Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 7. Oktober 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Gemeinderat tagte: Nutzungsordnung für Kulturzentrum verabschiedet / Diskussion um Veröffentlichung im Amtsblatt

    "Es geht um demokratische Grundsätze"

    Adelsheim. Einen offenen Schlagabtausch lieferten sich die Gemeinderäte in der Sitzung am Montag, als es um die Grundsätze über den Inhalt von Veröffentlichungen im Amtsblatt "Bauländer Bote" ging. Durch die Kürzung einer Ankündigung vor den Kommunalwahlen sah die SPD den Inhalt einer veröffentlichten Mitteilung verändert. Bürgermeister Klaus Gramlich hielt... [mehr]

  • Klassentreffen: Die Jahrgänge 1948 bis 1950 kamen zusammen

    Eine Mitschülerin reiste aus Australien an

    Erlenbach. Von Hildegard Adamek geb. Hennegriff gut vorbereitet, war das Erlenbacher Klassentreffen der Jahrgänge 1948 bis 1950 am Samstag und Sonntag ein voller Erfolg. Viele Teilnehmer kamen von auswärts. Am weitesten angereist war Maria Simon. Sie kam aus dem Staat Victoria in Australien. Dorthin war sie 1983 mit ihrem inzwischen verstorbenen Mann und ihrem Sohn... [mehr]

  • Regionaler Industriepark: Tag der offenen Tür am 11. Oktober

    Gewerbegebiet stellt sich vor

    Osterburken. Der Regionale Industriepark Osterburken "RIO", das Gemeinschaftsprojekt der fünf Baulandgemeinden Adelsheim, Osterburken, Ravenstein, Rosenberg und Seckach, feiert sein 25-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass findet am Sonntag, 11. Oktober ab 10 Uhr ein Tag der Offenen Tür statt. Mit der Schaffung dieses ersten interkommunalen Gewerbe- und... [mehr]

  • Jubelkonfirmation wurde gefeiert

    Bofsheim. Im Rahmen des feierlichen Erntedankgottesdienstes, der von der Chorvereinigung "Eintracht" Bofsheim unter der Leitung von Margit Hettinger umrahmt und mitgestaltet wurde, fand gleichzeitig auch die Jubelkonfirmation statt. Silberne Konfirmation (25 Jahre) feierten Kirsten Geiger, Monika Lehmann geborene Rüggeberger, Selma Kowarik geborene Märker und... [mehr]

  • Regierung stellt Projekte zurück: L 583 Seckach und L 585 Schlossau betroffen

    Landesstraßen müssen noch warten

    Neckar-Odenwald-Kreis. Der Baubeginn für 21 der im Landesstraßenbauprogramm vorgesehenen Projekte muss aufgrund der angespannten finanziellen Lage verschoben werden. Das sagte Verkehrsstaatssekretär Rudolf Köberle gestern in Stuttgart. Dazu gehören die Landesstraße 583 Seckach-Großeicholzheim und die Landesstraße 585 Schlossau-Mudau. Verantwortlich für die... [mehr]

  • 16. Borkemer Herbst: Voller Erfolg / Informations- und Sonderstände, Vorführungen und kulinarische Angebote fanden großen Anklang

    Reges Treiben in Borkemer Straßen

    Osterburken. Der 16. Borkemer Herbst unter dem Motto "Wein und Genuss in der Friedrichstraße" am vergangenen Sonntag war ein voller Erfolg. Bei herrlichem Herbstwetter herrschte in der Friedrichstraße ein sehr reges Treiben. Manchmal war fast kein Durchkommen mehr, denn die vielen Besucher waren in die Römerstadt gekommen, um einen Einkaufsbummel zu unternehmen,... [mehr]

  • Vom neuen Heimatmuseum beeindruckt

    Seckach. Auch das Wetter spielte mit, als sich die ehemaligen Seckacher Klassenkameraden der Jahrgänge 1943 bis 1945 nach längerer Zeit auf Einladung von Marianne Rüger in ihrer Heimatgemeinde wieder trafen. Ein "Muss" war das Zusammenkommen im "Bürgerprojekt Wasserschloss Großeicholzheim". Nach dem Sektempfang im historisch-gemütlichen Ambiente der Tenne... [mehr]

  • Konzert in Osterburken

    Werke von Joseph Haydn erklangen

    Osterburken. Die Musikschule Bauland widmete ihr Konzert Joseph Haydn, dem großen Komponisten der "Wiener Klassik". Schüler und Lehrer der Musikschule brachten eine Auswahl von Haydns Werken zum Klingen, die Reichtum und Vielfalt seines Schaffens repräsentieren. Es erklangen Klaviersonaten, ein vierhändiges Klavierstück, Violine- Klavier-Duo, Lieder, Oratorien-... [mehr]

  • Volksbank Krautheim

    Wolfgang Stauch neuer Vorstand

    Krautheim. Mit Wirkung zum 1 Juli 2009 hat der Aufsichtsrat der Volksbank Krautheim den seitherigen Prokuristen Wolfgang Stauch in den Vorstand berufen. Der 48-jährige Stauch verfüge über eine qualifizierte Fachausbildung und habe sich durch permanente Weiterbildung exzellente Fachkompetenz in allen relevanten Themen des Kundengeschäftes sowie insbesondere im... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kinderherztag: Erfolgreiche Benefizveranstaltung im Bad Mergentheimer Kursaal

    5000 Euro für herzkranke Kinder

    Bad Mergentheim. Höchst erfolgreich war die Benefizveranstaltung zum Abschluss des ersten Bad Mergentheimer Kinderherztags. Rund 5000 Euro kamen zusammen für herzkranke Kinder in der Region, die neue Kinderherzsportgruppe sowie die geplante Kontaktgruppe. Moderiert wurde der Abend im großen Kursaal von Moderatorin Ina Beck vom Südwestrundfunk. Ein buntes Programm... [mehr]

  • Bad Mergentheim: Vocalensemble Ludwigsburg zu Gast

    Ein breitgefächertes Spektrum wird geboten

    Bad Mergentheim. "What is our life" - unter diesem Titel singt das Vocalensemble Ludwigsburg am Samstag, 10. Oktober, um 19.30 Uhr ein Chorkonzert im katholischen Gemeindehaus. Marienstraße 1, Johannessaal, Bad Mergentheim. Das Programm dieses Konzertes ist in drei stilistisch unterschiedliche Teile aufgebaut. Im ersten Teil erklingen englische Madrigale des 16./17.... [mehr]

  • "Music meets poetry": RTL-Star Francisco Medina zu Gast

    Ein Schauspieler auf neuen Wegen

    Bad Mergentheim. RTL-Star Francisco Medina, der Soap-Star aus der RTL-Serie "Alles was zählt" stellt sich am 16. Oktober im großen Kursaal (Kurhaus) von einer ganz anderen Seite vor. Mit dabei Violinist Tymur Melnyk und Pianist Patrick Lechner. RTL-Star Francisco Medina, vor allem bekannt aus der täglichen Serie "Alles was zählt", stellt in Bad Mergentheim sein... [mehr]

  • VIP-Nacht im P2: Dschungelcamp-Star zu Gast

    Giulia Siegel gibt sich Ehre

    Bad Mergentheim. Eine der schillernsten Figuren der Fernsehszene gibt sich am Samstag, 10. Oktober, die Ehre: Giulia Siegel, die beim RTL-Dschungelcamp für Schlagzeilen sorgte, ist von 0 bis 1 Uhr live im P2 Bad Mergentheim zu Gast, sorgt an den Turntables für hippe Beats und gibt natürlich Autogramme. DJ, Model, Schauspielerin, Moderatorin, in erster Linie aber... [mehr]

