Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 12. Oktober 2009

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Tag der offenen Tür: Regionaler Industriepark Osterburken (RIO) lockte viele Besucher an / Veranstaltung im Rahmen des Jubiläums zum 25-jährigen Bestehen

    "Revolutionäre Idee wurde Wirklichkeit"

    Ralf Scherer Osterburken. Mit der Gründung des Regionalen Industrieparks Osterburken (RIO) haben die fünf Baulandgemeinden Adelsheim, Osterburken, Ravenstein, Rosenberg und Seckach im Jahr 1984 völliges Neuland betreten. 25 Jahre später gilt der Verbandsindustriepark als Musterbeispiel für interkommunale Zusammenarbeit. Gebührend gefeiert wurde dieses Jubiläum... [mehr]

  • Volkshochschule Seckach: Werk- und Basteltage

    Kreativität ist gefragt

    Seckach. Bei den Werk- und Basteltage der Volkshochschule Seckach unter dem Motto "Malen, formen, dekorieren und löten" am 17. und 18. Oktober wird kreativ und handwerklich gearbeitet. Der Umgang mit den unterschiedlichsten Werkzeugen und Materialien fördert die Geschicklichkeit und regt die Fantasie an - und das nicht nur bei Kindern, auch bei Erwachsenen, die... [mehr]

  • Verkaufsoffener Sonntag in Adelsheim: Alte Kleidungsstücke sind gefragt

    Nostalgisch in den Herbst

    Adelsheim. "Nostalgisch in den Adelsheimer Herbst" lautet das Motto des verkaufsoffenen Sonntags am 18. Oktober. Viele Aktionen und viel Sehenswertes wird es im Baulandstädtchen geben. Nicht nur die örtlichen Fachgeschäfte haben von 12 bis 17 Uhr geöffnet, auch einige Selbstvermarkter aus der Region stellen wieder ihre Produkte aus und bieten ihre frisch... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Bandcontest "Pro Toleranz": Organisiert vom Jugendhaus Marabu bot sich zum zweiten Mal für Nachwuchsbands die Chance, sich vorzustellen

    Junge Musiker heizten Jury und Fans ein

    Jérôme Umminger Bad Mergentheim. Der Boden bebte am Freitagabend in der Halle Stadtgarten. Zum zweiten Mal veranstaltete das Jugendhaus Marabu in Kooperation mit dem Jugendgemeinderat und der Stadt Bad Mergentheim den Bandcontest "Pro Toleranz". Und erneut füllte sich die Halle bei der noch jungen Veranstaltung im Lauf des Abends doch ganz ordentlich. Natürlich... [mehr]

  • Württembergische Landesbühne: Bertold Brechts "Leben des Galilei" im neuen Kursaal aufgeführt

    Konsequent auf den Verfremdungseffekt gesetzt

    Bad Mergentheim. Unmittelbar nach der Premiere in ihrem Esslinger Schauspielhaus begann die Württembergische Landesbühne ihre Tournee mit Bertold Brechts "Leben des Galilei" im neuen Kursaal in Bad Mergentheim. Anlässlich der Eröffnung der Theatersaison der WLB in Bad Mergentheim bedankte sich Oberbürgermeister Dr. Lothar Barth bei der Evangelischen... [mehr]

  • Rheumaliga: 25-jähriges Bestehen gefeiert / Festvortrag und "Fidele Dorfmusikanten" / Modenschau

    Pusch: "Glückliche Menschen sind gesünder"

    Bad Mergentheim. Voll ins Schwarze trafen die Verantwortlichen bei der Festveranstaltung zum 25-jährigen Bestehen der Arbeitsgemeinschaft Bad Mergentheim in der Rheumaliga Baden-Württemberg in der Wandelhalle. Körper, Geist und Seele wurden angesprochen und es ging vor allem um das Erkennen des Glücks im Leben. Obwohl Schmerzen und gesundheitliche... [mehr]

  • Rotes Kreuz: Aktionstag vom Regen beeinträchtigt

    Vom Suchdienst bis JRK

    Bad Mergentheim. Fahrzeuge, Infostände, Zelte, Gerätschaften und die Rettungshundestaffel waren am Samstag aufgeboten, um das ehrenamtliche Engagement der verschiedenen Gliederungen des Rotkreuz-Kreisverbandes Mergentheim aufzuzeigen. Mit dabei auch ein KAB-Stand mit Frauen und Männern in blau, hinter denen sich eine besondere Aufgabe "verbirgt": Mitarbeiter des... [mehr]

Boxberg

  • Aufforstung beginnt: Lagerplatz für Erdaushub und Bauschutt in Großrinderfeld ist geschlossen

    Auf der Deponie sollen Bäume wachsen

    Grossrinderfeld. Statt Erdaushub und Bauschutt sollen im Gewann "Löhlein" in Großrinderfeld bald junge Bäume das Bild bestimmen. Die Deponie ist vor einigen Monaten stillgelegt worden und wird demnächst wieder aufgeforstet. Mit den Arbeiten hat der Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber-Kreis das Kreisforstamt beauftragt. Beide sind Teil des Landratsamtes. Unter... [mehr]

  • Vertrauensbeweis: DGB-Region Nordwürttemberg

    Bernhard Löffler zum Vorsitzenden gewählt

    Odenwald-Tauber. Der bisherige Vorsitzende der DGB-Region Heilbronn-Franken, Bernhard Löffler (52), ist am Samstag in Stuttgart mit 97,2 Prozent der Stimmen zum Vorsitzenden der neu gebildeten DGB-Region Nordwürttemberg gewählt worden. 70 von 72 Delegierten der DGB-Regionskonferenz stimmten für ihn. Die Region Nordwürttemberg wurde aus den bisherigen... [mehr]

  • Dreister Dieb

    Fahrrad gestohlen

    Schweigern. Nur wenige Minuten hatte am Mittwoch um 17.45 Uhr ein 44-Jähriger sein Fahrrad unverschlossen vor dem Pfarrhaus in der Marktstraße abgestellt, und schon wurde es von einem Unbekannten entwendet. Es handelt sich dabei um ein silberfarbenes Herrenfahrrad der Marke Peugeot im Wert von 200 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Gegenverkehr gestreift

    GroSSrinderfeld. Eine 18-jährige VW-Fahrerin fuhr am Donnerstag gegen 16.30 Uhr auf der Wenkheimer Straße in Großrinderfeld an einem geparkten Fahrzeug vorbei. Einen entgegenkommenden Pkw hatte sie offenbar übersehen. Die Fahrzeuge streiften sich und es entstand ein Sachschaden, der sich auf zirka 4500 Euro beläuft.

