Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 2. Oktober 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • In Osterburken: Unternehmen feierte 60-jähriges Bestehen mit einem Tag der offenen Tür / Neues Versuchszentrum eingeweiht

    4000 Besucher informierten sich bei AZO

    Osterburken. Annähernd 4000 Besucher strömten am Sonntag bei spätsommerlichem Herbstwetter auf das AZO Werksgelände. Mehr als 300 freiwillige Helfer kümmerten sich um die Gäste. In den einzelnen Abteilungen in der Fertigung, dem Laser-/Blechschneidezentrum, der Vormontage, dem Silo- und Behälterbau sowie den Lagerbereichen wurde deutlich, wie höchste... [mehr]

  • SWR2 unterwegs: "Schiller"-Mobil kommt nach Ravenstein

    Friedrich Schiller erobert die Straße

    Oberwittstadt. Friedrich von Schiller hätte in diesem Jahr den 250. Geburtstag gefeiert. Anlass für SWR2 mit einer spektakulären "Schillerbeschallung" auf Tournee durch das Land der Dichter und Denker zu gehen. Vom 4. bis 10. Oktober wird in sieben verschiedenen Orten Baden-Württembergs eine halbe Stunde lang das "SWR2-Schillermobil", ein Lautsprecherwagen, durch... [mehr]

  • In Bofsheim: Dr. Dr. Eugen Wölfle feiert den 50. Jahrestag seiner Ordination am 11. Oktober / Auch im Ruhestand hilft er in Pfarreien aus

    Mit den Menschen im Bauland noch immer verbunden

    Bofsheim. Dr. Dr. Eugen Wölfle, Pfarrer i.R., feiert mit einem Dankgottesdienst anlässlich seiner Ordination vor 50 Jahren, also der Ermächtigung zum Predigtamt, am Sonntag, 11. Oktober, um 10 Uhr in der Evangelischen Kirche in Bofsheim sein Jubiläum. Denn genau auf den Tag am 11. Oktober 1959 war in Bofsheim die Ordination. Der Jubilar wurde am 7. Juli 1934 in... [mehr]

  • 75. Geburtstag: Paul August Wagner feiert am Sonntag / Bekannt durch den Seckacher Skulpturenpark und die "Art House Band"

    Musik und Kunst bestimmen sein Leben

    Seckach. Schon oft diente seine "Arena des Wahnsinns" in Seckach als Kulisse für Liedermacher-Treffen und auch schon mal für eine Hochzeit: Die Rede ist vom weit über die Region hinaus bekannten und anerkannten Künstler Paul August Wagner, der am Sonntag seinen 75. Geburtstag feiert.Jugend liegt ihm am HerzenBis heute liegt dem rastlosen Wagner die Förderung der... [mehr]

Auto

  • Präsentation Suzuki SX 4: Das SUV im Kleinformat verbraucht spürbar weniger Sprit

    Motoren auf Sparflamme

    Dieter Schwab Suzuki spricht von einer "detaillierten Modellpflege", doch tatsächlich wurde der SX 4, das Sports Utility Vehicle im Kleinwagenformat, nur in Details geändert. In erster Linie schuldete man geänderten Bedürfnissen an den Umweltschutz eine Überarbeitung des Fahrzeugs. Denn nach nur drei Jahren Produktionszeit ist der SX 4 ansonsten technisch und... [mehr]

  • Chevrolet Captiva 2.0 LT im Test: Komfort in robustem Gehäuse / Bärenstarker Zwei-Liter-Diesel verleiht dem SUV Agilität / Extrem leichtgängige Lenkung

    Spritziges Schwergewicht aus Korea

    Jürgen Strein Sind denn so viele Chevrolet Captivas unterwegs? Gerade ist einer im Rückspiegel des FN-Testers aufgetaucht, vorbeigerauscht - und hat sich dann als Opel Antara entpuppt. Tatsächlich gleichen sich das SUV des koreanisch-amerikanischen Herstellers und das der Rüsselsheimer wie Zwillinge. Naja: zweieiige Zwillinge. Denn wenn man genau hinschaut,... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Unterhaltung: Oktoberfest und VIP-Night mit Giulia Siegel

    Disco "P2" glänzt in neuem Outfit

    Bad Mergentheim. In neuem, trendigem Outfit präsentiert sich die Diskothek "P2" in Bad Mergentheim. Zum Re-Opening am heutigen Freitag, 2. Oktober, haben sich Stars wie Almklausi und Rick Arena beim Oktoberfest im "Almrausch" angesagt. Der beliebte und bekannte DJ Mr. Flo legt im völlig neu gestalteten Club "P2" auf: Spiegel, Kronleuchter und rote Wände sorgen... [mehr]

  • Vorträge und Benefizveranstaltung: 1. Bad Mergentheimer Kinderherztag am 3. Oktober

    Hilfe für herzkranke Kinder der Region

    Bad Mergentheim. Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Caritas-Krankenhauses veranstaltet gemeinsam mit der Kurverwaltung am kommenden Samstag im Kursaal den 1. Bad Mergentheimer Kinderherztag. Mit einem abwechslungsreichen Programm wollen sie auf das Schicksal herzkranker Kinder aufmerksam machen. "Herzfehler sind die häufigste Organfehlbildung bei... [mehr]

  • Eines von 30 innovativen Projekten in Baden-Württemberg: Stadtbuskonzept vom Wirtschaftsministerium ausgezeichnet

    OB: "Trägt zur Stärkung der Innenstadt bei"

    Bad Mergentheim. Das Bad Mergentheimer Stadtbuskonzept wurde am Mittwoch im Rahmen der Preisverleihung zur Initiative "Mittendrin ist Leben - Starke Zentren für Baden-Württemberg" im Haus der Wirtschaft in Stuttgart von Wirtschaftsminister Ernst Pfister ausgezeichnet. Es ist damit eines von 30 innovativen Projekten von Kommunen und Privaten, die exemplarisch für... [mehr]

  • Erntedankfest: Am Wochenende

    Treffen, Tanz und mehr

    Bad Mergentheim. In der Wandelhalle findet am 3. und 4. Oktober das traditionelle Erntedankfest statt. Beginn ist am Samstag um 19.30 Uhr mit gemütlichem Beisammensein und Tanz. Für ein buntes Unterhaltungsprogramm sorgt der Landfrauenverband Main-Tauber-Kreis, der ebenfalls die Dekoration der Wandelhalle sowie die Bewirtung übernommen hat. Begleitet wird das... [mehr]

Boxberg

  • Gemeinderat: Beschluss zur Einrichtung einer Kinderkrippe in Königheim / Umbau wird auf eine Kapazität von zehn Kindern ausgelegt

    Angebot nun auch für unter Dreijährige

    Paul v. Brandenstein Königheim. Was in den meisten Kindertagesstätten schon seit einiger Zeit gang und gäbe ist, wird nun auch im katholischen Kindergarten St. Martin in Königheim Realität: Eine Kinderkrippe für Ein- und Zweijährige. Der Gemeinderat fasste diesen Beschluss im Rahmen der kommunalen Kindergartenbedarfsplanung. Für diese Kinderkrippe sollen die... [mehr]

  • Gemeinderat: Erfreulicher Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2008

    Bürgermeister erfreut über "gigantische Zuführungsrate"

    Königheim. Damit es auch wirklich jeder mitbekam, wiederholte Bürgermeister Ewald Wolpert diesen Satz: "Wir haben im vergangenen Jahr eine gigantische Zuführungsrate vom Vermögens- in den Verwaltungshaushalt erwirtschaften können." Der Rechnungsabschluss für das Haushaltsjahr 2008, der vom Gemeinderat einstimmig angenommen wurde, sei insgesamt sehr positiv zu... [mehr]

  • Amtseinführung: Alfred Beetz für vierte Amtszeit verpflichtet / Kette aus dem Besitz von Willi Bau überreicht

    Bürgermeister erhielt "Erbstück"

    Herbert Bickel Grünsfeld. Auch nach einem knappen Vierteljahrhundert bleibt man vor Überraschungen nicht gefeit: Eine solche erlebte nun Bürgermeister Alfred Beetz, der bisher 24 Jahre lang ohne ein äußeres Zeichen der Würde "regieren" musste. Diese "schmucklose Zeit" fand jetzt allerdings ein Ende: das am 19. Juli überzeugend wiedergewählte Stadtoberhaupt,... [mehr]