  • Leben im Alter: Wunsch und Wirklichkeit klaffen auseinander / Frauenakademie Taubertal stellt Projekt vor

    Mit Elan umgesetzt und interessant präsentiert

    Bad Mergentheim. Zur Projektvorstellung "Leben im Alter" hatte die Frauenakademie ins Bildungszentrum geladen. Rund 60 Interessierte folgten der Einladung. Analysen, Informationen, Büchertisch, praktische Vorschläge und eine spannende Podiumsdiskussion erwarteten sie. Frauen in der Lebensmitte denken nach über "Lebensräume - Rententräume", übers Leben im Alter,... [mehr]

  • Bad Mergentheim: Vier Schüler des DOG waren in den USA

    Sprachkenntnisse wurden verbessert

    Bad Mergentheim. Für vier Schüler des Deutschorden-Gymnasiums begann der Unterricht nach den Ferien etwas später. Sie kehrten von einem sechswöchigen Aufenthalt an einer Schule in La Crescent (Minnesota/USA) zurück, mit der schon in den vergangenen Jahren ein Austausch gepflegt wurde. Ziel der Begegnungen ist einerseits das gegenseitige Kennenlernen,... [mehr]

Boxberg

  • Kindertagesbetreuung: Werbach stimmt interkommunalem Kostenausgleich zu

    "Angebot vor Ort ist hervorragend"

    WErbach. Das Angebot ist hervorragend, finden die Werbacher Gemeinderäte mit Blick auf die Kindergarten-Betreuung. Und dieses Angebot wollen sie künftig verstärkt in der Öffentlichkeit vorstellen, damit mehr Kinder die kirchlichen und gemeindlichen Einrichtungen besuchen, auch von anderen Kommunen. Denn künftig muss die Wohnortgemeinde eines Kindes für die... [mehr]

  • Region Heilbronn-Franken: Deutliche Spuren der Finanzkrise

    10,9 Prozent weniger Ausbildungsplätze als noch im Jahr 2008

    Main-Tauber-Kreis. Ende September verzeichnete die IHK Heilbronn-Franken gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres mit 4249 neu eingetragenen Ausbildungsplätzen einen Rückgang von 10,9 Prozent oder 519 Plätzen. Damit hinterlässt die aktuelle Wirtschafts- und Finanzkrise auch deutliche Spuren auf dem regionalen Ausbildungsmarkt. Für Schwarzmalerei sieht die... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein: Erntedankfest von den Besuchern gut angenommen

    Dreschen mit der Technik von vorgestern

    Wenkheim. Hervorragend angenommen wurde von den Besuchern das Dreschen des Weizens mit Dreschflegeln beim Erntedankfest des Obst- und Gartenbauvereins, das unter dem Motto "Getreideernte in früherer Zeit" stand. Rechtzeitig, bevor der Mähdrescher aufs Feld kam, hatten fleißige Helfer des Vereins einige Garben für das Erntedankfest mit der Sense geschnitten und... [mehr]

  • Jahresrechnung vorgelegt: Werbach hat eine Pro-Kopf-Verschuldung von 100 Euro

    Ein exzellentes Ergebnis erwirtschaftet

    WERbach. "Das Jahr 2008 war ein gutes, ein exzellentes, eigentlich sogar ein fettes Jahr", strahlte Werbachs Bürgermeister Ottmar Dürr. Die Jahresrechnung, also die Auflistung der tatsächlich erledigten Aufgaben und Maßnahmen der Gemeinde, wurde besprochen. Kämmerer Bernhard Bach stellte das Zahlenwerk sehr ausführlich vor und freute sich über die... [mehr]

  • Wirtschaftsjunioren

    Lokale Produktion in globalen Märkten

    Main-Tauber-Kreis. "Wirtschaftsregion mit Mehr-Wert" oder "Heilbronn-Franken - Heimat der Weltmarktführer": Mit diesen selbstbewussten Aussagen wirbt die Region für ihre Wirtschafts- und Innovationskraft. Was sind die Erfolgsfaktoren dieser Entwicklung? Wie behauptet sich die Region in der aktuellen Wirtschaftskrise? Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "WJ-Leute"... [mehr]

  • "Liebliches Taubertal": Kommende Schwerpunkte für die Touristikgemeinschaft festgelegt

    Neue Projekte und die Vertriebswege wurden jetzt beschlossen

    Main-Tauber-Kreis. Die Touristikgemeinschaft "Liebliches Taubertal" hatte in diesen Tagen zur Herbstarbeitsitzung eingeladen. Unter der Leitung von Geschäftsführer Jochen Müssig wurden die Schwerpunkte der kommenden sechs Monate vereinbart. So wurde unter anderem das neue Schwerpunktthema für die Jahre 2010 und 2011, "Museen erleben - Geschichte zum Anfassen",... [mehr]

  • Gemeinderat Werbach: Vollzug des Forstwirtschaftsplans 2008 wurde von den Kommunalpolitikern einstimmig angenommen

    Sattes Plus aus dem Gemeindewald

    WErbach. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge betrachtete Forstdirektor Jürgen Weihmann den Vollzug des Forstwirtschaftsjahres 2008. Zum einen kam unterm Strich ein Plus von 101 815 Euro heraus, zum anderen hätten die Bäume, die der Sturm Emma "gewickelt" hat, in den nächsten Jahren wohl noch einen höheren Ertrag in die Gemeindekasse gebracht. Einstimmig... [mehr]

  • Weltlehrertag: Schulen im Main-Tauber-Kreis feierten mit einer Darstellung des Leistungsspektrums / Jeder Lehrer erhielt einen Bildband vom Landrat

    Trotz Feiertag ein stressiger Arbeitstag

    Timo Lechner Tauberbischofsheim. Erstmals seit seiner Einführung 1994 wurde der Weltlehrertag (5. Oktober) auch in Baden-Württemberg am Montag offiziell begangen. An zahlreichen Schulen sowie in zahlreichen Städten und Gemeinden des Regierungsbezirks Stuttgart fanden entsprechende Veranstaltungen statt. So auch in der Kaufmännischen Schule in Tauberbischofsheim.... [mehr]

Buchen

  • Antrag der MBB: AWN und Ecosoil GmbH wollen Mineralstoffbehandlungsanlage auf dem Gelände der MBA errichten

    "Das ist auch eine Frage des Vertrauens"

    Buchen. Fingerspitzengefühl, Sensibilität, Transparenz. Begriffe, die in der Gemeinderatssitzung am Montag immer wieder zu hören waren. Auf dem Gelände der stillgelegten "Mechanisch-Biologischen Abfallbehandlungsanlage" (MBA) will die neu gegründete Mineralstoffbehandlung Buchen GmbH (MBB), eine gemeinsame Gesellschaft der AWN und der Ecosoil Süd GmbH, schon... [mehr]

  • Feuerwehrmänner in Sinsheim

    Ausflug der Alterskameraden

    Buchen. Zur Pflege und Auffrischung der in langen Jahren gemeinsamer Arbeit aufgebauten Kameradschaft unternahmen die Alterskameraden der Abteilungswehren aus den verschiedenen Buchener Stadtteilen einen Ausflug ins Technikmuseum Sinsheim. Bei herrlichem Spätsommerwetter erlebten sie einen sehr interessanten und abwechslungsreichen Tag. Die Vielfalt der Exponate und... [mehr]

  • Gemeinderat tagte: Gremium stimmt Bauantrag für die neue Stadthalle zu / Kosten belaufen sich auf rund sechs Millionen Euro / Abrissarbeiten vergeben