  • Firma Wenz spendete

    Geld für den Kindergarten

    Grossrinderfeld. Bei der Firma Wenz in Großrinderfeld war vor kurzem die Car HiFi Bundesliga zu Gast. An diesem Tag drehte sich alles rund um das Thema Auto und HiFi, mit dem sich aus einem langjährigen Hobby von Dominik Wenz ein Geschäftsfeld mit Zukunft entwickelt hat. Im Rahmen dieser Veranstaltung, bei der 99 Teilnehmer in der Rubrik SQL (Klangbewertung) und... [mehr]

  • Runder Geburtstag: Zum 25-jährigen Bestehen gibt es einen Liederabend mit Ehrungen und ein Singspiel

    Jugendchor ist mittlerweile "erwachsen" geworden

    Neubrunn. Der Jugendchor des Gesangvereins "Liederkrone" feiert am 17. und 18. Oktober seinen 25. Geburtstag mit einem Ehrungsabend und einem Jugendchor-Liedernachmittag. Unter der musikalischen Leitung von Wilhelm Kohlhepp wurde im September 1984 der Jugendchor mit rund 30 Kindern und Jugendlichen gegründet. Große Verdienste erwarb sich in den Anfangsjahren Albin... [mehr]

  • Aus dem Gerichtssaal: Einheitsjugendstrafe wurde zur Bewährung ausgesetzt

    Mit falscher Unterschrift Vaters Konto geplündert

    Tauberbischofsheim. Um seiner Spielschulden Herr zu werden, hatte ein zur Tatzeit noch im mittleren Taubertal wohnhafter, damals 20 Jahre alter Arbeitsloser einen so simplen wie zunächst auch erfolgreichen Plan ausgeheckt: Da er wusste, dass sein Vater als fern seinem Wohnsitz stationierter Soldat nur alle drei Monate Gelegenheit hatte, seine Kontoauszüge zu... [mehr]

  • Musicals zum Träumen

    Königheim. Ein Musical-Abend unter dem Motto "Musical-Träume" findet am Samstag, 21. November, in den "Kronenstuben" in Königheim statt. Heike Gündisch und Eberhard Fasel werden die schönsten Melodien aus "Phantom der Oper", "Cats", "Tanz der Vampire" oder auch "Elisabeth" präsentieren. Beginn ist um 20 Uhr, Einlass ist um 18 Uhr. Heike Gündisch spricht mit... [mehr]

  • Zusammenstoß

    Nicht aufgepasst

    Assamstadt. Ein 46 Jahre alter Skoda-Lenker befuhr am Freitag um 20.55 Uhr die Bergstraße in Richtung Ortsmitte und übersah an der Einmündung zur Stutzstraße eine von rechts kommende und vorfahrtsberechtigte 45-jährige Ford-Focus-Lenkerin, worauf es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. An beiden Autos entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von 8000 Euro,... [mehr]

  • Gemeinderat Neubrunn: Diskussion über Sanierung des Freibades

    Schutzfolie für das Schwimmbecken

    Neubrunn. Ein ausführliches Programm gab es bei der letzten Sitzung des Neubrunner Gemeinderats, bei der auch der Forstwirtschaftsplan auf der Tagesordnung stand. Revierförster Lang erläuterte den beabsichtigten Holzeinschlag im kommenden Jahr und berichtete über den Zustand des Gemeindewaldes. Der Fachmann ging auf den die derzeit schlechte Holzmarktlage ein,... [mehr]

Buchen

  • Aktuelle Freundschaftstour 2009: Nicolasa meets Roger - Whitney meets Elton

    Ein Abend der Extraklasse in Buchen

    Buchen. "Whitney meets Elton" - Das ist das Motto der aktuellen Freundschaftstour 2009 von Nicolasa mit Auftakt am Samstag, 17. Oktober, in Buchen. Ein Teil des Erlöses kommt dem Katastrophengebiet der Philippinen (über Caritas) zugute. Die bekannte und erfolgreiche Sängerin aus Sinsheim stellt mit dieser Tour einmal mehr auch wieder ihr unternehmerisches Talent... [mehr]

  • Aktion in der Region: Hilfe für Sarajevo und Rumänien

    Frauen setzen ein Zeichen der Solidarität

    Odenwald-Tauber. Die katholischen Frauenverbände der Dekanate Mosbach-Buchen und Tauberbischofsheim rufen auch in diesem Jahr in Kooperation wieder auf, für die Menschen in Sarajevo und in Rumänien ein Zeichen der Solidarität und der Hoffnung zu geben. Die Not ist groß und droht in Vergessenheit zu geraten. Diese Aktion veranstalten die Dekanate in Kooperation... [mehr]

  • In Eberstadt: Gesangverein "Liederkranz" feierte mit einem Liederabend sein 60-jähriges Bestehen / Langjährige Mitglieder ausgezeichnet

    Melodienreigen so bunt wie der Herbst

    Eberstadt. Seit über 60 Jahren erfreut der Gesangverein "Liederkranz" Eberstadt durch seinen erfrischenden Gesang die Freunde der Chormusik. Damit ist der Verein zu einem unverzichtbaren Kulturträger des Ortes geworden. Mit einem kurzweiligen Liederabend feierte der "Liederkranz" am Samstag in der Sporthalle sein 60-jähriges Bestehen.Hoher LeistungsstandMit... [mehr]

  • Gregorianik-Workshop: Am Samstag, 7. November, von 13 bis 17 Uhr

    Sich von der Faszination anstecken lassen

    Buchen. Der Förderverein Kirchenmusik St. Oswald veranstaltet einen Gregorianik Workshop am Samstag, 7. November, von 13 bis 17 Uhr im Klösterle, Obergasse in Buchen. Abschluss ist in der Vorabendmesse um 18.30 Uhr in Waldhausen. Als Referent wurde Professor Stefan Klöckner aus Essen, ein renommierter Fachmann auf dem Gebiet der Gregorianik gewonnen. Zurzeit ist... [mehr]

Hardheim

  • Auftakt zum Sonntag der Weltmission: FN befragten Jugendliche und Beteiligte über ihre Eindrücke und Intentionen

    "Hier ist die Kirche keine müde Kirche"

