Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 22. Oktober 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Abwasserzweckverband Mittleres Jagsttal: Umweltministerin Gönner bei der Einweihung der Verbandskläranlage in Krautheim

    "Jagst ist die große Gewinnerin"

    Krautheim. "Mit modernster Abwassertechnik in der erweiterten Verbandskläranlage wird die Gewässersituation in der Jagst weiter verbessert", freute sich Umweltminis-terin Tanja Gönner am Montag bei der Einweihung der erweiterten Verbandskläranlage in Krautheim. Die Zusammenarbeit von Krautheim, Dörzbach und Mulfingen sei beispielhaft. "Geprägt von Umweltschutz... [mehr]

  • Einsatz in Afghanistan: Seckach verabschiedete Soldaten aus Patenschaftseinheit

    "Taliban-Einfluss nimmt zu"

    Seckach. So ernst der Anlass - nämlich die Verabschiedung nach Afghanistan - für die Einladung von Bürgermeister Thomas Ludwig an die Patenschaftseinheit aus der 1. Kompanie des Logistikbataillons 461 Walldürn auch war, die Grundstimmung im großen Sitzungssaal des Seckacher erwies sich als durchaus heiter. Vielleicht lag es an den zwanglosen Fragen, die das... [mehr]

  • Zeitzeuge Dr. Kurt Maier am GTO: Seine Schilderung der Zwangsdeportierung belegte er mit Fotografien

    "Und plötzlich nannten sie mich Giftpilz"

    Osterburken. Dr. Kurt Maier war als Zeitzeuge am Ganztagesgymnasium Osterburken zu Gast. Er wurde 1933 in Kippenheim bei Lahr geboren. Im Oktober 1940 erlebte er die Zwangsdeportierung der badi-schen Juden nach Camp de Gurs in den französischen Pyrenäen, welches nur wenige Kilometer vom berühmten Wallfahrtsort Lourdes entfernt liegt.Miteinander unproblematischNach... [mehr]

  • Lehrerkonzert am Eckenberg-Gymnasium: Fachbereich Musik zeigte seinen hohen Leistungsstand / Kleine und feine Besetzung

    "Ungarisch" in der Musik und auf dem Teller

    Adelsheim. Beim Lehrerkonzert der Fachschaft Musik am Eckenberg-Gymnasium Adelsheim präsentiert die Lehrer des Fachbereichs Musik ihr hohes Leistungsvermögen. Unterstützt wurden sie musikalisch von Martha Schmidt (Cello, Klasse 9) und Stefan Krauss (Schlagzeug, Klasse 13). Die zahlreichen Zuhörer erlebten dieses Jahr ein Konzert, das unter dem Motto "Ungarn"... [mehr]

  • In Sennfeld: Patenschaften für Bäume auf der Jungviehweide

    Alte Obstsorten bewahren

    Sennfeld. Auf der Jungviehweide Sennfeld wird das Erbe alter heimischer Obstsorten seit der Gründung im Jahr 1911 bewahrt. Die jüngste Zählung ergab 140 Bäume auf den Weideflächen und 25 Bäume auf den Hofflächen und entlang der Außenzäune.Baumbestand verliert an SubstanzDieser historische Grundbestand überaltert naturgemäß immer mehr und verliert an... [mehr]

  • In Adventon: Einweihung mit zahlreichen Vorführungen

    Backofen bestand Feuertaufe

    Osterburken. Das Living-History-Museum Adventon auf der Marienhöhe in Osterburken bot an den vergangenen Wochenenden interessante Veranstaltungen rund um erlebbare Geschichte. Die Wikinger gaben sich ein Stelldichein. Im Vordergrund standen bei dieser Veranstaltung geschichtsnahe Interprationen. In den Lagern auf der Festwiese wurde gekocht, gewerkelt und genäht.... [mehr]

  • Gemeinderat Ravenstein unternahm Rundfahrt: Allein in Merchingen und Ballenberg laufen derzeit Maßnahmen für 5,5 Millionen Euro

    Bei Abwasserprojekt vorbildlich

    Ravenstein. Eine öffentliche Gemeinderatssitzung fand als Ortsbereisung statt. Alle sechs Stadtteile wurden angefahren. Schwerpunkte waren die Abwassermaßnahmen, die als Umweltschutzmaßnahmen zu verstehen sind. Bei diesen, durch das Land und die EG mit 90 Prozent geförderten Maßnahmen, ist Ravenstein führend im Neckar-Odenwald-Kreis. Die Fahrt begann im... [mehr]

  • Bier brauen beim Oktoberfest

    Hirschlanden. Die Einweihung der neuen Brauanlage, kulinarische Genüsse, Schaubrauen und die Ausstellung der BSW-Fotogruppe Osterburken stehen im Mittelpunkt des Hirschbräu-Oktoberfestes am Samstag, 24. Oktober, und Sonntag, 25. Oktober, im Rathaus-Museum Hirschlanden. Das Fest beginnt am Samstag, 24. Oktober, um 18 Uhr mit Bewirtung in der Museums-Gaststätte, dem... [mehr]

  • Zum RIO-Jubiläum

    Firmen spendeten für Kindergärten

    Osterburken. Der Regionale Industriepark Osterburken (RIO) feierte sein 25-jähriges Bestehen (die FN berichteten). Aus diesem Anlass fand auch ein "Tag der offenen Türen" statt. Die Firmen "Ball Autolackiererei" und "Spedition May" bewirteten die Gäste und spendeten den Reinerlös für Kindergärten. Am Montag übergaben Karl-Heinz und Brigitte Ball ihre Spende... [mehr]

  • Jubelkonfirmation in Merchingen gefeiert

    Merchingen. Während des Gottesdienstes am vergangenen Sonntag feierte die Kirchengemeinde Merchingen das Fest der Jubelkonfirmation. Nachdem Pfarrer Stefan Albert in seiner Ansprache auf die Heilung eines Gelähmten in Kapharnaum und die mit dem Alter nachlassende Gesundheit eingegangen war, rief er die Jubelkonfirmanden zu sich und überreichte ihnen ein... [mehr]

  • Wiedersehen in Adelsheim

    Adelsheim. Zu einem fröhlichen Wiedersehen trafen sich die Angehörigen des Jahrgangs 1933/1934 am Wochenende im Baulandstädtchen. Nach einem Erinnerungsfoto im Schlosshof, am Samstagnachmittag, begab man sich ins Café "Deimel" zu Kaffee- und Kuchen. Im Anschluss besichtigten die Jahrgangstreffler, unter der Führung von Rektorin Veronika Köpfle, die... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Podiumsdiskussion: "Vertrauen trotz(t) Krise - Umgang mit der Krise in unserer Region"

    Angst und Vertrauen spürbar

    Bad Mergentheim. Ursachen, Umgang und Strategien bezüglich der Wirtschafts- und Finanzkrise sowie Erhalt oder Wiederherstellung von Vertrauen standen im Mittelpunkt einer vom Evangelischen Kirchenbezirk Weikersheim unter dem Motto "Vertrauen trotz(t) Krise - Umgang mit der Krise in unserer Region" veranstalteten Podiumsdiskussion am Dienstagabend im Evangelischen... [mehr]

  • Schule: Gesperrter Rad- und Fußweg am Rande des Weberdorfes ruft besorgte Eltern, Vertreter des Deutschorden-Gymnasiums und der Kopernikus-Realschule auf den Plan

    Idee: Öffnung des Busverbindungsweges

    Sascha Bickel Bad Mergentheim. Die Sorge um die Sicherheit vieler Schüler treibt im Augenblick die Eltern-Vertreter und die Schulleitungen von Deutschorden-Gymnasium und Kopernikus-Realschule um. Grund dafür ist die Sperrung des Rad- und Fußweges am Rande des Weberdorfes aufgrund von Bauarbeiten und der daraus resultierende Ausweichverkehr. Vor allem der... [mehr]

Boxberg

  • "Shiny Gnomes" gastieren

    Königshofeh. Die Band "Shiny Gnomes", eine schon 1987 total angesagte Band aus Nürnberg, damals als die deutsche Antwort auf die Britpop- und US-Indieszene gefeiert, ist am Samstag, 24. Oktober ab 21 Uhr im Kulturschock in Königshofen zu erleben. Ihre Musik verbindet psychedelischen Rock, 60er-Jahre Beat und experimentierfreudigen Folk mit der schwebenden,... [mehr]