    Baubeginn ist für April 2010 angepeilt

    Fabian Greulich Buchen. Das Ziel ist klar formuliert: Die neue Stadthalle für Buchen soll zum 1. Juli 2011 fertig sein. "Der Zeitplan ist eng und wir befinden uns mitten in einem sehr anspruchsvollen Projekt", so Bürgermeister Roland Burger über die rund sechs Millionen teure Maßnahme. Nachdem der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag dem Bauantrag zum Neubau... [mehr]

  • Theater im DRK-Gebäude: Die "Bühne F" gab Kindern wichtige Tipps für die Mundhygiene

    Bewohnern der Zähne auf die Pelle gerückt

    Buchen. Mit der Geschichte von "Fabian und Klaus" begeisterte die "Bühne F" (Esslingen) an insgesamt drei Tagen über 1000 Vorschulkinder aus dem gesamten Neckar-Odenwald-Kreis bei den Theateraufführungen im Buchener DRK-Gebäude. Der Arbeitskreis für Zahngesundheit Neckar-Odenwald in Verbindung mit den Krankenkassen hatte zu dieser Veranstaltung eingeladen, mit... [mehr]

  • In Hainstadt: Ideenbörse bot den Teilnehmerinnen drei Workshops

    Neue Ideen und Anregungen

    Odenwald-Tauber. Neue Ideen für die Gestaltung von Frauengruppen und Anregungen für das eigene Glaubensleben fanden fast 40 Frauen bei der Ideenbörse für Mitarbeiterinnen und Interessierte in Hainstadt. Veranstalterinnen waren die Frauenarbeit der Evangelischen Landeskirche Baden, die Evangelische Erwachsenenbildung Odenwald-Tauber, die Evangelische Frauenarbeit... [mehr]

  • Breitbanderschließung

    Startvorteil für Buchen nutzen

    Buchen. In Sachen DSL-Versorgung in Buchen und seinen Stadtteilen hat sich einiges getan. Dies wurde am Montag im Gemeinderat verkündet. Nachdem es dem Landkreis gelungen sei, eine tragbare Basis für ein Modellvorhaben gemäß der Richtlinien des Landes zu schaffen, sei Buchen als einer von nun neun Bauabschnitten kreisweit am weitesten mit der Planung... [mehr]

  • Autosonntag: In der Buchener Innenstadt am 11. Oktober

    Viel geboten für Auto-Fans

    Buchen. Die neusten Modelle frisch von der IAA in historischer Kulisse verspricht auch in diesem Jahr der Autosonntag in der Buchener Fußgängerzone. Am Sonntag, 11. Oktober, stellen die ortsansässigen Autohäuser die neuesten Entwicklungen und Designneuheiten aller namhafter Automobilhersteller in der Buchener Fußgängerzone aus. Für den großen und kleinen... [mehr]

  • Heimatverein: Von der 1225-Jahrfeier im Jahr 1999 wird eine DVD herausgegeben

    Wertvolles Dokument der Hettinger Heimatgeschichte

    Hettingen. Ein großes Anliegen von Ortsvorsteher a.D. Willi Ellwanger wurde mit der Herausgabe einer DVD von den Festlichkeiten der 1225-Jahrfeier vom Jahre 1999 nun Wirklichkeit. Der Heimatverein Hettingen als Kulturträger sah es als mehr als seine Pflicht, hinter dieser Aktion zu stehen. Mit Felix Müller, einem treuen Heimatsohn, hatte man den richtigen Mann... [mehr]

Hardheim

  • B 27 erhält eine neue Deckschicht

    Hardheim. Die Instandsetzungsarbeiten zur Erneuerung der Straßenoberfläche auf der B 27 zwischen Hardheim und der Kreisgrenze hinter Schweinberg wurden am Montag begonnen. In rasantem Tempo geht die Maßnahme vonstatten. Nach dem Abfräßen der Deckschicht wird eine neue Decke aufgetragen. Der Verkehr wird mittels Ampelanlage halbseitig an der Baustelle... [mehr]

  • Blumenschmuckwettbewerb 2009: Preisverleihung / Beiträge zum positiven Gesamteindruck von Hardheim

    Die Bürger verschönerten das Ortsbild

    Hardheim. Unter dem Motto "Hardheim blüht weiter" führte die Gemeinde Hardheim im Jahre 2009 ihren traditionellen Blumenschmuck durch. Viele Bürger waren wiederum sehr kreativ und gaben ihrem Anwesen durch vielfältigen Blumenschmuck, gepflegte Vorgärten und Hausfassaden ein positives Erscheinungsbild, sehr zur Freude ihrer Mitbürger, der Spaziergänger und... [mehr]

Kultur

  • "Guitar Night"

    Nach der sehr erfolgreichen Erstausgabe im letzten Jahr gibt es eine Wiederholung der "Guitarmasters" mit der absoluten Elite der internationalen Gitarrenmusik. Der gefeierte Star des letzten Abends der Amerikaner Larry Coryell, der mit unzähligen namhaften Größen des Jazz wie Miles Davis, Al di Meola Chick Corea oder John McLaughlin Aufnahmen machte, aber auch... [mehr]

  • Philharmonisches Orchester Würzburg: Erstes Sinfoniekonzert

    Eindrucksvoll und mitreißend

    Das Philharmonische Orchester Würzburg bereitete dem Publikum im gut besetzten Großen Saal der Würzburger Hochschule für Musik mit Beethovens dritten Klavierkonzert und Bruckners Sinfonie Nr.3 einen denkwürdigen Abend. Ganz ohne Maestro-Attitüde war der in Würzburg geborene Raoul Grüneis ein aufmerksamer Partner des Orchesters, das vor der Pause voller... [mehr]

  • Im Kloster Bronnbach: Konzert am 24. Oktober

    Flügel zum Klingen bringen

    Erstklassigen Musikgenuss verspricht ein Klavierkonzert am Samstag, 24. Oktober, um 19.30 Uhr im Bernhardsaal des Klosters Bronnbach mit Prof. Rudolf Meister, Präsident der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim. Rudolf Meister wird sich an diesem Abend sowohl den modernen als auch den historischen Bösendorfer Flügel vom... [mehr]

  • In der Posthalle: Am 28. Januar

    Heinzmann kommt

    Die sympathische Ausnahmekünstlerin Stefanie Heinzmann will nach ihren erfolgreichen Sommerfestival-Gigs unbedingt mit ihrem neuen Album "Roots To Grow" im Gepäck und ihrer spielfreudigen Live-Band auf Tour gehen. Deshalb wird die Schweizerin mit der Weltklassestimme bereits im Dezember in der Schweiz und im Januar 2010 bei 17 mit Spannung erwarteten Konzerten in... [mehr]

  • Morgen im Würzburger CCW

    Horst Lichter kommt

    Er ist der lebenslustigste Schnurrbartträger der Republik und der Verfechter von viel Sahne und Butter: Horst Lichter. Der Fernsehkoch und Restaurantbesitzer wird für seine bodenständigen Rezepte, aber noch mehr für seine direkte Art und die rheinische Schnauze geliebt. So unterhaltsam wie Horst Lichter hat noch kein Koch dem deutschen Publikum die Gaumenfreuden... [mehr]

  • Erste Premiere der neuen Spielzeit an der Stuttgarter Staatsoper: Olga Motta inszenierte Gaetano Donizettis "Lucia di Lammermoor"

    Psychogramm einer Unschuldigen

    Jürgen Strein Die Stuttgarter Staatsoper hat in der Außenwahrnehmung schwere Monate hinter sich. Zuerst der Streit um die Nichtverlängerung des Vertrags von Intendant Albrecht Puhlmann; dann die Auseinandersetzungen um die Wiederbesetzung des Postens mit dilettantischem Politiker-Auftreten, Verärgerung der drei weiteren Intendanten, Rückzug des ausgewählten... [mehr]