    Ingrid Eirich-Schaab Hardheim. Treffender hätte die Symbolik nicht sein können: Nach wolkenbruchartigem Regen überspannte ein großer, farbenprächtiger Regenbogen das Erftal. Und just das Bild solch eines Regenbogens stellte Erzbischof Dr. Matthew Man-oso Ndagoso beim anschließenden Jugendgottesdienst in der Albanus-Kirche in den Mittelpunkt seiner Predigt: Als... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Martin-Schleyer-Gymnasium: Elternbeiräte gewählt/ Schüleraustausch mit Moskau beginnt

    Erziehungspartnerschaft ist auf einem guten Weg

    Lauda-Königshofen. Auf sehr gute Resonanz stieß die Elternversammlung in der Aula des Martin-Schleyer-Gymnasiums. Seit dem letzten Schuljahr ist das Gymnasium Prüfungszentrum für den Europäischen und Internationalen Computerführerschein (wir berichteten). Schulleiter Dr. Jürgen Gernert hob das neue außerunterrichtliche Konzept am Martin-Schleyer-Gymnasium... [mehr]

  • Geld mit Eigenleistung gespart

    OBERBALBACH. Der bekannte Zusammenhalt bestand eine weitere Bewährungsprobe: Aufgerufen vom Ortschaftsrat, fanden sich in den vergangenen vier Wochen insgesamt rund 15 Helfer in der Oberbalbacher Turnhalle ein, um diesen Treffpunkt der dörflichen Gemeinschaft nach zuvor bereits erledigten Arbeiten erneut ein Stück weit "aufzurüsten". In über 100 ehrenamtlichen... [mehr]

  • Glaubensgespräche: Naturgesetze und menschliche Gesetze

    Göttliches Gesetz ist oberste unveränderliche Richtschnur

    Lauda. Bei den monatlichen Glaubensgesprächen behandelte Augustiner-Pater Gebhard das Thema: Naturgesetze, menschliche Gesetze, Gottes Gesetz. Dabei führte er aus, dass man in der Natur besser von Gesetzmäßigkeiten spricht, die einheitlich und widerspruchslos durch die Praxis (Versuche) bisher immer bestätigt sind. Dazu gehören als erstes die physikalischen... [mehr]

  • Erntedank- und Bremserfest gestern in Lauda: Verkaufsoffener Sonntag mit allerlei Möglichkeiten für Kurzweil / Buntes Rahmenprogramm

    Handelsforum bot attraktiven Einkaufstag

    Thomas Schreiner Lauda. Fast schien es, als wenn das nass-kalte Wetter am Samstag das Erntedank- und Bremserfest mit verkaufsoffenem Sonntag im wahrsten Sinne des Wortes "ausbremst". Dann hatte Petrus aber doch noch ein Einsehen und bescherte dem verantwortlichen Handelsforum zwar immerhin noch kühle Temperaturen aber zumindest keinen Regen mehr. Ideal also für... [mehr]

  • Firma Reifen Concept in Königshofen: Geschäftsfeld erweitert

    Quad-Parcours zur Neueröffnung

    Königshofen. Vor drei Jahren eröffnete Volker Brand in Königshofen die Hobby-Halle. Gemeinsam mit seinem neuen Geschäftspartner Gunnar Linz hat er sich nun unter dem Namen Reifen Concept auf den Verkauf von Reifen jeglicher Art spezialisiert. Die Namensänderung und den neuen Hauptgeschäftsbereich feierten die beiden Inhaber am Samstag mit einem kleinen Festakt.... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief: Zu "Das Maultaschen-Gericht" (FN 1. Oktober)

    Aus Mücke einen Elefant gemacht

    Da wird eine Frau entlassen, weil sie sechs Maultaschen, statt damit die Ratten zu füttern, mit nach Hause nehmen wollte. Ich würde diese Menschen entlassen, die solche Bestimmungen festlegen. Dann wundere ich mich immer, mit was man alles Geld verdienen kann. Das ist nicht so einfach, um aus einer Mücke (sprich Maultasche) einen Elefanten (sprich Prozess) zu... [mehr]

  • Leserbrief: Afghanistan-Einsatz

    Das bisherige Verhalten ändern

    Hat sich Deutschland nicht verpflichtet, sich aktiv an keinem Krieg mehr zu beteiligen? Nun lösten deutsche Soldaten in Afghanistan eine bedrohliche Gefahr aus - die Taliban wollen die Ermordeten "rehabilitiert" (Rache) sehen. Gewalt mit Gewalt soll für Gerechtigkeit sorgen? Doch: "Wer Gewalt sät, kommt durch Gewalt um" (Matth. 26,52). Wenn alle Nationen der Erde... [mehr]

  • Leserbrief: Gesundheitssystem

    Die Masse ist noch nicht aufgewacht

    Liebe SPD-Funktionäre, nicht bei anderen aufzeigen, was die verändern wollen, sondern selbst prüfen, was in und um die SPD schief gelaufen ist. Massenweise Austritte von SPD-Mitglieder, die bei der Partei "Die Linken" eine neue Heimat auf Zeit (Protestzeitraum) finden. Im Gesundheitswesen wurde keine Leistung vollbracht, sondern Murks. Die Leidtragenden sind die... [mehr]

  • Leserbrief: Zur Vergrößerung des Aldi Marktes in Königshofen

    Die Milch macht's

    Die Milch macht's - so der erste Eindruck zur ablehnenden Stellungnahme des ersten Bürgermeister Stellvertreters Klaus Vierneisel über die Zusatzfläche von lächerlichen 300 Quadratmetern beim Neubau des Aldi Marktes in Königshofen. Zur Begründung seines wiederholten Neins, erstmals am 29. Juni 2009, zuletzt in der Sitzung am 28. September 2009, vertrat Herr... [mehr]

  • Leserbrief: Zu "Aus der Region kommt jeder zehnte Millionär" (FN 7. Oktober)

    Spendenkonto für "arme Milliardäre"

    Müssen wir uns jetzt Sorgen machen? Als ich den Artikel über die Milliardäre gelesen hatte, war ich tief bewegt und wischte mir ein paar Tränchen aus den Augen. Vielleicht könnte die Redaktion ein Spendenkonto eröffnen und die Kontonummer in einer der nächsten Ausgaben der FN veröffentlichen. Ich werde mich dann bemühen, im Rahmen meiner bescheidenen... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Fußball-Kreisliga B 4: Rengershausen spielte erfolgreicher nach vorne / Edelfinger Unentschieden