  • Gesamtfeuerwehr: Hauptversammlung mit zahlreichen Ehrungen / Gerhard Offner seit 40 Jahren dabei / Neuwahlen

    Die Jugendfeuerwehr entwickelte sich prächtig

    Ahorn. Im Mittelpunkt der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Ahorn standen zahlreiche Ehrungen durch Kreisbrandmeister Wirsching und Bürgermeister Haas für langjährige Zugehörigkeit von 25 bzw. 40 Jahren. Nach der Begrüßung durch den Hauptkommandanten Berthold Karl folgte der Tätigkeitsbericht des Schriftführers Rainer Hofmann über... [mehr]

  • Gemeinderat Grünsfeld: Entwurf für Bebaungsplan "Göbel-Hömberg II" mit 13 Grundstücken genehmigt

    Häuslebauer können sich freuen

    GRÜNSFELD. "Damit wir auch künftig Bauplätze in Grünsfeld anbieten können, ist eine Erweiterung des Gebietes vorgesehen", erklärte Bürgermeister Alfred Beetz, als es in der Sitzung des Gemeinderates am Dienstagabend im Saal des Rathauses um den Bebauungsplan "Göbel-Hömberg II" ging. Interessenten seien schon vorhanden, ergänzte Beetz, der gleichzeitig mit... [mehr]

  • Noch bis 14. November

    Sammlung für Kriegsgräber

    Neubrunn. Die Haus- und Straßensammlung des Volksbundes deutscher Kriegsgräberfürsorge absolvieren Mädchen und Jungen aus Neubrunn und Böttigheim seit dem gestrigen Mittwoch und noch bis zum 14. November. Der Erlös dieser Sammlung dient der Pflege und Instandhaltung der 827 Kriegsgräberstätten mit etwa zwei Millionen Toten in 45 Staaten. Bürgermeister Heiko... [mehr]

  • Noch Karten erhältlich

    Wein im Zug

    Main-Tauber-Kreis. Die Touristikgemeinschaft "Liebliches Taubertal", das Landratsamt Main-Tauber-Kreis und die WestFrankenBahn möchten weitere Kunden für die Schiene gewinnen. Bei der Veranstaltung "Wein im Zug" am Sonntag, 8. November, werden außer einer angenehmen Bahnreise auch viel Unterhaltung und gute Tropfen zur Verkostung geboten. Der Sonderzug wird um... [mehr]

Buchen

  • Kabarett in Buchen

    "Mit sechs Tanten hart am Wind"

    Odenwald-Tauber. Die Theologin und Clownin Dr. Gisela Matthiae gastiert am Freitag, 23. Oktober, mit ihrem neuen Stück "Mit sechs Tanten hart am Wind" um 19. 30 Uhr in der Evangelischen Kirche in Buchen. Sie spielt einen clownesken Segeltörn nach biblischen Vorlagen. Mit großem Erfolg trat Dr. Matthiae bereits vor zwei Jahren im Wimpinasaal auf. Im letzten Jahr... [mehr]

  • Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe: Bei Vortragsabend informiert

    "Schmerz ist Teil des Lebens"

    Buchen. Die Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe organisierte zum wiederholten Male in Zusammenarbeit mit der Rheumaliga einen Vortragsabend für Schmerzpatienten. Im nahezu voll besetzten Saal der AOK-Gesundheitskasse in Buchen erläuterte Dr. Harald Genzwürker die neuen Erkenntnisse zum Thema Schmerz. Schmerz sei ein Teil des Lebens und besitze eine wichtige... [mehr]

  • Erste Elternbeiratsversammlung am BGB: Schulleiter Manfred Lauer nahm zu Kritik an Fehlzeiten wegen Theaterprojekt Stellung

    Brigitte Miebach bleibt an der Spitze der Elternvertretung

    Buchen. Mit einem Dank für die Bereitschaft zur Mitarbeit am Burghardt-Gymnasium begrüßten die Elternbeiratsvorsitzende Brigitte Miebach und der Schulleiter Oberstudiendirektor Manfred Lauer die Elternvertreter zur ersten Beiratsversammlung des Burghardt-Gymnasiums im Schuljahr 2009/2010. Angeregt durch die Unterschiedlichkeit der fantasievollen Präsentation im... [mehr]

  • Förderverein der Jakob-Mayer-Grundschule: In Mitgliederversammlung Bilanz gezogen

    Christian Philipp bleibt Vorsitzender

    Buchen. In der Mitgliederversammlung des Fördervereins der Jakob- Mayer-Grundschule wurde der bisherige Vorsitzende Christian Philipp einstimmig im Amt bestätigt. In seinem Bericht ging er auf die Aktivitäten des Vereins ein und erwähnte besonders die drei Spielfeste für die Kinder des Stadtgebiets sowie die vom Verein initiierten Vorträge zu pädagogischen... [mehr]

  • Briefmarkenverein Buchen feiert Jubiläum: Ausstellung im Rathaus zeigt "Ansichtskarten des Landkreises"

    Einblicke in Buchens Postgeschichte

    Buchen. "Buchens Postgeschichte" und "Ansichtskarten des Landkreises" präsentiert die Ausstellung des Briefmarkenvereins Buchen anlässlich seines 30-jährigen Bestehens. Zahlreiche Ehrengäste folgten am Dienstag der Einladung zur offiziellen Ausstellungseröffnung im Foyer des Rathauses. In seinem Rückblick erinnerte Bürgermeister Roland Burger an die... [mehr]

  • Badische Landesmeisterschaft für Rettungshunde: 25 Teilnehmer stellten sich den kritischen Augen der Leistungsrichter

    Guter Ausbildungsstand auf breiter Ebene

    Bödigheim. Die Landesmeisterschaft für Rettungshunde fand am Wochenende in Bödigheim statt. 25 Teilnehmer aus verschiedenen Ortsgruppen stellten sich den kritischen Augen der Leistungsrichter. Geprüft wurden die Teilnehmer in zwei Stufen: RH 1 und 2. Dabei konnten die Zuschauer Rettungshundeteams sowohl bei der Flächen- als auch bei der Fährtensuche... [mehr]

  • Buchener Basketballer: Negativserie ging auch am Wochenende nicht zu Ende

    In der Verlängerung Vorsprung verspielt

    Buchen. Den Buchenern Basketballern ist es momentan einfach nicht vergönnt zu gewinnen, denn die unglaubliche Negativserie konnte auch dieses Wochenende nicht gebrochen werden. Doch dies sah zunächst ganz anders aus: Mit vollem Einsatz, Leidenschaft und dem Willen, endlich mal wieder ein Spiel zu gewinnen, gingen die Skyhookers in das Spiel und konnten so den... [mehr]

  • Prüfung ohne Papier

    Buchen. Am Montag ging in Buchen das Zeitalter der Führerschein-Theorieprüfung mit Papierfragebogen zu Ende. Beim TÜV werden nun Antworten per Touchpad direkt an kleinen kabellosen Computern eingegeben. Das Ergebnis wird sofort geliefert. Die erste Schülerin, die bestanden hat(und zwar fehlerfrei), war Laura Erdinger, die bei der Fahrschule Pfeil zusammen mit... [mehr]

  • Spende für Lautsprecher

    Hainstadt. Mit einer freudigen Überraschung im Gepäck beglückwünschte die Kyffhäuserkameradschaft Hainstadt am Montag Ortsvorsteher Bernd Rathmann zu dessen 60. Geburtstag. Im Namen des Vorsitzenden Siegfried Weismann überreichte Kassenwart Manfred Kirchgeßner dem Jubilar einen Scheck in Höhe von 1000 Euro für die Lautsprecheranlage an der neuen... [mehr]

  • Förderverein der Jakob-Mayer-Grundschule: Elternbildung

    Spielen heißt gleichzeitig auch Fördern

    Buchen. Einen Vortrag im Rahmen der Elternbildung hat der Förderverein der Jakob-Mayer-Grundschule für Eltern und Lehrer angeboten. Diplompsychologin Müller-Dietrich von der Erziehungsberatungsstelle der Caritas sprach zum Thema "Lernen durch Spielen". Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden des Fördervereins, Christian Philipp, ging die Psychologin auf... [mehr]

