Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 15. Oktober 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Land Baden-Württemberg: Klaus Isaak bekam die Wirtschaftsmedaille überreicht

    "Vorzeigeunternehmer" geehrt

    Schöntal. Dem Gründer und geschäftsführenden Gesellschafter der LTI Metalltechnik in Schöntal-Berlichingen, Klaus Isaak, wurde die Wirtschaftsmedaille des Landes Baden-Württemberg verliehen. Mit dieser Auszeichnung werden Unternehmen oder Unternehmerpersönlichkeiten geehrt, die sich in besonderer Weise um die Wirtschaft des Landes verdient gemacht haben. "Mit... [mehr]

  • Diamantene Hochzeit: Walter und Elisabeth Nies feiern heute

    Aktivposten in Rosenberg

    Rosenberg. Walter und Elisabeth Nies feiern am heutigen Donnerstag ihre diamantene Hochzeit. Der Jubilar wurde am 13. Mai 1928 in Rosenberg als Schreinersohn geboren. Nach der Ausbildung übernahm er später die elterliche Schreinerei, die er bis heute zusammen mit seinem Bruder führt. Elisabeth Nies, geborene Schmidt, wurde am 20.März 1929 in Brünn geboren. Als... [mehr]

  • Gemeinderat tagte: Kindergarten- und Krippenbetreuung waren Thema / Ja zum Mustervertrag

    Attraktive eigene Angebote schaffen

    ROSENBERG. Einstimmig grünes Licht gab der Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag auch für den Abschluss eines Mustervertrages, der den interkommunalen Kostenausgleich für die Kindergarten- und Krippenbetreuung zwischen den Städten und Gemeinden des Neckar-Odenwald-Kreises regelt. Notwendig wurde der Vertrag aufgrund einer vom Bundesgesetzgeber erlassenen... [mehr]

  • In Adelsheim: 60er-Treffen

    Aus jedem "wurde etwas"

    Adelsheim. Der Jahrgang 1949/1950 traf sich im Café "Deimel" zu einem frohen Wiedersehen. Zahlreich waren die ehemaligen Schüler in die erwartungsvolle Runde gekommen. Selbst weite Wege aus Berlin und den Niederlanden hatte man auf sich genommen. Belohnt wurden alle Teilnehmer vom Klassenkamerad Peter Wittig mit einer Willkommens-Rose. Nach der Begrüßung durch... [mehr]

  • Goldene Ordination: Eugen Wölfle, Pfarrer i. R., feierte einen Dankgottesdienst in der Kirche, in der er vor 50 Jahren die Urkunde überreicht bekam

    Ein "Festtag der Freude" in Bofsheim

    Bofsheim. Anlässlich seiner goldenen Ordination feierte Dr. Dr. Eugen Wölfle, Pfarrer i. R., in der Kirche in Bofsheim genau an dem Tag einen Dankgottesdienst, an dem ihm vor 50 Jahren die Ordinations-Urkunde überreicht wurde. Die musikalische Umrahmung übernahmen die Chorvereinigung "Eintracht" sowie Simon Märker an der Orgel. Im Anschluss an den feierlichen... [mehr]

  • Badische Landesbühne gastiert: "Es geht voran" in Osterburken

    Einen kritischen Blick zurück werfen

    Osterburken. Mit der Inszenierung von "Es geht voran" leistet die Badische Landesbühne (BLB) einen besonderen Beitrag zu den deutschen Jubiläen, die dieses Jahr begangen werden. Im Mai feierte die Bundesrepublik 60. Geburtstag. Im Herbst kann sie auf zwanzig Jahre Wiedervereinigung zurückblicken. Carsten Ramm und Hennes Holz haben aus musikalischem, literarischem... [mehr]

  • Seckach und Reichenbach: Partnerschaftstreffen / Austausch und Hilfe jetzt auch in der Bildungspolitik

    Enge Verbundenheit der Kommunen

    Seckach/Reichbach. Das Winken zum Abschied nach dem Partnerschaftstreffen wollte kaum ein Ende nehmen und dokumentierte die enge Verbundenheit von Seckachern und Reichenbachern, die sich teilweise seit 19 Jahren häufig und regelmäßig besuchen, sich austauschen und helfen auf kommunaler Ebene genauso so wie auf bildungspolitischer, vereinsspezifischer und privater.... [mehr]

  • Im Krautheimer Kindergarten: "Die rollenden Krautis"

    Große und kleine Zuschauer begeistert

    Krautheim. Die Theatergruppe des Eduard Knoll Wohnzentrums war zu Besuch im Kommunalen Kindergarten Krautheim und führte das Märchen "Der dicke fette Pfannekuchen" vor. Das Ziel war es, Menschen verschiedenster Generationen und Menschen mit und ohne Körperbehinderungen in Kontakt zu bringen. Das Märchen wurde mit liebevoll gestalteten Verkleidungen von Menschen... [mehr]

  • Musikschule Bauland: Konzert des Streicherkurses war ein voller Erfolg / Ensemble mit über 20 Jungmusikern begeisterte

    Nachwuchstalente stellten ihr Können unter Beweis

    Osterburken. Die Kleinsten waren gerade eben in die Musikschule Bauland gekommen und konnten teilweise kaum mehr als leere Saiten streichen, die Älteste wird im kommenden Jahr Abitur machen und erarbeitet Bachs Violinkonzerte. So groß war die Spanne an Erfahrungen mit der Violine bei den Teilnehmern und Teilnehmerinnen des Streicherkurses der Musikschule Bauland,... [mehr]

  • Prüfungsbester bei AZO

    Osterburken. Raphael Göbel aus Ravenstein-Oberwittstadt schloss seine Ausbildung als Industriemechaniker mit großem Erfolg ab. Er wurde am 13. Oktober im Congress Center Rosengarten in Mannheim von der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar als Prüfungsbester in diesem Beruf ausgezeichnet. Zu diesem Anlass gratulierte der Geschäftsführer der Firma AZO... [mehr]

  • In der Jakobskirche: Adelsheimer Posaunenchor feierte sein 50-jähriges Bestehen / Zahlreiche langjährige Mitglieder geehrt

    Räume und Herzen mit Klang erfüllt

    Adelsheim. Ganz im Zeichen des 150. Psalms "Lobet den Herrn mit Posaunen" stand das 50-Jahr-Jubiläum des Adelsheimer Posaunenchors, das am Sonntag im Rahmen eines Festgottesdienstes in der Jakobskirche begangen wurde. Unterstützt wurde der Posaunenchor vom befreundeten Chor aus Schefflenz sowie dem Posaunenchor Rosenberg, mit dem man seit 20 Jahren eine... [mehr]

  • Reparaturarbeiten: Rechen der Kläranlage weist Verschleiß auf

    Unerwarteter Mangel

    Rosenberg. Zur Durchführung notwendiger Reparaturarbeiten am Abwasserleitungsnetz im Zuge der offenen Sanierung ermächtigte der Rat Bürgermeister Baar, die Arbeiten an den günstigsten Anbieter zu vergeben. Nach beschränkter Ausschreibung sollen die Arbeiten noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Die Kosten belaufen sich auf circa 30 000 Euro. Ein... [mehr]

  • Vorschulkinder

    Zu Besuch beim Zahnarzt

    Altheim. Am vergangenen Mittwoch besuchten die Vorschüler des katholischen Kindergartens Altheim die Zahnarztpraxis von Burghard Schmitt in Altheim. Zahnarzt Schmitt zeigte und erklärte den Vorschülern alles was sie zu sehen wünschten, beginnend vom Wartezimmer, der Anmeldung bis hin zum Behandlungszimmer. Ihnen wurde unter anderem auch der Behandlungsstuhl, die... [mehr]