    Hohebach verteidigt mit Auswärtssieg Tabellenspitze

    Rengershausen - Bieberehren 3:1 Tore: 1:0 (6.) Jochen Falkenberger, 2:0 (65.) Frank Hemberger, 3:0 (88:) Christian Schenkel, 3:1(90.) Andreas Lenz. Zuschauer: 90. Besondere Vorkommnisse: Rote Karte Marco Kössler, SV Rengershausen. Reserve 3:1. Nach einem vom Torwart der Gäste zu kurz abgewehrten Fernschuss von Tobias Schenkel erzielte Jochen Falkenberger im... [mehr]

  • Fußball: VfB-Damen verlieren auswärts knapp mit 1:2

    Kämpferisch überzeugend

    Die Bad Mergentheimer VfB-Damen boten eine sehr gute erste Halbzeit beim Tabellenführer in Neckarhausen. Geschlossen und kämpferisch stark aufgestellt verlangten die Damen aus der Kurstadt dem Gastgeber alles ab und so konnte man in einem fairen Spiel hoffen, dass die ersten Punkte auf dem Konto der VfB-Damen gutgeschrieben werden. Die Mergentheimerinnen gaben den... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Fußball, Verbandsliga: FCE-Frauen daheim erneut ohne Erfolg

    Da wäre mehr drin gewesen

    In der Fußball-Verbandsliga blieben die Frauen des FC Eichel auch im dritten Heimspiel ohne Punkte, obwohl ein Sieg durchaus drin gewesen wäre. So aber unterlag man vor rund 50 Zuschauern dem FC 07 Heidelsheim am Ende mit 1:2. Von Beginn an präsentierte sich der FCE feldüberlegen, ohne sich jedoch zwingende Torchancen zu erarbeiten, abgesehen von einem Weitschuss... [mehr]

  • Kreisklasse B Tauberbischofsheim: Zuhause gelang mit dem 2:1 gegen Assamstadt II mal wieder ein "Dreier"

    Heckfeld hat das Siegen doch nicht verlernt

    Dittwar - Grünsfeld II. 3:3 Torfolge: 1:0 (2.) Matthias Spies, 2:0 (15.) Daniel Waltert, 2:1 (45.) Christoph Spang, 2:2 (48.) Christoph Spang, 2:3 (55.) Christoph Kraft, 3:3 (78./Foulelfmeter) Tobias Zegowitz. Der TSV hatte zu Beginn das Spiel bestimmt und führte verdient zur Halbzeit mit 2:1. Die Gäste hatten dagegen etwas Anlaufschwierigkeiten. Kurz vor der... [mehr]

  • Kreisliga: FC Eichel siegt im Lokalderby bei der SV Viktoria Wertheim mit 2:0 / VfB Reicholzheim/D. weiterhin sieglos

    Schweigern trumpft in Külsheim auf

    VfB Reicholzh. - FC Hundheim 1:4 Torfolge: 0:1 (1.) Florian Hirsch, 0:2 (30.) Stefan Bischof, 0:3 (65.) Alexander Aust, 1:3 (75.) Sebastian Schneider, 1:4 (85.) Andre Blank. - Schiedsrichter: Reinhardt (Heckfeld). - Besondere Vorkommnisse: keine. - Zuschauer: 88. Das Spiel begann mit einem Paukenschlag für den FC, als Florian Hirsch die Unordnung in der... [mehr]

  • Kreisklasse A Tauberbischofsheim: Nach erneutem Sieg der Brehmbachtaler

    SV Königheim setzt sich vom Tabellenende ab

    Uiffingen - Gerchsheim 2:4 Torfolge: 1:0 (3.), 2:0 (36.) Markus Zorn, 3:0 (40.) Stefan Günther, 4:0 (50.) Stäss, 4:1 (60.) Sebastian Scherer, 4:2 (90.) Jürgen Jerabek. Uiffingen scheint vom Pech verfolgt zu sein. Nach dem Ausfall des Stammtorhüters ist nun auch Torjäger Holger Hemmrich verletzt. Die Gäste gingen früh durch einen Elfmeter in Führung und bauten... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • 20. Tag der Heimatforschung: "Architektur zwischen Adel und Nicht-Adel" lautete das Thema am Freitag in Eubigheim

    Häuser als Symbole des sozialen Standes

    Harald Fingerhut Main-Tauber-Kreis. Häuser sind Statussymbole. Sie spiegeln den sozialen Stand sowie die Stellung ihrer Eigentümer in der Gemeinschaft wieder. Dies gilt für die heutige Gesellschaft, aber noch mehr für frühere Epochen, seit die Menschen begannen in Dörfern oder Städten zusammenzuleben und sich eine Art Bürgertum entwickelte. Und es gilt... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Erntedank- und Herbstfest: Viele Besucher bei Johannes-Anstalten

    "So viele Menschen waren noch nie da"

    Schwarzach. "So viele Menschen waren noch nie da", bemerkte Karl-Heinz Frech beim diesjährigen Erntedank- und Herbstfest der Johannes-Anstalten Mosbach. Der Bewohner hatte damit wohl recht, so dicht wie sich die Besucher auf dem Schwarzacher Hof in Schwarzach drängten.Lange vorbereitetAuf diesen Tag hätten sich auch die Bewohner lange vorbereitet, berichtete... [mehr]

  • Informationsveranstaltung: "Runder Tisch Streuobst" erhielt großen Zuspruch

    Bestand muss erhalten bleiben

    Neckar-Odenwald-Kreis. Baden-Württemberg ist bundesweit Apfelsaftlieferant Nummer eins. 250 Millionen Liter, also die Hälfte der gesamten Produktion in Deutschland, stammt aus dem "Ländle" und vieles davon aus Streuobstbeständen. Dennoch gehen diese auch im Landkreis kontinuierlich zurück. Deshalb richtete das Landratsamt in Mosbach eine... [mehr]

  • Europäischer Wettbewerb läuft: Schulen können sich bewerben

    Die Armut bekämpfen

    Neckar-Odenwald-Kreis. Seit Schuljahresbeginn läuft der an den Schulen beliebte 57. Europäische Wettbewerb. Europa Union-Kreisvorsitzender Karl Heinz Neser ruft die Schulen zur Mitarbeit auf und weist auf Änderungen hin. Der Wettbewerb steht unter der Schirmherrschaft von Landrat Dr. Brötel, der die Preisträger im Mai 2010 auszeichnet. Nachdem die Europäische... [mehr]

  • Informationen für Kreistagsmitglieder: Schulen, die AWN und die Kliniken besucht