  • Zum 207. Mal: Am Sonntag findet wieder der Wendelinusmarkt in Götzingen statt / Buntes Programm am Sonntag, 25. Oktober

    Um die Wahrung der Tradition bemüht

    Götzingen. Zum 207. Mal veranstaltet Götzingen am Sonntag, 25. Oktober, seinen Wendelinusmarkt. Aus dem Jahr 1803 stammt die älteste bisher bekannte urkundliche Erwähnung dieses früheren "Supermarktes auf dem Lande" im Gemeindearchiv. "Getzemer Moarkd" heißt er im Dialekt der Getzemer. Wahrscheinlich hat er sogar eine noch längere Tradition. Diese Frage aber... [mehr]

Hardheim

  • FCS-Kultur-Abend: Veranstaltung in Schweinberg mit Frank Fischer

    "Deutsh als Fremdsprache"

    Schweinberg. Der dritte FCS-Kulturabend findet am Samstag, 21. November, um 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) in der Turnhalle Schweinberg statt unter dem Motto "Deutsh als Fremdsprache". Ein Deutschkurs in der Volkshochschule, zu dem Frank Fischer seinen spanischen Kumpel Otto Gonzales samt dessen Vater begleitet, ist Ausgangspunkt für eine vergnügliche Doppelstunde, in der... [mehr]

  • Aufnahmen für den Film "Beelzebub" in der Gerichtstettener Kirche: Singkreis mit von der Partie / "Kirchgänger" mussten lange ausharren

    Komparsen hatten Spaß an Dreharbeiten

    Gerichtstetten. Neugierde und ein gewisser Stolz, möglicherweise in einem Film mitwirken zu können, waren bei zahlreichen Kirchgängern am Montagabend der Grund für einen "Gottesdienstbesuch" unter der Woche und zu einer eher ungewohnten Zeit in der Gerichtstettener Kirche. Wer bis dato dachte, dass die Messfeiern an Ostern und Weihnachten außergewöhnlich lange... [mehr]

  • Kabarettabend in Höpfingen: "Rüdicher un sei Fraa" begeisterten Publikum im vollbesetzten Pfarrsaal

    Lacherfolge am laufenden Band

    Höpfingen. Das Duo "Rüdicher un sei Fraa" gastierte innerhalb sieben Monaten zum zweiten Mal in Höpfinger und sorgte dafür, dass der Pfarrsaal wiederum voll besetzt war. Die Karten waren bereits Wochen zuvor ausverkauft. Die zwei Kabarettistinnen aus dem fränkischen Wallfahrtsort Dettelbach, Sonja Ringelmann und Karin Laug, trafen auch am Samstag wieder den... [mehr]

  • Im "Leiblein"

    Livemusik und Dias von Marokko

    Hardheim. Nachdem die kulturellen Veranstaltungen im "das Leiblein" sehr gut angenommen werden, wird das Angebot in den kommenden Monaten fortgesetzt. Auftakt zu der neuen Reihe ist am Freitag, 6. November, um 20 Uhr mit dem Duo "Naked poets" (Uli Schell und Sebastian Kral). Die zwei Musiker lassen mit Gitarre und Mundharmonika ihre volle, emotionsstarke Stimme... [mehr]

Kultur

  • James Cook und die Entdeckung der Südsee: Begleitbuch zur Ausstellung in der Bundeskunsthalle

    Seefahrer, Kartograph und Entdecker einer unbekannten Welt

    Dem englischen Seefahrer, Entdecker und Kartograph James Cook widmet die Bundeskunsthalle in Bonn zur Zeit eine große Ausstellung. "Die Entdeckung der Südsee" - dieser Untertitel trifft nicht ganz die besondere Leistung des Leiters von drei Expeditionen zur Südhalbkugel in den Jahren 1786/71, 1772/75 und 1776/80, der bei der letzten großen Reise auf der... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Oberbalbach: Putzaktion von Jugendlichen am Bürgerhaus

    "Glänzender" Einsatz

    OBERBALBACH. Auch der Nachwuchs bringt sich für die Allgemeinheit ein: Einen Nachmittag verwendeten etliche Jugendliche von Oberbalbach darauf, um mit viel Engagement den Bereich rund um das Bürgerhaus zu säubern. Sie sorgten mit dieser Aktion per Hochdruckreiniger, Besen und Reinigungsmitteln dafür, dass das Dorfgemeinschaftshaus inzwischen wieder in frischem... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Folgenreiches Ausweichmanöver

    Lauda-Königshofen. Ein 58-jähriger Honda-Fahrer musste offenbar ausweichen, weil ihm am Dienstag gegen 15.40 Uhr auf der Kreisstraße 2801 zwischen Messelhausen und Marbach ein dunkelbrauner BMW entgegenkam. Er geriet auf das Bankett, schleuderte quer über die Fahrbahn eine Böschung hinab und entwurzelte zwei Obstbäume. Total beschädigt kam der Wagen zum... [mehr]

  • Heckscheibe beschädigt

    Lauda. Die Heckscheibe eines in der Laudaer Goethestraße abgestellten, silberfarbenen Audis beschädigte ein Unbekannter am Dienstag zwischen 6.40 und 12 Uhr. Schaden: zirka 600 Euro. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 / 8 10 entgegen.

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zu "Werkrealschule genehmigt" (FN 21. Oktober)

    Zwei Realschulen in Lauda-Königshofen?

    Worin besteht der Unterschied zwischen "neuer Werkrealschule" und der bisherigen Werkrealschule, wie auch der Realschule Lauda-Königshofen? Diese Frage stellt sich, bestimmt nicht nur für mich, nach der Lektüre des Berichtes in den Fränkischen Nachrichten vom 21. Oktober mit der Überschrift: "Werkrealschule genehmigt" . Heißt es doch dort, dass der Gemeinderat... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Turngau Hohenlohe: Erstmals "Wellness von Kopf bis Fuß"

    Gelungene Premiere gefeiert

    Die neue Veranstaltung "Wellness von Kopf bis Fuß" für die Frauen im Turngau Hohenlohe kam sehr gut an. Im Foyer der neuen Mehrzweckhalle bewirtete die Turnabteilung des TSV Schwabbach die Besucher. Begeistert wurden die Workshops mit Kopf- und Gesichtsmassage, Fußreflexzonenmassage, sowie den zehn Prinzipien des Tai Chi Chuan angenommen; sowie für alle gemeinsam... [mehr]

  • Volleyball: DJK Bad Mergentheim 2 feiert Erfolg

    Herren gut in der A-Klasse angekommen

    Mit dem ersten Saisonsieg bei den mit aufgestiegenen Waldenburgern scheint die Mannschaft um Kapitän Nicolas Reinhart nun endgültig in der A-Klasse Nord 2 angekommen zu sein. Man feierte einen 3:1-Erfolg (25:21, 25:17, 23:25 und 25:19). Nach der unglücklichen 2:3-Niederlage vom ersten Spieltag in Murrhardt, sollten nun in Waldenburg die ersten Punkte für den... [mehr]

  • Volleyball: DJK Bad Mergentheim 1 kam unter die Räder / Nächstes Spiel in Botnang

    Tabellenführer zu stark für die Kurstädter

    Mit Sindelfingen wartete der erste richtig schwere Brocken der noch jungen Saison auf die Mergentheimer Landesliga-Volleyballer. Aus dem erwartetem Volleyballfest (Tabellendritter gegen Tabellenführer) wurde nichts. Zu dominant war Sindelfingen, zu viele Eigenfehler von den Kurstädtern, so dass nach einer Sunde und zehn Minuten eine - für die Gäste hochverdiente... [mehr]

  • Kunstturnen, Regionalliga: KTV Hohenlohe unterliegt Tabellenführer

    TG Saar war eine Nummer zu groß

    Beim Spitzen-Duell der Regionalliga-Nord ließ die TG Saar der KTV Hohenlohe keine Chance. Der Tabellenführer aus dem Saarland, welcher bis dato noch keinen Gerätepunkt verloren hatte, besiegte die Turner aus Hohenlohe deutlich mit 43:9 Score-Punkten und 9:3 Geräte-Punkten. Einmal mehr legte die junge Truppe aus Hohenlohe einen brillanten Start am Boden hin. Trotz... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Turnen: Junge Mannschaft des FC Hettingen startete in der Kür-Runde