  • Verlosung: Europe und Gotthard

    Rock-Doppelpack

    Die Schweizer Rock-Meilensteine von Gotthard befinden sich 2009 weiter auf Gipfelkurs. Mit neuem Album im Gepäck - das im September erscheint - werden sich die Eidgenossen im November/Dezember auf die bisher größte Deutschlandtournee ihrer Bandgeschichte begeben. Begleitet werden sie dabei von der schwedischen Rock-Legende Europe ("The Final Countdown", "Carrie",... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Imkerverein Taubvergrund: Vorsitzender Bernd Weckesser referierte bei Monatsversammlung über brisante Themen

    Die Bienen brauchen mehr Wiesen mit Blühmischungen

    Lauda. Als ein beliebtes Kommunikations-Zentrum erwies sich einmal mehr der Lehrbienenstand des Imkervereins Taubergrund, hatten sich doch anlässlich der ersten Monatsversammlung nach der Sommerpause über 30 Imker und Interessierte zu einem Gedanken- und Erfahrungsaustausch eingefunden. Zwar hätten August und September als Entschädigung für den verregneten Juli... [mehr]

  • Unachtsam gewesen

    Dreimal hat es gekracht

    Lauda. Dreimal krachte es am Montag in Lauda. Gegen 9.50 Uhr nahm eine 55-jährige Toyota-Fahrerin an der Kreuzung Gartenstraße/Goethestraße einem VW-Fahrer die Vorfahrt und stieß mit dem Wagen zusammen. Schaden: 8000 Euro. Gegen 11.50 Uhr missachtete eine 24-jährige Mercedes-Fahrerin an der Einmündung Josef-Schmitt-Straße/Schillerstraße die Vorfahrt einer von... [mehr]

  • Ausflug in die Silvretta

    Höchster Einsatz des Posaunenchors

    Königshofen. Der seit 2002 bestehende Posaunenchor Königshofen der Evangelischen Kirchengemeinde Königshofen-Grünsfeld machte sich zu seinem ersten Freizeitwochenende auf. Es lockte ein besonders attraktives Ziel: das Madlenerhaus unterhalb des Silvretta-Stausees im Montafon in 2000 Metern Höhe. Kaum im Montafon angekommen, galt es, eine erste Herausforderung... [mehr]

  • Aus dem Gerichtssaal: 56-Jährige Frau zu Geldstrafe verurteilt

    Rentnerin täuschte eine Straftat vor

    Tauberbischofsheim. Hatte die 56-jährige türkische Rentnerin aus dem mittleren Taubertal den Schaden am Pkw ihres Sohnes durch einen Fahrfehler selbst herbeigeführt? Oder war die Delle an der hinteren Stoßstange das Ergebnis eines Parkplatzremplers, bei dem sich der Verursacher (wie ja leider nicht selten) durch klammheimliches Verschwinden seiner... [mehr]

  • Ehrung: Bürgermedaille der Stadt Lauda-Königshofen an Barbara Kerschkowsky verliehen

    Wichtige Beiträge für die Stadt geleistet

    Peter D. Wagner Lauda-Königshofen. Im Rahmen des 15. Mal "Multi-Kulti-Festes" wurde Barbara Kerschkowsky im Rathaussaal von Lauda von Bürgermeister Thomas Maertens für ihr vielseitiges ehrenamtliches Engagement mit der Bürgermedaille der Stadt Lauda-Königshofen ausgezeichnet. "Mir ist es ein Anliegen, eine Bürgerin unserer Stadt auszuzeichnen, die in den... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zu "Vor Abzocke schützen" (FN 12. September)

    Energie aus allen Formen mixen

    In dem Leserbrief von Jürgen Wünsche vom 12. September sind einige Punkte aufgeführt, die man so nicht stehen lassen kann: Der Neckar-Odenwald-Kreis ist in alternativer Energieerzeugung vorbildlich. Energie-autark soll in diesem Zusammenhang nicht bedeuten, dass er sich Tag und Nacht selbst mit alternativer Energie versorgen kann, sondern dass die Summe der... [mehr]

  • Leserbrief: Zur Bundestagswahl

    Überhangmandate Teil der Demokratie

    Die Bundestagswahl findet zweigeteilt statt. Dies wurde jahrzehntelang als die gerechteste Wahlordnung weltweit gepriesen und durchgeführt. Natürlich gab es von Anfang an Kritiker, die bemängelten, dass da Überhangmandate entstanden. Jetzt wird dies als ungerecht infrage gestellt - und niemand scheint willens, die Hintergründe des "Missstandes" aufzudecken. Wie... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • 3:0-Sieg für Volleyballerinnen

    Die Damen II-Volleyballmannschaft des TSV Weikersheim legte in der Kreisklasse B einen guten Start in die neue Saison hin. Mit einem raschen 3:0-Sieg gegen die Damen II-Mannschaft des TV Bad Mergentheim sicherte sich die Mannschaft die ersten wichtigen Punkte, die für den angestrebten Aufstieg in die A-Klasse von großer Bedeutung sind. Nach einem deutlichen ersten... [mehr]

  • Thomas Vogel mit Concord erfolgreich

    Aufgrund seiner vielen Erfolge in Springprüfungen der schweren Klasse mit seinem in Österreich gezogenen Pferd Concord bekam der Creglinger Thomas Vogel eine Einladung für das Bundes-Championat im österreichischen Pferdezentrum Stadl Paura. Das internationale Starterfeld bestand aus Teilnehmern aus Österreich, der Schweiz, Italien und Deutschland. Am ersten... [mehr]

  • Ju Jutsu: Weikersheimer bei den German Open in Hanau am Start

    Zweimal Bronze errungen

    Zum siebten Mal fanden in Hanau die Ju-Jutsu-German-Open statt. Das weltweit größte Kampfsportereignis lockt allein am Profitag über 600 Wettkämpfer aus ganz Europa an. Der zweite Tag ist den Newcomern vorbehalten. Aus Weikersheim starteten diesmal am Profitag im Fighting Florens Goldbeck und im Duo Alena Büchner/Axel Sauer und Florian Pommert/Michael Weller.... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Volleyball: Höpfinger Aktive mussten ran

    Damen gingen leer aus

    Im Volleyball-Bezirk gab es folgende Spiele.Bezirksliga HerrenTSV Höpfingen - TV Eberbach II 0:3 Dem TSV Höpfingen standen die ersten zwei Heimspiele der neuen Saison bevor. Nachdem man in der letzten Saison nicht nur die Klasse gehalten hat, sondern auch noch einen hervorragenden vierten Tabellenplatz belegt hat, wollte man an diese Leistungen wieder anknüpfen.... [mehr]

  • Handball

    Walldürn verliert das Kellerduell

    Die Handballherren der SpG reisten zum Tabellennachbarn SG Bad Mergentheim. Im Kellerduell mussten die Walldürner auf Abwehrchef Priwitzer, Goalgetter Schlegel, Zöllner, Walter, Mohr, Günther und Teichert verzichten. Aus diesem Grund wurden drei nicht mehr aktive Spieler reaktiviert. Zu Beginn sah es so aus, als hätte die SpG keine Chance. mDie miserable... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • In Hüffenhardt: Bei Kreiserntedankfeier den Zusammenhang von Denken und Danken betont

    "Wir brauchen viel mehr Wilhelm Raiffeisen"