    Eine Fahrt quer durch den Landkreis

    Neckar-Odenwald-Kreis. Eine Woche nach der konstituierenden Sitzung des Kreistages begaben sich die Mitglieder des Kreistages auf eine Informationsfahrt, die sie quer durch den Landkreis führte. Treffpunkt am Morgen war der Hauptsitz des Landratsamtes in der Mosbacher Renzstraße, wo Landrat Dr. Brötel die schwierige Gebäudesituation auf dem Areal vorstellte: "Das... [mehr]

  • Dekanats-Altenwerk: Feier in der Alten Mälzerei

    Erfolgreicher Einsatz für ältere Generation

    Neckar-Odenwald-Kreis. Als der unvergessene Prälat Stiefvater 1959 mit großem Weitblick das Diözesan-Altenwerk gründete, legte er den Grundstein für ein besonders erfolgreiches Modell kirchlicher Altenarbeit. 50 Jahre später gehören die "Alten" zu den treuesten und aktivsten Gruppen in den katholischen Kirchengemeinden der Erzdiözese Freiburg. Und ihre... [mehr]

  • Im Heidersbacher "Hällele": Gerd Kannegieser gastierte mit seinem Programm "Kumm, babbel net" / Publikum war begeistert

    Es gab wahre Lachsalven für den Wortakrobaten aus der Pfalz

    Heidersbach. Wer nicht dabei war, hat einen kabarettistischen Hochgenuss verpasst: Was Gerd Kannegieser aus Hinzweiler in der Pfalz im Laufe seines über zweistündigen Programms "Kumm, babbel net" zum Besten gab, war höchst unterhaltsam und zwerchfellerschütternd. So manches gängige Vorurteil, aber auch der ewig währende Zwist zwischen Mann und Frau wurde dabei... [mehr]

  • In der Alten Mälzerei: Comedy-Show von SWR 3 am 16. Dezember

    Zeus und Wirbitzky zu Gast

    Mosbach. In der Alten Mälzerei gibt es am Mittwoch, 16. Dezember, ab 20 Uhr viel zu lachen. Michael Wirbitzky und Sascha Zeus von SWR 3 (Bild) kommen mit ihrer neuen Comedy-Show nach Mosbach. Natürlich nicht ohne ihre ständigen Wegbegleiter. "Die zwei Schwachäpfel können sich schon mal ducken, denn ich bin mit dabei", droht zum Beispiel Peter Gedöns aus Bonn.... [mehr]

  • Bewährungshilfe in den Händen von Ehrenamtlichen: Beide Seiten machen gute Erfahrungen / Neue Schulungen noch in diesem Jahr

    Zwangsehe mit Aussicht auf guten Ausgang

    Mosbach. Im März 2009 wurden im Landgericht Mosbach fünf Frauen und ein Mann als ehrenamtliche Bewährungshelfer verpflichtet. Hanna Himpel, Roswitha Schmitt und Ingrid Tinka leisten seither im Neckar-Odenwald-Kreis Bewährungshilfe für je einen straffällig gewordenen Menschen. Monatlich finden Teambesprechungen im Gebäude der Neustart gGmbH in der... [mehr]

Niederstetten

  • Verabschiedung: Bürgermedaille für Ortsvorsteher Willy Kraut

    29 Jahre engagiert in Amt und Ehrenamt

    Weikersheim. Als dritten Bürger der Stadt zeichnete Bürgermeister Klaus Kornberger Willy Kraut, den ehemaligen Ortsvorsteher von Nassau, mit der Bürgermedaille aus. Kornberger nutzte dazu die Verabschiedung des verdienten Vertreters der Ortschaft, zu der eigentlich der ganze Ort in der Nassauer Turn- und Festhalle zusammengekommen war. Kurt Kröttinger, Krauts... [mehr]

  • SWR2-Konzert: Im Deutschordensschloss

    Apollon Musagète Quartett kommt in die Kurstadt

    Bad Mergentheim. Ein außergewöhnliches SWR2-Konzert findet am Sonntag, 18. Oktober, im Deutschordensschloss Bad Mergentheim statt. Es konzertiert das international erfolgreiche Streichquartett mit dem in Deutschland erst allmählich bekannt werdenden Namen Apollon Musagète Quartett.Außergewöhnliches EreignisDer Südwestrundfunk wird das Konzert aufnehmen und am... [mehr]

  • Fußball-Kreisliga A 3: Schrozberg ließ nichts anbrennen

    Ein Schützenfest in Schäftersheim gefeiert

    Bad Mergentheim - Röttingen 2:1 Tore: 1:0 (7.) Tobias Vierneisel, 2:0 (23.) Dustin Heling, 2:1 (47.) Tobias Ruck, Zuschauer: 150, Reserve 4:1. Der VfB zeigte in den ersten 45 Minuten die beste Leistung der letzten Wochen. Von Beginn an setzte man sich am Strafraum des TSV Röttingen fest und erspielte mehrere gute Torchancen. Völlig verdient ging man mit 2:0 in die... [mehr]

  • Ortsbegehung des Igersheimer Gemeinderates: Trotz knapper Kassen viele Aufgaben erfüllt

    Erhalt der Infrastruktur im Vordergrund

    Klaus T. Mende Igersheim. "Wir haben in Igersheim einen hohen Stand bei der Aufgabenerfüllung erreicht. Die Infrastruktur steht, sie muss aber erhalten werden", betonte Bürgermeister Frank Menikheim vor Beginn der Besichtigungstour des neu gewählten Gemeinderates durch die Kernkommune. Sicherlich liege auch manches im Argen, so das Gemeindeoberhaupt. Menikheim... [mehr]

  • Frech-frivole Lieder und viel Leidenschaft

    Röttingen. Zum Abschluss des 20. Kulturherbstes in Röttingen gastiert am Samstag, 17. Oktober, um 19.30 Uhr in der Burghalle "acapiano". Die "Fränkischen Comedian Harmonists" aus Bütthard haben unvergessene Lieder der 20er und 30er Jahre mit witzigen und hintersinnigen Texten in ihrem Programm, das sie mit viel Humor und Charme präsentieren. Lebenslust und... [mehr]

  • Fußball-Bezirksliga Hohenlohe: Taubertal hatte seine Torchancen, nutzte sie aber nicht ausreichend / Wachbach schlägt auf eigenem Platz Sindringen/Ernsbach

