Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 21. Oktober 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Antrag auf Erstellung eines Skateplatzes in Adelsheim: Standortfrage wird geprüft / Skater sollen sich mit "Jugendhäuslern" zusammensetzen

    "Da kann schon etwas Rechtes daraus werden"

    Adelsheim. Einem Skateplatz in Adelsheim ist der Gemeinderat nicht grundsätzlich abgeneigt. Aber bevor über den Vorstoß einer Gruppe aus Adelsheimer Jugendlichen entschieden wird, vergeht wohl noch einige Zeit. Zunächst sollen sich die jungen Leute mit der etablierten Gruppe der städtischen Jugendhäusler zusammensetzen und überlegen, ob man einen gemeinsamen... [mehr]

  • Osterburkener Gemeinderat tagte: Forstbetriebsplan beschlossen / Plus von rund 80 000 Euro zum Jahresende

    "Der Wald ist eine gute Geldanlage"

    Osterburken. Als "gute Geldanlage für die Stadt" bezeichnete Bürgermeister Jürgen Galm in der Gemeinderatssitzung am Montag den Stadtwald Osterburken. Wie all die Jahre zuvor auch stellte Martin Hochstein von der Forstbetriebsleitung Adelsheim dem Gremium die vorläufige Bilanz für 2009 und die Betriebsplanung für das Forstwirtschaftsjahr 2010 vor. "2009 war... [mehr]

  • Osterburkener Gemeinderat: Gremium stimmte für die Einrichtung einer Werkrealschule in neuer Form

    "Für uns stellt sich keine Alternative"

    Osterburken. Der Landtag von Baden-Württemberg hat das Schulgesetz geändert und damit die schulgesetzliche Einführung der Werkrealschule in neuer Form beschlossen. Diese Werkrealschule ist als neuer Schultyp neben Hauptschule, Realschule und Gymnasium im Schulgesetz vorgesehen und wird ab dem Schuljahr 2010/2011 eingeführt. Im Gegensatz zur bisherigen Hauptschule... [mehr]

  • Osterburkener Gemeinderat: Über aktuellen Stand in Sachen "Breitband-Versorgung" informiert

    Bis Mitte nächsten Jahres soll sich etwas tun

    Osterburken. "Bis Mitte nächsten Jahres kann der Endkunde mit einer Umsetzung rechnen." Trotz dieser "Zielrichtung des Landkreises" will Osterburkens Bürgermeister Jürgen Galm in Sachen "Verbesserung der Breitband-Versorgung" keine Euphorie wecken, was die endgültige Nutzung vom Endverbraucher angeht. Tatsache ist laut Galm, dass sich hinsichtlich der... [mehr]

  • Nachtragshaushalt verabschiedet: Sinkende Einnahmen aus der Einkommenssteuer und zusätzliche Investitionen machen Korrekturen nötig

    Die Zahlen verheißen nichts Gutes

    Adelsheim. Im Jahr 2009 hat die Stadt Adelsheim noch vieles in Angriff genommen, doch die Zahlen für 2010 verheißen nichts Gutes, so Bürgermeister Gramlich am Montag im Gemeinderat zum ersten Nachtragshaushalt 2009.Weniger EinnahmenNotwendig wurde der Nachtrag, weil der Einkommenssteueranteil und die Zuweisungen um 220 000 Euro zurückgingen und weil im Rahmen des... [mehr]

  • Ausbau Kreuzung Weinbergweg/Kelterstraße: Weiterer Ortstermin nötig

    Gehwege sollen barrierefrei werden

    Adelsheim. Der laufende Ausbau der Kreuzung Weinbergweg/Kelterstraße in Sennfeld wirft Probleme auf. Nachdem die Randsteine bereits gesetzt sind, soll noch einmal über die Gehwegbreite nachgedacht werden. Hintergrund ist eine Anregung des VdK-Ortsverband Sennfeld, der einen barrierefreien Ausbau anmahnt. Der Gemeinderat sah sich am Montagabend nicht imstande, vom... [mehr]

  • Aktion "Mobil zum Spiel"

    Jugendarbeit wird mit Bus belohnt

    Ravenstein. Der Jugendfußball Ravenstein (JFR) wird für seine erstklassige Jugendarbeit mit einem Bus von der Dietmar-Hopp-Stiftung belohnt. Die A-Jugend des JFR ist auch amtierender Pokalsieger. Die Übergabe des "Mobil zum Spiel" erfolgt in einer Feierstunde am Donnerstag, 22. Oktober, um 16 Uhr am Sportplatz des TSV Oberwittstadt. Die Merchinger Landsknechte... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Party auch in Bad Mergentheim

    50 Jahre Disco: "Licht aus - Spot an"

    Bad Mergentheim. Mit Ilja Richters TV-Kultsendung "Disco" im Jahre 1971 setzte auch der große Run auf die Clubs und Diskotheken in Deutschland ein. "Licht aus - Spott an" war ab sofort das Motto der Discoszene. Die Branche hatte nun ein unterstützendes Medium und entwickelte sich fortan flächendeckend in einem atemberaubenden Tempo weiter. Der typische und vor... [mehr]

  • Infotag beim Ausbildungszentrum Bau: 180 Schüler gewannen einen Einblick / Guter Hauptschulabschluss ist Voraussetzung

    Bauwirtschaft hat durchaus Perspektiven

    Bad Mergentheim. Praxisnaher Anschauungsunterricht vor Ort wurde am Dienstag im Ausbildungszentrum Bau in der Rotkreuzstraße in Bad Mergentheim einem großen Lehrer- und Schülerpublikum geboten. Der Anlass: Die Bauunternehmen im Land suchen auch in den kommenden Jahren dringend qualifizierte Nachwuchskräfte. Insgesamt betreibt die Bauwirtschaft in... [mehr]

  • Deutschordensmuseum: Günter Randecker referiert

    Ein Poet und Historiker

    Bad Mergentheim. Günter Randecker hält am morgigen Donnerstag um 19.30 Uhr einen Vortrag zum "Bauernkriegs-Zimmermann - ein Freund Eduard Mörikes und Verehrer Friedrich Schillers". Günter Randecker, Vorsitzender des Wilhelm und Louise Zimmermann-Geschichtsvereins und Betreuer der Wilhelm Zimmermann-Gedenkstätt, stellt in seinem Vortrag Professor Dr. phil.... [mehr]

  • Stadtbücherei: Geschichten werden lebendig

    Es gibt noch freie Plätze

    BAD MERGENTHEIM. Es gibt noch freie Plätze bei der musikalischen Lesung mit der Künstlerin Eva Weiss am heutigen Mittwoch um 15 Uhr im Saal der Stadtbücherei Bad Mergentheim. Geeignet ist die Veranstaltung für alle interessierten Kinder ab sechs Jahren, die gerne die Geschichte von Josa und seiner Zauberfiedel erleben möchten.AbenteuerDas große Abenteuer... [mehr]

  • Duale Hochschule Baden-Württemberg: Feierliche Übergabe neuer Räume am Campus in Bad Mergentheim / 1,63 Millionen Euro investiert