  • Vortragsabend: Extrembergsteiger Dieter Porsche kommt am 24. Oktober nach Königheim

    Faszination Achttausender

    Der Extrembergsteiger Dieter Porsche kommt am Samstag, 24. Oktober, um 20 Uhr nach Königheim in den Pfarrsaal. Die Männerturner des SV Königheim haben es geschafft, den Ausnahme-Könner ins Brehmabchtal zu locken. Er wird über seine Erlebnisse am K 2 und am Nanga Parbat berichten. Der Erlös des Abends kommt dem Sportheimneubau zugute. Im Vorfeld auf dieser... [mehr]

  • Amtseinführung: Resümee und Ausblick von Bürgermeister Beetz

    Weiter hart kämpfen

    GRÜNSFELD. "Jetzt wurde ich nach 24-jähriger Dienstzeit für die restlichen knapp vier Jahre an die Kette gelegt": Mit dieser humorigen Aussage spielte Bürgermeister Alfred Beetz auf die der Stadt überlassene Amtskette seines Vorvorgängers und Ehrenbürgers Willi Bau an, die dessen Sohn Wolfgang bei der Verpflichtung (siehe dazu weiteren Artikel) namens der... [mehr]

  • Besitzer gesucht

    Wem gehört blauer Motocrosshelm?

    Boxberg. Im Zuge anderweitiger Ermittlungen wurde ein blauer Motocrosshelm von der Polizei Lauda sichergestellt. Der Helm wurde Anfang August von einem am Restaurant "Bella Italia" in Boxberg abgestellten blauen Motorroller entwendet. Der rechtmäßige Besitzer kann diesen beim Polizeiposten Lauda, Telefon 0 93 43 / 6 21 30 abholen.

  • Gemeinderat: Bauherren sollen andere Lösungen finden

    Zwei Anträge abgelehnt

    Königheim. Die Königheimer Gemeinderäte verweigerten in ihrer Sitzung am Montag im Gemeinderat gleich zwei Bauanträgen mehrheitlich ihre Zustimmung. Zum einen war dies bei der Errichtung eines wohnhauses in der Neuen Heimat der Fall, zum anderen bei der Errichtung einer landwirtschaftlichen Lagerhalle am Ritterberg. im ersten Fall resultierte die Ablehnung... [mehr]

Buchen

  • Stadtbücherei: Lesungen mit Rainer Rudloff am 18. Oktober

    "Herr der Stimmen" gastiert

    Buchen. Im Rahmen der "Frederick-Woche Baden-Württemberg" hat die Stadtbücherei Buchen zwei Veranstaltungen mit dem "Herrn der Stimmen", Hörfunksprecher Rainer Rudloff (Lübeck), organisiert, die beide am Sonntag, 18. Oktober, stattfinden. Die Nachmittagsveranstaltung findet in der Bücherei statt und ist für Kinder im Grundschulalter geeignet, die... [mehr]

  • Bei Umfrage: Mit Polsterwürfel "Click" die höchste Wertung bei Befragung im Internet erzielt

    Buchener Firma Franz Fertig überzeugte

    Buchen. Erneuten Erfolg bei einer verbraucherorientierten Bewertung seiner Produkte kann der Möbelproduzent Franz Fertig, ein Buchener Traditionsunternehmen mit anerkannter Kompetenz für Multifunktionsmöbel, vermelden. "homesolute", der in Deutschland führende online-Ratgeber für private Bauherren und Renovierer, bei dem monatlich im Durchschnitt rund 200 000... [mehr]

  • Themenabend: "Demenz in der Kunst" veranschaulicht das Fortschreiten der Alterskrankheit / 1,6 Millionen Menschen in Deutschland betroffen

    Gefühl für die Details schwindet

    Buchen. "Wie aus WolkenSpiegeleier werden", das hätte der an Alzheimer erkrankte Künstler und Werbegrafiker Carolus Horn auch gern nachvollzogen. Seine fortgeschrittene Krankheit ließ solche Analysen jedoch längst nicht mehr zu, und damit kann sich heute nur noch der Betrachter ein Bild davon machen, wie sich seine Krankheit in jeder Phase seines künstlerischen... [mehr]

  • Großer Erfolg: Gebürtige Hettingerin in Bayern erhält Preis für "Ranzinger Hof"

    Moderne Ideen innovativ umgesetzt

    Hettingen/Waldkirchen. Der Liebe wegen, hat es die Hettingerin Christiane Fischer nach Schlößbach, einen Ortsteil von Waldkirchen in den südlichen Bayerischen Wald, verschlagen. Als die gelernte technische Zeichnerin, die Älteste der Eheleute Hans und Agnes Fischer, vor zehn Jahren den Vollblutslandwirt Bernhard Ranziger heiratete, vertauschte sie im wahrsten... [mehr]

  • Start der Wildwochen

    Neckar-Odenwald-Kreis. Der Odenwald ist wald- und damit auch wildreich. Und da die Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO) sich als Jahresthema 2009/10 die "kulinarischen Erlebnisse" auf die Fahnen geschrieben hat, lag es nahe, den Wildreichtum der Gegend mit dem genussreichen Schwerpunktthema "gut essen und trinken" zu verbinden. Herausgekommen sind die "Ersten... [mehr]

  • Ausschuss für Technik und Umwelt tagte: Über aktuellen Stand des kommunalen Energiemanagements informiert

    Vorerst keine Sanierung des Feuerwehrgerätehauses

    Buchen. Energiekosten bergen ein großes Einsparungspotenzial. So gab es bei der Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt Informationen über das bei der Stadt Buchen eingeführte Energiemanagement. Über geplante und bereits durchgeführte Straßeninstandsetzungsarbeiten durch den Bauhof wurde dem Gremium ebenfalls berichtet. Beigeordneter Dr. Wolfgang Hauck... [mehr]

Hardheim

  • Seit über 30 Jahren auf der Wunschliste der Hardheimer: Petition der Radlergruppe / Weg war und ist mit vielen Stolpersteinen übersät

    Hoffen auf den geplanten Erftalradweg

    Ingrid Eirich-Schaab Hardheim. Die Hardheimer Radler-Gruppe um Hermann Wawatschek freute es sicher am meisten, dass Bürgermeister Heribert Fouquet den sehnlichst erwarteten Radweg zwischen Hardheim und Riedern Ministerpräsident Günther H. Oettinger als einen von drei Wünschen besonders ans Herz legte. Und er stieß mit diesem Wunsch auf Verständnis und... [mehr]

Kultur

  • Museumskonzerte: Apollon Musagète Quartett kommt

    Preisgekrönte Formation

    Streichquartettwerke von Haydn, Brahms, Szymanowski und Penderecki stehen auf dem Programm des Apollon Musagète Streichquartetts, das am Sonntag, 18. Oktober, im Rahmen der Museumskonzerte im Kapitelsaal des Bad Mergentheimer Deutschordensschlosses auftreten wird. Nach einem ersten Preis beim ARD-Wettbewerb München 2008 hat diese seit drei Jahren existierende... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • i_Park Tauberfranken: Zurzeit wird der Eingangsbereich umgebaut / Gestern erfolgte der symbolische Spatenstich

    Lauda-Königshofen. Wer momentan in den i_Park Tauberfranken fahren will, der muss die zweite, "kleine" Einfahrt zwischen dem Haupteingang und dem Ortseingang von Lauda nehmen. Das große Haupttor ist momentan gesperrt, denn dort wird gebaut: Es entsteht eine neue Zufahrtsstraße, umgeben von viel "Grün", eine Bushaltestelle gegenüber des ehemaligen Wachlokals und... [mehr]

  • Dieb nahm Gartenmöbel mit

    Lauda. Vermeintlich günstig an neue Gartenmöbel wollte ein unbekannter Dieb in der Nacht zum Mittwoch kommen. Kurzerhand stahl er die begehrten Teile in Form eines grünen Sonnenschirms und vier Gartenstühlen von einem Gartengrundstück in der Kaiser-Ludwig-Straße in Lauda. Dem Eigentümer entstand ein Schaden von etwa 250 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Einbruch bei zwei Firmen