  • Hundehaltung in Hirschlanden: Landratsamt ist zuständig

    Zukünftig Hände gebunden

    Rosenberg. Seit inzwischen sechs Jahren beschäftigen sich Verwaltung und Gemeinderat Rosenberg mit einem Streit zwischen einem Hundehalter in Hirschlanden und den umliegenden Nachbarn, die sich durch den Lärm der Tiere massiv in ihrer Lebensqualität eingeschränkt fühlen. Die Gemeinderatssitzung am Dienstag nahm Bürgermeister Gerhard Baar nun zum Anlass, neben... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Bad Mergentheim: Oberbürgermeister Dr. Lothar Barth erläuterte interessierten Bürgern die Ergebnisse der Senioren-Umfrage vom Frühjahr

    Älterwerden angenehmer gestalten

    Bad Mergentheim. Vor zahlreichen Zuhörern erläuterte Bad Mergentheims Oberbürgermeister Dr. Lothar Barth im Gasthof "Klotzbücher" die Ergebnisse der Senioren-Umfrage (die FN berichteten) vom Frühjahr. Damals waren 6379 Fragebogen an alle über 60 Jahre alten Bürger der Stadt versandt worden. 830 der mehrseitigen Fragebogen kamen ausgefüllt an die... [mehr]

  • "Weltladen" Bad Mergentheim: Neueröffnung in der Zaisenmühlstraße an diesem Freitag

    Ehrenamtliche Helfer setzen sich für fairen Handel ein

    Bad Mergentheim. Fairer Handel sichert und verbessert die Lebensbedingungen der Kleinbauern und Handwerker in der Dritten Welt. Schon seit 20 Jahren betreibt der Missionsausschuss der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes einen kleinen "Eine-Welt-Laden". Dieser zieht nun um und präsentiert sich mit einem deutlich vergrößerten Angebot und erweiterten... [mehr]

  • Kurt Herrmann geehrt

    Bad Mergentheim. 25 Jahre Victoria Club wurde in Dublin gefeiert. Aus dem geladenen Kreis wurden zwei Mitglieder ganz besonders geehrt. Einer davon war Kurt Herrmann, Subdirektor aus Bad Mergentheim, der für ununterbrochene Teilnahme in all den 25 Jahren standing ovations von seinen Kollegen erhielt. Der Erfolg der Herrmann Assekuranz wurde noch aufgewertet durch... [mehr]

  • Vorverkauf hat begonnen: Festival der Magie am zweiten Weihnachtsfeiertag im Kursaal

    Magische Momente erleben

    Bad Mergentheim. Magische Momente erleben die Zuschauer am 26. Dezember, dem zweiten Weihnachtsfeiertag, um 19 Uhr im großen Kursaal des Kurhauses. Beim "3. Internationalen Festival der Magie" verzaubern internationale Künstler bereits zum dritten Mal das Bad Mergentheimer Publikum. Charmant, elegant und amüsant entführt Alana ihr Publikum mit sprechenden Händen... [mehr]

  • Kulturforum: Vortrag "Warum unsere Kinder ein Glück sind"

    Mit Gelassenheit und Freude erziehen

    Bad Mergentheim. Der bekannte Kinder- und Familientherapeut Wolfgang Bergmann ist am Montag, 19. Oktober, um 20 Uhr zu Gast im Bürgersaal des Kulturforums. In seinem Vortrag beantwortet er die Frage "Warum unsere Kinder ein Glück sind", wie auch der Titel seines neuesten Erziehungsratgebers lautet. Anders als einige Ratgeber spricht er sich darin für Gelassenheit... [mehr]

  • Hackschnitzel-Heizkraftwerk: Termin für Stadtwerk und Bürger

    OB Barth will Gespräch moderieren

    BAD MERGENTHEIM. Aufgrund der Diskussion in der Öffentlichkeit ruft Oberbürgermeister Dr. Lothar Barth das Stadtwerk Tauberfranken und die Vertreter der "Bürgerinitiative gegen das Holzhackschnitzel-Heizkraftwerk in der Au" zu einem Gespräch ein. Allen Beteiligten soll nochmals Gelegenheit geben werden ihre Position darzulegen. Der offene Meinungsaustausch soll... [mehr]

  • Essen & Trinken: Amtszeit abgelaufen, trotzdem will der Weinexperte und Bad Mergentheimer Gastronom weiter aktiv bleiben

    Otto Geisel ist nicht mehr Slow Food-Vorsitzender

    Peter D. Wagner Bad Mergentheim/Stuttgart. Die Amtszeit des Gastronomen und "Victoria"-Patrons Otto Geisel als Vorsitzender von Slow Food Deutschland ist beendet. Geisel gehörte seit 2004 dem Vorstand an und hatte den Verein seit 2006 zwei Amtsperioden lang als erster Vorsitzender geführt. In dieser Zeit konnte die Zahl der Mitglieder auf rund 10 000 fast... [mehr]

Boxberg

  • "Partyvögel" heizen an Halloween ein

    Grünsfeld. Zur großen Halloween-Party am Samstag, 31. Oktober, wurde die Profiband "Partyvögel" verpflichtet. Die vierköpfige Topband der Spitzenklasse bietet mit einem gigantischen Bühnenaufbau und einzigartigen Groove für eine stimmungsreiche Party. Sie hat dies vor allem bei vielen großartigen Après-Ski-Partys in Österreich und großen Events in... [mehr]

  • Schach: Heidelberg 1 war der erwartet starke Gegner für Paimars "Erste"

    Ein knapper Sieg zum Saisonauftakt

    paimar. Einen unangenehmen Saisonstart hatte die erste Mannschaft des Paimarer Schachclubs zu abslovieren. Anzutreten hatte man beim starken Aufsteiger Heidelberg 1, der gleichzeitig die nach Wertungszahlen stärkste Truppe in der Bereichsliga aufzubieten hat. Der Spielverlauf begann recht vielversprechend. Peter Martin sicherte sich nach ausgeglichenem Spiel ein... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: Förderverein Welzbachgrundschule zog positive Bilanz

    Gemeinde übernimmt Betreuerinnen

    WENKHEIM. Im Vorfeld der Klassenpflegschaftssitzungen für das neue Schuljahr fand die Mitgliederversammlung des Fördervereins der Welzbachgrundschule statt. Ziel ist die Betreuung der Kinder im Rahmen der "Verlässlichen Grundschule" und nachmittags, die Durchführung von Vortragsreihen und die finanzielle Unterstützung der Schule. Vorsitzender Michael Knoblauch... [mehr]

  • Grundschule: Autorenlesung mit Gudrun Mebs

    Schüler lauschten ganz gespannt

    Wittighausen. Eine Autorenlesung, mit Gudrun Mebs, die weitgehend aus dem Erlös der Buchausstellung mit Kaffeenachmittag, den der Elternbeirat organisierte, finanziert wurde, fand an der Grundschule in Wittighausen statt. Die Lehrkräfte waren sich einig: "Wir müssen das Lesen schmackhaft machen und die Kinder für Bücher interessieren." Gudrun Mebs freute sich... [mehr]

  • Sprechfunkerlehrgang erfolgreich absolviert

    Boxberg. Die Aus- und Fortbildung nimmt bei der Gesamtfeuerwehr Boxberg einen hohen Stellenwert ein. Am Sprechfunkerlehrgang haben Feuerwehrkameraden aus den Abteilungswehren Boxberg/Wölchingen, Schweigern und Unterschüpf teilgenommen. Unter der Leitung von Kreisausbilder Gerold Hellinger wurden alle Ausbildungsbereiche wie die rechtlichen und physikalischen... [mehr]

  • Theater: "Kubaner Szene" feiert am Samstag Premiere

    Wenn Pfarrer und Mesner zechen

    Kupprichhausen. Premiere für die neue Theatergruppe "Kubaner Szene" ist am Wochenende im Dorfgemeinschaftshaus. "Kümmt irchendwu e Lichtle her" heißt das Luststück von Thomas Hafen, das von Jörg Appel bearbeitet und inszeniert wurde. Eine heitere Geschichte, die in den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts in der dörflichen Idylle eines kleinen Ortes spielt.... [mehr]

Buchen

  • MGV "Liederkranz": Männerchor nahm am 8. Chorwettbewerb des Badischen Sängerbundes in Wiesloch teil

