalle & Engelmaier

    Im Boogie-Fieber

    Bovenzenweiler. Frank Muschalle, Axel Zwingenberger und Vince Weber sind das Dreigestirn am deutschen Boogie-Himmel. Vor allem Muschalle hat dabei seinen eigenen dynamischen Stil entwickelt und begeistert seit Jahren das Publikum im In- und Ausland. Nach einer längeren Pause tritt er wieder bei den Feuchters im Schrozberger Stadtteil Bovenzenweiler auf. Er wird am... [mehr]

  • 10. Deutscher Lebertag: Informationen für Patienten

    Ist meine Leber gesund?

    Bad Mergentheim. Auf Initiative der Deutschen Leberhilfe, der Deutschen Leber-Stiftung und der Gastro-Liga findet am Freitag, 20. November der Deutsche Lebertag statt. Bad Mergentheim als ehemaliges "Leberbad" will sich wieder daran beteiligen und eine Patienteninformationsveranstaltung im Kursaal anbieten. Ausrichter ist die Bad Mergentheimer Leberklinik . Das Thema... [mehr]

  • Firma "Wolfa-Bauelemente": Produkte auf der "Batimat" in Paris präsentiert

    Konsequentes Wachstum wird angestrebt

    Neubronn. Gute Produkte aus dem Frankenland finden auch in Frankreich großes Interesse: Erstmals präsentierte sich die Neubronner Firma Wolfa - Friedrich Wolfarth GmbH & Co. KG - mit einem Messestand auf der Messe "Batimat" in Paris. Wer auf dem Weltmarkt bestehen will, muss ständig neue Produkte anbieten. Das mittelständische Unternehmen Wolfa mit Standorten in... [mehr]

  • Konzert der Musikschule

    Schrozberg. Für das Herbstkonzert der Musikschule Uli Beibl öffnet die Stadthalle am Samstag, 21. November. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, der Saal wird um 18.30 Uhr geöffnet. Geboten wird ein bunt gemischtes Musikprogramm, ausschließlich von Musikschülern dargeboten. Die Schüler im Alter ab vier Jahren kommen nicht nur aus Schrozberg, sondern auch aus den... [mehr]

  • Wittenstein: 44. Vernissage am 27. November / Thema: Biblische Egli-Figuren

    Kreativen Zugang zur Bibel ermöglichen

    Igersheim. In wenigen Tagen beginnt die Vorweihnachtszeit - darauf stimmen Marianne und Gerhard Erber aus Bad Mergentheim mit ihren Biblischen egli-Erzählfiguren, benannt nach ihren Erfindern Doris und Primo Egli, ein. Unter dem Motto "Hoffnung" präsentieren sie am Freitag, 27. November, bei der 44. Vernissage der Wittenstein AG unter anderem Szenen aus dem Alten... [mehr]

  • Kirchengemeinden: Pfarrer Joachim Pfau verabschiedet

    Predigten "mitten aus dem Leben"

    Rinderfeld. Anerkennende Worte gab es für Pfarrer Joachim Pfau zum Abschied. Gelobt wurden seine verständlichen Predigten und das gute Verhältnis zu den Mitarbeitern der drei Kirchengemeinden Rinderfeld, Wermutshausen und Wildentierbach. Kirchengemeinderatsvorsitzender Gerhard Kleider würdigte den scheidenden Pfarrer in einem festlichen Gottesdienst in der... [mehr]

  • Weihnachten: Basar im Kulturforum

    Schmuckvolle Dekorationen fürs Fest

    BAD MERGENTHEIM. Der traditionelle Weihnachtsbasar im Kulturforum findet auch in diesem Jahr statt. Von Freitag, 27. November bis Sonntag, 29. November öffnet sich die Pforte des beliebten städtischen Marktes im Bürgersaal, der ein stimmungsvolles Bild vorweihnachtlicher Atmosphäre freigibt. Schauen, stöbern, staunen, sich vom Glanz schmuckvoller Dekorationen... [mehr]