    Früher kleine Zimmer, jetzt große Säle

    Sascha Bickel Bad Mergentheim. "Der Bad Mergentheimer Campus ist ein Juwel in der Bildungslandschaft", freute sich Staatsminister Professor Dr. Wolfgang Reinhart anlässlich der feierlichen Übergabe neuer Räume für die Außenstelle der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Im Beisein zahlreicher Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft wurde gestern... [mehr]

  • Geld gestohlen

    Bad Mergentheim. Kurz unbeaufsichtigt ließ eine Frau ihre Handtasche am Montag gegen 13 Uhr auf einer Sitzbank am Deutschordensplatz. Diese Gelegenheit nutzte ein unbekannter Langfinger, um sich in ihrem Geldbeutel zu bedienen. Er entwendete zirka 110 Euro und machte sich damit aus dem Staub. Hinweise nimmt das Polizeirevier unter Telefon 0 79 31 / 54 99 - 0... [mehr]

  • Mountainbike gestohlen

    Bad Mergentheim. Zwischen Samstag, 21 Uhr, und Sonntag, 16 Uhr, entwendete ein Unbekannter ein vor dem Hauseingang des Gebäudes Agnes-Schreiber-Straße 24 in Bad Mergentheim abgestelltes, silberfarbenes Mountainbike der Marke "Bulls" im Wert von circa 300 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 0 79 31/54 99 0 entgegen.

  • Abendgebet: In der Katholischen Kirche beim Caritas-Krankenhaus

    Nacht der Lichter

    Bad Mergentheim. Das Katholische Jugendreferat in Bad Mergentheim und die Schulseelsorge der Mädchenrealschule St. Bernhard veranstalten am Freitag, 23. Oktober, um 19 Uhr eine "Nacht der Lichter" in der Krankenhauskirche in Bad Mergentheim.Bibelstellen zum NachdenkenDer große Zuspruch der vergangenen beiden Abendgebete in der Schulkapelle der Mädchenrealschule... [mehr]

  • Heizkraftwerk-Projekt: Weitere Gespräche geplant

    OB Barth hofft auf Konsens

    BAD MERGENTHEIM. Zu einer nicht-öffentlichen Besprechung zum Hackschnitzel-Heizkraftwerk-Projekt hatte Oberbürgermeister Dr. Lothar Barth Vertreter des Stadtwerks und der Bürgerinitiative am Montagabend ins Neue Rathaus eingeladen. Gut, sachlich und für beide Seiten informativ verlief dieser Austausch, teilte die Stadtverwaltung nun gestern der Presse mit. "Es... [mehr]

  • Rentnerin hereingelegt

    Bad Mergentheim. Das Opfer von unbekannten Trickdieben wurde eine 91-Jährige am Montag gegen 16.30 Uhr auf dem Gänsmarkt. Die Frau, die gerade von einem Geldinstitut kam, wurde von einer circa 25-jährigen Unbekannten angesprochen, die sie darum bat, Hartgeld in Scheine umzutauschen. Die Rentnerin nahm ihren Geldbeutel aus der Tasche, lehnte dann jedoch ab, da sie... [mehr]

  • Auktion: Fundsachen kommen unter den Hammer

    Startschuss fällt morgen

    Bad Mergentheim. Die Fundsachen-Online-Auktion der Stadt Bad Mergentheim startet am morgigen Donnerstag um 18 Uhr im Internet. Interessenten konnten sich bereits seit vier Wochen in einer Vorschau informieren. Die Auktion dauert zehn Tage. Fundsachen, die nach einer Aufbewahrungsfrist von sechs Monaten bei einer Behörde vom Eigentümer oder Finder nicht abgeholt... [mehr]

Boxberg

  • Bayerischer Abend in Schweigern

    SCHWEIGERN. Einen besonderen Höhepunkt bietet der TSV Schweigern am Samstag, 24. Oktober, in der Schulturnhalle den ersten Bayerischen Abend. Ab 19.30 Uhr unterhält die Tanz- und Stimmungskapelle der Umpfertäler Musikantenunter der Leitung von Dirigent Jürgen Metzger die Gäste mit zünftiger bayerischer Blasmusik, singen, schunkeln und tanzen. Ein buntes... [mehr]

  • Seminartag: Unternehmerfrauen im Handwerk waren aktiv

    Das Gedächtnis eifrig trainiert

    Main-Tauber-Kreis. "Was wollte ich hier? Wie war der Name? Es liegt mir auf der Zunge!" Solche Erinnerungslücken kennt fast jeder. Um dem Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen, trafen sich zahlreiche Mitglieder des Arbeitskreises der Unternehmerfrauen im Handwerk Main-Tauber-Kreis (ufh) zu einem Seminartag bei der Sparkasse Tauberfranken. Vorstandsvorsitzender... [mehr]

  • Herbstwanderung

    Sachsenflur. Glück gehabt! Die ganze Woche war das Wetter nass und kalt gewesen. Doch der Sonntag blieb trocken und kurz kam sogar die Sonne durch die dunklen Wolken und erhellte den sich herbstlich verfärbenden Wald. Die Heimatfreunde Sachsenflur begaben sich auf ihre Herbstwanderung und ein stattliches Grüppchen war der Einladung gefolgt. Der Rundweg führte... [mehr]

  • Jubelkonfirmationen gefeiert

    Unterschüpf. Getreu dem Lied: "Lobe den Herren den mächtigen König der Ehren", war es für die Jubelkonfirmanden der Konfirmandenjahrgänge 1959, 1949 und 1939 des Schüpfer Grundes, ein besonderer Tag ihre Goldene, Diamantene und Gnadenkonfirmation in der evangelischen Kirche in Unterschüpf zu feiern. Pfarrer Dr. Heiner Kücherer hatte in seine Predigt nach dem... [mehr]

  • Jugendbibelkreis gestaltete Gottesdienst

    Wenkheim. In der evangelischen Kirchengemeinde Wenkheim wurde ein Grundwertegottesdienst zum Thema: "Gemeinschaft leben" gefeiert. Der Jugendbibelkreis der evangelischen Gemeinde (Bild) gestaltete den Gottesdienst mit Anspielen zum Thema, Glaubensliedern und Gebeten. Pfarrer Oliver C. Habiger stellte den vom Ältestenkreis herausgearbeiteten Grundwert in den... [mehr]

  • Feuerwehr: Alarmübung der Abteilungswehren

    Reibungsloser Ersteinsatz

    Werbach. "Die kommunale Familie weiß, dass sie sich auf Feuerwehr und DRK verlassen kann", sagte Bürgermeister Ottmar Dürr am Samstag bei der Nachbesprechung der Alarmübung, die am Samstagnachmittag auf dem Gelände der Bekleidungsfirma RoFa in Werbach stattfand. Aus den Abteilungswehren Gamburg, Niklashausen, Werbachhausen, Brunntal, Wenkheim und Werbach... [mehr]