    Lauda. Das Gelände der Firma Pilz in der Laudaer Tauberstraße suchten unbekannte Täter in der Nacht zum Mittwoch heim. Sie drangen mit Gewalt in ein Werkstattgebäude ein und entwendeten einen Kompressor der Marke "profiAir" im Wert von etwa 750 Euro. Aus einem daneben liegenden Lagerraum stahlen sie zudem noch fünf ältere Fahrräder. Auch eine Kfz-Werkstatt,... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zum geplanten Biomasseheizkraftwerk / Offener Brief an Oberbürgermeister Dr. Lothar Barth

    Für Erhalt der "grünen Eintrittskarte"

    Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister, Bürger aus Bad Mergentheim haben sich zusammengefunden, um gegen den möglichen Bau eines Heizkraftwerkes in der Region Au zu protestieren und planen eine entsprechende Initiative. Hierüber möchte ich Sie informieren. Das freie "Auenland" zwischen Bad Mergentheim und Igersheim und seine Umgebung bestimmen weitgehend den noch... [mehr]

  • Leserbrief: Zu "Gemeinderat gibt Sonoco..." (FN 30. September)

    Planung nicht akzeptabel

    Allein folgendes Zitat aus dem Beitrag der FN über die Gemeinderatssitzung vom vergangenen Montag: "Neben dem Wasserschutzgebiet (Wasserschutzzone II) weise die mögliche Erweiterungsfläche noch weitere Restriktionen auf, da das Gelände an das Landschaftsschutzgebiet sowie das Überschwemmungsgebiet .... angrenze." macht ohne jeden weiteren Kommentar deutlich,... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • A-Junioren-Fußball: Hollenbach will punkten

    FSV verspürt nach Pokalsieg Rückenwind

    Nach den zwei Auftaktniederlagen in den ersten beiden Punktspielen gegen Heidenheim und in Waiblingen, bescherte sich der FSV Hollenbach im wfv-Verbandspokal ein echtes Erfolgserlebnis. Durch eine Vorstellung mit viel Leidenschaft und Engagement konnte der Oberligaspitzenreiter SSV Reutlingen mit 6:3 n.V. bezwungen und das Viertelfinale dieses Wettbewerbes erreicht... [mehr]

  • Volleyball: DJK Bad Mergentheim startet vielversprechend

    Herren mit Routine und Nervenstärke zum Erfolg

    Die Landesliga-Herren der DJK Bad Mergentheim bestritten ihr erstes Saisonspiel in heimischer Halle gegen den SV 1845 Esslingen. Schon vor diesem Spiel zählte Esslingen zu den Lieblingsgegnern der Mergentheimer Truppe. Im nun fünften Vergleich feierten die Mergentheimer Spieler den vierten Sieg. Die Vorzeichen waren diesmal aber nicht günstig, denn die Esslinger... [mehr]

  • Torjägerliste: Der Harthäuser traf erneut zweimal und bleibt in der Kreisliga B 4 weiter vorn

    Jochen Landwehr ist nicht zu schlagen

    Bezirksliga HohenloheWieder einmal gab es ein "Elser-Festival", der Torjäger des TSV Obersontheim traf dreimal. Zweimal traf der letztjährige Torschützenkönig Slawek Radzik (Hessental) und Steffen Jungwirth (Hollenbach II). 8 Tore: Christian Baier (SG Sindringen/Ernsbach), Michael Kranz (Spvgg Satteldorf) 7 Tore: Martin Rokowski (Spvgg Satteldorf) 6 Tore:... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Basketball, Bezirksliga

    Fehlstart vermeiden

    Den Start in die neue Bezirksliga-Saison hatten sich die Basketballer des TSV Buchen anders vorgestellt. Denn das junge Team um Trainer Mika Masuhr verlor gegen Aufsteiger TSV Tauberbischofsheim 61:75. So vergab man sehr viele einfache Korbmöglichkeiten und verhalf dem Gegner zu einfachen Punkten, da man Tauberbischofsheim immer wieder einen zweiten dritten... [mehr]

  • Inlinehockey: Mannschaft des TSV Buchen geht als Viertplatzierter in die Endrunde

    Sieg und Niederlage für die Maniacs

    Der letzte Spieltag der Inlinehockey-Landesliga vor der Endrunde fand in Mannheim statt. Buchen Maniacs - Speyer Thunder 3:11 Gegen den Tabellenersten Speyer wurde das Hinspiel mit 11:13 denkbar knapp verloren. Im Rückspiel gingen die Maniacs zwar in Führung. Postwendend gelang dem Gegner jedoch der Ausgleich. Im weiteren Spielverlauf erhöhte Speyer auf 1:5. In... [mehr]

  • Tischtennis, Bezirksklasse Buchen/Mosbach: Erster Spieltag in der neu gegründeten Liga bot interessante Begegnungen

    TTC Neckargerach übernimmt die Tabellenspitze

    Am vergangenen Wochenende startete auch die Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Mosbach in die Saison. Diese neu gegründete Spielklasse bildet sich aus den Mannschaften des Tischtenniskreises Mosbach sowie den Vereinen des Tischtenniskreises Buchen, die im südwestlichen Teil beheimatet sind. Tabellenführer nach dem ersten Spieltag ist der TTC Neckargerach/Guttenberg,... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Kreisklasse C TBB

    Bobstadt will hinauf

    In der Kreisklasse C fordert der TSV Unterschüpf II den SV Hochhausen zum Spitzenspiel heraus. Nach 13 Punkten aus fünf Spielen verlor der TSV zuletzt mit 0:3 in Kupprichhausen, hat aber gegen den SVH die Chance, sich wieder oben heran zu arbeiten. Hochhausen ist nach sechs Siegen in Folge jedoch der klare Favorit. So richtig wussten sie es nicht, die Spieler des... [mehr]

  • Frauenfußball, Pokal, Erste Runde: Zu Gast in Wilhelmsfeld

    Der FCE in der Favoritenrolle

    Die erste Runde im BFV-Pokalwettbewerb ("Grape-activ-Cup") steht für die Fußballfrauen des FC Eichel am morgigen Samstag auf dem Programm. Um 17 Uhr beginnt für den FCE die Partie auf dem Sportplatz der TSG Wilhelmsfeld, der Gegner heißt SG Wilhelmsfeld/Altenbach. Insgesamt beteiligen sich am Pokalwettbewerb 30 Teams aus der Regional-, Verbands- und Landesliga.... [mehr]

  • Handball, Bezirksoberliga Unterfranken: HSV Main-Tauber ist am morgigen Samstag beim Überraschungsteam HSC Bad Neustadt II gefordert

    Mit einem Sieg auf die Mess' - das ist die Wertheimer Wunschvorstellung

    Gegen das Überraschungsteam der Auftaktrunde der Handball-Bezirksoberliga (BOL), HSC Bad Neustadt II, tritt am morgigen Samstag der HSV Main-Tauber an und möchte an die vielversprechende Leistung des ersten Spieltages anknüpfen. Anpfiff ist um 17 Uhr in der Bürgermeister-Goebels-Halle in Bad Neustadt. Auch wenn der HSV als Aufsteiger am ersten Spieltag mit einem... [mehr]

  • Kreisklasse A Tauberbischofsheim: Boxtal möchte Platz 1 zurück

    Pülfringen auf Kurs

    Das spielfreie Wochenende des Spitzenreiters TuS Großrinderfeld kann der SC Eintracht Boxtal dazu nutzen, sich den ersten Platz in der Tabelle der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim zurückzuerobern. Voraussetzung dafür ist ein Sieg beim SV Winzer Beckstein. Die Aussichten dafür stehen gut, denn von den bisherigen Partien in der Fremde kehrte der SC mit der... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga TBB: Duell der Ex-Landesligisten in der Kreisstadt wird ein Treffen der Enttäuschten

    Schlager des Spieltages beim FC Hundheim/St.