    "Cantus M" ist nun ein "Meisterchor"

    Buchen/Wiesloch. Der Männerchor "Cantus M" vom MGV Liederkranz Buchen darf sich ab sofort "Meisterchor im Badischen Chorverband" nennen. Die 30 Sänger unter ihrem Chorleiter Michael Wüst nahmen am Sonntag erfolgreich am 8. Chorwettbewerb des Badischen Chorverbandes in Wiesloch teil und erhielten nach ihrem Vortrag die hohe Auszeichnung zum Meisterchor.Mehrere... [mehr]

  • TVS Fortuna Götzingen: Eröffnung des AOK-Treff "Fußball-Girls" / "Neue Ära" in der Geschichte des Vereins / Eröffnungstraining

    27 Mädchen machen das Feld unsicher

    Viele Neugierige hatten sich in Götzingen eingefunden, um Zeitzeuge dieser für den TSV Fortuna Götzingen neuen Ära zu sein. Die offizielle Eröffnungsveranstaltung des AOK-Treff "Fußball-Girls" fand nämlich statt. Klaus-Dieter Lindner vom Badischen Fußballverband hatte die Moderation übernommen. Er sprach gar von einem historischen Ereignis, zu dem viele... [mehr]

  • Rinschheimer Seniorengemeinschaft: Jubiläum gefeiert

    Auf 20 Jahre zurückgeblickt

    Rinschheim. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums feierte die Rinschheimer Seniorengemeinschaft zusammen mit Kaplan Jens Fehrenbacher einen Gottesdienst, in welchem aller verstorbenen Mitglieder gedacht wurde, ganz besonders Pfarrer Eisenhauer und Pfarrer Schoisengeyer. Durch ihre Initiative wurde am 4. April 1989 das Altenwerk, heute Seniorengemeinschaft... [mehr]

  • Hoffmann + Krippner: Azubi des Buchener Unternehmens ist IHK-Jahrgangsbester

    Ausbildungskonzept trägt Früchte

    Buchen. Das Ausbildungskonzept der Hoffmann + Krippner GmbH trägt erneut Früchte. Mit besonderem Stolz präsentiert das Buchener Unternehmen aus seinem Ausbildungsnachwuchs einen Jahrgangsbesten im Bezirk der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar (IHK). Im Ausbildungsberuf Technischer Zeichner der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenbau erhielt Sebastian... [mehr]

  • Seniorennachmittag: Zahlreiche Helfer wirkten mit

    Buntes Programm kam an

    Bödigheim. Zum Nachmittag der politischen Gemeinde für die Senioren von Bödigheim konnte die Ortsverwaltung sich die Nutzung des Heimes der Reservisten im oberen Burghof sichern. Ortsvorsteher Hermann Fischer dankte den Helfern und den für das Programm Verantwortlichen. Nach dem von Edda Werner vorgetragenen Gedicht "Ein jedes Ding braucht seine Zeit" führte... [mehr]

  • Am 15. November: Faires Frühstück im Wimpinasaal

    Hilfe zur Selbsthilfe

    Buchen. Der "Eine-Welt-Laden" in Buchen unterstützt seit 16 Jahren nach Kräften und mit großem Erfolg Menschen in sogenannten Entwicklungsländern mit Aktionen und Projekten durch praktische Hilfe zur Selbsthilfe. Seit vielen Jahren gehört auch das von einem rührigen Team ins Leben gerufene "Faire Frühstück" zu den erfolgreichen Unternehmungen. Es findet in... [mehr]

  • Kreistagssitzung in Limbach: Landrat Dr. Achim Brötel brachte den Etatentwurf für das Jahr 2010 ein / Ergebnishaushalt umfasst 126,5 Millionen Euro

    Kreisumlage soll noch einmal sinken

    Sabine Braun Neckar-Odenwald-Kreis. "Mit dem Haushalt 2010 betritt der Landkreis Neuland", so Landrat Dr. Achim Brötel bei der Etateinbringung gestern in Limbach: Erstmals wurde der Entwurf im neuen kommunalen Haushalts- und Rechnungswesen, der Doppik, erstellt. Wichtig für die Bürger: Die Abfallgebühren bleiben auch im fünften Jahr konstant. Wichtig für die... [mehr]

Hardheim

  • TV Hardheim: Vereinsmeisterschaften der Leichtathleten auf dem Sportgelände

    Gute Leistungen erzielt

    Hardheim. Teilweise sehr gute Leistungen zeigten die Hardheimer Leichtathleten bei ihren Vereinsmeisterschaften, welche dieses wie letztes Jahr im Weitsprung und in den vier leichtathletischen Wurfdisziplinen durchgeführt wurden. Eine Gelegenheit zum Start über Sprint- und Mittelstreckendistanzen gab es bereits beim Läuferabend im Mai. Den weitesten Sprung machte... [mehr]

  • Gastspiel der Höpfinger: Konzert zum 90-Jahr-Jubiläum des befreundeten Spielmannszuges

    Trachtenkapelle begeisterte in Selm

    Höpfingen. Die Musiker der Trachtenkapelle Höpfingen machten sich am Wochenende auf den Weg ins Münsterland. Grund der Reise war eine Einladung des befreundeten Spielmannzuges Selm anlässlich dessen 90-jährigen Bestehens. Dort gestaltete die Musikkapelle unter Leitung ihres Dirigenten Holger Dörr mit dem Spielmannszug ein gemeinsames Konzert im voll besetzten... [mehr]

Kultur

  • Musikkabarett: In Schrozberg

    "Bure zum Alange"

    Bauern sind schlau, das sagt schon das Sprichwort. Wenn sie darüber hinaus kreativ, jung und engagiert sind, dann müssen sie Wolfgang Winterhalder und Nikolaus König heißen. Die beiden "Original"-Bauern und Gästeführer im Naturpark Südschwarzwald verwandeln sich nach der Arbeit auf Ihren Bauernhöfen zu Kabarettisten. So auch am Samstag, 31. Oktober, 20 Uhr,... [mehr]

  • Im Schloss Löwenstein: Rising-Star-Konzert am Samstag, 24. Oktober

    Cellist Peter Buck mit jungen Musikern zu erleben

    Die traditionsreichen Gastspiele der Kammermusik-Akademie der Fränkischen Musiktage im Kulturwochenherbst werden am Samstag, 24. Oktober, um 20 Uhr im Marmorsaal des Kleinheubacher Schlosses Löwenstein fortgesetzt. In diesem Jahr ist wieder einmal der Cellist Peter Buck, Professor an der Musikhochschule Stuttgart und Gründer des legendären Melos-Quartetts, mit... [mehr]

  • Die "Wellküren" kommen

    Im Rahmen des "Würzburger Kulturherbstes" kommen am Samstag, 17. Oktober, die "Wellküren" ins Haus der Jugend nach Gaukönigshofen. Das bayerische Frauentrio hat das neue Programm "Beste Schwestern" im Gepäck und wird garantiert für Lacher sorgen. FN Repro:

  • Die Goten vor Rom: Michael Kulikowski beleuchtet die Frühzeit des germanischen Volkes

    Krieg und Frieden an Donau und Tiber

    An drei Tagen im August des Jahres 410 plünderte das Heer der (West)Goten unter ihrem Anführer Alarich die Stadt Rom, schleppte unermessliche Schätze weg und hinterließ einen Ort der Verwüstung. Auf dieses Ereignis war der katastrophale Höhepunkt einer mehr als hundertjährigen Geschichte der Auseinandersetzung der germanischen Goten mit dem römischen Reich.... [mehr]

  • Festspiele Röttingen: Kartenvorverkauf hat begonnen

    Willy Astor kommt zur Burg

    Stargast bei den Röttinger Festspielen 2010 ist Willy Astor. Vor wenigen Tagen unterschrieb der Röttinger Bürgermeister Martin Umscheid den Vertrag mit dem 48-jährigen bayerischen Kabarettisten, Musiker und Komponist. Die Künstlerische Leiterin der Festspiele, Renate Kastelik, hat sich zum Ziel gesetzt, jedes Jahr mit einem besonderen Programmpunkt das... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Toller Erfolg: Kurt und Hannelore Schleßmann aus Königshofen starten künftig als S-Turnierpaar für den TV Bad Mergentheim