  • Grundschule: Abenteuerspielmobil bot vielfältige Möglichkeiten

    Sportunterricht mal anders

    Wenkheim. Ein Angebot der anderen Art bieten die Lehrkräfte der Welzbach Grundschule in Wenkheim zur Zeit ihren Schülern: Das Abenteuerspielmobil der Lernwerkstatt des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung (GHS) Bad Mergentheim, das der Welzbach Grundschule in Kooperation zur Verfügung gestellt wurde. Da seit Beginn des Schuljahres die Bauarbeiten... [mehr]

  • Tag der offenen Tür: Viel los im neuen Pflegeheim Boxberg

    Viele Bürger schauten vorbei

    Boxberg. Überaus guten Zuspruch hatte der "Tag der offenen Tür" im Haus an der Umpfer, dem neuen Pflegeheim in Boxberg am Wochenende. Überall tummelten sich Besucher, sei es im Festzelt, im neuen Haus an der Bachaue oder im Hof selbst, dort am Nachmittag reichlich Programm geboten wurde. Begonnen hatte der Sonntag mit einem ökumenischen Festgottesdienst mit... [mehr]

Buchen

  • Ghana-Abend des Burghardt-Gymnasiums: Lions-Club, Eine-Welt-Laden und Eine-Welt-AG sammelten 9000 Euro für Schule

    Zeichen gegen die Gleichgültigkeit

    Buchen. Der Hilferuf verklang in Buchen nicht ungehört. Zum Ghana-Abend des Burghardt-Gymnasiums waren weit mehr Besucher als erwartet gekommen, um sich über Hilfsprojekte informieren zu lassen. Mit Schecks über 9000 Euro gelang es Schule, Lions Club und Eine Welt-Laden erneut, eine großzügige Geste der Humanität zu verwirklichen.Zeichen setzen"Angesichts der... [mehr]

Hardheim

  • Waldbegehung des Höpfinger Gemeinderates: Lob für Waldkindergarten / Forstbeamte erläuterten die zehnjährige Forsteinrichtung

    Fichte spielt weiterhin eine wichtige Rolle

    Höpfingen. Bei der Waldbegehung machten sich Bürgermeister Scheuermann und die Gemeinde- und Ortschaftsräte unter der Leitung der Forstbeamten mit der gegenwärtigen Struktur des Kulturbetriebes Wald vertraut, der nicht nur unter dem Aspekt der Wirtschaftlichkeit, sondern auch in seiner Vielfalt als schätzenswertes Kulturgut unter die Lupe genommen wurde. Zur... [mehr]

  • Konzertreihe an der Vleugels-Orgel endet am 8. November: Zu hören sind Markus Eichenlauf und die Sopranistin Dorothee Laux

    Orgelmusik passend zur Jahreszeit

    Hardheim. Zum Abschluss der Orgelkonzertreihe 2009 in der Pfarrkirche St. Alban präsentiert der Freundeskreis "Erftaldomorgel" am Sonntag, 8. November, um 18 Uhr Orgelmusik und Gesang. Das Konzert mit Domorganist Professor Markus Eichenlauf (Limburg) und der Sopranistin Dorothee Laux steht, passend zur dunklen und feierlichen Jahreszeit, unter dem Thema: "Es wurde... [mehr]

  • Neue Regelungen: Betreuungsverein und Behörde informierten

    Rechtzeitig eine Vorsorge treffen

    Hardheim. Mit allerlei Wissenswertem zu den Vorsorgemöglichkeiten warteten im Baulandhaus Wolfgang Weißbrod (Leiter der Betreuungsbehörde) und Bärbel Juchler-Heinrich vom Betreuungsverein auf. Wolfgang Weißbrod setzte sich mit der Vorsorgevollmacht und der Betreuungsverfügung auseinander. Es sind Möglichkeiten der persönlichen Vorsorge für den Fall, dass man... [mehr]

Kultur

  • Große Melodien, große Stimmen: Adoro

    Adoro, das ist die Pop-Klassik-Sensation des vergangenen Jahres: die größten deutschen Popsongs, vereint mit den schönsten Opernstimmen. Die fünf jungen Opernsänger Nico, Laszlo, Assaf, Peter und Jandy haben eine klassische Ausbildung an renommierten Musikhochschulen in ganz Europa genossen. Sie beweisen, dass sowohl große Opernarien als auch gefühlvolle... [mehr]

  • Clingenburg-Festspiele: Zwei Eigenproduktionen

    Shakespeare und Lindgren

    Der Verwaltungsrat hat entschieden: Auf Vorschlag des Intendanten, Marcel Krohn, wird es in der Spielzeit 2010 zwei Eigenproduktionen bei den Clingenburg Festspielen in Klingenberg am Main geben. Vom 10. Juni bis 1. August 2010 werden 24 Mal Shakespeares Komödie "Die lustigen Weiber von Windsor" und 25 Mal "Ronja Räubertochter" nach Astrid Lindgren aufgeführt.... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • ETSV-Lauda: Kevin Antoni

    Jüngster Trainer im Land

    Lauda. Nach zwei Jahren Ausbildung an der Sportschule in Steinbach/Baden-Baden schloss Kevin Antoni die Prüfung zum "Trainer C Leistungssport" erfolgreich ab. Neben der Unterweisung in Theorie und Praxis der leichtathletischen Disziplinen mussten die angehenden Trainer auch viel über Trainingslehre, Trainingsplanung und Trainingsgestaltung lernen. Daneben gab es... [mehr]

  • Am 20. November: Zweites Becksteiner "CaPuboon"

    Musik-Kulinarium mit Überraschung

    Beckstein. Seit vielen Jahren sind die Becksteiner Winzer nicht nur für ihre hervorragenden und vielfach prämierten Weine bekannt, sondern auch für zahlreiche herausragende Veranstaltungen wie beispielsweise das Becksteiner Oldtimer-Treffen, das St. Kilian-Treffen, das Becksteiner Winzerfest und natürlich zahlreiche Weinproben. Eine Premiere feierte letztes Jahr... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zum geplanten Holzhackschnitzel-Heizkraftwerk

    Nur "gute Hackschnitzel" für die Au gewünscht

    Es ist weiterhin absolut richtig und durchaus zukunftsorientiert notwendig für das Auenland hier in Bad Mergentheim ein Blockheizkraftwerk (BHKW) mit Mikrogasturbine (ORC) und Holzhackschnitzeln aus der umliegenden Region als Brennstoff zu planen. Da bleibe ich bei meiner Meinung. Nur, das Gesamtkonzept muss stimmen. Es sollte aber bitte niemand bei diesem wichtigen... [mehr]

  • Leserbrief: Zum Bericht "Eine Chance für ..." (FN 10. Oktober)

    Zählt nur noch das Projekt?