    Hüffenhardt. "Lass dich grüßen, schöner Tag", wünschte der Männergesangsverein Sängerbund 1845 Hüffenhardt am Sonntagnachmittag den 200 Gästen der Kreiserntedankfeier in der herbstlich dekorierten Mehrzweckhalle Hüffenhardt. "So lange die Erde besteht, soll nicht aufhören Saat und Ernte, Frost und Hitze, Sommer und Winter, Tag und Nacht" (1. Mose, 8,22)... [mehr]

  • Höpfinger Abend zum Abschluss des Quetschefeschtes: Vereine gestalteten Programm / Pferdefreunde organisierten reitersportliche Wettbewerbe

    Die Lachmuskeln wurden kräftig strapaziert

    Höpfingen. Ähnlich wie im Vorjahr stand der Sonntagabend des "Quetschefestes im gut besetzten Festzelt wieder im Zeichen der Höpfinger Vereine. Das Publikum genoss die abwechslungsreiche und gelungene Mixtur von Musik, Mitmachspielen und Showeinlagen, von Moderator Erwin Nentwich wiederum versiert und unterhaltsam geleitet. Unterstützt wurde dieser von den... [mehr]

  • Wachstum trotz Krise: Duale Hochschule in Mosbach mit über 1000 neuen Studenten

    Die Zahl der Studienanfänger bleibt stabil

    Mosbach. Trotz der Wirtschaftskrise bleiben die Studierendenzahlen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) in Mosbach stabil. Da jeder Studienplatz auch an einen Ausbildungsplatz geknüpft ist, ist das ein deutliches Zeichen der Wirtschaft, auch weiterhin in den Nachwuchs zu investieren. Während in den Jahren nach der letzen großen Wirtschaftszäsur,... [mehr]

  • In Mudau: Bauernmarkt am 18. Oktober unter dem Motto "Ernten und Danken"

    Direkterzeuger bieten ihre Produkte an

    Mudau. Unter dem Motto "Ernten und Danken" findet der 4. Mudauer Bauernmarkt am Sonntag, 18. Oktober, statt. In diesem Jahr wird der Bauernmarkt in Kooperation mit dem Naturpark Neckartal-Odenwald durchgeführt. Die Symbiose zwischen idyllischer Landschaft und naturgeschichtlicher Bedeutung der Gemeinde und die Präsentation frischer Produkte der Mudauer... [mehr]

  • Minister Hauk

    Energiekonzept auf gutem Weg

    Neckar-Odenwald-Kreis. "Der Einsatz erneuerbarer Energieträger verzeichnet nach wie vor eine sehr dynamische Entwicklung. Dies ist das Ergebnis der energie- und klimapolitischen Bemühungen des Landes", sagte Minister Peter Hauk MdL anlässlich des Berichts des Wirtschaftsministeriums zum aktuellen Energieverbrauch und Einsatz erneuerbarer Energien in... [mehr]

  • 60. Geburtstag

    Engagement gewürdigt

    Waldstetten. Mit einem Ständchen gratulierte der Gesangverein "Frohsinn" Waldstetten seiner aktiven Sängerin Anneliese Hartmann zum 60. Geburtstag. Unter der Leitung von Andrea Scheuermann erklangen "Zauber der Musik", "Die Rose" sowie "Südliche Sommernacht". Vorsitzender Herbert Frisch würdigte in seiner Ansprache vor allem das vielfältige Engagement von... [mehr]

  • Moderne Entwicklungen aus Hardheim: Bergingenieure tagten bei der Firma Leiblein Mining

    Fortschrittliche Technologie hilft Wasser einzusparen

    Hardheim. Der Ring Deutscher Bergingenieure (RDB) veranstaltete eine Fachtagung im Hause Leiblein/Leiblein Mining in Hardheim. Es ist ein Verband von Fachleuten aus verschiedenen Firmen und Bildungseinrichtungen. Dieser trifft sich mindestens zweimal im Jahr, um sich zu informieren und auszutauschen. Die Firma Leiblein ist spezialisiert auf die... [mehr]

  • Frauenwirtschaftstag: Möglichkeiten nutzen

    Handwerk bietet Chancen

    Neckar-Odenwald-Kreis. Gemeinsam mit der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald veranstaltet die Kreishandwerkerschaft im Kreis eine Informationsveranstaltung. Im Mittelpunkt stehen praktische Ideen für Frauen, die familiäre Aufgaben, persönliche Ziele und berufliche Perspektiven in Übereinstimmung bringen müssen. Gemeinsam mit Kerstin Richter, Dozentin... [mehr]

  • Am Samstag ist Kürbismarkt

    Herbstliche Stimmung

    Mosbach. Ganz dem Herbst und seinen prachtvollen, leuchtenden Farben, den schmackhaften Speisen und kunsthandwerklichen Dekorationsideen gewidmet ist der Kürbismarkt am Samstag, 10. Oktober. Von 9 bis 16 Uhr erleben die Besucher an den zahlreichen Verkaufs-, Aktions- und Informationsständen traditionelles Handwerk aus früheren Zeiten, schöne Floristik und... [mehr]

  • Herbstlauf: 526 Läufer und 90 Bambini gingen an den Start / Jan Wäsch erstmals auf Platz zwei hinter Sven Pörtner und vor Steffen Grimm

    Rekordhoch an Startern wurde locker erreicht

    Mudau. "Natürlich weiß ich, was mein Terminkalender am 3. Oktober 2010 vorgibt. Da nehme ich wieder am Odenwälder Herbstlauf in Mudi teil. Was sonst?", äußerte einer der Teilnehmer, der bereits zum fünften Mal dabei war und absolut begeistert von der Organisation des TSV Mudau, den wunderschönen sowie auch anspruchsvollen Strecken und den Zuschauern, die einen... [mehr]

  • Runder Geburtstag: Ortsverband Schloßau/Waldauerbach feiert 60-jähriges Bestehen

    VdK ist stolz auf Zusammengehörigkeitsgefühl

    Schlossau/Waldauerbach. Der Ortsverband des Sozialverbandes VdK Schloßau wird dieser Tage 60 Jahre alt. Wie der Chronik von Schriftführer Bernd Grünewald zu entnehmen ist, wurde die VdK-Ortsgruppe Schloßau-Waldauerbach zum 1. Januar 1949 aus der Taufe gehoben und bis Februar 1980 fungierte Willi Gornik sehr erfolgreich als Vorsitzender. Unter seiner Regie... [mehr]

Niederstetten

  • Bürgermedaille verliehen: Lehrer Hubert Kluge ist die Bescheidenheit in Person / Hohes ehrenamtliches Engagement

    "Dir ist nichts zuviel, wenn es um Hilfe für andere geht"

    Creglingen. Rektorin Ingrid Thomé-Reinhard, Kollegen und Freunde hatten einiges zu tun, um Hubert Kluge davon zu überzeugen, die ihm zugedachte Ehrung mit der Bürgermedaille der Stadt Creglingen anzunehmen. Überzeugt hat den begeisterten Hauptschullehrer dann, dass die Verleihung für den 5. Oktober, den von der Unesco 1994 initiierten "Weltlehrertag" geplant... [mehr]

  • "Metal" der Extraklasse

    Tauberrettersheim. In der Tauberrettersheimer Kulturscheune sind am Samstag, 10. Oktober, wieder die harten Töne angesagt. Bei der "Dark Fall Metal Night" wird Metal der Extraklasse geboten. Live zu sehen sind an diesem Abend die Taubertaler Band "Legio Mortis", die sich dieses Jahr, unter anderem, bei Auftritten mit Bands wie "Amon Amarth" oder "Obituary" ihren Ruf... [mehr]

  • Johann-Adam-Möhler-Schule Igersheim: Manfred-Schaffert-Stiftung unterstützt LRS- und Dyslakulieförderung mit einer Summe von 2000 Euro

    "Notwendige und hilfreiche Unterstützung"