    Aufstieg in die höchste Tanzklasse

    Königshofen/Bad Mergentheim. Kurt und Hannelore Schleßmann aus Königshofen, Turnierpaar der Tanzsportabteilung des TV 1862 Bad Mergentheim, ertanzte sich in Heddesheim die letzten erforderlichen Punkte für den Aufstieg in die höchste Klasse des Tanzsports, der S-Klasse. Veranstalter des jährlichen zweitägigen "Heddesheimer Tanzsportwochenendes" ist der... [mehr]

  • FabrikGalerie Lauda: Ausstellung "Menschen" von Margarethe Krieger bis Ende November zu sehen / Vernissage

    Durch Kunst "das Leid zum Singen bringen"

    Lauda. In ihrer künstlerischen Arbeit geht es der Heidelberger Künstlerin Margarethe Krieger immer um den Menschen. Er steht im Mittelpunkt und füllt als Portrait oder mit kleinen Gruppen tausende von Blättern, von denen ein kleiner Ausschnitt ihres Schaffens der vergangenen 40 Jahre in der Ausstellung "Menschen" der FabrikGalerie Lauda Dr. Wobser bis Ende... [mehr]

  • Family-Basar in Lauda war ein voller Erfolg

    Lauda. Zum elften Mal in Folge und zum fünften Male in Lauda veranstaltete der Lions-Club Tauberbischofsheim in Lauda unter Leitung von Volker Bohlender seinen jährlichen Family-Basar. Die Stadthalle war wieder komplett belegt und es zeigte sich, dass die Veranstaltung sehr gerne von der Bevölkerung angenommen wird. Auf über 100 Verkaufsständen präsentierten... [mehr]

  • Martin Köhler ist neuer Schützenkönig des TSV

    Marbach. Am traditionellen Königschiessen des TSV Marbach nahmen diesmal 34 Schützen teil. Während in der Schützenklasse mit dem Kleinkalibergewehr auf einen Holzadler geschossen wurde, ermittelten die Jugendlichen ihren Schützenkönig mit dem Luftgewehr per Glücksschuss. Mehr als 200 Mal versuchten die Teilnehmer, am Holzadler verschiedene Teile abzuschiessen.... [mehr]

  • Tanzsportclub "Gelb-Blau": Hochklassige Paare am Start

    Tauberfränkisches Tanzturnier am 18. Oktober

    Unterbalbach. Sein traditionelles tauberfränkisches Tanzturnier der Amateure veranstaltet am Sonntag, 18. Oktober, der Tanzsportclub "Gelb-Blau" der DJK Unterbalbach in der Balbachhalle. Dazu haben sich Turnierpaare aus Baden Württemberg und den angrenzenden Bundesländern angemeldet. Es ist derzeit keine Selbstverständlichkeit, dass eine derartige... [mehr]

  • Martin-Schleyer-Gymnasium: Bundesvorsitzender des Ganztagsschulverbandes informierte

    Was macht eine gute Ganztagesschule aus?

    Lauda-Königshofen. Die veränderten gesellschaftlichen Bedingungen, unter denen Kinder und Jugendliche heute in Deutschland aufwachsen, haben es in den letzten Jahren erforderlich gemacht, den Bildungs- und Erziehungsauftrag der Schule zu überdenken. Debatten und Diskussionen bewegen sich in Wissenschaft und Schulpraxis um die Frage, inwieweit in den Schulen... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Schwimmen: 28. Sprintertag im Solymar am Samstag, 17. Oktober

    Fallen wieder die Rekorde?

    Tag für Tag pflügen sie durchs Wasser, 6000 Meter kommen da schon mal zusammen, wenn sie Training haben, die Schwimmsportler des TV Bad Mergentheim. Und was das heißt, das weiß jeder, der vielleicht einmal wöchentlich seine 1000 Meter schwimmt. Laufen, Gymnastik, Krafttraining und nicht zuletzt eine gesunde Ernährung und Lebensweise sind alles zusätzliche... [mehr]

  • Volleyball: DJK-Landesliga-Herren freuen sich auf Spitzenreiter Sindelfingen

    Gipfeltreffen in der Kurstadt

    Die Volleyballlandesliga-Herren der DJK Bad Mergentheim spielen am Samstag, 17. Oktober, um 19.30 Uhr in heimischer Halle gegen die Mannschaft des VfL Sindelfingen. Somit ist in der Kurstadt der Tabellenführer der Landesliga Nord zu Gast beim ebenfalls noch ungeschlagenen Tabellendritten. Nach zwei Siegen in den ersten beiden Saisonspielen in der Landesliga Nord... [mehr]

  • Handball: SG-Teams am Wochenende

    Herren nur Außenseiter

    Die Punktspielpause in der Kreisliga nutzen die Frauen der SG zu einem Härtetest.KreispokalspielIm Kreispokal ist am Sonntag, 14 Uhr, Badenligist HG Königshofen/Sachsenflur zu Gast in der Realschulhalle. Natürlich ist die HG hoher Favorit, aber nach der guten Leistung im Auftaktpunktspiel will man auch den Messestädterinnen einen großen Kampf bieten.Auf... [mehr]

  • Schießen: Bezirkspokal Luftpistole und Sportpistole

    Weikersheim mit Doppelsilber

    Nachdem die erste Auslosung im März die ersten Begegnungen regelten, kam es sowohl mit der Luft- als auch mit der Sportpistole doch immer wieder zu interessanten Wettkämpen. Es wurden immer zwei Mannschaften gegeneinander ausgelost, die bessere kam in die nächste Runde. Nach der dritten Runde blieben jeweils drei Mannschaften in jeder Disziplin übrig. Zum... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Tischtennis, Kreis Buchen: Favoriten kamen zu sicheren Siegen / Sennfeld und Hainstadt punktgleich an der Spitze der Kreisliga

    Dritter Spieltag brachte keine Überraschungen

    Ohne Überraschungen verlief der dritte Spieltag in der Kreisliga Buchen sowie in der Kreisklassen A. So führen in der Kreisliga der VfB Sennfeld II und die Spvgg. Hainstadt II nach Kantersiegen die Tabelle an, während in der Kreisklasse A, Staffel I die Spitzenreiter Walldürn II und Hainstadt III hohe Erfolge landeten. In der Staffel II übernahm der SV Rippberg... [mehr]

  • Schach: Mannschaften starteten erfolgreich in die neue Verbandsrunde

    Fulminanter Auftakt für BGB-Teams

    Zum Auftakt der Schachverbandsrunde hatten die aufgestiegenen Teams BG Buchen II und III des Schachclubs sofort schwere Brocken vor sich, doch wurden beide Begegnungen gewonnen. Wesentlichen Anteil an diesem guten Start hatten die drei jugendlichen französischen Neuzugänge aus Straßburg. In der Landesliga Heidelberg/Odenwald bezwang BG Buchen II den... [mehr]

  • Handball: Damen des TSV Buchen schlagen Schwäbisch Hall

    Glanzlosen Sieg eingefahren

    Mit einem 23:20-Erfolg gegen die TSG Schwäbisch hall setzten die Damen des TSV Buchen am Samstag ihre Siegesserie fort. Zwar taten sich die Grün-Weißen gegen die neuformierten Hallerinnen schwerer als erwartet, doch letztlich feierte man den dritten Sieg im vierten Spiel. Die Gastgeberinnen begannen die erste Halbzeit konzentriert und gingen mit 3:1 in Führung.... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Gemeinderat Mosbach: OB Jann brachte Haushalt 2010 ein

    Kein Rettungsschirm für Kommunen

    Mosbach. "Einen Rettungsschirm für Kommunen gibt es nicht, deshalb müssen wir uns selbst helfen und damit die Bürger noch stärker als bisher belasten", so Mosbachs OB Michael Jann bei der Haushaltseinbringung im Gemeinderat. Für Grundsteuern, Abwassergebühren und auch fürs Parken müssen die Mosbacher künftig tiefer in die Tasche greifen. Bei 61,1 Millionen... [mehr]