  • Jubiläum: Osteoporose-Selbsthilfegruppe feiert 20-jähriges Bestehen

    Start unter schwierigen Bedingungen

    Bad Mergentheim. Seit 20 Jahren gibt es in Bad Mergentheim eine Osteoporose-Selbsthilfegruppe. Dies war Anlass, sich im Restaurant Erlenbach zu treffen und Rückschau zu halten. Die kommissarische Leiterin Dagmar Gastrop freute sich, dass zu dieser Jubiläumsveranstaltung viele Mitglieder gekommen waren. Anneliese Tiefenbach berichtete von den schwierigen Anfängen... [mehr]

  • Vortrag: Spielerische Sprache für Kinder

    Tipps für den Alltag

    Bad Mergentheim. Vier, maximal fünf Jahre brauchen Kinder, um richtig sprechen zu können. Daneben lernen sie viele andere Fähigkeiten. Nicht immer verläuft diese Entwicklung reibungslos. Wann muss mein Kind was können? Welche Sprachstörungen gibt es? Wann muss ich fachliche Hilfe in Anspruch nehmen? Ein Vortrag mit Cornelia Brown-Boecker klärt diese Fragen und... [mehr]

  • Behindertenintegration: Vom integrativen betrieblichen Langzeitpraktikum zum Beruf / Holzmanufaktur "Die Buntspechte" hat neuen Mitarbeiter

    Tür zu eigenständigem Leben geöffnet

    Inge Braune Creglingen/Tauberbischofsheim. Für manchen jungen Menschen gestaltet sich der Weg ins Arbeitsleben besonders schwierig: Mit einer "normalen" Ausbildung kommen sie nicht klar. Jugendliche mit Lernbehinderungen oder geistigen Behinderungen würde die Regelausbildung überfordern. Rosemarie Radke vom Integrationsfachdienst Heilbronn-Franken ist genau für... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Feierliche Eröffnung: Heilbronner "experimenta" ihrer Bestimmung übergeben

    "Einzigartig in Deutschland"

    Heilbronn. Mit einem Festakt wurde am Donnerstag die Lern- und Erlebniswelt "experimenta" in Heilbronn eröffnet. Rund 800 Gäste waren dabei, als das größte Science Center Süddeutschlands seiner Bestimmung übergeben wurde. "Um die Spitzenposition in den Bereichen Forschung, Technik und Innovationskraft zu halten, muss es uns gelingen, junge Menschen bereits in... [mehr]

  • Weinsberger Kreuz: Bauarbeiten demnächst beendet

    Bald freie Fahrt

    Weinsberg. "Die Bauarbeiten am Weinsbergerkreuz und auf der A 6 bis zur Anschlussstelle Neckarsulm sind voraussichtlich bis zum 18. November abgeschlossen", so Regierungspräsident Johannes Schmalzl anlässlich der bevorstehenden Verkehrsfreigabe. "Durch die zusätzliche dritte Fahrspur verbessert sich die Leistungsfähigkeit der hochbelasteten Ost-West-Trasse... [mehr]

  • Noch keine heiße Spur: Polizei fahndet nach Pistolenschützen / Mehrere Autos getroffen

    Frau durch Schuss schwer verletzt

    Würzburg. Eine Frau aus Sachsen wurde am Dienstagabend auf der A 3, kurz vor der Rastanlage Würzburg-Süd, schwer verletzt, nachdem ein Unbekannter einen Schuss in Richtung ihres Autos abgegeben hatte. Eine 20-köpfige Sonderkommission der Kripo Würzburg befasst sich nun mit der Aufklärung der Straftat. Die 40-Jährige aus dem Raum Bautzen wurde zunächst in ein... [mehr]

Sport

  • Fußball: Beim Derby gegen die Würzburger Kickers wurden im Fanblock bengalische Feuer gezündet / Wiederholungsfall