    In knapp 20 Minuten den Sieg gesichert

    Wachbach - Sindringen/Ernsb 3:0 Tore: 1:0 (60.) Thorsten Lehnert, 2:0 (70.) Dominik Retzbach, 3:0 (81.) Harald Batzel. Zuschauer: 220. Gelb/Rote und Rote Karten: Gelb/Rot: (65.) Thilo Baier (Sindringen/Ernsbach). Ohne große Höhepunkte verlief die erste Halbzeit. Die beste Möglichkeit hatte Gästetorjäger Christian Baier in der 10. Minute mit einem Freistoß aus... [mehr]

  • 20-jähriges Bestehen: Clubfans feierten

    Pascal Bieler war dabei

    Röttingen. Über 70 Clubfans, von der fünfjährigen Lea bis zum 80-jährigen Otto Klein aus Riedenheim, feierten im Zehntkeller der Burg Brattenstein das 20-jährige Bestehen des 1. FC Nürnberg Fanclubs "Feuerstein". Die Idee der Gründung des Clubs erfolgte beim Röttinger Gauvolksfest. Die "Wilden 13", wie sie sich zunächst bezeichneten, gründeten dann im... [mehr]

  • Discothek "P2 & Almrausch": Giulia Siegel war am Samstag in der Kurstadt zu Gast

    Sie liebt die Abwechslung, den Dschungel aber nicht so sehr

    Bad Mergentheim. Giulia Siegel ist ein Tausendsassa: DJ, Model, Schauspielerin, Moderatorin und Autorin. In erster Linie sei sie aber Mutter dreier Kinder sagt sie selbst über sich. Am Samstagabend gastierte die RTL-Dschungelcampteilnehmerin und Tochter des bekannten Musikproduzenten Ralph Siegel in der Discothek "P2 & Almrausch" in Bad Mergentheim und ließ für... [mehr]

  • Franken Knights: Nach 1999 erneut Preisträger des "Grünen Bandes"

    Vorbildliche Talentförderung im Jugendbereich

    Bad Mergentheim. Die 50 Gewinner des "Grünen Bandes für vorbildliche Talentförderung im Verein 2009" stehen fest. Seit 1986 wurde die Auszeichnung an 1446 Vereine überreicht. Dadurch sind bis heute rund 7,5 Millionen Euro an Jugendabteilungen in Sportvereinen geflossen, von denen mehr als 185 000 leistungsbereite Kinder und Jugendliche profitieren konnten. Im... [mehr]

  • Bauhof Igersheim: Sanierungsmaßnahme geht in Endphase

    Weniger Kosten als zunächst veranschlagt

    Igersheim. In der Schlussphase befindet sich die Sanierung des Bauhofs der Gemeinde Igersheim. Für die verschiedenen Bauabschnitte, so Heinz Gehringer von der Verhaltung, die 2004 in Angriff genommen worden seien, habe man ursprünglich Kosten von 1,031 Millionen Euro veranschlagt. Doch bereits wenige Monate vor Beendigung der Maßnahme könne erfreut festgestellt... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Frontalzusammenstoß

    19-jähriger Fahrer starb bei Unfall

    Zellingen. Bei einem Unfall mit zwei Pkw bei Zellingen im Landkreis Main-Spessart ist am späten Samstagnachmittag ein 19-Jähriger ums Leben gekommen. Der Opelfahrer fuhr gegen 17.45 Uhr von Zellingen in Richtung Billingshausen. Am Ende einer Rechtskurve kam er aus noch nicht geklärter Ursache ins Schleudern und stieß mit dem Pkw eines 71-Jährigen zusammen, der... [mehr]

  • Gegen Auto geschleudert

    Beifahrerin erlag ihren Verletzungen

    Bretzfeld. Ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich am Samstagabend auf der Landesstraße zwischen Neuhütten und Bretzfeld-Unterheimbach im Hohenlohekreis. Aus einer bislang nicht abschließend geklärten Ursache geriet der VW Golf einer 22-jährigen Frau am Ende einer Rechtskurve ins Schleudern und prallte mit einem entgegenkommenden Fiesta... [mehr]

  • Wirtschaftsförderungsgesellschaft Schwäbisch Hall: Partner im Forschungsprojekt "Mikro-Biogas"

    Energie aus bislang ungenutzter Biomasse

    Schwäbisch Hall. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Schwäbisch Hall ist mit ihrem "energieZentrum" seit Sommer Partner im Forschungsprojekt "Dezentrale Mikro-Biogaserzeugung (Mikro-Biogas)". Das Projekt wird in einem Forschungsverbund zwischen dem Zentrum für Erneuerbare Energien der Universität Freiburg (ZEE), dem Institut für ökologische... [mehr]

  • Universität Würzburg: Einweihung des Gebäudes für das "Zentrum für Infektionsforschung" und das Rudolf-Virchow-Zentrum

    Kooperation nun unter einem Dach

    Würzburg. Saniert, mit einem Neubau erweitert, von Forschungsgruppen bevölkert: In der früheren Chirurgischen Klinik in Würzburg arbeiten jetzt zwei biomedizinische Forschungszentren der Universität. Die Chirurgische Klinik der Uni Würzburg war im Jahr 2004 ins nagelneue Zentrum für Operative Medizin umgezogen. Ein Jahr danach begannen am Altbau die Arbeiten:... [mehr]

  • Autobahn A 81: Regenschauer am Samstag verwandelten Fahrstreifen in Rutschbahnen / Über 80 000 Euro Schaden

    Mehrere Unfälle durch Aquaplaning

    Odenwald-Tauber. Eine ganze Reihe von Aquaplaning-Unfällen ereignete sich aufgrund der Regen schauer und nicht angepasster Geschwindigkeiten am Samstag auf der Autobahn A 81. Auf Gemarkung Möckmühl geriet auf der nassen Fahrbahn um 9.15 Uhr ein 57 Jahre alter VW Passat-Lenker mit seinem Wagen zuerst ins Schleudern und dann nach rechts von der Fahrbahn ab. Ein... [mehr]

  • Auto überschlug sich

    Reifenplatzer mit fatalen Folgen

    Odenwald-Tauber. Schwere Verletzungen erlitt ein 31-jähriger BMW-Fahrer am Freitag um 9.25 Uhr auf der A 81 auf Gemarkung Möckmühl. Aus dem vorderen linken Reifen des Autos entwich plötzlich Luft, so dass der Pkw hinten links ausbrach und nach rechts von der Fahrbahn driftete. Der BMW überschlug sich und kam auf der Fahrerseite im Straßengraben zum Liegen. Der... [mehr]