  • Fechten

    TFC-Cup für Michelle Leopold

    Beim 6. TFC Jugend-Cup 2009 in Hanau starteten einige Fechter des Fechtclub Hardheim-Höpfingen. Im Damen-Degen B-Jugend (Jahrgang 1997) startete Katharina Kleiner zum ersten Mal in ihrer neuen Altersklasse mit dem Langdegen. Ein kleines, aber starkes Teilnehmerfeld von acht Fechterinnen ging auf die Planche. Nach der spannenden Vorrunde belegte Kleiner den vierten... [mehr]

Niederstetten

  • Konzert: Im Jeunesses-Keller

    "Sensationell gut"

    Weikersheim. "Absoluteley killing", so lautete die begeisterte Reaktion des Gitarren-Giganten Tommy Emmanuel. Der Miles-Davis-Saxophonist Bill Evans schrieb: "You knocked me out with your playing" und die Blues-Legende Luther Allison kündigte Friend 'n Fellow bei ihren gemeinsamen Konzerten mit den Worten an: "The sound of the new century". Es ist also ein... [mehr]

  • Gemeinderat: Generalsanierung Grundschule

    Abgespeckte Variante

    Creglingen. Abschied nahm der Gemeinderat vom ursprünglichen Plan der Pausenhallenerweiterung durch eine Glasanbau. Mit der ebenfalls vorgesehenen Lüftungsanlage wären Gesamtbaukosten von über einer Million Euro entstanden - zu viel angesichts knapper Ausgleichsstockförderung. Einstimmig entschied sich jetzt der Rat für eine abgespeckte Variante, bei der nur... [mehr]

  • Musikschule Hohenlohe: Konzert "Kids of Pop"

    Auf den Spuren der Popmusik

    Niederstetten. Ganz im Sinne der Jugend präsentierte sich die Musikschule Hohenlohe unter der Leitung von Hermann-Josef Beyer und zeigte bei ihrem Konzert "Kids go Pop", dass Musizieren in der Musikschule auch über die Grenzen von Bach, Beethoven und Brahms möglich ist. Die Idee für das Konzert prägte sich vor allem durch Wünsche der Schüler der Musikschule,... [mehr]

  • Christoph Heinlein spielt

    Aub. Im Haus Ars Musica in Aub findet am Sonntag, 18. Oktober, um 20 Uhr ein Konzert mit dem Cellisten Christoph Heinlein statt. Diesmal garniert der Cellist im Cello-Recital Bachs C-Dur-Suite einerseits mit den frühesten für Cello solo überhaupt überlieferten Werken, den Ricercari des Bologneser Cellisten Domenico Gabrielli, andererseits mit der 1964 auf... [mehr]

  • Creglingen: Eloquenter Vortrag des Psychotherapeuten Mathias Jung

    Das Schicksal selbst in die Hand nehmen

    Creglingen. Die Vortragsreihe, die der Förderverein der Realschule initiiert hat, ist im eigentlichen Sinn Eltern- und Erzieherschulung. Der Zulauf wächst ständig. Die Vorträge sollen weiterhelfen, neuen und guten Ideen Boden bieten, so der Fördervereinsvorsitzende Georg Kellermann. Ist Charakter wirklich Schicksal oder kann man das Schicksal nicht doch selbst... [mehr]

  • Einstimmig

    Creglingen. Einstimmig billigte der Gemeinderat die Anpassung der Friedhofssatzung an die Vorschriften der EU-Dienstleistungsrichtlinie. Damit dürfen handwerkliche Tätigkeiten auf den Friedhöfen künftig auf von Handwerkern ausgeführt werden, die nicht in die Handwerksholle eingetragen sind, sondern ihre Tätigkeit entsprechend dem bundeseinheitlichen... [mehr]

  • Förderung sicher

    Creglingen. Creglingen erhält zur Umsetzung des Jagdlehrpfades einen Zuschuss in Höhe von 15 000 Euro. Als förderfähig wurden Gesamtkosten in Höhe von 40 000 Euro anerkannt, 26 000 Euro weniger als erhofft. Das Projekt soll möglichst kostendeckend umgesetzt werden. Geplant ist eine Realisierung gemeinsam mit Sponsoren. ibra

  • Pferdesport: Reitabzeichenlehrgang mit Prüfung beim Reitverein

    Für alle, die reiterliches Vermögen bestätigt haben wollen

    Reckerstal. Der Reitverein Reckerstal beginnt am Freitag, 16. Oktober, in der Wendelinstube des Ferienhofs Trunk mit dem Vorbereitungslehrgang zur Prüfung des deutschen Reitabzeichens, welche am Samstag, 9. Januar, in der Reithalle des Reiterhofs Trunk abgehalten wird. Angeboten wird der Erwerb des Basispasses, der die Vorraussetzung für alle Reitabzeichen ist,... [mehr]

  • Horst Ammon verabschiedet

    Creglingen. Zwei Amtsperioden lang gehörte der Architekt Horst Ammon dem Gemeinderat Creglingen an. Als Fachmann unterstützte er die Tauberstadt in Baufragen. Creglingen habe von seinem Engagement und seinen manchmal kantigen Meinungen profitiert, lobte Bürgermeister Holzwarth, der dem ehemaligen Ratsmitglied die Bürgermedaille verlieh. Der Schultes erwartet,... [mehr]

  • Kindergartenleiterin verabschiedet

    Schäftersheim. Mit einem Fest verabschiedeten sich die Kinder des Kindergartens Schäftersheim im Beisein vieler Eltern von ihrer Leiterin Gisela Spörer. Jedes Kind schenkte ihr eine Blume zusammen mit einem selbst gebastelten Papierherz, auf dem gute Wünsche standen. Mit Liedvorträgen erfreuten sie ihre Leiterin. Auch Bürgermeister Klaus Kornberger ließ es... [mehr]

  • Gemeinschaftsausstellung: Im November im Schloss Schrozberg

    Künstler-Mitglieder zeigen ihre Werke

    Schrozberg. Eine Gemeinschaftsausstellung der Künstlervereinigung "Bartensteiner Kreis" findet vom 8. bis 29. November im Schloss Schrozberg, Rathaus (Erdgeschoss) statt. Die Künstler-Mitglieder des Kreises zeigen auch dieses Jahr in der Voradventszeit eine Auswahl Ihres Schaffens im Schloss Schrozberg. Hier ein Auszug, die Arbeiten der Künstlerin Edith Stegmeier... [mehr]

  • Martin Schuch Vorsitzender

    Creglingen. Nach dem Ausscheiden von Friedrich Kaulbersch als Vorsitzender des Gutachterausschusses bestellte der Gemeinderat einstimmig Martin Schuch als neuen Vorsitzenden bis 31. Januar 2012. ibra

  • Gemeinderat: Straßenbeleuchtung wird energetisch saniert

    Maßnahme wird unterstützt

    Creglingen. Rund 50 000 Euro aus dem Konjunkturpaket und etwa 16 000 Euro Eigenmittel stehen zur energetischen Erneuerung der Straßenbeleuchtung in der Kernstadt zur Verfügung. Die Umsetzung läuft bis Juni 2010. Teilweise werden Lampen und Masten erhalten, gereinigt und mit moderner Technik nachgerüstet. Seit Ende Juli führt der Bauhof diese Arbeiten durch. Nur... [mehr]

  • Schrozberg: "Bure zum Alange" am 31. Oktober zu Gast

    Musikkabarett vom Feinsten

    Schrozberg. Musikkabarett mit "Bure zum Alange", echte Schwarzwälder Bauern, gibt es am Samstag, 31. Oktober, 20 Uhr, im Schloss Schrozberg, im Rathaus, Kultursaal. Bauern sind schlau, das sagt schon das Sprichwort. Wenn sie darüber hinaus kreativ, jung und engagiert sind, dann müssen sie Wolfgang Winterhalder und Nikolaus König heißen. Die beiden... [mehr]