    Jugendturner des FC schlugen sich wacker

    Ganz schön wacker schlugen sich die Schüler- und Jugendturner des FC Hettingen am Samstag in der Turnhalle in Waibstadt gegen sechs Konkurrenten aus Heidelberg, Waibstadt, Eberbach, Eppingen, Walldorf und Philippsburg.Hoher SchwierigkeitsgradIn einem Kür-Sechskampf der Schwierigkeitsklasse KM 4 (Kür modifiziert 4) traten die Hettinger Jungen - mit den... [mehr]

  • Badischer Fußballverband: Herausragendes Engagement in der Jugendarbeit gewürdigt

    Silbernes Kleeblatt für den VfB Heidersbach

    Der Badische Fußballverband zeichnete den VfB Heidersbach für sein herausragendes Engagement im Kinder- und Jugendbereich mit dem Kleeblatt in Silber aus.Auszeichnung überreichtIm Rahmen einer Feierstunde überreichten der Fußballkreis-Vorsitzende Klaus Zimmermann und Kreisjugendleiter Thomas Streun die Auszeichnung sowie zahlreiche Ball- und Sachgeschenke an den... [mehr]

  • Tischtennis: Vierter Spieltag in den Ligen des Kreises Buchen / Walldürn II unterliegt in der A-Klasse dem TSV Oberwittstadt II überraschend deutlich

    Titelambitionen der SpG erhielten einen Dämpfer

    In der Tischtennis-Kreisliga Buchen stehen nach dem vierten Spieltag mit dem VfB Sennfeld II, der Spvgg. Hainstadt II und dem TSV Oberwittstadt gleich drei Mannschaften punktgleich an der Spitze. In der Kreisklasse A, Staffel I führt die Spvgg. Hainstadt II die Tabelle an, und in der Staffel II, übernahm der TTC Korb die Spitze.KreisligaDen erwarteten heißen Kampf... [mehr]

  • Handball, Kreisliga A

    Walldürn unterliegt Bad Rappenau

    Die letzten vier Spiele im Bezirk Heilbronn-Franken hatte die SpG Walldürn gegen den TV Bad Rappenau gewonnen. Doch am Wochenende reichte es nicht - die SpG verlor auswärts mit 23:27. Die Abwehr der Wallfahrtsstädter stand in der ersten Halbzeit sicher. In den Angriff konnte die gute Abwehrarbeit jedoch nicht übertragen werden. Etliche Fehlpässe sorgten dafür,... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Fußballkreis TBB: Info-Veranstaltung am 4. November in Dittwar

    "DFBnet" steht im Mittelpunkt

    Der Fußballkreis Tauberbischofsheim bietet am Mittwoch, 4. November, um 18.30 Uhr im Sportheim in Dittwar in Zusammenarbeit mit dem Badischen Fußball-Verband (BFV) eine Informationsveranstaltung für seine Fußballvereine. Kreisvorsitzender Heinrich Zeier wird zu Problemen der laufenden Spielrunde und zum Kreisfachtag 2010, bei dem Neuwahlen zum Kreisvorstand auf... [mehr]

  • Tischtennis, Bezirksklasse Buchen/TBB: Aufsteiger zu Gast

    SC Grünenwört ist in der Favoritenrolle

    Mit einem vollen Programm setzt die Tischtennis-Bezirksklasse am Wochenende die Runde fort. Dabei gastiert der Spitzenreiter TV Hardheim beim Neuling SV Dertingen, während der bisher noch mit weißer Weste agierende SC Grünenwört in eigener Halle den Aufsteiger TSV Tauberbischofsheim erwartet. Lauda II, Walldürn und Hainstadt treffen auf die Teams des FC... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • 3. Taubertäler Wandertage: Gelungene Veranstaltung

    Viele Wanderer trotzten dem Wetter

    Main-Tauber-Kreis. Die Touristikgemeinschaft "Liebliches Taubertal" hat in Zusammenarbeit mit den Mitgliedsstädten und -gemeinden die 3. Taubertäler Wandertage veranstaltet. In verschiedenen Orten am Tauberlauf und auf den Höhen wurde ein spezielles Programm angeboten. Außer geführten Wanderungen gehörten auch Besichtigungen dazu. Trotz der schwierigen... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Gesellenfreisprechungsfeier der Kreishandwerkerschaft in Mosbach: "Handwerk harter Kern des Mittelstandes"

    "Lebenslanges Lernen ist ein Muss"

    Mosbach. Eine voll besetzte Mosbacher Mälzerei, illustre Gäste, eine gelungene musikalische Umrahmung und nicht zuletzt die durchaus ein wenig aufgeregten Junggesellen im Kreis ihrer Familien: Auch mit ihrer diesjährigen Freisprechungsveranstaltung wurde die Kreishandwerkerschaft Neckar-Odenwald-Kreis ihrer Aufgabe gerecht, ihrem erfolgreichen Nachwuchs einen... [mehr]

  • Gold-Cup für den TSV Mudau

    Mudau. "Der TSV Mudau hat auch 2009 am DFB-Vereinswettbewerb teilgenommen und ist bis jetzt der einzige Verein des Fußballkreises Buchen, der sich zweimal beworben und gewonnen hat", so Karl-Josef Schäfer, Vizepräsident des Badischen Fußballverbandes, im Rahmen der Siegerehrung. Sein Dank galt besonders Organisator Siegfried Bürkle. Während man 2008 auf den... [mehr]

  • Jahrgang 1948/49 traf sich

    Mudau. Zu einem freudigen Wiedersehen trafen sich die Ehemaligen des Schuljahrgangs 1948/49 der Mudauer Volksschule. Nach der Begrüßung durch Helmut Klutz lies man das letzte Klassentreffen nochmals Revue passieren. Nach einer Führung durch die Schule unternahm man eine Wanderung zum Golfclub und über Neuhof und Brückengut zu Karin Lindegger, wo man gemütlich... [mehr]

  • "1. Mudemer Kleinkunstabend"

    Kabarett, Musik und Tanz im Angebot

    Mudau. Der "1. Mudemer Kleinkunstabend" findet am Samstag, 14. November, in der Odenwaldhalle statt. Zum ersten Male präsentiert "Mudau Gschmackvoll" Kabarett, Musik und Tanz von Künstlern, die in Mudau wohnen oder aus Mudau stammen. Neben "Phil Ha Mo Ni Ker & Co.", Jasmin Mechler mit Jürgen Friedel, und dem Kabarett Bruchsalat (Horst Schäfer) wird auch die... [mehr]

  • Mudauer Bauernmarkt: Markttreiben gestaltete sich zu einem Schaufenster der Bandbreite heimischer Landwirtschaft

    Über Leistungsfähigkeit der Direktvermarkter informiert

    Mudau. Als gelungene Einheit zwischen der heimischen Region, der naturgeschichtlichen Bedeutung der Gemeinde Mudau und der Präsentation frischer Produkte durch regionale Direkterzeuger zeigte sich der Mudauer Bauernmarkt. Unter dem Motto "Ernten und Danken" und in enger Kooperation mit dem Naturpark Neckartal-Odenwald gestaltete sich das Markttreiben rund um den... [mehr]

Niederstetten

  • "Die Tauber kommt von Wettringen her. . ."