    Mit großem Interesse habe ich gelesen, wie dem TSV Tauberbischofsheim von verschiedenen Seiten geholfen wird, ein Mädchen-D-Jugend-Team, also "D-Juniorinnen", in der Halle an den Start schicken zu können und das Nachwuchskonzept mit dem fünfköpfigen Trainerstab beschrieben wird. Ich finde das sehr lobenswert und gönne deshalb diese Förderung den Mädchen von... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Minigolf: Abschlussturnier in Bad Mergentheim

    Michael Huhn gewohnt stark

    Das Saison-Abschlussturnier des Bahnen-Golfclubs (BGC) Bad Mergentheim wartete nochmals mit einer erfreulich starken Beteiligung und mit teils guten Leistungen auf. Dies registrierte Petrus nicht unbedingt nur mit Wohlwollen, denn er schickte eher durchwachsenes und kühles Herbstwetter, was sich natürlich nicht nur positiv auf die Ergebnisse niederschlug. Und so... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Gemeindeseniorennachmittag: Kurzweiliges Programm erwartete die Besucher

    Neuer kulturhistorischer Rundweg wurde vorgestellt

    Mudau. "Gemeindeseniorennachmittag 1 nach Kurt Müller" - der Ortsvorsteher hatte diese ortsteilübergreifende Veranstaltung im Laufe seiner zehnjährigen Amtszeit maßgeblich geplant und ihr so den Stempel "kulturell wertvoll" aufgedrückt. Amtsnachfolger Klaus Schork dankte ihm für den überdurchschnittlichen Einsatz und präsentierte den zahlreichen Senioren... [mehr]

  • IHK-Auszeichnung: Kammersieger Matthias Geiger

    Prüfungsbester bei Aurora

    Mudau. Ein hoher Stellenwert wird der Ausbildung beim Mudauer Unternehmen Aurora eingeräumt. Matthias Geiger erhielt eine besondere Anerkennung. Er schloss seine Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer, Schwerpunkt Metalltechnik, als Bester im Kammerbezirk Rhein-Neckar ab. Jahr für Jahr bildet der Hersteller für Heiz- und Klimasysteme sowohl im... [mehr]

  • Deutscher Reha-Tag: Klinik Schloss Waldleiningen beteiligte sich bereits zum sechsten Mal / Vielfältige Therapie-Möglichkeiten wurden vorgestellt

    Psychischen Krankheiten vorbeugen

    Waldleiningen. Bereits zum sechsten Mal beteiligte sich die psychosomatische Klinik Schloss Waldleiningen am Deutschen Reha-Tag. Andreas Fürst zu Leiningen erläuterte, man lege aufgrund der Abgeschiedenheit großen Wert auf Autarkie. Das sei zwar nicht billig, dafür aber effektiv. Man sei stolz auf die eigene Quelle in etwa fünf Kilometer Entfernung unterhalb des... [mehr]

  • Staatsanwaltschaft erhebt Anklage: Unter anderem Vorwurf des gemeinschaftlichen Menschenraubs gegen zwei 23-jährige Männer in Mosbach

    Unterschriften unter Mobilfunkverträge erpresst

    Mosbach. Die Staatsanwaltschaft Mosbach erhebt Anklage gegen zwei Tatverdächtige wegen gemeinschaftlichen erpresserischen Menschenraubs und räuberischer Erpressung in drei Fällen. Die Staatsanwaltschaft wirft den beiden Männern vor, im April dieses Jahres von einem Zwanzigjährigen unter Waffendrohung die Unterschrift unter Mobilfunkverträge erpresst zu haben.... [mehr]

  • 60 Jahre VdK-Ortsverband Schloßau: Blick in die Geschichte beim Jubiläumsfest / Zwei neue Ehrenmitglieder

    Wertvolle Dienste geleistet

    Schlossau. "60 Jahre im Dienst für Kriegs- und Wehrdienstopfer, für Behinderte, chronisch Kranke und für sozial Schwache bedeuten für den Sozialverband VdK auch eine Fülle von Arbeit, Hilfsbereitschaft und Sorge für die Mitbürger, die durch Krieg, Vertreibung, Behinderung oder andere Verletzungen geschädigt und in ihrer Gesundheit beeinträchtigt wurden." Der... [mehr]

Niederstetten

  • Lesung: Der Kinder- und Familientherapeut macht Eltern Lust, den Blick auf das Glück der Erziehung zu richten

    "Jeder Trottel kann ein Kind klein machen"

    Bettina Semrau Bad Mergentheim. Mit einem sanften, glücklichen Lächeln überreicht eine Mutter Wolfgang Bergmann nach dessen Vortrag im Kulturforum sein neuestes Buch, um sich von ihm eine Widmung hineinschreiben zu lassen. "Ja, das ist es", sagt sie an den Autor gewandt, fast ein bisschen wie zu sich selbst. "Mein Kind muss das Gefühl haben, geliebt und... [mehr]

  • Das Netz wird weiter geknüpft: Igersheim steht für Familien zusammen

    2393 Euro in vier Stunden gespendet

    Igersheim. Dass in Igersheim die Dinge gut zusammen laufen, hat die Gemeinde in den letzten Jahren mehrfach gezeigt. Bei der Benefiz-Veranstaltung "Familie in Not" bewiesen die Igersheimer am Sonntag Schulterschluss und Kreativität für eine gute Sache. In nur vier Stunden kamen 2393 Euro an Spendengeldern zusammen - zusätzlich zu den bereits im Vorfeld von... [mehr]

  • Dorferneuerung und Flurbereinigung: Kreuzweg und eine Figur saniert

    Aufwendige Restaurierung

    Tauberrettersheim. Im Rahmen der Tauberrettersheimer Dorferneuerung und Flurbereinigung erfolgte eine umfangreiche Renovierung von Bildstöcken, Kreuzen und Figuren. Die in die Sanierung einbezogenen Objekte befinden sich räumlich verteilt im gesamten Gebiet der Winzergemeinde Tauberrettersheim. Die Arbeiten wurden im August letzten Jahres begonnen und jetzt mit der... [mehr]

  • Schloss Weikersheim: Dr. Carla Fandrey gestaltete Ausstellungen und erforschte Zusammenhänge

    Das "historische Lexikon" geht in den Ruhestand

    Weikersheim. Zwei Jahrzehnte lang hat sie das Schloss der Grafen von Hohenlohe als Kulturdenkmal geprägt, mit hohem Engagement Zusammenhänge erforscht und Ausstellungen gestaltet. Jetzt geht die Kunsthistorikerin Dr. Carla Fandrey in den Ruhestand. "Sie war unser historisches Lexikon", würdigte Schlossverwalterin Monika Menth die verdiente Konservatorin der... [mehr]

  • Volleyball: Damen des TSV Weikersheim II gewannen zwei Heimspiele souverän

    Dem Aufstieg ein großes Stück näher gekommen

    Die Damen-II-Volleyballmannschaft des TSV Weikersheim war mit zwei Siegen beim ersten Heimspieltag sehr erfolgreich. Mit zwei verdienten 3:0 Siegen gegen Tura Untermünkheim und den 1. FC Igersheim rückte der ersehnte Aufstieg erneut ein Stückchen näher. Die Anfangsnervosität vor dem unbekannten Gegner Tura Untermünkheim, die man den Spielerinnen im ersten Satz... [mehr]