    Nun ist es also passiert: Mit dem TSV Unterschüpf musste zuletzt auch der Tabellenführer der Kreisliga Tauberbischofsheim die erste Saisonniederlage einstecken. Nun herrscht wieder neue Spannung an der Spitze. Zu verdanken ist dies dem TSV Kreuzwertheim, der den Spitzenreiter am vergangenen Sonntag mit 0:2 auf die Heimreise schickte. Für den TSV bedeutete dies die... [mehr]

  • Kreisklasse B Tauberbischofsheim: Dittwar in Bettingen und Urphar/Lindelbach bei Buch/Brehmen

    Stolpersteine fürs Spitzenduo?

    Heimspiele gewinnen, auswärts mindestens einen Zähler mitnehmen - so lesen sich die Zwischenbilanzen des TSV Dittwar und des SSV Urphar/Lindelbach bisher in der Fußball-Kreisklasse B Tauberbischofsheim. Beide Mannschaften sind also momentan auf einem guten Weg, am Sonntag allerdings auch beide auswärts gefordert, und zwar jeweils bei Teams, die dem Verfolgerfeld... [mehr]

  • Handball, Bezirksklasse: HSV-Frauen erwarten Mainbernheim

    Zum Auftakt ein Top-Spiel

    Nachdem die Männer bereits am vergangenen Wochenende ins Spielgeschehen eingestiegen sind, eröffnen nun auch die Frauen des HSV Main-Tauber die Saison in der Handball-Bezirksklasse. Am Sonntag, 4. Juli, ist der TSV Mainbernheim II zu Gast. Anpfiff der Begegnung ist um 18 Uhr in der Realschulhalle in Bestenheid. Nach dem dritten Platz im Vorjahr will der HSV nun... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Klassentreffen des Jahrgangs 1944 in Höpfingen: Besuch im Freilandmuseum

    Frohe Wiedersehensfeier der 65-Jährigen

    Höpfingen. Der Jahrgang 1944 feierte in Höpfingen bei herrlichem Herbstwetter zwei Tage lang frohes Wiedersehen. Vorbildlich organisiert hatte das Klassentreffen Helga Schwarzer. Die Teilnehmer schwelgten in Erinnerung an ihre Schul- und Jugendzeit. Die 65-Jährigen waren 1950 eingeschult und 1958 entlassen worden. Im Gasthof "Engel" trafen sie sich zum gemeinsamen... [mehr]

  • Beschluss in nicht öffentlicher Sitzung: Flächennutzungsplan für Eirich-Gelände wird nicht geändert / Ziel ist die Belebung des Erfaparks

    Gemeinderat gegen einen Edeka-Neubau

    Hardheim. Der Hardheimer Gemeinderat will, dass der Erfapark erhalten, belebt und gestärkt wird. Aus diesem Grunde ist das Gremium auch nicht bereit, den Weg für einen Edeka-Neubau auf dem Eirich-Gelände in der Würzburger Straße (die FN berichteten) zu ebnen. Hierfür müssten der Flächennutzungsplan geändert und eine Nutzung für großflächigen Einzelhandel... [mehr]

  • Im Haus des Handwerks in Mosbach: Workshop am 9. Oktober geplant

    Praktische Ideen für Frauen

    Mosbach. Gemeinsam mit der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald veranstaltet die Kreishandwerkerschaft im Neckar-Odenwald-Kreis am Freitag, 9. Oktober, einen ganz besonderen Informationsabend. Im Mittelpunkt stehen praktische Ideen für Frauen, die familiäre Aufgaben, persönliche Ziele und berufliche Perspektiven in Übereinstimmung bringen müssen. Mit... [mehr]

Niederstetten

  • Oberländer Dorfladen Finsterlohr: Gesellschaft hat überarbeiteter Planung zugestimmt / Kosten rund 30 000 Euro niedriger

    Baustart ist in den nächsten Tagen

    Inge Braune Finsterlohr. "Es kann gebaut werden." Die Gesellschafterversammlung der Oberländer Dorfladen GbR gab nun am Montag endgültig "Grünes Licht" für den Bau. Planer Martin Schuch und sein Vater Hans Schuch hatten den Gesellschaftern im Dorfgemeinschaftshaus Finsterlohr eine neue, um 30 000 Euro günstigere Planungsvariante vorgestellt, bei der die... [mehr]

  • Konzert: "Malinky" spielt auf einzigartige Weise Folk aus Schottland und Irland

    Einzigartige Kombination aus Erfahrung und Frische

    Niederstetten. "Absolut grandios", lautet das Urteil von Mike Harding vom BBC Radio 2 über die schottische Folkgruppe "Malinky". Vor drei Jahren war die Band zum ersten Mal im Kult - und die Besucher von damals werden sich dem anschließen können. Am Donnerstag, 15. Oktober kommen sie zurück, um das Publikum erneut mit ihrer Interpretation keltischer Musik zu... [mehr]

  • Verabschiedung: Bezirkskantoren-Ehepaar Ammer viel gelobt

    Engagiert für Kinderkantorei und Orgelspiel

    Weikersheim. Als Bezirkskantoren und Kantoren an der Stadtkirche St. Georg haben sie 16 Jahre lang die kirchenmusikalische Landschaft geprägt. Mit Worten hoher Anerkennung wurden die Kirchenmusikdirektoren Eva-Magdalena und Peter Ammer verabschiedet. Wegzug ins Nagolder Bezirkskantorenamt und Stabübergabe an Rahel Findeisen - beides prägte den Nachmittag mit... [mehr]

  • Musikschule Hohenlohe: "Kids go Pop"

    Groovig, rockig und ein bisschen jazzig

    Niederstetten. Unter dem Motto "Kids go Pop" veranstaltet die Musikschule Hohenlohe am Sonntag, 11. Oktober, um 17 Uhr in der Alten Turnhalle ein Konzert. Mit mehr als 60 Mitwirkenden stellt die Musikschule Hohenlohe verschiedene Gruppierungen aus dem Fachbereichen Rock und Pop vor wie das Pop-Orchester in der Besetzung Streicher und Bläser, die Pop-Pianoband, die... [mehr]

  • Heute Party in Creglingen

    Creglingen. Heiße Zeiten brechen an - die feurige 7 kommt! Die Coverband Crossfire aus Würzburg feiert allerorts mit ihren Fans schweißtreibende Bühnenshows und heiße Partys. Wo sie auch hinkommen, werden Jenny (Gesang), Flo (Gesang), Bruce (Bass), Hannes (Gitarre), Schmitti (Gitarre) Michael (Keyboards) und Helmuth (Drums) ein neues, feuriges Zeitalter... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga A 3: Tabellenführer Bad Mergentheim tritt beim hoch motivierten Nachbarn an

    Igersheim freut sich auf VfB

    Nun hat es den VfB Bad Mergentheim eine Woche nach dem Punktverlust in Weikersheim erstmals richtig erwischt: Der TSV Schrozberg entführte überraschend alle drei Zähler aus dem Deutschordenstadion. Da auch der FC Igersheim in Westernhausen auf der Strecke blieb, ist nach dem siebten Spieltag kein Verein in der A3 mehr ohne Niederlage. Am Sonntag muss der... [mehr]

  • Handball: SG Bad Mergentheim mit Heimaufgaben

    Mehr Torgefahr möglich

    Nachdem die Männer bereits zwei Spiele absolviert haben steigt nun auch die Frauenmannschaft der SG Bad Mergentheim in die neue Saison ein. Nach dem Abstieg in die Kreisliga A ist der Blick nach vorn gerichtet und man zählt zweifellos zu den Kandidaten für den Wiederaufstieg. Dazu kommt am Sonntag, 15.45 Uhr, gleich ein Mitfavorit in die Realschulhalle. Die alten... [mehr]

  • Mergenthaler-Museum offen

    Hachtel. Das Ottmar-Mergenthaler-Museum Hachtel ist wieder am Sonntag (4. Oktober) geöffnet. Gelernte Schriftsetzer werden die Geschichte des Druckhandwerks von Johannes Gutenberg und das Leben und Wirken von Ottmar Mergenthaler, dem Erfinder der Linotype-Setzmaschine, näher bringen. Anschließend kann man in der Handsetzerei sein handwerkliches Geschick testen.... [mehr]