  • Lene-Hofmann-Haus: Tag der offenen Tür

    Pflegeheim stellt sich vor

    Weikersheim. Auf diesen Tag haben viele gewartet: Das Altenpflegeheim Lene-Hofmann-Haus in Weikersheim wird Ende Oktober eröffnet. Damit ist es möglich, dass alte Menschen, die Pflege benötigen, in Weikersheim und damit bei ihren Angehörigen und Freunden bleiben können. Das Haus in der Wilhelm-Röntgen-Straße gehört zur Altenhilfe des Evangelischen... [mehr]

  • Gemeinderat: Bebauungsplan Münstercamping

    Satzung verabschiedet

    Creglingen. Im August hatte der Gemeinderat die erste Änderung des Bebauungsplans Münstercamping gebilligt. Nach der Auslegung gingen wenige Stellungnahmen ein, die keine grundsätzlichen Änderungen zur Folge haben. Besorgt war der Abfallwirtschaftsbetrieb über die Wegführung zu den Ferien- und Wochenendhäusern. Da die jüngst gegründete GbR den Müll selbst... [mehr]

  • Schnell handeln

    Creglingen. Noch im Oktober muss der Gemeinderat über das weitere Vorgehen in Sachen DSL-Versorgung beraten, um in der letzten Breitbandversorgungs-Förderrunde Runde Aufnahme zu finden. Zwei konkrete Angebote liegen vor, eines scheint realisierbar zu sein. Der Haken daran: Es würden nur die Vorwahlbereiche 0 79 33 und 0 79 39 abgedeckt, Waldmannshofen, Burgstall... [mehr]

  • Gemeinderat: Haushaltszwischenbericht

    Sieht derzeit gut aus, kann aber schlecht werden

    Creglingen. Der Haushalt steht auf etwas wackligen Füßen. Läuft alles gut, dann ist das prima, denn dann ist zum Ende des dritten Quartals mit einer Haushaltsverbesserung von rund 355 000 Euro zu rechnen. Abhängig ist das von der Gewerbesteuer. Die liegt derzeit mit 2,3 Millionen Euro deutlich überm Plan - aber noch ist keineswegs sicher, dass das so bleibt.... [mehr]

  • Tarifverträge vereinheitlicht

    Creglingen. Einstimmig fällte der Gemeinderat den Grundsatzbeschluss, künftig die Tarife entsprechend dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) und TvöD-Wald Baden-Württemberg anzuwenden. Finanzielle Auswirkungen hat die Änderung kaum, erläuterte Bürgermeister Hartmut Holzwarth. ibra

  • Golf-Turnier: "Abschluss-Vierer" auf der Anlage in Bad Mergentheim

    Teilnehmer bieten sich packende Duelle

    Nochmals traten 58 Golfer an, um beim traditionell letzten Turnier der Saison im Golf Club Bad Mergentheim, dem "Abschluss-Vierer", teilzunehmen. Das Wetter, windig und kühl, deutete schon an, dass nunmehr in hiesigen Breitengraden Schluss mit Golfturnieren ist. Auch der 9-Loch-Platz im Erlenbachtal zeigte sich bereits sehr herbstlich, vor dem Putten auf den Grüns... [mehr]

  • Gemeinderat: Abwasserbeseitigung Steinachtal

    Weitere Fördermittel sind durchaus denkbar

    Creglingen. Auf knapp 17 Prozent Einsparung gegenüber der ursprünglichen Planung kommt Stadtbaumeister Bernd Scheiderer bei der aktuellen Kostenfortschreibung. Die rund 830 000 Euro, die bislang eingespart wurden, stehen im Übrigen für den weiteren Ausbau im Stadtteil Waldmannshofen zur Verfügung. Scheiderer hofft für 2010 auf Förderbewilligungen für den... [mehr]

  • Weikersheimer Sternwarte: Es geht ums Thema Kosmologie

    Wie funktioniert denn der Weltraum?

    WEIKERSHEIM. Auch in der zweiten Oktoberhälfte wird die Astronomische Vereinigung Weikersheim gemäß ihrer Zielsetzung die Faszination Astronomie und Raumfahrt der Öffentlichkeit vermitteln. Neben den Beobachtungen auf der Sternwarte auf der Praxisseite steht das reichhaltige Angebot an fachbezogenen Vorträgen auf der Theorieseite. Im direkten Zusammenhang... [mehr]

  • Wieder im Amt

    Creglingen. Der ehemalige Ortsvorsteher Gerhard Kilian ist auch der neue Ortsvorsteher. Damit schultert er nach längerer Krankheitspause das Amt wieder. Bürgermeister Holzwarth nahm nach einstimmiger Wiederwahl Kilians die Verpflichtung und beamtenrechtliche Ernennung im Rahmen der Ratssitzung vor und schloss: "Wir freuen uns, Sie wieder bei uns zu haben." ibra [mehr]

  • Zugestimmt

    Creglingen. Die Ausgleichskosten bei auswärtiger Kinderbetreuung werden künftig im Landkreis und kreisübergreifend vereinheitlicht. Der Gemeinderat billigte einstimmig den vorm Gemeindetag vorbereiteten öffentlich-rechtlichen Vertrag, der rückwirkend zum 1. Januar in Kraft tritt. ibra

Rhein-Main-Neckar

  • Unterfrankenweite Aktion

    Drogen im Straßenverkehr

    WÜRZBURG. Das Polizeipräsidium Unterfranken hat eine unterfrankenweite Kontrollaktion mit der Zielrichtung Drogen im Straßenverkehr durchgeführt. Unter der Federführung der Verkehrspolizei Würzburg Biebelried wurden am Montag und Dienstag auf der Rastanlage Würzburg-Süd an der A 3 über 1300 Fahrzeuge kontrolliert. Die Beamten stellten zahlreiche Verstöße... [mehr]

  • Fahrzeug übersehen

    Odenwald-Tauber. Ein 40-Jähriger fuhr am Dienstag gegen 12.20 Uhr mit seinem Sattelzug auf der A 81 in Fahrtrichtung Stuttgart. Offenbar infolge Unachtsamkeit übersah er ein bei Ahorn abgestelltes Sicherungsfahrzeug und prallte dagegen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Lkw mitsamt dem Sicherungsanhänger zirka 45 Meter nach vorne geschoben und kam total... [mehr]

  • Urteil nach 17 Jahren Streit: Schadenersatz

    Millionenklage wurde entschieden

    Würzburg/Marktbreit. Nach 17 Jahren hat das Landgericht Würzburg über die Millionenklage eines unterfränkischen Bauern gegen die Stadt Marktbreit entschieden. Das Verfahren ist eines der längsten in der bundesdeutschen Geschichte. Dem Urteil zufolge erhält der Sohn des inzwischen gestorbenen Klägers weit weniger Schadenersatz als angestrebt - nämlich 179 000... [mehr]

  • Handwerk: In der Region Heilbronn-Franken

    Mitarbeiter- und Betriebsjubiläen

    Odenwald-Tauber. In den Handwerksbetrieben der Region Heilbronn-Franken bleiben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter oft jahrelang ihrem Arbeitgeber treu und leisten damit einen positiven Beitrag zum Betriebsergebnis. Als Dank und Anerkennung erhielten folgende Personen aus der Region Odenwald-Tauber eine Ehrenurkunde der Handwerkskammer Heilbronn-Franken: 25 Jahre:... [mehr]

  • Energieerlebnistag: FN-Leser können am Samstag, 31. Oktober, in Wolpertshausen den Themen Energie und Umwelt auf den Grund gehen

    Regenerative Energien selbst erforschen

    Harald Fingerhut Odenwald-Tauber. Ein Energieerlebnistag findet am Samstag, 31. Oktober, im Energiezentrum Wolpertshausen statt. Die Fränkischen Nachrichten bieten in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Tauberfranken ihren Lesern, angesprochen sind Einzelpersonen sowie Familien mit Kindern ab Klasse 7, bei einer FN-Card-Tour die Möglichkeit, regenerative Energien... [mehr]