    Creglingen. Eine besondere Filmpremiere gibt es am Samstag, 24. Oktober, im Kommunalen Kino in Creglingen. Der bekannte Heimatfilmer Hugo Kistner hat sich mit diesem Film einen langgehegten Wunsch erfüllt, als er den Verlauf der geschichtsreichen, romantisch dahin fließenden Tauber dokumentierte. Aus der Sicht eines Heimatforscher, was er ja auch ist, schrieb er... [mehr]

  • Wildpark: Herbstferienprogramm von Montag, 26. Oktober, bis Donnerstag, 29. Oktober

    Abenteuer und Ferienspaß

    Bad Mergentheim. Während der Herbstferien von Montag, 26. Oktober, bis Donnerstag, 29. Oktober, bietet der Wildpark Bad Mergentheim wieder Abenteuer und Spaß für unternehmungslustige Kinder an. In und um den Wildpark ist Ferienspaß bei verschiedenen Aktivitäten garantiert. Am 26. Oktober sind die Tierpfleger von sechs bis neun Jahren dran: Die jungen Tierpfleger... [mehr]

  • Die Lebensansichten des Kater Murr

    Aub. Im Haus "Ars Musica" in Aub findet am Sonntag, 25. Oktober, um 20 Uhr folgende Veranstaltung statt: Die Lebensansichten des Katers Murr von E. T. A. Hoffmann - eine musikalische Lesung mit Thomas Straus (Schauspieler), Volker Potoradi (Cello) und Robin McBride (Gitarre). Wie alle Genies frühreif, wirft sich der Kater Murr dem Leben entgegen, strebt nach dem... [mehr]

  • Jugendhilfe Creglingen: Ehrungen und Verabschiedung

    Friedrich Seubert als Sinnbild für hervorragenden Einsatz

    Creglingen. Gleich zweimal innerhalb einer Woche wurde bei der Jugendhilfe Creglingen im Kinder-und Familienhaus Tauberwiese in Creglingen gefeiert: Zuerst standen einige Jubiläen langjähriger Mitarbeiter an, einige Tage später die Verabschiedung des stellvertretenden Einrichtungsleiters und Leiters der Taubergruppe, Friedrich Seubert, in den Vorruhestand.... [mehr]

  • Gospelkonzert im Paul-Gerhardt-Zentrum

    Igersheim. Im evangelischen Paul-Gerhardt-Zentrum in Igersheim findet am Sonntag, 25. Oktober, um 18 Uhr ein Gospelkonzert statt. Das Konzert wird vom Brettheimer Projektchor unter der Leitung von Markus Hammer gestaltet. Der Chor will zum Nachdenken anregen, aber auch die große Freude vermitteln, die der christliche Glaube schenken kann. Neben flotten englischen... [mehr]

  • Tiere: Wurzeln in Dainbach / Zu Hause nahe Bremen

    Hündin aus Dainbach erringt Weltsieger-Titel

    Bad Mergentheim. Ganz außergewöhnliche Ausstellungserfolge hat die weiße Mittelspitz-Hündin "Gosia am Jungfernbach" (sprich Goscha) aus der Zucht von Helga Barnert-Gmelin vom Eindachhof in Dainbach errungen. Die Hündin, die am 2. April 2004 geboren ist, war schon 40-mal auf Ausstellungen und wurde fast immer mit "vorzüglich" bewertet. Sie trägt mittlerweile... [mehr]

  • Evangelische Kirche: Prädikanten-Treffen

    Ihr Dienst wird allseits hoch geschätzt

    Main-Tauber-Kreis. Ohne sie müsste sonntags manche Kirche geschlossen bleiben. Die 16 Prädikanten im Weikersheimer Kirchenbezirk hielten im letzten Jahr 15 Prozent aller Gottesdienste. Pfarrer Matthias Zizelmann betreut die emsigen ehrenamtlichen Mitarbeiter. Im Taubergrund ist vieles besser als in der Landesmitte - auch bei den Prädikanten (die in Württemberg... [mehr]

  • 13. Bad Mergentheimer Gespräch: Die Zukunft des Kurortes bei knappen Kassen beleuchtet

    Leistungsanbieter müssen noch flexibler werden

    Bad Mergentheim. Mit demThema Priorisierungen beschäftigte sich das Bad Mergentheimer Gespräch, das zum 13. Mal von der Bad Mergentheimer Leberklinik unter Leitung von Professor Dr. Werner Romen veranstaltet wurde. An der Expertenrunde nahmen aus Stuttgart die jeweiligen Referenten der AOK-Hauptverwaltung, der Baden-Württembergischen Krankenhausgesellschaft und... [mehr]

  • Modellbahn-Ausstellung am Wochenende

    Bad Mergentheim. Anlässlich des 140-jährigen Bestehens der Tauberbahn Crailsheim-Bad Mergentheim-Lauda zeigt die Arbeitsgemeinschaft "Modellbahn Bad Mergentheim" eine Foto- und Modellbahn-Ausstellung. Gezeigt werden über 80 historische Fotografien, Planungsunterlagen und Baupläne aus der Zeit von 1865 bis heute. Die Pläne sind zum Teil Originale. Die gezeigten... [mehr]

  • Diabetes-Akademie Bad Mergentheim: 24. Insulinpumpen-Kolloquium

    Neue Erkenntnisse zur Vermeidung von Unterzuckerung gewonnen

    Bad Mergentheim. Das 24. Insulinpumpen-Kolloquium wurde durch den leitenden Oberarzt der Diabetes Klinik Bad Mergentheim, Dr. Bernhard Lippmann-Grob, der auch durch die gesamte Veranstaltung führte, am Vormittag offiziell eröffnet. Im Anschluss daran beschäftigten sich die Teilnehmer mit den Ursachen, wie eine Pumpentherapie außer Kontrolle geraten kann. Ulrich... [mehr]

  • Tanzclub Bad Mergentheim: Große Resonanz beim Tag der offenen Tür in Edelfingen

    Perfektes Zusammenspiel auf Parkett

    Edelfingen. Fröhliche Stimmung und eine sehr gute Besucherresonanz, das ist die Bilanz des Tages der offenen Tür, den der Tanzclub Bad Mergentheim unter dem Motto "Let's Dance" in der Turn- und Festhalle Edelfingen veranstaltete. Der Besucherandrang war so groß, dass sich trotz zusätzlicher Bestuhlung etliche Besucher mit Stehplätzen begnügen mussten. Der teils... [mehr]

  • Weinlese in Markelsheim beendet

    Markelsheim. Die letzten Trauben vom Jahrgang 2009 der Weingärtnergenossenschaft aus Markelsheim sind gelesen. Die Winzer und Helfer freuen sich, einen sehr guten Jahrgang bei der Weingärtnergenossenschaft abgeliefert zu haben, deren Mostgewicht auf einen sehr guten Jahrgang hoffen lässt. Die Arbeit des Kellermeisters im Weinkeller ist jetzt gefordert, aus dem... [mehr]

  • Ausflug des Kammerchores: Fahrt nach Rothenburg

    Wichtige Einblicke erhalten

    Bad Mergentheim. Der Jahresausflug des Bad Mergentheimer Kammerchores führte nicht in die weite Ferne, sondern nur nach Rothenburg ob der Tauber. Der Grund dafür ist die musikalische Zusammenarbeit mit dem Kirchenchor St. Jakob. Das Oratorium Paulus von Felix Mendelssohn Bartholdy wird von beiden Chören gemeinsam aufgeführt, am 21. November in Rothenburg, am 22.... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Suche nach dem Täter

    49-Jähriger mit Messer verletzt

    Schwäbisch Hall. Mit einer Stichverletzung im Bauch erschien am Dienstag um 19.45 Uhr ein 49-jähriger Mann bei der Polizei. Er gab an, kurz zuvor auf der Crailsheimer Straße von drei unbekannten Jugendli-chen angegangen worden zu sein. Einer davon habe ihm die Stichverletzung mit einem Messer zugefügt. Der 49-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Eine... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Auf der Autobahn mit Fuchs kollidiert

    Odenwald-Tauber. Ein Fuchs, der seinem Namen allerdings keine Ehre machte und nicht so schlau war, die Autobahn zu meiden, wurde am Sonntag in den frühen Morgenstunden auf der A 81 bei Ahorn von einem Fahrzeug erfasst. Anschließend geriet der Wagen ins Schleudern und landete im Grünstreifen. Die Fahrerin kam zum Glück mit dem Schrecken davon. Als die... [mehr]

  • Klau auf der Autobahn: Wodkaflaschen oder Zierfiguren aus Raststätte entwendet

    Diebische Fußballfans auf der A 3

    ROHRBRUNN. Keinen Respekt vor fremdem Eigentum haben am Mittwochmorgen einige Angehörige einer Reisegruppe auf der A 3 gezeigt. Drei Fahrgäste eines voll besetzten kroatischen Reisebusses ließen im Shop des Rasthauses Spessart Nord Waren mitgehen, ohne diese zu bezahlen. Die Gruppe war auf dem Weg zu einem Fußballspiel in Holland und hatte in Rohrbrunn eigentlich... [mehr]