  • Volleyball: Damen-Landesliga startet in neue Saison

    Neuling Niederstetten hat gleich ein Lokalderby

    Gleich zu Beginn der neuen Saison trifft der Landesliga-Aufsteiger TV Niederstetten am Sonntag, 4. Oktober, zu Hause auf den seit mehreren Jahren in der Liga etablierten Lokalrivalen aus Weikersheim. Die Volleyballerinnen aus Niederstetten um ihren Trainer Arnd Wollinger haben sich gut auf die neue Saison vorbereitet. Durch zwei Neuzugänge aus Rothenburg und... [mehr]

  • Goldene Hochzeit: Willy und Gertrud Dauch feierten in Neubronn

    Sie haben das Vereinsleben bereichert

    Neubronn. Die Neubronner Vereine haben ihnen einiges zu verdanken: Willy Dauch und seine Frau Gertrud, geborene Zollmann, die jetzt ihr goldene Hochzeit feierten, haben sich viele Jahre lang neben Beruf und Familie für das Allgemeinwohl engagiert. 50 Jahre miteinander durchs Leben gehen und dann noch glücklich sein - wie macht man das nur? Pfarrerin Eva Zähringer... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga B 4: TSV Laudenbach in Löffelstelzen zu Gast

    Spitzenreiter kommt auf den Berg

    Zwei Vereine hatten beste Chancen den spielfreien Tabellenführer TSV Laudenbach zu stürzen - beinahe hätte es ein Dritter gepackt. Während der SV Bieberehren mit 0:5 gegen Hohebach ein Debakel auf eigenem Platz einsteckte, ging der SV Löffelstelzen beim Nachbarn in Harthausen erstmals in dieser Saison gänzlich leer aus. Der SV H ist nun punktgleich und liegt... [mehr]

  • Astronomie: Wochenendbeobachtungen auf der Sternwarte

    Sternstunden im Oktober

    WEIKERSHEIM. Der Herbst ist da, es geht in die letzte Runde des von den Vereinten Nationen ausgerufenen Jahres der Astronomie. Vierhundert Jahre ist es her, seit Galileo Galilei sein Fernrohr auf Jupiter richtete oder dass Johannes Kepler die nach ihm benannten Gesetze postuliert hat. Ganz im Zeichen des Jupiters stehen auch die Beobachtungswochenenden der Sternwarte... [mehr]

  • Tauberfränkische Volkskultur: Sonderführung am 4. Oktober

    Trachten im Mittelpunkt

    Weikersheim. Fränkische Trachten werden am Sonntag, 4. Oktober, um 17 Uhr im Mittelpunkt einer Sonderführung stehen, die der Verein Tauberfränkische Volkskultur anbietet. Als ausgewiesene Kennerin historischer Kleidungsweisen wird Renate Späth aus Bad Mergentheim viel Wissenswertes an den ausgestellten Trachten zeigen und erklären können. Die Trachten - die... [mehr]

  • 90. Geburtstag: Hedwig Schönbach feierte in Niederstetten

    Von Schlesien ins Vorbachtal gewechselt

    Niederstetten. Schlesien ist ihre Heimat, doch im Vorbachtal fühlt sie sich wohl. Fröhlich feierte Hedwig Schönbach, geborene Gromma, jetzt in der Senioren-Wohnanlage neben der St. Jakobs-Kirche bei altersgerecht guter Gesundheit ihren 90. Geburtstag. Kräftig mit anpacken musste sie schon als Schulkind in der kleinen Landwirtschaft der Eltern, daheim in Neudeich... [mehr]

  • Bezirksliga Hohenlohe: Spielertrainer Marcel Feuchtmüller hat das sichere Mittelfeld im Visier

    Wachbach will wieder punkten

    Ex-Landesligist Spvgg Satteldorf (21) gewann auch sein siebtes Spiel und führt nun nach dem Michelbacher Punktverlust in Wachbach mit zwei Zählern Vorsprung. Auf Rang drei vorgerückt ist Aufsteiger TSG Öhringen II (15) nach dem vierten Sieg in Folge. Auf den vorletzten Platz ist nun der FC Taubertal (4) abgerutscht. Im Mittelpunkt steht diesmal das Gemeindederby... [mehr]

  • Rat konstituiert: Ortsvorsteher Kreuser wieder vorgeschlagen

    Ziel: Ausbau der Ortsdurchfahrt

    Rot. Mit einem Rückblick auf die vergangene Wahlperiode war die konstituierende Sitzung des neuen Ortschaftsrates verbunden.EigenleistungenDer wiedergewählte Ortsvorsteher Siegfried Kreuser erwähnte dabei unter anderem die Maßnahmen im Dorfgemeinschaftshaus, die weitgehend in Eigenleistung durchgeführt wurden. Ferner erhielt die Feuerwehr ein "neues" gebrauchtes... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Europaweit einmalige Sammlung: Adolf-Würth-Zentrum für Geschichte der Psychologie eröffnet

    "Ein großer Tag für Würzburg"

    Würzburg. Das Adolf-Würth-Zentrum für Geschichte der Psychologie ist in Würzburg eröffnet worden. Die europaweit einmalige Sammlung mit 6500 Exponaten dokumentiert die Entwicklung dieser Wissenschaft in ihrer Anfangszeit. Einmalig in Europa und mitten im Herzen von Würzburg ist das Adolf-Würth-Zentrum für Geschichte der Psychologie an der... [mehr]

  • 28-Jähriger tot

    Heilbronn. In Heilbronn war es amDienstag um 19.30 Uhr zu einem Unfall gekommen, bei dem ein 28-Jähriger schwerste Verletzungen erlitt. Der Fahrer eines Klein-Lkw war rückwärts aus einem Firmengrundstück herausgefahren und hatte sich dabei durch den jungen Mann einweisen lassen. Der 28-jährige begab sich vermutlich während des Einweisungens hinter den Lkw, wo... [mehr]

  • Täter gelang die Flucht: Opfer verletzt im Krankenhaus

    65-jähriger Frau die Handtasche geraubt

    Miltenberg. Opfer eines Handtaschenräubers ist am Mittwochabend eine Frau aus dem Landkreis Miltenberg geworden. Der Mann hatte sich von hinten angeschlichen und der 65-Jährigen die Handtasche entrissen. Danach gelang ihm die Flucht. Das Opfer befindet sich im Krankenhaus.

  • Wegen Brückenbauarbeiten

    A 3 am Wochenende teilweise gesperrt

    Wertheim. Wegen Brückenbauarbeiten im Zuge des Ausbaues der A 3 im Bereich der Anschlussstelle Helmstadt wird die A3 aus beiden Richtungen am morgigen Samstag ab 19 Uhr bis Sonntag, 4. Oktober, 9 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wird an den Anschlussstellen (AS) Wertheim/Lengfurt und Helmstadt ausgeleitet und über die U-Strecken auf die Autobahn geführt. Deshalb ist... [mehr]

  • FN-Verlosungsaktion: 50 klimaneutral produzierte Klima-Kalender von arsiris in Königshofen zu gewinnen / Tipps zum Energiesparen

    Kalender lässt 230 Bäume wachsen

    Odenwald-Tauber. Ein Jahresbegleiter, der nicht nur als Kalender genutzt werden kann, sondern darüber hinaus interessante Informationen zum Thema Klimaschutz gibt und durch praktische Tipps zeigt, wie man ganz persönlich Energie und somit bares Geld sparen kann. Diesen klimaneutral produzierten Kalender der arsiris Verlags und Druck GmbH aus Königshofen können... [mehr]

Sport

  • Fecht-WM: Benjamin Kleibrink spricht über Motivationsprobleme

    "Bin nicht ein Typ wie Britta Heidemann"

    Michael Fürst Er ist eine große Hoffnung des Fecht-Clubs Tauberbischofsheim: Benjamin Kleibrink. Der Florett-Olympiasieger tritt morgen bei der Weltmeisterschaft in Antalya an, um die Goldmedaille zu gewinnen. Allerdings wird dies ein schweres Unterfangen, denn der 24-Jährige nahm sich nach seinem Erfolg in Peking 2008 eine kleine Auszeit, weshalb ihm etwas die... [mehr]