    Sechs Punkte Abzug für Schweinfurt 05

    Es war ein schöner und auch ein sportlich erfolgreicher Abend, den Spieler und Anhänger des FC 05 Schweinfurt am 30. Oktober beim Flutlicht-Derby gegen die Würzburger Kickers erleben durften. Doch der Sieg auf dem Platz ist nun nur noch eine schöne Erinnerung - die Punkte sind doppelt flöten. Denn wegen "bengalischer Feuer" im Fanblock, die vom Schiedrichter an... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Aus dem Polizeibericht

    Kiffer rastete aus

    Tauberbischofsheim. Zu einer Schlägerei in der Ringstraße in Tauberbischofsheim rückte eine Streifenwagenbesatzung am Donnerstagabend aus. Vor Ort wurden zwei Personen angetroffen, wobei ein als Kiffer bekannter, 33-jähriger Mann nur schwer zu bändigen war. Er war nur teilweise bekleidet, kaum ansprechbar, schlug wild um sich und hatte offensichtlich... [mehr]

  • Kleidung gestohlen

    Tauberbischofsheim. Aus der unverschlossenen Gepäckträgerbox eines auf dem Vorplatz des Gebäudes Nr. 2 im Schlossweg in Tauberbischofsheim abgestellten Mofas stahl ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 18 und 18.15 Uhr einen Helm und Handschuhe. Es handelt sich um einen weißen Schalenhelm mit Lederriemen und schwarze Handschuhe im Gesamtwert von rund 25 Euro.... [mehr]

  • Suchtberatung Main-Tauber-Kreis: Festakt im Caritashaus St. Lioba in Tauberbischofsheim

    Seit 50 Jahren für Prävention und Rehabilitation

    Tauberbischofsheim. Das Jahr 2009 steht für den AGJ, dem Fachverband für Prävention und Rehabilitation in der Erzdiözese Freiburg e.V., unter einem ganz besonderen Zeichen, denn er besteht seit nunmehr 50 Jahren. Dieses besondere Jubiläum nahm die Suchtberatung Main-Tauber-Kreis zum Anlass für einen feierlichen Festakt mit zahlreichen geladenen Gästen und... [mehr]

  • "First Lego League": Aktion soll Schüler für Wissenschaft und Technologie begeistern

    Wenn Spielzeug kein Spielzeug mehr ist

    Jérôme Umminger Tauberbischofsheim. Heiß her ging's bei den Finalkämpfen der "First Lego League" (FLL), die bereits zum fünften Mal bei der Firma VS Möbel in Tauberbischofsheim stattfand. Fast wie beim Fußball wurde mit den Schiedsrichtern um jede heikle Entscheidung gefeilscht. Verständlich: Denn in den kleinen Lego-Robotern stecken volle acht Wochen harter... [mehr]

Verschiedenes

  • Umwelt: Abastest künftig Teil der Hauptuntersuchung

    AU-Plakette fällt weg

    Essen. Für das Bestehen der Abgasuntersuchung erhalten Autos in Deutschland derzeit noch eine sechseckige Plakette auf dem vorderen Kennzeichen. Doch ab dem 1. Januar 2010 fällt die sogenannte AU-Plakette weg, die rund ein Vierteljahrhundert lang die Fahrzeugfront geziert hat. Der Grund dafür ist, dass die Abgasuntersuchung dann zum integralen Bestandteil der... [mehr]

  • Im Test: Citroën C3 Picasso / Knuffiger Minivan bietet große Praktikabilität im Innenraum / Viel Glas

    Ein Künstler in Sachen Vielseitigkeit

    Klaus Neumann Köln. Der französische Autobauer Citroën hat mit dem C3 Picasso erneut einen "Künstler" auf die Räder gestellt. Nach dem Xsara, dem Grand C4 und dem C4 erhielt auch der kleinere C3 den Namen des großen spanischen Malers. Damit Rückschlüsse auf ein fahrendes Atelier zu ziehen wäre nicht ganz korrekt. Kreativität, wie sie Künstler in ihrer... [mehr]