  • Ungewöhnlicher Fahrstil

    Verkehrsunterricht für Brasilianer

    Odenwald-Tauber. Eine Motorradgruppe, deren Mitglieder auf der A 3 zwischen Wertheim und Helmstadt an anderen Fahrzeugen sowohl rechts vorbeifahren, als auch mittig zwischen ihnen überholen würden, meldete ein Verkehrsteilnehmer am Freitagmittag der Polizei. Die Beamten konnten die betreffenden Biker etwas später in die Rastanlage Haidt-Süd lotsen und anhalten.... [mehr]

Sport

  • Landesliga Odenwald: Dieses mal nutzt der TSV Buchen die Gunst der Stunde und kommt an den FV Mosbach heran / Grünsfeld verschießt sein Pulver zu früh

    Daudenzell holt im Kellerduell "sechs Punkte"

    FC Grünsfeld - FC Schweinberg 1:2 Grünsfeld: Withopf, Haag, Engert, Himmel (5. H. Wagner), Höfling, Fischer, Bamberger, Özer (80. S. Kordmann), Wortmann, Kriegisch, A. Wagner (87. Kainz). Schweinberg: Hauck, Dörr, Marco Bund (65. St. Gress), F. Michel. Marcel Bund, Dörr (84. A. Michel), Neuwirth, Stang, weidinger, Greulich, Baumann. Tore: 1:0 (57.) A. Wagner,... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Kein Rezept gegen das Abwehrbollwerk

    Erste Niederlage für Spvgg.

    Neckarelz - FC Friedrichstal 0:1 Neckarelz: Hickel, Lang, Throm (46. Zimmermann), Walz, B. Schäfer, Welz, Gerstle, C. Schäfer (22. Malinovksi), Frey, Ritschel, Weber. Friedrichstal: Rausch, Fischer, Essig, Eifler, Schulze-Sutthoff, Fohoug, Glutz (77. Lorenz), Telle (70. Konrad), Neagos, Stellmacher, Kurtolli (75. Tahnzu). Tor: 0:1 Neagos (15.). - Schiedsrichter:... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: TVH kassiert dritte Niederlage in Folge

    Hörst rückt nicht von der Philosophie ab

    Das Verfolgerduell gewonnen, den vierten Rang gefestigt, doch was sagte Pforzheims Trainer Rudi Herzog nach dem 1:0-Sieg: "Das waren drei Punkte gegen den Abstieg." Vorsicht ist also auch in der Goldstadt die Mutter der Porzellankiste - bloß keine übertriebenen Erwartungen wecken. "Ich bin sehr zufrieden, wie es derzeit läuft. Aber es wäre falsch, die junge... [mehr]

  • Verbandsliga Württemberg: Dem FSV Hollenbach gelingt im vierten Anlauf der erste Auswärtssieg

    Manfred Stephan lobt seine jungen Spieler

    Spvgg. Au - FSV Hollenbach 1:4 Hollenbach: Röschl, Wolf, Sohm (82. Zeller), Gebert (75. Geller), Streicher, Lang, Plasch, Schenk, Kempf, Gärtner, Fameyeh (88. Rebmann). Tore: 0:1 Fameyeh (17.), 0:2 Kempf (53.), 1:2 Hartmann (73.), 1:3 Fameyeh (87.), 1:4 Rebmann (90.+1). - Zuschauer: 150. - Schiedsrichter: Anita Cohan (Waiblingen). Im vierten Auswärtsspiel dieser... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Die Auswärtsschwäche des FV Lauda bleibt auch in Viernheim bestehen

    Nach Pause nichts mehr los

    TSV Am. Viernheim - FV Lauda 3:0 Viernheim: Weckbach, Haas, Heinzelmann, Leitz, Hoppe, Hadameck, Horuz (46. Mallam), Schmid, Hogmeni-Wohayo (46. Dutt), Schader, Acik (85. Basler). Lauda: Bach, Moll, Cosgun , Tiryaki, Yenisen, Moschüring, Baumann (70. Bauer), Braun (87. Noll), Kempf, Kandazoglu, Gerberich. Tore: 1:0 (62.) Hadameck, 2:0 (74.) Mallam, 3:0 (83.) Acik. -... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden: Hardheim spielt gut und verliert

    TVH-Chancen und FCP-Tor

    TV Hardheim - 1. FC Pforzheim 0:1 Hardheim: Nirsberger, Hallbaur, Brim, Aybar (67. Lutz), Jürga, Kalayci (67. Vujevic), Oymak, Löhr, Tusori (76. Berberich), Erdogdu, Sigin. Pforzheim: Nell, Garcia-Franco (82. Parisi), Tuzluca, Maier, Mössner (86. Kraski), Martins, Wacker, Scozzari, Buck, Schrammel, Bock (76. Grifo). Tor: 0:1 Mössner (27.). - Gelb-rote Karte:... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Empfang des Fecht-Clubs: WM-Teilnehmer mit viel Lob begrüßt / Positives Auftreten gewürdigt

    "Wir sind verdammt stolz"

    Tauberbischofsheim. Bei all der Freude über das gute Abschneiden der Tauberbischofsheimer Fechter während der Weltmeisterschaft in Antalya ging ein Satz des Präsidenten Professor Dr. Matthias Kleinert fast unter: "Die Verantwortlichen haben gezittert, ob bei dieser WM etwas Positives herauskommen würde." Sollten die vielen Maßnahmen, die man zur Verbesserung der... [mehr]

  • Wettbewerb: Die Suche nach dem ältesten Schulbuch der Stadt Tauberbischofsheim dauert noch bis 23. Oktober

    Geschichtsstunde der besonderen Art

    Diana Seufert Tauberbischofsheim. "Ist das nicht hübsch?" Ruth Bundschuh schlägt ein Schulbuch auf, das den Namen "Im Kinderland" trägt. Mit der Lese- und Bilderfibel von 1949 lernten die Kinder der Nachkriegsgeneration in Deutschland schreiben und lesen. Das ist nur eines von vielen Büchern, die derzeit beim Studienkreis in der Tauberbischofsheimer Hauptstraße... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Mobiltelefon aus Rucksack geklaut

    Tauberbischofsheim. Während des Unterrichts entwendete ein Unbekannter aus dem Rucksack einer Schülerin der Pestalozzischule am Freitag zwischen 8.45 und 12.35 Uhr deren coral-pink-farbenes Mobiltelefon, Marke Samsung SGH-T 480, im Wert von 300 Euro. Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 0 93 41 / 8 10 entgegen.