    Klaus T. Mende Igersheim. Von einer "notwendigen und hilfreichen Unterstützung" sprach Rainer Iwansky, Leiter der Johann-Adam-Möhler-Schule in Igersheim. Damit sei eine hervorragende Grundlage geschaffen worden, die Förderung der Lese- und Rechtschreibschwäche (LRS) sowie der Dyslakulie weiter auszubauen. Grund für den strahlenden Gesichtsausdruck des Rektors... [mehr]

  • Botschafter der Freundschaft

    Weikersheim. EIn Konzert mit Rainstick Cowbell findet am Freitag, 9. Oktober, ab 21 Uhr im Club W71, Weikersheim statt. Scott Arbogast ist Rainstick Cowbell, der Mann kommt nur mit seiner Gitarre in den Club, sein Genre ist Akkustik & Hardcore. Oder ist es doch Neo-Folk? Mit seiner eindringlichen Stimme erinnert er einen oft an Jimmy Page, auch von der Stimmung her... [mehr]

  • Niederstetten: Orgelkonzert in der Jakobskirche mit Thomas Martin

    Eine Führung durch rund 200 Jahre Geschichte

    Niederstetten. Derart stringent an einem Thema entlang gestaltete Konzertabende wie das Orgelkonzert in der Jakobskirche sind selten zu erleben. Unter dem Thema "Vater unser im Himmelreich" hatte der Organist und Lehrer am Bildungszentrum Thomas Martin ein außergewöhnliches Orgelkonzert zusammengestellt.Gang durch die GeschichteErgänzt durch Präludien und Fugen... [mehr]

  • Freudige Nachricht: Regierungspräsident Schmalzl überbringt Förderbescheide für Wasserversorgungskonzeption an Kocher und Jagst

    Erste Bauabschnitte begonnen

    Niedernhall/Main-Tauber-Kreis. Das Land Baden-Württemberg lässt sich die Umsetzung der Wasserversorgungskonzeptionen im Jagst- und Kochertal einiges kosten. Regierungspräsident Johannes Schmalzl reiste mit schwerem Gepäck zum ersten Spatenstich für die ersten Bauabschnitte. Förderbescheide über sieben Millionen Euro wurden an die zehn Städte und Gemeinden... [mehr]

  • Tennis: Abteilung des TSV Althausen-Neunkirchen

    Fun-Cup-U 18 holt sich Titel

    Zu ihrem letzten Spiel in der Runde musste die Fun-Cup-U 18-Mannschaft der Tennisabteilung des TSV Althausen-Neunkirchen zur Tennisabteilung des FC Creglingen. Man wusste, dass dort der erwartet starke Gegner anzutreffen ist, da es um die Meisterschaft ging. So war Spannung pur bei allen Matches zu spüren, auch die Ergebnisse, sowohl in den Einzeln als auch in den... [mehr]

  • Abschlusszertifikate überreicht: Tanja Gönner lobt neue Schüler-Mentoren für Natur und Umwelt

    Impulsgeber für Klimaschutz-Aktivitäten

    Main-Tauber-Kreis/StutTgart. Umweltministerin Tanja Gönner hat am Montag in Stuttgart die Ab-schlusszertifikate an die neuen Schülermentorinnen und Schülermentoren für Natur- und Umweltschutz übergeben. 38 Schülerinnen und Schüler der achten Klasse aus insgesamt 19 Haupt-, Realschulen und Gymnasien absolvierten die einjährige Schulung mit dem Schwerpunkt... [mehr]

  • 140 Jahre Tauberbahn: Ausstellung in Blaufelden

    Nachbau des Bahnhofs bis ins Detail

    Blaufelden. Im Rahmen des Jubiläums "140 Jahre Tauberbahn" (Crailsheim - Lauda - Wertheim) veranstaltet die Initiative Pro-Tauberbahn und das Modellbahnteam Blaufelden vom 23. bis 25. Oktober eine Foto- und Modellbahnausstellung in Blaufelden. Erstmals wird der Originalnachbau des Bahnhofes Blaufelden zur Zeit der 1950-er Jahre der Öffentlichkeit vorgestellt.... [mehr]

  • Oldtimer bevölkerten Aub

    Marktbreit/Aub. Rund 140 historische Pkws, Lkws und Motorräder eroberten am Sonntag für kurze Zeit den Auber Marktplatz. Für rund eine Stunde machten die Oldtimer Station, die vorher in Marktbreit zur "Marktbreiter Oldtimer-Ausfahrt" gestartet waren. Dicht gedrängt standen die Fahrzeuge auf dem Marktplatz, stolze Besitzer präsentierten ihre Schätze den... [mehr]

  • Niederstetten: Neue Schützenkönige proklamiert / Lob für die Abteilung

    Tobias Albrecht schoss sich zum dritten Mal auf den Thron

    Niederstetten. Zur Proklamation der Niederstettener Schützenkönige unter den Rathausarkaden, musikalisch wieder begleitet von den Vorbachtaler Musikanten, begrüßte Oberschützenmeister Andreas Füchsle neben dem zahlreich erschienenen Publikum auch Bürgermeister Rüdiger Zibold, der wieder die Proklamation der Königsfamilie vornahm. Nach Bekanntgabe der... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • In der Bayerischen Landesanstalt: Streuobsttag am Sonntag

    Alles dreht sich um Apfel, Quitte & Co.

    Veitshöchheim. Einen Tag lang werden sie umlagert wie Filmstars: Vier Pomologen bestimmen beim Streuobsttag am Sonntag, 11. Oktober in der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim zwischen zehn und 16 Uhr die Sorten bislang namenloser Äpfel und Birnen aus Hausgärten und Obstanlagen. Wer ins Schulgebäude der LWG an der Steige in... [mehr]

  • Glutreste in der Asche

    Brandursache ist ermittelt

    MARGETSHÖCHHEIM. Nachdem ein Feuer in der Nacht zum Montag einen Holzschuppen total zerstört und einen Wohnhausanbau mit logopädischer Praxis erheblich beschädigt hat, steht jetzt die Brandursache fest. Nach den jetzt vorliegenden Erkenntnissen hat im Freien ausgebrachte Asche zu dem schadensträchtigen Feuer geführt. Die Eigentümerin hatte eine halbe Stunde... [mehr]

  • Informationsveranstaltung in der Arbeitsagentur: Vorträge und Einzelgespräche

    Mit Schwung in den Beruf

    Odenwald-Tauber. Die Frage, welche beruflichen Möglichkeiten sich nach dem Abitur oder der Fachhochschulreife bieten, stellt sich Schülern und Eltern gleichermaßen. Aufgrund veränderter Rahmenbedingungen bei der Berufswahl fällt es vielen jungen Menschen immer schwerer, feste Anhaltspunkte und Orientierungen für die Ausbildungs- und Berufsentscheidung... [mehr]

  • 20 000 Euro Schaden

    Papierkorb in Schule brannte

    Lauffen. Ungefähr 20 000 Euro dürfte der Schaden betragen, der durch einen Brand in einer Schule in der Lauffener Charlottenstraße am Dienstagmorgen gegen 3.00 Uhr entstand. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen hatten in einem Abfalleimer im Chemiesaal, die mit noch unbekannten Substanzen verunreinigten Putzlappen oder ähnliches Material chemisch reagiert,... [mehr]

  • Rammstein sind Top-Act bei Rock im Park 2010

    Mit der ersten und besten "Pussy" feiern Rock am Ring und Rock im Park vom 4. bis 6. Juni 2010 ein krachendes Jubiläum. Exklusiv und explosiv präsentieren Rammstein ihre einzigen Festivalperformances in Deutschland am Nürburgring und in Nürnberg. 25 Jahre Rock am Ring, 15 Jahre Rock im Park und Tickets sind für alle da! Zum Subskriptionspreis, der bis 1. Januar... [mehr]