  • Wilhelma-Sammelaktion für den Gorillaschutz: Ausrangierte Handys spenden und Gorillas helfen

    Handy-Sammelaktion für bedrohte Tiere

    Stuttgart. Der zoologisch-botanische Garten Wilhelma ruft zur Handy-Sammelaktion auf: Ab so-fort können Besucher ausrangierte Mobiltelefone in der Wilhelma abgeben. Das klingt im ersten Moment zwar ungewöhnlich. Doch die Initiative dient einer guten Sache - zum Beispiel dem Schutz der letzten Berggorillas in der Demokratischen Republik Kongo. Was haben Gorillas mit... [mehr]

  • BAB 6: Autobahnstreife stoppt Ententransport

    Mit Geflügel unterwegs

    Bretzfeld. Einer Streife der Autobahn- und Verkehrspolizei ein vorausfahrender Sattelzug dadurch auf, dass von diesem ständig Federn wehten. Da der Sattelzug nicht als Tiertransport gekennzeichnet war, konnte dieser erst beim Überholen als solcher erkannt werden. Der mit 4000 ausgewachsenen Enten, in Behältnissen beladene Transport, wurde auf dem Parkplatz nach... [mehr]

  • Wegen schlechter Witterung: Ausbau der A 6 kommt ins Stocken

    Noch eine Woche einspurig

    Odenwald-Tauber. Wie das Regierungspräsidium Stuttgart aktuell bekannt gibt, musst der geplante Einbau der lärmmindernden offenporigen Asphaltdeckschicht (OPA) auf der Fahrbahn von Würzburg oder Nürnberg nach Stuttgart sowie auf der gesamten Richtungsfahrbahn von Mannheim (A 6) nach Stuttgart (A 81) verschoben werden. Aufgrund des nicht vorhersehbaren Absturzes... [mehr]

  • Arbeitsagentur Tauberbischofsheim: Über 400 Besucher bei "Mit Schwung in den Beruf"

    Studium, Ausbildung oder doch erst Ausland?

    Odenwald-Tauber. Bei der Wahl des richtigen Berufes sind viele Entscheidungen gefragt, denn es gibt nicht nur einen, sondern viele verschiedene Wege ins Berufsleben.Viele InformationenJede Menge Informationen rund um das Thema Studium und Ausbildung gab es bei der Veranstaltung der Arbeitsagentur Tauberbischofsheim "Mit Schwung in den Beruf". Diese jährliche... [mehr]

Sport

  • Leichathletik: Weltrekordwurf im Hammerwerfen in der Altersklasse M80 in Igersheim

    Der "Knaller" folgte ganz zum Schluss

    Mit einem "Knaller" in der letzten Disziplin, dem Hammerwerfern, endete der 5. Igersheimer Werfertag. Richard Rzehak warf in der Altersklasse M80 mit dem Hammer Weltrekord. Das war aber nicht die einzige herausragende Leistungen, die beim Werfertag in Igersheim geboten wurde. Die Entscheidung des Veranstaltungsteams um Heinz Losert, die Wettbewerbe am Werfertag durch... [mehr]

  • Fechten: 15 Nationen haben für das Internationale Damenflorett-A-Jugend-Turnier um den Pokal der Sparkasse gemeldet

    Der Saisonauftakt mit 260 jungen Sportlerinnen steht an

    Die Saisonpremiere an diesem Wochenende im Olympiastützpunkt Tauberbischofsheim hat es wieder einmal in sich: Gut 260 Meldungen aus 15 Nationen liegen bereits vor, die weltweit hervorragende Resonanz für dieses "Internationale Damenflorett-A-Jugend-Turnier um den Pokal der Sparkasse Tauberfranken" nimmt weiter zu und stellt für die Organisatoren eine echte... [mehr]

  • Tischtennis: Eindrucksvolle Bilanz der Jugendmannschaften auf Verbandsebene

    Dörlesberg fügt Hockenheim die erste Niederlage bei

    Eine eindrucksvolle Bilanz legte der Tischtennis-Nachwuchs der Region Odenwald-Tauber in den Spielklassen auf Verbandsebene vor. Die Jugend des FC Dörlesberg brachte dem TTC Hockenheim die erste Niederlage bei und beschmutzte mit einem 8:4-Sieg die "weiße Weste" des Kontrahenten. Klare Erfolge vermeldeten der TTC Limbach (8:1 bei der TTG Walldorf) und die SG... [mehr]

  • Tischtennis: Bezirksliga Ost am Wochenende

    Top-Spiel steigt in Höpfingen

    Ein brisanter Spieltag steht in der Bezirksliga Ost am Wochenende an. Herausragend ist dabei das Match zwischen dem TSV Höpfingen und dem neuen Tabellenführer FC Hettingen. In weiteren Freitagspielen messen sich Sennfeld und Seckach sowie Buchen und Hettingen II. Am Samstag erscheinen in Külsheim II und Lauda die Teams aus Niklashausen beziehungsweise... [mehr]

  • Leichtathletik: Werfertag in Igersheim

    Weiten und Platzierungen

    Männer: Kugelstoßen: 1. Matthias Himmelein (LG Hohenlohe) 8,91 Meter, 2. Daniel Welk (TSV Höpfingen) 8,54. - Diskuswerfen: 1. Julian Michel (LG Hohenlohe) 34,46, 2. Matthias Himmelein 24,73, 3. Thorsten Heß (LG Hohenlohe) 21,12. - Hammerwerfen: 1. Julian Michel 33,67. - Speerwerfen: 1. Sebastian Mathes (LG ASV DSHS Köln) 66,40, 2. Benedikt Ledwig (LG Hohenlohe)... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Jubiläumskonzert: "bel canto" präsentiert kirchliche und weltliche Band- und Chormusik

    Ausflug in Welt voll Wärme und Licht

    Hochhausen. Die Kirchenband "bel canto" hat seit Samstag mindestens einen Fan mehr: Gerhard Hauk, der neue Dekan der Seelsorgeeinheit Tauberbischofsheim, zeigte sich vom Konzert der 15 Sängerinnen und Sänger, Musikerinnen und Musiker in der St. Pankratius-Kirche in Hochhausen sichtlich begeistert und lobte in seiner Ansprache vor allem auch die passend aufeinander... [mehr]

  • Japaner zu Besuch: Eine Delegation japanischer Fachkräfte machte einen Regionalaufenthalt in der Kreisstadt

    Einblick in die deutsche Jugend- und Sozialarbeit

    Tauberbischofsheim. Vor einigen Wochen suchten die Fränkischen Nachrichten nach Gastfamilien für eine japanische Fachkräftedelegation. Die Resonanz war enorm. Von Donnerstag bis einschließlich Montag waren die Japaner nun in Tauberbischofsheim zu Gast. Dabei standen vor allem die Jugendarbeit und der demografische Wandel im Mittelpunkt. Nach einer Fachkonferenz... [mehr]

  • Caritas-Tafel: Christophorus-Schüler überbrachten Spende

    Erlös stammt aus der Aktion Schülerlauf

    Tauberbischofsheim. Besuch von zehn Schülern und der Schulleiterin Sabine Busch der Christophorusschule Tauberbischofsheim bekam die Caritas-Tafel in Tauberbischofsheim diese Woche. Sie brachten einen Scheck in Höhe von 242,50 Euro für die Caritas-Tafel mit. Der Erlös stammt aus der Aktion "Schülerlauf" im Sommer.70 Schüler aktivAlle siebzig Schüler der Schule... [mehr]

  • Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim: Gäste aus Vitry

    Freundschaften erneuert

    Tauberbischofsheim. Dass die Mitglieder der Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim nicht nur national auf der Judomatte sportliche Erfolge haben, zeigten sie am vergangenen Wochenende, als sie französische Gäste vom Partnerschaftsverein "Judo Club Vitryat" aus Vitry-le-Francois zu Besuch hatten. 30 Judokas aus der Partnerstadt ließen es sich nicht nehmen die... [mehr]

  • Vortrag des Akademikerverbands: Informationen aus erster Hand von Jürgen Erbacher

    Ist der Vatikan als eine Weltmacht oder als ein Museum zu sehen?