  • Vogelhäuschen gestohlen

    Tauberbischofsheim. Vom Balkon einer Wohnung in der Wohnanlage "Zipfpark" entwendete ein Unbekannter im Laufe der vergangenen Woche ein Vogelhäuschen. Es handelt sich um eine hochwertige, handgefertigte Vogelunterkunft aus naturbelassenem Edelholz der Größe 35 mal 20 mal 20 Zentimeter mit hohem ideellen Wert. Für Hinweise, die zur Ergreifung des Täters führen,... [mehr]

Walldürn

  • Feier bei den Stadtwerken: Festakt zum Jubiläum "100 Jahre Gasversorgung" der Walldürner Stadtwerke

    "Erdgas wird Siegeszug fortsetzen"

    Ralf Scherer Walldürn. Mit der Produktion von täglich knapp 100 Kubikmetern Gas hatte die damalige Walldürner Gasanstalt am 15. November 1909 ihren Betrieb aufgenommen. Während damit einst 70 Straßenlaternen betrieben wurden, versorgen die Stadtwerke Walldürn (SWW) als Nachfolgeunternehmen heute 3000 Haushalte und Gewerbebetriebe mit jährlich über 160... [mehr]

  • Am 18. Oktober: Typisierungsaktion für Stammzellenspender

    Die Vorbereitungen laufen auf vollen Touren

    Walldürn. Unter dem Motto "Hilfe für Robin und andere" führt die Reservistenkameradschaft Walldürn, unterstützt durch viele örtliche Vereine, am 18. Oktober von 10 Uhr bis 16 Uhr in der Nibelungenhalle in Walldürn eine Typisierungsaktion für Stammzellenspender durch. Am Aktionstag kann jeder, der zwischen 17 Jahre und 55 Jahr alt ist und sich in guter... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte

    Grünes Licht für Bauanträge

    Rippberg/Hornbach. Der neu gewählte Ortschaftsrat traf sich zu seiner ersten . Sitzung im Bürgerhaus in Rippberg. Auf der Tagesordnung standen unter anderem drei Bauanträge aus Rippberg und zwei Anträge aus Hornbach, denen einstimmig zugestimmt wurde. Für die Benutzung des Bürgerhauses in Rippberg wurden die anfallenden Nutzungsgebühren festgelegt. Auf... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung: Blasmusik zog Bilanz / Wahlen zum Vorstand

    Kapelle steht vor dem Aus

    Rippberg. Neben den Rechenschaftsberichten standen auch Neuwahlen des Vorstands auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung der Rippberg Blasmusik. Vorsitzender Rüdiger Allmann sagte in seinem Bericht, was man schon jahrelang befürchtet hat, dass der Rippberg Blasmusik jeglicher Nachwuchs fehlt, ist jetzt eingetreten. Die Kapelle steht vor dem musikalischen Aus.... [mehr]

Wertheim

  • "9. Wertheimer Messelauf": 627 Sportler im Alter von zwei bis 77 Jahren waren am Start / Johannes Moldan verteidigte Vorjahrestitel

    Applaus spornte zu Höchstleistungen an

    Wertheim. Unter dem Motto "In Schwung kommen, in Schwung bleiben" fand am Samstag der "9. Wertheimer Messelauf" statt. 627 Läufer im Alter von zwei bis 77 Jahren nahmen bei wechselhaftem Wetter an den insgesamt sechs Wettbewerben teil. Organisiert wurde der Lauf vom Polizeirevier Wertheim, der SG Wartberg und der Stadt Wertheim. Im Hauptlauf über zehn Kilometer... [mehr]

  • Jahresübung: Freiwillige Feuerwehr und DRK-Ortsgruppe arbeiteten gut zusammen

    Auf diese Helfer ist Verlass

    Bettingen. Jeder ist froh, wenn bei einem Brand mit Verletzen die Feuerwehr und die Helfer vom Deutschen Roten Kreuz schnell zur Stelle sind. Damit im Ernstfall alles reibungslos funktioniert, muss das richtige Reagieren in solchen Situationen trainiert werden. Dazu fand am Samstagnachmittag in Bettingen die gemeinsame Jahresübung der Freiwilligen Feuerwehr und des... [mehr]

  • "Die Reisewege der Nibelungen": Dr. Jürgen Breuer aus Worms referierte am Samstag in der Alten Kirche in Freudenberg

    Bezüge auch zu Freudenberg hergestellt

    Freudenberg. In Vorbereitung auf den auf den Nibelungenzug 2010 fand am Samstagabend in der Alten Kirche in Freudenberg ein stimmungsvoller Vortragsabend zum Thema "Die Reisewege der Nibelungen - Worms - Freudenberg - Estergom". Referent war Dr. Jürgen Breuer aus Worms. Von Worms, über den Rhein, durch den Odenwald, entlang des Mains und auch durch Freudenberg... [mehr]

  • Michaelis-Messe: Besucher haben fröhlich gefeiert

    Es herrschte Feststimmung

    Wertheim. Am Ende gab es doch noch einen relativ versöhnlichen Abschluss für die 188. Wertheimer Michaelis-Messe. Ein allgemein so genannter "Super-Freitag", dazu ein zumindest zufriedenstellender Samstag und auch der Sonntag hübschten die bis dahin eher magere Bilanz des Volksfestes merklich auf, das gestern Abend mit dem Brillant-Höhenfeuerwerk ausklang. Ob die... [mehr]

  • Nibelungenzug: Im April und Mai nächstes Jahr

    Freudenberg bildet erneut den Startpunkt

    Freudenberg. Für ein stimmungsvolles Rahmenprogramm des von der Stadt Freudenberg veranstalteten Nibelungen-Vortrags (siehe obigen Artikel) sorgten das "Historische Musik-Ensemble Froudenberc" der städtischen Musikschule Freudenberg und der "Historische Tanzkreis". Gekleidet in prachtvolle mittelalterliche Gewändern verbreiteten sie passend zum Thema des Vortrags... [mehr]

  • Federweißenabend der Freien Wähler: Fränkisches Kabarett Karlstadt begeisterte

    Musterstück knorrigen Humors dargebracht

    Kreuzwertheim. Ihren jährlichen Federweißenabend haben die Freien Wähler (FW) am Samstag in der Dreschhalle gefeiert. Anlässlich des Jubiläums "1000 Jahre Marktrecht" stand dieses Mal als besonderer Höhepunkt der Auftritt des "Fränkischen Kabaretts Karlstadt" (kurz: FKK) im Mittelpunkt. Als "Hermann und Hermine" gaben die beiden fernseherprobten Komödianten... [mehr]