  • Schwerer Unfall

    Ein Schwer- und ein Leichtverletzter sowie knapp 30 000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls auf der A 81 am Dienstagnachmittag. Kurz vor 17 Uhr befuhr ein französischer Armeekonvoi die A 81 zwischen den Anschlussstellen Neuenstadt und Möckmühl in Richtung Würzburg. Aufgrund einer Stockung musste ein auf der linken Spur überholender Renault... [mehr]

  • Offensichtlich unter Drogeneinfluss: Mit gestohlenem Auto vor Polizei geflüchtet

    Zwei Streifenwagen gerammt

    MARKTHEIDENFELD. Mit einem gestohlenen Pkw ist am Dienstagvormittag ein 38-Jähriger auf der A3 vor der Polizei geflüchtet. Dabei rammte der Mann aus dem Landkreis Alzey-Worms zwei Streifenwagen, bevor er an der Anschlussstelle Marktheidenfeld die Autobahn verließ. Im Bereich der Gemeinde Altfeld flüchtete der Mann zu Fuß. Polizeibeamte entdeckten ihn kurze Zeit... [mehr]

Sport

  • Tischtennis: Das Programm der Bezirksliga Ost am Wochenende

    Brisantes Lokalderby in Hettingen

    Mit drei Partien startet die Bezirksliga Ost am Wochenende in die nächste Runde. Herausragend dabei ist das Lokalderby zwischen den beiden aktuellen Verfolgern Hettingen und Buchen, das am Samstag über die Bühne geht. SV Niklashausen - FC Hettingen II (Freitag, 20 Uhr): Mit einer Niederlage kehrte erst jüngst der SV Niklashausen (2:2 Punkte) aus Hettingen... [mehr]

  • Tischtennis: Jugendteams auf Verbandsebene

    Erste Erfolge gefeiert

    Erste Erfolge meldet der Tischtennis-Nachwuchs der Region Odenwald-Tauber in den Ligen auf Verbandsebene. Die jungen Talente des FCC Dörlesberg kehrt mit einem 8:6-Erfolg beim TTC Oberacker in der Jugend-Verbandsliga zurück. Der erste doppelte Punktgewinn gelang auch dem TTC Limbach in der Jugend-Verbandsklasse. Gegen SV Waldhilsbach freuten sich die Odenwälder... [mehr]

  • Fußball: Badische U21 beim Länderpokal in Duisburg-Wedau

    Ohne Niederlage, aber dennoch "nur" Platz sechs

    Einen Sieg und drei Unentschieden erreichte die Auswahl des Badischen Fußballverbandes beim U21-Länderpokal-Turnier des Deutschen Fußball-Bundes in Duisburg und belegte damit den sechsten Rang. Gewonnen wurde das Sichtungsturnier von Württemberg, das alle vier Begegnungen für sich entscheiden konnte. Dahinter folgen Westfalen und Bremen mit jeweils zwei Punkten... [mehr]

  • Tischtennis: Frauenteams aus Limbach und Eubigheim mit guten Leistungen

    Zu Saisonbeginn bereits Akzente gesetzt

    Mit guten Leistungen starteten die Frauen der Tischtennisregion Odenwald-Bauland in die neue Saison auf Verbandsebene. Verbandsliga-Aufsteiger TTC Limbach hat in der neue Umgebung mit jeweils einem Sieg und einem Unentschieden bereits Akzente gesetzt. Nach der knappen 5:8-Niederlage beim SSV Vogelstang in Mannheim nimmt das Quartett mit 3:3-Punkte einen Platz im... [mehr]

  • Fußball: Nach roter Karte in der Landesliga Odenwald

    Zwei Spiele gesperrt

    Vom FV Mosbach sah Johannes Obermayer am 4. Oktober beim Spiel in der Landesliga Odenwald zu Hause gegen FC Grünsfeld die rote Karte. Er bekam eine Sperre von zwei Wochen bis 18. Oktober, längstens zwei Pflichtspiele.

Tauberbischofsheim

  • Chor "bel canto" gibt Jubiläums-Konzerte

    Main-Tauber-Kreis. Von Melodien zum Träumen bis hin zu flotten Liedern, von Instrumentalmusik bis hin zu mehrstimmigem Gesang - weltliche und kirchliche Band- und Chormusik für jedes Alter präsentiert der Chor "bel canto" ("schöner Gesang") bei einem Konzert, das am Samstag, 17. Oktober, um 20 Uhr in der St. Pankratius-Kirche in Hochhausen auf Grund seiner... [mehr]

Walldürn

  • Zum zweiten Mal Titel "ersungen": Männergesangverein wurde bei Chorwettbewerb in Wiesloch ausgezeichnet

    "Sängerbund" Altheim ist Leistungschor

    Wiesloch/Altheim. Der MGV "Sängerbund" 1860 Altheim hat nach 1999 zum zweiten Mal den Titel "Leistungschor im Badischen Chorverband" errungen. Der Titel wurde den Altheimer Sängern unter ihrem Chorleiter Michael Wüst nach einer überzeugenden Vorstellung im Rahmen des achten Chorwettbewerbs des Badischen Chorverbandes am Wochenende im Wieslocher Palatin zuerkannt... [mehr]

  • Solarpark: Informationen am kommenden Wochenende

    Ein Tag auf der Baustelle im Energiepark Neusaß

    Buchen/Neusass. Ein Tag auf der Baustelle: Der größte Solarpark in Baden-Württemberg entsteht. Es ist soweit - das Zukunftsprojekt Energiepark Neusaß wird Wirklichkeit. In den nächsten zwei Monaten entsteht in Walldürn-Neusaß in Kooperation zwischen den Stadtwerken Buchen und dem Landwirt Heinrich Hennig aus Glashofen der größte Solarpark in... [mehr]

  • Baumpflanzaktion beim Biotopschutzbund: Paare setzten Tradition fort und pflanzten Bäume / Vier Arten im Angebot

    Hochzeitswäldchen wieder gewachsen

    Walldürn. Auf Initiative des Biotopschutzbundes Walldürn zwischenzeitlich schon zu einer Tradition geworden ist es, dass alljährlich im Herbst all die Brautpaare, die in den letzten zwölf Monaten in Walldürn geheiratet haben, im Walldürner "Hochzeitswäldchen" einen Baum pflanzen und für ihn dann die Patenschaft übernehmen. Von 1999 bis 2007 wurden auf einem... [mehr]

  • Diamantene Hochzeit: Feier im Hause Beuchert

    Seit 60 Jahren verheiratet

    Walldürn. Das Fest der Diamantenen Hochzeit feiert am heutigen Donnerstag das Ehepaar Erich Beuchert, geboren am 7. Februar 1925 in Walldürn, und Elsa Beuchert, geborene Mohr, geboren am 1. Januar 1925 in Höpfingen, in Walldürn. Zu diesem Fest der Diamantenen Hochzeit wünschen die Fränkischen Nachrichten dem Ehepaar ebenso wie deren Kinder Erna, Luzia und... [mehr]

  • Beim Finanzamt Mosbach

    Vier "Neue" starten ins Berufsleben

    Mosbach/Walldürn. In Zeiten der weltweiten Wirtschaftskrise gestaltet sich für viele Jugendliche die Suche nach einem guten Ausbildungsplatz schwierig. Einen solchen zu haben ist derzeit viel Wert. Um so mehr freuen sich daher fünf Jugendliche, für die mit dem Studium zum Bachelor of Laws in der Steuerverwaltung und der Ausbildung zum Finanzwirt beim Finanzamt... [mehr]

  • Amorbach feiert: 175. Wendelinusmarkt vom 16. bis 19. Oktober

    Walking, Kunst und Show

    Amorbach. Ein echtes Jubiläum feiert die Stadt vom 16. bis 19. Oktober, wenn zum 175. Male der traditionelle Wendelinusmarkt stattfindet. Natur, Kultur und Geselligkeit stehen dabei im Mittelpunkt. Ein Höhepunkt wird die Eröffnung des vom Deutschen Skiverband (DSV) zertifizierten und von der Stadt errichteten "Nordic Walking Zentrums" am Sonntag, 18. Oktober, um... [mehr]