  • Auf der Tauberbahn bei Niederstetten: Tunnelsanierung und Gleiserneuerung

    Deutsche Bahn investiert über sechs Millionen Euro

    Niederstetten. Die Deutsche Bahn modernisiert von Ende Oktober bis Ende März 2010 den auf der Strecke Wertheim-Crailsheim (Tauberbahn) gelegenen "Niederstettener Tunnel" und erneuert gleichzeitig das Gleis zwischen Niederstetten und Schrozberg. Für die Bauarbeiten wird der Streckenabschnitt Niederstetten-Schrozberg von Montag, 26. Oktober, bis Sonntag, 28. März,... [mehr]

  • SPD-Ortsverein: Nils Schmid zu Besuch

    Finanzpolitiker in Creglingen

    Creglingen. Der Creglinger SPD-Ortsverein veranstaltet am Mittwoch, 28. Oktober, um 19.30 Uhr ein Gespräch mit Nils Schmid, dem finanzpolitischen Sprecher der SPD-Fraktion im Stuttgarter Landtag, im Gasthaus Herrgottstal in Creglingen. Welche Auswirkungen hat die schwerste Finanzkrise seit Bestehen der Bundesrepublik mittel- und langfristig auf die öffentlichen und... [mehr]

  • Bahnengolf: Bezirksliga Nord ging in Winterpause

    Gastgeber sorgten für Überraschung

    Mit dem in Turnierform auf der Anlage des Bahnengolfclubs (BGC) Bad Mergentheim ausgetragenen zweiten Spieltages der Bezirksliga A - der erste Spieltag hatte in Unterscheidheim stattgefunden - ging die drei geteilte Bezirksliga Nord (A/B/C) des WBV in die Winterpause. Für die neu formierte Mannschaft des BGC Bad Mergentheim, die sich überwiegend aus den im Verein... [mehr]

  • Schloss Weikersheim: Kurs für Erwachsene

    Glasmalerei-Workshop

    Weikersheim. Zur Kunst der Transparentglasmalerei bietet das Schloss Weikersheim am Sonntag, 25. Oktober, von 14 bis 16.30 Uhr einen Workshop für Erwachsene mit Gisela Sautter an. Mit Pinsel, Glas und Fantasie gilt es, farbenfrohe Bilder auf Glas zu erstellen. Ob Kirchenfenster oder Humpen: Die Glasmalerei ist ein altes Kunsthandwerk. Der Workshop am 25. Oktober im... [mehr]

  • Heitere Lebensweisheiten: Präsentiert von Ernst Pilik

    Humor als Medizin

    Creglingen. Wer kennt sie nicht: Wilhelm Busch, Eugen Roth, Heinz Erhardt, Joachim Ringelnatz, Christian Morgenstern und andere Humoristen? Ernst Pilik liest nicht nur Texte von diesen Dichtern, er setzt sie auch mimisch und in Aktion um. Für alle, die das Leben gern von seiner heiteren Seite sehen oder sehen wollen, wird diese Veranstaltung wohl ein Erlebnis... [mehr]

  • Bobby-Car Rennen: Stefan Gyimesi Bester in der Gesamtwertung

    Hunderte gespannte Besucher

    Münster. Richtige Rennatmosphäre gab es am vergangenen Sonntag in Münster beim ersten Bobby-Car-¼-Meile-Rennen. Organisator und Veranstalter des Rennens war die Freiwillige Feuerwehr Münster. Trotz der kalten Temperaturen kamen mehrere hundert Zuschauer, an der mit Strohballen gesicherten Rennstrecke voll auf ihre Kosten. Am Start waren 17 Fahrer, die mit... [mehr]

  • Kulturforum: Bücherherbst mit Alfred Marquart am Donnerstag, 29. Oktober

    Journalist stellt seine Lieblingsbücher vor

    BAD MERGENTHEIM. Auch in diesem "Bücherherbst" bringt der beliebte Kulturredakteur des Südwestrundfunks Alfred Marquart wieder eigens ausgewählte literarische Neuerscheinungen der letzten Monate mit in den Bürgersaal des Kulturforums. Am Donnerstag, 29. Oktober, um 20 Uhr stellt er diese auf eine lebhafte und heitere Art seinen Gästen vor. Wie jedes Jahr wurde... [mehr]

  • Herbstfahrten: Maschinenring östlicher Tauberkreis

    Sonnigen Süden besucht

    Main-Tauber-Kreis. Der Maschinenring östlicher Tauberkreis unternahm mit zwei Reisebussen jeweils eine viertägige Informationsfahrt an den Lago Maggiore und in das Piemont.Stadtführung in AstiIn Baveno bezog man Quartier. Reiseleiterin Marzia führte die Maschinenringler durch die Po-Ebene mit viel Reis- und Maisanbau in das ländliche Piemont, wo in der... [mehr]

  • Traubenvollernter hat volle Arbeit geleistet

    Röttingen. Gutbesucht war die Vorführung eines Traubenvollernters in den Röttinger Weinbergen. Die vorgestellte Maschine war mit einem neuen System zum Entrappen der Trauben ausgerüstet. Die anwesenden Winzer waren mit der Arbeit des Traubenvollernters sehr zufrieden, ließ das Lesegut keine Wünsche offen. In Zusammenarbeit mit dem Maschinenring Östlicher... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Unfallserie: Glatteis sorgte gestern morgen für Chaos

    Autobahn vorübergehend komplett gesperrt

    Rottendorf. Eisglatte Fahrbahnen auf der A7 sorgten gestern morgen für eine Vollsperrung zwischen dem Autobahnkreuz Biebelried und der Anschlussstelle Gramschatzer Wald. Es ereigneten sich mehrere Unfälle, die alle glimpflich verliefen. Eine Person wurde leicht verletzt, die Schadenshöhe wird auf etwa 40 000 Euro geschätzt. Die Unfallserie begann um 3.35 Uhr auf... [mehr]

  • Sonderausstellung im Linden-Museum: Leben und Überleben auf den Inseln im West-Pazifik

    Bedrohte Südsee-Oasen

    Stuttgart. Das Linden-Museum Stuttgart zeigt von 5. Dezember bis 6. Juni 2010 die Sonderausstellung "Südsee-Oasen: Leben und Überleben im Westpazifik". Mikronesien, das sind ungezählte Inseln, von Palmen umsäumte Sandstrände, bunte Unterwasserwelten - die europäische Vorstellung eines Traumurlaubs. Gleichzeitig ist die Inselwelt ein Brennpunkt des globalen... [mehr]

  • Von Gleichaltrigem geschubst

    Junge erlitt Schädelfraktur

    Mulfingen. Schlimme Folgen hatte der Unfall eines Schülers am Montagmittag, kurz vor 12 Uhr, in Mulfingen (Hohenlohekreis). Nach der Schule wartete der Sechsjährige zusammen mit anderen Schulkindern an einer Haltestelle auf den Bus. Als der Omnibus in die Haltebucht einfuhr, erhielt der Erstklässler von einem gleichaltrigen Schulkameraden einen Schubs und fiel... [mehr]

  • Urig und urkomisch: Die "Wellküren" traten beim Kabarett-Festival in Gaukönigshofen auf

    Können Frauen Bayern retten?