  • Mainfranken-Messe Würzburg: Veranstaltung glänzt in diesem Jahr mit guten Ergebnissen

    Schallmauer von 100 000 Besuchern überschritten

    Würzburg. Neun Tage präsentierte sich die Würzburger Mainfranken-Messe als vielbeachtetes Wirtschaftsschaufenster der Region. Mit rund 105 000 Besuchern wurde das angepeilte Ziel der veranstaltenden AFAG Messen und Ausstellungen erreicht und die Mainfranken-Messe konnte ihren Platz in der Spitzengruppe deutscher Regionalmessen erneut behaupten.... [mehr]

Sport

  • Beginn der Mannschafts-Wettkämpfe: Säbel-Damen mit Rang acht zufrieden / Florett-Herren trotz Silber enttäuscht

    Michael Fürst Peter Joppich ist der Einzige im derzeitigen Herren-Florett-Team, der noch weiß, wie es sich anfühlt, Mannschafts-Weltmeister zu werden. 2002 war das, als er zusammen mit Ralf Bißdorf, André Weßels und Lars Schache Gold gewann. Seit dieser Zeit hecheln die Deutschen diesem höchst erstrebenswerten Edelmetall hinterher. Auch gestern Abend erfüllte... [mehr]

  • Leichathletik

    Crosslauf-Titel werden vergeben

    Die offenen Crosslauf-Meisterschaften des Leichtathletik-Kreises Tauber-Buchen finden am Sonntag, 18. Oktober, in Külsheim statt. Es werden die besten Läuferinnen und Läufer aus den Altkreisen Buchen, Mergentheim und Tauberbischofsheim sowie den angrenzenden Kreisen erwartet. Diverse Schülerinnen- und Schülerklassen werden ab 13 Uhr über 800 Meter antreten. Ab... [mehr]

  • Hintergrund: Erstmals seit Olympia 2000 tritt bei der WM in Antalya Matthias Behr wieder in sportlicher Mission öffentlich auf / Der Grund dafür ist jedoch wenig erfreulich

    Die Doppelspitze im Damen-Florett ist gescheitert

    Michael Fürst Er ist wieder da: Erstmals seit Olympia 2000 ist Matthias Behr bei der WM in Antalya wieder bei einem fechterischen Großereignis zu sehen. Nachdem ihn der Deutsche Fechter-Bund (DFeB) vor der WM 2001 in Nîmes ausbootete, krankheitsbedingt, wie es damals hieß, ist der Olympiasieger von 1976 nun wieder in offizieller Mission am Start. Jedoch nicht... [mehr]

  • Schwimmen: Susanne Hock vom TV Bad Mergentheim holte sich bei der "Masters-EM" Bronze

    Die erste internationale Medaille

    Bei den Europameisterschaften der Masters-Schwimmer im spanischen Cadiz gingen neben rund 3600 Sportlern aus 33 Ländern auch zwei -Schwimm-Sportlerinnen vom TV Bad Mergentheim an den Start. Beide zeigten bei ihren Wettkämpfen hervorragende Leistungen. Für Susanne Hock (AK 25) und Claudia Konrad (AK 30) gingen damit auch harte Trainingswochen im Sommer zu Ende.... [mehr]

  • Karate: Junge Sportler des Iuventus-Teams Franken starteten bei den Landesmeisterschaften

    Ein Quintett fährt zu den "Deutschen"

    "Juhu,wir fahren alle nach Erfurt", freuen sich die Kinder des Iuventus-Team Franken. Alle fünf Starter des IT Franken standen bei den stiloffenen Landesmeisterschaften der Schüler (Jahrgang 1998 bis 96) des Karatelandesverbandes Baden-Württemberg in Konstanz nämlich auf dem begehrten Treppchen und qualifizierten sich damit für die stiloffene Deutsche... [mehr]

  • Volleyball

    Herbstcamp für Jugendliche

    Für Kinder und Jugendlich der Jahrgänge 1992 bis 1999 findet vom 26. bis 30. Oktober in Sinsheim das Volleyball-Herbstcamp des Nordbadischer Volleyball-Verband (NVV) in Zusammenarbeit mit dem SV Sinsheim. Es stehen insgesamt 100 Plätze zur Verfügung. Die Bundesligaspielerinnen des SV Sinsheim und auch Trainer Rudi Sonnenbichler werden beim Camp unterstützend mit... [mehr]

  • Damenfußball: Peinlicher "Wechselfehler"

    Punktabzug für Klinge

    Dem SC Klinge Seckach wird in der Frauen-Verbandsliga der 5:0-Erfolg vom dritten Spieltag beim ASV Hagsfeld II aberkannt und in eine 0:3 Niederlage umgewandelt. Grund hierfür ist eine "Wechselfehler" des ehemaligen Bundesligisten. SC-Akteurin Corinna Sartorius wurde aus- und später wieder eingewechselt, was natürlich nicht statthaft ist. Sie wird deshalb zudem... [mehr]

  • Motorsport: Frankenlandrallye feiert Jubiläum / Nächste Auflage am Samstag, 10. Oktober / Ex-Europameister Jochen Berger als Ehrengast

    Seit 25 Jahren Rallye-Sound im Bauland

    Motorsportfreunde fiebern dem alljährlichen Motorsportevent im Bauland und Odenwald entgegen. Am Samstag, 10. Oktober; ist es wieder soweit. Und dieses Mal feiert die Frankenlandrallye sogar ihr 25-jähriges Bestehen. Als Ehrengast wird Jochen Berger, Rallye-Europameister des Jahres 1974, diesem Highlight beiwohnen. Die Motorsportveranstaltung der... [mehr]

  • Fußball: U21-Länderpokal in Wedau

    Vier Spiele in sechs Tagen

    Mit zwei verschiedenen Gesichtern präsentierte sich die U21-Elf des Badischen Fußballverbandes beim 16. Rheinpokal-Wettbewerb, der der Vorbereitung für den DFB-Länderpokal, der vom 8. bis 13. Oktober in der Sportschule Wedau in Duisburg stattfindet, diente: In Bensheim gab es gegen Hessen einen souveränen 6:0-Erfolg und in Kirchfeld handelte sich die Truppe von... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Schachlub: Rückblick bei der Generalversammlung

    Analyseabend bleibt

    Tauberbischofsheim. Der Vorsitzende Gerhard Müllner begrüßte die Teilnehmer zur Generalversammlung des Schachclubs. Seinen Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr verband er mit dem Bericht des Spielleiters, den er stellvertretend für den verhinderten Peter Schatzeck abgab. Den Vorstandskollegen dankte er für ihr Engagement. Speziell würdigte er das... [mehr]

  • Hotel und Restaurant "Adlerhof": Heidi Mc Laughlin schließt den Traditionsbetrieb zum 26. Oktober

    Eine Ära geht ihrem Ende entgegen

    Susanne Popp-Schnell Tauberbischofsheim. In wenigen Tagen wird Hotelinhaberin Heidi Mc Laughlin die letzte Tasse Kaffee im traditionsreichen Hotel und Restaurant "Adlerhof" servieren. Bald darauf wird sie die Glastür des Hotels für immer schließen. Die Ära des "Adlerhof" ist dann zu Ende. Viele Jahrzehnte lang lag das Geschick des Hotels in den Händen der... [mehr]

  • "Taubertäler Schokolade": Wettbewerb für Banderole wurde bei Finissage entschieden