  • Auszeichnung: Corinna Brenneis und Süleyman Akseven geehrt

    Zwei Kammersieger bei Braun

    Walldürn. Mit sehr guten Ergebnissen haben Corinna Brenneis ihre Ausbildung zur Verfahrensmechanikerin für Beschichtungstechnik und Süleyman Akseven seine Ausbildung zum Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik bei der Braun GmbH in Walldürn abgeschlossen. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) ehrte in einer Feierstunde die 121 besten... [mehr]

Wertheim

  • Gemeinderat: Bürgermeister Horst Fuhrmann informierte über Haushaltsentwicklung

    Bei der Gewerbesteuer drohen sinkende Einnahmen

    Kreuzwertheim. Auch der Markt Kreuzwertheim muss sich auf sinkende Gewerbesteuereinnahmen einstellen. Nach den jetzt vorliegenden Daten ist davon auszugehen, dass 2010 die Gewerbesteuereinnahmen unter einer Million Euro liegen werden. Im Haushaltsplan 2009 sind noch 1,5 Millionen Euro veranschlagt. Gleich hohe Beträge wurden nach dem Finanzplan auch in den... [mehr]

  • Gemeinderat: Jahresbetriebsnachweis 2009 und Jahresbetriebsplan 2010 zugestimmt

    Ein gutes Jahr für den Wald

    Kreuzwertheim. "Es war ein insgesamt ein gutes Jahr für den Wald." Das sagte Forstoberrat Christoph Langguth vom Amt für Landwirtschaft und Forsten, als er am Dienstagabend dem Marktgemeinderat den Jahresbetriebsnachweis 2009 und den Jahresbetriebsplan 2010 für den Gemeindewald Kreuzwertheim vorstellte. Und das gute Jahr schlug sich auch in positiven Zahlen in der... [mehr]

  • Im Stadtteilbeirat: Lärmbelästigung durch Jugendliche war Diskussionsthema

    Fazit: "Wir brauchen etwas für die jungen Leute"

    Wartberg. In der Sitzung des Stadtteilbeirats Wartberg unter Leitung der Vorsitzenden Renate Gassert ging es am Dienstagabend im Kirchenzentrum unter anderem um die Lärmbelästigung durch Jugendliche. Zu diesem Thema hatte die Vorsitzende den Leiter des Ordnungsamtes, Egon Schießer, eingeladen. Es seien Beschwerden von Bürgern eingegangen, wurde festgestellt.... [mehr]

  • Abschlussbesprechung zur 188. Michaelis-Messe: Die Bewertungen der Redner reichten von gut bis fast zur Katastrophe

    Gemeinsam das Fest weiter nach vorne bringen

    Wertheim. Wie war die Michaelis-Messe 2009? Die Bewertungen bei der Abschlussbesprechung der Verantwortlichen am Dienstagabend auf der Burg reichten von "gut" bis, zumindest in Teilbereichen, "fast eine Katastrophe". Noch wollte niemand dem Volksfest in der Main-Tauber-Stadt das Totenglöcklein läuten. Gesprächs- und Veränderungsbedarf wurde aber in nahezu allen... [mehr]

  • Freude bei der Kurtz GmbH: Zusatzgeschäft verbessert Auslastung der Eisengießerei bis zum Jahresende deutlich

    Großauftrag von über einer Million Euro

    Hasloch. Gute Nachrichten gab es am Montag für die Kurtz GmbH in Hasloch. Es konnte ein Millionen-Auftrag an Land gezogen werden, wie Graziano Sammati, Geschäftsführer und verantwortlich für den Bereich Gussprodukte, mitteilte. Demnach platzierte ein international tätiger Großanlagen- und Windkraftgetriebehersteller, der in der Herstellung von Getriebeteilen... [mehr]

  • Redner nahmen Stellung: Bilanz für jeden "Messe-Bereich" gezogen

    Kritik und Anregungen geäußert

    Wertheim. Jeder konnte und fast jeder wollte etwas sagen zum Verlauf der Wertheimer Michaelis-Messe bei der Abschlussbesprechung. Dabei wurde schnell deutlich, dass die erste Bilanz nicht das Ende der Diskussion um die Zukunft des traditionsreichen Volksfestes sein sollte. Akribisch hatte sich Messeausschuss-Mitglied Kurt Schuon notiert, was er an Anerkennung und... [mehr]

  • Prämien vergeben: Auch das Angebot im Wertheimer Studio 17 wurde ausgezeichnet

    Lohn für Jahresfilmprogramm

    Bronnbach. Die Betreiber von insgesamt 56 Kinos in Baden-Württemberg nahmen am Dienstagabend im Bernhardsaal des Klosters Bronnbach Auszeichnungen der Medien- und Filmgesellschaft (MFG) für ihre herausragenden Filmprogramme des Jahres 2008 entgegen. Auch Gabi Gebauer, Inhaberin des Studios 17 im Wertheimer Roxy, bekam eine der Prämien von Minister Professor Dr.... [mehr]

  • Gemeinderat: Gregor Wobschall stellte sich vor

    Neuer Leiter des Forstreviers

    Kreuzwertheim. Forstoberinspektor Gregor Wobschall wird zum 1. November als Nachfolger von Forstamtsrat Peter Knobeloch Leiter des Staatlichen Forstreviers Schollbrunn. Am Dienstagabend stellte sich Wobschall in der Sitzung des Marktgemeinderates kurz vor. Er freue sich auf seine neue Aufgabe und hoffe auf eine gute Zusammenarbeit, betonte der 28-Jährige. In Berlin... [mehr]

  • Freude bei Johannitern: Neue Fachkräfte für Gerontopsychiatrie

    Prüfung erfolgreich angelegt

    Hofgarten. Erfolgreich absolviert haben neun Pflegefachkräfte aus Einrichtungen in Wertheim und dem Umland ihre einjährige berufsbegleitende Weiterbildung zur "Fachkraft für Gerontopsychiatrie" am Johanniter-Bildungszentrum im Wertheimer Hofgarten. Abgeschlossen wurde die Weiterbildung mit einer staatlichen mündlichen Prüfung unter Vorsitz des... [mehr]

  • Gemeinderat: Jahresrechnung 2008 vorgelegt

    Sparstrumpf der Gemeinde war prall gefüllt

    Kreuzwertheim. Mehr Einnahmen und weniger Ausgaben im Verwaltungshaushalt, eine deutlich höhere Zuführung an den Vermögenshaushalt als ursprünglich vorgesehen, statt einer Entnahme eine weitere Einzahlung in die allgemeinen Rücklagen: Das Jahr 2008 war finanziell noch einmal ein gutes für den Markt Kreuzwertheim. Doch dürften die guten Nachrichten bei der... [mehr]

  • Rotary Club: Aktionstag am 24. Oktober

    Weltweite Ausrottung der Kinderlähmung ist das Ziel

    Wertheim. Kinderlähmung ist eine fürchterliche Krankheit, die meist mit nicht heilbaren, lebenslang zu ertragenden Behinderungen verbunden ist. Rotary International hat sich deshalb seit vielen Jahren der weltweiten Ausrottung der Kinderlähmung verschrieben. Zur Umsetzung dieses Ziels sind starke Partner und umfangreiche Finanzmittel er-forderlich. Aus diesem... [mehr]

  • Zwei Mädchen erleben ein großes Abenteuer

    Reinhardshof. Laura darf mit ihrer Familie nach China fliegen, denn ihre Mutter soll zum Neujahrsfest zusammen mit chinesischen Musikern ein Konzert geben. Laura ist schon ganz aufgeregt. Zum Glück begleitet sie ihr bester Freund, der kleine Stern. Aber auf dem Flug geht er verloren. Ein chinesisches Mädchen, Ling-Ling, findet den Stern und nimmt ihn mit. Der Stern... [mehr]