Walldürn

  • In Amorbach

    Kreisel wird umgebaut

    Amorbach. Für rund 300000 Euro baut das Staatliche Bauamt Aschaffenburg den Kreisel auf der B 469 am Finanzamt um. Die Arbeiten wurden in dieser Woche begonnen, Umleitungen sind eingerichtet. Der Pkw-Verkehr wird von der B 469 von Weilbach kommend auf einer Behelfsausfahrt in die Schüttstraße und dann weiter geleitet. Für Lastkraftwagen ist eine großräumige... [mehr]

  • Versammlung: Förderverein der Auerberg-Schule zog Bilanz

    Leo Kehl neuer Vorsitzender

    Walldürn. In einer sehr harmonisch verlaufenen Mitgliederversammlung zog der Förderverein der Auerberg-Schule Bilanz über das abgelaufene Vereinsjahr. Die Vorsitzende des Fördervereins Daniela Käflein ließ das Vereinsjahr in einem Tätigkeitsbericht noch einmal Revue passieren.Elterntreff ein HöhepunktHöhepunkte der Vereinsaktivitäten waren dabei sicherlich... [mehr]

  • Spende des Theaterprojekts

    Walldürn. Eine der vier Theateraufführungen des Stückes "Pension Schöller" des Dürmer Theaterprojekts war eine Benefizaufführung. Sie stand unter dem Motto "Spende für Robin und andere". Die Übergabe an Robins Vater Stefan Mackert erfolgte bei einem Treffen im Schlachthof in Walldürn. Das Dürmer Theaterprojekt wünscht Robin und seiner Familie noch viel... [mehr]

  • Herbsthauptübung: Die Schule in der Keimstraße war am Donnerstagabend das Übungsobjekt

    Wehr löschte "Brand" in der Grundschule

    Walldürn. Einen zügigen und reibungslosen Verlauf nahm am Donnerstagabend die Herbsthauptübung der Freiwilligen Feuerwehr Walldürn-Stadt mit Unterstützung der beiden Abteilungswehren Glas-hofen und Wettersdorf, die als Alarmübung durchgeführt wurde und als "Einsatzobjekt" die Grundschule vorsah. Im Einsatz war auch die Drehleiter der Feuerwehr aus Hardheim.... [mehr]

Wertheim

  • Dekorative Entkerner von Maiskolben

    Wertheim. Nicht auf den ersten Blick offenbart sich der Verwendungszweck dieser dekorativen Objekte, um die sich der heutige Teil der FN-Serie über die "Museumsstücke" dreht. Bekommen hat die Exponate das Wertheimer Grafschaftsmuseum aus Sachsenhausen und Waldenhausen. Bei den Schmiedearbeiten (Inventarnummer 18469-71) handelt es sich um Maisentkerner von... [mehr]

  • "Burgkurzweyl zu Cullesheym": Pläne für "Mittelalterliches Spectaculum"

    Die Vorbereitung ist in vollem Gange

    Külsheim. 60 Vertreter der Vereine der Külsheimer Vereinsgemeinschaft für die "Burgkurzweyl zu Cullesheym" an den Wochenenden 1./ 2. Mai sowie 8./9. Mai 2010 trafen sich kürzlich zu einer Besprechung im Gasthaus "Zum Speer". Es galt, Grundsätze zu besprechen und weitere Entscheidungen zu treffen. Die Versammlung war sich einig, dass die Vorbereitungen für das... [mehr]

  • Firma Vermop: Mit Teilnahme an Reinigungsfachmesse zufrieden

    Drei Neuheiten präsentiert

    Wertheim/Berlin. Eine positive Bilanz zog die Wertheimer Firma Vermop hinsichtlich ihrer Teilnahme an der Reinigungsfachmesse ("Cleaning Management Services" ("CMS") in Berlin. Dabei präsentierte das Unternehmen drei Neuheiten: Den "Chrome Mop", die Flachpresse "F 1 "und den ergonomischen "Scandic Telestil", der für den "Purus Award 2009" nominiert wurde. Wie es im... [mehr]

  • Theater Sturmvogel: Unter dem Titel "Über dem Abgrund" zwei Stücke von Edgar Allan Poe präsentiert