    Es muss wohl an ihrer Familiengeschichte liegen. Burgl, Bärbi und Moni Well aus dem oberbayerischen Günzlhofen sind drei von 15 Geschwistern einer Großfamilie. Und in einer solchen muss man sich als Kind behaupten und auch mal eine "Gosche" riskieren, wie die drei Wellküren sagen würden. Die drei Well-Schwestern haben sich ebenso wie ihre drei Brüder, die als... [mehr]

  • DLG: Bundesehrenpreis und vier Medaillen für Schrozberg

    Molkerei ausgezeichnet

    Schrozberg. Die Arbeit Deutschlands größter Demeter-Molkerei in Schrozberg wurde nun mit vier Medaillen und einem Bundesehrenpreis der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft (DLG) honoriert. Er ist die höchste Auszeichnung, die jährlich an deutsche Lebensmittelproduzenten verliehen wird. An Molkereien wurde sie in diesem Jahr erstmals vergeben. Die Milch für die... [mehr]

Sport

  • Fußball

    Alexander Albert in der badischen U14

    Einen dreitägigen Lehrgang absolviert die U14-Auswahl des Badischen Fußballverbandes in der Sportschule Schöneck. Die Herbstferien werden dazu benutzt, um die insgesamt 20 Jugendliche des Jahrganges 1996 vom 25. bis 27. Oktober in Schöneck zusammen ziehen. Am Sonntag, 25. Oktober, wird um 16 Uhr im Sportschul-Stadion gegen den badischen U15-Perspektivkader... [mehr]

  • Volleyball

    Am Ende stand ein 0:3

    Die ersten Damenmannschaft des TSV Gerchsheim in der Verbandsliga sich dem TSV Weingarten stellen, wobei ihnen aufgrund einiger verletzter Spielerinnen mehrere Mädels der zweiten Mannschaft aushalfen. Zu Beginn des ersten Satzes konnten sie noch gut mithalten und setzten Weingarten mit ihren Angriffen unter Druck. Doch die Mädels aus Weingarten wehrten ihre Bälle... [mehr]

  • Judo: Großer Erfolg für den TSV Tauberbischofsheim

    Badische Meister im Doppelpack

    Mit dem bislang besten Ergebnis kamen die weiblichen Kämpferinnen von den Badischen Landeseinzelmeisterschaften der Altersklasse U14 in die Kreisstadt zurück. Gleich zwei Badische Meisterinnen stellt erstmals die Judoabteilung des TSV Tauberbischofsheim mit Hannah Facklamm und Samantha Ziegler. In Waldshut-Tiengen trafen sich die jeweils sechs Besten aus Nordbaden... [mehr]

  • Allgemein: Traditioneller Ehrungsabend des Badischen Sportbundes Nord in Karlsruhe

    Ehrenamtliche Leistungen in "Weltrekordnähe"

    Der Ehrungsabend des Badischen Sportbundes Nord ist seit einigen Jahren fester Bestandteil im nordbadischen Sportkalender. Bereits zum siebten Mal verlieh der BSB im Haus des Sports in Karlsruhe die Goldenen Ehrennadeln an 15 langjährige Sportfunktionäre. Eine besondere Ehrung erhielt in diesem Jahr zusätzlich Roland Mack, Mitbegründer des Europa-Parks in Rust,... [mehr]

  • Fußball: C-Lizenz-Fortbildungen

    Lehrgänge in Schöneck

    In diesem Jahr werden noch insgesamt vier C-Lizenzfortbildungen des Badischen Fußballverbandes gemeinsam mit dem Badischen Sportbund in der Sportschule Schöneck angeboten. Für zwei dieser Lehrgängen werden noch Anmeldungen angenommen. Es handelt sich um die Termine 25. bis 27. November zum Thema "Konditionstraining und Periodisierung" und 7. bis 9. Dezember,... [mehr]

  • Schach: BGB unterliegt in Karlsruhe / Oberliga verspricht aufgrund ihrer Ausgeglichenheit große Spannung

    Unerwartete Buchener Niederlage zum Saisonauftakt

    Trotz fünf Titelträgern im Aufgebot und einer leichten Favoritenrolle startete der Schachclub BG Buchen mit einer überraschenden 3:5-Niederlage bei den Sfr Karlsruhe in die Oberliga-Saison 2009/10, wobei einige unglückliche Umstände zusammenkamen. Am Spitzenbrett unterlag Weltklasse-Großmeister Joszef Pinter nach einem groben Versehen gegen den FM Wolfgang... [mehr]

  • Fechten: Fußball-Weltmeister kommt am Sonntag zum A-Jugend-Damenflorett-Turnier nach Tauberbischofsheim

    VfB-Legende Buchwald kommt

    Das "Internationale A-Jugend-Damenflorett-Turnier um den Sparkassen-Cup" am kommenden Sonntag bietet aus sportlicher Sicht eine besondere Attraktion: Der Fußball-Weltmeister Guido Buchwald fühlt sich dem Nachwuchs verbunden und verpflichtet, er wird deshalb diese um 14 Uhr beginnenden Finalgefechte im Olympiastützpunkt von Tauberbischofsheim besuchen, zuvor aber... [mehr]

  • Fußball

    Zwei Wochen für Jonas Zimmermann

    Beim Punktespiel der Verbandsliga, SpVgg Neckarelz - FC Germania Friedrichstal am 10. Oktober sah bei den Gastgeber Jonas Zimmermann die rote Karte. Er erhielt eine Sperre von zwei Wochen bis 25. Oktober, längstens zwei Pflichtspiele. sim

Tauberbischofsheim

  • Badische Landesbühne: Saisonauftakt mit der musikalischen Collage "Es geht voran"

    Auf dem Weg zur vereinten Republik

    Felix Röttger Tauberbischofsheim. In der " Alten Füllerei" der Distelhäuser Brauerei startete die Badische Landesbühne mit der musikalischen Collage "Es geht voran" von Carsten Ramm und Hennes Holz in die Spielzeit 2009/10 in Tauberbischofsheim. Die schwungvolle Inszenierung wurde ein mit viel Beifall und Schmunzeln quittierter, augenzwinkernd-witziger, manchmal... [mehr]

  • Bildstock: Die "Christusruhe" in Dittigheim kann auf eine wechselhafte Geschichte zurückblicken

    Eine eher seltenere Art der Christus-Darstellung

    Dittigheim. Der Originalbildstock "Christusruhe" wurde 1715 auf der Gemarkung Dittigheim aufgestellt. Der Anlass für die Aufstellung des Bildstocks und der Stifter sind heute nicht mehr bekannt. Er ist aber ein klares Zeugnis für das christliche Leben im Mittelalter. Seitlich in der Bildstocksäule ist das Datum 1825 mit den Buchstaben H. W. eingemeißelt.... [mehr]