    Tauberbischofsheim. Hat der Vatikan als kleinster Staat der Welt einen übergroßen Einfluss auf Politik und Weltgeschehen? Jedenfalls ist für viele das Agieren des Vatikans geheimnisumwittert. Um hier fundierten Einblick zu bekommen, bemühte sich der Katholischer Akademikerverband (KAV), Ortsvereinigung Frankenland, um Jürgen Erbacher als Referenten, der am... [mehr]

  • WJ Leute: Dr. Thomas Müller und Hubert Sauter referierten bei den Wirtschaftsjunioren

    Lokale Produktion in globalen Märkten

    Tauberbischofsheim. Die Wirtschaftskrise hat Deutschland fest im Griff. Ein Ende ist derzeit nicht abzusehen. Was tun? Wege aus der Krise zeigten die Wirtschaftsjunioren Main-Tauber auf. Professor Dr. Thomas Müller, geschäftsführender Gesellschafter der Vereinigten Spezialmöbelfabriken, und Hubert Sauter, Geschäftsführer der alfi GmbH, sprachen über das Thema... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Schaden wurde hinterlassen

    Tauberbischofsheim. Einen Schaden von gut 1500 Euro hinterließ ein bislang unbekannter Autofahrer am Dienstag zwischen 12.45 und 13 Uhr an einem auf dem Parkplatz des E-Centers in Tauberbischofsheim geparkten schwarzen Ford Focus. Offenbar war er beim Rangieren gegen den Wagen gefahren und hat anschließend die Unfallstelle verlassen, ohne sich um den entstandenen... [mehr]

  • Stadtgarde weihte neue Fahne ein

    Tauberbischofsheim. Im Rahmen des Martinimessegottesdienst in Tauberbischofsheim nahm Dekan Gerhard Hauk auch die offizielle Weihe der neuen Fahne der Stadtgarde Tauberbischofsheim vor. Die Stadtgarde hat sich der Traditions- und Heimatpflege verschrieben und wurde im Januar 2004 wieder gegründet. Eine Fahne fehlte ihr noch für ihre Auftritte in Nah- und Fern. Der... [mehr]

Walldürn

  • Ein Tag auf der Baustelle: Der größte Solarpark in Baden-Württemberg entsteht / Start am 11. Dezember in Walldürn

    "Energiebündel" startet bald seine Arbeit

    Neusass. Das Großprojekt "Energiepark" in Neusaß, einem Ortsteil der Stadt Walldürn, steht kurz vor seiner Vollendung. Dieses bioenergetische Projekt stellt den größten Solarpark im Bundesland Baden-Württemberg dar. Die Planungen begannen vor rund fünf Jahren. Am 11. Dezember startet dieses "Energiebündel" offiziell seine weit in die Zukunft reichende Arbeit.... [mehr]

  • Gebäude wird aus dem Dornröschenschlaf geweckt: Neuer Eigentümer / Klaus Bernhard stellte als Sprecher der Investorengruppe Pläne und Umbauvorhaben vor

    "Walldürner Bahnhof hat Zukunft"

    Ralf Scherer Walldürn. Das unter Denkmalschutz stehende Bahnhofsgebäude in der Eisenbahnstraße wird aus seinem Dornröschenschlaf geweckt. Nach intensiver Suche ist es vor kurzem gelungen, einen privaten Investor zu finden, der das seit Jahren größtenteils leerstehende Gebäude inzwischen von der Deutschen Bahn erworben hat und bis zum Sommeranfang 2010... [mehr]

  • Konrad-v.-Dürn-Realschule

    2250 Euro Spende dank Kuchentheke

    Walldürn. Das Elternteam der Konrad-v.-Dürn-Realschule übergab der Deutschen Knochenmarkspenderdatei 2250 Euro. Zustande gekommen war der Erlös dank einer Kaffee- und Kuchentheke mit 260 gespendeten Torten und Kuchen bei der Typisierungsaktion in Walldürn.

  • Konstituierende Sitzung: Jos do Calvario Moquenco Vorsitzender des Elternbeirates / Ausbilderversammlung

    964 Schüler besuchen die Frankenlandschule

    Walldürn. Im Mittelpunkt der ersten Klassenpflegschaftssitzung im neuen Schuljahr an der Frankenlandschule standen die Wahl der Elternvertreter und deren Stellvertreter, eine Aussprache über schulische Probleme und die konstituierende Sitzung des Elternbeirates an. Weiterhin fand unter der Leitung von Studiendirektor Franz Walch eine Ausbilderversammlung mit Wahl... [mehr]

  • Arbeiten in Altheim liegen im Zeitplan

    Altheim. Vor Ort nahm am Dienstag ein Gremium von Planungsbüro, Regierungspräsidium, Verbandsbauamt, Kommune, Stadtwerken und der ausführenden Baufirma Weiss den Fortschritt der Ortsdurchfahrt in Augenschein. Der letzte Bauabschnitt, eine gemeinsame Maßnahme von Stadt und Regierungspräsidium, ist im Zeitplan. Thomas Withopf vom Verbandsbauamt erläuterte den... [mehr]

  • Tanzen, TSC Walldürn

    Erfolgreicher Start in die neue Saison

    Die Saison des karnevalistischen Tanzsports hat wieder begonnen. Am Sonntag ertanzte sich die gemischte Schautanzgruppe des TSC Walldürn, trainiert von Tanja Hamsik und Bodo Horn, den ersten Platz beim verbandsoffenen Turnier in Pohlheim. Mit dem ersten Platz auf dem Siegerpodest qualifizierte sich die Gruppe für die Süddeutschen Meisterschaften 2010 in... [mehr]

  • Konrad-von-Dürn-Realschule: Klassenpflegschaftssitzungen und Wahl der Elternvertreter

    Neugestaltung des Schulhofes ist angelaufen

    Walldürn. Die Eltern der Klassenstufen 6 bis 10 trafen sich zur Klassenpflegschaftssitzung für das Schuljahr 2009/2010 an der Konrad-von-Dürn-Realschule. Zunächst wurden sie in der Aula in zwangloser Runde vom Förderverein bewirtet und von Schulleiter Patrick Schmid begrüßt, der die Lehrer vorstellte. Nach der Wahl der Klassenelternvertreter wurden aktuelle... [mehr]

  • In Altheim: Saisonabschlussfest mit Ehrungen

    TC kürte seine Clubmeister

    Altheim. Im Rahmen des Saisonabschlussfestes bei neuem Wein und Zwiebelkuchen kürte der TC Altheim seine Clubmeister. Clubmeister der Damen wurde Verena Kappes, gefolgt von Lena Lauer und Sabrina Götz. Bei den Damen 40 plus konnte sich Dagmar Wojdowski gegen Gaby Kappes durchsetzen. In der Herrenkonkurrenz siegte Matthias Götz vor Sascha Stieber und Thorsten... [mehr]

  • Ausstellung in der Sparkasse in Walldürn: Detlef Bäuerlein stellt seine Werke aus / Vernissage / Suche nach neuen Wegen

    Ungewohnter Detailreichtum in Aquarell

    Walldürn. Vom 20. Oktober bis 11. November stellt der aus Buchen stammende und heute in Lauda-Königshofen lebende und dort als frei-schaffender Künstler tätige Detlef Bäuerlein Aquarelle in der Sparkassen Walldürn aus. Die Präsentation spiegelt in beeindruckender Weise die Vielfalt der Aquarellmalerei wider. Die Vernissage fand am Dienstagabend in Anwesenheit... [mehr]

Wertheim

  • "WCW" bietet Tanznacht am 14. November

    Wertheim. Die Wolfsschlucht Concordia Wertheim (WCW) veranstaltet die "Wertheimer Tanznacht" am Samstag, 14. November, ab 20 Uhr in der Main-Tauber-Halle. Auch das neue Prinzenpaar, das am 11. November beim Rathaussturm der WCW bekannt gegeben wird, wird sich bei dieser Gelegenheit dem Publikum vorstellen. Mit der Show- und Partyband "Sandy" (Bild) sorgt eine der,... [mehr]

  • Mal wieder in der Heimat: Weltenbummler Günther Wamser zu Gast bei Bürgermeister Heinz Hofmann