    Sieger-Vorschlag kommt aus der Landeshauptstadt

    Tauberbischofsheim. Zahlreiche große und kleine Künstler waren dem Aufruf des Weltladens Tauberbischofsheim gefolgt und beteiligten sich am Wettbewerb "Schokolade sucht Kunst". Sie fertigten Kunstwerke an, welche die typischen Seiten des Taubertals zeigen und geeignet sind, die Banderole der neuen Taubertäler Schokolade zu verschönern. Die Ergebnisse dieses... [mehr]

Walldürn

  • Ausbau der Ortsdurchfahrt Glashofen läuft auf vollen Touren

    Glashofen. Der Ausbau der Kreisstraße 3913 in Glashofen geht weiter. Derzeit ist der Bereich am Kindergarten an der Reihe. Mit der Maßnahme werden zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Neben der Straße wird auch gleich der Kanal erneuert. Die Rohre kommen 2,50 Meter tief unter die Erde. Zudem wird der Anschluss an die Sammelleitung vorgenommen. Das Regenwasser... [mehr]

  • Indischer Abend

    Walldürn. Nach der erfolgreichen Veranstaltung im März wird es am Freitag, 13. November, einen Wiederholungstermin des Indischen Abends in der Beuchertsmühle Walldürn geben. Serviert wird auch diesmal wieder ein indisches vier-Gänge-Menü, Barbara Nagel zeigt indischen Tempeltanz und Ann-Kathrin Schneider liest dazu indische Texte - Märchen, Gedichte und... [mehr]

  • In der Realschule: 40. Geburtstag

    Musikschule feiert mit einem Konzert

    Walldürn. Die Städtische Musikschule Walldürn kann in diesem Jahr auf ihr 40-jähriges Jubiläum zurückblicken und ist somit eine der ältesten kommunalen Musikschulen im Neckar-Odenwald Kreis. Dieses Jubiläum soll mit einem großen Konzertabend am 17. Oktober um 19 Uhr in der Aula der Konrad- von- Dürn Realschule gefeiert werden. Gestaltet wird dieser... [mehr]

Wertheim

  • Badische Landesbühne: Das Stück "Staatsakt - Es geht voran" wird am 20. Oktober in der Aula Alte Steige uraufgeführt

    Frecher Blick auf deutsche Geschichte

    Wertheim. Die Uraufführung des Stücks "Staatsakt - es geht voran" von Carsten Ramm und Hennes Holz findet am Dienstag, 20. Oktober, um 19.30 Uhr in der Aula Alte Steige in Wertheim statt. Mit dieser Inszenierung will die Badische Landesbühne (BLB) einen besonderen Beitrag zu den deutschen Jubiläen in diesem Jahr leisten: Im Mai feierte die Bundesrepublik ihren... [mehr]

  • Volkshochschule: Zeugnisse an Teilnehmer überreicht

    Integrationskurs mit Erfolg absolviert

    Wertheim. Für die sechs Frauen und Männer, die sich am Montagnachmittag in der Geschäftsstelle der Volkshochschule (VHS) im Kulturhaus versammelt hatten, war es ein besonderer Tag. Denn "wieder ist ein Integrationskurs in Wertheim geglückt", sagte Hartmut Michel, zuständiger Regionalkoordinator vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge in Karlsruhe. Nun... [mehr]

  • Kindernachmittag nur auf Vergnügungspark

    Wertheim. Petrus scheint in diesem Jahr kein Wertheimer zu sein. Aber trotz zeitweiligen Regens vergnügten sich gestern Nachmittag zahlreiche Mädchen und Jungen beim ersten von zwei Kindernachmittagen auf der Michaelis-Messe. Eigentlich sind es sogar drei, denn in der Main-Tauber-Halle gibt es erst heute ab 14 Uhr Bullriding, Kühemelken und Kinderkaraoke - das war... [mehr]

  • DLG-Prämierung: Spessart-Brauerei ausgezeichnet

    Preis der Besten in Gold

    Kreuzwertheim. Einen großen Erfolg feierte die Spessart-Brauerei aus Kreuzwertheim. Das Unternehmen erhielt von der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) den Preis der Besten in Gold. Mit dieser renommierten Qualitätsauszeichnung honoriert die DLG jedes Jahr die nachhaltige Qualität von Unternehmen der europäischen Lebensmittelwirtschaft. Die... [mehr]

  • Jakobsweg Maintal-Taubertal: Gasthaus "Rose" beteiligt sich

    Stempelstelle eingerichtet

    Boxtal. Die Touristikgemeinschaft (TG) "Liebliches Taubertal" hat in Zusammenarbeit mit den Städten und Gemeinden im vergangenen Jahr den Jakobsweg "Maintal-Taubertal" entwickelt (wir berichteten bereits). Dieser Jakobsweg verknüpft die bereits bestehende Route Aschaffenburg-Colmar mit dem Fränkisch-Schwäbischen Jakobsweg. Vernetzungsorte sind Miltenberg und... [mehr]

  • Reservistenkameradschaft: Marinesoldaten zu Gast

    Verbundenheit betont

    Nassig. Die Nassiger Reservistenkameradschaft freute sich auf ein Wiedersehen mit den Gästen des Patenschiffs Tender "Main" und hatte für diese ein besonderes Programm, um die Verbundenheit mit den Marinesoldaten zu unterstreichen. Der Vorsitzende der Reservisten, Herbert Kerekjarto, begrüßte Kapitänleutnant Karsten Dempel mit seinen Männern und startete mit... [mehr]

  • Was heißt es eigentlich, ein Mann zu sein?

    Reinhardshof. Fünf Prototypen des "starken Geschlechts" auf der Suche nach der großen Liebe und ein wenig Glück in einer Zeit, in der Männer längst nicht mehr genau wissen, was es heißt, "ein Mann" zu sein, und was Frauen eigentlich von ihnen erwarten: Der sympathische Chaot Philip (Maxim Mehmet) steht beruflich vor dem Aus, als ihm Gelegenheitsfreundin Nina... [mehr]

  • Bürgerempfang: Über viele Themen diskutiert, aber

    Wenige Probleme vorgetragen

    Nassig. Es sei "unglaublich, wie wenig Probleme vorgetragen wurden", staunte Fachbereichsleiter Herbert Baumann am Ende von rund zwei Stunden Bürgerempfang am Montagabend in Nassig. Auch Oberbürgermeister Stefan Mikulicz freute sich, "dass es nicht allzuviel gibt, wo wir morgen früh tief in die Tasche greifen müssten". Aber auch wenn "wir Nassiger geduldige... [mehr]

  • Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium: Schule beteiligte sich erstmals am "Weltlehrertag"

    Werbung für einen schwierigen Beruf

    Wertheim. Der "Weltlehrertag", international "World Teacher's Day" genannt, wurde 1994 von der Unesco eingeführt. Mittlerweile wurde die Empfehlung von über hundert Ländern übernommen, auch von der Bundesrepublik. Diesmal wurde der "Weltlehrertag" am 5. Oktober an einigen Schulen in der Großen Kreisstadt begangen. Mit dabei war auf Initiative von Schulleiter Dr.... [mehr]

  • Kulturkreis Wertheim: Konzert im Schlösschen am Sonntag, 18. Oktober

    Zwei virtuose Geiger zu Gast

    Wertheim. Der Kulturkreis Wertheim veranstaltet ein weiteres Konzert in der Reihe "Meisterkonzerte im Schlösschen". Das Konzert findet am Sonntag, 18. Oktober, um 17 Uhr statt. Mit Ingolf Turban, Violine und Kolja Lessing, Violine konnte der Kulturkreis zwei der renommiertesten Geiger der heutigen Zeit gewinnen, die das Publikum in die zauberhafte Welt der Violine... [mehr]