    Energische und lebendige Spielweise

    Wertheim. Nachträglich zum 200. Geburtstag des Mitbegründers der literarischen Gattungen der Science Fiction-, der Kriminal- und der Horrorliteratur, Edgar Allan Poe (1809 bis 1849), präsentierte die Stadtbücherei am Donnerstag eine Theaterinszenierung unter dem Titel "Über dem Abgrund" durch das Reutlinger "Theater Sturmvogel". Das zwei Darsteller plus... [mehr]

  • Ausstellung: Werke aus Malerei und Textilkunst

    Facettenreiche Beziehung

    Marktheidenfeld. Eine neue Kunstausstellung ist ab dem heutigen Samstag bis zum 20. Dezember im Franck-Haus zu sehen. Karin Karrenbauer-Müller setzt unter dem Titel "Kontraste" ihre Werke aus Malerei und Textilkunst in eine facettenreiche Beziehung. Während sich die 1952 in Saarlouis geborene Künstlerin bei der textilen Malerei vorwiegend mit Strukturen und... [mehr]

  • Ortschaftsratssitzung: 139 Interessierte meldeten sich

    Große Nachfrage nach DSL-Anschlüssen

    Sachsenhausen. Von 183 Wohneinheiten in Sachsenhausen wollen 139 Nutzer einen DSL-Anschluss. Dies zeigte eine von der Ortsverwaltung gestartete Umfrage. Ortsvorsteher Hubert Englert äußerte sich bei der Ortschaftsratssitzung am Donnerstag zuversichtlich, dass 2010 die Anschlussarbeiten erfolgen werden. Sieben Personen hat Sachsenhausen für die Veranstaltung... [mehr]

  • Jubiläumskonzert

    Wertheim. Die Städtische Jugendmusikschule Wertheim veranstaltet am Freitag, 20. November, um 19 Uhr im Arkadensaal des Rathauses ein Konzert zum Tag der Hausmusik. Gleichzeitig wird das 25-jährige Bestehen des Fördervereins Freunde der Jugendmusikschule Wertheim gefeiert. Das Programm reicht von Klassik bis Pop. Ausgewählte Interpreten spielen Stücke von... [mehr]

  • Ortschaftsratssitzung: Über Entwicklung informiert

    Kindergarten ist gesichert

    Dörlesberg. Die Zukunft des Kindergartens in Dörlesberg und auch der Besuch der Grundschule in Nassig ist sicher. Das konnten die zahlreichen Besucher der Ortschaftsratssitzung am Donnerstag den Ausführungen von Fachbereichsleiterin Angela Steffan entnehmen. Ortsvorsteher Udo Schlachter hatte die Gelegenheit genutzt, einen Themenabend in den Mittelpunkt der... [mehr]

  • In St. Venantius: Dieter Bender und Wilhelm Friedrich brillierten mit Orgel und Querflöte

    Konzert war beeindruckend

    Wertheim. "Die Himmel rühmen - Die Ehre Gottes", mit diesem triumphierenden Lied Ludwig van Beethovens (1770 bis 1827) hatte vor 25 Jahren Dieter Bender die Orgelweihe in Wertheims katholischer Stadtkirche St. Venantius eingeleitet (wir berichteten). Und damit eröffnete er am Mittwochabend in dem Gotteshaus auch das Konzert, mit dem an die damalige Einweihung... [mehr]

  • Mit Q 1 Award ausgezeichnet

    Dorfprozelten. Die Magna Mirrors GmbH & Co. KG mit Sitz in Dorfprozelten wurde kürzlich von den Ford Werken Köln mit dem "Q1 Award" ausgezeichnet. Ford vergibt den "Q1" an Lieferanten, die den hohen Anforderungen an Qualität und Kundenzufriedenheit in besonderer Weise gerecht werden. Bei einer kleinen Feierstunde betonte Edward Brock (Purchasing/STA Commodity... [mehr]