    "Wichtig ist zu wissen, wo man Wurzeln hat"

    Freudenberg. "Ich bin immer froh, wenn ich höre, er hat sich wieder gemeldet und alles ist gut." Freudenbergs Bürgermeister, Heinz Hofmann, hatte am Dienstag den aus Rauenberg stammenden Abenteurer und Weltenbummler Günter Wamser im Rathaus zu Gast. Er ist soeben aus Amerika zurückgekehrt. Dort hat er zusammen mit seiner Partnerin, Dr. Sonja Endlweber, in den... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt: Beamten zu Bewährungsstrafe mit Auflagen verurteilt

    50-jähriger Mann missbraucht neunjähriges Mädchen sexuell

    Wertheim. Als ein neunjähriges Mädchen an Weihnachten 2008 in der Wohnung einer befreundeten Familie im gleichen Haus in Wertheim übernachtete, nahm der Wohnungsinhaber sexuelle Handlungen an dem Mädchen vor.10 000 Euro "Buß-Geld"Wegen des sexuellen Missbrauchs von Kindern verurteilte jetzt das Amtsgericht Wertheim den 50-jährigen Beamten zu einer Strafe von... [mehr]

  • Marine-Jugend

    Abgepullt

    Wertheim. Zum traditionellen Abpullen trafen sich Mitglieder und Freunde der Marine-Jugend kürzlich auf dem Vereinsgelände. Vorsitzender Thorsten Eichner würdigte zunächst das Engagement der Helfer. Dann pullten (ruderten) die Sportler die Tauber einige Mal auf und ab, ehe der Kutter aus dem Wasser getragen und winterfest gemacht wurde. Schon jetzt freuen sich... [mehr]

  • Geschenk für das Grafschaftsmuseum: Gerhard und Gisela Kempf übergaben den noch komplett eingerichteten Kolonialwarenladen von Babette Kempf

    Ein wichtiges Stück der Stadtgeschichte

    Wertheim. Vor über 50 Jahren wurde er geschlossen, der "Colonialwarenladen" von Babette Kempf in der Wertheimer Fischergasse 8. Mit dem Herumdrehen des Schlüssels der Geschäftstür scheint in dem kleinen Raum auch die Zeit angehalten worden zu sein. Zum Glück! Denn nur so konnte die Einrichtung all die Jahre unangetastet überdauern. Um den Laden auch für die... [mehr]

  • "Hommage an Chopin": Pianist Menachem Har-Zahav gastiert am 14. November im Barocksaal

    Für Freunde virtuoser Klaviermusik

    Wertheim. Freunde virtuoser Klaviermusik dürfen sich freuen auf das Gastspiel des israelisch-amerikanischen Pianisten Menachem Har-Zahav am Samstag, 14. November, um 19 Uhr im Barocksaal des Rathauses Wertheim. Präsentiert wird eine "Hommage an Chopin" mit einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Auszug aus dem Werk von Frédéric Chopin: Etüden und Polonaisen... [mehr]

  • BLB-Gastspiel: Musikrevue "Es geht voran - Ein Staatsakt"

    Geschichte mit viel Gefühl besungen

    Margret Grottenthaler Wertheim. Mit einer Musikrevue unter dem Titel "Es geht voran - Ein Staatsakt", die zum Anlass des 20. Jahrestags der Wiedervereinigung von der Badischen Landesbühne (BLB) uraufgeführt wurde, ließ sich das Wertheimer Publikum in der Aula Alten Steige am Dienstag unterhalten. Am Anfang steht das Ende des Zweiten Weltkriegs. Die Trümmerhaufen... [mehr]

  • In Grundschule drehte sich alles um den Herbst

    Dertingen. Projekttage zum Thema "Herbst" fanden in der vergangenen Woche an der Mandelberg-Grundschule Dertingen statt. Am Freitag wurden zahlreichen Eltern und interessierten Besuchern bei einem Tag der offenen Tür die Ergebnisse präsentiert. Rund um den Apfel ging es bei den Erst- und Zweitklässlern. Die hatten nicht nur den Apfelbaum im Jahreslauf beobachtet,... [mehr]

  • Betriebsbesichtigung

    Inner Wheel Club zu Gast bei "Straub"

    Bestenheid. Der Inner Wheel Club Tauberfranken besichtigte die seit 1949 in Wertheim ansässige Firma Straub Cosmetics. Der geschäftsführende Gesellschafter Jelto Hendriok, verantwortlich für die Bereiche Marketing, Vertrieb und Export, führte die Besucherinnen durch den Betrieb. Die Firma Straub beschäftigt 200 Mitarbeiter, der Frauenanteil beträgt 70 Prozent.... [mehr]

  • Jugendliche Gefühle fahren Achterbahn

    Wertheim. Dort, wo die Hauptstadt am gefährlichsten ist, befindet sich das Revier der Rox. Immer vorn mit dabei ist Flo (Jimi Blue Ochsenknecht), der jüngere Bruder des coolen Anführers Chris (Wilson Gonzalez Ochsenknecht), der im Gefängnis sitzt. Beide haben sich versprochen, immer füreinander da zu sein. Doch Flos Welt gerät durcheinander, als Sofie (Emilia... [mehr]

  • Bronnbacher Archivalien: Als der Stadtrat einmal den Grafen von Wertheim widersprechen musste

    Nie zuvor hatte es einen so "scandaleusen Mann" gegeben

    Robert Meier Bronnbach. Die in lockerer Folge erscheinende Reihe "Bronnbacher Archivalien" beschäftigt sich heute mit Ereignissen aus einer Zeit, in der man in Wertheim sozusagen "über Nacht" Bürgermeister werden konnte. Einmal morgens als Bürgermeister aufwachen! Diesen Traum träumen viele, aber nur wenige können ihn verwirklichen. In den Zeiten des Heiligen... [mehr]

  • Großes Fest: Elfriede Ansmann wird heute 90 Jahre alt

    Noch immer am Geschehen in der Welt interessiert

    Urphar. Auf ein langes und arbeitsreiches Leben blickt Elfriede Ansmann, geborene Weimer, zurück. Am heutigen Donnerstag feiert sie ihren 90. Geburtstag. Ihre Kindheit und Schulzeit verbrachte Elfriede Ansmann mit ihren drei Brüdern und drei Schwestern in Urphar, wo sie auch geboren wurde. Da ihre Eltern Michael und Margarethe Weimer Landwirte waren, mussten die... [mehr]

  • Bonhoeffer-Gymnasium: Neue Wege in der Kunsterziehung

    Schüler entwerfen Möbel

    Freudenberg/Wertheim. Neue Wege geht die Kunsterziehung im Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium. Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse schlossen sich unter Vermittlung ihres Kunsterziehers Michael Nembach mit der Lehrlings-Werkstatt der "rauch"-Möbelwerke in Freudenberg und mit dem Otto-Rauch-Museums kurz und entwickelten Design-Studien für Möbel. Maßgeblich war der... [mehr]

  • Vom 31. Oktober bis zum 13. Dezember in Marktheidenfeld: "Meefisch"-Ausstellung im Franck-Haus

    Sehenswertes für Groß und Klein

    Marktheidenfeld. Eine Ausstellung, die für Kinder und Erwachsene gleichermaßen sehenswert ist, gibt es vom 31. Oktober bis 13. Dezember im Franck-Haus in Marktheidenfeld zu sehen. Präsentiert werden im Rahmen des Meefisch-Wettbewerbs 16 Bilderbuchprojekte, Illustrationen und die dazugehörigen Bilderbuchgeschichten zum Vorlesen und Selberlesen. Aus 155 Beiträgen... [mehr]

  • "Was ist, das ist auch darstellbar": Schau mit Werken der Futterer-Brüder im Grafschaftsmuseum

    Zwei zeichnende Brüder

    Wertheim. Die traditionelle volkskundliche Winterausstellung im Wertheimer Grafschaftsmuseum ist in diesem Jahr den aus Mondfeld stammenden Künstler-Brüdern August (1865 bis 1927) und Josef Futterer (1871 bis 1930) gewidmet (wir berichteten bereits ausführlich). Die Schau trägt den Titel "Was ist, das ist auch darstellbar". Gerade für die Darstellung des Lebens... [mehr]