  • Frauen-Fußball

    "Südgipfel" in Crailsheim

    Nach zwei Spieltagen haben die Fußballfrauen des TSV Crailsheim vier Zähler auf ihrem Konto und sind damit durchaus auf Kurs. Doch nun folgen für die Isert-Schützlinge die Wochen der Wahrheit. Mit Sindelfingen, Köln und Leverkusen haben es die TSV-Kickerinnen nacheinander mit den heißen Titelfavoriten zu tun und dazwischen kommt es dann am Mittwoch, 14. Oktober... [mehr]

  • Basketball

    3000 Zuschauer werden erwartet

    Endlich ist es soweit: Mehr als ein halbes Jahr mussten die Würzburger Basketballfans nach dem verlustpunktfreien Aufstieg aus der Regionalliga warten und dem Heimauftakt in der ersten Zweitligasaison entgegenfiebern. Am morgigen Samstag bitten die Baskets um 19 Uhr Mitaufsteiger BC Scholz Recycling Weißenhorn in der s. Oliver Arena zum "heißen Tanz". Die... [mehr]

  • Handball, Landesliga: TV Hardheim empfängt Oftersheim II

    Den Favoriten zumindest ärgern

    Hardheim. Während alle anderen Teams bereits ihr zweites Spiel absolviert haben, pausierten die Erftäler am letzten Wochenende. Entgangen ist Hardheims Verantwortlichen aber nicht der glänzende Start der HG Oftersheim/Schwetzingen II, die am Samstag ihre Visitenkarte in der Walter-Hohmann Halle abgibt. Beim TV Hardheim schmerzt zunächst der langfristige Ausfall... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga Nordbaden: TVH spielt morgen in Walldorf

    Dritter Auswärtssieg?

    "Es war eine bittere Pille, wir lassen aber den Kopf nicht hängen", versprach Hardheims Trainer Berthold Hörst nach der 0:1-Niederlage gegen den FC Zuzenhausen. "Die Mannschaft hat Substanz und die Moral, eine so unglückliche Niederlage wegzustecken." Dies kann sein Team bereits am morgigen Samstag beim Gastspiel bei der zweiten Mannschaft des Oberligisten FC... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga Württ.: FSV empfängt Göppingen

    Ein Sieg ist Pflicht

    Mit 10 Punkten aus sechs Spielen steht der FSV zwar immer noch in der oberen Tabellenhälfte der Verbandsliga-Württemberg, aber der Druck des Gewinnen Müssens wächst. Am morgigen Samstag (Spielbeginn 15.30 Uhr) kommt mit dem Aufsteiger 1. Göppinger SV (Vierter mit zwölf Punkten) eine Mannschaft ins Greut, die bisher positiv überrascht hat. Die Ausgangslage ist... [mehr]

  • "Quali" gestern: Kneip verletzt

    FC-Athleten sind weiter

    Die Tauberbischofsheimer Fechter geben sich bei der WM in Antalya weiter keine Blöße. Nach Sibylle Klemm (Säbel) bestritten gestern auch Maria Bartkowski (Florett) und Martin Schmitt (Degen) ihre Vorrundenkämpfe erfolgreich. Beide qualifizierten sich für das 64-Hauptfeld, das am Sonntag ausgefochten wird. Einziger Wermutstropfen für den Deutschen Fechter-Bund:... [mehr]

  • Handball, Landesliga: TSV Buchen muss schon heute ran

    Härtetest beim starken TSV Rot

    Was ist zurzeit los im "Hexenkessel", fragen sich die Fans, nur ein typischer "Altweibersommer", Zufall, oder doch die ersten zählbaren Auswirkungen neuer Konzepte? Was die Männer der Landesliga betrifft, wird es im kommenden Spiel allerdings deutlich schwerer als bisher. Am heutigen Freitag müssen die Mannen um Trainer Helmut Kleist um 20 Uhr in der Parkringhalle... [mehr]

  • Handball, Damen

    HG will wieder in die Erfolgsspur

    Zum dritten Mal in Folge müssen die Damen der HG Königshofen/Sachsenflur in der Badenliga am Samstag auswärts antreten. Gastgeber in der Rhein-Neckar Halle ist um 18 Uhr der TV Eppelheim. Der Vorjahresneunte ist mit zwei Siegen in die Saison gestartet, am letzten Wochenende gab es jedoch nur ein mageres 13:12 gegen den SV Waldhof Mannheim. Ansonsten ist Eppelheim... [mehr]

  • FN-Kurzinterview: Jürgen Trunk (Trainer des TSV Buchen)

    Keine zu hohen Erwartungen

    Erst entführt der TSV Buchen beim bisher unbesiegten Spitzenreiter FV Mosbach drei Punkte, dann verliert die Elf daheim gegen Uissigheim. TSV-Trainer Jürgen Trunk nennt die Gründe. Herr Trunk, ist von der Euphorie nach dem Sieg über den FV nach der Heimniederlage gegen Uissigheim nichts mehr zu spüren? Trunk: Weder waren wir zu euphorisch noch ist jetzt... [mehr]

  • Tischtennis

    Külsheim erwartet ausgeglichene Liga

    Die erste Herrenmannschaft der Tischtennis-Abteilung des FC Külsheim spielt auch in der Saison 2009/10 in der Tischtennis-Verbandsklasse Nord. Die Spielklasse hat nach den aus der vorigen Saison resultierenden Auf- und Abstiegen sowie den Änderungen aufgrund der Strukturreform der Regionen Ost und Nord ein stark verändertes Aussehen. Die Klasse gilt als etwas... [mehr]

  • Triathlon: Athleten vom FC Dörlesberg bei der "Spessart Challenge" in Top-Form

    Mit vorbildlicher Einstellung überzeugt: Beim Stadtlauf, auf dem Moutainbike und beim Berglauf

    Die "Spessart Challenge" fand in der malerischen Kurstadt Bad Orb im nördlichen Spessart statt. Die Disziplin "Challenge kurz" bestand aus einem Stadtlauf über fünf Kilometer, 36 Kilometer Mountainbike und einem abschließenden 1,6 Kilometer langen Berglauf hinauf auf den Molkenberg, wobei es hier Steigungen bis zu 20 Prozent gibt. Zuversichtlich ging Jan Weiland... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga Nordbaden: Nach drei Niederlagen lechzt der FV Lauda im Heimspiel gegen die SG HD-Kirchheim wieder nach einem Erfolgserlebnis

    Negativserie soll beendet werden

    Der FV Lauda erwartet in der Verbandsliga Nordbaden am morgigen Samstag um 14.30 Uhr im heimischen Tauberstadion die SG Heidelberg-Kirchheim. Nachdem gegen Neckarelz nach zwei Erfolgen das erste Heimspiel verloren wurde, will die Elf von Trainer Dragan Tesanovic nach insgesamt drei Niederlagen in Folge die Negativserie beenden. Da die Kirchheimer mit sieben... [mehr]

  • Fußball-Landesliga Odenwald: Spitzenreiter Mosbach zu Hause gegen Grünsfeld wohl ungefährdet / In Königshofen beginnt die "Nach-Messe-Zeit"

    Setzt der Neuling seinen Marsch nach oben weiter unbeirrt fort?

    Am neunten Spieltag wird es an der Tabellenspitze der Fußball-Landesliga Odenwald kaum Änderungen geben. So stehen die vier Mannschaften im Mittelpunkt des Interesses, die punktgleich mit 13 Zählern Rang fünf bis acht belegen. Seinen Marsch nach oben kann der SV Königshofen fortsetzen, der nach den Messe-Heimspielen mit zwei Siegen beim Punktspiel am Sonntag ab... [mehr]

  • Fußball-Verbandsliga Nordbaden: Neckarelz beim VfR Mannheim

    Siebter Sieg in Folge?