  • Round Table: Ein Adventskalender, der glücklich, aber nicht dick macht

    Gewinne für rund 10 000 Euro

    Tauberbischofsheim. Der Stand des Round Table auf dem Marktplatz ist am Sonntag gut besucht. Doch nicht nur der angebotene Federweiße lockt. Im Beisein der Bürgermeister der beteiligten Gemeinden fiel der offizielle Startschuss für den Verkauf des Glücksadventskalenders. Hinter den 24 Türchen des Kalenders verbergen sich Gewinne im Gesamtwert von rund 10 000... [mehr]

  • Sportkegler: Tauberbischofsheim tat sich gegen Gaisbach 3 recht schwer

    Sieg auch im dritten Heimspiel

    Tauberbischofsheim. Auch das dritte Heimspiel nach der Punktspielpause entschieden die Tauberbischofsheimer Sportkegler letztendlich für sich, taten sich allerdings schwerer als erwartet wurde. Dies lag aber auch am Gegner Gaisbach 3, der sich gegenüber dem letzten Spiel auf den Sport-Park-Bahnen enorm verbessert vorstellten. So hatten sie zwei Jugendspieler im... [mehr]

  • Rotary: Aktionstag am 24. Oktober soll für die Impfung gegen Kinderlähmung werben

    Verantwortung für andere übernehmen

    Peter D. Wagner Main-Tauber-Kreis. Im Rahmen einer weltweiten Aktion "End Polio Now" veranstaltet Rotary Deutschland am 24. Oktober einen Polio-Aktionstag zur Unterbrechung der Infektionskette der Poliomyelitis durch Impfung. Der deutschlandweite Aktionstag, der unter der Schirmherrschaft von Bundestagspräsident Norbert Lammert steht, wird auch von den Rotary Clubs... [mehr]

Walldürn

  • Unechte Teilortswahl: Gemeinsamer Antrag von SPD, DCB, Freien Wählern und WAL schlägt im Gemeinderat hohe Wellen

    "Basisdemokratie wird mit Füßen getreten"

    WALLDÜRN. Der bei der letzten Gemeinderatssitzung im September von SPD, DCB, den Freien Wählern und der WAL gemeinsam eingebrachte Antrag zur Abschaffung der unechten Teilortswahl schlägt vor allem in den Ortsteilen weiter hohe Wellen. Dies wurde in einer Stellungnahme von Bernd Müller (CDU) deutlich. Obwohl Diskussion und Entscheidung über den Antrag erst für... [mehr]

  • Gedenkstein für zentrales Mahnmal: Elf Schüler der Auerberg-Schule stellten im Rahmen des Religionsunterrichts zusammen mit Martin Gottwald das Mahnmal her

    Erinnerung an die deportierten Walldürner Juden

    Walldürn. Nahezu zwei Jahre lang waren elf Schüler der Auerberg- Schule im Rahmen eines Religionsprojektes mit ihrer Religionslehrerin Ulrike Hauck auf Spurensuche und Aufarbeitung der 1940 von Walldürn nach Gurs (Frankreich) deportierten Juden. Ziel des Projektes war, zwei Gedenksteine zu erstellen, von denen der erste am vergangenen Sonntag beim zentralen... [mehr]

  • "Dhalias Lane" im "Alten Schlachthof": Walldürner Jugend- und Kulturzentrum verwandelte sich für einen kurzweiligen Konzertabend in einen "Irish Pub"

    Keltische Träume und ein Guinness

    Walldürn. In einen "Irish Pub" verwandelten sich am vergangenen Freitagabend die Räume "Alten Schlachthofs" in Walldürn beim Auftritt von "Dhalias Lane", einer deutschen Musikgruppe, die mit keltischer Musik, traumhaften Balladen, irischen Tänzen, witzigen Texten sowie Tänzen in mittelalterlichem und südländischem Flair die rund 150 Besucher bis kurz vor... [mehr]

  • Walldürner Gemeinderat tagte: Gremium gab grünes Licht für den Antrag auf Einrichtung einer "neuen" Werkrealschule an der Auerbergschule / Übergangsquote erhöhen

    Zustimmung "ohne Wenn und Aber"

    WALLDÜRN. Die Auerberg-Hauptschule mit Werkrealschule soll mit Beginn des neuen Schuljahres 2010/2011 zur "neuen" Werkrealschule aufgewertet werden. Den Weg zur entsprechenden Antragstellung beim Regierungspräsidium Karlsruhe machte der Gemeinderat bei seiner Sitzung am Montagabend im Foyer der Nibelungenhalle frei. Fraktionsübergreifend war sich das Gremium... [mehr]

Wertheim

  • Beschluss: Gemeinderat votierte trotz Bedenken des Landwirtschaftsamtes positiv

    Wertheim. "Ein minutiöser Abwägungsprozess" sei der Beschlussvorlage vorausgegangen, sagte Oberbürgermeister Stefan Mikulicz bei der Gemeinderatssitzung am Montag. Thema war die Bauleitplanung für die auf einer 79 Hektar umfassenden Fläche zu errichtenden Fotovoltaikanlage in Dörlesberg. Mikulicz erläuterte, dass die Bedenken des Landwirtschaftsamtes und der... [mehr]

  • "Die Päpstin" - ein packendes Historienepos

    Reinhardshof. Ihre Existenz war ein Geheimnis, ihr Name wurde aus den Geschichtsbüchern getilgt. Dennoch wurde das Leben der Johanna, die als Papst Johannes Anglicus im 9. Jahrhundert die katholische Kirche lenkte, zur Legende. Der Film "Die Päpstin" ist als deutsch-italienisch-spanische Co-Produktion unter der Regie von Sönke Wortmann entstanden. Grundlage des... [mehr]

  • Grund- und Hauptschule Bestenheid: Elternbeirat gewählt

    Bernd Roth ist Vorsitzender

    Bestenheid. An der Grund- und Hauptschule Bestenheid wurde der Elternbeirat für das Schuljahr 2009/2010 gewählt. Bernd Roth ist neuer Elternbeiratsvorsitzender, Ulrike Lindner wurde als dessen Stellvertreterin im Amt bestätigt. Rektor Bernd Hartmannsgruber und Konrektor Lothar Fink begrüßten in der konstituierenden Sitzung die gewählten Elternvertreter und... [mehr]

  • Naturnahe Neugestaltung des Außenspielbereichs an der Kindertagesstätte im Stadtteil Eichel-Hofgarten: Die Fortschritte sind unverkennbar / Arbeitswochenenden

    Bürgeraktion verlangt Muskelkraft und Begeisterung

    Hofgarten. Die naturnahe Neugestaltung des Außenspielbereichs an der evangelischen Kindertagesstätte in Eichel/Hofgarten macht große Fortschritte. Wege- und Pflasterarbeiten im Gelände an der Frankensteiner Straße nehmen sichtbar Gestalt an. Eine Höhle, als Rückzugsmöglichkeit für die Kinder gedacht, ist bereits fertig gestellt. Sie wird mit Erde und... [mehr]