  • Neue lustige Streiche von Max und Moritz

    Bronnbach. Das inzwischen traditionelle Familienkonzert des Kulturkreises Wertheim am 1. Advent findet dieses Jahr am Sonntag, 29. November, um 17 Uhr im Bernhardsaal des Klosters Bronnbach statt. Die Kleine Oper Bad Homburg wird das Familien-Musical "Max und Moritz - Neue Streiche" für Erwachsene und Kinder ab fünf Jahren spielen. Peer-Martin Sturm von der Kleinen... [mehr]

  • Eichwald-Grundschule: Erste Sitzung des Elternbeirats

    Neue Vorsitzende gewählt

    Rauenberg. Zu einer konstituierenden Sitzung traf sich der für das Schuljahr 2009/2010 neu gewählte Elternbeirat der Eichwald-Grundschule in Rauenberg. Für die einzelnen Klassen waren nach Angaben der Schule folgende Elternvertreter gewählt worden: Klasse 1: Yvonne Drenhaus, Manuela Dühmig; Klasse 2: Marina Hazke, Renate Müller; Klasse 3: Heike Weis, Susan... [mehr]

  • Blick in die Woche: Vom Vorboten bis zur beschwingten Kampagne

    Passiert - notiert - glossiert

    Vorbote. Einen schönen guten Tag wünsche ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser. Haben Sie in letzter Zeit beim Gang durch die Stadt einmal einen Blick nach oben geworfen? Sie hängt wieder, die Weihnachtsbeleuchtung. Und alleine das steigert bei vielen schon die Vorfreude auf die kommenden Wochen. Bis die Beleuchtung allerdings tut, was sie tun soll, leuchten eben,... [mehr]

  • Glasmuseum: Weihnachtsausstellung mit historischem und modernem Christbaumschmuck vom 28. November bis 6. Januar

    Silberglanz und feine Farben schimmern

    Wertheim. "Silberglanz und feine Farben": Unter diesem Motto präsentiert das Glasmuseum Wertheim von Samstag, 28. November, bis Mittwoch, 6. Januar, seine sehenswerte Ausstellung von historischem und modernem Christbaumschmuck aus Glas. Eröffnet wird die Weihnachtsschau mit Weihnachtspunsch und musikalischer Gestaltung durch die "Oktavenhüpfer" aus Eichel am... [mehr]

  • Berufliches Schulzentrum: Konstituierende Elternbeiratssitzung

    Wolfgang Herweg wurde zum Vorsitzenden gewählt

    Bestenheid. Die Elternvertreter haben nun den Gesamtelternbeirat des Beruflichen Schulzentrums in Bestenheid gewählt. Wie es im Bericht der Verantwortlichen heißt, fungiert im laufenden Schuljahr Wolfgang Herweg als Vorsitzender. Seine Stellvertreterin ist Doris Brandt. Schriftführerin wurde Georgitta Szabo. Schulleiter Dr. Norbert Stallkamp dankte der scheidenden... [mehr]

  • Sängergruppe VI: In Versammlung informiert

    Zahlreiche Konzerte geplant

    Urphar. Die Versammlung der Sängergruppe VI im Sängerbund Badisch-Franken fand kürzlich im Gasthaus "Weißes Ross" statt. Vorsitzender Gerhard Kaiser konnte die Vertreter von zehn der zwölf Mitgliedsvereine sowie die Gruppenchorleiterin Christa Gutmann begrüßen. Nach einem kurzen Rückblick auf das stimmungsvolle Konzert in der Stiftskirche durch den... [mehr]

  • Amtsgericht: Freispruch vom Vorwurf des Exhibitionismus

    Zweifel an sexueller Handlung

    Wertheim. Wegen des Vorwurfs, vor einer Frau exhibitionistische Handlungen begangen zu haben, musste sich ein junger Mann beim Amtsgericht Wertheim verantworten. Die Staatsanwaltschaft legte ihm zur Last, im Juni in einem Garten der Main-Tauber-Stadt das Geschlechtsteil entblößt, sich durch Räuspern einer vorbeigehenden Frau bemerkbar gemacht und sexuelle... [mehr]