    Als die Spielvereinigung aus Neckarelz vor der neuen Saison im DFB-Pokal den FC Bayern München als Gegner zugelost bekam, glaubten viele sogenannte Experten, dass dies sich negativ auf den Start in der Verbandsliga Nordbaden auswirken könnte. Es wurde befürchtet, dass die Spieler sich zu sehr auf das Pokalspiel konzentrieren würden, um dann anschließend in ein... [mehr]

  • Fußball-Oberliga

    TSV Crailsheim empfängt Neuling

    Der TSV Crailsheim trifft am morgigen Samstag um 15.30 Uhr im heimischen Schönebürgstadion auf den Auftsteiger FC Denzlingen. Die Badener stehen mit 14 Punkten im Mittelfeld und sind als sehr offensivstark einzuschätzen. Deshalb wird TSV-Trainer Tobias Flitsch in erster Linie auf die Defensive achten, zumal sein Team viele Ausfälle zu verkraften hat. Neben den... [mehr]

  • Handball, Regionalliga

    TV Kirchzell reist in den Osten

    Nachdem der TV Kirchzell am vergangenen Wochenende gegen Pohlheim jetzt auch die ersten Heimpunkte geholt hat, müssen die Spieler im dritten Auswärtsspiel mit der weitesten Fahrt nach Thüringen zum Aufsteiger HSV Apolda reisen. Apolda, Meister der Oberliga Thüringen, ist mit einem Sieg gegen Bad Blankenburg gut in dies Saison gestartet, musste dann aber... [mehr]

  • Handball, Badenliga: HG Königshofen/Sachs. muss zum Auswärtsspiel nach Neuenbürg / Begegnung richtungsweisend

    Zusammenspiel verbessern

    Zwei Spiele, zwei völlig unterschiedliche Leistungen, doch immer noch keine Punkte für die HG Königshofen/Sachsenflur in der laufenden Runde der Badenliga. Das ist die magere Bilanz der ersten Auftritte HG in der neuen Saison.Kleiner Hoffnungsschimmer"Der dritte Auswärtsauftritt der HG", schildert Trainer Dietmar Winkler im Gespräch mit den Fränkischen... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Ausstellungseröffnung: Gabriela Scheel zeigt ihre Werke

    Architektur und Kunst im harmonischen Gleichklang

    Tauberbischofsheim. Architektur und Kunst stehen im engen Miteinander und polarisieren ihre Betrachter gleichermaßen. Diese starke Gemeinsamkeit soll mit der Bürogalerie-Eröffnung "Architektur & Kunst" in dem ehemaligen Kasernenareal auf dem Laurentiusberg in Tauberbischofsheim dauerhaft präsentiert werden. In den neu gestalteten Büroräumen des... [mehr]

  • HSG Dittigheim/T: HC Bad Wimpfen am Samstag zu Gast

    Enges Spiel zu erwarten

    Dittigheim/Tauberbischofsheim. Vier Zähler hätten es sein können, deren drei sind's geworden: Unterm Strich können die Handballherren der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim mit dem Rundenstart in der Bezirksliga Heilbronn-Franken durchaus zufrieden sein. Die Truppe von Gerhard Größlein hat sich gleich ganz oben in der Tabelle eingenistet, ist aber schon am... [mehr]

  • Fecht-Club: Sparkassenchef Thoma Menke neu im Aufsichtsrat

    Fachkompetenz gefragt

    Tauberbischofsheim. Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Tauberfranken, Thomas Menke, ist nach Angaben des Vereins neu in den Aufsichtsrat des Fecht-Clubs berufen worden. "Auf diese Zusammenarbeit freue ich mich besonders," betonte dazu der FC-Präsident Matthias Kleinert und fügte hinzu: "Toll, dass es uns gelungen ist, einen sportaffinen Meinungsbildner und... [mehr]

  • Landwirtschaftsmuseum: Berthold Hollerbach gibt in Distelhausen Einblick in längst vergangene Zeiten / Letztmals in diesem Jahr offen

    Spiegelbild des bäuerlichen Lebens

    Jérôme Umminger Distelhausen. Auf den ersten Blick wirkt das Privatgrundstück an der Bundesstraße 53 mit seinem schlichten braunen Hoftor wie viele andere auch. Nur ein verhältnismäßig kleines Schild mit der Aufschrift "Landwirtschafts-Museum" weist auf seine Besonderheit hin. Denn hinter dem dunkelbraunen Hoftor befindet sich eine ganze Welt des bäuerlichen... [mehr]

  • Vitry-le-François: Nina Skazel arbeitete zwei Wochen im Tourismusbüro der Partnerstadt

    Sprachkenntnisse weiter vertieft

    Vitry/Tauberbischofsheim. Bereits im letzten Jahr hatte Nina Skazel von Bürgermeister Jean-Pierre Bouquet, der mit einer französischen Delegation im Dezember in Tauberbischofsheim zu Gast war, das Angebot bekommen, in der Partnerstadt Vitry-le-François im Office de Tourisme zu arbeiten. Da Nina Skazel International Business studieren und ihre ohnehin schon sehr... [mehr]

  • Kunstverein Tauberbischofsheim: Vernissage mit Holzschnitten von Norbert Gleich und Peter Zaumseil

    Vielfalt der Ausdrucksarten

    Thomas Hess Tauberbischofsheim. "Abenteuer Holzschnitt" heißt ganz zurecht eine reichhaltige Doppelausstellung im Engelsaal des Kunstvereins, in der die faszinierenden und vielgestaltigen Ausdrucksmöglichkeiten dieser Technik zu erkunden sind. Beide Aussteller sind seit langem gestandene Meister in ihrem Metier: Norbert Gleich (geboren 1940), Vorsitzender und... [mehr]

Verschiedenes

  • Vorstellung: Der Chevrolet Cruze ist schon für 14 990 Euro zu haben / Angenehmes Fahrgefühl und sehr direkte Lenkung

    Kompaktklasse in Angriff genommen

    Dudenhofen. Sie sind im letzten Jahr zur drittgrößten Marke der Welt aufgestiegen, zählen zu den Gewinnern der Abwrackprämie und haben deshalb in Deutschland das beste Quartalsergebnis in der Geschichte hingelegt - kein Wunder, dass Chevrolet derzeit beinahe platzt vor Stolz und Selbstbewusstsein. Entsprechend forsch nehmen die Amerikaner mit den koreanischen... [mehr]

  • Unfälle: Mehr Rempler durch veraltete Stellplatzgrößen

    Parkboxen zu klein

    Stuttgart. Die Zahl der Parkrempler und Dellen durch Türkontakte in Tiefgaragen hat zugenommen. Der Grund liegt darin, dass die Autos immer größer werden, aber die Stellplätze nicht. Ihre Größe beruht laut "auto motor und sport" überwiegend auf einer gesetzlichen Verordnung aus den 70er Jahren. Sie wurde bislang nicht an die aktuellen Fahrzeuggrößen anpasst.... [mehr]

Walldürn

  • Wirtschaftsforum: Professor Michael Hüther referierte in der Nibelungenhalle

    "Wachstum trotz Krise nicht verteufeln"

    WALLDÜRN. Ist die Globalisierung angesichts der Finanz- und Wirtschaftskrise an ihre Grenzen gestoßen? Hat als Folge daraus eventuell sogar das "Geschäftsmodell Deutschland" ausgedient? Im Rahmen des 17. Wirtschaftsforums der Volksbank Franken, der Frankenlandschule und des Vereins der Freunde der Frankenlandschule ging der renommierte Wirtschaftswissenschaftler... [mehr]

  • Ortschaftsrat Altheim tagte: Mitglieder des Gremiums verärgert über Antrag im Walldürner Gemeinderat

    Räte gegen Abschaffung der unechten Teilortswahl

    Altheim. Große Resonanz von Seiten der Bevölkerung fand am Dienstagabend die öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates im Bürgersaal des Rathauses. Positiv beschieden wurden eine Bauvoranfrage, Neubau einer Lagerhalle der Firma Jürgen Schmitt, und ein Bauantrag, Neubau einer Werkstatt der Firma Landmaschinen Anton Bopp. Für die Anlieger des Weges zum Gewann... [mehr]

  • Tag der offenen Tür: Buntes Programm am 10. Oktober

    Stadtwerke Walldürn feiern 100 Jahre Gasversorgung

    Walldürn. Mit einem Tag der offenen Tür begehen die Stadtwerke Walldürn auf ihrem Betriebsgelände in der Würzburger Straße am Samstag, 10. Oktober, von 10 bis 18 Uhr das 100-jährige Gasversorgungsjubiläum. Dem Tag geht am Freitag, 9. Oktober, ein Festakt voraus, in welchem auf die Entwicklung der Gasversorgung zurückgeblickt wird. Auf die Besucher wartet am... [mehr]