  • Film- & Videoclub Wertheim: Abschlussfilm des aktuellen dreistufigen Lehrgangs entsteht gerade unter dem Titel "Minutentakt"

    Der Schritt in die Öffentlichkeit soll im nächsten Jahr gewagt werden

    Wertheim. Die Teilnehmer des dreistufigen Filmlehrganges 2008/2009 des Film- & Videoclubs Wertheim realisieren zurzeit ihren Abschlussfilm. Nach Beendigung der dritten Stufe mit dem Thema "Von der Idee zum Film - Das Drehbuch", wurde unter Anleitung des Kursleiters Arend Busemann in drei Monaten eine Filmidee gesucht und ein komplettes Drehbuch erarbeitet. Der Titel... [mehr]

  • Freudenberger Lindtal-Schule

    Elternbeirat gewählt

    Freudenberg. An der Lindtal-Schule Freudenberg wurde der Elternbeirat für das Schuljahr 2009/2010 gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden Vorsitzende Michaela Sochor und ihre Stellvertreterin Iris Neuberger. In die Schulkonferenz wurde Eva Kern gewählt. Schulleiter Wilfried Hönl und Stellvertreterin Gabriele Wörner begrüßten in der konstituierenden Sitzung... [mehr]

  • Bilanz gezogen: Jahresrechnungen 2008 der Eigenbetriebe Baubetriebshof und Wald

    Freude über nicht veranschlagte Überschüsse

    Wertheim. Den Jahresabschlüssen 2008 der Eigenbetriebe Baubetriebshof und Wald wurde am Montagabend in der Sitzung des Wertheimer Gemeinderats jeweils zugestimmt. Zuvor hatte Leiter Helmut Wießner kurz die Bilanz der Einrichtungen vorgestellt, die beide das Jahr mit einem Plus in der Kasse abgeschlossen haben. Ohne Gegenstimmen zur Kenntnis genommen wurde von dem... [mehr]

  • Gymnasiasten erlebten Kafkas "Zerrissenheit"

    Wertheim. Gespannt folgten die Schüler des Abiturientenjahrgangs am Montag im Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium der Vorstellung "Kafka - eine collage" des Kreilos-Theaters aus Pforzheim. Dabei wurde den Schülern die szenische Darstellung einer Collage mit Auszügen aus Franz Kafkas Briefen und Tagebuchaufzeichnungen gezeigt. Das Kreilos-Theater hatte für seine... [mehr]

  • 100. Geburtstag: Elisabeth Schneider ist großer FC Bayern-Fan

    In guten Händen bei Tochter Margot

    Wartberg. 100 Jahre und kein bisschen leise. Auch wenn Elisabeth Schneider das Pflegebett nicht mehr verlassen kann, so nimmt sie geistig - und wortgewaltig - noch regen Anteil am Geschehen um sie herum. Sie lebt in der Wohnung ihrer Tochter Margot, die als Einzige in der alten Heimat geblieben ist. Der Sohn Karl-Heinz lebt heute in Sigmaringen, die Töchter Erna,... [mehr]

  • Jubiläumsfeierlichkeiten steuern ihrem Höhepunkt entgegen

    Kreuzwertheim. Im Sitzungssaal des Kreuzwertheimer Rathauses trafen sich am Montag zahlreiche junge Frauen und Männer zur Kostümprobe für den am morgigen Donnerstag stattfindenden "Tag der Verleihung des Marktrechts vor genau 1000 Jahren". Neben der Kostümprobe galt es, auch Stationsabläufe zu proben. Dabei entstand auch unser Bild am neuen Gedenkstein. Wie... [mehr]

  • St. Elisabeth Bestenheid

    Kirchweihtanz war ein voller Erfolg

    Bestenheid. Die katholische Pfarrgemeinde St. Elisabeth Bestenheid feierte am Wochenende ihr Kirchweihfest. Die durch den Pfarrgemeinderat wiederbelebte frühere Tradition des Kirchweihtanzes wurde sehr gut angenommen. So konnte der Leiter der Seelsorgeeinheit, Pfarrer Jürgen Banschbach, zahlreiche Gäste willkommen heißen und allen einen vergnüglichen Abend... [mehr]

  • Konfirmations-Jubilare in Bestenheid

    Bestenheid. Wie in den vergangenen Jahren, verband die evangelische Pfarrgemeinde Bestenheid die Vorstellung des neuen Konfirmandenjahrgangs mit der Feier der Konfirmationsjubiläen. Im Gottesdienst am Sonntag in der Martin-Luther-Kirche wurden die Jubilarinnen und Jubilare nach ihren schönsten und den unangenehmsten Erinnerungen an die Konfirmandenzeit gefragt,... [mehr]

  • Familienbericht: Verwaltung legte nach einjähriger Arbeit und zahlreichen Diskussionsveranstaltungen Zwischenreport mit Ideenkatalog von Maßnahmen vor

    Kursbuch für Familien und Generationen

    Wertheim. Es ist ein ehrgeiziges Unterfangen, das sich die Stadt Wertheim auf die Fahnen geschrieben hat. Das Thema Kinderfreundlichkeit nämlich haben Verwaltung und Gemeinderat bereits nicht mehr nur als weichen und somit eher en passant laufenden Faktor erkannt, sondern als harten. Mit der Vorlage des als Zwischenreport gedachten Familienberichts beschäftigte... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt: Sachbeschädigung als Vorwurf

    Türscheibe eingeschlagen

    Wertheim. Als eine 41-jährige Frau aus Wertheim im Juni nicht in ihre Wohnung kam, in der sie gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten, beide sind alkoholkrank, als Mieterin wohnt, holte sie im Nachbargarten einen Stein und schlug damit eine große Türscheibe ein. Der Schaden liegt bei 500 Euro. Wegen Sachbeschädigung musste sich jetzt die vorbestrafte Frau beim... [mehr]

  • 90. Geburtstag: Josef Krebs hat einen guten Grund zum Feiern und fühlt sich dabei gar nicht alt

    Zufrieden mit seinem Leben

    Bestenheid. Ein fröhliches, verschmitztes Lächeln im Gesicht, blitzende Augen, lebendige Miene: Josef Krebs wirkt nicht alt, trotz seiner 90 Jahre. Den runden Geburtstag feiert er am heutigen Mittwoch. Er hat in seinem Leben alles für die Familie gegeben - und bekommt vom Schicksal alles zurück: Ein Zuhause in der Geborgenheit bei seiner Tochter Johanna, die mit... [mehr]

  • MBW Metallbearbeitung: 1000 Gäste beim Tag der offenen Tür

    Zuversicht dank "Herkules"

    Wertheim. Die MBW Metallbearbeitung Wertheim veranstaltete am Samstag einen Tag der offenen Tür auf dem Betriebsgelände im Stadtteil Reinhardshof und präsentierte der Öffentlichkeit in diesem Rahmen das erste eigene Produkt. Dabei handelt es sich um den "MBW Herkules", eine multifunktionale Lade-Kipp-Transportmulde, die an die Dreipunktaufhängung eines Traktors... [mehr]