  • Gespräch mit Oberstleutnant Hans Peter Fennel: Der Kommandeur des Logistikbataillons 461 sprach mit den FN über den Afghanistaneinsatz

    Wachsamkeit für die Soldaten oberstes Gebot

    Ralf Marker Walldürn. Es ist eine Mission, die zunehmend gefährlicher wird. Seit dem Angriff auf zwei Tanklaster Anfang September wird auch in Deutschland immer deutlicher, wie brisant der Kampf gegen den Terror in Afghanistan ist. In der Nibelungenkaserne bereiten sich gerade Soldaten des Logistikbataillons 461 auf ihren Einsatz in dem Land am Hindukusch vor. Vom... [mehr]

Wertheim

  • Führungswechsel beim Polizeirevier: Albrecht Bausback in sein neues Amt eingeführt

    "Der richtige Mann am richtigen Platz"

    Wertheim. Das Polizeirevier Wertheim hat einen neuen Leiter. Polizeipräsident Konrad Jelden verabschiedete in einem Festakt im Arkadensaal Ersten Polizeihauptkommissar Johann Vogeltanz in den Ruhestand und führte dessen Nachfolger, Ersten Polizeihauptkommissar Albrecht Bausback, in sein Amt ein (siehe weiteren Artikel). Jelden würdigte die Verdienste von Vogeltanz... [mehr]

  • "Hungertaler" erinnert an die Not im 19. Jahrhundert

    Wertheim. Im Grafschaftsmuseum der Stadt Wertheim befindet sich einer der weit verbreiteten Schraubtaler aus dem Jahr 1817 (Inventarnummer 9220) des Nürnbergers Johann Thomas Stettner (1785 bis 1872). Diese so genannten "Hungertaler" erzählen die Geschichte der Hungerkrise im frühen 19. Jahrhundert. Damals war es aufgrund eines Vulkanausbruchs fast weltweit zu... [mehr]

  • Evangelische Sozialstation: Bunten Nachmittag gestaltet

    Betreute und Angehörige erfreut

    Wertheim/Kreuzwertheim. Der traditionelle bunte Nachmittag der Evangelischen Sozialstation Wertheim fand am Dienstagnachmittag für Betreute und deren Angehörige statt. Er erfreut sich inzwischen so großer Beliebtheit, dass sich 140 Gäste in der herbstlich geschmückten Dreschhalle in Kreuzwertheim einfanden. Bei seiner Begrüßung hieß Vorsitzender Albrecht... [mehr]

  • Der Mediziner und die Werdemer Mess': Bevor er als Arzt segensreich für die Menschen wirkte, bewahrte er in Wertheim ein Kind vor dem Ertrinken

    Dr. Adolf Kußmauls erste Lebensrettung

    Wertheim. Der deutsche Mediziner Adolf Kußmaul (1822 bis 1902) beeindruckte vor allem durch seine Vielseitigkeit. So beschrieb der Internist 1866 erstmals die Periarteriitis nodosa, eine Erkrankung der Blutgefäße. 1874 analysierte er einen Atmungstyp beim diabetischen Koma, der nach ihm benannt ist. Er unternahm erste Versuche zur Magenspiegelung und war beteiligt... [mehr]

  • Firma Brand: Fünf Auszubildende für ihre Leistungen ausgezeichnet

    Hervorragende Ergebnisse erreicht

    Bestenheid. Eine konsequente und hochwertige Ausbildung ist Voraussetzung für eine erfolgreiche Zukunft. Dieses Motto gilt bei der Firma Brand GmbH & Co KG in Wertheim schon lange. So kann man in diesem Jahr fünf Auszubildende vorweisen, die in ihren jeweiligen Berufen zu den Besten im Main-Tauber- Kreis beziehungsweise in der Region Heilbronn-Franken gehören.... [mehr]

  • Krankenhaus: Schwesternschaft München vom BRK hat 74,9 Prozent der Anteile übernommen / Notariell beurkundet

    Letzte rechtliche Fragen sind geklärt

    Wertheim/München. Die Schwesternschaft München vom Bayerischen roten Kreuz e.V. ist nun Mehrheitseigner am Krankenhaus Wertheim. Mitte Dezember fiel der Beschluss, nun ist es auch notariell bestätigt: Mit dem gestrigen Tag wurden 74,9 Prozent der Anteile an der kürzlich ausgegründeten Krankenhaus Wertheim gGmbH (wir berichteten) an die Schwesternschaft München... [mehr]

  • 19. Jugendsportfestival: Morgens stand Volleyball auf dem Programm

    Mit Leidenschaft gebaggert und gepritscht

    Wertheim. Erst wurde mit Leidenschaft gebaggert und gepritscht, am Nachmittag dann geworfen, gesprungen und gelaufen. Und Letzteres vielleicht sogar ein bisschen schneller. Denn ausgerechnet bei den einzigen Disziplinen, die beim 19. Internationalen Jugendsportfestival unter freiem Himmel zu absolvieren waren, zogen gestern Nachmittag drohend dunkle Wolken auf. Die... [mehr]

  • Blick in die Woche: Vom Auftakt bis zur Premiere

    Passiert - notiert - glossiert

    Ungewohnt. Einen schönen guten Tag wünsche ich Ihnen, liebe Leserinnen und Leser. Was haben diese Glosse und die Michaelis-Messe gemeinsam? Nun, beide sind etwas früher da als üblich. Das Volksfest startet heute Nachmittag schon mit einem so genannten Soft-Opening. Und Sie können heute schon lesen, was sonst erst samstags in dieser Zeitung stehen würde. Weil... [mehr]

  • Weinlese: Die schweißtreibende Arbeit in den teils steilen Hängen ist zurzeit voll im Gange / Teilweise sind die gesamte Familie und viele Bekannte im Einsatz

    Sorte Regent kommt auf gute 99 Grad Öchsle

    Nadine Schuon Reicholzheim. Zurzeit sieht man sie in den Weinorten wieder überall auf den Straßen: Traktoren, die große grüne Zuber voller Trauben geladen haben. Denn jetzt hat sie wieder begonnen, die Zeit der Weinlese. "Die Trauben haben die notwendige Reife erreicht und müssen nun möglichst schnell gelesen werden", erklärt Martin Ries, Betriebsleiter der... [mehr]

  • Polizeirevier Wertheim: Leiter Johann Vogeltanz von Polizeipräsident Konrad Jelden in den Ruhestand verabschiedet

    Stets in den Dienst der Bürger gestellt

    Wertheim. Lobende, würdigende Worte gab es für den scheidenden, aufmunternde und erwartungsvolle für den neuen Leiter des Polizeireviers Wertheim durch den Polizeipräsidenten Konrad Jelden am Mittwoch im Arkadensaal. Die beiden Hauptpersonen der Feierstunde, die Ersten Polizeihauptkommissare Johann Vogeltanz und Albrecht Bausback, würzten die Veranstaltung durch... [mehr]

  • Evangelische Bezirksjugend: Klausurtagung

    Struktur wird geändert

    Main-Tauber-Kreis. "Misch mit": So lautete der Slogan des interkulturellen Gottesdienstes, der kürzlich in der Heiliggeistkirche in Heidelberg stattfand. Rückblickend hätte es aber auch der Arbeitstitel sein können, unter dem sich der Leitungskreis der Evangelischen Bezirksjugend zusammen mit Sachbearbeiterin Hannelore Kuhlmann und Moderator Uly Schlegel... [mehr]

  • Gedenktafel: Vor 160 Jahren wurde der württembergische Staatspräsident Wilhelm Blos geboren

    Überzeugter Sozialdemokrat

    Wertheim. Sein Geburtsjahr war das der Niederlage der Revolution von 1848. 70 Jahre später sollte ihn eine weitere Revolution, die nach dem Ende des Ersten Weltkrieges, an die Spitze des württembergischen Staates bringen. In seiner Geburtstadt erinnern eine Straße und eine Gedenktafel an. Am Montag würde Wilhelm Blos 160 Jahre alt. Blos war Sozialdemokrat. Schon... [mehr]